Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Ihr müsst mich mal updaten: Wie halte ich eine sexuelle Romanze über mehrere Monate?


Holmash

Recommended Posts

Servus!

Leute, heute war ein ziemlich einschneidender Tag. Seit mitte September, also seit guten 2 Monaten vögel ich mit einer kleinen, wirklich hübschen und süßen jungen Dame. Seit kurzem habe ich das Gefühl, dass nur noch ich der "Nachfrager" bin und sie immer irgendetwas anderes zutun hat und ich mich mit jedem weiteren Termin noch unattraktiver mache. Mein innerer Konflikt: Ich weiß, dass wenn ich jetzt mit ihr schlafen würde, wäre meine Attraction sofort wieder hergestellt. Sexuell passt es einfach super! Anfangs kam sie darauf gar nicht klar. Sie war einmal 2 Wochen weg und jeden Abend schrieb sie mir, dass sie gern Sex mit mir hätte.

Jetzt das was ich mich frage:

Wie schaffe ich es, ohne Kino, ohne "meinen Anblick" also meine "Charme" und meinen Griff, sie nur durch SMS wieder zum Sex zu bringen?

Ich habe kein Problem damit, dass sie mit ihrem Ex vögelt, es ist also keine Eifersucht im Spiel. Ich weiss nur, dass es mir super gut tut, wenn ich sex mit ihr hatte.

Heute habe ich sie vermutl. zum 4 o 5 mal gefragt, ob sie heute abend denn zeit hätte (ich werde immer irrational und kann mich nur schwer zurpckhalten nach einem Date zu fragen, wenn wir schreiben). Sie sagte viel stress mit ihren Freunden, z.Z. kein Platz für mich.

Da antwortete ich "Hör mal, ich verkrafte es, wenn du keinen Bock auf mich hast- vollkommen ok, aber ich habe keine Lust mehr zu fragen, verstehst du?" Sie antwortete natürlich, dass sie schon bock hat nur es zur Zeit nicht kann und ich wäre ja der jenige der keine Verpflichtungen eingefordert hat (stimmt, wir kamen beide aus recht stressigen Beziehungen und hatten davon erstmal genug). Jedenfalls habe ich ihr dann gesagt, dass sie einfach ein toller mensch sein und es mein angebot an sie sei, ihr ein paar std, zu schenken, in denen sie runterkommen kann. Und, dass ich sie außerdem unglaublich gerne ficke, aber sie das ja wüsste. Sie solle sich melden, wenn sie meint, dass es zeit ist.

Kurz darauf "Alles klar, danke :)"...

Was heißt das jetzt? Wie schaffe ich es, bei einem Mädel, das ich nicht zufällig treffe (kein gem. Freundeskreis) und die nicht gern telefoniert (iwie schreiben die alle nur noch- nervig) wieder attraction aufzubauen und sie regelmäßig, häufig und gut zu ficken ohne den eindruck einer needyness zu erwecken. Mich wunderts, am anfang war sie super einfach: Ich habe ihr nach ein paar bier geschrieben, dass ich sex will und 30 min später war sie da. Hat sich danach per sms bedankt... da will ich wieder hin ;) bitte um eine realistische einschätzung. Ein Punkt interessiert mich besonders: wie haltet ihr es mit SMS? Wie antwortet ihr auf "du fehlst mir!" .. mit "du mir auch?"- gibts da n C&F-Ding?

Danke, Jungs / Mädels und Gute Nacht!

bearbeitet von Holmash
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In diesem konkreten Falle steht jetzt, wie in der SMS von mir beschrieben jedenfalls ein Freeze-Out auf eher unbestimmte Zeit an... aber wie ist die generelle vorgehensweise? Am liebsten würde ich mit solchen Affären gar nicht schreiben, einfach alle 3 Tage ein "kommst du später zu mir?" .. aber in zeiten von SMS und whatsapp und quasi ubiquitäre Verfügbarkeit wird man leicht zur Beta-Werdung verleitet- Tipps, please! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so einfach wie du dir das vorstellst ist es eben nicht.

so auf abruf ohne sonstiges investment geht das nur bei glücksfällen und auch da oft nur eine kurze zeit.

Zur dame: du warst needy. jeh mehr du ihr sagst, dass du sie wieder treffen möchtest, desto mehr an attraction verlierst du....

Fixiere dich nicht auf eine frau, dann kommst du auch viel cooler rüber

(in theorie einfach, in praxis nicht so).

aber wir männer scheinen da doch einfacher gestrickt zu sein als frauen...bei denen ist es einfach immer kompliziert.

Eine Affäre am laufen zu erhalten geht einfach nicht ewig. Die haben immer ein Ablaufdatum und zwar meistens vom HB her, entweder entwickelt sie gefühle und will mehr und/oder sie verliert interesse

wenn's nur bei unverbindlichen Sex bleibt, auch wenn er noch so gut ist......

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe kein Problem damit, dass sie mit ihrem Ex vögelt, es ist also keine Eifersucht im Spiel. Ich weiss nur, dass es mir super gut tut, wenn ich sex mit ihr hatte.

So wie ich das sehe, habt ihr keine LTR, sondern eine F***-beziehung. Den gleichen Vertrag scheint sie mit ihrem Ex zu haben...

Wenn der nunmal besser sticht oder ihr anderweitig mehr bietet, dann kann das schon dazu kommen, dass du abgeschossen wirst.

Heute habe ich sie vermutl. zum 4 o 5 mal gefragt, ob sie heute abend denn zeit hätte (ich werde immer irrational und kann mich nur schwer zurpckhalten nach einem Date zu fragen, wenn wir schreiben). Sie sagte viel stress mit ihren Freunden, z.Z. kein Platz für mich.

Siehe Prometheus.

Da antwortete ich "Hör mal, ich verkrafte es, wenn du keinen Bock auf mich hast- vollkommen ok, aber ich habe keine Lust mehr zu fragen, verstehst du?"

Und noch den Frame verloren als Sahnehäubchen oben drauf.

Sie antwortete natürlich, dass sie schon bock hat nur es zur Zeit nicht kann und ich wäre ja der jenige der keine Verpflichtungen eingefordert hat (stimmt, wir kamen beide aus recht stressigen Beziehungen und hatten davon erstmal genug). Jedenfalls habe ich ihr dann gesagt, dass sie einfach ein toller mensch sein und es mein angebot an sie sei, ihr ein paar std, zu schenken, in denen sie runterkommen kann. Und, dass ich sie außerdem unglaublich gerne ficke, aber sie das ja wüsste. Sie solle sich melden, wenn sie meint, dass es zeit ist.

Und die Frau nochmal auf ein Podest gehoben. Das klingt sogar schon etwas unterwürfig: "Ich mache dir das Angebot, dir etwas zu schenken, weil du so toll bist".

Du hast dich schon ziemlich aus der Beziehung verbalisiert.

Kurz darauf "Alles klar, danke :)"...

Was heißt das jetzt? Wie schaffe ich es, bei einem Mädel, das ich nicht zufällig treffe (kein gem. Freundeskreis) und die nicht gern telefoniert (iwie schreiben die alle nur noch- nervig) wieder attraction aufzubauen und sie regelmäßig, häufig und gut zu ficken ohne den eindruck einer needyness zu erwecken. Mich wunderts, am anfang war sie super einfach: Ich habe ihr nach ein paar bier geschrieben, dass ich sex will und 30 min später war sie da. Hat sich danach per sms bedankt... da will ich wieder hin ;)

Das heißt, dass sie erstmal ihre Ruhe haben will, sonst hätte sie mehr in die Nachricht investiert und das wird dann wahrscheinlich auch dein Todesstoß sein, denn wenn sie Ruhe braucht, dann heißt das, dass du erstmal aufhörst, sie vollzutexten und das über mindestens ne Woche. In der Zeit hört sie natürlich nix von dir und der Rest von Attraction, den du hast, wird noch weniger.

Aber lies dir doch den Absatz selbst mal durch: Du bist derart abhängig von einer einzigen Frau, nur weil sie scheinbar leichtes Spiel für dich war und du schnellen Sex bekommst. Das liest man auch oben "dass ich dich gerne f***". Mensch, dir gehts doch zu 90% nur um den Sex und du kannst da draußen zig andere Frauen haben, bei denen du dich nicht so zum Horst machst.

bitte um eine realistische einschätzung. Ein Punkt interessiert mich besonders: wie haltet ihr es mit SMS? Wie antwortet ihr auf "du fehlst mir!" .. mit "du mir auch?"-

Die sagt dir nach all dem, was passiert ist, dass du ihr fehlst? Kann ich mir nicht vorstellen nach der Geschichte. Und dass DU IHR jetzt nicht schreiben sollst, dass sie dir fehlt, ist klar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten!!

Nein, dass sie mich vermisst hat sie mir am Anfang / Mitte unserer Romanze geschrieben und ich wusste eben nicht wie darauf zu reagieren sein.. Auf der einen Seite wollte ich eben nicht meinen guten Frame verlieren, ihr aber, auch aufgrund ihrer schwierigen Situation nicht in den Rücken fallen mit iwas Player-mäßigem... Und ich habe sie wohl auch vermisst.. Naja mal sehen ob das noch was gibt^^wohl eher nicht. Jetzt habe ich erstmal Ruhe gegeben ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, das ganze ist schon früher aus dem Ruder gelaufen. Nämlich dadurch, dass ich mir nach dem schnellen ersten Sex und ihrem guten "response" meiner sache sehr sicher war.

Ich halte "du fehlst mir" für eine art shit-test um zu schauen, was wir jungs dann antworten. Kann das sein? und wie kommt da heile raus?

Meist lief es nämlich so:

Sie: Du fehlst mir.

ich: Morgen abend ginge?

Sie Ne, da muss ich ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von user1312
      Hey Leute,
       
      zunächst ein mal möchte ich sagen, dass ich ein absoluter Anfänger bin was Frauen kennen lernen, daten, ansprechen etc angeht. Ich denke ich verkack vieles, ohne das überhaupt mitzukriegen bzw bemerke es erst viel später. Aber ich bin hier, um besser zu werden!
      Ich habe vor ca 3 Monaten eine junge Frau auf Tinder kennen gelernt. An sich nehme ich Tinder nicht wirklich Ernst und bin kein Fan davon (allgemein kein Fan von OG), aber zu Corona Zeiten sah ich mich irgendwie gezwungen darauf zurückzugreifen, da das soziale Leben extremst eingeschränkt ist und ich auch in einer sehr kleinen Stadt lebe, in der sowieso kaum was los ist auch zu nicht Corona Zeiten.
      Wie dem auch sei, ich habe am ersten Tag sehr intensiv mit Ihr geschrieben, obwohl das eigentlich gar nicht mein Ding ist, ich hasse es lange mit Frauen zu schreiben, ich möchte viel mehr, dass das ganze persönlich statt findet. 
      Wir haben auf jeden Fall die ganze Nacht irgendwie durchgeschrieben gefühlt und das Problem war, dass ich nicht wusste, ob Sie überhaupt mein Typ ist vom Aussehen. Jetzt werdet Ihr bestimmt denken ich bin absolut retarded, warum matche ich so jemanden überhaupt. Keine Ahnung genau, Körper sah stabil aus, Gesicht war halt Handy mit Flashlight davor und ich dachte mir yolo mal nen Like geben. 
      Dadurch, dass die Option, Sie könnte ja hässlich sein, die ganze Zeit im Raum stand, habe ich auch einen Fick gegeben beim Schreiben irgendwie. Also meine Einstellung war einfach, ja wenn sich nichts ergibt wayne und will ich überhaupt, dass sich was ergibt, weil weiß ja nicht ob sie überhaupt hübsch ist.
      Es herrschte auch allgemein immer ein kleiner Druck Ihrerseits deswegen, weil sie so Sachen gesagt hat wie, ja wenn ich dann zu dir fahre und du mich ugly findest voll umsonst so lang gefahren blabla
      Naja nach dem ersten Tag hat sich das Schreiben dann extremst abgeflacht, weil ich wie gesagt schreiben hasse und auch keine Zeit hab ständig irgendwelche Nachrichten hin und her zu texten. War halt ne krasse Ausnahme an dem Abend, war auch voll dicht und bored haha.
      Wir wollten uns auch zügig treffen, das hat dann am Anfang ein paar mal nicht geklappt, zwei mal hat sie kurz vorher abgesagt, zwei mal ich und allgemein haben wir kaum Kontakt gehabt dann, paar Nachrichten am Tag das wars. Das lag aber auch sehr an mir, da ich erst sehr spät immer auf Ihre Nachrichten geantwortet habe, auch wenn Sie selber meist direkt zurückgeschrieben hat.
      Nach gut 2.5 Monaten haben wir uns dann endlich getroffen.
      Das Problem war halt, dass Sie gut 2 Stunden von meiner Stadt entfernt wohnt und ich das Treffen quasi nur eingehen wollte, wenn wir uns in der Stadt, wo ich oft bin, wegen Kollegen und Arbeit, treffen, damit ich quasi nicht viel zu verlieren hab, weil bin ja sowieso da, und wenn sie hässlich ist, könnte ich das Date relativ schnell beenden und das wars. Ich bin nicht unnötig 2 Stunden gefahren und muss dann nicht abgefuckt zurückfahren.
      Das hab ich Ihr natürlich nicht so gesagt, aber das war halt mein Hintergedanke.
      Ich hatte zwar bereits Nudes und auch Gesichtsbild von Ihr bekommen, aber war trotzdem skeptisch, weil halt Online Dating, wer weiß photoshop motoshop etc bin da einfach krass skeptisch gewesen irgendwie keine Ahnung. Hab auch noch nie jemanden gedatet, den ich zuvor online kennen gelernt hab.
      Meine Einstellung war halt die ganze Zeit sehr negativ behaftet und ich hatte die Sorge, dass Sie mir einfach nicht gefallen wird und das Date sehr komisch und unwohl verlaufen wird.
      Beim Treffen hat sie mich dann vom Kollegen abgeholt, wir sind zu MCs was Essen holen gefahren, weil wir beide hungrig waren, und haben dann in Ihrem Auto gechillt, wollten eig Spazieren im Park, aber gerade als wir geparkt hatten fing es halt krass an zu regnen. 
      Wir haben uns sehr gut verstanden und ich hab gemerkt, dass Sie auf jeden Fall starkes Interesse an mir hat auch in RL. Ich war positiv überrascht von Ihrem Aussehen, aber dennoch skeptisch was Gewicht angeht, da wir halt ganze Zeit nur im Auto saßen mit Winterjacke und da kann man sich halt schlecht ein Bild vom andern machen Staturtechnisch. 
      Mein Plan war es halt Spazieren zu gehen und dann Körperkontakt aufzubauen, durch Händchen halten, Arm um Schulter legen etc. Im Auto war das für mich extremst schwer den Körperkontakt vernünftig und uncreepy aufzubauen, hab ihr halt manchmal wenn wir am lachen waren an die Schulter gefasst. Sie war aber sehr schüchtern und hat kaum körperkontakt erwidert. Denke aber eher, dass es daran lag, dass Sie so schüchtern ist, weil Sie nicht weggezuckt ist oder so, sondern einfach Angst hatte denke ich mal dasselbe bei mir zu machen. Sie hatte zb kein Problem damit mir zu sagen ja fass mal meine Stirn an guck wie glatt sie ist, weil sie davor irgend nen waxing gemacht hat.
      Jetzt zum großen Problem. 
      Ich musste irgendwann dringend Wasser lassen und meinte, dass ich kurz raus gehe pinkeln. Aus irgendeinem Grund, hab ich es aber einfach nicht hinbekommen, obwohl ich echt sehr stark musste. Das ist mir bis jetzt so nur 2 mal vorgekommen, ich denke es hat irgendeinen tiefen psychischen Grund gehabt, ich bin allgemein irgendwie komisch bei sowas keine Ahnung warum.
      Ich habs dann 2-3 Min probiert, ging nicht, also wieder zum Auto und so getan als wär alles cool. Was es aber natürlich nicht war, weil ich fucking dringend pissen musste. Durch diesen Druck waren mir einfach die Hände gebunden, was eskalieren angeht. Denn wenns nach Ihr ginge, hätten wir direkt rumlecken können, sie hat sich gefühlt durchgehend die Haare zurechtgelegt, sogar gekämmt zwischendurch mit Kamm, Lippenstift aufgetragen etc. 
      Ich hätte halt easy reingehen können, aber ich schwörs euch hätte ich das gemacht wär ich geplatzt 100%ig. Wär mein Penis da steif geworden, boah keine Ahnung was dann meine Blase gemacht hätte. Deswegen dachte ich mir ok, ich mach einfach den nicht so voreiligen und lasse das alles fürs zweite Date offen, weil ich dachte, dass das eh ein safes Ding ist. Sie war halt von Anfang an extremst überzeugt von mir, schrieb Sachen wie ja werd man mein Freund, wann treffen wir uns, für andere kachis haste bestimmt immer Zeit etc. Also es herrschte schon eine gute Needyness Ihrerseits. Deswegen dachte ich, dass das vlt sogar korrekt rüberkommt, weil es zeigt, dass ich nicht nur bumsen möchte und ernsthaft Interesse an Sie als Person habe. Dies ist auch tatsächlich so, da wir uns wie gesagt echt überraschend gut verstanden haben. 
      Nun irgendwann wars dann auch 4 Uhr, ich habs tatsächlich 2 Stunden so aushalten müssen (bzw. nicht müssen, ich bin ein Lappen und selber Schuld an der Situation, da braucht man nichts schön reden) und Sie wurde müde und wollte langsam fahren, weil Sie ja auch ne Stunde Rückweg vor sich hat. Ich meinte dann alle klar lass mich wieder beim Kollegen raus, hab Sie umarmt und nen kleinen Kuss auf die Wange gegeben. Dann hab ich Ihr irgendwann geschrieben ob Sie gut angekommen ist, sie meinte ja und hat mir noch ne schöne Nacht gewünscht. Ich meinte, dass das ich das Treffen schön fand, sie meinte ich auch und das wars dann erst mal. Am nächsten Tag hab ich Ihr dann gesagt, ob sie sich vielleicht spontan später treffen will, bevor ich zurück fahre in meine Stadt. Sie hat erst sehr spät Abends geantwortet, als ich Home war, dass Sie viel zu tun hatte, kein Akku und jetzt erst zu Hause ist. Und seitdem ist der Kontakt halt gefühlt tot. Schreiben gar nicht mehr, hab mich zwei drei mal gemeldet wegen treffen, sie meinte beim ersten mal, dass Sie Migräne hat und jetzt erst mal gar nichts macht und danach, dass Sie viel fürs Abi lernen muss weil Sie das jetzt angefangen hat mit ner Freundin. Ich meinte direkt zu Ihr, dass wenn sie einfach kein bock hat, sie es sagen soll, dann nerv ich sie auch nicht mehr und fertig. Daraufhin meinte sie aber es sei alles in ordnung, nur viele struggles und viel zu tun in Ihrem leben grad.
      Jetzt ist meine Frage wie ich weiter vorgehen soll. Ich merke, dass Sie sich halt krass verändert hat, was schreiben angeht, sie hat quasi den Spieß irgendwie umgedreht, und mich zum needy guy gemacht bzw. Ich mich selber wahrscheinlich weil ich einfach keine Erfahrung hab. 

      Auf Sie scheissen wäre denke ich dass sinnvollste, aber dachte ich könnte Sie mir halt easy klären als Freundin, oder F+ für die Corona Zeit und dann mal schauen was sich so ergibt. Wenn alles wieder normal ist hatte ich sowieso vor, weiter ins Daygame zu gehen und Frauen einfach im RL anzusprechen, weil ich da durch meine Ausstrahlung viel mehr Punkten kann. Bin allgemein ein gut aussehender und charismatischer Typ, der kein Stock im Arsch hat und gut reden kann, nur fehlt es mir einfach an Erfahrung was das Thema Frauen angeht und deshalb verkack ichs da immer irgendwie. 
       
      Ich merk halt selbst, dass es mir an Optionen fehlt und dass ich deshalb sehr stark an Frauen festhängen bleibe, sobald Sie mir gefallen und ich mich mit Ihnen auch gut verstehe.
      Meint Ihr ich kann das noch drehen irgendwie? Wollte Sie jetzt endgültig letztes mal Fragen, ob Sie am Wochenende was machen will. Ich möchte aber auch gleichzeitig keine falschen Vorwürfe bzw Statements in den Raum werfen, falls Sie wirklich einfach nur stark beschäftigt ist. Ich schätze es ist ein Mix aus beidem, Sie hat viel zu tun und ist enttäuscht von mir als Mann, dass ich keine Balla hatte aufm Date und fragt sich, ob es sich jetzt überhaupt lohnt nochmal Zeit in ein Treffen zu investieren, wenn sie gerade eh viel um die Ohren hat.
      Sie fuckt sich denk ich mal mega ab, Sie hat sich hübsch gemacht, extra facemask dies das und ich gönn ihr einfach nicht, obwohl schon nudes geschickt und sexuelle chats am start waren. Absolut verständlich, dass Sie mad ist, aber was sollte ich machen hab mir halt selbst ins Bein geschossen mit meinen Scheiss Pinkelproblem haha.
       
      Naja wie dem auch sei, ich freue mich auf eure Antworten und selbst wenn man nichts mehr machen kann, hoffe ich euch wenigstens ein wenig amüsiert zu haben, mit meiner eigenen fatalen Dummheit.
       
      Gruß
    • Von gr00t
      Servus!
      Ich: 34 (geordnete Familien Verhältnisse, viele Freunde, kam immer gut mit dem anderen Geschlecht klar, aber war nie die dabei für ne LTR,  zum Schluss war ich nur noch ihr "Hündchen", Needy, Oneitis geplagt.  )
      Sie: 32 (leichten Knacks weg, Scheidungskind, etc. Kein Kontakt mit der Familie, etc.., wohl auch irgendwo ne Anpassungsstörung gehabt die mal halbwegs Behandelt wurde) HB 7/8
      LTR nicht ganz 5 Jahre (Heiraten, Kinder alles war bereits in Planung gewesen)
      Wohnten seit ca. 4 1/2 Jahren zusammen. (stehen auch beide im Mietvertrag, jedoch hatten wir diesen zu Ende März gekündigt da wir Umziehen wollten näher zur Arbeit)
      Die Kurzversion.
      Sie hat Anfang des Jahres mit mir Schluss gemacht, keine Gefühle, hätten uns auseinander gelebt, keine gemeinsamen Interessen mehr, sie hätte schon Interesse an anderen Typen, etc.  halt dieses Typische Geschwätz. Der Sex war schon seit Monaten, immer weniger geworden, bzw. schon fast ein Jahr lang (Da wurden wir beide nicht zeitgleich, mit etwas Abstand, Arbeitslos).. davor war mindestens (bedingt durch die Arbeit, beide im Schichtdienst) mindestens einmal in der Woche Matratzensport angesagt.  
      Vorausgegangen sind bei mir Eifersuchtsattacken in dem Letzten Monat vor der Trennung da sie Anfing mit einem "Freund" (frisch Verheiratet, etc) intensiven Kontakt zu Pflegen, da hatte sie schon angefangen sich Abzunabeln, ich war aber noch zu "Benebelt" war um dies zu Kapieren, und habe lieber Drama geschoben ..  anstatt zu Handeln.
      Aufgewacht bin ich erst als Sie sich getrennt hat, und ich ein paar Tage Abstand zu ihr bekommen habe indem Ich zu meiner Familie bin. Sie musste am selben Tag auch noch wohin, nämlich dem besagten "Freund" helfen da dieser wohl mal wieder irgendwelche Probleme hatte. Die Tage darauf kamen dann von ihr Whatsapp nachrichten mit Vorwürfen ihrerseits, worauf ich natürlich Needy reagierte und mich Entschuldigte .. waren wohl shittest bei denen ich voll versagt habe. 
      Nach ein paar Tagen, und etwas klareren Kopf, bin ich wieder in die Gemeinsame Wohnung. 
      Sie war auch dort gewesen. Kurz unterhalten wie wir nun weiter verfahren wollen bezüglich der gemeinsamen Sachen, Haustiere, etc. Sie musste dann los zur Arbeit, ich war natürlich nachdem Ich sie gesehen habe wieder am Boden zerstört, und habe mich innerlich mit Alkohol betäubt. Bin daraufhin zu meiner Mutter, um ihr den neuesten Stand der dinge mitzuteilen, daraufhin meiner Ex noch schnulzige Lieder geschickt, irgendwann Voll wie ich war bei meiner Mutter auf der Couch eingeschlafen, bekam dann irgendwann per Whatsapp wieder das obige zu hören, und sie würde nun den besagten Freund lieben. (kann sein, kann auch nicht, ihre Sache, wir sind getrennt), sie hat dann daraufhin mich aus der Wohnung ausgeschlossen (Schlüssel von innen in die Tür), dies mir ebenfalls per Whatsapp mitgeteilt. 
      Da habe ich dann gehandelt, ob richtig oder falsch, und habe ihr mitgeteilt dass Sie doch bitte zusehen soll dass sie Land gewinnt, und sich zu ihrem neuen Macker machen soll. (nicht so direkt, mehr durch die Blume). Sie hat daraufhin dass nötigste Gepackt und ist zu ihren Freunden, seitdem habe ich Sie weder gesehen noch etwas von ihr gehört. Zwischenzeitlich hatte Ich die Frau von ihrem angeblichen ausgemacht und mit ihr getextet, um herauszufinden was da abgeht, jedoch war diese wohl mit involviert in die Geschichte, da alles was ich ihr erzählte, bei meiner Ex auch ankam.  bis vor kurzem als Sie wieder in die Wohnung kam um ein paar ihrer Sachen abzuholen, ich war natürlich irgendwo noch "Weich" gewesen und suchte das Gespräch um in Erfahrung zu bringen was zur Trennung führte. Da kamen noch andere dinge ans Licht, die sie gestört haben, mir wurden dann auch durch die Blume die dinge mitgeteilt die Ich der "Frau" von ihrem neuen so erzählt hatte. (ja, war nicht sonderlich clever .. rationales denken war zu dem Zeitpunkt nicht meine Stärke) 
      Ich habe Sie daraufhin Freundlich verabschiedet, sie noch einmal umarmt, und ihr noch alles Gute für die Zukunft gewünscht, sie meinte dann noch Sie wüsste nicht wie lange und ob es mit dem neuen hält. (Shittest, oder Orbit?)
       
      .. So, jetzt bräuchte ich mal eure Hilfe. Ja ich Weiß, Ex ist Ex, aufgewärmtes schmeckt nicht mehr, etc. mag sein dass es die Oneitis ist. Jedoch, würde ich gerne (nicht jetzt, auch nicht in 2 Wochen), n ReGame versuchen. Da diese Frau die Mutter meiner Kinder sein könnte .. (auch wenn sie irgendwo n Knacks weg hat .. )
      Irgendwelche Konkreten Tipps / Vorschläge / Guides? damit ich nicht wieder in dieses Muster verfalle und wieder Erfolgreich Betasiert werde.
      Was Ich mir persönlich schon einmal vorgenommen habe, ist jedenfalls, auch bedingt durch meinen Umzug (S.o.), meinen Sozial-Circle neu aufzubauen, vermehrt wieder Sport zu Treiben, mir neue Hobbys zu Suchen. Da Ich durch die 5 Jahre LTR meinen Freundeskreis komplett aus den Augen verloren habe, (ja dumm von mir), und diese mittlerweile auch kein Bock mehr haben, da ich diese so oft versetzt habe. (Bro's before Hoe's, sollte eigentlich die Devise lauten ..).
       
      Danke schon mal fürs Lesen und die Tipps!
    • Von the_nameless
      Hallo zusammen, 
      Wer den Beitrag hier verfolgt hat, hat sicherlich rausgelesen dass Sie sich von sich aus nicht meldet, aber wenn ne Konversation am laufen ist, dann zeigt Sie durchaus Interesse in dem Sie zum Beispiel selbst Fragen stellt. Letzte Woche hat Sie sich gemeldet um mir zum Geburtstag zu Gratulieren, das war aber auch das einzige mal. Nun ist es ja so, dass ich mich auf jeden Fall nochmal mit Ihr treffen möchte, aber ich will mich nicht "jeden Tag" melden, aber dennoch "präsent" sein und das geht vermutlich nur wenn ich mich hin und wieder melde. Die Frage die sich für mich stellt ist, wann ist zu viel und wann ist zu wenig? 
      ps: Falls wer denkt Sie meldet sich nicht, weil ich nicht Eskaliert habe, der täuscht sich, Sie hat sich schon vor dem Date nie von sich aus gemeldet. 
      In Ihrem Fall tue ich es mir schon etwas schwer. Vorletzte Woche habe ich Sie nach einem weiteren Date gefragt, da sagte Sie dass die nächsten 2 Wochen ziemlich verplant sei, sprich diese und nächste Woche, eigentlich schon wieder viel zu lange, wenn man bedenkt dass wir uns Anfang Oktober getroffen haben. Aber ich bleibe da ein wenig Hartnäckig. Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, kam auch kein Gegenvorschlag Ihrerseits, im Gegenteil, ich hab mich 2 Wochen lang nicht mehr gemeldet und Sie auch nicht. Also wenn ich nicht die Initiative ergreifen würde, würde hier mal so gar nix stattfinden. Vermutlich fällt es mir bei Ihr so extrem auf, weil ich Sie ja schon ziemlich geil finde, denn bei Stefanie ist es ja quasi auch so, aber da stört es mich jetzt nicht so. Mit Ihr treffe ich mich wahrscheinlich am Sonntag. We will see.
      Nun meine frage ist, wie geht man in so einem Fall vor? Wie verpackt man das ganze Clever so dass es nicht zu viel Invest ist, aber auch nicht zu wenig?
      Gruß
      Nameless
    • Von thommieBS
      Moin Ihr Granaten,
      ich, der Ober AFC, möchte mir etwas von der Seele schreiben um zu reflektieren und eine Wende einleiten. Und ja, sicher habe ich eine krasse Oneitis. Das habe ich wenigstens erkannt. Warum Oneitis? Weil ich das Mädel seit Ende April nicht mehr aus der Birne bekomme. Also los gehts. Ein kleiner Field Report wie man es sich so richtig verscherzen kann.
      Eckdaten zu mir: 34 Jahre, gut aber eher wie Mitte 20 Aussehend.
      Anfang April eine HB 7 online (ja ich weiß ist shit) kennen gelernt. Dann aufgrund von Urlaub erst Ende April das erste Treffen. Lief gut, dachte ich. Lustige Gespräche, gemeinsames Kochen und am Ende ein bisschen kuscheln. Ein Wiedersehen wurde von Ihr vorgeschlagen. Ich war natürlich überglücklich…
      …und dann begann die Misere. Die Situation kennen sicher viele. Man hat keine Auswahl und lernt dieses eine Mädl kennen. Ist hin und weg. Auf Ihre IOIs (Sie: ,,Küsst du mich auch das nächste mal?“ Ich:,,sehr gerne“ *facepalm*) keine Taten folgen lassen.
       Vor dem 2. Treffen, welches am darauffolgenden Freitag auf Samstag stattfand inklusive Übernachtung bei Ihr im Bett, hatte ich Sie nur kurz besucht, als Sie aus dem Family Urlaub wieder zuhause war.
      Also Date mit Übernachtung, Vorschlag kam von Ihr. Sauber denkt sich der PUA und viele von euch. Jupp sauber verkackt. Was hab ich wohl im Bett gemacht? Richtig. Nix.
      Ab und an hat man ja Glück. Sie bat mich am selbigen Tag doch noch um ein weiteres Date an jenem Abend inklusive Übernachtung. Immerhin habe ich es hier gebacken gekriegt zu eskalieren einschließlich FC.  Ab hier hätte ich lockerer an die Sache rangehen müssen.  Attraction war  ja anscheinend vorhanden. Was mach ich? Richtig. Spreche nach einmal Sex ne LTR an. Ich schoss meine Attraction buchstäblich auf den Mond.
      Trotzdem wollte Sie mich weiter treffen - warum auch immer. Bei unserem 7. (ja richtig gelesen siebten!) und letzten Treffen kuschelten wir beim DVD schauen. Ich streichelte Ihre erogenen Zonen, so dass Sie leise stöhnte und Ihren Kopf an meinen schmieg. KC und dann FC? Denkste. Ich habe meine Eier irgendwo auf dem Weg zu Ihr verloren. Hello LJBF-Land.
      Seitdem hat Sie natürlich (zu Recht) keine Zeit mehr für mich, was ich Ihr bei meinem Verhalten nun wirklich nicht übelnehmen kann.
      Die letzten Wochen habe ich viel über die Situation nachgedacht. Mich hier eingelesen und seit unserem letzten Treffen Anfang Juni ohne Ende täglich Sport betrieben.
      Viele Menschen würden wohl so etwas denken wie ,,Ich will mein Leben/Gefühle, welches ich vor Ihr hatte, zurück usw“. Aber ist das die Lösung? Ich denke nicht. Ich und viele andere hier im Forum sind hier um uns zu ändern.
      Zum Schluss ein Rat meinerseits: Leute, findet eure Eier wieder sonst endet es wie bei mir.
      Ich Grüße alle Anwesenden und bedanke mich für das Lesen dieses miesen ,,Field Reports“. Vielleicht hilft es jemanden die Fehler, die ich gemacht habe, zu vermeiden.
      Grüsse
      thommie
       
      Nachtrag:
      Ich möchte vielleicht noch etwas zu IOIs zusammenfassen, wo nicht nur Fehler, sondern absolutes Versagen meinerseits stattfand.
      Chronologisch.
      Vorwort: 
      Wie oben beschrieben habe ich mit der HB schon ca. 3 Wochen wegen Urlaub im April nur über WA kommuniziert. 
      Ich möchte hier keine 1000 seitenlangen WA Nachrichten Posten aber glaubt mir so war es. Die Nachrichten sind aus WA kopiert.
       
      Während des Urlaubs Bilder ausgetauscht, sie im Sport BH ich oben ohne usw.
      Sie: ,,Dachte wollten es langsam angehen, jetzt könnten wir auch gleich in die Kiste" (sie war noch im Urlaub).

      Nach dem ersten Treffen:
       
      Sie: ,,Küsst du mich das nächste mal?"
       
      Tag später: 
      Sie:  ,,fühlt sich an wie eine Ewigkeit bis Freitag!"
      (sie war in Frankreich bei der Family, WE mit 1. Mai)
       
      Kam 2.5. wieder und meinte, sie würde sich freuen, wenn ich vor dem Freitag rum komme. Hab ich gemacht am 2.5. aber nur eine halbe h. Bin quasi geflüchtet. Abends schrieb Sie dann:
      Sie: ,,hab das Gefühl dass es ewig dauert bis Freitag“ (schon wieder).
      Sie: ,,Vielleicht husch ich bei dir vorbei wenn ich Do aus Leipzig komme"
      Sie: ,,im Übrigen ist es doch schön, dass es Fr schlechtes Wetter hat, ist viel gemütlicher. dann schlaf mal schön...Freitag musst du mal deinen Pulli ausziehen, das kann man ja nicht mit ansehen...Du musst ja da drin kochen...Und kuscheln auf der Couch. Ich will auf Tuchfühlung gehen, wenn dir das nicht unangenehm ist. Gut Nacht"
       
      Tag später (Mittwoch 03.05):
      Sie: ,,Schön, dass du gut gepennt hast. War schon fast traurig, dass du so schnell weg musstest. Hab dich aber nicht verschreckt, oder? „
      Ich fasel als Entschuldigung irgendwas von Müde bliblablub
      Sie: ,,Wenn du eingepennt wärst hätte ich mich dazu gelegt und dich zugedeckt. Keine Sorge, ich weiß wie es ist furchtbar müde zu sein. Freu mich auch auf Freitag.“

      Freitag treffen mit Übernachtung 
      Sie: ,,Wann kommst du wann kommst du wann kommst du??? Ich stell mir vor, dass du genau wie ich in Schlabberklamotten mit mir auf der Couch sitzt
      oder im Bett liegst je nachdem wie ich mich fühle.“ (Sie war bisschen kränklich)
      Ich war an dem Freitag, wie oben beschrieben, mal wieder zu blöd zum eskalieren.
      Sie: ,,Wenn ich dich mit irgendwas verunsichere dann musst du es sagen."
       
      Samstag FC-Tag
       
      Ich: ,,vlt mach ich dir es irgendwann mal" (ging um hühnersuppe)
      Sie: ,,Der letzte Satz war gut ;)"
       
      Nach weiterenTreffen und Absage ihrerseits kommt nachdem ich am Sonntag meinte ich bügele (Klamotten ):
      Sie: ,,Mich wolltest du ja nicht bügeln"
       
      Nachrichten vor dem Letzten Treffen 05.06. (Feiertag):
      03.06.17, 22:55:47: Sie:   Was treibst heut noch?
      03.06.17, 22:56:15: Sie:   Gehen vielleicht dancen.
      03.06.17, 22:57:55: Ich:   Chillen cool. Ich bin platt hab übelst Sonnenbrand von gestern. und Training war echt zu viel. Viel Spaß euch
      03.06.17, 22:58:57: Sie:   Hätte "Heilsalbe" für dich
      Und am Sonntag 04.06., ich hatte viel zu tun und konnte nicht schreiben.
      04.06.17, 19:48:19: Sie:  Wir müssen noch Arielle schauen (Sie ist Disney Fan)
      04.06.17, 19:48:48: Sie:  Schau grad noch Tennis und chille. Du bist auf Geburtstag?
      04.06.17, 20:04:54: Ich:  Heut Geb. aber nicht solange will so früh wie möglich heim
      04.06.17, 21:02:20: Ich:  Was hast du noch so vor?
      04.06.17, 21:02:40: Sie:  Wieso?
      04.06.17, 21:07:40: Ich:  ich frag nur nett. Denk dran morgen wir beide.
      04.06.17, 21:08:17: Sie:  kann's kaum erwarten
      04.06.17, 21:08:39: Sie:  Dachte, du wolltest gut Nacht sagen kommen. dann morgen...(Sie wohnt um die Ecke)
       
      Im Nachhinein hat sie nicht mit nem Zaunpfahl, sondern eher mit ner ganzen Batterie Dachlatten gewunken.
      So ich hoffe ich konnte einige erheitern.
    • Von marquardt
      Der folgende FR ist gut ein Jahr her.
      (1) Pyjamarama Party. FC & Fail Close
      Mach1 Pyjamarama, Nürnberg.
      Bevor ich ins Mach ging war ich in der Barcelona, warm up Sets machen. Einen NC und fast ein double make out, wobei ich wieder etwas zu schüchtern war zum eskalieren, nachdem ich eine links und eine rechts im Arm hatte. Ich dachte mir das die rechte dann wohl einen schlechten Eindruck von mir hat. So ein Schwachsinn, davon abgesehen was stört es mich wenn ich sie eh erst seit fünf Minuten kenne? Als ob ich irgend einer weise abhängig von ihrer Zuneigung oder Sympathie wäre. Die Millisekunde, in der ich gemerkt habe das ich sie küssen konnte, hab ich nicht ausgenutzt. 

      Zwei Typen haben mir von außen interessiert zugesehen und es gab Daumen hoch.
       
      Ich werde jetzt nicht alle Sets und Freunde denen ich 'Hallo' gesagt habe detailliert beschreiben, sondern nur das was für euch nützlich ist.
       
      Als ich rein gekommen bin hab ich gleich eine heiße Asiatin auf dem Bett gesehen. Eine glatte 8.5 (von dem bewerten bin ich mittlerweile weg gegangen)  würde ich sagen. [Für mich gilt das ich besser sofort die erst hübsche anspreche wenn ich in einen Club gehe, bevor ich ewig warte und in Gefahr laufe Spectator zu werden] Ich habe sie begrüßt (Nennen wir sie 'Min') und festgestellt das ich ihre Freundin mal in der Stadt angesprochen habe, kurz bevor sie ein Date hatte. Als ihr Date kam versuchte ich trotzdem den NC, was ja schon etwas dreist ist. Ihre Freundin hat sehr positiv auf mich reagiert, dass hat Min wohl gesehen und mich deshalb auch gleich sympathisch eingestuft. Es war so ca. 1 Uhr, die Stimmung ganz okay. Ich saß also mit ihr auf dem Bett, Kino war gut und sie hat ordentlich Witze gemacht. Es hat nicht lange gedauert dann lagen wir knutschend zwischen den Kissen. Ihre Freundinnen sind, glaube ich, langsam von uns weg gegangen. Perfekt.

      Mehr Eskalation kann ich da nicht machen (mitten im Club) also hab ich zu ihr gesagt das es hier zu laut ist und ging mit ihr raus. Draußen bin ich wie selbstverständlich mit ihr im Arm weiter gelaufen, um sie zu isolieren. Beim gehen hatte ich meinen Arm um ihre Taille und sie hat so schön mit der Hüfte gewackelt, wie ich es noch nie gefühlt habe bei einer Frau. Machen wohl die High Heels aus. Ich wollte aufs Parkhaus [Am Cafe Lucas lungerte noch Personal rum, dort habe ich normalerweise isoliert und so die ein oder andere vernascht, vorzugsweise im Sommer. Es war ein sehr sehr ruhiger Platz nicht weit vom Club weg, nah am Fluss]. Sie war ja schon ziemlich on. Nach den ersten 100 Metern habe ich sie gegen eine Glaswand gerückt und sie geküsst. 

      An der Stelle möchte ich einschieben das es rückblickend vielleicht nicht sinnvoll war gleich wieder bei der ersten Möglichkeit zu eskalieren, weil ihr das eben zu viel Value gibt. Jedenfalls konnte ich mich bei dieser Gelegenheit nur schwer zurückhalten. Wie das halt so ist wenn man high energy fährt und dann die Bestätigung sucht, dass sie sich draußen in anderer Umgebung immer noch genau so verhält wie drinnen.

      Natürlich kam wieder das "wohin gehen wir?". "Aufs Parkhaus, da hat man ne schöne Aussicht!"

      Bei so einem kleinen Treppenaufgang hat sie dann das mosern angefangen, wegen hohen Schuhen und so, da hab ich sie kurzerhand hoch genommen. Hätte sie eigentlich über die Schulter legen sollen und nicht Gentleman Hochzeits-like tragen.

      Im Aufzug vom Parkhaus angekommen gab es dann das dritte mal make out. Hier hab ich sie langsam im Intimbereich berührt. Als der Aufzug oben war ging es dann zum fingern über. Ich hab noch nie erlebt, das eine Frau so laut stöhnt, nur weil man den Finger bis zur Hälfte reinsteckt. Das müssen sogar die Leute im Dritten Stock am Eingang gehört haben. 

      Ich wollte dann weiter mit ihr aufs Parkdeck aber das ging ihr zu weit, sie wusste wohl das es langsam ernst wird. Da hat auch noch so dominant sein nicht geholfen.
      Wir sind also wieder runter gefahren und weil sie den schnelleren Weg nicht nehmen wollte (weil es zu viele Stufen waren) haben wir uns getrennt. 
      Ihre Freundin war vor dem Mach1 und sie bereits unten, also hab ich die beiden wieder zusammen geführt. Ich stand jetzt mit denen und zwei Freundinnen von ihnen außen umher, betrieb smalltalk. Die Unterhaltung war nicht so gut. 

      Dann hab ich eine gesehen die mir echt gut gefallen hat. Vom Gesicht her sehr sehr süß, die beste die ich bisher am Abend gesehen habe. Ich bin einfach zu ihr hin, aus dem anderen Set raus, auch wenn die andere sich gewundert haben, und konnte etwas mit ihr reden. Sie musste leider weg weil die Freunde wo anders hing gegangen sind.

      Dann bin ich wieder in den Club und begrüßte ein paar Leute. Cool, es ist vor zwei und ich habe schon viel erlebt. Ich stande mit meinem Kumpel W. der hier Vegeta385 (der genau so groß ist wie ich) heißt, glaube ich, mitten auf der Tanzfläche und sah eine schöne Blonde beim tanzen. Wir schauten sie beide an (mustern), ich steckte die Hand zu ihr aus und sie ergriff sie. Sie war ziemlich groß und sehr schlank.

      Smalltalk: „woher kommst du“, bla bla (ein wenig dominanten frame fahren mit Fragen stellen). Bisschen getanzt und wir waren uns schon sehr, sehrnahe. Selbes Spiel wie vorhin. „Ist zu laut lass uns rausgehen“. 

      [Ein kleiner Einschub: Ich hatte in letzter Zeit so das Gefühl, dass im Club die Szene ganz oft >It's a trap< ist. Die Musik ist manchmal wirklich sehr laut und es ist schwer mit anderen zu reden, sofern nicht dein Mund an ihrem Ohr klebt, besonders wenn es ein zweier Set Frauen ist und sie quasi erwarten das du mit beiden sprichst, weil sonst eine dumm in der Gegend steht aber wahrscheinlich zeig ich da eher zu viel Empathie lol. Deshalb hab ich, wenn es im Sommer schön warm ist, bei fünf Stunden Clubgamegerne vier Stunden davon vor dem Club verbracht, einfach weil meine Stimme nicht so mega laut ist und sich das reden für mich draußen angenehmer anfühlt]
      (das habe ich 2015 geschrieben. Ich game immernoch lieber wo es etwas leiser ist aber habe schlichtweg gelernt, mich auf der Tanzfläche mehr der Subkommunitkation (Körpersprache) zu widmen. Wie als ob so ein kleiner Schalter umgeht. Weiß eigentlich jeder aber ich hab es trotzdem oft vergessen. Zumindest am Anfang wenn es einfach nicht paßt viel zu reden auf der Tanzfläche, würde ich mich mehr der Körpersprache widmen, bis bei ihr der Komfort da ist, dass sie nah an dich hingehen kann um dir besser zuzuhören.)

      Ich bin mit ihr direkt zum Cafe Lucas. Mittlerweile war wohl zwei Uhr oder so. Der Balkon vom Cafe ist für schnelle Pulls vom Mach meine lieblings Location. Ist so 50 Meter zu Fuß weg, man ist ungestört und kann die Frau gut auf die Tische dort legen (suche dir immer, egal in welchem Club du bist, einen schönen Ort nicht allzu weit weg draußen aus. Vor allem im Sommer. Du weisst ja nie was passiert, also sei gut vorbereitet :). Wir waren isoliert. Smalltalk. Mit dem eskalieren hab ich mir noch so eine halbe, bis eine ganze Minute Zeit gelassen (es ist alles okay). Vorher war ich ganz ruhig. Ich küsste sie und habe immer weiter gemacht, drauf wartend das von ihr eine negative Reaktion kommt, die nicht kam. Also hab ich sie gefingert. Nachdem ich das etwas gemacht habe hob ich sie hoch und legte sie auf den Tisch. Hose runter, Slip auf Seite und ......
      Nachdem wir Sex hatten bedankte sie sich sogar bei mir dafür, was ich so noch nie erlebt habe. Ich frage sie warum sie so offen ist. Sie erzählte mir von einer längeren Beziehung die seit drei Wochen vorbei ist und daher muss sie jetzt Sachen ausprobieren. Ihre Freundin soll angeblich auch so locker sein, die sah ebenfalls ganz gut aus. Cool.

      Wir quatschten leider nicht allzu viel, sie will ja nicht lange wegbleiben, damit die Freunde nichts verdächtigen, also ginge wir wieder zurück, tauschten Nummern und trennten uns.
       
      Am Schluss habe ich die mit dem süßen Gesicht noch einmal gesehen und mir ihre Nummer geholt.

      Mir ist aufgefallen das ich bei den richtig richtig hübschen Frauen oft nicht so persiste wie bei anderen. Das war einer meiner größten Fehler. Ich hatte zuviel Angst bei ihnen etwas zu versauen und habe erst gar nichts riskiert und daher auch nichts gewonnen. Mein Ego hätte eine Date absage nicht verkraftet. Play it save. Nein.

      Die Asiatin (natürlich ist sie in Deutschland aufgewachsen, chinesischer Abstammung, ziemlich groß für eine Asiatin).  wurde eine längere FB von mir und ihr stöhnen war teilweise so laut, dass es mich abgeturnt hat, weil ich mir wie in einem gestellten Porno vorkam. Dafür hatte ich entdeckt, dass sie bei anal etwas leiser ist.

      War ne ganz coole party
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...