Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

ich lese grade zum zeitvertreib und prokrastination meiner masterarbeit alte einträge aus dem ASF-forum und bin da auf einen thread gestoßen, den ich sehr amüsant fand: "what's the most AFC thing you have ever done?"

ich glaube jedem fällt dazu was ein, situationen die sinnbildlich für die person sind, die man früher einmal war und nicht mehr sein will! mir persönlich hilft es, mir vor augen zu halten, wie ich mich früher verhalten habe, und wie ich mich seitdem weiter entwickelt habe! meine AFC-vergangenheit ist ein teil von mir und hilft sogar meinem game: sie motiviert mich, mich weiter zu verbessern.

deshalb teile ich auch gerne meine schlimmste AFC-aktion mit euch: ich war 19, gerade fertig mit dem abi, und hatte dieses mädel getroffen. wir schrieben uns wochenlang ellenlange nachrichten, bis wir uns endlich für ein erstes date trafen. nichts passierte, der einzige körperkontakt waren die umarmungen zur begrüßung und zum abschied. aber sofort als ich wieder zu hause war, schrieb ich ihr eine nachricht wie toll ich den abend fand, und wie ich mich auf unser nächstes date freue! rückblickend bin ich überrascht, dass sie sich überhaupt darauf einließ...

auch beim zweiten date lief absolut nichts, bis ich sie zum bus brachte. wir mussten eine weile warten und redeten nichts, es war diese spannung da, es war furchtbar unangenehm. irgendwann sagte ich in die stille hinein: "ich kann an nichts anderes denken, als dich zu küssen." dabei schaute ich ihr nicht mal in die augen. sie antwortete: "das ist mir ein bisschen zu viel." danach kam der übliche 'aber du bist mir sehr wichtig, lass uns freunde bleiben'-bullshit.

ihr bus kam, sie verschwand. ich erinnere mich, wie ich danach heim radelte und beschloss, dass ich etwas an meinem dating-verhalten ändern muss. und das tat ich dann auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte fast ne Affäre mit ner vergebenen Freundin alles unter Dach und Fach, alles war perfekt, nichts hätte passieren können. Attraction und alles war da...und was mach ich Trottel? Bekomm ein schlechtes Gewissen und erzähl ihr davon auch noch bis sie selbst eins hat...was war das Ende vom Lied? Die ganze Beziehung zu ihr ging in die Brüche und ich beiß mir heut noch in den Arsch dafür xD

Edit: Glaub danach hab ich sie noch mit dem typischen "aber ich liebe dich doch"-Gesülze vollgejammert

bearbeitet von Baluur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geiler Thread,

mit 15 war ich dick, pickelig und trug ausschließlich Bad&Mad Pullover. In dem Alter hatte man den ganzen Tag nichts besseres zu tun als irgendwo rum zu lungern und einen auf BadAssMotherFucker zu machen.

Meine damalige Clique hing immer auf dem Spielplatz ab und als ich irgendwann endlich das Glück hatte mit der Nadine, auf welche ich schon lange stand, alleine zu sein versucht ich sie zu beeindrucken. Ich kletterte auf das Dach der Kletterburg und dachte sie wäre schwer von meinen Kletterkünsten beeindruckt. Allerdings rutschte ich bei meine Imponiergehabe aus und viel vom Dach. Ich würde es rückblickend nicht als Glück bezeichnen aber mein Bad&Mad Pullover verfang sich bei meinem Sturz an einer aus der Kletterburg stehenden Schraube weshalb ich zwar nicht zu Boden viel aber jetzt in zwei Meter Höhe in der Luft hing unfähig mich dank meines Gewichts wieder hoch zu ziehen. Noch dazu kam, dass der nun hoch gezogenen Pullover jetzt über meinem Gesicht gespannt war und meinen extrem dicken Bauch preis gab welchen der weite Pullover ja ursprünglich verdecken sollte. So hing ich also da hilflos, schreiend und fett.

Als ich nach unten Blickte sah ich das Nadine vor lauter Lache auf dem Boden lag und als der Pullover nach ein paar Minuten strampeln endlich riss und ich zu Boden plumpste bin ich heim gerannt und bin aus Angst Nadine wieder zu sehen nie mehr auf den Spielplatz.

Jahre später traf ich Nadine auf einer Party zufällig wieder. Diesmal dünn und voller Selbstvertrauen sprach ich sie an und nach der Begrüßung war ihr erster Satz "weist du noch als du damals an der Kletterburg gehangen warst". Sofort fühlte ich mich wieder klein und fett.

Heute ist Nadine fett und mit dem Dorfdeppen verheiratet, ausgleichende Gerechtigkeit nenn ich das :-)

Ich könnte hunderte solcher Geschichten erzählen. Mein Leben ist ein einziger American Pie Film.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck

Ein Mädchen hat auf einer Party beiläufig erwähnt, dass sie ganz dringend Mathe-Nachhilfe braucht. Ich habe es ihr natürlich sofort angeboten. Wir hatten uns auf einen Kaffee verabredet, um alles zu besprechen und uns ein paar Tage später bei mir getroffen. Zunächst sind wir zusammen einkaufen gegangen, haben gekocht und gegessen.

In Mathe war sie äußerst untalentiert und wollte die Zeit eher damit verbringen, dass wir uns gegenseitig massieren und hat mich die ganze Zeit begrabbelt, um mich zu ärgern. Den Massagen habe ich in der Pause zugestimmt, aber ich konnte hart bleiben und darauf bestehen, dass wir weiter lernen.

Mir ist erst Jahre später aufgefallen, dass wir eigentlich zwei Dates hatten, wovon das zweite bei mir statt fand und sie höchstwahrscheinlich nie vorhatte Mathe zu lernen :lol:

Bis ich knapp 22 war kann man meine Fails weitestgehend wie folgt zusammen fassen:

- Ich habe nicht gemerkt, dass sie Interesse an mir hat, wenn sie es mir nicht übertrieben deutlich gezeigt hat

- Ich habe mich nicht getraut zu eskalieren

- Ich war so breit, dass ich kaum noch stehen konnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm so eine absolute vorzeige AFC Aktion habe ich nicht, aber der Weg zu meiner letzten LTR ist eigentlich ein paradebeispiel wie man es nicht machen sollte...

Wir saßen in der Oberstufe nebeneinander und ich fand sie von anfang an ziemlich heiß! Wir haben viel Zeit miteinander verbracht, auch nach der Schule, aber ich habe mich einfach nicht getraut ihr etwas von meinen Gefühlen zu zeigen.

Nachdem wir uns dann fast 1 Jahr regelmäßig getroffen haben, habe ich angefangen langsam zu eskalieren.... aber nur in einem Brief! Ich hab ihr in einer 2 Seiten Schnulze beschrieben genau beschrieben was da in mir vorging und ihr den Brief bei einem Lerntreffen in ihr Buch gelegt.

Ihr könnt euch vorstellen wie aufgeregt ich war als ich nach dem Wochenende wieder in die Schule bin. Der Plan hatte leider einer kleinen Haken. Sie hatte zwischenzeitlich natürlich keinen erneuten Blick in das besagte Buch geworfen und fand den Brief am Montag im Unterricht während ich neben ihr gesessen habe...

während sie das gelesen hat waren das mit Abstand die härtesten 5 Minuten meines Lebens. Ich wollte eigentlich nur noch weg und als sie durch war hat sie mich groß angeshen und auf einen kleinen Zettel geschrieben "ich glaube wir müssen reden"

Als ich dann hinterher ihr her vo die Tür bin, habe ich ihr gegenüber gestanden und nur unverständliches Zeug gebrabbelt, während sie mir mit großen Augen und sichtlich fassungslos zugehört hat. Ich glaube den dann folgenden Kuss hat sie mehr aus mitleid eingeleitet, damit ich endlich aufhöre zu reden...

trotz dieses zugegebener Maßen suboptimalen Starts waren wir dann einige Jahre glücklich miteinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir gibt es eigentlich gar nicht DIE SCHLIMMSTE AKTION.

Bei mir war sowieso alles ein einziger Reinfall.

Über meine 3 LTR's spreche ich lieber nicht.

Ich sag mal so; Selbst ein kastrierter Hund hatte mehr Eier als ich.

Ich habe alles durchgehen lassen, alles aktzeptiert und nie wiederworte gegeben.

Einfach aus der Angst heraus, sie könnten mich verlassen.

Daher werde ich eigentlich meinen letzten Fehltritt hier veröffentlichen, der mich zum Umdenken angeregt hat. (Mit 24 Jahren / Besser spät als Nie)

Also;

Ich lernte eine Frau bei einer Feier kennen.

Wir haben uns gut unterhalten und hatten Spaß.

Gleich am nächsten Tag kam eine Facebook anfrage und noch am selben Tag hat sie mich zu sich eingeladen.

Sie offenbarte mir schnell, dass sie grade erst eine Trennung hinter sich hat.

Ich spielte quasi den Seelentröster.

Das dumme ist, dass war von ihr gar nicht so geplant gewesen.

Sie erwähnte im Gespräch, dass sie etwas lockeres suchen würde.

Sie sagte, dass ihr nicht ihr Ex fehlen würde, sondern der Sex.

Dann sagte sie mir noch, dass sie vorher eine Sexbeziehung hatte und sowas würde bei ihr besser klappen, als eine Beziehung.

Ich habe aber weiter den Seelentröster gespielt und habe nicht geschnallt, dass sie eigentlich nur mal wieder durchgefickt werden will.

Zur krönung habe ich ihr noch meine Beziehungsgeschichten erzählt, wie ich verarscht wurde.

Und als hätte ich mir damit nicht schon alles verspielt, habe ich ihr noch gesagt, dass ich eher was festes suche und nicht der Typ für lockere Geschichten bin, weil ich mich immer so schnell verliebe.

Und Selbstverständlich ist außer Umarmung zu begrüßung kein Körperkontakt zu stande gekommen.

Ca 2 Monate später, war sie wieder mit ihren Ex zusammen und ich habe ihr zuguter letzt meine Liebe gestanden, in der Hoffnung, sie würde sich doch umentscheiden :D

Natürlich hat sie ihren Freund vorgeschoben, warum es mit uns nicht klappen kann.

Also wartete ich ab und spielte weiter den Seelentröster, wärend sie sich von ihm ficken ließ.

Das ging nicht lange gut und er hatte eine Neue.

Sie hielt mich natürlich warm und sagte mir, dass sie im moment einfach keinen Kopf für Männer hätte.

Ich gab mich natürlich damit zufrieden und hoffte, dass sie doch irgendwann merken würde, was für ein toller Fang ich bin.

Nichtmal 2 Wochen später hatte sie einen neuen Typen, den sie 2 Tage vorher erst kennengelernt hat.

Und da stand für mich fest: Ich muss etwas ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ka ich weiß nicht ob das AFC ist aber okey,

Da war ne HB die einfach nur nach einem Kerl gesucht hat und ich kam ihr anscheinden ganz recht .... Ich musste nicht mal was dafür tun sie hat mir schon am zweiten Tag freiwillig die Handynummer gegeben und mich gefragt ob wir was machen wollen. Die ich hatte damals noch anderer Prioritäten und jeder kann sich jetzt vorstellen wie die Geschichte weiter geht ... schon eine Woche später waren wir beim wie gehts meinem Süßen heute? und nein ich Blödmann habe das ding eiskalt abgewürgt weil einfach total AFC war.

Lass uns später treffen oder nein heute nicht keine Zeit usw. jetzt ist es 2 Jahre her die alte ist Mittlerweile eine HB9 mit mega großen Br*** wenn ich voll Idiot das ding dort nicht in den Sand gesetzt hätte wäre das wohl eine LTR gewurden die mir und meinem EGO nicht geschadet hätte. -.-' Shit jetzt hat sie einen Kerl der weis was sie zu Bieten hat!

ob man nochmal regamen sollte stelle ich mir bis heute noch die Frage ? XD

alles in allem ziemlich AFC, weil ich einfach so eine Chance in die Tonne gewurfen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabei weiß ich garnicht wo ich anfangen soll ;-)

Angefangen haben die Geschichten mit 15 als ich ganze zwei Jahre in ein Mädl verschossen war aber nie mit ihr redete obwohl sie ein Jahr in der selben und dann in der Prallelklasse war. Als sie offenbar die Blicke bemerkte, bat sie einen Klassenkammeraden das er meine Handynummer besort. Ich wusste die auswendig aber hab abgewürgt, das mein Handy kaputt sei.

dann mit 18 als ich ewiglang mit einem Mädl getextet hab, ihr nachdackelte total needy war und anstatt sie zu küssen nicht mal richtig das Maul aufbrachte.... also sie in der Disse dann immer wieder den Ort wechselte um von mir wegzukommen ging ich ihr nach. Immer wieder.

Oder mit 19 als ich in einer localen community mit ner heißen Maus schrieb (heute ne glatte 9). Wir trafen uns dann mal in nem Kaffee zum Frühstücken und am Nachmittag schrieb sie mir dann das sie mich gern sehen wolle, obwohl sie vergeben war (sie wohnte allein). Ich schlug Kino vor, sie Tv bei ihr daheim. Als wir bereits auf dem Sofa saßen fummelten und küssten sagte ich Idiot ihr das ich sie für was festes empfinde anstatt das ich sie gefickt hätte.... Sie wurde plötzlich müde und schickte mich heim. Für mich brach die Welt damals zusammen. Nach 2 Jahren trafen wir uns wieder in ner Bar. Sie lies sich bringen und ich sollte sie heimfahren. Doch ich Idiot war so schüchtern und in die Vergangenheit bedacht, das ich mich nochmal tausend mal dafür entschuldigte. Sie lies sich dann sogar von ner Freundin abholen so scheisse war ich.

Heute schreibt sie mir ab und zu wieder wenn sie grad verlassen wurde.

Aber ich warte auf den Tag wo ich sie zufällig wiedersehe :D dann gehört sie mir. Seit dem hab ich 25 kg abgenommen und massig selbstvertrauen getankt ;-)

Insgesamt hab ich in meiner AFC Zeit 10 Mädls gehabt die was von mir wollten aber ich habs nicht gemerkt. Und die sind heute durchaus sehr attraktiv.

Aber da gibts noch viele mehr Geschichten.

Fühlt ihr euch auch immer schlecht, blamiert und könntet euch selbst haun wenn ihr an eine dieser Geschichten erinnert werdet?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck
Fühlt ihr euch auch immer schlecht, blamiert und könntet euch selbst haun wenn ihr an eine dieser Geschichten erinnert werdet?????

Nö, ich finds witzig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fühlt ihr euch auch immer schlecht, blamiert und könntet euch selbst haun wenn ihr an eine dieser Geschichten erinnert werdet?????

Ich fühle mich schlecht, weil ich mittlerweile weiß, wieviel Zeit ich damit verschwendet habe und dafür könnte ich mir in den Arsch treten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Fühlt ihr euch auch immer schlecht, blamiert und könntet euch selbst haun wenn ihr an eine dieser Geschichten erinnert werdet?????"

Wo ich jetzt so drüber nachdenke war mein größtes Problem beim kennenlernen immer das ich mit einem mal meinen Frame verloren hab und etwas total merkwürdiges oder zu gewagtes getan hab.

In einer Beziehung war ich dann aber völlig AFC-mäßig. Boah...es schüttelt mich wenn ich daran denke. -.-

Wenn man so will...ja, ich fühl mich schlecht wenn ich daran erinnert werde. Aber nun ists ja anders und das ist gut so :)

bearbeitet von Baluur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich fühle mich schlecht, weil ich mittlerweile weiß, wieviel Zeit ich damit verschwendet habe und dafür könnte ich mir in den Arsch treten.
Pessimisten! Warum muss man sich deswegen schlecht fühlen? Warum von dieser Seite betrachten, die demoralisierend wirkt und nicht von der Sonnenseite?

Um es mit meiner Signatur zu bekräftigen:

"Ich habe nicht 1000 Mal versagt, sondern 1000 Mal rausgefunden, wie es nicht geht!"

Die AFC-Zeit würde ich als lehrreiche Jahre betrachten die teilweise solche urkomische Geschichten sind, dass man heute darüber lachen kann.

Nun, meine AFC-Zeit war auch geprägt von einigen Fehlschlägen. Früher war mein Hauptproblem, dass ich einerseits extrem introvertiert war in Verbindung mit einer gehörigen Portion Schüchternheit und wenn ich mir mal die Eier zusammengenommen habe, eine anzusprechen, wurde es auch relativ peinlich inzensiert.

So wusste ich z.B. bis ich geschätzt (ich weiß es nicht mehr genau) 20 war, nicht wirklich, wie man eine Frau rumkriegt. Irgendwie musste man es ihr sagen, dass man sie mag, doch wie? Das einzige was ich kannte, war sie zu fragen, ob sie mit mir gehen wolle.

In der Unterstufe mag dies noch gehen, aber ab der Oberstufe kam ich mir irgendwie Saublöd vor, wenn ich diese Worte aussprach und dennoch wusste ich nicht, wie ich es anders machen sollte.

Oh mein Gott, ich bin grad mein AFC-Leben bis recht weit zurück durchgegangen und dann ist mir so ziemlich die oberpeinlichste Story in den Sinn gekommen.

Ich war 12 (oder auch jünger) und hatte mich in ein Mädel (nennen wir sie mal Marion) verguckt, getraute mich aber auch nicht, diese anzusprechen.

Dann war Kinderfasnacht im Dorf - alle verkleidet und ich habe Marion niergends gesehen; schade, ich hätte sie imponieren wollen mit meinem Batmankleid.

Dann tauchte ein anderes Mädel auf, welches ich auch hübsch fand und fand, dass ich mich vor ihr imponieren müsse.

Was tat Batman? Er verhaute ander Leute, also müsse ich dies dich auch tun und hatte es relativ schnell auf einen abgesehen der als Baby verkleidet war mit einer Vollmaske.

Als dieses Baby dann schlussendlich weinte weil ich böser Batman es verhauen hatte, nahm ihre ältere Schwester ihr die Gesichtsmaske ab und tatata da stand sie, frisch verhauen von mir, der Frauen beeindrucken wollte, Marion...

Ich hatte nicht mal eine Gesichtsmaske auf und konnte ich mir diese Marion endgültig abschminken... und die andere war von meinem, die anderen Verhauen auch nicht beeindruckt.

bearbeitet von Omega

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... kann ich leider nicht mitreden.

Irgendwie hab ich nie son AFC-Typisches verhalten gezeigt habe. Ich glaube meine größten Anfängerfehler waren meistens das Timing zu verpassen^^

Weiss echt nicht wieso so viele Leute so ein needy Verhalten an den Tag legen. Auch ohne Pickup (wobei ich mir bis heute noch nie einen dieser Trend vollständig durchgelesen habe) habe ich nie das Gefühl gehabt, einem Mädchen hinterherrennen zu müssen. Ich weiss nicht warum, aber dieser Gedanke "Ich muss ihr jetzt 100 Liebes-SMS schreiben" kam bei mir nie auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman

Na da will ich doch auch ein paar Geschichten zum Besten geben. Bitte bedenkt, dass sich die alle Mitte der 80er bis Anfang der 90er abgespielt haben und ich keine Ahnung von PU, AFC oder sonstigem hatte.

1. Der Tanzkurzfail

Erster Tanzkurs mit ich glaube 15 Jahren. Ich weiß heute nicht mehr wer dann meine feste Tanzpartnerin wurde, aber in einer Stunde war ich irgendwie gut drauf und habe ein paar Sprüche geklopft und ein anderes Mädel namens Cora hörte die und musste ordentlich Lachen.

Ein paar Tage nach dem Abschlussball ruft mich besagte Cora an (ich habe keine Ahnung wie sie die Nummer herausbekommen hat) und fragt, ob wir nicht beim nächsten Tanzkurs zusammen tanzen wollen. Ich habe zugesagt. Sie war hübsch, zwar optisch zu der Zeit keine, die mich aus den Schuhen hob, aber besser als meine bisherige Tanzpartnerin allemal.

Leider fing der kommende Kurs erst nach den Sommerferien an. Als ich dann durch die Tanzschule lief, sah ich ein Mädl, das Cora ähnlich sah, aber extrem besser aussah, als die Cora, die ich in Erinnerung hatte. Ich war mir so unsicher, dass ich Idiot erstmal sicherheitshalber an ihr vorbeigelaufen bin und sie ignoriert habe, anstatt sie anzusprechen. Naja und dann kam ich zu einer anderen Tanzpartnerin (an die ich auch keine Erinnerung mehr habe). Cora mauserte sich weiter zu einer der schärfsten Babes der ganzen Stadt. :-/

Wenigstens hat sie mich später noch gegrüßt :P .

Merke: Mit nur einer simplen Frage hätte ich mir alle Optionen offen gehalten.

2. Der geilste Anmachspruch aller Zeiten

Ich ordentlich angeschiggert mit einem Kumpel in der Disko und plötzlich fällt mir der sensationellste Anmachspruch aller Zeiten ein und ich erzähle den meinem Kumpel und er ist auch gleich total begeistert nach dem Motto "Mit dem kriegst du jede rum!". Also bin ich losgezogen in sicherer Erwartung im weiteren Verlauf der Nacht einige Damen an Land zu ziehen. Erstaunlicherweise waren die Reaktionen der Damen auf den geilsten Spruch aller Zeiten sehr verhalten.

Am nächsten Tag Rausch ausgeschlafen und mich mit meinem Kumpel getroffen. Als der mir dann erzählte mit welchem übelst schlechtem Spruch ich da losgelaufen bin, habe ich mich wirklich geschämt und eher gewundert wie ruhig die Mädls reagiert hatten. Ich konnte mir aber auch so gar nicht erklären was ich an dem Spruch am Vorabend für so dermaßen genial gehalten hatte. Leider erinnere ich mich heute nicht mal mehr an den Text des geilsten Anmachspruches aller Zeiten.

Merke: Im betrunkenen Zustand sind nicht alle Ideen so genial wie du sie selbst findest ;) und Du solltest mehr als einen Spruch im Repertoire haben.

3. Das plötzliche Planende

Ich habe meiner ersten großen Liebe nach der Trennung relativ lange nachgehangen (Oneitis at it's best). Aber selbst ohne PU fand ich nach einigen Monaten (puh, vielleicht sogar Jahren ^^), dass jetzt was passieren muss. Also habe ich mir kräftig in den Hintern getreten.

Ich habe Samstagnacht in der Disco die Frau, die mich am meisten ansprach ausgesucht und kurz angesprochen. Damit hatte ich den Namen und wusste, dass sie in einem Bekleidungsgeschäft in der Stadt arbeitet. Ich habe mir dann ein paar Tage später eine Rose organisiert und sie auf der Arbeit besucht und die Rose geschenkt (denkt dran, damals gab es noch keine Handys und SMS). Das war für mich auch absolut keine leichte Übung und mir ging die ganze Zeit der Arsch auf Grundeis, aber innerlich habe ich mich einfach weitergeknüppelt.

Sie wirkte zwar etwas verwirrt von der unüblichen Aktion, aber auch ganz angetan. Nur hatte ich mir bei meinem ganzen Aktionismus überhaupt keine Gedanken darüber gemacht wie es weitergehen soll. Also wurde das Gespräch zum Ende hin eher stockend und es lief auf ein "Man sieht sich!" von mir hinaus (argh, ich habe das wirklich gesagt *indenhinternbeiß*).

Anschließend habe ich sie beim Wiedersehen in der Disco nur noch kurz gegrüßt.

Merke: Wenn du mehr willst, sollte dein Plan auch etwas weiter reichen :D !

Auch wenn ich insbesondere bei der ersten Geschichte gerne gewusst hätte was passiert wäre, wenn ich mich geschickter angestellt hätte, möchte ich die Erfahrungen und damit einhergehenden Anekdoten nicht missen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Omega

Die Geschichte ist ja mal total geil xD Wie kann man nur so ein unglaubliches Pech haben grade das arme Mädel zu verkloppen? Ähnliches Pech wie bei Monkey-Boy :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine damalige Freundin hatte sich in einen anderen Typen verguckt. Mit dem lief es aber nicht so, deswegen hat sie geweint (während sie bei mir im Zimmer war). Anstatt sie raus zu schmeißen habe ich sie noch getröstet. Zur Erinnerung: ich war zu dem Zeitpunkt mit ihr zusammen!

Außerdem hab ich sie immer vollgejammert wie wichtig mir sie ist und hollywoodreife Sprüche geklopft. Zum Glück ist diese Zeit vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clap: sehr schön zu sehen das es nicht nur mir wirklich peinliche Sachen passiert sind. Ich denke sie gehören dazu, um ein Mann zu werden. Für euch habe ich daher auch einen.

Eigentlich war es ein perfekter Tag, Sonne, 27 °C im Schatten und der Strand war nicht weit entfernt. Also traf ich mich mit einigen Freunden, um den Tag am Meer zu verbringen, auch eine Freundin, HB 9 und single, war mit dabei . Den ganzen Tag über hatten wir am und im Wasser viel Spaß, ich habe mit dem HB 9 viel rumgealbert, waren zusammen baden, sie wurde von mir mit Quallen beschmissen, hingeschubst...naja, eigentlich so wie man das im Kindergarten mit den Mädchen gemacht hat, damit sie mit einem Spielen. Sie hat dabei auch ordentlich mit gemacht und mein "Game" war wohl das natürlichste unbekümmertste was es jemals gab. Aus sicht eines PUAs hab ich den ganzen Tag wohl alles richtig gemacht. Leider geht so ein Tag auch mal zu ende. Da so ein Tag am Strand extrem Hungrig macht, sind wir anschließend alle zu ihr und haben was gegessen und noch einen Film geschaut. Dabei gabe es den ein oder anderen, jedoch dezenten, Flirt. Als der Film dann zu ende war, sind die anderen Los und ich war mit dem HB9 alleine. Sie fragte dann ob wir noch einen Film gucken und ich stimmte zu. Während des Films lagen wir dann neben einander und ich fing an sie zu streicheln, Arme, Hüfte, Bauch und sie fing an, dieses zu erwidern. Bis hier hin ist noch alles gut, doch dann versagte ich. Sie drehte ihren Kopf zu mir und schaute mich an, ich sie auch , mit einem Blick der soviel sagte wie: "Deine Chance mein bester" und was tat ich? Nichts! :o Ich glaube ich war sogar der, der als erstes Weg geschaut hat. Wir haben uns dann noch kurz gestreichelt, bis von ihr das typisch LJBF kam.

Oh man, ich könnte mich heute noch dafür facepalmen. Hätte ich damals gewusst, was "Film gucken" bedeutet, ich wäre mir um einiges sicherer gewesen und hätte nicht kurz vor Ende meinen Eier nach Timbuktu geschickt.

Naja, wie das mit dem versagen so ist, hinterher ist man immer Schlauer und ich habe daraus gelernt. Den Fehler bei anderen nicht mehr gemacht, dafür natürlich andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will auch mal. Undzwar wie man als AFC auch glück haben kann. :D

Während meiner Schulzeit gab es an meiner Schule eine HB9(Wenn sie 1,75m gewesen wäre, dann hätte ich ihr die 10 gegeben).

Sie war so Hot, dass es an der Schule wirklich keinen Typen gab der nicht scharf auf sie war. Zu dem Zeitpunkt war ich selbst in einer LTR die mich kurze Zeit später extremst betaisiert hatte und auch so war das Miststück so heiß, dass ich nie und nimmer einen Gedanken daran verschwendet habe, dass ich jemals da ran darf. Ich hab nicht mal gemerkt wie sehr sie meine nähe gesucht hat. In allen Kursen die wir zusammen hatten, saß sie entweder neben mir oder eine Bank vor oder hinter mir. Ab und zu wenn ich zum Bus lief und wir gemeinsam Schluss hatten, schloss sie sich mir immer an und versuchte irgend ein Gespräch anzufangen. Leider war ich soooo AFC, dass ich immer nur ihre Fragen beantwortete. Aus meinem Mund kamen immer nur trockene Antworten und innerlich dachte ich mir "was zur Hölle willst du von mir?". Wie sich im Nachhinein heraus stellte hab ich alles richtig gemacht. Abschlussfahrt, Spanien, Alkohol im Überfluss und plötzlich hatte sie mich im wahrsten Sinne des Wortes bei den Eiern gepackt. Huiiii dachte sich der AFC, dazu sage ich doch nicht nee :D

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck

Mir ist gerade noch ein Fail eingefallen.

Ganz zu Beginn meiner Pickup-Zeit, habe ich auf einer Hausparty gesehen, wie ein Kumpel von mir ein Mädel aufreißen wollte. Ich wollte ihn wingen, wie es sich für gute Freunde gehört. Er hat das anscheinend falsch verstanden und versucht mich zu amoggen mit dem Resultat, dass ich den Spieß umgedreht und ihn verdrängt habe. Isolieren konnte ich nicht, also habe ich mir ihre Nummer geholt, kurz bevor sie gegangen ist.

Das war mein erster NC, seit ich mich mit PU beschäftigt hatte und in Verbindung mit meinem Pegel, habe ich dann bei den letzten paar Gästen die ganze Zeit mit meinem "Erfolg" angegeben.

Sie wollte sich aus irgendeinem Grund doch nicht nochmal mit mir treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh fuck! Wie konnte ich diesen Thread hier übersehen?! Ich habe so eine Geschichte über die ich manchmal noch so lachen kann :D !!

Vor einigen Jahren noch nicht ganz an meinem AFC-Zenit, habe ich eine Hausparty geschmissen, als alle anderen Familienmitglieder für drei Wochen sonstwo waren.

Während der Party hat sich eine vergebene, viel größere (ich war schon immer ein Zwerg), blonde Bekannte übel mit Alk abgeschossen und fragte mich dann erst, wo die Toilette ist und dann, dass sie in mein Zimmer geht. Mir war das egal.

Eine Stunde später komme ich hoch in mein Zimmer, um die Musik für das ganze Haus zu regeln (hatte eine mächtige HiFi-Anlage) und sehe sie seitlich auf meinem Klappsofa (meine AFC-Sänfte) liegen. Sie sagte zu mir: "Endlich bist du da." Ich begriff immer noch nicht ganz und setzte mich normal neben sie zum Reden. Irgendwann lagen wir dann nebeneinander, rutschten beide etwas näher. Ich traute mich nie so etwas selbst zu starten, aber ihr Geruch war in diesem Moment meine Motivation ihr näher zu kommen...so genau weiß ich es sogar noch! Wir küssten uns und machten lange miteinander rum. Sie fragte, ob es ein Problem ist, wenn sie bei mir pennt. Kein Problem. Irgendwann fragte sie, ob ich will, dass sie ihren Pullover, dann irgendwann ihren BH auszieht...ich war damit einverstanden :D ...

Irgendwann streichelte ich ihre Muschi über ihrem Slip. Sie nahm meine Hand und führte sie darunter. Sie fing das Stöhnen an und ich wurde noch nicht richtig geil.

Kurz darauf sagte sie im ernsthaft flehenden Ton: "Ich will, dass du dich auf mich drauflegst. Bitte! Ich mach auch alles was du willst!"

Ich wiederholte das für mich..."alles was du willst..." und sagte DANN!! , dass das nicht geht, weil sie einen Freund hat und ich das nicht machen kann, weil wir uns immerhin entfernt kennen.

Der Wahnsinn :D !

Letztens habe ich sie bei einem Sit-In bei einer alten Freundin wieder getroffen. Ich bin inzwischen ich...ein geiles Ich :) ! Und sie hielt es kaum in meiner Anwesenheit aus und fand einen Vorwand um als erste früher nach Hause zu fahren. Ihre Freundin, der sie wohl mal davon erzählt hatte, war auch dabei. Ein Freund meinte nebenbei zu mir: "Alter die schaut dich die ganze Zeit an!" Eine andere alte Bekannte flüstert etwas sehr laut zur besagten Freundin der Dame aus der Story oben: "Jaaaa...der hat sich total verändert!" Ich gucke rüber, sie werden beide rot.

Bosshaftes rumsitzen deluxe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fühlt ihr euch auch immer schlecht, blamiert und könntet euch selbst haun wenn ihr an eine dieser Geschichten erinnert werdet?????

Jep! Ich glaub, alle Geschicten, die da beschrieben werden, hab ich auch erlebt. Alle!

Aber zum Glück ist es Vergangenheit.... Und wenn ich denke wie viele AFCs so rumrennen und gar nix kapieren.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL ich hab mal meiner damaligen Freundin geschrieben, dass ich fast einen Autounfall gebaut hätte,wegen meiner Tränen, weil ich sie 1 Woche nicht sehen kann.

Oh mann ist das peinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gab kein großes creepiges Ereignis.

Aber ich hatte einige Liebesbriefe über Facebook und ICQ verschickt.

Wenn ich die heute lese, soo lächerlich ... :D

Ansonsten war mein größter Fehler, nicht zu eskalieren ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Gott, da werden so viele Erinnerungen wach ey... Aber immerhin haben mich all diese Erfahrungen zu dem gemacht, was ich heute bin. Und das ist der entscheidende Punkt! Ich lach auch mit nem Mädel drüber, wenn ich ihr Geschichten aus meiner AFC-Zeit erzähle. Sie sieht ja dass ich heute nicht mehr so bin. Kontrasteffekt: Check! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...