Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Seas Jungs,

hoffe ihr hattet ein geiles Wochenende und habt so wie ich die Loveparade gut überstanden...

Der neue Podcast ist fertig geworden - am Ende der Email erhaltet ihr den Link.

Jan (Pole), Yakup (Caveman) und ich haben uns vorgestern dazu entschlossen, 2 kleine Deutschland Touren zu machen. Die erste geht diesen Dienstag los und sieht wie folgt aus.

Dienstag 27.07 - Dresden

Mittwoch 28.07 - München

Donnerstag 29.07 - Ulm & Stuttgart

Freitag 30.07 - entweder Stuttgart oder Frankfurt

Am Samstag den 31.07 und Sonntag den 01.08 findet dann der Magische Formeln der Verführung Workshop, welchen ich mit Orlando Owen in München veranstalte, statt. Jan wird mich hierhin wahrscheinlich, als Gast-Trainer für den Infield Teil, begleiten. Für diesen Workshop haben wir noch 2 freie Plätze! Kostenpunkt lediglich 397€ .

Am Montag (02.08) oder Dienstag (03.08) werden wir drei wieder gemeinsam auf Tour gehen. Diesmal jedoch in nördlicher Richtung. Unsere Stationen sind:

Tag 1 Braunschweig

Tag 2 Kiel

Tag 3 Hamburg

Tag 4 Bremen

Tag 5 Frankfurt oder Ende

Was bedeutet das für dich? :) Wir bieten dir die Chance dich von uns coachen zu lassen, mit uns zu sargen, uns beim gamen zuzuschauen oder uns deine Fragen zu stellen! Das Beste daran ist, es ist vollkommen kostenlos für dich! Wenn du in einer dieser Städte dabei sein willst, schicke uns einfach eine Email an info@kamadeva.de mit der Stadt in der Du uns begleiten willst. Am besten mit deiner Telefonnummer falls es sehr kurzfristig sein sollte. Einer von uns wird Dich dann schnellst möglich zurück rufen und wir können alles abklären.

Damit du eine Ahnung davon hast mit wem ich unterwegs bin, habe ich dir noch ein paar Meinungen über uns 3 von ehemaligen Workshop Teilnehmern angehängt.

Über Jan (Pole):

Yunus sagt:

"...Hatte auch noch eine Zeit lang Direct Game mit Pole gemacht und das war auch toll, weil man einfach sehen konnte das es einfach eine super Sache ist Frauen direct anzusprechen - Toller Trainer!"

Baumisch sagt:

"...Direct hab ich immer gehasst - dank Pole bin ich hiermit echt erfolgreich gewesen.

seth09 sagt:

"...Pole: ein sehr energiegeladener und lustiger Typ. Beim Streetsarging am Sa. in einen richtigen Rausch gekommen und alles gestoppt was in unser Beuteschema passte. Beeindruckend!"

Über Yakup (Caveman):

Lao sagt:

"...Demiocrates lieh uns seinen Wing für diese Practice Group aus: Yakup aka Caveman.

Es hat super viel Spaß gemacht mit ihm zusammen zu arbeiten. Besonders seine Fähigkeiten im Innergame waren eine fette Bereicherung."

Steve Wonder sagt:

"...Alles in allem, zu dem Teil von Caveman. Echt geil. Der Kerl kennt sich top mit BL und Innergame aus und konnte mir viel beibringen."

P137 sagt:

"...Hab am Ende eine ganzes 4er Set von Hbs unterhalten. Es ist einfach unglaublich, wie weit er mich schon gebracht hat. Ich war früher ein Typ der ziemlich krasse AA hatte und generell Probleme auf fremde Menschen zuzugehen. Inzwischen bin ich quasi AA frei, ein Rest wird wahrscheinlich immer bleiben, und gehe auf Partys einfach offen auf Leute zu, stelle mich vor und unterhalte mich mit ihnen. Yakup hat ziemlich viel Wissen über Körpersprache, Tonalität und Eyecontact, in Sets und auch darüber hinaus. Ich merke wie ich mit Hilfe seines Coachings immer selbstbewusster auftrete und dadurch attraction bekomme. Yakup, in einigen Jahren werde ich wahrscheinlich behaupten, dass du einer der wichtigsten Menschen für meine persönliche Weiterentwicklung gewesen bist. Alleine die Fortschritte in dieser kurzen Zeit sind schon unglaublich. Vielen Dank!"

Den zweiten Teil des Podcast "Wie minimiere ich Flakes" findet ihr unter: http://www.kamadeva.de/podcast/ in diesem Teil gehe ich noch intensiver auf Techniken und Strategien ein, wie ihr noch heute Abend eure Flake Rate massiv senken könnt!

Ich werde mich die nächsten Tage nochmal mit einem neuen Podcast aus München melden. Wenn ich schon mal mit meinen 2 meiner Lieblingswings, Trainern und Freunden unterwegs bin möchte ich die Chance nutzen damit sie für euch ein wenig aus ihrem Nähkästchen plaudern... es bleibt also weiterhin spannend...

Grüße Darius "Demiocrates" Kamadeva Leiter des Rhein-Main-Lair

Kamadeva Coaching - entdecke deine neue Realität...

Skype: Demiocrates-PUA

Darius Kamadeva (Demiocrates) on Twitter

Darius Kamadeva | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von 17_roimcv_23
      Was geht, bin 17 und vor 4 Wochen in die nähe von Erfurt gezogen. Ich mache regelmäßig Daygame und würde auch gerne mal nightgamen, daher suche ich noch coole Wings. Wenn ihr Interesse hat schreibt mir eine DM :)
    • Von dome
      Hallo an alle, die das hier lesen,
      ich starte gerade mit dem Thema Pickup und hab mir heute vorgenommen Daygame bzw. Streetgame zu betreiben. In diesem Post geht es mir nicht darum, wie man seine AA los wird. Vielmehr soll es darum gehen welche Strategien beim Daygame am besten sind. Immer wenn ich in einer größeren Stadt bin habe ich quasi eine Agenda und muss Dinge erledigen. Dabei begegne ich natürlich auch mal HBs, welche ich gerne ansprechen würde, aber das sind seltene Momente. Wenn so etwas passiert, bin ich meist überrascht und kann nicht darauf reagieren, weil ich schließlich auch keine Zeit dafür habe. Zugegebenermaßen ist das letztlich bloß eine dumme Ausrede das HB nicht anzusprechen.. wie auch immer. 
      Nun zu meinem "Phänomen":
      Wenn ich ohne Agenda los ziehe um Daygame aktiv zu betreiben, sehe ich noch viel seltener HBs oder gar keine. Ist das wieder eine Ausrede, oder hat jemand auch schonmal so was erlebt? Wie geht man Daygame richtig an? Ganz konkret gefragt: Hält man sich für eine bestimmte Zeit an einem Ort auf, wo viel los ist, und sobald man ein HB sieht, "stürmt" man darauf zu. Oder gibt es da andere Strategien? Gegen die Warten-und-Loslaufen-Strategie habe ich per se erstmal keine Einwände, werde diese sogar demnächst mal ausprobieren.
    • Von Alex_B
      Servus Leute,
      ich bin hoch motiviert und suche für München einen bzw. mehrere Gleichgesinnte für Daygame. Falls es jemanden gibt, der in regelmässigen Abständen losziehen will, bitte unbedingt bei mir melden. Freue mich über jeden, der sich bei mir meldet. 
      LG
    • Von Danyboy
      Suche jemanden aus Wuppertel/Köln/Düsseldorf/Dortmund/Essen mit dem ich Daygame/Streetgame betreiben kann. 
    • Von NATURAL
      Der Lover steckt in dir
      Als authentischer Liebhaber empfindest du Liebe dir gegenüber und akzeptierst dich so wie du bist. Weil du weißt, dass wenn du dich nicht selbst liebst, du niemanden lieben werden kannst. Du bist zufrieden mit dir selbst und glücklich. Da du weißt, dass jedes Mal, wenn du versuchst das Glück in jemand anderem als dir SELBST zu finden, du früher oder später Enttäuschung empfindest. Ebenso weißt du, was du im Leben willst und was du dir einfach holen kannst. Du kennst deine Ziele und arbeitest an ihnen, weil du deine Aufgabe im Leben kennst. Du hast deine eigenen festgesetzten Werte im eigenen erschaffenen Weltbild, welches du mit Leib und Seele verteidigst. Du weißt, was du an Frauen attraktiv findest und welche Eigenschaften du in ihnen suchst. Ebenso weißt du, was du von ihnen willst - sei es nur einmaliger Sex, eine kurze oder langfristige Sexbeziehung, eine offene/feste Beziehung oder Beziehungen zu mehreren Frauen und das Ganze mit oder ohne emotionalen Bindungen. Du weißt auch, dass sich im Laufe der Zeit deine Ziele im Leben ändern werden, was völlig in Ordnung ist. Du brauchst nichts und niemanden als dich selbst, um dich glücklich fühlen zu können. Ein authentischer Lover preist Respekt und Diskretion. Du musst niemandem erzählen, wieviel Sex du wann und wo mit wem hattest. Genauso wenig musst du irgendjemandem etwas beweisen. Du schweigst und genießt einfach. Du bist nicht bedürftig und benötigst nicht die Gesellschaft von jemanden, damit du dich nicht alleine fühlst und glücklich bist. Dein Leben, wie es ist, ist der Hammer! Jedes Mal, wenn du in den Spiegel blickst, denkst du dir: „Ich bin doch ein echt geiler Motherfucker!“
      Ein authentischer Liebhaber ist kein kleiner Junge mehr, sondern ein Mann. Was einen Mann von einem Jungen unterscheidet?
      „Ein Junge sucht Wege, ein Mädchen zu beeindrucken. Ein Mann sucht Wege, von ihr beeindruckt zu werden. Ein Junge versucht, den größtmöglichen Eindruck in ihr zu hinterlassen. Ein Mann versucht, den größtmöglichen Eindruck von ihr zu gewinnen. Ein Junge wundert sich, was sie von ihm denkt. Ein Mann wundert sich, was er von ihr denkt. Ein Junge fragt sich: „Wo ist sie auf einer Skala von eins bis zehn?“ Ein Mann fragt sich: „Was ist an der Frau vor mir schön?“ Ein Junge fragt sich immer wieder: „Mag sie mich? Mag sie mich?“ Ein Mann fragt sich immer wieder: „Mag ich sie? Mag ich sie?“ Ein Junge ist in seinem Kopf. Ein Mann ist in seinem Herzen. Ein Junge betrachtet sich selbst. Ein Mann betrachtet sie.“
       - Zan Perrion, The Alabaster Girl, Seite 18
      Dadurch, dass du einen Scheiß darauf gibst, was andere über dich und deine Taten denken könnten, tust du, was du willst und für richtig hältst (solange du dabei keine Gesetze brichst). Genau das ist es, was dich zu einem Mann macht, der nicht bedürftig ist, weil er nicht versucht etwas zu tun, um von anderen gemocht und akzeptiert zu werden. Dadurch bist du automatisch nicht mehr bedürftig und wirkst somit unglaublich attraktiv auf Frauen. Schließlich weißt du, dass Bedürftigkeit dich unattraktiv macht. Auf diese Art und Weise wirst du Menschen kennenlernen, die dich nicht mögen werden und mit denen du nicht klarkommen wirst. Du wirst aber auch auf Menschen treffen, mit denen du dadurch extrem gut klarkommst. Sie werden dich für deine besondere Art lieben, da du polarisierend auf sie wirkst. Ein Einfaches „Hey“ aus deinem Mund bewirkt alles, damit eine Frau dich als attraktiven Mann ansieht. Ab dem Zeitpunkt, an dem du dich nicht mehr als coolsten und geilsten Typen unter der Sonne siehst und es zulässt, dass deine Lebensumstände so ins Negative geraten, dass sie dich unglücklich machen, weißt du, dass du keinen Erfolg mehr haben wirst. Weder bei Frauen, noch im Leben. Deswegen bist du stets bemüht, die bestmögliche Version deiner selbst zu werden und arbeitest zeitgleich an allen Bereichen deines Lebens daran. Tag für Tag!
      Du bist dir im Klaren, dass Frauen dich stets testen werden und du dadurch niemals aus der Fassung geraten musst, sondern immer ruhig und gelassen bleiben kannst. Du weißt, dass sie es nur tun, weil sie wissen wollen, ob du wirklich der Mann bist, für den du dich ausgibst (wenn ihr euch gerade kennenlernt) oder nur ein Schauspiel veranstaltest. Oder ob du dich doch mit der Zeit verändert hast und nicht mehr der Mann bist, in den sie sich einst verliebt haben (sofern in einer Beziehung). Sie werden versuchen deine Grenzen zu testen, deine Regeln zu brechen, die Stimme zu erheben und die Kontrolle zu übernehmen. Aber nicht, weil sie dich hassen, sondern weil sie hoffen, dass du ihre Tests bestehst und die Person bist, für die du dich ausgibst und der Mann bleibst, in den sie sich einst verliebten und schätzen gelernt haben.
      Üben üben üben
      Männer, die keine Ahnung von Frauen und Verführung haben und dies ändern wollen, landen früher oder später im Bereich des Pick Up oder der Verführung von Frauen im Internet. Egal ob es nun um Seminare, DVDs oder Bücher geht -  das Internet ist voller verschiedener Pick Up-Gurus, die einem etwas beibringen wollen - und auch können. Das ist das Problem. Du musst anfangen zu begreifen, dass du nichts dazu lernen musst. Der Mann, der Frauen anspricht, mit ihnen flirtet, mit ihnen schläft und sie danach zur Freundin/Fickbeziehung/Freundschaft plus/Ehefrau (oder was auch immer dein Anliegen ist) machen kann - dieser Mann steckt bereits in dir! Du musst nur lernen, ihn herauszulassen.
      Und das geht nur mit einem Mittel:
      Motiviere dich, rauszugehen und Frauen anzusprechen und zu daten – denn du musst üben, üben und nochmal üben!
      Was du üben musst? Du musst dich darin üben, dir selbst zu vertrauen. Dir zu vertrauen, dass du vielleicht jetzt gerade nicht weißt, was du in diesem Moment zu dieser einen schönen Frau, die du siehst, sagen sollst. Doch sobald du vor ihr stehst, die Worte nur so aus dir sprudeln werden. Du musst lernen, loszulassen und deinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Verbanne Gedanken wie:
      „Oh nein, das ist bestimmt nicht gut genug, was ich zu sagen habe.“
      „Vielleicht verliert sie daraufhin das Interesse.“
      „Vielleicht findet sie es nicht so witzig wie ich“.
      [etc.]
      Das sind alles falsche Vorstellungen und Gedankengänge, die dich daran hindern werden erfolgreich mit Frauen zu flirten. Du wirst solange rausgehen müssen, um Frauen im Alltag, in Clubs, in Bars auf sozialen Veranstaltungen und in deinem sozialen Umfeld ansprechen zu können, bis du gelernt hast, dass diese Stimme, die dir diese ganzen Dinge erzählt, nicht dein Freund, sondern dein schlimmster Feind ist.
       
      Die Natürlichkeit der Verführung
      Mir ist egal, ob du an die Evolution glaubst oder daran, dass ein höheres Wesen uns erschaffen hat. Der Punkt ist: Was auch immer der Grund für unsere Existenz ist: Ergebe es KEINEN Sinn, wenn wir als Menschen ohne die angeborene Fähigkeit auf die Welt kämen, das andere Geschlecht anzuziehen. Was für ein schlechter und bizarrer Scherz der Schöpfung wäre es, einem Tier das Leben zu schenken, ohne es mit der Fähigkeit auszustatten, das andere Geschlecht zu erobern? Denk einmal darüber nach. Das Gleiche gilt ebenso für uns Menschen. Das heißt nicht, dass du wieder zum Urmenschen mutieren sollst und mit einem großen Knüppel rumrennst, reihenweise Frauen umnockst und sie zum Liebesakt in deine Höhle schleifst (auch wenn ich das ab und an im Flirt erwähnt habe und so tat, als wenn es normalerweise meine bevorzugte Taktik ist, ich es dieses Mal aber mit einer anderen Methode versuche – was für mich immer zum Totlachen war) - nein. Je authentischer du als Mann wirst und auf deine soziale Konditionierung scheißt, umso eher kannst du an deine Instinkte rankommen und die Frau einfach aus dir heraus verführen, ohne großartig darüber nachdenken zu müssen, wie und was da gerade eigentlich passiert. Weißt du warum? Weil es ein fucking natürlicher Prozess ist.
      „Verführung ist wie Scheißengehen. Ein natürlicher Prozess. Ließ aber mal zehn Bücher darüber‚ wie man am besten scheißen geht, dann frage ich dich nochmal, wie natürlich du das hinbekommen wirst!“
      - Bad Boy, Direct Dating Summit London
       
      - Ende von Part 2
      Ignatz Rajher (echter Name)
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...