Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Also äh, ich hab grad diesen "Artikel" eh quatsch es ist ein Video :D Beim rumstöbern auf Spiegel.de gefunden. Wenn ihr Zeit habt schauts euch mal an, meine Internetverbindung ermöglicht es mir leider nicht.

ich bin der wahnsinn, lass auch noch den link weg :D sorry leute war ziemlich verschlafen ^^ also hier der link: http://www.spiegel.tv/#/filme/pick-artist/

bearbeitet von Sembeng

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

boah das ist der devil -.- das ist der möchtegern PUA wo ich überhaupt kenne.... :sick: Sowas von unnatürlich.

Ich schätze von den 80 Prozent wo das im tv gesehn haben, denken sich das PU eh nur ne billige abzocke ist ^^:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viele Frauen er schon im Bett hatte, darüber redet er nur ungern. "hmm ich weiß es gar nicht...so 94 ungefähr" haha

ne mal ernsthaft, ich bin neu hier, und dementsprechend relativ unerfahren. Es wäre bestimmt interessant, wenn jemand beleuchtet, was er im Video richtig und falsch macht, weil mir persönlich kommt es nicht so vor, als würde er alles richtig machen. ;)

mfg Stan

PS: Lustig, wie Spiegel versucht das Bild des Spielers darzustellen, indem sie durchgehend nen Nintendo DS zeigen...kann man direkt noch was lernen :P

bearbeitet von Stan1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Music

PU wird so dargestellt, als bestände es nur aus routinen etc. Mal ganz davon abgesehen davon, denke ich, dass Devil eher ein Schürzenjäger im negativen Sinn ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, es kommt so rüber, als müsste man nur dies und jenes sagen und die Frau fällt einen um die Arme.

Im Prinzip zeigen sie nur, dass er im Einkaufszentrum rumläuft und Frauen anspricht.

Was er richtig oder falsch macht, kann man nichtmal genau sagen, weil man kaum was mitkriegt ausser, das er eine Milchschnitte mit ihr Essen will.

Mal abgesehen, das dieser "Devil" auf mich sehr unnatürlich und aufgesetzt wirkt, finde ich auch, dass der Kerl irgendwie in der Pubertät hängengeblieben ist.

Wenn das Video Eigenwerbung sein sollte, ging das gepflegt in die Hose.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leute sind wir doch mal ehrlich.

Die Männer haben auch schon vor 40 oder 50 Jahren auf der Straße jemand angesprochen oder im club/Disco geflirtet.

Meiner Meinung nach liegt der heutige Unterschied das man sich halt die tipps gibt untereinander die erfolgreich sind.. und noch eeeeetwas psychologie einfließen lässt, das nennt man dann halt PU :D

Und es gibt das Internet wo man das ganze wissen sammeln kann, welches erfolgreich ist.

Im übrigen schadet uns es nicht. Wenn ich denke wenn die Mädels so erzählen wie bewusst die manchmal Männer manipulieren..., das wir da ein bisschen gegen gerüstet sind und das vorne weg durchschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck

Er hat weitestgehend Recht, prangert aber leider nur an, ohne Optimierungsmöglichkeiten zu nennen!

Eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung bekommst du, soweit ich weiß, bei keinem Anbieter gelehrt und die meisten bauen ihr Trainingsprogramm darauf auf die Comfort Zone ihrer Schüler schwächen und sie damit dazu bringen sich eher zu überwinden eine Frau anzusprechen. Damit wird lediglich die Ansprechquote erhöht, wodurch auch die Erfolgsquote steigt. Soweit der O-Ton des Artikels.

In Verbindung mit einer eigenen Weiterentwicklung (siehe Die Pickup Checkliste (Ein Guide für Einsteiger)), kann das Flirtcoachig durchaus von Vorteil sein und eben diese persönliche Weiterentwicklung wird nicht erwähnt. Alleine hat das Coaching in den meisten Fällen vermutlich nur den Effekt, der im Artikel beschrieben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin ja nun sehr kurz dabei, aber was ich so mitbekommen konnte... ufff... ich finds einfach schade

Es macht den eindruck als ob hier viele Leute nach einer sturren Richtlinie arbeiten und denken sie würden dadurch glücklich werden.

Keine Richtlinie der Welt kann Menschen glücklich machen wenn sich dieser mensch als einzelner nicht Gedanken darüber gemacht hat ob diese "Richtlinie" denn überhaupt zu ihm passt.

Ich habe mich hier angemeldet um einfach mal die Ansichten von anderen Leuten kennenzulernen und/oder auch mal meine Ansicht hier mit Leuten zu teilen, ob diese dann hilft oder nicht kann ich nicht sagen da ich ja niemanden hier einschätzen kann (Internet sei dank) aber es kristallisiert sich immer mehr heraus das viele Marionetten hier im Umlauf sind, oke wärs anders wäre ich auch wirklich im positiven Sinne geschockt :D

Aber ich hätte wirklich nicht gedacht dass es soviele Leute gibt die wirklich sturr auswendig lernen, und dass hab ich bislang hier für mich "herauslesen" können

Und ich denke es sind auch genau diese Leute die den großteil ausmachen bzw. die auch für den Ruf der "Branche" verantwortlich sind.

Aber ok, was solls, ist doch überall so wo Wissen o.Ä. angeboten wird und welches halt auch falsch verstanden werden kann, ein kleiner Prozentsatz, meiner meinung nach, weiss wie man mit diesem wissen umgeht und ein großer prozentsatz setzt das ganze einfach vollkommen falsch um und wundert sich dann wieso es nicht klappt, was dann dazu führt die ganze community, egal in welchem bereich, anzuprangern

Ich find ja die Fitnessbranche sehr gut als Vergleich, da gibts ein paar wenige die wissen wovon sie reden und dann die ganzen möchtegernprofis die anderen einen Plan zu Selbstzerstörung des Körpers geben, damit umgehen zu können hat mich eine weile lang beschäftigt, mittlerweile ist es mir echt scheiss egal, denn ich setze mich in keinster weise in verbindung mit Leuten von denen ich denke das sie den falschen weg gehen.

hmmm bei der deutschschularbeit wäre das wohl eine themenverfehlung ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo siroko!

Ich kann nur aus meinen eigenen Erfahrungen sprechen und sicherlich nicht die gesamte Community vertreten, aber ehrlich gesagt kümmert es mich auch ziemlich wenig wie andere Menschen an das Thema PU herangehen. Und das braucht es dich auch nicht!

Ne kleine Metapher: Nur weil es bereits zahlreiche Verletzungen aufgrund des hirnlosen Einsatzes von Messern gab, bedeutet es ja nicht dass du Messer grundsätzlich nicht mehr verwenden solltest - du kannst ja damit auch sehr viel Nützliches anstellen (beispielsweise Äpfel schälen).

Die Freiheit des Einzelnen hört da auf wo sie in die Freiheit des anderen einschneidet - das sollte man sich zu Herzen nehmen UND: PU steht nicht im Widerspruch dazu.

PU ist nämlich wesentlich mehr als irgendwelche Texte auswendig zu lernen - es geht viel eher darum seine eigenen Hoffnungen und Wünsche zu erfüllen und seine Ziele zu erreichen; kurz gesagt sein Leben selbstbestimmt zu leben. Ich sehe PU nicht als ”frag sie ob wir eine Milchschnitte essen gehen wollen”, sondern als Möglichkeit mein Leben nicht zu verschwenden und stattdessen mein volles Potential auszuschöpfen. Ich kann von mir behaupten, dass ich mich schon relativ lange mit PU auseinander setze, obwohl ich beinahe Null Erfahrung im Streetgame oder in der Disco habe - Warum? Weil ich durch PU gelernt habe kommunikativer/geselliger zu werden, mir Hobbies und Interessen anzueignen und (!) es zu akzeptieren, wenn eine Frau mir weniger Wertschätzung entgegenbringt als ich es bei ihr tue und sie falls nötig auch wieder“frei zu lassen” (was mir jedoch immer noch am schwersten fällt). AA und die Angst vorm Eskalieren zu überwinden ist sicher ein wesentlicher Teil von PU, ich betrachte es aber als genauso wichtig seinen Charakter dabei reifen zu lassen - wenn dieser Teil in der Entwicklung nicht berücksichtigt wird, schätze ich stagniert irgendwann auch mal der Erfolg. Schade, dass diese Seite von PU in den Medien nicht erwähnt wird und nur das schlechte hervorgehoben wird (wie es halt leider so oft ist). Meine Meinung dazu - mach dein Ding, so wie du es für richtig hältst!

Mfg,

TheThinker

bearbeitet von TheThinker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das Interwiev richtig verstanden habe:

Unser Doktorand hat KEIN einziges professionelles Konzept eines Coaches vorliegen und analysieren dürfen.

Er hat EIN einziges Seminar besucht.

Und daraus will er eine wissenschaftliche Studie über eine gesamte Szene ableiten?

Das erscheint mir ein bisschen wenig.

Ich hoffe er hat da noch ein bisschen mehr in der Hinterhand, sonst wir aus seiner Doktorarbeit nichts.

Bei näherer Überlegung ist wahrscheinlich die Darstellung des Spiegels einfach nur dramatisiert um Aufmerksamkeit zu erlangen. Das geht mir echt auf die nerven. Zwischen dem Schreiben habe ich die Kritik zu der Bilderserie durchgelesen. Alter Schwede, da wir echt überall gesucht um ein Problem zu finden.

Beispiel KINO:

>>Problem: Es besteht die Gefahr sein Gegenüber zu Bedrängen.<<

Beim Flirten beteht die Gefahr immer! Um diese Grenzen nicht zu überschreiten braucht man >>soziale Intelligenz<< die man durch Erfahrung einfach steigert.

Ich könnte noch so weiter machen. Will mich aber nicht damit nicht beschäftigen, sonnst bekomme ich nur noch schlechtere Laune.

Gruß aus der Hauptstadt der Herzen

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Ich führe jetzt keine Strichliste oder so, es sind so ca 94"

haha geil :D

Generell finde ich die Beispiele, die sich Spiegel da gesucht hat nicht so berauschend.

Der Typ artikuliert sich sowas von unverständlich und ängstlich,den würde ich mir nicht als Vorbild nehmen.

Er spricht so als müsste er gut überlegen welches das nächste Wort sein wird und manche müssen ihn sogar fragen was er gesagt hat, weil der so nuschelt, das geht ja mal gar nicht, zumindest nicht als Trainer, der 2000 Tacken verlangt.

Da bin ich auf was gestoßen bei Youtube, was ich euch nicht vorenthalten will, wusste nicht wo ich es sonst posten könnte:

Gangsta- Pick-Up

:D

bearbeitet von JimmyJohnsson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Devil öffnet in dem Bericht ja ein ganzes Regal Dosenfutter ohne dem ganzen seine persönliche Note zu geben... in meinen Augen hätten sie jedem Nächstbesten ne Liste mit 3 Openern in die Hand drücken können und sehen was passiert, das wäre sicherlich interessanter gewesen.

Ich meine zwar, dass man auch mit Dosenfutter was leckeres hinkriegt - aber das ist nunmal nicht kochen und schon garkeine Kochkunst.

Ich hoffe die Metapher is klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag das Video überhaut nicht und den Devil schon gar nicht !! :bad::bad:

Für einen "Coach" hat er aber ne ziemlich unnatürliche Ausstrahlung und er hat sogar einmal gestottert wo er ein Mädel angesprochen hat, was ihn als Mann für eine Frau natürlich herunterstuft ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab mal von mädels gehört, dass die das süß finden . :D

Haha .. also optisch ist das sowieso egal, solange er die Attidude besitzt! (Okay unter geschmacksverkalkung was seine Klamotten/Style betrifft soll er auch nicht leiden) .. Aber der Charakter macht es ja aus. Süß finde ich ihn deshalb nicht, weil er keine Attidude besitzt. Und sein Spruch mit der Milchschnitte ist sowas von lahm !! schlimm schlimm .. @)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haha .. also optisch ist das sowieso egal, solange er die Attidude besitzt! (Okay unter geschmacksverkalkung was seine Klamotten/Style betrifft soll er auch nicht leiden) .. Aber der Charakter macht es ja aus. Süß finde ich ihn deshalb nicht, weil er keine Attidude besitzt. Und sein Spruch mit der Milchschnitte ist sowas von lahm !! schlimm schlimm .. @)

Beim Devil ist halt iwo alles aufgesetzt. Und das merkt die Frau auch. Sogar wir merken es nur beim zugucken :D.

Hatte das Vergnügen letztes Jahr mit einem richtigen Pua mal weg zusein. Und da war NIX gekünstelt oder aufgesetzt...

Das hat auch gleich ne attraction aufgebaut. war hammer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Community,

die Hoschies vom SpiegelTV wollen auch nur leben. Darum haben die sich irgendeinen Vollidioten gesucht um den vorzuführen. Dieser Bericht ist, wie so häufig, kein investigativer Journalismus. Hier wird anhand EINES Beispiels eine Szene dargestellt. Jeder der ein wenig denken kann, sollte begreifen, dass es sich hierbei um keine besonders gelungene Recherche handelt. Das ist nur das schnelle Geld durch die Darstellung einer Randgruppe aus vermeintlichen Vollidioten. Der arme Devil wurde da in seiner jugendlichen Naivität von den SpiegelTV-Menschen schön aufs Kreuz gelegt.

Regt euch nicht über den armen Devil auf. Lasst euch doch nicht auf das Niveau von den billigen Geldmachern herab. Denn die haben die Macht über den Bericht und verbreiten so ihre eigene "Wahrheit".

Gruß aus der Hauptstadt der Herzen

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Hallo @Irgendwie, ich finde es gut, dass du dir die Mühe gemacht hast. Ich finde jedoch, dass alle deine Tipps Variationen der Idee, "scheiß drauf, du bist mehr als deine Körpergröße" sind. Ich denke, viel mehr kann man da auch nicht zu sagen, sondern muss das umsetzen.  Daher wäre eine Analyse deines Game mMn viel wertvoller als das monothematische herumdoktorn. Du hast ja einen Haufen Nummern gesammelt, wie das dann weiter ging, ist doch viel relevanter für dich.  Was passierte zwischen dem NC und den 600 Körben? 
    • Mal online geschaut, da finde ich als Preis so 300€. Muss man sich ja nicht sofort 10 Paar von in den Schrank stellen, aber wenn der Schuh so drückt, sollte ein Paar wohl ne gute Investition sein.  Wobei. Wofür? It's over.  Ah, vielleicht einfach dich selbst. 
    • Also bei dem Maßschuster hier kostet das kleinste Döschen Schuhpflegemittel im Schaufenster mehr als mein letztes Paar Schuhe. (Und die Schuhe mehr als mein letztes Auto, aber das liegt nun wirklich an dem Auto.) Gerade fiel mir ein, daß ich seit 10 Jahren in einem randständigen Singleforum angemeldet bin und schon ein Jahr nicht mehr reingeschaut habe. War doch tatsächlich eine neue Nachricht vom April im Postfach. Aus der Nähe, Mitte 40 und "mollig". 🐳 Laut Statistik habe ich in den 10 Jahren 700 Profilbesucher gehabt. Bei irgendeiner Frau geklickt, 13000 Besucher. Wenn ich den Artikel richtig verstehe, ist wer in einem Fernseherkarton lebt kein Hikikomori, weil er nicht bei seinen Eltern wohnt. Falle ich also schonmal raus aus der Statistik. Auch wenns ein Kühlschrankkarton ist, weil in die heutigen Flachfernseherkartons paßt ja höchstens Herr Riebmann. Völlig logisch, daß da praktisch nur Männer betroffen sind. Im Allgemeinen arbeiten die, um eine Frau abzubekommen und um sich mit den dafür nötigen Statussymbolen auszustatten. Keine Aussicht auf eine Frau, kein Grund mehr zu arbeiten.
    • Aha, also die Halbtroll-Technik: gute Ratschläge passiv-aggressiv ignorieren oder ins lächerliche ziehen. Und wie war das nochmal mit „Keine Ratschläge, wenn man selber keine Ahnung hat“? Mal wieder voll die Realsatire heute! Dabei hatte die Woche so schön angefangen...
    • Und mindestens drei von euren Hikiko-AFCs hängen im japanischen PU-Forum rum und schreiben hunderte Beiträge, wie scheiße doch alles sei und wie hoffnungslos. Und der japanische Dr. Daygame (den ich sogar flüchtig kenne), der denkt sich nur: „Geil! Bald haben wir hier deutsche Verhältnisse: Millionen männliche Versager und lauter Frauen, die keinen finden.“   Maßkonfektion! Kosten ungefähr das doppelte von normalen; dafür passen sie perfekt und Du kannst Dir schustern lassen, was Du willst.   Der Mann muss ein durchschlagendes Comfort-Game haben. Will er uns nicht mit ein paar Beispielen beglücken?
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...