Jump to content
Pick Up Tipps Forum
flush123

der richtige weg oder alles nur bullshit

Recommended Posts

Ich versuch mich so kurz wie möglich zu fassen.

Folgende Situation:

NC im club mit HB 8 (vor 2 wochen) ;)

1. date in ner bar (vor 1,5 wochen) wenig Kino von mir und noch weniger von ihr, hab ein paar DHV geschichten von mir erzählt und viele IOIs von ihr bekommen. Ich muss aber ganz ehrlich sagen zum KC hatte ich nicht die Eier. :( Dafür hab ich mir am nächsten Tag 10 mal in Arsch gebissen... egal weiter gehts

2. date war dann bei mir dvd gucken vor ca. 1 woche ->

Ich hab viel kino gefahren, wir haben uns gut verstanden und haben dann ziemlich wild rumgemacht. Ich hab versucht weiter zu eskalieren, was sie aber immer wieder abgeblockt hat. Sie schien mir etwas verunsichert (sie hat ne super figur nur nicht besonders viel Oberweite)

Sie ist unsicher, blockt alle Versuche ab weiter in Richtung FC zu eskalieren ab lässt mich nicht mal untern BH... habs escalation game dann abgebrochen, da ich eine noch peinlichere Situation vermeiden wollte.

3. date im Kino -> heavy makeout und ein bisschen Smalltalk

4. date bei mir wieder einen Film geguckt.

kurze info zu ihr:

Sie ist offen, freundlich und es kommen hin und wieder einige kleinere Shit Tests, die ich bestehe. Sie ist ein Familien Mensch, hatte erst einen Freund, und ist so n richtig liebes Mädchen. Trinkt selten Alkohol, raucht nicht, war noch nie im Freizeitpark, und noch nie im Feriencamp oder irgendwas ähnlichem (nur immer mit Familie im Urlaub). Scheint nicht so auf abenteuer zu stehen und ist eher so der "blos-kein-risiko-eingehen" typ.

Also heute war das 4. date und ich hab mir vorgenommen weiter zu eskalieren. Trotz einiger Proteste (Ich: zieh mal dein top aus. - Nein!) lagen wir oberkörperfrei aufeinander und haben rumgemacht. Ich hab versucht weiter zu eskalieren aber Sie blockte erst non-verbal ab... und beim wiederholten versuch meinte

sie: Ich werde heute nicht mit dir schlafen.

Ich: Ist in ordnung... (hab mir aber gedacht: Fuck man! mir ist in der Situation nichts besseres eingefallen... ich denke ein "Wer sagt denn dass ichs dir erlaubt hätte" oder so hätte ne bessere Wirkung gehabt...)

Sie war etwas überrascht von meiner Reaktion und wurde selbst etwas aktiver was ihre hüften betrifft...

Ich hab dann noch etwas mit ihr rumgemacht und sie nach 10 minuten gefragt wann sie denn fahren will...

hab sie nach unten gebracht und mich von ihr verabschiedet.

1. War das "ich werd nicht mit dir schlafen" nur ein Shit Test oder bin ich auf dem richtigen Weg?

2. Was meint ihr wie ich jetzt weiter machen soll... (sie feiert übermorgen geburtstag) ... hätte ich das escalation game einfach weiter durchziehen sollen trotz Protesten?

Ich freu mich über jede Kritik

Schreibt einfach was euch dazu einfällt.

bearbeitet von flush123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Klingt für mich nach einem klassischen Fall, wo die Fronten nicht geklärt sind. Ihre Reaktion auf das "Ist in Ordnung" (und das die danach selbst aktiver wurde) scheint mir ein Indiz zu sein, dass sie bloß nicht einfach "flachgelegt" werden will, sondern mehr im Blick hat. Das deutet sich auch für mich einfach über die Anzahl der Dates an, nach 4 Dates ohne es zu klären, ist man fast schon zwangsweise in Richtung Beziehung unterwegs.

So, mein Tipp wäre: Werd dir klar, was du willst bzw. was du dir mit ihr vorstellen kannst (One Night Stand, Affäre oder Beziehung) und dann kommunizier ihr das klar das nächste Mal. Einleiten lässt sich das sehr gut, wenn ihr gerade rummacht und du es irgendwann abbrichst und fragst, was sie sich eigentlich zwischen euch vorstellt.

Natürlich könntest du das dann auch in eigenen Worten Pacen (spiegeln), aber erstens wäre das ziemlich assozial, falls sie Beziehung will und du nicht, und zweitens ist es für den Anfang einfach leichter, ehrlich zu sein, sonst bricht dein Frame wahrscheinlich recht schnell ein. (Nur meine subjektive Einschätzung, auch ich kann mich irren!)

Rein zur Eskalationstechnik, bau da mal mehr Push & Pull ein, bzw. nimm ihre LMR vorweg, indem du sie selbst bringst.

z.B.

Ihr macht grade rum, du brichst ab, "ich bin mir nicht sicher, was du willst, vielleicht sollten wir das nicht tun" (beinhaltet gleichzeitig ein Pacing, bezogen auf ihre wahrscheinliche UNsicherheit) und dreh den Spieß um. (aber nicht übertreiben damit, kommt ja erst einmal sehr inkongruent rüber à la, "woher kommt das auf einmal?", einfach sachte und behutsam steigern)

Liebe Grüße,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey,

Klingt für mich nach einem klassischen Fall, wo die Fronten nicht geklärt sind. Ihre Reaktion auf das "Ist in Ordnung" (und das die danach selbst aktiver wurde) scheint mir ein Indiz zu sein, dass sie bloß nicht einfach "flachgelegt" werden will, sondern mehr im Blick hat. Das deutet sich auch für mich einfach über die Anzahl der Dates an, nach 4 Dates ohne es zu klären, ist man fast schon zwangsweise in Richtung Beziehung unterwegs.

So, mein Tipp wäre: Werd dir klar, was du willst bzw. was du dir mit ihr vorstellen kannst (One Night Stand, Affäre oder Beziehung) und dann kommunizier ihr das klar das nächste Mal. Einleiten lässt sich das sehr gut, wenn ihr gerade rummacht und du es irgendwann abbrichst und fragst, was sie sich eigentlich zwischen euch vorstellt.

Ich denke auch, dass sie ne Beziehung will, ich bin mir aber nicht sicher ob das wirklich das ist was ich im moment will. Eigtl will ich etwas PU erfahrung sammeln und komme gerade aus ner längeren Beziehung...

Natürlich könntest du das dann auch in eigenen Worten Pacen (spiegeln), aber erstens wäre das ziemlich assozial.

Mir ist Ehrlichkeit sehr wichtig.

Rein zur Eskalationstechnik, bau da mal mehr Push & Pull ein, bzw. nimm ihre LMR vorweg, indem du sie selbst bringst.

Push & Pull und n bisschen teasing mach ich auf Non-verbaler ebene...

z.B.

Ihr macht grade rum, du brichst ab, "ich bin mir nicht sicher, was du willst, vielleicht sollten wir das nicht tun" (beinhaltet gleichzeitig ein Pacing, bezogen auf ihre wahrscheinliche UNsicherheit) und dreh den Spieß um. (aber nicht übertreiben damit, kommt ja erst einmal sehr inkongruent rüber à la, "woher kommt das auf einmal?", einfach sachte und behutsam steigern)

Das Problem dabei ist, dass sie von sich aus nicht eskaliert und immer auf meiner Ebene bleibt. Sie ist sehr zurückhaltend was das angeht. Wenn ich deeskaliere dann macht sie das mit aber fährt dann nur hoch wenn ich auch wieder hochfahre... aber ich probier mal P&P auf verbaler ebene

Liebe Grüße,

Philipp

Jezt kann ich die Situation auf jedenfall schon besser einschätzen

Danke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...