Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hi ich hatte gestern einen verwirrenden Korb bekommen,

Ich (nach David D Angelo ein Künstlertyp) bin seit ungefähr 3 Monaten bei meiner Werkstudententätigkeit in ein Hb8 (auch Studentin) verknallt, habe mit ihr viel Rapport aufgebaut und gestern hab ich mich überwunden sie zu fragen, ob sie mit mir was machen möchte.

Sie weiß das ich Gitarre spiele und ich hab dann gesagt: "Dir muss ich auch mal etwas vorspielen?"

- Sie: "Ja" (begeistert)

- Ich: "Wir könnten doch mal zusammen in die Stadt gehen"

- Sie: "Ja, warum nicht"

Und dann war ich so berauscht von den positiven Antworten, dass ich sowas dämliches gesagt hab

- "Vielleicht Pizza essen?"

und dann ging es los, Sie "Ja, ich hab im Moment nicht soviel Zeit, und ich hab noch einen Freund mit dem ich lang nichts mehr gemacht hab...aber in 3 Wochen geht es wieder"

beim nach Hause fahren hat Sie wenig mit mir geredet und dann auch noch künstlich euphorisch über meine Witze gelacht, es ist jetzt offensichtlich das ich sie liebe und ich werde bestimmt nicht 3 Wochen warten, das hieße ja, Sie würde mich auf nem Orbit halten

Ich glaub z.b. nicht, dass sie einen Freund hat, hat Sie mir in den 3 Monaten nie erzählt, außer dass sie jetzt keinen hat, ich schätze mal Sie hat einen anderen Verehrer(wenn überhaupt) oder Zeit hat Sie bestimmt auch, sonst hätte sie mir nicht 2 mal "ja" gesagt...

Mein Lösungsansatz ist jetzt in 4 Tagen wenn wir uns wieder sehen, wenn alles nach Plan läuft:

1. Rapport "sie ist heute auf dem Geburtstag ihrer besten Freundin, dann erzähl ich ihr ne gute Story mit meinem besten Kumpel, etc."

2. witzige Geschichte mit meinem Mitbewohner

3. Ich massiere Ihren Nacken(hab schon nen Plan wie, hab Sie schonmal massiert) :) und mache mit Ihr zeitgleich "The Cube, den Würfel"

4. Danach führe ich einen Trick aus um Ihre Hand zu halten, und sage Ihr dass ich diesen Trick nur mach um Ihre Hand zu halten, ... wenn wir emotional soweit sind dass Stille entsteht, versuch ich sie ganz langsam annähernd zu küssen

Ich denke es müssen jetzt härtere Geschütze ausgefahren werden

Hab ich jetzt noch überhaupt eine Chance bei Ihr? Oder Ist mein Lösungsansatz zum scheitern verurteilt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, es war dämlich, ich hatte an dem Tag nur 2 Stunden geschlafen, es ist mir einfach rausgerutscht, ich weiß, ich hätte mich nach der 2ten Antwort zufrieden geben müssen.

Aber was meinst du, was kann man nach so einer Aktion noch machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage, was du nach einer "solchen" Aktion noch machen kannst, kannst nur du selbst beantworten. Erstens Mal verstehe ich nicht ganz, warum es dir unangenehm ist, sie zu fragen, ob sie mit dir was Essen will. Es ist nicht so als ob du sie gefragt hast, ob sie am Wochenende mit dir schlafen will.

Weiters musst du dir nur eine Frage stellen:

Ist sie eine Oneitis?

Herausfinden kannst du das am Einfachsten, wenn du dich fragst, ob sie genau so viel von einer Beziehung mit dir hätte wie du von ihr. Wenn du das Gefühl hast, du wärst mit 80% der "Gewinner" der Beziehung, dann ist sie vermutlich eine Oneitis. Sie zu gamen wäre nicht leicht.

Ist sie keine und du willst sie, dann tu gefälligst alles was in deiner Macht steht. Wende Pickup an, wende NLP an, wende alles an was du kennst, solange du es gutheißt aber bleib auf jedenfall du selbst!

Ist sie deine Oneitis, dann musst du wirklich nachdenken ob es das wert ist. Diese Frauen wissen grundsätzlich, woran sie an einem sind und haben genau aus diesem Grund kein Interesse. Sie wollen dich also nicht so, wie du bist. Und du wirst dich doch nicht etwa für sie ändern wollen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Anziehung ist im Keller, lieber Jackpot. Es kann wirklich sein, dass sie keinen Freund hat und Dich lediglich abwimmeln wollte. Sie sieht Dich bisher eher als guten Freund, mit dem man mal Kaffee trinken kann...

Du solltest Deine Anziehung in die Höhe fahren und eskalieren. Wie das geht, steht hier im Forum. Ich kann aber nicht versprechen, dass das noch klappen wird, nachdem Du in der bisherigen Zeit scheinbar keinerlei "Vorarbeit" geleistet hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von DaFlash
      Hey Leute,
      ich war heute in einer unangenehmen Situation. 
      Ich habe hier schon gelesen, dass wenn man nach einem Date fragt, dies nicht wie eine normale Frage klingen soll, sondern man dies als Aussagen formulieren sollte.
      Also fragte ich ein Mädchen in meiner Klasse, ob sie gerne Cocktails trinkt. Dies bejahte sie, sodass ich ihr dann sagte, dass ich eine gute Cocktail-Bar kenne in der ich schon ewig nicht mehr war und wir dort mal hingehen sollten.
      Nach einer Stiile, die mir ewig erschien, erwiderte sie, dass sie, dass sie sich nicht sicher ist und war dem Vorschlag eher ablehnend gegenüber (Vor allem nonverbal).
      Dies riss mich ziemlich aus meinem Frame und ich wurde stark verunsichert. Sie sagte mir, ich solle doch lieber in unserer Klassen-WhatsApp-Gruppe fragen, ob nicht wer mit mir Cocktails trinken will. 
      Daraufhin sagte ich, dass die meisten da nicht hin wollen wegen den Events der Cocktailbar und laberte weiteren Bullshit. Ich glaube mein Gesicht leif auch mehr als rot an und es war mir sichtlich peinlich.
      Daraufhin drehte ich mich auch schnell um und verschwand dann mit den Worten "Na gut, dann mach's gut. Bis dann." Ich hatte in dem Moment einfach einen riesen Fluchtreflex.
      Das ganze ist natürlich auch insofern blöd, als dass ich sie so gut wie jeden Tag sehe.
      Jetzt daher meine Frage: Hier im Forum wurde schon viel über Körbe diskutiert. Die meisten dabei allerdings über Textgame. Ich habe das Mädel ja persönlich gefragt und das ganze auch nicht als Frage formuliert, sondern schon so, dass sie eigentlich klar Stellung zu meiner Einladung beziehen muss.
      So gesehen fand ich den Korb dann schon recht heftig und im Nachhinein ist mir das ganze irgendwie stark unangenehm. Da ich gerade mit Pick-Up anfange, wollte ich mal fragen, ob ihr diesen Korb auch als so stark empfindet wie ich und ob Körbe im allgemeinen immer so unangenehm sind, wenn man die Frau direkt fragt.
      Da ich wie gesagt sie so gut wie jeden Tag sehe (und nach dem peinlichen weiteren Verlauf des Gespräches nach der Einladung und meinem schnellen Verschwinden) habe ich doch bestimmt einen hohen Attraction-Verlust bei ihr, oder?
      Mir ist schon klar, dass ich in der Zwischenzeit mit anderen Frauen Kontakt aufbauen soll. aber wie sollte ich mich jetzt bei ihr verhalten?  Freezen und warten, bis ich einen Invest von ihr merke?
       
      Vielen Dank für eure Antworten!
    • Von Marvin99
      Hallo Leute, ich bin per Zufall auf dieses Forum gestoßen und war sehr interessiert. Zu meiner Person ich bin 18 Jahre alt und bin noch Schüler, 
      Zu der Frau um die es gehen wird, sie ist ebenfalls 18. Nach der Realschule ging ich letzten Sommer auf ein berufliches Gymnasium. Dort angekommen war erstmal alles wie immer wenn man die Schule wechselt, neue Lehrer, neue Mitschüler usw. Perfekte Voraussetzung neue Leute kennenzulernen, nun das klappte auch gut wie eigentlich immer. Schließlich bildeten sich erste Gruppen im Klassenverband, ich, ein Typ, eine Frau und die besagte Dame. Wir verbrachten die Pause alle gemeinsam und hatten Spaß. Etwa eine Woche nach der „Einschulung“ kam der erste wirkliche Kontakt über WhatsApp mit der Frau. Wir unterhielten uns mal privat und haben uns prima verstanden, sie war auf ein mal viel aufgeschlossener und hat mir viele persönliche Dinge anvertraut. Ich schlug ein Treffen vor um über alles sprechen zu können. Sie freute sich und bejahte dies direkt und schlug mir sogar einen Tag vor. Dieses Treffen kam nicht zu Stande, da ihre Familie kurzfristig Besuch bekam. Langsam trennte sich unsre Gruppe in der Schule, die Weibsleute hatten sich gestritten. Jedoch ging mir die ganze Sache mit beiden auf die Nerven und ich distanzierte mich von Ihrer Kontrahentin. Ich schrieb wirklich viel mit ihr aber irgendwie kam nie etwas dabei rum, ich wollte ihr Zeit lassen weil sie wirklich sehr schüchtern ist. Persönliche Gespräche sind nie möglich gewesen und das störte mich. Also probierte ich sie zu fragen ob sie nicht Bock hat mit mir und meinen Fusßballkollegen auf die Kerb zu gehen. Sie sagte zu und wir trafen uns alle gemeinsam, sie brachte noch ein paar ihrer Mädles mit und wir gingen los. Sie war unter Alkoholeinfluss viel lockerer und nun kam es auch zum ersten Mal zu wirklichen Berührungen. Ohne küssen, nur rumgetatsche mehr aber auch nicht. Das war das letzte treffen was wir miteinander hatten, wir hatten immer weiter miteinander geschrieben, aber persönliche Gespräche liefen auch diesmal nicht. Ich fing an an ihrer Sozialkompetenz zu zweifelen und brach den Kontakt ab, das hatte mehrere Gründe gehabt. Beispielsweise konnte ich nie Gemeinsamkeiten finden, sie ist ein Mensch der in den Tag einfach reinlebt und keine wirklichen Interessen hat. Ich beispielsweise interessiere mich für Politik, Wirtschaft, Fußball und bin Mitglied einer Partei. Somit war mir klar Beziehung ist da nicht möglich. Der Winter kam, kein Kontakt mehr gehabt, weder über WhatsApp noch redeten wir miteinander. Sie war sauer auf mich, wurde mir immer wieder gesagt, ich war bereit mir alles anzuhören. Doch es kam nichts, nun war es Ende April sie kam plötzlich auf mich zu und meinte, dass ich mich doch super mit unsrem Mathelehrer verstehe und ihm sagen solle, dass sie einige Tage nach Russland zu ihrer kranken Oma müsse. Ich sagte ihr zu und erledigete es, jedoch fehlte mir ihrer Nummer um ihr Bescheid zu geben das alles geklappt hat, wie ich ihr versprochen hatte. Also gab mir ihre Freundin ihre Nummer und ich setzte sie in Kenntnis. Plötzlich ereignete sich wieder eine Konversation auf WhatsApp und wir besiegelten unsreren Disput. Jedoch besteht jetzt weiterhin nur Kontakt zu WhatsApp sonst nicht.  Wir finden uns beide attraktiv und mögen uns, das ist kein Geheimnis. Ich würde sie echt gerne nochmal treffen, ist das nicht zu früh? Am liebsten würde ich sie nur ins Bett bekommen. Etwas ernstes reizt mich überhaupt nicht. Wie kann ich mein Ziel umsetzen? Persönlicher Kontakt in der Schule ist schwierig,  da sie nicht von ihren Freunden weg weicht. Erstmal wäre ein Treffen gut oder wie ratet ihr mir? 
      Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten.
      Liebe Grüße 
      Marvin
    • Von BiggestPlayer
      Ich habe gestern etwas entdeckt das nennt sich "Frauen s...... trainieren" von Orlando Owen. Das ist eine 5 stündige Audioserie, in der es darum geht, wie man als Mann besseren Sex mit Frauen hat.   [Link entfernt vom Admin]   Meint ihr das ist echt und mann kann dadurch echt besseren Sex haben ? Würdet ihr es ausprobieren oder habt ihr so was probiert ?
    • Von runningbeef
      Moin Leute,
      ich werde mal hier einen FR über meine Beziehung machen.
      In den letzten Wochen ist einiges passiert und habe auch viel angewendet was mich schlussendlich wieder zum Ziel gebracht hat.

      Somit habe ich mir gedacht, dass ich einen FR schreibe (sobald ich 5 Minuten Zeit habe) wie ich das Ruder wieder herum gerissen
      und was genau ich gefühlt, gedacht und schlussendlich dann getan habe.
      Soviel vorweg:
      Szenario und paar Eckdaten:

      LTR und ich sind seit über 2 Jahren zusammen. 

      Alter:
      (Ich 24, Sie 21).

      Wohnsitz:
      (Ich alleine, Sie bei ihren Eltern)

      Persönlichkeit
      (Ich bin Beef, Sie eine 60% LSE/ 40%HSE mix)

      Beziehungsstatus vor paar Wochen:
      "Ich weiß nicht mehr was ich bei dir fühle. Mal liebe mal wieder nicht... ich bin unzufrieden und ich weiß nicht mehr weiter. Seitdem du aus dem Ausland zurück bist (2 Wochen San Francisco) fühle ich mich teilweise unwohl in deiner Nähe oder habe sogar Angstzustände."
      Das wurde mir nach einer normalen Nacht um 5 Uhr in der Früh mitten unter der Woche von meiner Tränen übersäten LTR erzählt.
      Meine Reaktion erstmal: "Es ist besser, wenn du jetzt gehst..." so... LTR aus dem Haus und Beef sitzt im Bett um 5 Uhr in der Früh und denkt sich... "ich hab noch nicht mal gefrühstückt... Beziehung scheint kurz vor dem aus und in 3 Stunden muss ich arbeiten gehen..." Meine Stimmung war nach diesem Theater erstmal getrübt und gleichzeitig fing das Kopfkino langsam an (wie geht es jetzt weiter blablabla).
      Fortsetzung folgt.....
      BEEF
    • Von Hoechstener
      Hallo miteinander,
      auf der Suche nach stark besuchten Foren bin ich über die Google Suchfunktion hier gelandet. Ob ich mit meiner Frage hier richtig bin weiß ich nicht, ich versuche es einfach, ansonsten löscht es oder überspringt es!! Ich erhoffe mir aber natürlich einige hilfreiche Tipps!!
      Mein Problem ist folgendes:
      Ich (29) habe eine neue Freundin, die ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihr schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.
      Das Ganze fing schon bei meiner letzten Freundin an. Dazu muss ich sagen, dass diese mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Sie hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und sie hat immer abweisend drauf reagiert bis das sie mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Sie hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist sie aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat die am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
      Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.
      Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologen hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.
      Aber das ich mit meiner jetztigen Freundin nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst sie zu verlieren. Ich glaube sie kann echt die Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, aber bin ich für Pillen nicht eigentlich noch zu jung?? Hat jemand Erfahrungen damit??Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche sie ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihr zeigen wie sehr ich sie liebe..
       
  • Beiträge

  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...