Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Zweiter Erfahrungsbericht


Recommended Posts

Am Wochenende vor einigen Wochen betrat ich eine Bar um mir ein Bier zu kaufen. Ein Bier hätte mir gereicht bei meinem Zustand. Ich war schließlich schon milde angetrunken und das reicht bei mir schon völlig. Ein junger Mann begrüßte mich lächelnd an der Theke und meinte dass ich mich hinten anstellen solle. Als er das sagte merkte ich erst dass ich mich vor den ersten Kunden stellte und der Laden schon voller Leute war. Lauter junger Männer mit der Ausnahme einer sehr hübschen jungen Frau die aber alleine an der Theke saß. Also grüßte ich alle amüsiert und verkündete dass ich die lange Wartezeit nutzen werde um die schöne junge Frau kennenzulernen. Der Wirt könne sich ruhig Zeit lassen, sagte ich und alle fanden meinen Spruch lustig.

Alle grinsten und der junge Mann der mich zuerst ermahnte musste jetzt auch amüsiert schmunzeln und zeigte mir seinen Daumen den er mir mit Grinsen im Gesicht drückte. Die junge Frau drüben schmunzelte längst schon verlegen und so gesellte ich mich direkt zu dieser brünetten Schönheit. Sie war die einzige Frau im Laden und alle Kerle schauten begeistert zu ihr. Keiner traute sich aber etwas. Also machte ich das alleine.

Ich ging also zu ihr und sagte ihr dass sie tschechische und russische Züge hätte. Das ist ein super Opener weil Frauen die Wahrheit über sich gerne klarstellen. Also sprang sie auch direkt auf mich an und erzählte mir welche Nationalität sie tatsächlich hat. Diesen Punkt vertiefte ich noch zusätzlich dadurch dass ich anfing über ihre Haare zu reden. Sie waren sehr zart und sanft. Sie sagte mir nämlich dass sie wirklich tschechisch ist und ich meinte dass ich das ganz schnell herausfinden kann ob sie die Wahrheit sagt weil ich mich mit den Haaren tschechischer Mädels äußerst gut auskenne und das eröffnete mir dann den kompletten Rest zu ihrer Gegenwart. Wir redeten weil ich alles vertiefte und zwar so amüsiert und clever dass sie mich nach privaten Daten ausfragte. Die Kerle schauten mich also sehr schnell ziemlich sprachlos an und als ich als Kunde an der Reihe war ließ ich jeden anderen Kerl vor und meinte dass ich gerade besseres zu tun habe als mir ein Bier zu bestellen.

Das hörte dummerweise der Wirt der Bar und das Mädel amüsierte sich darüber, also sagte ich dem Wirt dass er sich noch gedulden müsse, wenn er tatsächlich sein Geld wert sei. Die junge Frau amüsierte sich erneut köstlich und jeder Spruch von mir begeisterte sie noch mehr und den Rest des Ladens. Der junge Mann bei dem ich vorgedrängelt hatte, stellte sich mir schließlich als ihr Freund vor und ich meinte dass dies sicherlich eine ganz tolle Freundschaft zwischen ihm und ihr sei, worauf die junge Frau einen Lachanfall bekam. Während ich ihr Haar testete, ob es tatsächlich auf tschechischen Gene basiert wie ich es ihr klar machte und sie es amüsierte, stand ihr selbsternannter Freund auf der anderen Seite weit weg von ihr und mir. Er schaute aber amüsiert und fand mich cool.

Dann ging die Tür auf und eine junge Frau mit mieser Laune kam rein. Ihr Blick war echt unfreundlich und als sie mich sah schaute sie voll angepisst. Ich drängelte dann belustigt vor sie und bestellte mir eine Flache Vodka statt ein Bier. Sie schaute mich sauer an. Ich sagte ihr dass sie die noch ungeöffnete Flasche Vodka bekommt wenn sie aufhört sauer zu sein und mit mir eine Wette eingeht, um sie so gezielt noch wütender zu machen. Ich genoss es richtig weil ich schon von dort an wusste was dann kommt.

Gleichzeitig ließ ich dadurch die tschechische Schönheit links liegen, was ihr Interesse nur noch mehr steigerte, also musste ich jetzt nur noch mit der anderen Frau die gerade in die Bar kam verschwinden, was gleich darauf erfolgte weil ich ihr eine lustige Wette vorschlug. "Pass auf Mädchen, du und ich ziehen an dieser Flasche und wer stärker ist gewinnt die Flasche" sagte ich amüsiert und sie sagte mit überlegenem Tonfall "Du wirst eh verlieren!" und grinste zum ersten mal und so verzog ich mich innerhalb von 1 Minute mit dieser jungen unbekannten Frau aus der Bar und draußen zog sie dann nach meinem Startzeichen an der Flasche mit beiden Händen, während ich sie mit einer Hand festhielt. Ein paar junge Leute versammelten sich um uns beide und schauten begeistert zu. Das brachte sie und mich zum lachen.

Dann setzte ich um was ich beabsichtigte und zog so fest nach einigen Sekunden dass das Mädel auf mich flog mit solchem Schwung dass ich selbst umkippte mit ihr auf mich fliegend und beide landeten wir lachend auf der Erde. Ihr Mund berührte meinen Mund weil der Moment einfach perfekt war. "Reingefallen", sagte ich grinsend. Wir lagen ungefähr 5 Minuten aufeinander mitten vor der Bar in der Stadt auf der Straße und die Leute standen irgendwie um uns herum und fragten was da los ist aber wir lachten uns einen ab und fanden beide diesen Moment absolute Weltklasse! Dann gingen wir zu mir. Sie sagte Stunden später dass ihr kalt wird also sagte ich wir gehen zu mir und das machten wir auch. Damit kommt mein zweiter Fieldreport zum Ende. Die andere junge Frau machte ich dann Wochen später klar, weil dazwischen noch eine dritte junge Frau war die ich mir auch ganz easy klar machte.

bearbeitet von Philosophiestudent
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Deine FR gefallen mir sehr gut, sie klingen ob ihrer blumigen und geschmückten Wortwahl teils erfunden - womit ich dir aber nichts unterstellen möchte.

Wenn sie wahr sind gratuliere ich dir herzlichst du deiner hervorragenden Leistung!

Den mit der Flasche muss ich mir dringend merken ;)

Was man hier schön erkennen kann ist, dass eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein fast immer den Weg zum Ziel ebnen kann.

LG Doc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Deine FR gefallen mir sehr gut, sie klingen ob ihrer blumigen und geschmückten Wortwahl teils erfunden - womit ich dir aber nichts unterstellen möchte.

Wenn sie wahr sind gratuliere ich dir herzlichst du deiner hervorragenden Leistung!

Den mit der Flasche muss ich mir dringend merken ;)

Was man hier schön erkennen kann ist, dass eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein fast immer den Weg zum Ziel ebnen kann.

LG Doc

Ja es ist super einfach alle Mädels rumzukriegen. Du solltest es einmal so versuchen: Du gehst hin zu einem Mädel dass dir gefällt und fragst sie ob sie es schafft dir in die Augen zu schauen ohne zu blinzeln. Also hast du schon einmal gewonnen. Schon weil es einfach dazu führt dass du ihr dadurch ganz tief in die Augen schaust und sie dir ganz tief in die Augen schaut. Das ist ein lustiges Spiel und lässt sich in jedem Club und sonst wo umsetzen. Dann schaut sie dir also ganz lange in die Augen, bloß weil du diese Wette vorgeschlagen hast und dann kommst du ganz langsam immer näher an ihr Gesicht und machst ein bisschen auf Pokerface und lächelst sie nett an um sie dann ganz einfach zart auf den Mund zu küssen. So einfach ist das und es funktioniert mit jeder schönen Frau! Viel Spass beim ausprobieren! ;o)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dabei noch nie einen block bekommen? :o

Wenn das mit einer >40% Quote klappt kann man ja fast alles andere in die Tonne drücken^^

Block? Was ist schon ein Block? Wenn die Ampel rot zeigt? Wer bei rot stehen bleibt gibt seine Macht an das Bitch-Shild der Frau ab und verliert sie dadurch. Du kannst aber auch bei rot rüber gehen und dem Bitch-Shild sagen dass es keine Kontrolle über euch beide hat. Das was du tust ist das Bitch-Shild von der Frau weg separieren so dass sich die Frau von ihrem eigenen Widerstand freiwillig distanziert. Das ist eine Kunst welche kaum ein Pick Up Artist beherrscht. Das ist also der eine Punkt und der andere ist dass du nie eine fremde Frau anbaggern sollst weil anbaggern bei keiner Frau beliebt ist denn sie werden ohnehin dauernd von irgendwelchen möchtegern coolen Typen angebaggert.

Meist mache ich meine Witze mit schönen Mädels. Sie mögen sowas sehr. Wenn ich schöne Mädels sehe bin ich jedoch nie der Typ der sie anbaggert oder anmacht. Ganz im Gegenteil distanziere ich mich von allen Typen im Umkreis die das tun und so läuft es so dass ich dann der einzige Typ bin mit dem sie reden und weiter gehen. Dies führte bis jetzt zu besten Erfolgen und immer in meine Wohnung. Ich hatte schon Phasen wo Nachmittags eine Kim bei mir klingelte, am Abend eine Sandra bei mir klingelte, später klingelte eine Laura mit ihrer Cousine an mener Tür und dazu kamen noch weitere Mädels am gleichen Tag an meine Tür. Es ist so einfach ein Magnet zu sein.

Aber wenn du gerne anbaggerst kannst du es einmal so anstellen:

Du kannst auch zu einer schönen Frau gehen und sie fragen ob sie es ethisch und moralisch betrachtet akzeptabel findet einen Porsche, 1.000.000 Euro und einen Schokoladendonut als Geschenk von einem wahnsinnig coolen Typen geschenkt zu bekommen. Sie wird selbstverständlich amüsiert "Klar" sagen und dann drückst du ihr einfach dein Handy in die Hand und sagst sie soll schnell ihre Nummer eintippen, oder du überlegst es dir noch mit ihr wenn sie weiterhin so viel Zeit vergeudet! ;o)

Oder du sprichst Mädels in kurzen Röcken am späten Abend am Wochenende an und fragst ob ihnen nicht kalt ist. Die letzte meinte sie sei halt eine heiße Frau. Ich sagte darauf hin dass sie morgen eine Erkältung hat. Ihre Freundin lachte amüsiert. Beide fanden die Situation cool und lässig. Sie waren in männlicher Begleitung aber die 5 Typen waren irgendwie angepisst und der eine sagte dass sie jetzt bei einem Typen abhängen. Das war ich. Die Jungs gingen dann weg und redeten davon dass ein Handy nicht mehr genug Akku hätte. Die Jungs waren dann irgendwann weg.

Die beiden Mädels dagegen waren bei mir und die eine schob ihren Rock hin und her weil irgendwie dauernd was ihrer Meinung nach verutschte was mich und ihre Freundin zum grinsen brachte. Dann ging ich ein paar Schritte von ihnen wieder weg und die beiden stolzierten mir mit ihren High Heels hinterher. Also wartete ich und machte erneut einen kritischen Kommentar und fragte wie sie in diesen hohen Schuhen laufen könnte, also ich könnte das nicht, sagte ich grinsend. Beide lachten wieder und fingen an mich nach meinem Alter zu fragen. Ich ließ sie raten und sagte kein Wort über mein Alter.

So vertieft man leicht die Tiefe zwischen Individuen weil es zur Expansion führt. Also waren wir schnell zu privaten Daten gekommen. Du lässt am besten immer die Mädels raten. Dann wenn die eine näher an der Wahrheit ist spielst du mit beiden weil eine die andere übertrumpfen will und beide ihren Fun wollen. So muss das laufen. Erzeuge einen hedonischen Moment in den Mädels und sei der Erzeuger dessen, dann bist du es der ihnen mehr davon geben kann und das ist genau was Frauen wollen! ;o)

bearbeitet von Philosophiestudent
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das was du tust ist das Bitch-Shild von der Frau weg separieren so dass sich die Frau von ihrem eigenen Widerstand freiwillig distanziert. Das ist eine Kunst welche kaum ein Pick Up Artist beherrscht.

Und wie löst DU den Bitchshield auf?

Du kannst auch zu einer schönen Frau gehen und sie fragen ob sie es ethisch und moralisch betrachtet akzeptabel findet einen Porsche, 1.000.000 Euro und einen Schokoladendonut als Geschenk von einem wahnsinnig coolen Typen geschenkt zu bekommen. Sie wird selbstverständlich amüsiert "Klar" sagen und dann drückst du ihr einfach dein Handy in die Hand und sagst sie soll schnell ihre Nummer eintippen, oder du überlegst es dir noch mit ihr wenn sie weiterhin so viel Zeit vergeudet! ;o)

Z.B. hier, wenn sie auf dein Spiel nicht eingeht, insbesondere mit "Nein" antwortet.

Meist mache ich meine Witze mit schönen Mädels. Sie mögen sowas sehr. Wenn ich schöne Mädels sehe bin ich jedoch nie der Typ der sie anbaggert oder anmacht. Ganz im Gegenteil distanziere ich mich von allen Typen im Umkreis die das tun und so läuft es so dass ich dann der einzige Typ bin mit dem sie reden und weiter gehen. Dies führte bis jetzt zu besten Erfolgen und immer in meine Wohnung. Ich hatte schon Phasen wo Nachmittags eine Kim bei mir klingelte, am Abend eine Sandra bei mir klingelte, später klingelte eine Laura mit ihrer Cousine an mener Tür und dazu kamen noch weitere Mädels am gleichen Tag an meine Tür. Es ist so einfach ein Magnet zu sein.

Du tust also nichts und die Mädels kommen von alleine, jedes Mal?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Mann erst generiert das Bitch-Shild einer Frau und zwar durch konservatives mechanisches Verhalten. Frauen nehmen Männer die versuchen sie als Frau anzubaggern wie mechanische Maschinen wahr die psychologisch betrachtet immer den gleichen notgeilen Blick, die gleichen obercoolen Sprüche, das gleiche "Ich bin der Boss aller Frauen" oder einfach das "Ich bin hier um dich von deinen sexuellen Sehnsüchten zu erlösen, Baby!" ausdrücken. Vielleicht bist du selbst nicht so ein primitiver Mann und vielleicht hast du Niveau und Charakter, aber du musst bedenken dass 90% aller Männer ziemlich bauernhaft und schäbig ticken, also distanzierst du dich besser von den 90% der männlichen Mehrheit.

Das Bitch-Shild ist nichts schlimmes und steht nur für "Du kannst mich nicht haben weil ich bin dir ein paar Levels zu hoch" und so ist es auch wenn du dich wie die 90% der Männer benimmst und so wirkst wie der Rest. Nichts gegen den Rest aber 90% der Männer machen einfach alles falsch und Frauen denken dann dass du auch so bist, was sehr schnell das Bitch-Shild aktiviert, selbst wenn du perfekt für diese eine Frau bist. Das kann sie nicht wissen. Also musst du einfach schon vorher bescheid wissen, bevor du überhaupt was tust. Du kannst ja auch nicht einfach dich als Hauptschüler in einen Klassenraum stellen und sagen dass du jetzt Abi machst. Was wird dir das wohl einhandeln? Du musst erst einmal für die Prämissen sorgen.

Meine "Ich tue nichts" Methode ist natürlich kein passives planloses abhängen in der Nähe schöner Mädels, sondern Teil des Plans. Versuche dich in eine schöne Frau zu versetzen. Du siehst gut aus und darum will dich jeder Kerl kennenlernen. Jeder Typ lächelt dir zu und kein Typ tut es weil er nett ist sondern weil es dich in seinem Schlafzimmer will. Frauen fühlen sich also direkt dazu motiviert das Bitch-Shild hochzufahren weil sie das anbaggern der Männer absolut abtörnt denn es lässt die Männer billig aussehen. Also machst du es einfach so wie ich vor einiger Zeit und das war sehr amüsant. Ich stand gerade mal wieder irgendwo mit 2 Mädels in der Stadt rum und eine dritte kam vorbei und grüßte das eine Mädel bei mir. Also stand ich jetzt schon mit 3 Mädels da rum. Weil ich jeder einzelnen das Gefühl vermittelte dass sie bei mir nur für die "Friend Zone" reichen, fand mich jede von ihnen dufte und wunderbar. Wir amüsierten uns prächtig.

Zwischendurch kamen immer wieder Typen vorbei, darunter sehr cool aussehende, aber sie machten etwas falsch, denn sie baggerten Mädels an und das ist der falsche Weg, denn eine Frau wird so oft angebaggert dass es ihr völlig egal sein kann ob sie 10 Typen am Abend mit einem Lächeln "Verpiss dich" sagt. Es ist also weniger der Charakter des Mannes, sein Wert als Mensch oder sein Aussehen selbst an den Abfuhren schuld, sondern die Tatsache dass er Mädels anbaggert. Also kommen wir wieder zurück zu mir und meinen 3 Mädels. Wir standen am Geschäft in der Stadt und eine sagte mir ich soll Gummibärchen kaufen gehen. Ich grinste und sagte sie soll ihren Arsch bewegen und sich selbst welche holen. Sie machte brav was ich sagte und kam mit einem Päckchen Gummibärchen zurück dass sie mit mir teilte.

Dann wollte sie meine Handynummer. Am nächsten Morgen rief sie mich an und fragte was ich heute so mache, worauf ich sagte dass ich gerade noch ein Mädel besuche würde am Nachmittag, weil ich eine hübsche kennenlernte, was stimmte, worauf sie sagte dass sie das nicht will und ich solle gefälligst zu ihr kommen statt zu der anderen. Es läuft alles prima so lange du als Mann die Mädels lediglich auf die Friend-Zone verlegst und ihnen das Gefühl vermittelst als wären sie lediglich dafür prädestiniert. Das stört sie sehr weil sie sich als Frau nicht mehr attraktiv fühlen und dann ausprobieren wollen wie weit sie bei dir kommen! ;o)

bearbeitet von Philosophiestudent
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Mann erst generiert das Bitch-Shild einer Frau und zwar durch konservatives mechanisches Verhalten. Frauen nehmen Männer die versuchen sie als Frau anzubaggern wie mechanische Maschinen wahr die psychologisch betrachtet immer den gleichen notgeilen Blick, die gleichen obercoolen Sprüche, das gleiche "Ich bin der Boss aller Frauen" oder einfach das "Ich bin hier um dich von deinen sexuellen Sehnsüchten zu erlösen, Baby!" ausdrücken. Vielleicht bist du selbst nicht so ein primitiver Mann und vielleicht hast du Niveau und Charakter, aber du musst bedenken dass 90% aller Männer ziemlich bauernhaft und schäbig ticken, also distanzierst du dich besser von den 90% der männlichen Mehrheit.

Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings sagst du hier wieder nicht, wie das Distanzieren aussieht. Ich würde aber mal gerne einen Fall von dir lesen (detailliert!), an dem man erkennt, wie du das machst.

Meine "Ich tue nichts" Methode ist natürlich kein passives planloses abhängen in der Nähe schöner Mädels, sondern Teil des Plans. Versuche dich in eine schöne Frau zu versetzen. Du siehst gut aus und darum will dich jeder Kerl kennenlernen. Jeder Typ lächelt dir zu und kein Typ tut es weil er nett ist sondern weil es dich in seinem Schlafzimmer will. Frauen fühlen sich also direkt dazu motiviert das Bitch-Shild hochzufahren weil sie das anbaggern der Männer absolut abtörnt denn es lässt die Männer billig aussehen. Also machst du es einfach so wie ich vor einiger Zeit und das war sehr amüsant. Ich stand gerade mal wieder irgendwo mit 2 Mädels in der Stadt rum und eine dritte kam vorbei und grüßte das eine Mädel bei mir. Also stand ich jetzt schon mit 3 Mädels da rum. Weil ich jeder einzelnen das Gefühl vermittelte dass sie bei mir nur für die "Friend Zone" reichen, fand mich jede von ihnen dufte und wunderbar. Wir amüsierten uns prächtig.

Hier schon wieder: Du berichtest von einem Fall, ohne dass nachvollziehbar klar wird, wie Interesse bei den Frauen entstehen kann. Ich lese einfach nur, dass du mit 2 Mädels da standest (keine Ahnung ob die einfach neben dir warteten ohne Kontakt und wann du dann mit deinen Annährungsversuchen begonnen hast) und dann kam ne dritte hinzu. Die Reaktion mit der Tüte war angemessen und dass du dann den Frame setzt, dürfte auch klar sein. Was aber davor geschah, wie es dazu kam und wie ungefähr der Gesprächsablauf war, das schreibst du leider nicht.

Ich bin keiner von der Kripo, sondern möchte (sicherlich im Interesse der Leser) in Erfahrung bringen, wie du als einer der 10% bei den Frauen landest, bedingt durch deine Techniken (Anbaggern ist das für dich ja nicht). Und du scheinst ja mega-erfolgreich zu sein, sowas kann nicht von ungefähr kommen. Detaillierte FRs würden vermutlich auch den ein oder anderen Zweifler überzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin keiner von der Kripo, sondern möchte (sicherlich im Interesse der Leser) in Erfahrung bringen, wie du als einer der 10% bei den Frauen landest, bedingt durch deine Techniken (Anbaggern ist das für dich ja nicht). Und du scheinst ja mega-erfolgreich zu sein, sowas kann nicht von ungefähr kommen. Detaillierte FRs würden vermutlich auch den ein oder anderen Zweifler überzeugen.

;o)

Sehr geehrter Oberkommissar,

zu jenem Zeitpunkt an dem ich mich direkt vor dem Geschäft befand, mit der Absicht dort einen Pfirsichsaft zu trinken, weil der mir so gut schmeckt, lief mir ein Kumpel über den Weg als er einkaufen ging. Dabei hatte er eine junge Frau die sich mir als seine Bekannte vorstellte. Das machte sie weil ich sagte dass er ja schon wieder eine hübsche Frau an seiner Seite hätte. Er lachte aber sie stellte gleich klar was Sache ist. Er ging einkaufen und sie wartete draußen weil sie mit mir redete.

Sie wollte wissen wie lange ich den Jens schon kenne. Daraus leitete sich ein Gespräch über die Frauenwelt ab und sie sagte dann nach etwa 10 Minuten dass sie durstig ist. Ich sagte darauf hin dass wir gleich zusammen einen trinken gehen und sie gerade mit mir kommen soll was sie auch machte. Wir gingen neben an in den Getränkemarkt und kauften uns Sekt in der Dose und stellten uns wieder raus. Es war ein Freitagabend und jeder um uns herum trank Alkohol vor dem Geschäft.

Das läuft jedes Wochenende so bei uns in der Stadt. Dann kam Karin dazu und gesellte sich zu mir und Kim. Wir amüsierten uns gut und später kam Ann-Katrin dazu. Das war das junge Mädel mit den Gummibärchen. Ich erzählte bereits darüber. Ich hoffe die Situation ist hiermit ausführlich erklärt. Für weitere Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut, ich weiß nicht, ob Du es absichtlich vermeidest, darzustellen, wie Du Deine Techniken verwendest oder ob Du mich einfach nicht verstehst. (Soll kein Affront sein, vielleicht verstehst du wirklich nicht, worauf ich hinaus will, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Zumindest machst du auf mich keinen dummen Eindruck)

Umso bedauerlicher finde ich, dass Du die Chance nicht nutzt, den Zweiflern wie auch den Leuten, die dir Glauben schenken, zu zeigen, dass Du Techniken anwendest, die Dir die beschriebenen Erfolge bescheren.

Man kann ja so argumentieren: Du musst GAR Niemandem etwas beweisen. Aber die Sachlage ist ja die:

Field-Reports sind dazu da, dass andere sehen, was möglich ist und vor allem WIE es möglich gemacht wird. Selbstbeweihräucherung tritt dabei stark in den Hintergrund. Wenn wir jetzt den angesprochenen FR darunter subsumieren, dann verfehlst Du ziemlich den Zweck. Ergo nützt das anderen nichts, sie sind enttäuscht und möchten wenn das öfters vorkommt, weitere FRs sicher nicht mehr lesen. Egal ob die FRs dann eine Plattform der Selbstdarstellung für dich (was ich nicht unterstellen will)sind oder anderen wirklich helfen sollen, wirst du so oder so das verfehlen, was du beabsichtigt hast. Es kann also nur in deinem Sinne sein, dich zu bewähren. Sonst geht dir die Seriosität und das Publikum flöten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was du tun musst ist es Techniken und Tricks auszulassen. Das öffnet dir alle Paths zum intrinsischen Innenleben einer Frau denn dann sieht sie du bist souverän und ein klarer Geist statt ein kleiner notgeiler Knopf der sie für narzisstische Zwecke zu benutzen versucht.

Altruismus ist also der richtige Weg bei der Verführungskunst, die idealerweise progressiv statt degressiv anfängt wie ein ganz normales soziales Miteinander und dann exponentiell expandiert und zwar ganz ohne unterbewusste "Baby, lass uns knutschen!" Ausstrahlung. Entledige dich einfach deiner typischen Absichten und die Frauen spüren dass und öffnen sich dir automatisch ohne dass du was dafür tun musst. Ich habe wirklich keine mysteriösen magischen Techniken und ich sehe ganz normal aus mit meinen 1,68 m. Meine Hip Hop Kleidung und meine Skaterwollmütze sind auch kein Outfit für High Society Clubs.

Das unterscheidet mich von anderen Jungs. Speer ist der beste Pick Up Artist und das sagt selbst Mystery. Speer bestätigte mich in seinem Elite Pick Up Forum und sagte dass das was was wir "Girly Bewusstsein" nennen, deaktiviert werden kann, wenn Männer einfach aufhören sich an Mädels ranzumachen. Das expandiert die Realität die sie selbst akzeptiert und dann musst du deine eigene Realität so in ihren Frame justieren dass eine Konjunktion entsteht die eine Krümmung in eine zusätzliche Dimension erzeugt und die nutzt du dann als Pick Up Sprungbrett.

Es ist also mehr Psychologie als Technik im Spiel und ich strahle diese Psychologie schon aus dem Stand heraus aus und das tut Speer auch. Deshalb kriegen wir so jede Frau rum. Sie merkt es nicht einmal. Heute Nachmittag beispielsweise war ich einkaufen und im Geschäft kreuzte eine hübsche junge Frau meinen Weg. Ihr Blick machte bewusst eine überzogen unschuldige und desinteressierte Mimik, was bedeutet dass sie mich sehr anziehend fand.

Frauen verstecken ihre wahren Gefühle hinter diametraler Handlung um nicht billig zu wirken denn für Frauen ist es fatal billig rüberzukommen. Deshalb empfinden Frauen es als akzeptabler Jungs anzumachen die Augen rollend einfach weiter gehen und einfach zu cool sind um auf die weibliche Erotik reinzufallen. So provozierst du automatisch die Frau in einen Zustand der sie dazu auffordert sich an dich ranzumachen damit sie endlich ihre Bestätigung bekommt und mit ihrem Stolz unverletzt zu Bett gehen kann, denn sie möchte sich sexy fühlen. Für den Mann ist Wissen Macht, aber für die Frau ist Attraktivität Macht. Nimm ihr ihre Macht weg und sie holt sie sich zurück durch eine Handlung die deine Bestätigung erfordert, also gibst du ihr erst ihre Bestätigung wenn du dich dafür entscheidest. Bis das geschieht liegt ihr sexuelles Selbstwertgefühl in deinen Händen und ihre Aufmerksamkeit gehört damit alleine dir und damit kannst du alles erreichen.

Wenn du das alles noch mit "High Value" ausstrahlst werden die Frauen dir zu Füssen liegen und das wird auf andere Männer wie eine magische Fähigkeit wirken mit der du die Frauen verzauberst.

Was geschieht ist also dass sie dich dann dafür braucht um ihren Selbstwert wieder zu finden. Ihre erotische magnetische Qualität transformierst du also in einen Zustand der sie dazu veranlasst sich an dich ranzumachen damit sie ihren Selbstwert wieder in gewohnter Balance erfährt. Dadurch bindest du sie an dich.

Ich schaute also nach dem Motto "Was soll deine öde Show vor mir? Glaubst du wirklich du wirkst sexy?" und so ging ich Augen rollend weg und zum Kühlregal um nach Fisch zu schauen. Was dann passierte war phänomenal. Das gleiche Mädel kam wieder vorbei und lehnte sich mit ihrem Arsch etwa 40 cm vor mich ans Kühlregal und schaute gelangweilt zur Decke. So weit ich weiß tut sowas kein Mensch im Geschäft.

Ich schaute ohnehin schräg zur rechten Seite rein ins Tiefkühlregal weil mich der Bratfisch mit diversen Geschmacksrichtungen interessierte, aber ihr Arsch war ja direkt an meiner Hand weil sie sich dort an die Kühltruhe lehnte wo meine Hand längst war. Dann schob ich sie wieder zu weil mich der Fisch nicht mehr juckte und machte einen Schritt nach vorne und unsere Münder berührten sich fast. Als unsere Gesichter keine 20 cm trennten, sagte ich nichts zu ihr weil ein Kuss angebrachter war.

bearbeitet von Philosophiestudent
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fasse mal deine Geschichte zusammen: Du gehst in ein Geschäft, ein Mädchen zeigt Desinteresse an dir. Du gehst weiter deinen Einkäufen nach und weil du sie nicht angemacht hast kommt sie zu dir, streckt dir den Arsch entgegen und ihr macht ohne ein Wort zu sprechen im Supermarkt rum...

Das expandiert die Realität die sie selbst akzeptiert und dann musst du deine eigene Realität so in ihren Frame justieren dass eine Konjunktion entsteht die eine Krümmung in eine zusätzliche Dimension erzeugt und die nutzt du dann als Pick Up Sprungbrett.

...soso

Ich tippe entweder auf hardcore kj oder Troll.

Oder ich lebe einfach in einer anderen Realität/Dimension :dont-know: in denen es sehr selten ist das Frauen mit Model-Ambitionen Dildoshows vor fremden Männern abziehen die an ihrer Tür klingeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, danke für die ausführliche Antwort, die uns schon mal etwas weiter bringt.

Du behauptest, du benutzt keine Technik, sondern eher Psychologie. Psychologie IST Technik, wenn man sie einzusetzen weiß. Also kannst du nicht sagen, dass du gar nichts tust.

In deinem Beispiel hast du selbst gesagt, dass die Frau dir Signale geschickt hat, die du richtig gedeutet hast und durch dein Desinteresse sie also klar gemacht hast.

Das ist eine Frau von zig Millionen. Was ist mit dem anderen, die tagtäglich an dir vorbeilaufen und dir KEINE Signale schicken? Du willst mir sicher nicht erzählen, dass du dich auf der Straße vor sie stellst und ihnen die kalte Schulter zeigst oder demonstrativ mit den Augen rollst. Das kannst du nur machen, wenn du Signale, wie die aus deinem Beispiel bekommst.

PU-technisch IST da nämlich was gelaufen; das Mädel hat dich angemacht, du hast die richtige Psychologie (um in deiner Terminologie zu bleiben) angewandt und hast gepunktet. Wo ist jetzt also in diesem einen Fall der Unterschied zwischen dem PU, was wir gewohnt sind und deiner Psychologie? Lediglich die Rollen waren vertauscht: Das Mädel hat den ersten Schritt gemacht und du hast sie non-verbal verführt, aber nicht einfach nur, indem du deine Alphawellen ausgestrahlt hast.

In Fällen, in denen du nämlich keine Aufmerksamkeit bekommst, MUSST du baggern (wenn du verbale Annährung darunter verstehst). Das hast du in deinem ersten Field-Report getan, wo du dem HB ins Haus nachgelaufen bist, das hast du bei der Tschechin im Club getan und das tust du auch bei jeder anderen, die deine Alphawellen nicht empfängt. Oder ist der Spruch "Hey, ich muss dir sagen, du gleichst einem lebendigem Gemälde!" kein Anbaggern? Aber eine Frau mit der Psychologie zu verführen, die dir Signale schickt, bekommt mit genug Übung jeder hin, da ist nichts gottgleiches dran.

Was ich aus allem, was ich von dir gelesen habe, schließe: Du bist jemand, der die Psychologie der Verführung versteht, sie anwenden kann und eine Ausstrahlung hat, die so einige Frauen anzieht.

Es mag auch sein, dass du sehr erfolgreich bist.

Was du aber nicht leugnen kannst: Du kannst unmöglich mit deiner Anziehung jede Frau anziehen und erobern, wie du es schilderst. Das schafft kein Mystery, das schafft kein Joker und selbst Speer nicht. Denn eine 100%ige Garantie kannst du in der Natur nirgends geben. Zudem trittst du FRs breit, die sehr unwahrscheinlich sind, aber durchaus wahr sein können. Von den vielen Mädels, die dauernd bei dir klingeln, lesen wir weniger unglaubliches, da hältst du dich kurz. Das ist völlig legitim, weil man ja auch auf seltenes stolz sein kann. Aber binde das doch nicht so in deine Selbstdarstellung ein, als sei das an der Tagesordnung. Denn du hast auch gezeigt, dass du uns bekanntes Game fährst. (Siehe zweiter Erfahrungsbericht) Da ist also nichts magisches. Es ist lediglich sehr gut angewandte Psychologie.

bearbeitet von Thakos89
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...