Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Vielen Dank für diesen tollen Beitrag !

Alleine beim lesen merkte ich schon, wie sich angesammelte Wut / Kraft / Wünsche in mir aufstauten.

Ich werde diese Übung jetzt öfters für mich durchführen, da ich denke, dass sie mich wirklich weiterbringen kann.

Vielen Dank dafür :highfive:

Grüße aus dem Norden

fjonsinger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich den Post überflogen habe, musste ich sofort an Robert Bly's "Eisenhans" denken! Das du ihn dann als Literaturtipp angegeben hast, hat mich in keinster Weise überrascht.

Kann ich auch empfehlen, wenn auch sehr...sagen wir, poetisch geschrieben! Für den nüchternen Sachbuchleser nicht zu empfehlen ;)

Gruß Gambler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Xatrix!

Ich hab mich ähnlich gefühlt wie fjonsinger. Hab beim durchlesen eine Gänsehaut am ganzen Körper bekommen.

Ich muss aber auch sagen, dass mir diese Visulaisierung nicht leicht fällt. Ich kann mich auch beim besten Willen nicht daran erinner, was wir zu Weihnachten gegessen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guter Beitrag, aber bin ich der einzige dem solche Visualisierungen wie diese Zeitlinie recht schwer fallen?

Hm. ich konnte mir alles bildlich vorstellen und war echt am Heulen, als ich mit meinem Opa 'geredet' habe...

der ist naemlich vor kurzer Zeit verstorben und noch sowas, was ich nen echten Alpha nennen wuerde ;)

Ansonsten, der part mit dem Neanderthaler hat mich nicht sooo stark beruehrt, war aber trotzdem ziemlich hart. Ich werde wohl ein bisschen warten und es dann nochmal machen!

Tipp: Stellt euch einfach in nen Raum, der selbst komplett dunkel ist, schliesst die Augen. Stellt euch vor, alles ist schwarz und nur die Timeline leuchtet strahlend hell!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

toller Beitrag, danke!

kann mich mit vielen der Punkte identifizieren

gibt es mehr ueber die Thematik "maennliche Urkraft" - bzw eine andere Umschreibung dafuer? moechte mich intensiver damit beschaeftigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von runningbeef
      Guten Tag die Herren und Damen,
      wie der Titel schon verrät werde ich einen Fieldreport schreiben wie man zu einem gesunden Selbstbewusstsein gelangt. 
      Ich habe damals einen Thread aufgemacht und um Rat gesucht wie ich meine innerliche Leere füllen kann.
      Siehe:
      Hierbei wurde mir geraten eine professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. 

      Ich persönlich finde das PU-Material teilweise sehr gut, da es Mann / Frau hilft sich im Leben weiter zu entwickeln.
      Leider gibt es auch hierbei eine negative Seite, welche die gesunde Weltanschauung völlig aus dem Gleichgewicht bringt. 

      Meine Intension hinter PU lag damals ein starkes Selbstbewusstsein zu bekommen und von vielen Frauen begehrt zu werden. 
      Diesen Wunsch kann man vielen hier ebenfalls entleiten. Heute weiß ich, dass das nur ein reines Mangelempfinden meines Selbstwertes ist.
      Dank meiner jetzigen Therapie erkenne ich meine Fehler die ich jahrelang gemacht habe. Und zum ersten mal empfinde ich einen Selbstwert für mich und meine Person.

      Jetzt denkt ihr euch, warum ich hier einen FR starten möchte.
      Warum lernst du PU? Damit du Erfolg bei Frauen hast? Warum brauchst du Erfolg bei Frauen? Weil du ein Mangelempfinden hast von Liebe oder sonst irgendwelchen Gefühlen?

      Das ist der falsche Ansatz. Hier wird immer wieder runter gebetet: "Sei mit dir selbst im reinen und versuche dein Leben mit so viel Glück zu füllen, dann werden die Frauen von alleine kommen."
      Bloß genau wie? Tipps wie: 
      - gehe ins Fitnessstudio
      - lege dir einen neuen Style zu
      - lerne neue Menschen kennen
      - usw...
      dienen hierbei als Leitfaden. Genau gesagt... geht es hier nicht um dicke Mukkis oder um einen flauschigen Hut wie es Mysteriy hat. Es geht um dein Selbstbewusstsein. Deinen Selbstwert! Doch diese Werte werden falsch interpretiert. Warum werde ich noch genauer erläutern.

      Ich werde euch systematisch aufzeigen worin unser Probleme liegen mit unserem Selbstwert liegen. Mir selber hat die neue Sichtweise sehr viel gebracht obwohl ich nun wirklich nicht lange zum Coaching gehe. Und das schöne ist, es ist logisch und nachvollziehbar. (ein Glück für Männer)
      Ich bediene mich hierbei aus dem Material meiner Coachingdame, welche mich alle 2 Wochen für 1 - 2h betreut. 
      Das war erstmal das Intro. 
      Ich selber bin davon überzeugt und es hat mich glücklicher gemacht als jegliche PU-Erfolge. Das Besondere ist, es ist nachhaltig! 
      To be continued...
      BEEF

       
    • Von BerlinLove
      In dem heutigen Video wollen wir euch vermitteln, weshalb es notwendig ist zu seiner eigenen Sexualität zu stehen. Manche Menschen haben es heutzutage schwerer, anderer wiederum scheinbar weniger. Doch beide Parteien streben ein gemeinsames Ziel an; die Akzeptanz ihrer sexuellen Orientierung im sozialen Umfeld.
      Viel Spass!
      Euer Socialized Lifestyle
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Facebook: https://www.facebook.com/Socialized-Lifestyle-1771666399739676/
      YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCnG09pNWM2sY3lgZAVaNE2Q?
      Instagram: https://www.instagram.com/socialized_lifestyle/
    • Von nicgo
      Hi,
      ich will mit folgenden Beitrag mal eure Meinungen einholen, um zu sehen inwieweit ich dieses Persönlichkeitsproblem in den Griff bekommen kann.
      Seit 2 Jahren beschäftige ich mich jetzt intensiv mit Pick up Literatur ( bspw. "Der Sexinstinkt" von Nico Gold) und ähnlichen Fachbüchern und versuche mir sämtliche Theorie anzueignen.
      So weit hatte ich damit dann auch endlich in der Praxis mal Erfolg. D.h. fremde Mädels anreden, küssen, Nummern austauschen....nicht mehr(leider!). 
      Seit einigen Monaten stagniert jedoch meine Entwicklung, da ich mir immer mehr einrede, dass ich hässlich bin und es somit verdient habe allein zu sein.
      Ich bin der Überzeugung, dass sich dieser Glaubenssatz in meinem Unterbewusstsein eingenistet hat und somit auch vielleicht im Gespräch mit Frauen sich dieses negative Selbstbild indirekt überträgt.
      Bitte um Rat: Was kann ich tun um diesen Glaubenssatz ein für alle mal loszuwerden ? 
       
      Für eure Antworten besten Dank. 
       
    • Von seduction
      Moin Männer,
      Sven von Authentic-Charisma hier. Fast hätte ich vergessen dich an unserem großen [Gratis] Online-Seminar morgen um 18:30 teilhaben zu lassen.
      Um was es geht und wie du teilnehmen kannst erfährst du in Videoform direkt hier:
      Wer schon einmal einem Vortrag von Authentic Charisma beigewohnt hat, weiß aus Erfahrung, dass es sich bei den jeweiligen Themen nicht um 08-15 Ratschläge oder schnell angelesenes Pseudo-Wissen handelt, sondern um Veränderungsprozesse, die tief in dir aus ihrem Winterschlaf erwachen und dir nach 1-2 Stunden Vortrag einen neuen Elan für deine Ziele geben.
      So manches Glaubenssatzgerüst wurde auf diesem Vortrag zum Einsturz gebracht und so manche Sicht auf die Welt gänzlich gekippt.
      Dich direkt eintragen dir einen der letzten Plätze sichern, kannst du dir unter: http://webinar.authentic-charisma.de/
      Ein Webinar, falls dir der Begriff neu ist, ist ein Vortrag, den du ganz bequem an deinem heimischen Laptop verfolgen kannst.
      Daher ist es besonders interessant für all die jenigen, die bisher nicht zu unseren Vorträgen erscheinen konnten.
      Unser erstes Webinar zum Thema “Selbstbewusster Leben” findet am 13.03.2016 um 18:30 Uhr statt. Plane dafür rund 90 Minuten ein.
      In diesem Online-Seminar zeigen wir dir:
      -Wie du ohne große Vorbereitung im Club oder im Alltag Frauen ansprechen und kennenlernen kannst
      -Welche Mindsets erfolgreich für DICH persönlich sind und wie du sie immer abrufbereit hast
      -Wie du mehr Energie und Selbstdiziplin erlangst
      -4 totsichere Methoden um SOFORT aus dem Kopf heraus zu kommen
      -Wie du alte Gewohnheiten ablegst und dir spielend leicht neue und erfolgreichere angewöhnst
      Trage dich direkt mit deiner E-Mail Adresse ein und sichere dir einen der begrenzten Plätze für das Webinar:
      http://webinar.authentic-charisma.de/
       
       
    • Von the_nameless
      Hallo,
      Eigentlich geht es noch nicht mal so sehr um das Thema Frauen, es ist zwar alles miteinander verknüpft, steht aber doch irgendwie an zweiter Reihe. Es geht mehr um mich selbst, mein Verhalten anderen gegenüber, wie ich mich selbst sehe und wie ich mich fühle!
      Zu meiner Person und Problematik 
      Ich bin Rechthaberisch, Arrogant, verbal sehr verletzend wenn ich Sauer bin, ich kann nicht unterscheiden wann welche Worte angebracht sind und wann nicht, ich habe kein Selbstbewusstsein und ein niedriges Selbstwertgefühl was ich auf andere durch meine Launen und Worte projiziere.
      Wenn ich Sauer bin sage ich Dinge die für andere sehr verletzend sein können. Wie oft hat meine Mutter wegen mir geweint, weil ich Ihr verletzende Worte gesagt habe. Sie sagt auch, dass ich auf Menschen herabschaute und dies mir alles kaputt macht. Vor paar Wochen hatte ich eine Auseinandersetzung mit meiner Ex gehabt und ich war so wütend dass ich mir den verwundbarsten Punkt rausgesucht und diesen mit Anlauf angegriffen, ich habe Sie sehr verletzt und im Nachhinein als ich mich beruhigt habe ist mir erst klar geworden was ich da angerichtet habe! Das war bis jetzt in jeder Beziehung so. Genauso mache ich aus einer Mücke einen Elefanten, nur weil ich mal wieder was falsch verstanden habe! Ich verstehe in manchen Dingen den Sinn dahinter nicht, echt schwierig
      Der andere Punkt hat mehr berufliche Auswirkung, wobei ich sagen muss dass ich ja auch selbst dafür verantwortlich bin und es eigentlich in der Hand hatte was ich daraus mache, habe ich aber nicht! Ich hänge sehr an der Vergangenheit und dass zieht mich komplett runter! Ich setze mir quasi ein Clownsmaske auf und tue so als wäre alles ok, aber innerlich bin ich schon sehr am Boden zerstört! Mein Onkel sagte mir, ich solle damit aufhören darüber nachzudenken was war, denn die Vergangenheit kann man nicht ändern, aber ich kann mein leben für die Zukunft besser machen und dass habe ich jetzt auch vor, denn ich habe beschlossen einen neuen Berufsweg einzuschlagen und nächstes Jahr eine neue Ausbildung anzufangen, auf der ich meine Zukunft aufbauen kann! Ich versuche meine Gedanken über die Vergangenheit durch meine Ziele in der Zukunft komplett aus meinen Leben zu verdrängen
      Zum Thema Frauen, tja, ich brauch mich theoretisch erstmal nicht auf eine neue Beziehung einlassen oder generell mich mit dem Thema Frauen beschäftigen, solange ich so bin wie ich bin, tue ich keiner Frau einen gefallen, auch wenn ich mir immer vornehme vorher zu überlegen was ich sage, irgendwann lande ich wieder zu der alten Gewohnheit.. Aber vielleicht ist es doch nicht so verkehrt mich damit etwas zu beschäftigen und mein Selbstwertgefühl zu steigern, das ich da mit erhobenen Haupt durch das Leben gehen kann! Ich weiß es aber im moment ehrlich gesagt selbst nicht
      Ich bin durch Zufall auf das Buch "Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls" gestoßen, was anscheinend auch hier empfohlen wird, ich hoffe das bringt mich etwas weiter, denn mittlerweile bin ich schon soweit dass ich sage, ich bekomme es nicht hin und brauche vielleicht Professionelle Hilfe
      Mit freundlichen grüßen 
       
       
       
       
  • Beiträge

    • Agree. Du hast dich da irgendwie etwas blöd verhalten und dich in eine riskante Situation manövriert. Letztendlich musst du dich entscheiden... aber mein Gefühl sagt mir, dass die "All-or-nothing" Karte Aussicht auf Erfolg hätte... ABER...... Bevor du das jedoch tust, frag dich doch bitte mal, ob sie wirklich Beziehungsmaterial ist. Denn, ich finde es nicht nur von deinem Freund ein starkes Stück, sondern auch von ihr. Persönlich kann ich dich da sehr gut verstehen. Das ist ein Affront und entweder eine bewusste Provokation von ihr in deine Richtung oder einfach respektlos. Beides spricht nicht für sie. Bei A. hätte sie das besser lösen können über Kommunikation. Diese Option ist doch etwas unreif, spricht also gegen sie UND bei B. hätte sie sich bei mir als LTR- Material einfach disqualifiziert. Also, bitte bewerte das mal für dich bevor du deinen Weg wählst. Meine Marschroute wäre im übrigen klar
    • Alea ist keine Pluralform, wäre hier die richtige Erklärung. Die Behauptung, dass "alea iacta est" grammatisch falsch sei, ist eine Falschbehauptung. Vor allem wenn man kein erweiterter Panentheist ist wie ich.
    • Schon das Faktenwissen der Welt, das angeblich zu Goethes Zeiten noch in 500 Büchern vollständig erfaßt war, ist recht umfangreich zu lernen. Beim "weichen", z.B. spirituellen, "Wissen" ist der Umfang unbegrenzt, da es keine natürlichen limitierenden Faktoren gibt. Röntgenstrahlen kann man nur einmal entdecken, aber daß buntes Licht Heilung vieler Krankheiten, härtere Erektionen und festeren Stuhlgang bewirkt, kann man auf unendlich viele Arten behaupten. Hahnemann allein hat über 100 Bücher geschrieben, und ist dabei doch nur einer von Tausenden und Abertausenden, die ähnliches getan haben. Ich würde mich bei dieser Art von Konversationswissen daher auf so Highlights in der Art von "Handbuch des nutzlosen Wissens" beschränken. Ein Beispiel, wenn man kein Latein kann, merkt man sich trotzdem, daß "alea iacta est" grammatisch falsch ist, weil es eigentlich "sunt" heißen müßte wegen Mehrzahl. Die korrekte Erklärung bringt einen verschütteten Lateiner etwas ins Schwitzen, während man als Nichtkönner nur die Behauptung aufstellen muß. "Coito ergo sum" kommt auch gut. Fieldtested ist "Ich mache mir nicht viel aus Sternzeichen, ich kenne nichtmal alle elf." Wenn eine gläubig ist, kommt sofort ein "zwöllfff!!!!"  
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...