Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo zusammen,

gleich vorweg: Den perfekten Zungenkuss gibt es wohl nicht, denn jeder küsst wohl anders, aber ich wollte, dass Du mal auf meinen Thread klickst, was mir ja hiermit gelungen ist. Es geht darum, dass ich in letzter Zeit mit einigen Frauen Zungenküsse hatte, aber die Unterschiede da doch sehr stark waren.

Mit einer war es so, dass wir uns dabei auch mit den Zungenspitzen berührt haben und unsere Zungen umkreist haben. Eine andere wollte, dass die Zungen nicht ins Spiel kommen und sie sagte mal, dass wir lieber trockener küssen sollten. Eine wollte es lieber feucht und wild.

Zur Erklärung: Ich spreche immer gerne auch mit Frauen über meine und ihre Wünsche und Bedürfnisse, um intensiver darauf einzugehen. Jedenfalsl bei mehr als nur ein ONS.

Wie küsst ihr denn so? Und was mag Frau beim ersten Zungenkuss auf jeden Fall also was mache ich auf jeden Fall nicht falsch? Tipps, Tricks etc. sind gefragt!

Wenn es nach mir ginge küsse ich beim ersten Zungenkuss anfangs berühre ich mit meiner Zunge ihre Lippen, der Zungenkuss ist anfangs trocken, aber wird später ruhig etwas feuchter, währenddessen lasse ich meine Zunge um ihre kreisen und berühre ihre Zungenspitze auch mit meiner Zungenspitze. Ich presse meine Lippen an ihre und gehe mit Push & Pull auch mal etwas intensiver ran, aber dann halte ich mich auch wieder passiver etwas zurück u.s.w. Gerne drücke ich die Frau dabei auch an die Hand oder halte ihr Gesicht dabei fest (völlig situationsabhängig).

Bye

Euer Hollowman

(der in letzter Zeit gar nicht mehr so unsichtbar ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na interessieren sich hier keine für das thema, oder hatte sonst noch keiner hier im forum ein zungenkuss ? :P

Wenns nach mir geht, drück ich diejenige gerne fast an die wand, (falls möglich. Im sitzen wirds bissl schwer sie an die wand zu drücken ;) ) schau ihr in die augen, küss ihr dann auf den mund und bewege langsam meine zunge in ihren mund und fahre langsam mit meiner zungenspitze über ihre zunge. Danach hör ich wieder auf zu küssen und schau mir ihren blick an ( meist total erschüttert oder angeturnt, oder beides =p ).

Falls sie jedoch ihre Zunge gleich in meinen Mund "katapultiert", dann wird es mit dem "langsamen zungenkuss" natürlich nichts. Was ich dann gern mache ist, ihre zunge einfach kurz mit meinen zähnen festhalten und dran saugen ;) . (geschmackssache :embarrassed: )

Feucht ja oder nein ? naja kommt drauf an was man unter "feucht" versteht. meine lippen sind nur oft ziemlich trocken da ich schon seit meiner geburt an neurodemithis (so richt geschrieben?) leide und deshalb sehr empfindliche haut habe, die schnell austrocknet. Daher ist es immer sehr angenehm wenn Sie selber schon ein wenig feuchte lippen hat und nicht so trocken wie meine sind.

So meine Meinung dazu

gruß,

lawliet

bearbeitet von lawliet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich der trockenen Lippen, ich hab alles durch von Biotherm 30 Euro Lipbalm bis Labello, aber am besten hilft es immernoch die Lippen zu peelen und dann ganz normale Bepanthensalbe drauf, oder einfach zwischendurch ohne peelen.

Neurodermitis ist so ein Sonderfall da wirds sicher nicht helfen, aber bei den übrigen Herren bestimmt.

Tja und das mit dem Küssen, das ist wie mit dem Sex, man kann es nicht definieren woran es liegt aber mit manchen klappt es super und mit anderen kommt es ins stocken und mag so gar nicht gut laufen. Hat mehr was mit Wellenlänge, Sympathie, Vertrauen zu tun als mit der richtigen Technik.

Ich hatte Kerle die ich so gut wie nie geküsst habe weils einfach nicht funktionieren wollte und andere mit denen ich viele Stunden am Stück nur rumgeknutscht habe und wahnsinnig Spaß dabei hatte, besonders anders war die Technik nicht, nur die Chemie stimmte mehr.

Wie auch beim Sex spiele ich mir beim Küssen dann oft vor ich wäre verliebt, dementsprechend gibts auch gefühlvollere Küsse. Erstmal mehr so schmusigeres beschnuppern, am Hals, im Gesicht, Nase mal anstupsen, langsam die Lippen mit den eigenen nachfahren, bevor dann überhaupt mal die Zunge zum Einsatz kommt.

Wobei man sagen muss dass die bei mir sehr kurz ist und ich den Lappen kaum raus kriege :sheep::rotfl:

Vieles wurde ja schon genannt, ab und zu leicht mit dem Unterdruck zu spielen ist auch immer wieder interessant. Oder schnell zu variieren, von zärtlich zu härter.

Beim Sex selber hab ichs dann auch mal ganz gerne ganz kunstlos, einfach nur mit pornomäßigem Zungenwirrwarr. Man darf die Connection der Geschlechtsteile zum Mund ja nicht vergessen 8)

So und ich denke das ist auch ein perfekter Thread in dem mir Butterfly mal mehr erklären kann zu diesem Thema hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahh, da war ja mal was. ;)

So, er reiche nach:

Ich unterscheide zwischen 2 Arten von Küssen.

Einerseits ist da das Comfortküssen, das sind beispielsweise Eskimoküsse, Wangenküsse, Lippenküsse ohne Zunge.

Sie bringen letztendlich Comfort, Rapport und das, was zu Verliebtheit führt.

Andrerseits sind dort sexuelle Küsse, das sind beispielsweise Zungenschlecker am Körper, meistens auch Nackenküsse und alle Küsse in den Intimbereichen sowie natürlich richtige Zungenküsse.

Sie pushen letztendlich Buying Temperature, machen geil.

Was ich genau unter den Begrifflichkeiten verstehe ist nachzulesen im PUT Blog Artikel von mir "Kino Escalation: Berühre die Frau, dann gewinnst du ihr Herz" über Kino Escalation und auf meinem Blogartikel "Die Verbindungsebene".

Das sind letztlich die 2 Arten von Küsse, die ich Wirkungstechnisch mit der Zeit unterscheiden konnte. Ist ja letztendlich kein großes Geheimnis, Rummachen macht geil, Rest macht verliebt.

bearbeitet von Darkman
Links zu den Blogs eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Shea Butter!

Also zum thema, habe ich auch im winter verdammt raue Lippen. Habe wie LAvie alles ausprobiert und am besten functioniert Shea Butter. Kann man selber (geebutter) machen, indem man butter in einem topf erhitzt und die obere schicht abschöpft, biss nur klare flüssige REINE butter bleibt. Wemm das zu umständlich ist, die kann man dann in manchen kosmetik läden schon in kleinen dosen kaufen.

Ansonsten, ich finde es sehr unnangenehm wenn man mir die mandeln beim küssen massiert:rotfl:... Und wenn die frau nicht weiss das es kaugummi oder zahnbürsten gibt:rotfl:... Und wenn die frau mir die zunge abbeist:at-wits-end:

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am liebsten stehe ich beim Küssen. Der erste Kontakt ist der leicht geöffneten Mund, mit genau dieser Berührung trete ich einen Schritt ran. So dass sich unsere Körper berühren. Dann nehme ich eine Hand zu ihrem Gesicht oder Wange (je nach Gefühl worauf sie besser reagiert) die andere Hand lege ich auf ihren unteren Rücken und drücke sie mit etwas Druck an mich heran. So zeige ich was ich möchte...sie!

Danach erkunde ich wo sie es besonders mag angefasst zu werden.

Meine No gos sind:

niemals beissen

Mundgeruch (darauf weise ich immer hin, hat bis jetzt noch keine abgeschreckt)

zu heftiges Knutschen (z.B. hatte ich mal eine die hat mir andauernd ihr Kinn gegen meines gehauen. Fand sie wohl toll)

krumme Zähne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, habe meinen Beitrag oben mal erweitert um die von Lavie geforderte Erklärung zur Unterscheidung von Küssen, falls noch Fragen sind, her damit, mehr is mir grad grundsätzlich nich eingefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hey!,

Also ich habe schon alles mögliche erlebt: Frauen die damit probleme haben wenn man ihnen die füse masiert, die nicht gerne sich sexuell auf alles einlassen, die beim starken makeout manche berührungen so garnicht mögen... Ja, sogar manche die es so garnicht mögen wenn man ihnen an den ohrläpchen knabbert, abber letztens war ich wieder baff:

es war das 2x in kürzerer zeit das ich eine frau verführe die nicht auf zungenküsse steht. Also haupsächlich lippenküsse und wenn es später zu etwas stärkeren Makeout komt, dan mal "spontan" eine kleine zungenberuhrung. Ich rede auch nicht das ich es vermutet habe, sondern das irgendwann die fraugesagt hatt "ich mag zungenküsse eidenglich garnicht, ect".....

Ist euch auch sowas öfters pasiert? Also entweder hattte ich bis zu den letzen 2x viel glück, oder dan halt nur mal ne runde pech.... Warum haben den manche frauen damit ein problem? Schlechte erfahrungen? oder liegt es an meiner eskalation??? ok, manchmal habe ich keine lust auf warterei und langsames eskalieren, und mache dan brutale sprünge (die auch manchmal das ganze nur noch weiter anpeppelt:) ) abber sonst bin ich immer darauf aus eine frau zum zittern zu bringen :giggle:....

Komentare?

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MacLovin

Du wirst mir sicherlich zustimmen, dass ein Zungenkuss etwas intimeres ist, als ein normaler Kuss auf die Lippen, da könnten deine "brutalen" Eskalationssprünge einen Grund darstellen. Desweiteren sieht man in Filmen (überspitzt dargestellt) immer wieder Kerle die wie ein sabbernder Hund auf eine Frau losgehen, da kann ich es gut verstehen wenn diese kein Verlangen mehr danach haben, denn es gibt bestimmt nicht wenige Kerle auf die dieses Bild zutrifft. Eine Ex Freundin von mir mochte es auch gar nicht, wenn es beim Küssen zu feucht wurde, d.h. solang sich der Feuchtigkeitsaustausch in Grenzen hielt, war sie bei allem dabei, wenn Lippenküsse zu feucht waren, hat sie geblockt.

Dazu küsst jede Frau anders und gerade das macht doch einen Reiz aus, weil man nicht weiß was einen erwartet. Man tastet sich mehr oder weniger vorsichtig an den anderen heran, das Herz klopft und man ist gespannt was passiert. Genauso wie es Menschen gibt die im Bett überhaupt nicht harmonieren, gilt dies auch für das Küssen.

Je nach Lust und Laune küsse auch ich anders, während es wenn ich geil bin gar nicht wild und feucht genug gehen kann, so vertrage ich es manchmal auch gar nicht, wenn eine Frau versucht meinen Halsraum mit meiner Zunge zu erkunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Spanier: ich hatte gestern ein mädchen zu besuch, die konnte überhaupt nicht küssen. stopfte ihre zunge einfach gefühllos in mich herrein und fuhrwerkte in meiner mundhöhle herum. meistens wandte sie sich auch ab, wenn ich sie küssen wollte. ich wäre gar nicht auf die idee gekommen, dass man küssen nicht mögen kann. danke für deinen beitrag. jedenfalls fand ich das extrem unerotisch. obwohl wir beide schon nackt waren und intim wurden, war dies das aus für meine erektion. mich widerte es richtig an sie zu küssen. die stimmung platzte wie eine seifenblase auf trockenem asphalt. wir schmusten noch ein bisschen und ich log sie an, dass es nicht an ihr läge. schade war es trotzdem, denn sie hatte einen wirklich knackigen hintern.

naja, wieder etwas über mich gelernt: erotik im kopf geht über notgeilheit.

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sagst du ihr nicht die Wahrheit??? Ich würde da ziemlich schnell eingreifen und mal STOP STOP STOP rufen und ihr klar machen, das sowas nicht geht! Wenn sie die Kritik nicht verträgt kann man immer noch verschwinden, aber wenn ich schon nackt bni würd ich ihr noch ne Chance geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

undi, ich gebe dir grundsätzlich recht. die wahrheit ist immer besser, auch wenn sie verletzend ist. dieses mädchen ist extrem unselbstbewusst und baut sich gerade ein stärkeres ego auf. deswegen werde ich sachte mit der kritik vorgehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat meiner Meinung noch nicht mal was mit verletzten zu tun, weil wenn du ihr quasi anbietest, mit ihr zusammen zu üben. Anders wäre es, wenn du gehen würdest mit den Worten: Du kannst ja überhaupt nicht küssen, ich bin weg. Es reicht doch ein "Halt halt halt ... " mit nem Lächeln auf den Lippen und dann erklärst du ihr halt, dass es zwar andere Kerle gegeben haben mag, die auf dieses mundraumerforschende Zungenspiel gestanden haben, aber du gehörst nicht dazu. Leidenschaft JA, aber nicht zu diesem Preis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Thema - nicht weil ich dafür ein Patentrezept geben kann (gibt es auch nicht), sondern weil mich Küssen Allgemein sehr fasziniert.

Habe da auch schon sehr viele unterschiedliche Erfahrungen mit Frauen gemacht (ähnlich wie hier schon genannt - von Rachentornado bis Zungenlähmung - manche haben wirklich kein Gefühl)

Ist doch genau wie beim Sex (als wenn das nicht auch Sex wäre :))

Da ist es auch wenig zielführend, Stellungen auswendig zu lernen und dann zu glauben, man ist das Geschenk Gottes an die Frauen.

Einzig und allein die Chemie und der innere Zustand ist ausschlaggebend, ob man das als anregend empfindet.

Ich denke gerade zurück an eine Ex-Freundin von mir (kurze Sache)

Die hat mich immer total verstört angeguckt, wenn wir mit Zunge geküsst hatten und ich dann einfach irgendwann aufgehört habe und los wollte bzw. dann irgendwas anderes gemacht habe.

Später kam dann heraus, dass sie sich bei einem Zungenkuss wohl derart auf Sex einstellt, dass sie damit Schwierigkeiten hat, wenn es dann nicht zur Sache geht.

Seltsam. So was hatte ich auch noch nie und dann auch nie wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessantes Thema. Einige Frauen finden Zungenküsse ja eher nicht so toll. Wenn ich ein Mädchen zum ersten Mal küsse, dann auch erstmal ohne Zunge. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob ich von mir aus die Zunge ins Spiel bringen würde. Wie handhabt ihr das?

Beim einem ernsten Date auf alle Fälle ohne Zunge und bei einem schnellen Ding im Club oder sonst wo mit Zunge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

öhm also erst mal würd ich sagen das man beim küssen immer erst mal trocken anfangen

sollte... also lasst erst mal die zunge bei euch, ihr wollt sie ja nicht gleich verjagen oder :)

und dann ist es sicher hilfreich wie ich bisher so herausgefunden hab, wenn ihr mir eurer zunge

eher gemäßigt zur sache geht... ich hab noch keinefrau erlebt der es gefallen hat wenn man mit

der zunge ihre zähne nachgerreinigt hat... also manchmal ist weniger auch mehr... nicht bei

allen frauen aber doch sicher bei den meisten...

und so ist dann auch meine devise... erst mal leichte streichel einlagen und dann das ganze

ein wenig steigern... wo genau die zunge da dann immer landet entscheide ich spontan

da hab ich kein festes scheme :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also was ich bei ZKs schlimm finde ist das gegenseitige Vollsabbern. Leider beherrschen die wenigsten Damen die "saubere" Methode....

Was genial ist: Beim Kuss ihr mit der Hand am Hals entlang durch die Haare an den Hinterkopf zu fassen, darauf stehn eigentlich alle^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also was ich bei ZKs schlimm finde ist das gegenseitige Vollsabbern. Leider beherrschen die wenigsten Damen die "saubere" Methode....

Was genial ist: Beim Kuss ihr mit der Hand am Hals entlang durch die Haare an den Hinterkopf zu fassen, darauf stehn eigentlich alle^^

ja eigentlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Also was ich bei ZKs schlimm finde ist das gegenseitige Vollsabbern. Leider beherrschen die wenigsten Damen die "saubere" Methode....

Was genial ist: Beim Kuss ihr mit der Hand am Hals entlang durch die Haare an den Hinterkopf zu fassen, darauf stehn eigentlich alle^^

Ach komm... flüssigkeit hinn... flüssigkeit her... egal aus welcher öfnung..... oder@)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also was ich bei ZKs schlimm finde ist das gegenseitige Vollsabbern. Leider beherrschen die wenigsten Damen die "saubere" Methode....

Was genial ist: Beim Kuss ihr mit der Hand am Hals entlang durch die Haare an den Hinterkopf zu fassen, darauf stehn eigentlich alle^^

ja eigentlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Generell hab ich ja nix gegen den austausch von körperflüssigkeiten, aber sie sollen dann bitte auch wieder im Körper landen und nicht im Gesicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...