Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Studieren in Nürnberg


Recommended Posts

Hey Leute,

falls ich die Prüfungen bestehe will ich dieses Wintersemsert mein Studium beginnen. Ich möchte Wirtschaftspädagogik machen um später an einer FOS/BOS zu unterrichten. Dazu muss ich erst mal bis zum Bachelor normal BWL duchziehen und das am liebsten in Nürmberg.

Ich habe aber keine Ahnung wie die Uni ist. Betreung, Profs und Niveau kann man ja immer schlecht in irgend einem Ranking lesen. Daher wollte ich mal fragen ob jemand von euch in Erlangen Nürmberg ein Wirtschaftliches Fach studiert und mir mal ein paar Eindrücke geben könnte.

Gruß Tobias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war 2 Semester teilweise an der WiSo, fands dort ganz angenehmen zu studieren, Räumlichkeiten waren in Ordnung, alles recht übersichtlich. Die Profs sind dann halt wie an jeder anderen Uni auch teils cool, teils schlecht. Denke aber Nürnberg kannst du dir für die 6 Semester auf jeden Fall ernsthaft überlegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

hab nen Verwandten, der da jetzt gerade mit dem Bachelor in BWL durch ist. Geschenkt wird der einem da zwar nicht, aber man will ja auch was lernen ;-)

Und der hat nen 1er Schnitt rausgeholt. Kommt an den Wochenenden auch noch raus und hat seinen Spaß.

Was ja denk ich allgemein gilt: Mit viel Fleiß und Wille ist auch viel zu schaffen.

Ein Problem, was jetzt aber überall in Bayern ist, ist natürlich der fast 3fache Jahrgang. Durch G8/G9 und die Leute die nicht zum Bund müssen, wird das mächtig eng in den Vorlesungen.

Dennoch viel Erfolg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da klink ich mich dich gleich mit ein.kann mir jemand was über Jura in Nürnberg erzählen?die Rezensionen auf ciao.de sind ja mehr als miserabel! ist es wirklich so schlimm? und ist die bib immer noch so schlecht ausgestattet?

möchte nämlich von bayreuth nach Nürnberg wechseln, aber da die Uni angeblich für Jura so schlecht sein soll, hat mich das bis jetzt davon abgehalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auf der bewertungsplattform ciao.de kannst du nach uni nürnberg und bwl suchen.

da gibts einige rezensionen dazu.

inwiefern die nützlich sind musst du natürlich selbst beurteilen.

So als Anreiz sicher nicht schlecht, aber die sind ja schon alle knapp 10 Jahre alt, wenn ich das recht gesehen hab.

Also gleich mal Vorweg, ich hab mir damals eine Beratung direkt an meiner damaligen Uni (da gibt es ja immer Kontakt-Profs) geben lassen. Da bekommt man ja schon mal einen kleinen Einblick, was den Studiengang gerade dort so prägt und man sieht gleich mal durch wen der Studiengang nach außen repräsentiert wird.

http://www.wiso.uni-erlangen.de/kontakt.shtml (Studienberatung)

Ich stand damals genau vor dem gleichen Problem und viele, die sich nur auf gut Glück eingeschrieben hatten, haben es irgendwann bereut. Daher ist es auf jeden Fall sinnvoll sich vorher durch Beratung und evtl. Gesprächen mit jetzigen Studierenden zu informieren :good:

Greetz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es werden alle paar Jahre Rankings erstellt von den Universitäten und Hochschulen, wo relativ viel bewertet werden (u. a. auch Betreuung, Studienumgebung, Ausstattung, etc.. Ich glaube schon, dass damit umfangreich ein objektives Ranking erstellt wird. Das ist zumindest objektiver als wenn man wenige Studierende dort selbst fragt. Für das Ranking werden/wurden über 250000 Studenten befragt.

Hier gibt es das für Jura:

http://ranking.zeit.de/che2010/de/rankingkompakt?esb=5&hstyp=1

Und hier das für BWL (Uni):

http://ranking.zeit.de/che2010/de/rankingkompakt?esb=24&hstyp=1

BWL (FH):

http://ranking.zeit.de/che2010/de/rankingkompakt?esb=24&hstyp=2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Freund von mit studiert BWL an der Uni Erlangen-Nürnberg.

Er ist damit wirklich zufrieden, vorallem mit den Profs und den Stundenplänen, sowie dem Zeitplan der Prüfungen.

Für andere Fächer (zB Lehramt für Sprachen) schauts leider schon etwas anders aus.

Aber Nürnberg ist eine wunderschöne Stadt mit lauter netten Menschen und guten Ausgeh-möglichkeiten ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine weitere gute Möglichkeit sich Infos zu holen (gerade für einen PUA geeignet) sind die üblichen Fachschaftsparties in der Stadt. Zumindest die größeren Fachschaften machen eigentlich mind. einmal im Jahr eine Party. Ich vermute mal da sollte BWL dazu gehören. Auf der könntest du dann dein Know-how mal etwas anders einsetzten und Infos zum Studiengang aus erster Hand sammeln ;) .

Problematisch könnte nur der Termin sein, da das meist nur ein- oder zweimal im Jahr stattfindet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...