Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Funktioniert Pick up bei wirklich allen Frauen?


Recommended Posts

Heyho liebe Community,

vielleicht trifft der Titel nicht genau meine Frage aber ich schildere mal mein Problem: Ich bin 15 Jahre alt und möchte gerne meine Schüchternheit gegenüber Mädchen/Frauen so früh wie möglich in den Griff bekommen, jetzt wollte ich frage, ob ihr denkt, dass die Tricks auch bei Mädchen funktionieren? Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die ganz anders reagieren könnten, wenn ich z.B. mit einem Opener wie diesen hier komme: "Hey, ich hab mal kurz eine Frage, benuzt man Zahnseide vor oder nach dem Zähneputzen?" Ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie nicht weiss was sie darauf antworten soll, und mich dumm anschaut.....jetzt wollte ich mal eure professionellen Meinungen hören :)

Kann man auch Mädchen anstatt Frauen verführen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ausprobieren!

also wenn mich jemand wegen zahnseide ansprechen würde,dann würde ich als erstes " aha,pick-up-artist-gucker!" sagen :D

Ist zwar jetzt keine Antwort von mir auf die ursprüngliche Frage, aber mir fällt zu obenstehendem was ein:

Ist es nicht besser, wenn Du von einem PUA angesprochen wirst? Ich meine ansonsten kannst Du doch sicher sein, dass spätestens nach drei Munten das Gespräch voll langweilig wird. Gut, Du kannst es zwar jetzt auch mit dem PUA Wissen voraussehen, aber es wird sicher interessanter sein, als die Gespräche langweiliger Needy-Boys. Oder meinst Du etwa nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man auch Mädchen anstatt Frauen verführen?

Naja, ich würde mal sagen, dass Du nicht so schwere Denkfragen für die Mädelz nimmst. Einfache Sachen, wie ob Männer oder Frauen mehr lügen sind besser. Manche dieser Mädelz weiß vielleicht noch noch einmal, was Zahnseide ist. ;)

Weuterhin empfehle ich Dir die Zahlentricks und so und sprich in einer schön beschreibenen Sprache und denk an das Kino. Sei beim Necken nicht ganz so frech, denn sie sind es sicher noch nicht so gewohnt geneckt zu werden und schneller beleidigt als reifere Frauen.

Soweit mal die Tipps von mir... sprich halt auf dem Niveau, wie du es jetzt auch tust, also ich meine damit, dass Du nichts von Ex und Beziehungsproblemen erzählen solltest, wenn die noch nie eine feste Beziehung hatten und ansonsten auf dem Gebiet noch sehr "unbefangen" sind. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

natürlich werde ich lieber von jungs angesprochen,die sich mühe mit dem ansprechen machen (-> sich zb mit pick up zeugs beschäftigen) als mir ein " na öfter hier?hehe" anzuhören. aber ich darf ihn ja trotzdem darauf hinweisen,dass ich den spruch schonmal wo gehört habe. wenn mir der typ gefällt,dann kann daraus ja ein nettes gespräch entstehen -> man hat gleich ein thema :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

natürlich werde ich lieber von jungs angesprochen,die sich mühe mit dem ansprechen machen (-> sich zb mit pick up zeugs beschäftigen) als mir ein " na öfter hier?hehe" anzuhören. aber ich darf ihn ja trotzdem darauf hinweisen,dass ich den spruch schonmal wo gehört habe. wenn mir der typ gefällt,dann kann daraus ja ein nettes gespräch entstehen -> man hat gleich ein thema :)

Na, wenn Du mir so kommen würdest, dann würde ich wohl sagen:

Nee, Dein Lächeln finde ich hübsch, aber da Du etwas zwischen Deine Zähne hast wollte ich Dich subtil mal darauf hinweisen. ;) *pause* Kommt nichts von Dir würde ich eien Routine einleiten. Sicher aber kein Zahelnspiel etc. was Du bereits schon kennen könntest. ;) Ein Pick Upper gibt niemals vor Frauen zu, dass er einer ist. ;)

-> Damit würde ich den Effekt der Unsicherheit bei Dir als Frau erzeugen, wie es Mystery auch immer macht. Erst ein Kompliment, Du fühlst Dich scheinbar sicher und im gleichen Atemzug gibt es ein dicken Kontra zurück.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

natürlich werde ich lieber von jungs angesprochen,die sich mühe mit dem ansprechen machen (-> sich zb mit pick up zeugs beschäftigen) als mir ein " na öfter hier?hehe" anzuhören. aber ich darf ihn ja trotzdem darauf hinweisen,dass ich den spruch schonmal wo gehört habe. wenn mir der typ gefällt,dann kann daraus ja ein nettes gespräch entstehen -> man hat gleich ein thema :)

peppermintcherry hat schon viel gelernt. Sie neckt direkt die Jungs ;) (auch wenn es nur ein kleines necken ist)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute, danke für eure Antworten :)

,jedoch hab ich noch eine Frage: Sind solche Verführungs DVD's oder Bücher NUR im Internet zu kaufen? Ich besitze nämlich noch keine Kreditkarte um mir das Zeug besorgen zu können^^, denkt ihr, dass z.B im Media Markt solche DVD's zu kaufen sind? Und solche Bücher in einem grösseren Buchladen? (z.B Thalia wenn ihr den kennt)

..auf der ofiziellen Seite geben die nämlich keinerlei Auskunft über ihre Angebote -.-

danke schonmal im voraus

mfg

montrey

bearbeitet von montrey
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen im Forum montrey!

Ich bin 15 Jahre alt und möchte gerne meine Schüchternheit gegenüber Mädchen/Frauen so früh wie möglich in den Griff bekommen ...

OK, nachvollziehbares Ziel aus meiner Sicht.

jetzt wollte ich frage, ob ihr denkt, dass die Tricks auch bei Mädchen funktionieren?
Klares Jain! ;)

Du sitzt vermutlich mehreren - allerdings nicht unüblichen - Missverständnissen auf:

Pick Up ist nicht eine einzige Methode (schon gar nicht Mystery's), sondern ein Oberbegriff über viele verschiedene Methoden eine(n) Partner(in) zu gewinnen. Das kann von einem One Night Stand bis zu einer langjährigen Beziehung alles beinhalten. Viele die sich länger mit Pick Up beschäftigen betrachten es mittlerweile eher als eine gute Möglichkeit ihr Selbstbild und ihre Fähigkeiten als Mann zu entwickeln.

Die Grundlage alle Pick Up Methoden ist Kommunikation.

Einmal die innere Kommunikation, d.h. die Art wie du mit dir selbst kommunizierst und umgehst (oft auch Inner Game genannt), und einmal die Kommunikation und der Umgang mit anderen. Egal nach welcher Methode du vorgehen willst, wenn du dich bemühst, wirst du immer sowohl deine inneren als auch deine äußeren Kommunikationsfähigkeiten verbessern.

Auch wenn du dich an Mystery's Methode orientieren willst, so gehört da wesentlich mehr zu als der simple Spruch. Ein ganz wichtiger Faktor bei allen Kommunikationsvorgängen ist die Körpersprache (BL - Bodylanguage) und die Intonation (die Art wie du sprichst: Tonfall, Geschwindigkeit, Rhythmus, Deutlichket, etc.). Dann kommt noch das Umfeld und die Situation dazu. Mystery berücksichtigt bei seinem Vorgehen eine Menge mehr als in der - entschuldigt bitte - dusseligen Show gezeigt wird. Ich hatte zum Start der Serie gehofft, dass doch mehr von Mystery's Methode und vor allem im Zusammenhang präsentiert wird.

Um mal das Zahnseidebeispiel aufzugreifen:

Mystery gestaltet seine Operner meist so, dass er an der Gruppe fast vorbeigeht und dann über die Schulter seinen Opener bringt. Bei einem Meinungsopener wird der auch in der Regel mit ein paar Sätzen eingeleitet wie z.B. "Hey Leute, ich bräuchte mal schnell eure Meinung. Es ist sehr wichtig und wir brauchen mal die Sicht einer Frau. Es ist eine ernste Angelegenheit und mein Freund und ich diskutieren schon den ganzen Abend darüber. Die Antwort könnte mein gesamtes Leben verändern ...

... soll man Zahnseide vor dem Zähneputzen benutzen oder danach? Niemand kennt die Antwort ...

Ich kann mir gut vorstellen, dass du frontal auf ein Mädchen zugegangen bist (ungünstig für erste Kontaktaufnahme) und dann mit der einen Frage ohne Einleitung und ggf. noch hastig gesprochen ins Haus gefallen bist. Insofern kann ich das Mädchen gut verstehen, da hätten die meisten überrascht aus der Wäsche geguckt ;) .

Jeder Pick Up Artist hat solche Erfahrungen wie du gemacht. Der einzige Unterschied zu anderen besteht darin, dass sich die Könner von Misserfolgen nicht aufhalten lassen. Oder wie es im NLP Lernprozess gesagt wird:

Es gibt keine Fehler nur Ergebnisse!

Du weißt jetzt sehr gut, wie du es schaffen kannst, dass dich ein Mädchen sprachlos anschaut ;) !

Das war nicht dein Ziel?

Dann probiere etwas anderes!

Verändere Dein Vorgehen so lange bis du das gewünschte Ergebnis erhältst.

Die bekannten Canned Opener sind zwar gut durchdacht, aber keine Zaubersprüche, sondern dazu da einen Inhalt einstudieren zu können, so dass du dich später beim Approachen (Kontaktaufnehmen) auf die anderen wichtigen Aspekte (Körpersprache, Intonation, etc.) konzentrieren kannst.

Ich kann mir gut vorstellen, dass in deiner Situation ein Meinungsopener eine gute Wahl ist, allerdings solltest du ggf. das Thema anpassen und vor allem an der Präsentation des Openers feilen.

Wenn du ein wenig Übung hast, dann schreckt dich auch die Antwort von peppermintcherry nicht ab:

Sie: "Aha, pick-up-artist-gucker!"

Du: "Ich wusste es, das ist alles gespielt im Fernsehen, das funktioniert nicht. Mein Freund hat mir davon erzählt und wir haben schon den ganzen Abend darüber diskutiert und jetzt wollte ich einfach mal die Meinung eines Girls dazu. Meinst du, dass irgend etwas davon bei einer Frau funktioniert?" (<-- fällt dir was auf montrey ;) ? )

Sie: ....

Du: Worauf kommt es denn bei dir an? Wie müsste dich ein Mann ansprechen?" oder "Was war die beste Anmache, die du je erlebt hast?" (<-- NLP-Fragen, je mehr und intensiver sie darüber spricht, desto mehr wird sie in einen angenehmen Zustand kommen ;) )

Kann man auch Mädchen anstatt Frauen verführen?

Ich denke das ist keine geschickte Frage. Konstruktiver wäre die Frage:

"Kann ich mein Kommunikationsfähigkeiten auch mit Mädchen erweitern?"

Klares Ja!

Update: Alle handelsüblichen Bücher kriegst du in der Regel über Amazon. "Wie Sie jede Frau rumkriegen" von Mystery und Der perfekte Verführer von Neil Strauss gibt es mittlerweile wohl in jeder größeren Buchhandlung.

An die Sachen die per im Eigenvertrieb verkauft werden kommt man schon schwieriger. Es könnte aber sein, dass du einiges per PayPal bezahlen kannst. Nur kenne ich mich da nicht mit den Bedingungen in Bezug auf Girokonten Jugendlicher aus.

Zu Beginn würde ich nicht zuviel lesen, sondern mehr ausprobieren. Du kannst auch in der Kommunikation mit einer Oma an der Bushaltestelle oder mit deinen Kumpels viel lernen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hey monrtey, mir geht es genauso.

Aber ich kaufe mir keine Bücher, auch wenn da gute sachen drin stehen mögen.

Man findet so viel im Internet, auch zu empfehlen, mal den Playboy-Podcast zum diesem Thema anzuhören, da wird auch von Mystery & BadBoy berichtet. Auch sehr interessant.

Ansonsten über Links hier im Forum/Blog oder bei Google was finden.

Aber auch ohne solche sachen kannst du viel trainieren. Rede viel mit leuten, auch unbekannten, probiere mal körperliche nähe aufzubauen.

Mit der Zeit wirst immer sicherer und brauchst so zeug, wie hier überall beschrieben wird schon nicht mehr so viel, weil du es schon von allein machst.

Also üben, üben, üben! Und wie schon gesagt: auch mal an der Oma, den Freunden, unbekannten leuten, die aber für dich nicht von intersse sind. Es gibt viele Möglichkeiten.

Daniel:

P.s.: weil du des mit dem Zahnseide-opener geschrieben hast: genau diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Sie dazu mein Thema "Opener für jede Altersklasse"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von GokuBlack
      Hallo Leute
      Ich bin neu in diesem Forum und wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen würdet. Bin wirklich ein wenig ratlos :( 
      Ich bin männlich, 25 Jahre alt und bin ein ganz normaler Master Student. Ich bin mit meinem Leben wirklich zufrieden und auch mit meiner Person, leider habe ich in Sachen Mädels und Partnersuche einfach nur Pech. Ich bin zwei Mal umgezogen (nach der Grundschule und nach dem Abitur) und musste dementsprechend 2 Mal ganz von vorn in einer neuer Stadt mit neuen Leuten anfangen. Ich hatte also nur für wenige Jahre einen stabilen Freundeskreis. Das Thema "Dating" habe ich nie so wirklich ernst genommen und habe damit erst mit 20 angefangen. Ich habe gedacht, dass ich "irgendwie" ein Mädel kennenlernen würde. Rückblickend war das ein echt großer Fehler...
      Ich habe nie ein Mädel im echten Leben angesprochen, weil ich keinen Korb bekommen möchte und mir immer denke "ach die hat eh einen Freund, sie schaut doch gut aus". Deswegen habe ich NUR Mädels aus Tinder, Lovoo und Jodel getroffen, da man dort wenigstens weiß, dass sie Single sind (zumindest war es bei mir der Fall). Mittlerweile sind es 17 verschiedene, die ich meistens 1 oder 2 Mal getroffen habe. Das waren ganz normale Treffen (Kaffee, Spazieren, Bar). Ich muss ehrlich gestehen, dass mir die meisten schon von der Optik her nicht wirklich gefallen haben, aber damals war es mir egal, weil ich einfach nur Dating Erfahrung sammeln wollte und vielleicht was Lockeres daraus werden würde. Also die Mädels waren nicht unattraktiv, aber ich hätte die nicht im Alltag angesprochen oder als interessant abgestempelt. 
      Ich bin keine Jungfrau mehr aber ich bin momentan echt am Ende mit meinem Latein, weil JEDES Mädel in meinem Umfeld einen Freund hat. Mir fallen spontan 12 verschiedene Mädels ein, die ich kennengelernt habe und die ALLE einen Freund hatten und momentan haben. Und nein, ich habe sie nie persönlich gefragt, sondern habe Bilder von denen auf IG gesehen mit einem Kerl, der zu 100% der Freund war oder deren WhatsApp Bild etc. Oder ich habe es beiläufig durch Freunde erfahren...
      Diese Mädels habe ich entweder in der Uni, durch Freunde oder auf der Arbeit als Werkstudent kennengelernt. Ich finde es einfach nur krass, dass so wenige Mädels in meinem Alter Single sind und habe einfach nur Schiss, ewig Single zu bleiben. Das klingt jetzt ziemlich übertrieben, aber es ist wirklich so. JEDES einzelne Mädel, was ich halbwegs attraktiv finde, hat einen Freund. Übrig bleiben nur Mädels, die einfach kein Kerl als attraktiv abstempeln würde und überhaupt nicht meins sind. Das mag zwar extrem oberflächlich rüberkommen, aber ich möchte einfach eine Partnerin, die mir von der Optik auch gefällt, zumal ich mich nicht als schlechten Fang bezeichnen würde und meine Ansprüche nicht zu hoch sind. Ich achte auf ein gepflegtes Äußeres, trainiere regelmäßig und allgemein würde ich mich als überdurchschnittlich vom Aussehen her bezeichnen. Also ich bin kein Model, aber würde mich als überdurchschnittlich bezeichnen und bin mit mir auch mehr als zufrieden. Vom Charakter her bin ich ein sehr offener und lockerer Mensch, der kein Problem hat, mit Mädels zu sprechen etc. 
      Ich merke auch, dass ich mich immer und immer mehr von meinem Umfeld distanziere und keine Zeit mit "sinnlosen Aktivitäten" verschwenden möchte, wo ich keine Mädels kennenlerne. Ich war oft mit meinem Kumpels auf Partys oder einfach draußen was trinken und es ergibt sich nie was in Sachen Mädels. Ich treffe durch meine Kumpels IMMER die gleichen Mädels, wirklich immer und auf Dauer bringt mir das ja nichts, so asozial es auch klingen mag. Meine Kumpels sind zudem Ende 20 (auch alle Single) und sehen das Leben so locker. Also die haben damit kein Problem, dass sie Single sind und machen sich keinen Druck, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. 
      Geht es hier jemanden auch so? Woran liegt es, dass so viele Mädels ab 22 vergeben sind? Meine Partnerin möchte ich nicht Online kennenlernen, weil ich auch einige eher schlechte Erfahrungen mit Tinder und Co. gemacht habe und allgemein halte ich nichts davon, seine Partnerin auf diesen Apps kennenzulernen. Zumal ich eh nur Bilder vorm Spiegel habe, also keine Bilder mit denen man Likes bekommt. Andere bekommen das auch offline im echten Leben hin. Ich habe leider niemanden, mit dem ich mich austauschen kann. Von vielen höre ich nur "die richtige wird schon kommen", aber nach 6 Jahren hat sich rein gar nichts ergeben, außer sinnlose Dates mit Mädels aus Dating Apps. Ich habe auch keinen blassen Schimmer, wo ich aktiv suchen soll. Uni fällt komplett weg - noch nie habe ich in meinem Leben so einen sinnlosen Ort gesehen, wenn es ums Dating geht. Da habe ich sogar mehr auf dem Gymnasium getroffen als auf der Uni. Die meisten sind überhaupt nicht meins, achten Null auf ihr Aussehen und wenn die meins sind, klebt da immer irgendein Kerl an denen und die sind vergeben. Durch die Mädels aus der Uni, die vergeben sind, lerne ich auch keine weiteren Mädels kennen z.B. wenn ich mit denen freundschaftlich was unternehmen würde, weil die ja schon einen Freund haben und meistens nach einer Gruppenarbeit eh der Kontakt abbricht. Auf meiner Arbeit ist nur eine die vergeben ist, sonst keine weitere. Mein Freundeskreis ist wie gesagt auch komplett nutzlos und ich lerne durch die keine kennen. 
      Erstmal bedanke ich mich bei jedem hier, der das gelesen hat! Wäre wirklich froh, wenn hier jemand seine Erfahrungen und vielleicht Auswege mit mir teilen würde :) 
    • Von Joker7
      Hallo zusammen, 
       
      Suche gleichgesinnte aus Passau (Umgebung), die Lust haben mal zusammen raus zugehen. Sei es, für die Persönlichkeitsentwicklung, Ansprechangst ablegen oder Nummern holen. Da bin ich für alles offen. Bei Interesse schickt mir gerne eine PN.
    • Von spi_noza
      Hi all, is there anybody out there in Hamburg that would shake the place up? Not new in Hamburg and did some pick ups already, but need cool people around to enjoy it at the best. Ciao!
    • Von BiggestPlayer
      Ich habe gestern etwas entdeckt das nennt sich "Frauen s...... trainieren" von Orlando Owen. Das ist eine 5 stündige Audioserie, in der es darum geht, wie man als Mann besseren Sex mit Frauen hat.   [Link entfernt vom Admin]   Meint ihr das ist echt und mann kann dadurch echt besseren Sex haben ? Würdet ihr es ausprobieren oder habt ihr so was probiert ?
    • Von Zero11
      Hallo erstmal.. 
      undzwar traff ich auf einer Familien Feier von ner bekannten auf ein HB8. Ich eröffnete unser Gespräch mit einem indirect Opening, worauf sie auch voll Einstieg und wir Stunden lang redeten, uns richtig gut verstanden. Zwischendurch haben wir uns mal abgegrenzt und geküsst, dies passierte zur Verabschiedung ebenfalls. Wir trafen uns zwei Tage später bei ihr küssten uns wieder worauf aber nicht mehr passierte.  Zwischendurch schreiben wir mal mehr mal weniger über WhatsApp. Solangsam allerdings habe ich das Gefühl ich würde ihr  gegenüber meine attraction verlieren und suche Hilfe wie ich diese wieder aufbaue. Gestern Abend habe ich Ihre Freundin gefahren von einer Feier, wo sie zufällig auch war und mitfuhr.. erst Tat sie so als wäre nie was gewesen gab mir zum Abschied aber wieder einen Kuss.Sie spielt auch gerne mit den Kerlen hin und her, wobei ich fast das Gefühl habe sie würde dies mehr mit mir als ich mit ihr tun. Ich weiß das sie was verpasst sollte es nicht weiter gehen..  ich allerdings auch. Sollte ich es wohl mit der Push-pull Technik weiter versuchen oder anders angehen ?
      danke 
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...