Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    In diesem Thread wurde seit 2713 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    michel vincent von die perfekte Masche!

    war gestern bei tv total im fernsehen!!

    der auftritt war nicht so toll von ihm,was body language und aussprache angeht!

    er hat bei dem auftritt nicht die ganze zeit von pu gerdet,und auch das wort pick up nicht erwähnt,was ich auch gut so finde!

    aber schaut selbst! ;-)

    http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=56205&initialTab=sendung

    zum vergleich joker ;-)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ah jetzt weiß ich wenigstens, wer das war als ich zufällig Pro7 angemacht habe. Raab hat ihn ziemlich gegen die Wand gespielt, ich fand es auch unmöglich dass Raab ihn scheinbar Siezen sollte. Egal so wird Pick Up wieder mehr zur Lachnummer in der Öffentlichkeit, ausgezeichnet :).

    Joker weiß wie man es macht, und wie man Ausstrahlung wirkt, der Vincent wirkte nur wie ein schlechter Vertreter mit Stock im Arsch.

    Raabs Zaubertrick (den wir ja alle kennen, wer wurde so als Kind nicht verarscht?) ist zumindest gar nicht so dumm für eine Unterhaltung. Wenigstens für jemanden wie mich, der so gar nichts von Zauberei hält und ich sowieso gerne Leute auf den Arm nehme.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ein Unterschied wie Tag und Nacht. Hier wird klar wie sehr das reinlehnen und nervös mit den Beinen Wackeln einfach unruhig und nicht wie "Herr der Lage wirkt".

    Das er sich da vorher keine Gedanken darüber gemacht hat und versucht hat seine Körpersprache anzupassen???

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich find, er hat total versagt. Ich weiß auch nicht, warum er da so viel Quatsch labert und nicht erklärt, worum es wirklich im Pickup geht. Wenigstens den Begriff "soziale Dynamiken" hätte er erwähnen können.

    Er hätte erzählen können, dass das Aussehen der Männer weitaus weniger eine Rolle spielt und sie versuchen gewisse Regeln für die Anziehung zwischen Frau und Mann zu entschlüsseln.

    Irgendwas, das wenigstens ansatzweise mit dem Thema zu tun hat, dieses "für den Charakter der Frau interessieren" wird doch von 99,9% der Zuschauer vollkommen(!) missverstanden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    PU ist noch weit davon entfernt gesellschaftsfähig zu sein!

    Unter uns gesagt: Das will ich auch nicht. Lieber bleib ich in einem kleinen Kreis von wirklich fähigen Verführern, als in den Clubs zuschauen zu müssen wie sich jeder dafür abringt jemand anderes - "ein cooler PUA" - zu sein.

    DD

    bearbeitet von Dan_Diamond

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich habs mir auch nachher im Internet angesehen und Ich bin ziemlich schockiert.

    Klar - der Mann ist es nicht gewohnt vor so viel Publikum im Fernsehen zu sein und war deswegen nervös, und ich weiss nicht wie es mir dort ergangen wäre, aber von jemandem der Seminare gibt und ein Buch darüber geschrieben hat hätte ich deutlich mehr erwartet. In einem anderen Forum gibt es einen Vergleich mit Auftrittden von Style und Mistery im Fernsehen, beidenen die Moderatoren teilweise sehr Angriffslustig waren - dagegen hat sich Raab verhalten wie ein zames Kätzchen.

    Nachdem seine Webseite angeblich gestern total überlastet war nach der Show hat es wohl den Gewünschten Werbeeffekt bei Aussenstehenden, aber in der Community war das wohl eher Antiwerbung.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Quote ausm progrssive seduction:

    Mutig war ich mit Anfang 20 auch, als ich Mädels unsicher angequatscht habe. Trotzdem war ich nicht erotisch.

    Hier mal ein Link, wie ein Mann im Fernsehen auftritt, der wirklich Seminare in PUA geben kann:

    LINK

    Oder wenn der Moderator den Gast nicht so nett schont, wie Raab gerade eben:

    LINK2

    oder einfach wirklich selbstbewußter als andere:

    LINK

    Wenn man sich schon als mit der beste Pickup Artist Europas bezeichnet...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Michel Vincent entäuscht mich schon sehr!! Schlechte Körpersprache, die Tonalität passt nicht ,zudem wirkt er ziemlich nervös!

    Außerdem muss man bei so Leuten wie Stefan Raab doch ein wenig frech sein und ein paar Witze machen........(er ist viel zu ernst)

    Mein absoluter TOP -PUA ist und bleibt Neil Strauss!:clap:

    Er macht alles richtig! (perfekte Körpersprache, charmant, lachen, etc.):good::good:

    Teilweise denke ich auch, dass PU durch Medien schon ziemlich oft lächerlich gemacht wird.

    Hier schließe ich mich der Meinung von Dan_Diamond an.

    Es ist bestimmt besser, wenn wir im "Untergrund" agieren und nicht jeder weiß, was PU eigentlich

    ist/ kann.

    Gruß

    der Schneemann

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ehrlichgesagt war das eine sehr schwache Vorstellung.

    Ich bin letztens auf ein Video von einem Schlagfertigkeitstrainer gestoßen dessen körpersprache ich beispielhaft finde.

    Hier mal der Link für diejenigen die es interessiert:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Michel Vincent (30) ist Personal Coach und einer der bekanntesten Pick up Artists Europas.

    (...)

    Zum inneren Zirkel zählen PUA-Legenden (Pick-Up-Artists) wie Erik von Markovic, Badboy, Magnum und Neil Strauss, der das weltbekannte Buch "The Game" schrieb.

    In den letzten Jahren gelang jedoch ein Name schnell an die Spitze der Pick up Szene,

    Michel Vincent.

    Der in München lebende Verführungskünstler ist seither einer der gefragtesten Coaches im deutschsprachigem Raum und dem nahen Ausland.

    Alles klar? ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ganz cool das der moderator bei Joker mal relativ unbefangen und interessiert an die sache rangeht! und Joker einfach mal wieder super :) ich feier auch seine videos bei youtube, echt gut!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    mal ehrlich: der Moderator beim Joker ist ein Horst! Er nimmt ihn weder wirklich ernst (was nicht am Joker sondern am Moderator liegt) noch versteht er auch nur annähernd was der Joker da verzapft.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast Tarrantius

    Der Pua bei TV Total hat ne total unsicher wirkende Körpersprache. So würde ich ihn wohl nicht ernst nehmen.

    Viel souveräner beim Nachtcafé.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Soweit ich das noch weiß, war Jokers Auftritt wie immer souverän (muss nochmal das komplette Video anschaun).

    Zum TVT Auftritt gibt's nicht viel zu sagen...PU wurde schlecht präsentiert, weil Herr Raab dauernt "nerven" musste und der Typ zu aufgeregt war. Für ihn eher schlechte Werbung, für PU nicht wirklich schlimm, sowas weckt wenigstens kein Interesse (je weniger desto besser). Ich mein, WEM würde Mainstream Pick Up schon nützen?

    Die Männer würden sich sowas aneignen, die Frauen würd's dann wieder langweilen...

    Nene, lassen wir das Thema lieber dort wo es jetzt ist, das passt schon.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also zu dem Typen fällt mir fast nix mehr ein.

    Ich hab jetzt keine Lust mir die ganzen Videos reinzuziehen. Vielleicht mag er gute Techniken vermitteln, wenn man sie für sich nutzt. Aber er hat ja auch auf seine vorgefertigten Konter-Möglichkeiten auf seiner Website hingewiesen (erstes Video). Also wer so die Kommunikation mit anderen Menschen proklamiert, auf den kann ich nicht viel geben. Probe gefällig?

    In Sachen Schlagfertigkeit empfiehlt der Herr bei Anmache für Frauen folgendes:

    ER "Hast du Lust zu tanzen?"

    SIE "Ja, nachher wenn du wieder von der Tanzfläche runter bist!"

    ER "Ist dieser Platz frei?"

    SIE "Ja, und meiner auch wenn du dich da hinsetzt!"

    oder ganz harmlos:

    ER "Hast du mal Feuer?"

    SIE "Ja... Aber nicht für dich!"

    War ja klar, dass ich mir gerade diese Rubrik anschaue, aber wer Bock hat kann sich ja auch den anderen Blödsinn noch reinziehen.

    So geht der also mit Menschen um, ja? Seltenschlecht der Typ, ganz ehrlich...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 2713 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Das war 2011. 2018 labert dich dieser Typ zu mit "Naturalgame" und warum Aussehen und Körpergeruch keine Rolle spielen solange Du einfach Self-Amusement machst.
      • Meine Erfahrung ist, dass man die Jungs aktiv coachen muss.  Das Problem ist, dass man schon aus 5 Metern Entfernung "fickt nicht" sieht und dann wird es schwer, überhaupt Sets zu machen, weil die Mädels einfach kein Interesse haben. Was dazu führt, dass die Quote unterirdisch wird und die Jungs keine Chance haben, Schlüsse aus dem Set zu ziehen.  Das Thema wird dann richtig lustig, weil sie das von alleine nicht erkennen.  Ich habe mich früher recht oft mit Leuten getroffen, auch Treffen organisiert. Da sind einige dabei, da fällst Du vom Glauben ab. Jungs die Dich zulabern mit Theorie und Gamedynamik und wie sie das so machen. Dann hockst Du 1,5 Meter entfernt und merkst, dass der Typ einfach nur stinkt. Oder Typen machen einen Gesamteindruck aus Optik, Verhalten, Styling, dass es Mädels oft peinlich ist, wenn sie mit ihm gesehen werden.  Da arbeitet man dann auch ne ganze Weile dran.  Passen aber ein paar Basics, ist es spannend zu beobachten, wie schnell Typen was reißen. Und den sportliche Student mit AA kannst Du teilweise an einem Abend umkrempeln.  Man muss halt eigentlich erstmal schauen, woran es hakt. Da oft die Selbsteinschätzung nicht passt, ist es schwer, das per Forum zu betreuen. 
      • Made my Day   Bin voll und ganz bei dir. Ich habe zwar nicht annähernd die Fülle an Efahrungen und ich war nie ein Fan von Daygame weil ich dafür in meinem Leben einfach nie Zeit hatte (Job, Dates & Sport lasten mich in der Woche schon ganz ordentlich aus) - und an meinen Wochenenden lag ich betrunken mit nackten Frauen im Bett - aber es ist dennoch überragend, "PickUp" (im weitesten Sinne) ins tägliche Leben zu integrieren und es dadurch "natürlich" zu machen. Ich meine, wenn man anfängt sich mit PickUp zu beschäftigen, dann sieht man auch hier im Forum an den "neuen", die unterschiedlichen, sozialen Level, wie z.B. - der unsoziale Caveman - der introvierte Nerd - der grundsätzlich soziale aber etwas schüchterne, sportlicher Typ (meist Student) - erfahrene und gestandene Männer denen einfach der letzte Schliff fehlt Dabei haben die Stereotypen 1 und 2 massive Probleme mit Frauen, hatten vllt noch nie eine Freundin / Sex und haben generell eine schwach ausgeprägte soziale Empathie und Integrität. Denen kommt Daygame noch am meisten zu Gute.  
      • @DoktorDaygame Man muss einfach mal seine >1.000 Sets über einen kürzeren Zeitraum gemacht haben um die Routine und das Auftreten zu bekommen und eine Grundstruktur zu finden. Auch ne gewisse Anzahl an Dates und eine Struktur in Dates bringt eine Menge, ansonsten ist die Erfolgsquote einfach zu gering, wenn man dann mal ein Set hat.  Sets laufen doch immer ähnlich ab und auch wenn Mädels sich unterschiedlich verhalten, hat man schnell das Meiste erlebt und Situationen reflektiert, die nicht so gut laufen. Da bilden sich einfach synaptische Verbindungen im Kopf und man merkt einfach Sachen, die falsch laufen.  Dauerhaft sehe ich das kritisch, verstehe aber, dass jemand der Coachings verkauft, das anders sieht.  Auch AA ist nicht zu unterschätzen.  Ich dachte z.B. immer, dass ich sie gut im Griff habe. Aber es gibt ne gute Übung, die ich jedem empfehlen kann: Einfach mal 1 Monat lang das erste attraktive Mädel ansprechen, dass einem am Tag begegnet. Da kommen die ganze Zeit Situationen, in denen das Hirn sagt "schlechte Rahmensituation, sprech die Nächste an". Man hockt im Auto und vor einem in der Stadt radelt der sexy Hintern auf einem Fahrrad. Das Mädel ist in Begleitung eines Typen. Sie streitet sich gerade mit einer Freundin. Ist mit der Mutter unterwegs. Hockt in einer Gruppe in der hintersten Ecke am Tisch.  Alles Situationen, wo einem dann das Gehirn sagt: "Besser nicht".  Bevor man so was nicht im Griff hat, muss man nicht in einem Umfeld sargen, in dem man sich das Umfeld super schnell verbrennen kann. 
      • Den meisten reicht das halt nicht. Da führt kein Weg am Cold-Approach vorbei. Wüsste auch nicht, was daran Zeitverschwendung sein sollte. Ob ich eine Frau beim Klettern oder beim Daygame kennenlerne - der Verführungsaufwand ist der gleiche. Und wenn mir gerade keine Frau übern Weg läuft, dann gehe ich einfach nur spazieren, entweder alleine oder mit anderen Daygamern. Was ich deutlich mehr für Zeitverschwendung halte, ist sich ein Hobby zuzulegen (oder einen Trainer-Schein zu machen) mit dem vorrangigen Ziel, damit Frauen abzuschleppen. Ich weiß, dass das nicht auf Dich, Neice, zutrifft, aber auf viele andere tut es das und nicht selten enden die sehr gefrustet.
    • Themen

    ×