Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Berliner Lair, 21.06.2008


Recommended Posts

Hallo zusammen,

also auf speziellen Wunsch jetzt hier auch mal ein kleiner Erlebnisbericht vom Berliner Lair als ich das erste Mal dort war. Für mich war das schon sehr spannend, denn das erste Mal war ich mit echten PUAs zusammen. Endlich könnte ich es mal live erleben und nicht nur theoretisch alles besprechen.

Wir trafen uns um 20 Uhr im Café, Nimo2 war übrigens auch dort. Wir waren vielleicht so um die 20 PUAs. Für mich war es erst einmal sehr interessiert, wie die alle gekleidet waren. Ich persönlich hatte mit mehr Peacocking bei den PUAs gerechnet. Nahezu alle hatten Jeans und ein Shirt an, wobei die Shirt mit Aufdruck oder Glitzerdruck etc. auffielen. Einige hatten coole Gürtel und dabei das Shirt lässig vorne in die Jeans gesteckt. Andere Assesoires z.B. Ketten waren auch dabei, aber das Peacocking war nicht groß. Mir fiel auch auf, dass nahezu alle durchgehend alkoholfreie Getränke getrunken haben.

Jedenfalls waren viele Neulinge dort, die Neulinge stellten sich vor und konnte jeder über seine Sticking Points sprechen, also Probleme die er bei PU hat und nach Hilfe bei die anderen Anwesenden zu fragen. Ich lies mir z.B. erklären, was ich machen kann, wenn es mit der Eskalation zum ONS nicht klappt, wir diskutierten welche Unterschiede es beim Approaching von HBs unterschiedlicher Quali gibt z.B. HB5 im Gegensatz zu HB10 und wir sprachen über Möglichkeiten einen Shit Tests zu überwinden und das man dies gar nicht immer so als Shit Test sehen sollte. Jedenfalls waren das so meine angesprochenen Themen und ich hatte sie mir alle erst an dem Abend spontan überlegt. Das Lair ging bis 22 Uhr.

Danach sagte jeder, was so gemacht wird, die einen machten Street Game, die anderen gingen dann dahin und die anderen dahin und einigen machten auch keinen Field Test mehr und gingen direkt heim. Nach etwas hin und her waren wir in unserer Gruppe dann zu viert und zogen los von beginnend in einer Kneipe und dann noch zu einem Irish Pub. Später ging es dann noch einen Berliner Club, aber da waren wir erst nach Mitternacht. Für mich war es sehr spannend zu sehen, wie die anderen sargen, wenn gleich ich auch gemerkt habe, dass ich trotzdem nicht ein tolles Inner Game an dem Abend hatte, denn u.a. war ich schon den ganzen Tag unterwegs gewesen, war abends voll in die Diskussion integriert, hatte wenig Schlaf... naja, will mich nicht rausreden, aber ich hielt mich doch im approachen eher zurück. Der Club eignete sich besonders gut zum approachen, aber wie gesagt war es sehr spät, als wir dann dort waren und mein Inner Game nach an Motivation nach 22 Uhr steigend ab. Dennoch war der Abend und Field Test toll, denn ich beobachtete genau die anderen beim approachen und ihre Gestik und Mimik. Ich approachte auch, aber ich flog wieder raus u.a. durch Shit Test, fehlende Hartnäckigkeit und einmal zerrten mir einige Mädelz meinen Approach weg, weil ich so blöd war sie nicht in das Gespräch mit reinzubeziehen.

Ich könnte jetzt einige Field Reports genau im Wortlaut wiedergeben, aber halte das nicht für so praktisch, da man es einfach auch mit Mimik und Gestik gesehen haben muss. Ich empfehle jedem aber an Lairs teilzunehmen und es lohnt sich wirklich, denn man bekommt soviele Infos und es bringt einem wirklich etwas, wenn man sieht wie andere mit PU auch Erfolg haben. Besonders hilfreich ist es u.a. auch andere PUA mal zu fragen, wie sie jetzt in einer Situation approachen würden, wenn einem selber kein Opener einfällt.

So, ich hoffe einigen mal ein kleines Bild von so einem Lair machen zu können :pirate:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na klar!

Es gab für mich leider keine Close da ich meine probleme mit Set's habe bin wohl doch eher der einzel target typ^^ aber das ist mir egal hat mir tierischen spaß besonders die aktion mit einem Achener PUA...mit dem ich zusammen nen Set aus 3 HB's und einem Kerl approached habe^^

Oder die Aktion mit dem beste Freundin Test *hrhr*

Naja aber nen cooler Approach war der mit den Engländern^^:

Ich hab 3 Mädels gesehen die ganze schnieke waren musste erstmal mit mir Ringen da mein State noch nicht so hoch war und ein andere PUA meinte "Die sind zu jung da klappt PU nicht" naja aber als dann einer sagte "Wenn du die dir nicht schnappst mach ich das" war ich natürlich schneller dran als man gucken konnte^^

Nimo2: Hey sagtmal ich habe ne Frage..."Tattoo Opener"

HB1(Mein target): Sorry we are English

Bäm...mein Englisch ist miserabel! Und damit hab ich mich glaube auch öfters betaisiert indem ich öfters gesagt habe das mein Englisch schlecht ist so aber ich werde mal zusammen fassen (in deutsch^^) was so war

Nimo2: Oh ok "Nochmal Tattoo opener auf englisch^^"

HB1: Oh mein Gott er sollte das auf keinen Fall tun sowas macht man nicht...

Nimo2: Aber er ist total verliebt ich würde es ihn total gerne ausreden

HB1: Wenn er so verliebt ist dann sollte er sie lieber heiraten

Nimo2: Soll ich ihm also sagen er soll sie heiraten.

HB1: Ja!

Nimo2: Na super Idee...ich glaube das wird nicht so gut kommen...

HB2: Wieso?

(Mir viel ein er ist bescheuert aber nicht geistesgestört aber ich habs sein lassen)

Nimo2: Hm naja ich weis ja nicht wie das bei euch ist...bzw ich habe gehört das man in England...oder war es in Amerika das man dort nach den ersten drei Dates sofort Küsst und nach einem Jahr beziehung leuten schon die Hochzeits glocken.

Alle drei Kichern.

HB1: Oh nein das muss amerika sein

Nimo2: Oh ok und was müsste man tun um dich (HB1) zum ersten Date zu bringen.

HB1: Ach ich weis nicht

Nimo2: Klingt so als müsste man die Initiative als Mann ergreifen.

HB1: Ja schon.

Nimo2: So wie ich.

HB1: grinst mich an

So nach einer weile smalltalk hat sich rausgestellt das sie bald los müssen zurück nach England und dann kam auch schon ein anderer PUA und hat gesagt das wir gleich los wollen in einen Club.

So meine eigene Bewertung: Dieses HB war unheimlich attracted leider zwei dumme Probleme...ich habe wie so oft in großen Set's die anderen nicht beachtet und 2. ein Tisch lag leider zwischen uns beiden...aber ganz ehrlich egal es hat mir tierischen Spaß gemacht mal mein Englisch in sachen PU zu testen.

P.S.: hab mir jetzt englische Routinen und Opener zurecht gelegt^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meines Wissens nach sind da Frauen nicht erwischt und immer wenn die doch sehr attraktive weibliche Bedienung mal reingeguckt hat, dann hat man natürlich nicht z. B. direkt knallhart über ONS gesprochen, sondern es solange umschrieben bis sie wieder weg war. 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also beim letzten Mal waren jedoch keine Frauen dabei. Aber man könnte euch sicher auch gut zum üben gebrauchen, um zu sehen wie was ankommt... aber man sollte die Initiatoren fragen, denn in einem Forum habe ich gelesen, dass Frauen nicht erwünscht sind, in dem anderen wurde geschrieben, dass es okay wäe. Ich weiß das jetzt auch nicht so genau.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist mein auch noch mein problem. bisher habe ich mir alles selbst beigebracht. einen anderen PUA habe ich noch nie getroffen.

Allerdings wenn ich in drei wochen mit dem unistress fertig bin, habe ich das auch definitiv vor mal mich mit anderen zu treffen. auch sehr gerne mit leuten aus dem forum ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...
Die neusten Infos zum Berliner Lair habe ich hier gefunden:

http://www.berlinlair.com/berlin.htm

Ich bin richtig überrascht, dass die bisherige Location nicht mehr zur Verfügung steht.

Ja, mit der alten Location gabs wohl einige Differenzen soweit ich das verstanden habe... bei der Neuen werde ich auf jeden Fall mal vorbei schauen sobald sie steht:)

:handshake:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, mit der alten Location gabs wohl einige Differenzen soweit ich das verstanden habe... bei der Neuen werde ich auf jeden Fall mal vorbei schauen sobald sie steht:):handshake:

Mmh, also ich wüsste schon gerne mal, welche Differenzen es da gab. Schließlich hat es jahrelang reibungslos funktioniert und ich verstehe gar nicht, warum das plötzlich nicht mehr dort klappt. Die Preise für Getränke und Essen waren dort zudem ziemlich attraktiv, die Lage sehr zentral und mittig in Berlin und der Raum war sehr seperat bezogen auf die gesamte Location, also eigentlich optimale Voraussetzungen für den Berliner Lair.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mmh, also ich wüsste schon gerne mal, welche Differenzen es da gab. Schließlich hat es jahrelang reibungslos funktioniert und ich verstehe gar nicht, warum das plötzlich nicht mehr dort klappt. Die Preise für Getränke und Essen waren dort zudem ziemlich attraktiv, die Lage sehr zentral und mittig in Berlin und der Raum war sehr seperat bezogen auf die gesamte Location, also eigentlich optimale Voraussetzungen für den Berliner Lair.

Mir hat ein Freund aus der Berliner Lair erzählt das es die meisten Leute dort einfach nicht geschaft haben Getränke zu bestellen.

Wenn das stimmt wäre es ziemlich traurig.

Gruß :monkey:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat ein Freund aus der Berliner Lair erzählt das es die meisten Leute dort einfach nicht geschaft haben Getränke zu bestellen.

Wenn das stimmt wäre es ziemlich traurig.

Gruß :monkey:

Richtig, wir hatten nen Recht großen Raum für uns, aber kaum einer hat was bestellt, das hat sich natürlich bei 2 stunden aufenthalt an einem Samstag abend für die Gaststätte nicht gelohnt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, wir hatten nen Recht großen Raum für uns, aber kaum einer hat was bestellt, das hat sich natürlich bei 2 stunden aufenthalt an einem Samstag abend für die Gaststätte nicht gelohnt.

Haah, also ich habe das anders in Erinnerung: Die Bedienung hat es einfach nei geschafft die Bestellflut abzuarbeiten. Die war immer nur in der Lage die Bestellung von drei Getränken gleichzeitig aufzunehmen. Dann musste sie erst einmal wieder weg. Es dauerte mitunter 30-40 Minuten, bis ich (wenn überhaupt) erst einmal auch Gelegenheit fand, etwas bestellen zu können, obwohl ich es sehr gerne schon auch eher getan hätte.

Ich glaube auch nicht, dass es Sinn gemacht hätte, wenn sich jeder einzeln sein Getränk am Tresen abholen würde. Das ist ja dann eher wie eine große Kneipenwanderung.

Optimal wäre wohl gewesen, wenn jeder einen Obolus von 2 bis 5 EUR bezahlt hätte und dafür sich ein Getränk nach Wahl aus einer bereit stehenden Kiste hätte nehmen können z. B. Bier oder alkoholfreie Getränke oder Wasser. Dann wäre das Bedienungsproblem weggefallen und auch die Redner wären auch nicht dauernd unterbrochen worden, weil alle nebenbei andauernd nur mit Bestellen beschäftigt waren (weil die Bedienung ja leider nicht in der Lage war vor der Veranstaltung alle erst einmal mit einem Getränk zu versorgen).

Mir hat ein Freund aus der Berliner Lair erzählt das es die meisten Leute dort einfach nicht geschaft haben Getränke zu bestellen.

Ja, nicht geschafft kann man wörtlich nehmen, denn bei der lahmen Bedienung auch kein Wunder!

So, das wollte ich jetzt mal aus meiner Sicht loswerden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also gab es mit der Location probleme... Bin ich ja beruhigt, dass das Lair nicht schuld ist.

Im Forum steht, dass sie wohl im Salz-Club in Charlottenburg nun ihre Treffen abhalten... allerdings seh ich nirgends Termine... kommen irgendwie nicht ausm Ar*** hab ich das gefühl :/

Mfg :highfive:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also gab es mit der Location probleme... Bin ich ja beruhigt, dass das Lair nicht schuld ist.

Das ist wie gesagt mein Eindruck zum Berliner Lair Treffen und der Location mit Bedienung. Vielleicht sehen das andere ja auch anders bzgl. Schuldfrage. Leider erfährt man da nicht so viel, wenn man - so wie ich - nicht regelmässig zum Lairtreffen hingeht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis. Das ist ja der Hammer... die Kommerzialisierung hat begonnen!

Ich habe das zum Anlass genommen einen neuen Thread zu eröffnen, denn hier sieht das ja kaum einer, da es im Erstbeitrag hier in dem Thread, um etwas anderes geht.

Hier könnt Ihr weiter diskutieren:

http://www.pickup-tipps.de/forum/lairbereich-wingsuche-treffen/3993-berliner-lair-die-kommerzialisierung-hat-begonnen.html#post32569

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...