Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hi,

Ich bin 19 und weiß seit Ende Januar 2010 von Pickup.

Habe das solange gemacht bis ich zwischendrin ca. 1,5 Monate vergeben war.

Jetzt, nachdem ich Schluss gemacht habe, gehts wieder weiter.

Seit ca. 3 Wochen.

Ich habe jetzt 2 Wochen Ferien und würde gerne einmal mit einem Profi aufs Field gehen.

Was die Discos angeht bin eher im Süden Bayerns unterwegs.

zu folgenden Orten bin ich in der Regel mobil:

Won, Planet (Nürnberg)

Mgm (Plattling)

Atrium (Dingolfing)

Stars (Straubing)

Penker (Ascha)

oder auch München bzw. Regensburg.

Bin auch für anderes offen, muss man halt planen.

Ich hab mir bereits einiges an Material reingezogen

(u.a. Stealth Attraction, Badboy DVD, Mystery (on youtube) ...)

Ich habe gestern 10 Sets geopend, von denen die meisten gut gelaufen sind. :)

Bin noch ein Beginner und würde gerne mal einem PUA und/oder Natural zusehen

und auch mal zusammen ein Set mit ihm eröffnen. ;)

Der weiß sicher was ich noch falsch mache.

Je nachdem welche Disko wir uns aussuchen könnte ich Wingmen und Wingwomen mitbringen.

(teils sind die noch nicht 18, aber bei manchen Discos kann ich die ja beaufsichtigen.

Die sind aber noch unerfahren.)

3 - 4 Freunde wären so oder so dabei... wegen dem Fahren etc.

Die werden uns aber nicht stören.

Ich würde dann mit EUCH unterwegs sein.

Nach den zwei Wochen Ferien bin ich ein Wochenende (10. - 13. Mai) in Wees, an der dänischen Grenze.

Vlt findet sich da ja auch jemand.

Und dann bin ich bis Oktober, bis das Studium anfängt, hauptsächlich am feiern, etc.

Bitte meldet euch, würde mich rießig freuen. :curl-lip:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey. viele aus dem Erlanger und Nürnberger Lair sind öfters im Planet, du kannst mir auch gerne eine PN schreiben wenn du ins Planet gehen willst, ich bin da auch öfters.

Allerdings bin ich auch noch Anfänger;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von DoktorDaygame
      Servas zusammen!
      Am Samstag ist es wieder so weit: Das größte Volksfest der Welt wird eröffnet und für zwei Wochen ist München im Ausnahmezustand - genau wie tausende hübsche Frauen im Dirndl. Für Dich ist das die ideale Gelegenheit, Deine Verführungskünste an einem einzigen Wochenende auf den nächsten Level zu bringen!
       
      Im einzelnen lernst Du beim Oktoberfest-Bootcamp:
      Was das Game auf der Wies'n vom normalen Clubgame unterscheidet und wie wir das für uns nutzen können. Wie Du, sofern vorhanden, Ansprech- und Eskalationsangst überwindest. Wie Du der Situation angemessen eröffnest und sofort Attraction erzeugst. Wie Du schnell und zielstrebig eskalierst. Wie Du herausfindest, ob mehr als Knutschen und Rummachen drin ist. Wie Du pullen und wo Du sie überall flachlegen kannst. Wie man als Team zusammenarbeitet, um noch mehr zu erreichen. Wie Du trotz der ungünstigen äußeren Umstände eine stabile Telefonnummer holen kannst.
        Warum Du diese Chance auf keinen Fall verpassen solltest:
      Vom blutigen Anfänger bis zum routinierten Clubgamer - das Oktoberfest-Bootcamp ist für jeden gleichermaßen geeignet. Für Dich ist dies die einmalige Möglichkeit, das geilste Wochenende des Jahres zu erleben und als Meister der schnellen Verführung in den Herbst zu starten. Hält Dich noch die Ansprechangst zurück, ist das die ideale Gelegenheit, sie endlich loszuwerden, und wenn Du gerne ausgelassen feierst und dabei mit wenig Aufwand Frauen aufreißen willst, ist dieses Bootcamp genau das richtige für Dich! Das hier Gelehrte lässt sich übrigens eins zu eins auch auf andere Chaosgame-Situationen, wie zum Beispiel Festivals, den Ballermann oder den Karneval übertragen und unser Eskalationsgame ist auch anwendbar im herkömmlichen Clubgame.
      Bist Du bereit, Deine Verführungskünste auf nie dagewesene Höhen zu bringen? Dann schick mir eine Nachricht und melde Dich gleich an!
      Stattfinden wird das ganze am 29. und 30. September in München um lediglich 375 Euro für alles einschließlich Nachbetreuung. Die Teilnehmerzahl ist freilich begrenzt und die Hälfte der Plätze haben schon meine Stammkunden reserviert. Also zöger nicht zu lange...

      Wer zu erst kommt, kriegt den Zuschlag
      Mir fällt gerade nichtsmehr ein, was Dich noch abhalten könnte, am Wies'n-Bootcamp teilzunehmen. Falls Dir noch etwas einfällt, schreib es gerne hier unten drunter in die Diskussion. Ich beantworte alle Fragen. Ansonsten schreite zur Tat, nimm Deine Entwicklung und Dein Leben in die Hand und melde Dich gleich an, indem Du mir eine kurze Privatnachricht hier übers Forum sendest..
      Ich freue mich auf ein erfolgreiches und unvergessliches Wochenende in München mit Dir!
      Dein Doktor Daygame
       
      PS: Falls Du noch nie bei einem PU-Workshop warst - keine Angst! Da kommen ganz normale Männer, die wie Du an ihren Problemen mit Frauen arbeiten.
    • Von Alex_B
      Servus Leute,
      ich bin hoch motiviert und suche für München einen bzw. mehrere Gleichgesinnte für Daygame. Falls es jemanden gibt, der in regelmässigen Abständen losziehen will, bitte unbedingt bei mir melden. Freue mich über jeden, der sich bei mir meldet. 
      LG
    • Von freshdavos
      Hey Leute,
      folgende Fragestellung: 
      schreibe seit ein paar Tagen mit einer 3 Jahre älteren Frau (bin 23). Habe sie aus einem Datingportal kennengelernt und schreiben jetzt auf insta. Sie kommt aus der Nähe aber arbeitet sehr viel, 2 jobs und einer davon in der gastro. Interesse und Gegenfragen ihrerseits waren immer da. Als ich ein Treffen vorschlug, schrieb sie sie hat wenig Zeit wegen den 2 Jobs. Aber sie meinte "wenn sie Zeit findet ok". Sie kommt aus dem Ausland und schreibt/spricht mit Akzent. Frage: wie formuliere ich meine Antwort am besten damit es am wenigsten needy rüberkommt, sowas wie "ok meld dich einfach" ist denk ich nicht gut. Vllt eher sowas wie, "ok alles klar versteh ich, blabla auf was anderes eingehen". Bin zwar nicht der Freund davon die Verantwortung abzugeben, aber vll sind ja ältere Frauen etwas anders. Habe da auch schon Erfahrungen gemacht. Und wie seht ihr die Chancen? Und soll ich nach einiger Zeit wieder einen Vorschlag machen? Könnt knallhart ehrlich sein, keine sorge. Diskussion und Anregungen erwünscht!
      Danke euch schonmal
    • Von the_nameless
      Hallo zusammen, 
      Wer den Beitrag hier verfolgt hat, hat sicherlich rausgelesen dass Sie sich von sich aus nicht meldet, aber wenn ne Konversation am laufen ist, dann zeigt Sie durchaus Interesse in dem Sie zum Beispiel selbst Fragen stellt. Letzte Woche hat Sie sich gemeldet um mir zum Geburtstag zu Gratulieren, das war aber auch das einzige mal. Nun ist es ja so, dass ich mich auf jeden Fall nochmal mit Ihr treffen möchte, aber ich will mich nicht "jeden Tag" melden, aber dennoch "präsent" sein und das geht vermutlich nur wenn ich mich hin und wieder melde. Die Frage die sich für mich stellt ist, wann ist zu viel und wann ist zu wenig? 
      ps: Falls wer denkt Sie meldet sich nicht, weil ich nicht Eskaliert habe, der täuscht sich, Sie hat sich schon vor dem Date nie von sich aus gemeldet. 
      In Ihrem Fall tue ich es mir schon etwas schwer. Vorletzte Woche habe ich Sie nach einem weiteren Date gefragt, da sagte Sie dass die nächsten 2 Wochen ziemlich verplant sei, sprich diese und nächste Woche, eigentlich schon wieder viel zu lange, wenn man bedenkt dass wir uns Anfang Oktober getroffen haben. Aber ich bleibe da ein wenig Hartnäckig. Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, kam auch kein Gegenvorschlag Ihrerseits, im Gegenteil, ich hab mich 2 Wochen lang nicht mehr gemeldet und Sie auch nicht. Also wenn ich nicht die Initiative ergreifen würde, würde hier mal so gar nix stattfinden. Vermutlich fällt es mir bei Ihr so extrem auf, weil ich Sie ja schon ziemlich geil finde, denn bei Stefanie ist es ja quasi auch so, aber da stört es mich jetzt nicht so. Mit Ihr treffe ich mich wahrscheinlich am Sonntag. We will see.
      Nun meine frage ist, wie geht man in so einem Fall vor? Wie verpackt man das ganze Clever so dass es nicht zu viel Invest ist, aber auch nicht zu wenig?
      Gruß
      Nameless
    • Von DoktorDaygame
      Was ich Dir anbiete
      Ich bin kein „Flirtcoach“. Ich gebe auch keine überteuerten Seminare in stickigen Hotels. Ich bin einfach nur ein ganz normaler junger Mann, der seit fünf Jahren Daygame macht und weiß, wie man Frauen anspricht, kennenlernt und verführt – sei es am selben Tag oder ein paar Tage später. Und ich weiß, wie ich es anderen Männern beibringe.
      Keiner wird über Nacht zum Casanova, doch ich behaupte aus Erfahrung, dass Du, wenn Du mit mir zusammen an Deinem Daygame arbeitest, an einem Tag mindestens soviel lernen kannst, wie wenn Du einen ganzen Monat alleine rausgeht (vorausgesetzt selbstverständlich, Du bleibst am Ball und setzt das Gelernte in der folgenden Zeit auch um). Der ein- oder andere wird vielleicht auch nie so gut werden ohne fremde Hilfe – es gibt genug PUler, die jahrelang die selben Fehler machen.
      Mit mir hast Du die Chance, die zähen Anfangsphasen zügig zu durchlaufen und sofort dahin zu gelangen, wo es anfängt, richtig Spaß zu machen.
      Bist Du schon fortgeschritten, kann ich Dir helfen, eine neue Stufe zu erreichen. Wenn Du genügend Motivation und Verbesserungswillen mitbringst, kannst Du genau so gut werden wie ich. Versprochen! Ich selbst habe trotz intensivem Coaching ziemlich schlecht angefangen und weiß daher mit Bestimmtheit, dass ich kein Natural bin, sondern ein ziemlicher Versager war, der sich alles erst Schritt für Schritt erarbeiten musste.
      Du wirst es nicht so schwer haben wie ich. Natürlich wird es kein Spaziergang, doch Du musst nicht alle Fehler machen, die ich bereits für uns beide gemacht habe.
      Du entscheidest selbst, wie viel mein Training Dir wert ist.
      Ich helfe anderen Männern, weil ich darin einen Sinn sehe. Wäre ich Millionär, würde ich es immernoch tun. Und auch Geld würde ich dafür noch nehmen, nur dass ich es dann wahrscheinlich spenden würde. Das hat einen einfachen Grund: Je mehr Leute finanziell investiert haben, desto mehr strengen sie sich an, auch etwas zu erreichen.
      Ich mache fast nie Werbung. Die meisten meiner Leute kennen mich entweder mehr oder weniger gut persönlich oder sind über Mundpropaganda auf mich aufmerksam geworden und haben mich angesprochen. Deshalb habe ich mich lange gefragt, wie viel angemessen ist für meine Hilfe. Ich habe das Leben mancher Männer für immer verändert. Und ich muss beachten, dass ich vier Jahre meines Lebens nichts anderem als Daygame gewidmet habe. Es hat aber nicht jeder so viel Geld.
      Ein Freund von mir ist spiritueller Lehrer und hat seit Jahren keine festen Preise und festgelegte Stunden mehr, sondern coacht Leute nurnoch auf Spendenbasis. Sein System hat mich überzeugt und ich mache es seit einiger Zeit genauso. Das heißt, dass ich mit jedem ernsthaft interessierten rausgehe und so viel helfe, wie es meine Kapazitäten zulassen. Du bezahlst dafür genau soviel, wie Du es in Anbetracht meiner Leistung und Deiner finanziellen Lage für angemessen hältst.
      Bis jetzt hat diese Vorgehensweise wunderbar geklappt und ich würde mich freuen, wenn es auch weiterhin so bleibt. Es ist für alle beteiligten das beste, weil Du Dir das Daygame-Training immer leisten kannst, ich nicht nebenbei Pfandflaschen sammeln muss und das Training die beste Qualität hat: Ich muss nicht alles auf die verabredete Coaching-Zeit zuschneiden und Du brauchst keine Angst haben, dass die Zeit nicht reicht. Ab sofort treffen wir uns so oft, wie es in Anbetracht Deines Fortschritts nötig ist. So ist nicht nur ein zeiteffizientes Training sichergestellt, sondern auch ein langfristiges und nachhaltiges.
      Du willst ein Daygame-Training? So läuft es ab:
      Schick mir einfach eine kurze Nachricht, dann kläre ich alles weitere mit Dir direkt. Wir werden uns dann einmal kurz treffen bzw. miteinander telefonieren um zu schauen, dass ich Dir auch wirklich weiterhelfen kann. Nichts ist ärgerlicher, als mit einem ungeeigneten Coach seine Zeit zu verplempern. Zur Zeit bin ich an verschiedenen Orten in Deutschland und der Schweiz unterwegs, sodass ich in den meisten Großstädten mal vorbeikommen kann. Für andere Städte, die weiter entfernt liegen (damit meine ich vor allem Wien), musst Du mir aber noch ne Anreise spendieren.
      „Kann ich bei Dir auch Clubgame lernen?“
      Ich bin in erster Linie Daygamer. Daygame ist meine Leidenschaft und das, was ich am besten kann. Das heißt nicht, dass ich von Clubgame keine Ahnung hätte; das heißt aber, dass es genug Leute gibt, die mehr Ahnung oder zumindest mehr Erfahrung haben.
      Beim Daygame gibt es nicht so viel Spielraum. Ich behaupte mal, dass ich jedem vernünftigen Menschen ein auf ihn abgestimmtes Daygame an die Hand geben kann. Clubgame hingegen lässt mehr Spielraum und sehr unterschiedliche Ansätze zu. Was das richtige Clubgame für Dich persönlich ist, hängt von Deinem Charakter, Deinen Zielen und Deinen Clubs ab.
      Wenn ich den Eindruck habe, mich in Deinen Clubgame-Stil hineinversetzen zu können, kann ich Dir auch dabei helfen; falls nicht, kann ich Dir möglicherweise jemand anderes empfehlen. In beiden Fällen ist es jedoch unabdingbar, Dich persönlich zu kennen, anonsten kann ich nichts sagen.
      Solltest Du noch Fragen haben, schreib mir einfach.. Auch wenn es mal einige Tage dauern sollte – ich beantworte alle Nachrichten.
      Ich freue mich auf Dich!
      Dein Doc
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...