Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Ein straffer Trainingsplan, der sicher auch funktioniert. Ich weiß von mir, das ich ein wenig redfaul bin, ich denke lieber. Von jemandem anderen hier im Forum schon mal erwähnt, finde ich andere Kerle ansprechen eigentlich den Königstipp hier im Forum. Wir haben ALLE Angst und Unsicherheit, denn wir sind keine Frauen. Frauen riechen gut, sind sexy, ich werde völlig unkonzentriert. Bei Kerlen ist das, sicher, im Normalfall, nicht gegeben. Sprecht hübsche Jungs an, diese haben eh tolle Frauen um sich. Ruck zuck kommt man gruppendynamisch ins Gespräch. Frauen registrieren sofort wie du gestikulierst bei Ansprechen anderer, sie sehen du bist sozial angagiert, das macht Eindruck. Dann lernt man sie irgendwie Näher kennen und es wird einfach.

Viel Spaß !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sprecht hübsche Jungs an, diese haben eh tolle Frauen um sich. Ruck zuck kommt man gruppendynamisch ins Gespräch.

Mit was für einem Spruch kommt daher? Nicht das irgendwelche Missverständnisse der Sexualität aufkommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Der lädt mich schon seit Wochen ein und sagt dann trotzdem wieder ab.Jetzt wäre die Gelegenheit die Fronten zu klären 
    • Er hat sich gerade gemeldet.Brauche Eure Hilfe. "Hallo Mysterium,wie geht's dir?Meine Einladung zum Essen gehen steht immernoch 😊😊
    • Sei mir nicht böse, ich verstehe durchaus wenn man nicht gleich in die Kiste springt. Aber was ich nicht nachvollziehen kann ist wie er das ausdrückt. So nach dem Motto da gibt es Frauen, mit denen könnt ich schlafen. Aber ich such was anderes und da will ich "kein" oder "wenig" Sex... Da läuft doch was schief. Klar er hat das nicht wortwörtlich so gesagt. Aber sowas hört sich schwer danach an. Ich meine auch wenn man eine Beziehung und nicht "nur" Sex haben möchte muss man doch auf den Anderen Heiß sein. Ansonsten ist es doch nur eine Freundschaft. Oder eine platonische Beziehung. Klar, du musst dir mal wirklich darüber bewusst werden was da bei dir los ist. Aber bei ihm stimmt definitiv auch was nicht. So wie das anfängt wird langfristig nichts daraus. Da müsstet ihr schon zwei vollkommen andere Personen werden. Sie es als Bekanntschaft. Nicht mehr und nicht weniger. Du kannst ja mal an dir arbeiten, ganz unabhängig von Ihm und sobald du mehr Selbstliebe in dein Leben lässt, wirst du auch einen Mann, der besser zu dir passt in dein Leben ziehen. Das passiert ganz einfach von selbst. (Natürlich nicht auf der Couch... na ja du weißt was ich meine) Empfehle mal Robert Betz der könnte dir helfen.
    • Oha, vielen Dank für Eure Einschätzungen. Also ich schätze ihn selbst  ebenfalls als einen Möchtegern-Aufreisser ein.Wenn er so viele Alternativen hat,wie er immer vorgibt,warum hält er dann noch weiter an mir fest.Er redet ständig davon wie schlecht die Frauen heutzutage sind,dass die nur Facebook,Instagram und Posing im Kopf haben,aufgespritzte Lippen und Brüste und unehrlich.Glaube auch das er ein geringes Selbstwertgefühl hat.Meiner Meinung nach zeigt er auch sehr starke Tendenzen in Richtung narzisstisches Verhalten. Das eine Beziehung mit so jemandem nicht aussichtsreich bzw.gesund ist,weiss ich.Ich möchte mir das auch erstmal noch eine Weile angucken,ich bin keine Frau,die sich von einem Mann etwas verbieten oder sich unterdrücken lässt. Aber das ich bislang nichts auf die Kette gebracht habe das stimmt.Ich möchte schon an mein Ziel kommen und bin für Eure Tipps sehr dankbar.    
    • Ist er nicht. Er ist der klassische Stereotyp aus fremdem Kulturkreisen, die ihr winziges Selbstwertgefühl hinter prolligen, erfundenen Stories verstecken und ihre Unsicherheit durch Frauenhass und veralteten Denkmuster ausdrücken. Das wird allein schon durch diese Ausssage, wenn sie so getätigt wurde, deutlich: Die richtig heftigen Ficker (auch bzw gerade im höheren Alter) reden darüber nicht. Wer jedoch so damit "prahlt", jagt einer Vorstellung hinterher, die er gerne wäre aber nicht ist. Frauen wie Mysterium (übrigens auch stereotpyisches Verhalten) rechtfertigen dann den Umgang so gut wie immer mit den selben Argumenten:         Es ist immer dasselbe Muster, sie schreien nach dominantem Verhalten und fallen dann ganz schnell auf solche Blender rein. Der kann das ja in einer Beziehung auch nicht richtig aufrecht erhalten, weil er es nicht ist, also agiert er unkalibriert, verbietet den Frauen Umgang mit anderen Männern, scheucht sie rum, wird emotional gewalttätig und irgendwann wird es physisch. Frauen wie Mysterium rechtfertigen dies dann immer noch damit, sie wäre ja an allem Schuld und er ist "halt nur sehr dominant...anderer Kulturkreis...bei denen ist das eben so.. bla bla".   Ich will die beiden hier nicht zwangsläufig in die Schubade packen, aber ihr beider Verhalten ist nicht ungewöhnlich und ist schon nah dran am beschriebenen Muster. @Mysterium Jetzt hast du hier schon ein paar Tipps erhalten, aber außer Gründe zu finden, warum etwas nicht klappt und feige Ausreden, hast du bisher noch nicht viel auf die Kette bekommen. Wie @hoodseam schon schrieb: Entweder du willst hier einfach nur labern oder es soll zielführend sein. Dann musst du dich aber auch darauf einlassen.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...