Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Seas Jungs,

da ich heute Mittag am See war und danach ein wenig geschlafen habe kann ich jetzt nicht mehr einschlafen. Deswegen erläutere ich einfach ein weiteres Thema der Basics, Investment.

Investments sind eines der wichtigsten Psychologischen Faktoren wenn es um das Thema Verführung geht...Allerdings nicht nur da, auch im Projekt Management bspw. sagt man das ein Projekt Manager eher dazu gewillt ist ein Projekt aufrecht zu erhalten obwohl es kaum Sinn macht nur weil er bereits sehr viel Zeit/Geld in das Projekt investiert hat. Wohin gegen ein neuer Projektmanager das Projekt bereits längst abgebrochen hätte da es sich, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr umzusetzen lohnt.

Menschen fühlen sich zu Dingen/Menschen in die sie viel investiert haben stärker verbunden oder auch stärker zu ihnen hingezogen.

Mit Investment ist in der Verführung jegliches investieren der Frau in euch gemeint. Dabei kann das auf verschiedene Art und Weise passieren.

Zeit

Talent

(emotionale) Energie

Geld

um nur einige zu nennen. Wie bekommen wir allerdings jetzt die Frau dazu in uns zu investieren?

Zum einen auf Emotionale Weise. Je intimere Dinge die Frau mit euch teilt oder akzeptiert das ihr sie mit euch teilt je mehr wird sie in die Interaktion mit euch investieren. Hier könnt ihr auch in einen Vertrauensvorschuss gehen in dem ihr bspw. erst ein Intimes Detail von euch erzählt und sie danach von ihr.

Zum anderen könnt ihr die Frau sich qualifizieren lassen. Je mehr eine Frau sich für eure Standards qualifiziert um so mehr wird sie bereit sein in euch zu investieren. In meinem letzten kostelosen Podcast gehe ich unter anderem auch kurz auf das Thema Qualifizieren ein. Du findest ihn unter: http://www.kamadeva.de/podcast/

Davon abgesehen... wie oben schon erwähnt je mehr Zeit eine Frau in euch investiert umso mehr ist sie gewillt mehr in euch zu investieren.

Wenn du eine Frau dazu bringst dir bspw. einen Drink im Club auszugeben oder das Taxi zu dir nachhause zu zahlen steigert das ebenso ihren willen mehr in euch zu investieren.

Investments ist wirklich ein Schlüssel Element wenn es darum geht dafür zu Sorgen das eine Frau die euch Attraktiv findet dazu zu bringen euch wieder sehen zu wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Investment ist der richtige Begriff, denn ich kann auch, wirtschaftlich gesprochen, mit dem Minimalprinzip einen bestimmten Zweck, hier das Vertrauen der Frau, erreichen.

Schon richtig, dass hier der Grundsatz: "Ich erzähle dir was von mir, du von dir" gilt. Nur wieso das Risiko eingehen und (gerade) intime Details ausplaudern, wenn man die Sache auch "preiswerter" haben kann?

Die Frau ist genausogut bereit, einem das Herz auszuschütten, wenn man genug Rapport aufgebaut hat und dann die "Projektionstechnik" (http://www.pickup-tipps.de/forum/grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/4813-fortgeschrittene-manipulation.html) benutzt.

Man muss nicht immer 1:1 investieren, wenn man psychologisch feilscht;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das Thema cool.

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die Klamotte mit dem emotionalen Investment auch ganz gut mit Coldreading verbinden, indem man in banalen gesprächen anfängt, einfach mal ins Blaue zu schießen. Dann muss man auch nicht wirklich was von sich selbst preisgeben.

Ich hab vor ner Woche einer flüchtig bekannten Kommilitonin unterstellt, dass sie doch bestimmt viel emotionaler ist, als sie der Gesellschaft preisgibt (eigentlich grenzenlos banaler Bullshit). Hat gut funktioniert und seitdem erzählt sie mir peu à peu immer mehr über sich, auch ohne dass ich frage...

Aber wie kriegt man das denn genau hin, dass auch in anderen Bereichen in einen investiert wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Investment ist der richtige Begriff, denn ich kann auch, wirtschaftlich gesprochen, mit dem Minimalprinzip einen bestimmten Zweck, hier das Vertrauen der Frau, erreichen.

Schon richtig, dass hier der Grundsatz: "Ich erzähle dir was von mir, du von dir" gilt. Nur wieso das Risiko eingehen und (gerade) intime Details ausplaudern, wenn man die Sache auch "preiswerter" haben kann?

Die Frau ist genausogut bereit, einem das Herz auszuschütten, wenn man genug Rapport aufgebaut hat und dann die "Projektionstechnik" (http://www.pickup-tipps.de/forum/grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/4813-fortgeschrittene-manipulation.html) benutzt.

Man muss nicht immer 1:1 investieren, wenn man psychologisch feilscht;)

Da gebe ich dir absolut recht, es gibt unzählige Möglichkeiten das Investment der Frau in euch zu erhöhen...wie gesagt ist nur nen kurzer Abriss :) Danke für deine Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Bluevision
      Servus,
      mit der Frau die ich aktuell date war es am Wochenende irgendwie komisch und weiß nicht so recht was ich davon halten soll, weil ich das in der Form noch nie hatte. Vielleicht habt ihr ja eine Idee was dahinter stecken könnte.
      Ich: 28
      Sie: 31
      Anzahl Dates: 3
      Etappe der Verführung: Fummeln, aber leider nicht mehr
      Ich habe die Dame via Lovoo kennengelernt. Beim ersten Date waren wir in einer Bar etwas trinken. Sehr lange und vor Allem witzige Gespräche. Abschiedskuss am Ende. Beim zweiten Treffen etwas Action: Wir waren zusammen beim Flying Fox. Allgemein ein richtig cooler Tag, inklusive Küssen und Händchenhalten. Drittes Date: Einführung und Vorführung Ihres Alkoholiker Kühlschranks (ist ein Insider) bei ihr Zuhause. Im Klartext: Wir trinken zusammen, schauen Netflix und ich penne bei ihr. So stattgefunden von Freitag auf Samstag. Auf was das in der Regel hinausläuft ist eigentlich klar, so dachte ich zumindest. Leider lief es aber irgendwie nicht so richtig.
      Zwar war die Stimmung allgemein ziemlich gut, sie hat sich sehr gefreut, dass ich da bin und hat sich auch sichtlich wohlgefühlt und sich immer wieder an mich gekuschelt. Als ich sie geküsst habe hat sie zwar wie immer mitgemacht, aber irgendwie ging es nicht so recht vorwärts. Sprich: Sie hat das dann immer nach einiger Zeit beendet und sich wieder auf den Film konzentriert. Bzw. Ein paar Mal habe auch ich den Kuss beendet, aber von ihr kam dann auch nichts mehr. Wenn es in der Vergangenheit anfangs nicht so besonders lief, war kitzeln schon sehr oft mein Notnagel, der eigentlich immer geholfen hat um die Interaktion aufs nächste Level zu bringen. Leider ist sie wohl die erste Frau ich kennengelernt habe, die kein bisschen kitzlig ist. 
      Als wir später dann im Bett waren, habe ich es noch ein paar mal probiert. Ich bin bis halb in ihr Höschen gekommen, aber irgendwie kam keinerlei Reaktion von ihr bzw. ist das mit geschlossenen Beinen einfach nicht cool. weshalb ich dann nicht weitergemacht habe, weil ich das Gefühl hatte, dass sie sich nicht wirklich wohlfühlt damit. Bilde mir auch ein, dass sie währenddessen leicht zu schwitzen anfing - möglicherweise wegen Aufregung? In der Nacht dann immer wieder kuscheln und küssen, das dann auch öfters von ihr ausging, aber eben nicht mehr. Überhaupt war ich sehr überrascht. Während ich als wir beschlossen ins Bett zu gehen nur in Boxershorts da saß und auf sie gewartet habe, kam sie von oben bis unten eingepackt in langen Sachen daher und fragte mich auch noch verwundert: "Ist dir eigentlich nicht kalt?"
      Menschlich mag ich sie sehr. So wie ich sie bislang kennengelernt habe, scheint sie ein sehr liebevoller, positiver und selbstständiger Mensch zu sein. Sie verreist viel, war auch schon mal für mehrere Monate alleine in Neuseeland und ist auch sonst sehr aktiv und hat viele Freunde. Augenscheinlich scheint sie sehr gut mit sich selbst klarzukommen. Umso komischer finde ich das Verhalten vom Wochenende. Mein Fehler war sicherlich, dass ich sie nicht einfach darauf angesprochen habe. Da hätte man mit Sicherheit Hemmungen oder Unsicherheiten aus der Welt schaffen können, sofern vorhanden. Aber gut, das kann ich leider nicht rückgängig machen. Irgendwie tue ich mich bei ihr ein wenig schwer eine echte persönliche Verbindung und sexuelle Spannung aufzubauen, weil sie nicht so richtig darauf anspringt. Sie öffnet sich irgendwie nicht so richtig. Vielleicht muss ich mich selbst aber auch noch mehr öffnen, damit sie sich öffnen kann. Habt ihr vielleicht schon ähnliche Situationen erlebt und wenn ja, wie habt ihr das gemeistert?
      P.S. Habe mich heute Früh bei ihr für den coolen Abend bedankt und sie gefragt wie ihr Tag war. Sie hat mich im Gegenzug das gleiche gefragt. Danach meinte ich, dass ich am kommenden WE wohl an einen See fahren werde um die Sonne zu genießen, sofern das Wetter passt und dass sie mich gerne begleiten kann, falls sie Zeit und Lust hat. Seitdem keine Reaktion von ihr.
    • Von BiggestPlayer
      Ich habe gestern etwas entdeckt das nennt sich "Frauen s...... trainieren" von Orlando Owen. Das ist eine 5 stündige Audioserie, in der es darum geht, wie man als Mann besseren Sex mit Frauen hat.   [Link entfernt vom Admin]   Meint ihr das ist echt und mann kann dadurch echt besseren Sex haben ? Würdet ihr es ausprobieren oder habt ihr so was probiert ?
    • Von zerepara
      Hey Leute,
      habe vor ein paar Tagen eine Bedienung in einem Café angesprochen, war recht locker, weil ich schon bemerkt habe dass sie an mir interessiert ist.
      Bisschen Smalltalk usw, Nummern getauscht.
      Nun 3 Tage etwas hin und her geschrieben und treffen ausgemacht für kommende Woche Dienstag.
      Jetzt ist es nun mal so, gehe öfters in dieses Café. Dort kenne ich unter anderem die anderen 2 Bedienungen noch.
      Die eine andere Bedienung (ca. 20 Jahre älter wie ich) hatte ich gestern in dem Café getroffen, die Frau mit der ich mich treffe, hatte frei.
      Nun hatte ich gefragt, wann denn wieder die Maria (das HB, dass ich treffen werde) ist. Dann sagte ihre Arbeitskollegin, die hat heute frei. Bei der brauchst du es aber auch garnicht probieren, weil du bei der sowieso keine Chance hast.
       
      Daraufhin habe ich ihr nur ins Gesicht gegrinst.
       
      Kann mir jemand erklären, wieso die Arbeitskollegin dass zu mir sagt? Das HB hat ja sehr wohl Interesse an mir, sonst würde sie sich ja nicht mit mir treffen wollen.
      Mir ist das nun schon ein paar mal so gegangen, dass die Freundinnen vom HB  o. Arbeitskolleginnen mich mega schlecht reden und mir alles vermiesen wollen.
      Kann mir kaum vorstellen dass die Arbeitskollegin auch an mir interessiert ist, die ist ja 25 Jahre älter.
      Wie kann man mit so etwas umgehen? Bzw. was hat das zu bedeuten?
      Kommt mir sowieso öfters so vor, wie wenn mir niemand etwas gönnt, mal abgesehen von Frauen.
       
    • Von Paiix
    • Von PlanBLifestyle
      Guten Tag liebe Hamburger 
      Ich biete hier einen kostenlosen PickUp Vortrag, in welchem nicht nur euer Wissen aufgefrischt und vermehrt wird. Dieser Vortrag bietet auch die Chance sich mit Gleichgesinnten zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.
       
      Thema des Vortrags:
      -Wie lerne ich schnell ganz viele neue Frauen kennen und mache sie zu einem Teil meines Lebens.
      -Wie nutze ich meine Chancen und erreiche ich alles mit Leichtigkeit
      Vortragsdatum und Uhrzeit:
      -Samstag der 15.Oktober 2016 um 19 Uhr
      Vortragsort:
      -Spaldingstraße 160, 20097 Hamburg (A&O Hotel im Konferenzraum)
       
      Zu meiner Person:
      Ich beschäftige mich mit PickUp seit gut 10 Jahren. Aktiv bin ich seit 3 Jahren. Mich hat es stark überrascht dass man mit simplen Tricks Frauen ins Bett bekommt. Vor gut 1 Jahr, als ich mir im Umkreis Mannheim/Heidelberg einen Namen gemacht habe dafür viele Frauen ins Bett zu bekommen, habe ich beschlossen die ganze Sache aufs nächste Level zu bringen. Ich rede offen über PickUp und habe gelernt mit "Außenstehenden" klar zu kommen.
      Ich habe es mir zur Lebensaufgabe gemacht Männern bei Datingproblemen zu helfen. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es seit dem Frauen im Überfluss.
      Letzen Endes bist aber nur Du mein Freund dafür verantwortlich dass sich etwas an Deinem Leben verändern kann. Nutze also diese Chance und besuche meinen Vortrag  .
       
      Mit freundlichen Grüßen,
       
      PlanB Lifestyle (Gregory)
       
       
  • Beiträge

    • erzähl gleich die ganze geschichte pls
    • Beschreib doch mal, wie für sone Frau eine gute Beziehung aussehen müsste, deiner Meinung nach.
    • Lux meint, ihr zieht die falschen Schlussfolgerungen aus der korrekten Beobachtung.  Ich füge noch hinzu, dass die Ursachenanalyse ebenfalls falsch ist.
    • nein leider, es gibt dazu keine soliden zahlen, jdf kenne ich keine.   das ist doch ziemlich genau was wir sagen.
    • Wem richtig langweilig ist: https://www.youtube.com/watch?v=DcpIsapqbAc FBI's Most Wanted Con Artist.  Ein Typ erzählt von seiner Karriere als Betrüger und wie er da rein gerutscht ist.  Mit richtig lustigen Frauengeschichten dabei.  So hat er raus gefunden, wie er sich neue Papiere auf bestehende Existenzen ausstellen kann. Seine Freundin lässt sich die Haar schwarz färben. Nimmt die Identität von "Rosita Perez" an und er lässt sich neue Führerscheine und Ausweise mit ihrem richtigen Foto ausstellen. Problem: Die Freundin färbt sich die Haare wieder Braun bevor sie einen Scheck bei der Bank einlöst. Und obwohl es ihr Foto ist, glaubt die Bank nicht, dass sie die selbe Frau auf dem Ausweis ist.  Später wird er fast geschnappt und die Freundin dreht fast durch. Bekommt sich aber recht gut rausgeredet und darf dann zwischen zwei Polizeiwagen zur Wache fahren. Seine Freundin ruft an und er beruhigt sie, weil maximal wird er verhaftet und sie kann ihn dann ja auf Kaution raus holen. Denn bis seine richtige Identität anhand der Fingerabdrücke auffliegt, dauert es ein paar Tage und bis dahin ist er auf Kaution raus und kann die Identität wechseln. Frau teilt aber mit, dass sie für ihn keine Kaution zahlen möchte.  Irgendwann trennt er sich und will das Geld aufteilen. Das hat aber die Frau gebunkert, damit er sie nicht verlässt. >600.000 Dollar. Während er 50/50 machen möchte, möchte die Frau ihm nur 10.000 Dollar geben. Begründung: Er weiß ja wie das geht und kann sich neues Geld holen. Sie müsste von dem Geld aber leben.  Neue Freundin. Neues Glück. Cooles Mädel. Holen sich ein weiteres Mädel für einen 3er. Allerdings erzählt sie dem Mädel was sie da so machen, worauf das Mädel anfängt, mit FBI & Co. über Belohnung zu verhandeln.  Fängt etwas seicht an, aber so ab Minute 15 wird seine Karriere sehr spannend. 
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...