Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Küssen wie von selbst - Der Kuss-Guide mit 17 natürlichen Wegen zum Kuss + Kuss-Test


Recommended Posts

Ich danke vielmals für die tolle Zusammenfassung :top:

Ich sehs schon kommen... Sitze mit nem HB in perfekter Atmosphäre, tiefe Blicke in die Augen, elektrisierende Luft und.... ich werde den Moment total verkacken, weil ich mich für keine KC-Routine entscheiden konnte :rotfl::rotfl::rotfl:

bearbeitet von Dissy
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr Interessant :)

Vorallem das bis zu den eigentlichen Routinen^^

wenigstens ein paar anhaltspunkte wo man als viel zu Technisch/ Analytischer Mensch, sich entlanghangeln oder Orientieren kann :)

#8: Zuhause, auf dem Sofa / Bett

Kissenschlacht / sich „raufen“ oder kitzeln. Dann sie nach unten drücken und auf sie drauf gehen und küssen.

#9: Draußen:

Vor allem Nachts und im Winter sehr gut, weil es kalt ist.

Einfach umarmen, fest anpacken dabei, dass sie deine Nähe spürt, dann auf die Backe oder auf den Mund küssen.

#17: Wenn sie was "böses" gemacht hat

Sag ihr, "mach das nochmal und ich beiße dich", meistens machen sie es nochmal, dann einfach an der Nase oder Lippe beißen und dann Kuss, bzw. Making-out

Alle drei Funktionieren wunderprächtig :) Habe diese schon in ähnlicher form erlebt :)

Anmerkung zu Nr. 5 ;)

auch wenn es nebensächlich ist ... man kann das ganze ganz gut halt mit Nr. 8 Verbinden :)

Sprich mit dem Gesicht nah an ihres, und im schönsten Moment sie einfach wieder Kitzeln ...

damit kann man sie sooo reizen ;)

Aber besten Dank Groom:clap:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht schlecht, denn viele Frauen halten gute Küsser auch für gute Liebhaber,

wenn du sie also schon mit einem Kuss zum Orgasmus bringst,

dann kann sie den Sex kaum noch erwarten ;D

Was ich öfters mache ist folgendes (Push 'n Pull + Sexual Tension):

Ich baue eine Spannung auf in einem emotionalen Moment,

werde immer langsamer und tiefer beim sprechen,

komme ihr mit meinem Gesicht näher, schaue ihr dabei tief in die Augen,

dann kurz bevor ich zum Kuss ansetze, zieh ich zurück und schaue weg.

Meistens kommt sie dann von alleine näher und ich küss sie einfach

mit einer Leidenschaft, die sie von den Socken hat. Basta :P

Und den Eskimo-Kuss kann ich auch nur empfehlen, damit kann man in ihr zwischendurch zärtlich ein paar Gefühle wecken und sie wird dich dann meisten anstrahlen :)

Obwohl ich kein sonderlicher Fan von so "Anleitungen" bin, find ich es trotzdem gut für Einsteiger und das ist das wichtigste hier. Daher, ein Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe da auch so eine Kuss-Routine

Man fragt sie ob sie wüsse wie der Eskimo-kuss geht. Wenn nein zeigt man ihm ihr. Falls ja kann man sie fragen, ob sie den auch den "indianer-kuss" kenne.

100% der frauen sollten eigentlich nein sagen, da es diesen eigentilch nicht gibt(hab jedenfalls nichts im internet gefunden :D) man erzählt ihr irgendeine geschichte wie das das die indianer nur unter menschen getan haben wo sehr speziell für jemanden sind oder so .

und dann zeigt man ihr diesen kuss.

Man küsst sie zuerst auf die backen und sagt: mit diesem kuss möchte ich dir zeigen...

danach die stirn: wie sehr du mir....

dann sagt man bedeutest und und küsst sie auf die lippen.

ist vielleicht einwenig needy aber fieldgetested und noch nie abweisend gewesen.

was haltet ihr davon?

greetz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

aus meiner erfahrung ist dass beste!!!

pua:willst du mich küssen

HB:bei ja (küssen!) bei vielleicht (küssen!) bei einem Nein-

pua:hätte ich dir auch nicht erlaubt,es sah nur so aus als wolltest du mich küssen.

ein nein kommt so gut wie nie vor!!!

bearbeitet von domking
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 months later...
aus meiner erfahrung ist dass beste!!!

pua:willst du mich küssen

HB:bei ja (küssen!) bei vielleicht (küssen!) bei einem Nein-

pua:hätte ich dir auch nicht erlaubt,es sah nur so aus als wolltest du mich küssen.

ein nein kommt so gut wie nie vor!!!

Ja das ist in der Tat eine sehr gute Methode.

Vor allem sehr sehr gut, wenn man es richtig rüberbringen kann.

Und genau dadrin sehe ich halt eine ganz kleine Gefahr, dass einige es nicht authentisch spielerisch rüberbringen können ;)

aber ansonsten sehr gut

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Folgende sind generell ein paar sehr anregende Punkte:

-Wenn du eine Frau ganz vorsichtig am Ohr küsst

-Wenn du sie ganz leicht in den Hals / Nacken beißt

-Wenn du sie auf die Stirn küsst

- Wenn du sie während des Küssens am Nacken anfasst.

Meiner Erfahrung nach, sind das die entscheidensten 2 Punkte!

Meine FB's fahren darauf total ab, so kann ich sie dazu bringen die "Kein Sex beim ersten Date" - Einstellung vollkommen auszuschalten.

Gerade der Griff an den Nacken signalisiert ihr deutlich, wie Alpha du bist. Hier sollte darauf zu achten sein, dass der Griff überwiegend fest bzw energisch sein soltle (aber bitte nicht erwürgen) und immer wieder locker gelassen sollte um zärtlich über Nacken, Wange und Gesicht zu fahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Folgende sind generell ein paar sehr anregende Punkte:

-Wenn du eine Frau ganz vorsichtig am Ohr küsst

-Wenn du sie ganz leicht in den Hals / Nacken beißt

-Wenn du sie auf die Stirn küsst

- Wenn du sie während des Küssens am Nacken anfasst.

Meiner Erfahrung nach, sind das die entscheidensten 2 Punkte!

Meine FB's fahren darauf total ab, so kann ich sie dazu bringen die "Kein Sex beim ersten Date" - Einstellung vollkommen auszuschalten.

Gerade der Griff an den Nacken signalisiert ihr deutlich, wie Alpha du bist. Hier sollte darauf zu achten sein, dass der Griff überwiegend fest bzw energisch sein soltle (aber bitte nicht erwürgen) und immer wieder locker gelassen sollte um zärtlich über Nacken, Wange und Gesicht zu fahren.

Dies kann ich auch bestätigen.

Allerdings habe ich auch extrem gute Erfahrungen gemacht mit Küssen auf den Nacken und Hals.

Besonders gut kommt es bei den Frauen an, wenn ich mit dem Küssen nicht gleich voll einsteige, sondern zuerst leicht auf den Hals hauche und erst später richtig küsse.

bearbeitet von Omega
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Es gibt gerne Leute (Männer wie Frauen), die versuchen den anderen mit der Zunge zu ersticken, eine Pfütze zu gestalten oder ihre Zunge als Rührstab zu verwenden.

Dies halte ich nicht zwingend für das Beste ;)

Es macht Sinn, erst mal vorsichtig ran zu gehen und sich langsam zu steigern, als gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.

Sei erst zärtlich und eskaliere dann langsam mit der Zunge. Das macht sie heiß

Sehr wichtiger Hinweis.

Mir haben WIEDERHOLT Frauen gesagt, dass sie es hassen wenn der Typ ihnen sofort die Zunge tief in den Hals steckt und damit Waschmaschine spielt.

Also Jungs: Steigert euch LANGSAM und achtet dabei auf Ihre Reaktion.

Insgesamt guter Beitrag.

bearbeitet von LukeSkywalker
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Skiss
      Hi, 
      Ich bin neu hier und eher unerfahren mit der Materie..
      Alter des HB, sowie meins: 20 
      Undzwar war ich vor zwei Tagen feiern, hab dort ein HB kennengelernt, wir saßen lange draußen und haben uns richtig gut unterhalten. Wir sind rein zum tanzen und haben uns auch geküsst.
      Ich habe sie mit nach hause genommen, konnte mir natürlich mehr vorstellen, wozu es aber nicht kam, da sie und ich zu betrunken waren.. Naja kaum waren wir zuhause, hat ihr Vater ein Bild von meinem Haus geschickt und gefragt wo sie sei.... richtig creepy.
      Am Nächsten tag habe ich sie weggebracht.
      Heute schreibten wir kurz, von ihr kam echt wenig invest, nur sowas wie ‚ja haha‘, ‚ging haha‘ 
      irgendwann antwortete sie mir nicht mehr, worauf ich nen paar Stunden später dachte alles oder nichts und schrieb ihr: ‚Hi, ich würde dich gerne wiedersehen, wie sieht es mit einem Date Freitag oder Sonntag aus?‘
      Sie meinte ‚Freitag bin ich auf einem Geburtstag, wenn dann Sonntag‘ 
      darauf ich: ‚super, melde mich dann damstag nochmal, wegen wann und wo‘
      Was sagt ihr dazu? Findet ihr sie wirkt gelangweilt?  Und könnt ihr mir Tipps zum Kino, Eskalation geben? Ich denke mal das wir erst Sonntag essen gehen und dann evtl auf die Kirmes.
      Lg
    • Von Jokemaster
      Guten Abend PUA´s,
      Habe mich vor Jahren mal einwenig in die Szene eingelesen, habe mich aber nie wirklich damit auseinandergesetzt weil auch so alles mit den Mädels funktionierte. Mittlerweile läuft es aber so beschissen dass Ich um Rat bitte!
      Ich: 23, Wohne noch bei meinen Eltern, arbeite Vollzeit in einem Restaurant
      Sie: 20, Wohnt ebenfalls noch Zuhause, Studiert noch nicht und arbeitet Teilzeit in einer Praxis
      Datedauer: 4 stunden
      Dateorte: Bar/Spaziergang durch die Stadt/Mit dem Hund spazieren/Bei mir zuhause
      Zur Vorgeschichte:
      Das Hb und eine Freundin von ihr (beide waren mit meinem bruder in der Klasse ) sind Stammkunden bei uns im Restaurant. Da ich sie öfters(3x) bedient habe sind wir auch mal ins sprechen gekommen(habe meinen Bruder in diesem Sinne indirekt ausgenützt ;)). Da ich das Hb äußerlich sehr Attraktiv finde und mich immer lieb angerinnst hat, dachte ich mir beim nächsten Besuch der beiden, biete ich ihr an gemeinsam was trinken zu gehen. Wochen vergingen bis Sie wiederkam. Als ich Sie wiedersah kamen wir wieder ins gespräch aber hatte nicht sofort die Eier dazu, sie persönlich nach einem Treffen zu fragen. Als ich mitbekam dass Sie auf die Toilette ging hab ich mich einfach vor ihr hingestellt und zur Ihr gesagt:" Ich würde dich gern ins "Name der Bar" einladen solltest du nein sagen kann es sein dass ihr vielleicht bei uns ein Restaurantverbot bekommt". Natürlich mit einem frechen Grinser. Sie willigte sofort ein und gab mir ihre Nummer. Ich schrieb ihr noch am selben Abend(Donnerstag) und Schlug gleich Ort und Zeitpunkt fest. Sie willigte am nächsten Tag(Freitag) ein. Und traffen uns dann am Samstag.
      Das Treffen:
      Ausgemacht war um 7. Sie kam ca 10 min zuspät und teilte mir das auch per sms mit. Hab Sie dann nur kurz aufgezogen (aber kein Drama gemacht) dass sie zuspät gekommen ist. Da treffen mit ihr war wirklich amüsant, lustig und unterhaltsam. Blöd war nur dass wir gegenüber saßen. Konnte aber beim Rauchen gehen im freien Körperkontakt aufbauen.(Ich habe die Rechung übernommen da ich sie ja einladen wollte) Sie erfuhr dass ich einen kleinen Hundewelpen habe und Sie wollte diesen sehen. Habe dann vorgeschlagen zu mir zugehen. Sie willigte ein und gingen zu mir. Am Weg zu mir machten wir ein Spaziergang durch die Stadt da ich sehr Zentral wohne, ich bot ihr meine Jacke an da sie zu wenig bei dem kalten Wetter anhatte, Sie wollte sie nicht annehmen, ich sagte zur ihr sie solle aufhören zu Diskutieren und sie einfach anziehen da ich nicht sehen kann wie sie friert. Danach hat sie mich verschiedene Dinge gefragt, ob ich eine Freundin habe.Ich verneinte. Hab ihr erzählt das mich das Thema Frauen seit einiger Zeit nicht mehr so interressierte, weil so viele eingebildete Zicken herumlaufen die soviel wollen aber selbst nichts bieten können. Sie fragte mich warum ich sie dann nach einem Treffen fragte. Ich Antwortete dass ich sie eigentlich ganz süß finde mit ihrem Haarknoll und übergroßen Pullover. Ich machte C&F und kurz danach als wir dann auf einer rolltreppe standen kam es zum Kc. Ich habe den kuss beendet damit sie sich noch mehr danach sehnt. Waren dann bei mir und gingen mit dem Hund raus und dann waren wir wieder bei mir sahen ein bisschen fern und ich bot ihr einen Tee an, wir lagen im Bett und küssten uns "zärtlich"( ich strich mit meiner Hand währenddessen über ihre Wange und Kinn). Ich sah ihren Gesichtausdruck und weiß dass Sie es genossen hat. Schlussendlich musste sie gehen da Sie am nächsten Tag Ostern mit der Familie in einem anderen Bundesland feiert. Ich bot ihr an Sie heimzubringen und zur Verabschiedung bekommt Sie noch einen Kuss auf die Wange. Sie lachte und antwortete: "Ja klar, auf Die Wange". Ich gab ihr noch eine Weste damit Sie nicht friert. Bei Ihr angekommen gab ich ihr dann wirklich zuerst einen Kuss auf die Wange und es kamm wieder zum KC, habe diesen wieder beendet damit Sie sich nach mir sehnt. Oder SO.... Wir verabschiedeten uns mit Worten welche ich nicht mehr in Erinnerung habe.
      Am selben Tag nach dem Treffen (Samstag) und am nächsten Tag gab es keine Sms, weder von ihr noch von mir.
      Am Montag, also gestern, schrieb ich ihr dann folgende Nachricht: Hoffe du hast dich gut ausgeruht nach dem netten Abend wie war das osterfest mit deiner Familie? Hab mir gedacht nachdem du auch Batman vs Superman sehen möchtest könnten wir ja ins Kino gehen am Dienstag oder Mittwoch.
      Bis jetzt kam keine Antwort von ihr, hauptsache Sie hatte Zeit dazu ihr profilbild in WA zu ändern;)  Was ich sehr als Provokation empfinde, bzw will Sie mir damit zeigen dass sie online ist aber doch "zuwenig" Zeit hat um zu antworten.
      Hab es auch bei dieser einen Nachricht belassen.
      Wo liegt der Fehler? Warum meldet Sie sich nicht?
      Die möglichen Gründe( evtl. weit hergeholt):
      1) Weil ich ihr gesagt habe dass mich Mädels momentan nicht so wirklich interessieren ich mich aber td mit ihr getroffen habe und Sie dadurch denkt Sie hat mich um den Finger?
      2) Sie will einfach nichts von mir? (Aber dann wäre sie Ja nicht zu mir gekommen?)
      3) Ihre Eltern sind Psychologen und Sie möchte selber Psychologie studieren. Kennt sie vielleicht daher psychtricks um mich abhängig oder der gleichen zu machen und meldet sich deswegen nicht ? Also Sie spielt spielchen so wie diese dumme WA Aktion?
      4) Weil ich die Führung abgegeben habe, als ich ihr Anbot ins Kino zugehen, ob ihr Dienstag oder Mittwoch passt und lässt sich deswegen mit dem Antworten Zeit.
      5) Die Freundin meines Dates die gemeinsam mit dem HB immer zu uns ins Restaurant kommt (Sie weiß auch dass ich das HB zum Date eingeladen habe), hat eine Bekannte im Freundeskreis an die ich mich mal rangemacht habe (war vor einem Jahr), ich wollte von diesem Mädchen auch was ernstes und  nach ein paar Monaten kam es auch einmalig zum FC(Sie war noch Jungfrau!!!!). Ich habe das aber beendet weil Sie nie selber Ideen hatte was wir Unternehmen könnten und noch weitere Kleinigkeiten, selbst nach dem FC wollte SIe nicht bei mir schlafen. Da hat es mich dann nicht mehr interessiert. Hab mich schlussendlich auch bei ihr entschuldigt (vorallem deswegen da sie noch Jungfrau war und wir nur einmal Sex hatten, Sie solle sich nicht ausgenützt fühlen, UND ICH WOLLTE NICHT ALS ARSCHLOCH DASTEHEN) und Ich steh mittlerweile wieder in Kontakt mit ihr, aber rein freundschaftlich. Vielleicht könnte das HB Wind davon bekommen haben und denkt sich ich sei ein Arschloch und wolle nur Sex.
      Was fällt euch sonst noch so ein? Wo liegt der Fehler und was könnte ich tun?
      Vorallem wie reagiere ich wenn sie sich meldet und wann soll ich Antworten, soll ich mir solange Zeit lassen, solange wie sie sich zeit gelassen hat mit dem Antworten.
      Ich finde es einfach nur Scheiße dass Sie nicht antworten kann und mir einfach sagen kann was Sache ist. Aber Hauptsache Männer werden als Schweine dargestellt die nur das eine wollen und sich nie melden
      Lieben Gruß und Sorry für den langen Text
       
       
       
    • Von user19981
      Hallo,
      bin noch ganz neu hier und gehöre zu den Anfängern und bin mittlerweile 17 Jahre alt. Eigentlich bin ich auch nicht sehr schüchtern jedoch manchmal schüchtern dabei, fremde Mädchen anzusprechen. Das ist bei meinem Fall aber eigentlich erstmal egal, da ich die Person ja schon kenne.
      Es geht um Folgende Ausgangsposition:
      Seit mehr als einem Jahr existiert unsere jetzige Clique schon. Mit den einen bin ich mehr mit den anderen bin ich weniger befreundet. In der Clique gibt es jetzt schon drei Paare und es gibt nicht mehr viele Singles. In den letzten Monaten ist mir aber ein Mädchen besonders aufgefallen die sowohl klug, hübsch und halt auch echt nett ist. Wir schreiben seitdem auch sehr viel und unterhalten uns oft, wenn wir am Wochenende etwas in unserem Freundeskreis machen. Es ist jetzt nicht so das ich in sie verliebt wäre aber sie ist mir schon sehr sympathisch und ich hätte schon gerne was mit ihr
      In der letzten Zeit kam es vor, dass wir durch Zufall zwei Mal, als alle anderen schon weg waren, alleine zurückblieben. Dann haben wir viel über alles Mögliche geredet über das man sich halt in dem Alter unterhält. War echt mega cool die zwei Abende als wir alleine waren. Hierbei hab ich auch eigentlich nie Probleme so einen Dialog über mehrere Stunden zu führen. Sie (scheint) mir auch nicht sehr abgeneigt zu sein aber ich denke mir dass es wahrscheinlich nur freundschaftlich ist. Als vor ein paar Tagen schrieben wir auch über das Thema Beziehungen und tauschten unsere Ansichten darüber aus. Wir waren beide der Meinung, dass man so eine Beziehung nicht ,,erzwingen'' soll aber sie schrieb halt auch noch, dass sie sich wohl nicht sehr schnell verlieben würde.
      Jetzt ist hier meine Frage was ihr mir in der nächsten Zeit raten würdet. Ich habe auf jeden Fall vor, dass wir jetzt auch ein paar ,,geplante'' Dates in der nächsten Zeit haben werden. Auch habe ich (meiner Meinung nach) noch Zeit bei diesen Dates etwas zu machen, da es sich ja dann um die ersten ,,richtigen'' handeln würde. Jedoch bin ich mir nicht zu 100% sicher wie ich mich da jetzt so verhalten soll habe ja hier schon diverses über manche Techniken gelesen.
      Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet, habe echt kein Bock, dass das wieder nichts wird.
      Danke
    • Von Generatix
      Hi liebes PUA-Forum,
      bin grad neu hier und habe direkt zu meinem Thema versucht einige passende Beiträge zu finden, leider konnte ich nicht so gezielt das finden, wonach ich gesucht habe.
      Zu meiner Situation (wie bei jedem Beginner):
      Habe da nen HB, die ich mir gerne schnappen würde, habe aber zu Beginn unseres Kennenlernens (so habe ich es zumindest stark im Schuldgefühl) den entscheidenden Kussmoment verpasst -> Friendzone (CHECK). Wir stehen uns gegenüber, wollten uns eigentlich verabschieden, sie schaut mich länger an, konnte sie gar nicht richtig "loswerden" und hätte sie dann eigentlich küssen müssen. Aber nein, die typische Eskalationsangst. (Zu wenig Sicherheit)... Lange Zeit mal hin und wieder Sport gemacht, seit letzter Zeit wieder mehr Kontakt. Während unserer Treffen habe ich Wert auf Berührungen gelegt, von denen sie nicht abgeneigt ist, beim "durch-die-Haare-fahren", hat sie allerdings schon 2x den Kopf etwas weggezogen (ich weiß, klingt jetzt etwas übertrieben, weil es so objektiv geschrieben ist, ist mir aber einfach aufgefallen), entweder weil sie sexuell NULL interessiert ist oder weil sie das einfach stört bzw. meine Berührung schlecht ist. Bei anderen Berührungen scheint es ganz gut zu "funktionieren".
      Naja, jetzt die Fragen:
      1) Wie kommt ihr in eurer Erfahrung ganz praktisch in diesen Kuschelmodus? Bzw. wie kommt ihr generell zu langanhaltenden Berührungen, die einfach sehr "sexuell" sind? Macht ihr das nach Anweisung: "Setz dich mal zu mir" oder "Kannst du mir einen lutschen?" - ne, joke... aber mal ernsthaft- ich habe immer diese Kacksituationen irgendwie. Beispiel Zimmer: Wie soll man da eskalieren, ohne von 30kmh auf 600kmh zu beschleunigen? Wie affig kommt das denn, wenn man sich auf einmal neben ihr setzt oder wenn man auf einmal dann den Arm um sie legt, ich fühl mich da mega unwohl (typisches Anfängersymptom)..
      2) Der Kuss- ich bin eigentlich eher nen Freund davon den Kuss dann zu machen, wenn ich mehr Sicherheiten habe, also sowas wie kuscheln, längeres umarmen oder sowas drin war. Diese 30-Sekunden Technik z.B. von Estefano Delano ist nichts für mich. Deswegen ist da mein Problem eigentlich nicht zum Kuss anzusetzen. Ich hab viel mehr das Problem diese Brücke zu schlagen, die dazwischen liegt.
      3) Ich verliebe mich glaube ich grad in sie- sollte sie beim nächsten Treffen nicht anspringen, will ich sie aus meinem Leben verbannen. Meldet ihr euch dann einfach nicht mehr? Ich finde das irgendwie unfair, auch wenn das FÜR MICH natürlich die bequemste Lösung ist. Sollte man nicht eine Art Geständnis machen: "Sorry, wir werden uns nicht mehr sehen, du bist ne coole Frau, so richtig konnte ich aber keinen Zugang zu dir finden, habe genug Freunde, ich glaube wir hätten aber sowieso nicht zusammengepasst" (oder sowas in der Art- dass die Frau dann wenigstens weiß, was Sache ist) Dieses "Jo- ich meld mich jetzt einfach nicht mehr", geht mir voll auf die Nerven, zumal die meisten sich ja doch gern melden würden...
      4) Habt ihr noch generell Tipps gegen Eskalationsangst? Meditationsformen?
      Wenn es hier PUAs gibt, die mir helfen könnten, gibts einen imaginären High-Five, ich wär euch echt dankbar!
      Besten Dank, Generatix
    • Von TheWebstyler
      In meinen ersten Beitrag "Wie du es verhinderst in der friend zone zu landen" habe ich bereits erwähnt, dass man die Frau bereits beim ersten Date küssen sollte, um nicht in die friend Zone zu landen.
      Ich mache es ganz kurz. Zunächst beschreibe ich, wie es viele Männer machen.
      Sie treffen sich mit der Frau. Sie haben einen schönen Tag mit der Frau. Doch das Problem dabei ist, dass sie die Frau kaum oder sogar gar nicht berühren und das Kino total vernachlässigen oder sich nicht trauen der Frau näher zu kommen.
      Dann beim Abschied wollen sie dann den Kuss ansetzen. Doch warum kann das nicht funktionieren.
      Am Ende des Dates ist der Spaßfaktor am niedrigsten und du kannst zudem die Frau nicht von 0 auf 100 küssen. Damit ist jede Frau überfordert.
      Wie du es stattdessen machtst/B]
      Du triffst dich mit der Frau. Von Anfang an baust du Anziehung auf. Wie du Anziehung aufbaust werde ich im nächsten Beitrag verfassen. In der Mitte des Dates küsst du sie dann. Ein kleiner Tipp wie eu erkennst, ob du sie küssen kannst oder nicht.
      Halte mit ihr vorher händchen. Wenn sie das ablockt, hast du noch nicht genug Anziehung aufgebaut. Doch wenn sie deine Hand annimmt, dann kannst du sie zu 80% küssen. Ich habe das immer so gemacht und ich wurde danach nur einmal beim Kuss zurückgewiesen. Das war deshalb damals so der Fall, da sie emotionalen Stress hatte aber das ist jetzt nebensächlich.
      Zudem ist in der Mitte des Dates der spaßfaktor am höchsten. Und genau da muss man den Kuss ansetzen.
      Kernazusage ist: küsse die Frau in der Mitte des Dates und nicht am Ende!
      Wenn du noch fragen hast stelle mir eine Frage. Ich versuche jede Frage zu beantworten.
      Love peace: Dein Webstyler
      Email: the-webstyler@web.de
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...