Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Womateur's PU Logbuch


Recommended Posts

Hi Folks!

Ich möchte mit diesem Thread einen Report über meine zukünftige PU Entwicklung anlegen. In erster Linie möchte ich dies zur Reflexion und zum "Selbststudium" nutzen. Aber natürlich freue ich mich auch, wenn der Eine oder Andere hier mitliest und mir Tipps, Vorschläge und Meinungen unterbreitet werden.

Vorgeschichte:

Nach einer fast 5-jähringen Beziehung und anschließendem 3-jährigen Single Leben, das mich langsam etwas störte, kam ich im Herbst 2010 zu folgender durchschlagenden Erkenntnis:

** Frauen kennenlernen, Beziehungen und gemeinsame Aktivitäten passieren nicht "einfach so" und darauf zu warten ist Nonsens. ICH muss AKTIV etwas dafür tun!**

Nachdem ich schon immer etwas ein Nachzügler war, kam auch diese Erkenntnis erst als die "große 3" schon im Alters-Zehner stand.

Kurz darauf, ehr durch Zufall, stieß ich dann im Internet (Foren, YouTube) auf Beiträge wie: "Erfolgreich Frauen ansprechen", "richtig Flirten" und die PickUp Community. "Hää, PickUp .... waaas'n des??"

Als ich dann einige Sachen gelesen und gesehen hatte, fand ich letztendlich ein Video von Monkey-Boy im Interview mit Butterfly und stellte mit erstaunen fest: Öhh! Das gibts ja auch hier!?

Daraufhin beschloss ich mir das Lair und die Leute dort mal anzusehen. Ehrlich gesagt hatte ich mir damals noch nicht sehrviel erhofft, dachte mir: "Ok, das sind vielleicht so ein paar Freaks, die planlos Mädels antexten und vielleicht ab und an mal "landen" können."

Doch ich wurde sofort eines Besseren belehrt und fand viele neue Leute und Kumpels zum Weggehen und Feiern. (Das war im Dez. 2010)

Mein PU Start:

Nach wochenlangem Ausgehen und Feiern mit Leuten vom Lair, schaffte ich dann im März 2011 meinen ersten Approach. Bis dahin hatte ich unheimlich mit AA zu kämpfen, "JA" und braucht wirklich so lang bis ich mich überwinden konnte.

Witzigerweiße war das auch bisher mein bester Approach, mit NC und einem Date ein paar Tage später. :pray:

Die darauffolgenden Wochen habe ich dann immer mal wieder etwas gemacht, allerdings weder sehr zielgerichtet, noch sehr zielstrebig oder erfolgreich.

Der Durchhänger:

Mitte 2011 hatte ich dann im Job ziemlichen Stess und war frustriert und hatte den Kopf mit Bewerbungen voll. => PU lag dann erstmal voll auf Eis und ich hatte überhaupt keine Lust und Nerv dahingehend irgendetwas zu machen.

Im Okt. war dann wieder alles Ok, Tätigkeit hatte sich geändert und es warteten neue Herausforderungen. So ergab es sich dann, dass ich für ein Projekt mit 6-monatigen Auslandseinsatz eingeplant wurde.

Im Grunde kam mir das gelegen, denn ich bemerkte, dass ich PU-technisch irgendwie in einer Sackgasse war und nicht so richtig wusste wie ich weiter machen bzw. meinen Ar.... wieder hoch kriegen soll.

Heute:

Die Zeit hier im Ausland hat mir ganz gut getan, denke ich, denn ich konnte von PU den Lairtreffen und dem Druck "Ich muss jetzt sargen" erstmal etwas Abstand gewinnen. Außerdem habe ich durch die Arbeit hier mein Selbstbewusstsein und meine sozialen Interaktionen um einiges erweitert.

Mittlerweile geht das Projekt aufs Ende zu und ich freue mich schon darauf demnächst zurück nach Deutschland zu kommen, um wieder mit den "Jungs" durch die Clubs zu ziehen und was zu "reißen". (wie ein Kollege immer sagt ;))

Ich möchte die Sache diesmal dann auch "richtig" angehen und zielgerichteter und angagierter zu Werke gehen. :male-fighter2:

Ich hoffe nun, dass ich bis Ostern zurück in D bin, um dann starten zu können.

Bis dahin,

Gruß Womateur 8-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nix da! Aufgeben is nicht!

Außerdem ohne PU, ein paar Techniken und Tipps krieg ich es mit Damen im Moment ja erst recht nicht gebacken. Also wäre das erst recht kontraproduktiv.

Bin im Moment richtig motiviert! (Was so ein paar Wochen ohne europäische Frauen ausmachen :P)

Desweiteren will ich etwas mit meinem Styling und meinem Erscheinungsbild "experimentieren".

Geplant ist:

ne... das verrat ich jetzt noch nicht. Lasst euch überraschen! :disdain:

Grüße 8-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

An deinem Erscheinungsbild hast du ja schon was getan.

Meine Freundin sagte jedenfalls du bist richtig muskulös geworden,

als sie dich das letzte Mal gesehen hat :D

Geht also doch in ne gute Richtung ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Danke danke! Schön zu hören, dass sich das Training bemerkbar macht.

Das werde ich dann jetzt auch wieder langsam anstarten dürfen nach solanger Abstinenz. :-/

Stage1

Nachdem ich ja jetzt noch etwas Zeit hatte, habe ich mir schonmal ein paar Gedanken gemacht auf welche Dinge ich meinen Fokus zum (Wieder-) Einstieg legen möchte.

Mein "Game" wird sich fürs Erste auf das Indirekt Club Game konzentrieren, wobei ich mir folgende Schwerpunkte gesetzt habe:

1. Unmittelbares Ansprechen der Sets

2. "Desinteresse" Ausstrahlen

3. Körpersprache + Gesprächsführung

4. immer einen NC versuchen (Credits to Hype ;))

zu 1.

Ich habe mich früher teilw. bei den Openern unwohl gefühlt, wodurch ich dann natürlich schon verunsichert war. Da ich jetzt einige Opener habe die für mich "Sinn" machen, kann ich mit selbstbewussterem Auftreten in die Sets gehen. (Im Sinne der 3 Sek. Regel) Wenn ich ein Set sehe auf das ich Lust habe --> GO! Damit der Kopf keine Zeit hat über irgendwelchen Schwachsinn zu philosophiern.

zu 2.

Ist einfachmal ein Test. Ich möchte gezielt den Eindruck von "Desinteresse" (im Bezug auf "Ich will was von Dir...") ausstrahlen. Damit möchte ich "erstmal" als aufgeschlossener Typ rüberkommen, der gerne mit neuen Leuten quatscht und mit dem es Spass macht sich zu unterhalten.

zu 3.

Ich weiß, dass ich mich früher immer stark in die Sets "gelehnt" habe. Möchte jetzt darauf achten, dass ich einen Entspannten-Gechillten-Non Needy-Eindruck mache. Auch verstärkten Augenkontakt sollte ich üben. Außerdem möchte ich versuchen immer ein tolles Gespräch aufzubauen (min. ~10 Min) und nicht gleich raus zu fliegen.

zu 4.

Wenn mir das Set/Target "taugt" dann immer einen NC versuchen, auch wenn ich vielleicht schon weiß, dass ich Sie garnicht anrufen will. Einfach um zusehen, wie schnell, wieviel, wie einfach es vielleicht geht.

Wenn Ihr Anmerkungen zu meinen Punkten habt, würde ich mich über Feedback freuen. Auch im Sinne von "das ist zu viel..../ das ist zu wenig....mach noch das und das...".

Bald gehts los!

Grüße 8-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nachdem ich jetzt wieder zurück im Lande bin war gestern also der erste Party-Abend nach langer Zeit.

Unsere kleine Gruppe von 7 Leuten (3 Jungs, 4 Mädels) hatte sich dazu entschlossen auf eine Electro-Swing Veranstaltung zu gehen, im Stile der 20/ 30er Jahre. Dort spielte anfangs eine Live-Band die zur späteren Stunde von einem DJ abgelöst wurde.

Set #1:

Als wir so auf der Tanze standen und zur Musik groovten und mein Blick so durch den Raum schweifte sah ich plötzlich ein Mädel, das mir irgendwie bekannt vorkam. Glücklicherweiße ist mir sofort eingefallen woher, Sie ist mir früher schon in meinem Fitnessstudio aufgefallen, da Sie dort immer eine sehr trendige Brille trug.

Also gleich hin und Sie diesbzgl. angesprochen und gefragt wo Sie diese her hat. Wir haben dann etwas über die Veranstaltung gequatscht und was sonst im Moment noch in der Stadt so abgeht.

Insgesamt vllt. knappe 10min unterhalten aber auch mit längeren Pausen dazwischen. Im Laufe des Abends haben wir uns dann noch 1-2mal angelacht und zugeprostet.

Analyse:

- AA konnte gar nicht erst aufkommen, da ich einen (für mich) plausiblen Grund hatte Sie anzusprechen und sofort nach 1 Sek. zu Ihr hin bin.

- Mir ist aufgefallen, dass ich in der Unterhaltung fast keinen Augenkontakt gehalten habe (schlecht :[) und auch kein Kino meinerseits stattfand.

- Sie war sehr aufgeschlossen und wir haben einigemale zusammen gelacht und es war eine sehr angenehme Atmosphäre.

Set #2:

Hype und ich waren auf der Tanzfläche und hatten ordentlich Spaß bei der Musik. Also wir so tanzen fragt er mich dann ob mir schon aufgefallen wäre, dass das 3er Set (2 Mädels, 1 Typ) neben uns schon die ganze Zeit her schaut und uns mustert. (Danke hierfür, mir ist es nicht aufgefallen, da sie leicht versetzt hinter mir tanzten).

Ich habe mich dann etwas mehr zur Gruppe orientiert und auf einen "passenden" Moment gewartet. Eine Stand komplett mit dem Rücken zu mir und von hinten wollte ich nicht öffnen, da das immer einen unschönen Schreckmoment verursacht. Als dann die Brünette etwas zur Seite tanzte konnte ich einen Schritt vormachen und war schön im 4er Kreis. Hab dann gefragt ob sie (die Gruppe) wüssten ob diese Art von Veranstaltung dort öffters seien, da ich etwas von 2. Auflage gelesen hätte. Ich habe mich dabei extra in Richtung von dem Kerl orientiert. Mit ihm habe ich dann etwas gequatscht und immer mal wieder einen fragende Blick zu den Mädels geworfen, die hier und da auch mal einen Satz antworteten.

Analyse:

- Hier hatte der Approach schon etwas länger gedauert und ich bemerkte, wie ich mit der Zeit schon etwas nervöser wurde.

- Ich hätte mich nach dem Opener wohl etwas mehr auf die Girls konzentrieren sollen. Habe fast nur mit dem Kerl gequatscht und gehofft, dass sich die Mädels etwas mehr einklinken.

- Im Nachhinein musste ich auch feststellen, dass ich gedanklich schon zu früh bei meinem Target (die andere Blonde) war, obwohl die Brünette offener und interessierter war.

Fazit:

Es war ein absolut cooler "erster" Party-Abend mit geiler Musik, hübschen Frauen in entsprechendem Motto-Look und einer Menge Spaß.

Ich hätte gerne noch ein 3. Set gemacht, dass sich aber nicht mehr ergeben hat, aber auf jeden Fall war es ein Abend mit vielen positiven Erlebnissen die für mein Inner-Game wichtig sind.

Euch ein schönes Rest-Wochenende!

Womateur 8-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...