Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Wer meinen Fieldreport gelesen hat weiss, dass ich trotz meinen 34 Jahren noch ein ziemlicher Anfänger in Sachen flirten bin...heute bei der Arbeit hatte ich allerdings ein irgendwie abgefahrenes Erlebnis und bin im Moment etwas perplex und auch irgendwie ratlos.

Ich war ca. 180km weit weg von mir in einem Geschäft um die Alarmanlage zu überprüfen und dachte mir schon "seltsamer Laden", als sich der Mann an der Kasse bei dem ich mich angemeldet hatte so eindeutig schwul gegeben hat, wie es schwuler eigentlich nicht mehr geht. Ich dachte mir noch "omg, hoffentlich springt der jetzt nicht auf irgendwelche PU-Techniken von mir an, von denen ich die letzten 2 Wochen viel gelesen hab und vielleicht schon unterbewusst ständig anwende. Naja, dem war zumindest nicht so...er hat nur die Chefin gerufen.

Tja, und jetzt fängts erst an richtig interessant zu werden. Als die Chefin kam war mein 1. Gedanke "hui, zwar schon etwas älter, aber trotzdem irgendwie noch ein heisser Feger". Um eines gleich vorneweg zu sagen, ich bin keiner der auf ältere Frauen steht - Frauen die älter aussehen als ich würd ich nie von mir aus ansprechen oder anbaggern, bis heute hatte ich sowas sogar kathegorisch ausgeschlossen. Sie ist geschätzte 10 Jahre älter als ich und ich hab ausser dem kurzen Gedanken, dass sie trotz ihres Alters immer noch ziemlich sexy ist in keinster Weise daran gedacht vielleicht ein bischen an meinen PU-Künsten zu arbeiten oder ähnliches. Sie ist wie schon gesagt eigentlich zu alt für mich, ausserdem war ich ja auf der Arbeit und sie war mein Kunde.

Sie hat das jedenfalls nicht davon abgehalten mich immer wieder anzugrinsen, mich Sachen zu fragen, sich in meiner Nähe aufzuhalten, mir Reiswaffeln und Kaffee anzubieten und immer wieder "hach ja" zu seufzen und sich durch die Haare zu fahren. Noch vor kurzer Zeit wär mir sowas eher weniger aufgefallen, aber ich bin ja grade am lernen ;-). Nachdem sie sich dann 2x, nachdem sie mir die Bürotür aufgeschlossen hatte, so in den Türrahmen gestellt hat, dass ich mich regelrecht vorbeiquetschen musste und sie mich auch schon ein klein wenig heiss gemacht hatte dachte ich mir, na gut, wenn du Bock auf flirten hast flirt ich halt mal ein klein wenig zurück. War aber alles dezent und zurückhaltend von mir, bin ja auch noch nicht so erfahren und - ich wiederhole mich - sie meine KUNDIN.

Jedenfalls ist sie mir ab da mehr oder weniger die ganze Zeit hinterhergelaufen, hat mir jeden Bewegungsmelder einzeln gezeigt (also ob ich die nicht alleine gefunden hätte) und immer schön nebendran gewartet bis ich fertig war. Als wir im Keller 2 min auf den Aufzug warten mussten weil oben jemand was eingeladen hat meinte sie "haben wir halt so lange ein Kellerdate hier unten " Als sie sich später auch noch am Finger verletzt hatte und ungeschickt mit einer Hand versucht hat ein Pflaster im Erstehilfekasten an der Wand zu finden, hat sie mir eigentlich auch keine andre Wahl gelassen, als dieses für sie zurecht zu schneiden und es ihr noch auf die kleine Wunde zu kleben. Und die ganze Zeit immer wieder Blickkontakt und grinsen, dazu Bemerkungen wie "ach, sie sind bald schon fertig? Das ist aber schade, hab mich fast schon an sie gewöhnt".

Wie schon gesagt, ich steh ehrlich nicht auf älteres Semester, aber die hatte doch schon irgendwas an sich was mich irgendwie scharf gemacht hat. Nun ja, ich hab dann später einfach mir nix dir nix meine Nr. vom Geschäftshandy auf den Kundendienstzettel geschrieben und gesagt, dass weil sie mich so nett mit Reiswaffeln versorgt hat sie mich ja direkt anrufen kann, wenn es nochmal Probleme mit der Anlage gibt (normal gibts das nicht, Handynummer für Kunden, die sollen schön bei uns in der Zentrale anrufen). Dann hat sie sich nochmal richtig ins Zeug gelegt und gefragt, ob sie das wirklich nur darf wenns Probleme gibt. Ich war dann doch auch erstmal überrumpelt, damit hatte ich dann auch wieder nicht gerechnet; hab ein bischen rumgedruckst und "sie können mich gerne anrufen" gemeint. Sie dann "können oder dürfen?" Ich: "sie dürfen". Sie: "das ist aber immer noch eine recht schwammige Aussage". Ich dann halt "ich würde mich freuen" und dabei nur noch gedacht "omg, was mach ich hier nur??". Sie dann mit einem breiten Grinsen "ok, dann mach ich das auch"

Tjo, keine 20 min später auf dem Heimweg hab ich dann ne SMS von ihr bekommen wo sie mich nach meinem Namen gefragt hat und meinte, dass sie sich freuen würde was von mir zu hören. Ich hab ihr natürlich zurück geschrieben und gemeint, dass ich ja nicht weiss obs bei ihr manchmal unpassend ist (wollte damit rauskriegen, ob sie vielleicht verheiratet ist, dann hätt ich die Sache sofort beendet). Sie meinte nur, dass sie immer erreichbar ist...mit einem Mann zusammen ist sie also momentan scheinbar nicht.

So...und nun? Hab echt keinen Plan was ich jetzt machen soll, mit dem nächsten mal melden wäre jedenfalls eigentlich ich dran. Wie gesagt, sie wohnt fast 200km weit weg, ist deutlich älter als ich, allerdings scheint sie trotzdem noch ziemlich cool drauf zu sein und heiss ist sie auch. Zwischendurch hätte ich sie schon am liebsten einfach flachgelegt, und ich glaube sie hätte nicht viel dagegen gehabt. Hat jemand schon ein bischen Erfahrung mit älteren Frauen? Was ratet ihr mir, wie soll ich mich verhalten? Besser die Finger weglassen oder einfach mal schauen was passiert? Und wenn ichs zulasse, wie geh ich am besten weiter vor? Wäre für paar Tipps echt dankbar.

Edit:

Wir haben jetzt nochmal paar SMS ausgetauscht, dabei gings natürlich auch ums Alter. Sie wollte, dass ich ihres schätze und ich bin anscheinend gleich ins Fettnäpfchen getreten weil ich 44 gesagt hab. Weil entweder hab ich mich wirklich total verschätzt oder sie lügt mich an...sie wollte zwar nich richtig damit rausrücken, hat aber leicht beleidigt reagiert und meinte dass sie nicht mal 40 wäre.

bearbeitet von Cliprex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Cliprex,

netter Field Report :)

Ich würde mich mit ihr mal in Ruhe treffen und schauen was passiert. Lad Sie doch mal ein, mal schauen ob sie die 200km extra zu dir fahren würde. Dann wäre die Sache ja klar :)

Ich persönlich bevorzuge Frauen die etwas älter sind wie ich, da Frauen in meinem Alter irgendwie noch zu kindisch im Kopf sind. Oder ich treffe mich immer mit den falschen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So: Scheint ja erstmal sehr gut gelaufen zu sein

Man merkt deinem Report an, dass du nicht wirklich locker bei der sache bist. Das schöne dabei: musst du auch nicht.

Mein tipp, jetzt einmal völlig ohne dieses ganze theoretische geschwafel:

verabrede dich einfach mit ihr, dann fahr halt nochmal die 200 km. Und wenn du keinen größeren Mist baust, wirst du zumindest einige fröhliche stunden haben. Ganz einfach: ohne nerviges Rumgespiele.

Mach dir jetzt auf keinen Fall nen Kopf, ob das jetzt die Liebe für's Leben ist oder sonstwas ist. Hab einfach Spaß und zu älteren Frauen: Auf alten Fahrrädern lernt man's fahren

Und noch was für später: Wenn eine Frau dich fragt, auf wie alt du sie schätzt: immer, immer, immer jünger sagen als du denkst! (ausnahme: mädels unter 18, die auf 19 oder 20 schätzen + kritisches alter zwischen 18 u. 20, die fragen aber meistens nicht mehr!)

Faustregel: Studentinnen auf 21, Schülerinnen auf 18 oder 19, etwas älter auf 25, darüber 30! Das war's! Älter werden Frauen nicht geschätzt um Fettnäpfchen auszuweichen und gleich mal ein schönes Kompliment zu machen, für das sie dich lieben wird!

bearbeitet von Christophe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast schon recht, das mit dem Alter war ganz schön dämlich, hätte mir danach auch in den Arsch beissen können! Aber die Frau hat mich echt überrumpelt und verwirrt; ich mein, da beschäftige ich mich grad seit einer guten Woche damit, wie ich mich an Frauen ranmache und dann kommt so eine und "angelt" sich mehr oder weniger mich. Verdrehte Welt ;)

Ich glaube mit dem hoch angesetzten Alter wollte ich irgendwie unbewusst so ne Art Neg machen, vielleicht war das auch ne Art (seltsamer) Schutzmaßnahme um sie erstmal wieder ein bischen runterzuholen, weil ich doch schon recht perplex war, ging ja auch ganz schön flott und vor allem völlig ohne Vorwarnung und unerwartet. Aber wie Du schon sagtest, manchmal ist es wohl am besten die ganze Theorie aussen vor zu lassen bevor man damit noch irgendwas kaputt macht...weil gefallen würde sie mir ja schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte die Negs für gefährlich.

Einerseits sind sie definitiv die beste Art zu punkten, aber genau da liegt auch die Krux!

Warum sind bestimmte Leute erfolgreich bei Frauen und warum nicht? Weil sie wissen wo die Grenzen liegen!

Gerade bei Negs kannst du dich ganz, ganz schnell als Nerd outen und dadurch vollkommen unattraktiv werden. Mal abgesehen davon, dass schlechte Negs auch den Gegenüber verletzten...

Und mit dem überrumpelt werden: das passiert immer wieder. Macht ja nichts, weil es auch spaß macht mal selber sprachlos zu sein - und sich ärgern, dass man eine Gelegenheit verstreichen hat lassen, gehört einfach dazu wenn alles immer so klappt wie man es sich wünscht wird's schnell langweilig!

Ich kann dir dann ein Beispiel geben, damit du siehst, dass du nicht allein bist:

Ich war letztes Jahr in Australien und hab da in einem Club gearbeitet! Ich war so am Gläser einsammeln, da macht mich eine Schicki-Micki-Tussi an (Skala 1-10: 8,5):

Sie: "I love your shirt. Where can I get one of those?"

Ich: "Well, you should start to work here ;-)"

Sie "It's my birthday will you give it to me as a present?"

Ich: "------"

Sie: fängt an mir mitten im Club mein T-Shirt auszuziehen

Ich: "Sorry, darl, got to work, cu later!"

Da fing dann danach natürlich der Kopf an zu arbeiten.

Meine 1. Antwort war okay, aber dann war ich doch zu perplex, als dass ich ihr z.B. angeboten hätte doch einfach einen "Trikot-Tausch" anzubieten oder so. Heute lach ich drüber und finde, dass war dann doch eine nette Episode und Schwamm drüber. Plenty more fish in the sea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich hab jetzt grad mal eine Stunde mit ihr telefoniert, war ein nettes Gespräch, auch wenn sie heute deutlich zurückhaltender war. Sie hat das Ganze auch ein klein wenig runter gespielt, so als ob sie gestern ja gar nicht großartig irgendwas gemacht hätte. Vielleicht war sie auch noch ein wenig gekränkt, wegen meiner "Unerschämtheit" sie auf 44 zu schätzen. Aber wie auch immer, wir wollen die Tage nochmal telefonieren und uns auch demnächst mal treffen. Ich versuch das Ganze jetzt einfach mal locker auf mich zuzukommen und mir keinen großen Kopf drüber zu machen, auch wenns irgendwie gar nich so einfach ist. Aber ich hab ja eigentlich gar keinen Grund dazu, immerhin hat ja sie angefangen und nicht ich. Übrigens ist sie erst 37...

bearbeitet von Cliprex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich glaub ich habs versaut...

Wie ich ja schon geschrieben hab, war sie am Telefon deutlich distanzierter. In ihren SMS´ fehlt jetzt auch das "Liebe Grüße", jetzt wünscht sie mir jeweils nur noch einen "schönen Tag". Zwar wollten wir uns eigentlich morgen treffen um was zu trinken oder was zu essen, aber ich bin schon am überlegen, ob ich ihr nicht absagen soll. Ich mein, fast 200km fahren nur um festzustellen, dass sie mich zwar wohl noch nett findet, aber ich sie mit meinem "paux pas" mit dem Alter so abgeschreckt hab, dass sonst nix mehr zu erwarten ist...ich weiss nicht ob ich mir das anzun will. Was meint ihr? Frage mich halt auch immer noch, wie ich eigentlich so dumm sein konnte *haarerauf*!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Situation nicht so ganz einschätzen, da die Eindrücke des ersten Treffens und den Telefonaten deine eigenen sind und von anderen dementsrpechend auch anders wahrgenommen werden würden.

Aber: Ich würde wenn du schon zugesagt hast auch dort hinfahren. Dir jetzt eine total dämliche Ausrede einfallen zu lassen würde nichts zum besseren wenden. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen.

Der Schritt mit dem Treffen hätte vll besser geplant werden sollen. Sie weiß nämlich jetzt, dass du bereit bist für Sie 200km in die Pampa zu fahren (übertrieben gesagt).

Die Vergangenheit bringt dir aber momentan recht wenig... deshalb Augen zu und durch.

Ich würde jetzt distanzierter an die Sache und an Sie gehen. Denk an den Wollfaden und die Katze die Ihn unbedingt will aber nicht bekommt. Gibst du Ihr die Schnur ist auch das Interesse weg (aus: Die perfekte Masche).

Ich drück dir die Daumen. Du wirst schon das Richtige machen!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich hätte sie die 200km fahren lassen oder wenigstens eine Stadt als Treffpunkt ausgemacht, die in der Mitte liegt. So das sie auch was "tun" muss. Wie finesse sagte, sie weiß nun das du bereit bist 200km zu fahren.

Aber du machst das schon, die Blockade mit dem Alter müßte ja jetzt weg sein. Also sehe es locker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein kurzer Zwischenbericht:

Eigentlich war mit ihr geplant gewesen, dass wir uns Sonntags treffen, und ich dachte ok, meld ich mich Samstags einfach mal nich, wenn sie es nicht tut. Ich hatte auch den ganzen Tag das Handy dabei und nichts kam. Abends war ich dann für 2h Tischtennis spielen und Gewichte stemmen und hatte das Handy im Auto vergessen, natürlich hat sie mir genau da dann 2x geschrieben. Erst was wie "Na wie gehts, heute noch gar nix von Dir gehört", und eine Stunde später dann nur ein "Na dann halt nicht!". Ich hab dann halt geschrieben, dass ich mein Handy vergessen hatte, von ihr kam aber nichts mehr. Ich dachte natürlich schon, dass es das jetzt gewesen ist. Dass ich Idiot es tatsächlich geschafft hab, eine Frau die im dm noch so scharf auf mich war, dass ich sie augenblicklich hätte flach legen können, mit einem falschen Wort und einmal nicht aufgepasst einfach so in den Wind zu schiessen...

Am nächsten Tag schreibt sie mir dann auch noch, dass sie heute nicht kann, weil sie vergessen hätte dass Ostern ist und ja ihr Bruder zu Besuch kommt. Für mich war das natürlich die Bestätigung, dass es das jetzt wirklich endgültig gewesen ist. Eigentlich wollte ich erst auch nur noch ein "na dann halt nicht!" schreiben, weil was sollte das denn sein ausser einer eiskalten Ausrede und Lüge - wer vergisst denn auch schon das Ostern ist!?!?

Dann dachte ich mir aber "nein, probieren wirs mal anders". Hab geschrieben, dass ichs verstehen kann, wenn sie keinen Bock mehr auf mich hat, da ich mich ja auch wie ein Idiot verhalten hätte und dass es mir leid tut, wenn ich sie verletzt haben sollte. Und dass ich ihr noch ein schönes Leben wünsche.

Mit einer Antwort hab ich nicht wirklich gerechnet, aber sie schreibt doch tatsächlich zurück, dass ich nicht so denken solle und sie es wirklich vergessen hätte. Obs jetzt eine Lüge war oder nicht weiss ich bisher noch nicht, aber wir haben jetzt gestern und heute wieder ne gute Stunde telefoniert und ich hab mittlerweile wieder ein echt gutes Gefühl. Sie ist jetzt viel offener, die Gespräche laufen wie von selbst, auch wenn ich mir vorher immer erst ewig Gedanken gemacht hab, über was wir uns denn unterhalten könnten (ziemlich sinnlos).

Heute hat sie mir sogar erzählt, dass sie die Nacht von mir geträumt hätte und dass ich da auch von meiner Schwester erzählt hätte. Ausserdem hätten wir uns in ihrem Traum auch über Sex unterhalten, was wir dann auch noch am Telefon gemacht haben, war irgendwie locker ;). Wir sind jetzt auch fest für Freitag verabredet zum Abendessen und Kino, mal sehen wies weiter geht. Ich mein, dass es für uns beide (zumindest im Moment) wohl nicht die große Liebe ist, ist uns beiden glaub ich klar. Aber gegen ne Wochenendbeziehung mit gutem Sex ist doch auch erstmal nix einzuwenden, glaube sie sieht das auch nich so eng...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman

Auch wenn es erstmal gut gelaufen ist mach ich mal ein paar Anmerkungen.

Eigentlich war mit ihr geplant gewesen, dass wir uns Sonntags treffen, und ich dachte ok, meld ich mich Samstags einfach mal nich, wenn sie es nicht tut.

Sehr gut!

Erst was wie "Na wie gehts, heute noch gar nix von Dir gehört", und eine Stunde später dann nur ein "Na dann halt nicht!".

Achtung! Shit Test! Wieso erwartet sie, dass du bei Fuß stehst?

Ich hab dann halt geschrieben, dass ich mein Handy vergessen hatte, von ihr kam aber nichts mehr.

Nicht ganz so geschickt.

Entweder ignorierst du ihr Spielchen, indem du einfach antwortest ohne auf die zweite SMS einzugehen oder du nutzt Humor in der für dich passenden Form um den Ball zurück zu spielen ("Ups, ich hatte gedacht die SMS wäre von meiner Ex", "Ach sind wir schon verheiratet?", "Nun sei mal nicht so ungeduldig" oder "so ein ungeduldiges Kind" <-- der hat nochmal was, weil er euer Altersgefälle umkehrt ;) ).

Am nächsten Tag schreibt sie mir dann auch noch, dass sie heute nicht kann, weil sie vergessen hätte dass Ostern ist und ja ihr Bruder zu Besuch kommt.

... das wird ja immer besser :P

wer vergisst denn auch schon das Ostern ist!?!?

... vor allem fällt einem das natürlich auch erst am Ostersonntag auf ...

Dann dachte ich mir aber "nein, probieren wirs mal anders". Hab geschrieben, dass ichs verstehen kann, wenn sie keinen Bock mehr auf mich hat, da ich mich ja auch wie ein Idiot verhalten hätte und dass es mir leid tut, wenn ich sie verletzt haben sollte. Und dass ich ihr noch ein schönes Leben wünsche.

Schon mal besser als dein erster Impuls, aber wofür entschuldigst du dich?

Du scheinst völlig fixiert zu sein auf das Ding mit dem Alter schätzen. Das ist wirklich nicht wichtig ... außer du machst es wichtig.

[...], aber wir haben jetzt gestern und heute wieder ne gute Stunde telefoniert und ich hab mittlerweile wieder ein echt gutes Gefühl. Sie ist jetzt viel offener, die Gespräche laufen wie von selbst, auch wenn ich mir vorher immer erst ewig Gedanken gemacht hab, über was wir uns denn unterhalten könnten (ziemlich sinnlos).

Heute hat sie mir sogar erzählt, dass sie die Nacht von mir geträumt hätte und dass ich da auch von meiner Schwester erzählt hätte. Ausserdem hätten wir uns in ihrem Traum auch über Sex unterhalten, was wir dann auch noch am Telefon gemacht haben, war irgendwie locker ;). Wir sind jetzt auch fest für Freitag verabredet zum Abendessen und Kino, mal sehen wies weiter geht. Ich mein, dass es für uns beide (zumindest im Moment) wohl nicht die große Liebe ist, ist uns beiden glaub ich klar. Aber gegen ne Wochenendbeziehung mit gutem Sex ist doch auch erstmal nix einzuwenden, glaube sie sieht das auch nich so eng...

Falls sie wirklich interessiert ist (egal ob Beziehung oder Sex) werden dir sicher noch einige sogenannte Shit Tests bevorstehen. Das ist nicht schlimm, sondern meist eher ein Zeichen von Interesse. Aber wenn du dich leicht manipulieren lässt, sinkt in der Regel dein Ansehen bei der Frau.

Ich denke du solltest zukünftig mehr darauf achten, dass du und den Leben wertvoll sind und dass das auch so bei der Frau ankommt. Stell dir mal vor da gäbe es eine Frau die bereitwillig 200km zu dir gurken würde und du zickst dann rum wie sie es gerade mit dir gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sehe das ähnlich wie darkman. du tust ja gerade so als ob du was falsch gemacht hast. Warum solltest du dein handy auch immer bei dir haben?? wenn sie das nicht auch so kapiert... naja frauen eben. An deiner stelle würde ich versuchen bei den nächsten treffen ein gestärktere position einzunehmen denn du bist auch wer!! also lass dich nicht kleinmachen sonder zeig ich auch mal deutliche grenzen... =)

freue mich schon auf weitere berichte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt ja recht, dachte mir auch schon, dass die mich schon ganz schön um den kleinen Finger wickelt, und ich lass es mit mir machen - denke mir eventuell auch unterbewusst, lieber um den Finger wickeln lassen, als mit gar keiner interessanten Frau was zu tun zu haben. Das liegt wohl auch daran, dass ich schon zu lange solo bin und schiss hab so eine Chance einfach zu verspielen. Glaube das würde mein Ego, was ich ja grade am aufbauen bin, wieder ganz schön in den Keller ziehen. Habs halt schon gemerkt, als sie jeweils so abweisend war oder mich wohl testen wollte, dass meine Laune darunter ziemlich leidet. Ich mein, verknallt bin ich immer noch nicht in sie, aber gefallen würde sie mir mittlerweile halt schon richtig gut! Ist irgendwie nicht so einfach den richtigen Weg zu finden, wenn man etwas haben will, dabei Angst hat es zu versauen und sowieso anscheinend nicht viel Ahnung von der Sache hat - danke jedenfalls für eure Tipps!

bearbeitet von Cliprex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann deine Gespräche natürlich nicht beurteilen.

Finde aber das du "needy" wirkst, wenn du dich entschuldigst. Da finde ich Darkmans Varianten besser aber auch frecher.

Ich spreche aus Erfahrung wenn ich dir sage, dass oftmals das Herz öffnen, so wie du es getan hast mit der SMS, deinen Wert extrem mindert. Bei mir war es oft so, als ich so wie du ausgepackt habe und meine Sympathie (auch nach vielen intensiven Gesprächen) Ihr gegenüber kund getan habe.

Wenn Sie jetzt noch nicht abgesprungen ist (wie bei damals immer!!!!!), sollte das einen positven weiteren Verlauf nehmen. Und wenns bei dir erstmal ohnehin nicht um eine ernst Beziehung geht, hast du sowieso nichts zu verlieren.

Ich drück die Daumen... Augen auf der Shit Test ist allgegenwärtig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir einer sagen, was es zu bedeuten hat wenn eine Frau (mit der man noch nicht mal geknutscht hat wohlgemerkt) auf einmal einfach so anfängt über Sex zu sprechen? Wir haben jetzt schon mehrfach recht lange telefoniert und es läuft glaub ich ziemlich gut, aber dazu gleich mehr.

Jedenfalls kamen wir schon mehrfach (durch sie) aufs Thema Sex. Im Telefonat grade eben fragt sie mich z.b. einfach so ohne Vorwarnung, worauf ich eigentlich so stehe beim Sex. Ich meinte, dass sie sich noch etwas gedulden muss bevor ich ihr da nähere Auskünfte erteile. Nach ein bischen rumsticheln weiss sie jetzt halt doch, dass ich auf eine der, ich möchts mal Standardtechnik nennen, stehe - und sie auch. Aber zuviel hab ich denke ich nicht verraten. War auf alle Fälle irgendwie locker und auch lustig, verklemmt scheint sie jedenfalls nicht zu sein. Aber will sie mir damit etwas bestimmtes sagen?

Ich hab jetzt auch meine Taktik ein klein wenig geändert, war auf Shit-Tests vorbereitet (auch wenn mir sonst bisher keiner aufgefallen wäre, vielleicht erkenn ich sie aber auch noch zu schlecht) und hab mal ein bissle die Push-Pull-Technik angewendet. Dumm ist sie jedenfalls nicht, weil sie irgendwann meinte, dass ich auf sie ein wenig undurchsichtig wirke. Weil ich ihr immer Sachen hinhalten würde und dann gerne wieder wegziehe wenn sie grad am anbeissen ist. Ich musste jedenfalls breit grinsen, weil mir anhand der Gespräche und daran wie sie das gesagt hat nämlich schon klar war, dass sie das trotz allem interessant und ich denke auch anziehend findet. Auf alle Fälle scheint sie mir schon ziemlich erfahren in Bezug auf Männer zu sein und spielt wohl auch gerne mit denen wenn dies mit sich machen lassen. Ist gar nicht so einfach da als Newbie immer die richtigen Worte zu finden.

Meine Technik mich mehr darauf zu konzentrieren wie ich etwas sage als das was ich sage hat jedenfalls heute scheinbar auch ganz gut gezogen. Sie meinte nämlich irgendwann, dass sie es irgendwie cool findet, dass ich teilweise so gebildet spreche (hat mir so schonmal eine gesagt, war gleich wieder ein Gesprächsaufhänger und ne Geschichte zum erzählen ;)) und dann manchmal doch vereinzelt "Kraftausdrücke" einstreue, das hätte irgendwie was meinte sie. :)

Freitag abend steht jedenfalls fest mit ihr, mal sehen wies weiter geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman
Kann mir einer sagen, was es zu bedeuten hat wenn eine Frau (mit der man noch nicht mal geknutscht hat wohlgemerkt) auf einmal einfach so anfängt über Sex zu sprechen?

Im Groben fällt das in zwei Bereiche:

a) Shit Test: Sie will erleben, ob und wie du mit dem Thema umgehst und ob sie dich mit dem Thema manipulieren kann (Stichworte: Ködern und Warten).

B) IOI: Sie signalisiert Interesse.

c) a) + B);)

Da sie nach deiner Aussage einige Erfahrungen mit Männern hat, würde ich an deiner Stelle aufpassen, dass du dich nicht von ihr "am Schanz packen" und dann schön im Kreis führen lässt. Sie weiß sicher, dass die Aussicht auf Sex Männer außerordentlich motiviert und in der Regel auch gefügiger macht.

Apropos "Shit Test", die plötzliche Frage "Worauf stehst du beim Sex?" ist definitiv einer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman
und wie sollte man da deiner meinung nach antworten? einfach sagen worauf man steht oder doch eher in die andere richtung wie z.b. finde es raus?

Kommt natürlich auf die Situation und deinen Stil an.

Du kannst der Frage so werten, dass diese etwas über sie aussagt:

  • "Sag mal was für Phantasien machst du dir da gerade?"
  • "Denkst du auch mal an etwas anderes?" (passt auch in die nächste Kategorie)

Einen Rollentausch gestalten:

  • "Hey, das geht mir jetzt zu schnell!"
  • "So weit sind wir noch nicht!"
  • "Gehörst du auch zu diesen sexualfixierten Frauen?"

Aus der Aufgabe für dich eine für sie machen:

  • "Bevor ich dich in die (dunklen) Geheimnisse meines Sexuallebens einweihe, musst du mir erstmal beweisen, dass du vertrauenswürdig bist. Was sind deine liebsten Sexphantasien?"
  • "Na dann wollen wir mal deine Erfahrung testen. Welches sind wohl meine drei Lieblingssexpraktiken?" (du lässt dir bei ihren Antworten auch immer schön erklären wie sie darauf kommt, gleichgültig, ob sie richtig rät oder nicht - dabei kannst eine Menge Infos sammeln ... ach ja: wenn sie nicht mitspielt oder albern wird, brichst du das ganze sofort ab "Ich merke schon, dass dir das Thema peinlich ist, dann lassen wir das lieber.")
  • "Tja, du hast jetzt (nächsten xyz-Tag) die Gelegenheit das herauszufinden." ... ggf. Kiss Close

Einfach erstmal abblocken/ignorieren:

  • "Hey hat man dir zuhause nicht beigebracht, dass man zuerst ein Thema beendet bevor man mit dem nächsten ins Haus fällt?" ... (dann mit dem vorherigen Thema weitermachen)

Wichtig: das sind nur grobe Beispiele, die die jeweiligen Muster verdeutlichen sollen. Texte bitte eigene entwickeln und genau wahrnehmen was zu dir, ihr und der Situation passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kommt natürlich auf die Situation und deinen Stil an.

Du kannst der Frage so werten, dass diese etwas über sie aussagt:

  • "Sag mal was für Phantasien machst du dir da gerade?"
  • "Denkst du auch mal an etwas anderes?" (passt auch in die nächste Kategorie)

Einen Rollentausch gestalten:

  • "Hey, das geht mir jetzt zu schnell!"
  • "So weit sind wir noch nicht!"
  • "Gehörst du auch zu diesen sexualfixierten Frauen?"

Aus der Aufgabe für dich eine für sie machen:

  • "Bevor ich dich in die (dunklen) Geheimnisse meines Sexuallebens einweihe, musst du mir erstmal beweisen, dass du vertrauenswürdig bist. Was sind deine liebsten Sexphantasien?"
  • "Na dann wollen wir mal deine Erfahrung testen. Welches sind wohl meine drei Lieblingssexpraktiken?" (du lässt dir bei ihren Antworten auch immer schön erklären wie sie darauf kommt, gleichgültig, ob sie richtig rät oder nicht - dabei kannst eine Menge Infos sammeln ... ach ja: wenn sie nicht mitspielt oder albern wird, brichst du das ganze sofort ab "Ich merke schon, dass dir das Thema peinlich ist, dann lassen wir das lieber.")
  • "Tja, du hast jetzt (nächsten xyz-Tag) die Gelegenheit das herauszufinden." ... ggf. Kiss Close

Einfach erstmal abblocken/ignorieren:

  • "Hey hat man dir zuhause nicht beigebracht, dass man zuerst ein Thema beendet bevor man mit dem nächsten ins Haus fällt?" ... (dann mit dem vorherigen Thema weitermachen)

Wichtig: das sind nur grobe Beispiele, die die jeweiligen Muster verdeutlichen sollen. Texte bitte eigene entwickeln und genau wahrnehmen was zu dir, ihr und der Situation passt.

Danke hat mir sehr weitergeholfen, verstehe jetzt worauf es an kommt. danke Darkman!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Forever
      Hallo,
      ich benötige aktuell Ratschläge. Ich bin mit meiner Freundin bald knapp 1 Jahr zusammen. Wir verstehen uns gut und hatten ein super Verhältnis. Wir wohnen auch schon 2 Monate zusammen und hatten sogar die 3 Monate, die sie in einer anderen Stadt war, wunderbar herumbekommen. Jetzt hatte ich vor 3 Tagen Geistesgegenwärtig etwas total dämliches getan. Ich hatte einen Termin und musste etwas länger warten. Ich bin durch den AppStore gestöbert und hatte mir Tinder geladen. War neugierig, bin durch die Kontakte und hatte mir so etwas die Zeit vertrieben. War dann anschließend fertig und bin wieder nach Hause. Am Abend vorm TV mit ihr musste es ja so kommen. Handy hatte gebimmelt. "Du hast ein Match". Super, dachte ich mir, was nun? Sie mich natürlich auch gefragt, was das war. Nach zögern hatte ich es ihr gezeigt und ihr könnt euch ja die Reaktion denken. Drama groß. Ich mich um Kopf und Kragen gelabert. Begründungen waren total dämlich "Neugierde / Marktwerk checken" und hatte mich so total in die Kacke geritten. 
      Ich merke jetzt sehr stark, dass sie sich distanziert und kälter wirkt. Sie kommt etwas später nach Hause, ist öfters bei ihrer Familie und mir gegenüber ist sie auch distanziert. Sie hat ihr Vertrauen in mich verloren. Sie liegt Abends im Bett und kann nicht schlafen. Sie ist traurig. Ich hatte mich aufrichtig dafür entschuldigt und ihr gesagt, dass das nicht wieder vorkommt. Seitdem versuche ich ihr nicht zu Nah zu kommen indem ich sie erdrücke oder nerve. Ich gebe ihr ihren Freiraum und erdrücke sie nicht mit Liebesbeweisen oder Entschuldigungen. Ich hatte ganz große Scheiße gebaut und muss da jetzt mit leben. Aber ich halt es für falsch jetzt jeden Tag zu ihr zu gehen und mich zu entschuldigen.
      PUA suche ich jetzt nach einer Lösung. Ich nehme sie Abends in den Arm, streichle ihr über ihren Kopf und versuche für sie da zu sein. Ich nehme das Thema nicht mehr in den Mund und versuche jetzt langsam wieder Vertrauen zu gewinnen.
      Jemand von euch Mal etwas ähnlich dummes getan? Wie kann ich den Karren jetzt aus dem Dreck ziehen und die Beziehung wieder harmonisch gestalten?
    • Von Bluevision
      Jo Leute,
      Mal eine Frage:
      Jeder hat ja so seine eigenen Macken oder eine eigene Art und Weiße wie er mit Frauen humorvoll flirtet. Ich beispielsweise imitiere ab und zu ganz gerne die Stimme des Girls und imitiere sie. Mir ist aufgefallen dass die HBs das anfangs meist ziemlich witzig finden später dann aber nicht mehr. Aus einem "hihihi du machst mich immer nach" mit leichtem Schlag auf die Schulter wird dann iwann ein grantiges "es macht mich wahnsinnig wenn man mich immer nachäfft". Wie handhabt ihr das. Ist das von ihr ein Test ob man darauf eingeht und tut was sie sagt? Ich denke man will ja niemanden auf die nerven gehen auf der anderen Seite denke ich mir dann immer mein Gott hab doch ein bisschen humor ich zieh dich doch bloß auf...
    • Von Journalist
      Mein erster FR.
      Ist schon etwa 3-4 Jahre her, ich also 25 Jahre alt. Die 4 (oder 5?) Girls 17 oder 18. Eine davon ein hb9 (das target - sie wäre ein hb10 gewesen, wenn sie Selbstsicherheit ausgestrahlt hätte). Die andern 6-8.
      Damals hatte ich wirklich noch keine Ahnung von PU, erst gerade ein paar Artikel gelesen.
      Ich bin alleine in einem Konzertlokal, gleich nach der Türöffnung, einzelne Leute stehen rum, trinken was und unterhalten sich. Ich schaue mich um, sehe diese Gruppe Girls, entschliesse mich dahin zu gehen, weiss aber nicht wie, überlege einige Minuten in denen ich immer wieder hingucke. Eine hat ein Hard Rock-Cafe-T-Shirt an. Ha!
      Ich gehe rüber, spreche sie auf das Shirt an, wo sie denn da war, ob sie das selbst gekauft hat, wie Paris(?) denn so war? Es beginnt ein Gespräch über das reisen, streue einige Reiseerlebnisse ein. Die machen sich gut (DHV), es kommt aber nicht so viel zurück, ich glaube es war auch kein Topthema, denn sie hatten mangels Reiseerfahrung wenig beizutragen. Ich kriegs auch gut hin das Target links liegen zu lassen.
      Das Konzert beginnt, ich stehe weiterhin bei den Mädels, aber keine Interaktion.
      In jeden von euch schreit es jetzt wohl: wo bleibt die kino? Davon hatte ich damals noch keine Ahnung...
      Zwanzig Minuten vor Ende des Konzerts geh ich an die Bar und wer steht da alleine an einem Tisch und trinkt etwas? Das target! Wir reden, es sei ihr zu laut oder so was. Als ich mal etwas näher kommt, weicht sie etwas zurück, wir reden weiter bis sie fragt: „Wer von uns gefällt dir am besten?“
      Ich weiss nicht was antworten, sage was mir einfällt: „Du“. Sie läuft zu ihren Freundinnen und das wars. Mangels Wissens und schon müde habe ichs dann gelassen. Die Erfahrung war aber super.
      Heute würde ich den Shittest erkennen und z.B. umdrehen: „Wer denkst du, würde denn gut zu mir passen?“
      Was würdet ihr aus diesem Shittest machen?
    • Von Nitro
      Ich hab mal ne Frage zu den Shit Tests.
      Können die Shit Tests nur bei SMS wie bei Cliprex kommen,
      um zu sehen ob man erreichbar ist?
      Oder können sie auch in anderer Form auftreten oder vlt. sogar schon nach dem Opener, also im Gespräch mit ihr?
      Und was mach ich dann?
      Mir ist klar dass ich nicht immer hüpfen, ihr rechenschaft schulde oder mich rechtfertigen muss was ich mach und wo ich es mach oder wo ich bin.
      Sonst wäre ich ja langweilig und meine DHV sinkt.
      Auf was muss ich achten??
  • Beiträge

    • Jap. Wenn die Familie zu Besuch war.  Und er hat es schon clever angestellt. Sich gezielt ein Mädel gesucht, wo die Familie weiter weg wohnt und das Mädel auch nicht so Familienverbunden war, dass sie zur Familie ziehen wollte (noch üblere Falle).  Stellte sich aber raus, dass "nicht so familienverbunden" immer noch "sehr oft Familie" bedeutet und "weiter weg wohnt" eben bedeutet, dass die übernachten.  Was vollkommen normal ist. Für die Familie. Für das Mädel.  Und Familie ist denen sehr wichtig.  Nur dass DU nicht die Familie bist. Auch wenn Du ein Kind mit ihr hast. Das dauert einen Moment, bist man das schnallt, was die genau mit "Familie" meinen. 
    • Ja, schockierend dass sie da keinen Bock hatte... 
    • Äh. Er, seine Frau und deren Familie schliefen in einem Raum??
    • Ja, das wird häufig ein Problem sein. Man ist halt wahrscheinlich erstmal ziemlich isoliert und wird schnell zum Spielball von Schwiegermüttern und Co. Sprache lernen, Freundeskreise aufbauen, Expat-Szene? Man muss sich einen Rückhalt und alternativen Umgang erschließen, schätz ich. Wenns geht gleichmal paar 100km wegziehen mit der lieben Frouwe?
    • Ja.  Knobel mal lieber aus, wie man das Mädel ohne die Familie haben kann. Weil die Familie geht einem mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Sack.  Kenne einen auf den Philippinen, der hat mit lieber netter Freundin ein kleines Haus gebaut. 1 Raum. Terrasse davor. 10.000 Dollar. Dann hat er sich nen Bambushaus gekauft. Weil liebe nette Freundin nicht vögeln möchte, wenn liebe nette Familie zu Besuch kommt und im selben Raum schläft. Was viel zu häufig vorkommt.  Dann hat er angefangen, das Bambushaus bei AirBnB rein zu setzen, wenn Familie mal nicht da ist. Inzwischen hat er das ganze Grundstück voll mit Bambushäusern.  https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g663539-d12194425-Reviews-Bamboo_House_Resort_Moalboal-Moalboal_Cebu_Island_Visayas.html Läuft entgegen der Bewertungen recht gut. Hat noch einen Rollerverleih, weil das Resort so abseits liegt, dass man da Roller braucht.   
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...