Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Cliprex

FR: Cold Approaches kein Problem, aber...

Recommended Posts

Ich war gestern mit einem Kumpel und einer Freundin (HB7,5) in einer kleinen Disco, in der ich schon lange nicht mehr war. Eigentlich ist zwar nichts besonderes passiert, aber da ich schon länger keinen FR mehr geschrieben hab, dachte ich mir, dass ich doch mal wieder ne Kleinigkeit poste.

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß mit meinen Freunden und mal wieder ein echt gutes Inner Game, hab auch beim Tanzen massig IOI´s bekommen, ein HB5 hat mich sogar fast etwas genervt. Ein bischen einen Blick für IOI´s und Attraction hab ich ja mittlerweile auch bekommen, so ist mir recht schnell aufgefallen, dass sich das HB anscheinend gerne in meine Nähe aufhält. Erst war ich mir nicht ganz sicher und hab dann mal extra auf sie geachtet...

Ich saß auf einer Bank, HB5 stand 1m vor mir, mit dem Rücken zu mir. Ich hab wie schon gesagt extra auf sie geachtet und dann bemerkt, dass sie versucht sich unauffällig halb in meine Richtung zu drehen und so zu tun, als würde sie nach was andrem schauen. Ihr Kopf drehte sich dann aber langsam immer weiter in meine Richtung, soweit, dass sie dann endlich auch kurz schauen konnte, ob ich immer noch da sitze und was ich mache. Als sie dann gesehen hat, dass ich schon zu ihr schaue hat sie sich wieder ganz schnell umgedreht und sah etwas ertappt aus, das war schon irgendwie lustig ;)

Jedenfalls ist sie mir dann mehr oder weniger den ganzen Abend hinterher gelaufen, hat immer wieder in meiner Nähe getanzt und sich dabei in meine Richtung gedreht. Eigentlich hätte ich sie ja anquatschen sollen, aber gefallen hat sie mir nicht wirklich und ich dachte mir, wenn Du mich kennenlernen willst, sprich mich halt an. Aber so mutig war sie dann wohl doch nicht..

Ich hab auch noch IOI´s von HB´s bekommen, die mir auch gefallen haben. Aber da hab ich dann mal wieder zu lange drüber nachgedacht, ausserdem war blöd, dass die immer mit Männern rumstanden mit denen sie sich unterhalten haben. So gut bin ich halt auch noch nicht, dass ich mich dann da einfach so einklinken könnte. Anscheinend hab ich sowieso generell ein Problem damit, HB´s zu approachen von denen ich IOI´s bekommen, sehr sehr seltsam...denn Cold Approaches mach ich mittlerweile mit links, wenn auch wohl immer bei den falschen Targets.

Ich steh an der Bar, will mir was zu trinken holen. Neben mir kramt ein HB6 in ihrem Geldbeutel rum und legt 5 Euro auf den Tresen. Ich hab nicht lange überlegt...

Ich: Du solltest Dein Geld nicht einfach so rumliegen lassen.

HB: Wenn das einer anrührt gibts ein paar auf die Mütze! (Shittest?)

Ich: Sieht Du hier irgendjemand, der eine Mütze aufhat?

Das HB war wohl nicht so erfreut über meinen Approach, musste aber nach dem Spruch grinsen. Was sagen oder mich angucken wollte sie aber nicht mehr, also hab ich auch meine Fresse gehalten, wirklich gefallen hat sie mir auch nicht. Nachdem sie dann mit dem 5er bezahlt hatte, meinte sie noch "Siehste, nix passiert". Ich "hast Glück gehabt, dass hier anscheinend nur nette Leute sind ;)" HB grinst nochmal und verschwindet.

2x hab ich noch was ähnliches an der Theke gemacht, weiss aber nicht mehr, was ich gesagt hab. Die HB´s waren aber ebenso wie das andre anscheinend nicht so erbaut, dass ich sie anquatsche, hab dann auch danach gesehen, dass sie mit männlicher Begleitung da sind. Aber wenigstens hab ich meinen Frame nicht verloren oder DLV gezeigt, von daher wars wenigstens eine gute Übung um AA abzubauen, hab mich danach auch echt gut gefühlt.

Was noch ganz lustig war, dass mich ein Mann angequatscht hat. "Hey, Du bist doch auch öfter im *Soundso*, dachte mir nämlich vorhin, dass mir der Tanzstil von Dir irgendwie bekannt vorkommt - der ist aber auch echt auffällig, aber gut!" Hab mich dann ne ganze Weile mit ihm über Discos und Musik unterhalten, war echt nett. Und wieder einer mehr, mit dem ich in meiner Stammdisco quatschen kann, wenn ich mal wieder alleine drin bin, coole Sache. :)

bearbeitet von Cliprex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön ma wieder nen FR von dir zu lesen. Anscheinend hast du auch keinerlei Motivation HBs anzusprechen die dich nicht interessieren. Es sagen immer viele dass da die AA viel kleiner wäre aber ich finde, dass dann einfach die AA der Motivation übertrumpht.

Das mit den IOIs erkennen musst du mir ma beibringen, das kann ich gar nich, darum approach ich immer nur des was mir halt gefällt.

Ich steh an der Bar, will mir was zu trinken holen. Neben mir kramt ein HB6 in ihrem Geldbeutel rum und legt 5 Euro auf den Tresen. Ich hab nicht lange überlegt...

Ich hätte dann folgendes gesagt:"Heyhey, ich bin einiges mehr wert! Gib mir erstmal einen aus dann darfst du mit mir weiter reden"

Dann kommt sicher sowas wie "wer sagt dass ich mit dir reden will" was wahrscheinlich ein shittest ist.

udn weiter weiß ich im mom ned (habs grad eilig :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sagen immer viele dass da die AA viel kleiner wäre aber ich finde, dass dann einfach die AA der Motivation übertrumpht.

Genau das ist es, ich brauch auch einfach ein bischen Motivation zum approachen. Aber wenn mir das HB nicht gefällt, wiegt die AA schwerer als die Motivation.

Ist aber auch auf der andren Seite wieder so eine Sache mit der der 3-Sekundenregel. Wenn man schaut und dann überlegt, ob einem das HB gefällt, denkt man schon wieder viel zu viel nach. Die HB´s an der Theke hätt ich wahrscheinlich auch nicht approached, wenn ich mir überlegt hätte ob sie mir gefallen oder nicht. Aber ich hab sie neben mir stehen sehen, mir ist gleich was aufgefallen, was man als Opener nutzen könnte und habs einfach sofort getan, eigentlich ganz einfach.

bearbeitet von Cliprex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich: Du solltest Dein Geld nicht einfach so rumliegen lassen.

HB: Wenn das einer anrührt gibts ein paar auf die Mütze! (Shittest?)

Ich: Sieht Du hier irgendjemand, der eine Mütze aufhat?

Ja sehr schöner FR. Vorallem der Spruch war super. Ich hab mich echt gekugelt. Den merke ich mir ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Jap. Wenn die Familie zu Besuch war.  Und er hat es schon clever angestellt. Sich gezielt ein Mädel gesucht, wo die Familie weiter weg wohnt und das Mädel auch nicht so Familienverbunden war, dass sie zur Familie ziehen wollte (noch üblere Falle).  Stellte sich aber raus, dass "nicht so familienverbunden" immer noch "sehr oft Familie" bedeutet und "weiter weg wohnt" eben bedeutet, dass die übernachten.  Was vollkommen normal ist. Für die Familie. Für das Mädel.  Und Familie ist denen sehr wichtig.  Nur dass DU nicht die Familie bist. Auch wenn Du ein Kind mit ihr hast. Das dauert einen Moment, bist man das schnallt, was die genau mit "Familie" meinen. 
    • Ja, schockierend dass sie da keinen Bock hatte... 
    • Äh. Er, seine Frau und deren Familie schliefen in einem Raum??
    • Ja, das wird häufig ein Problem sein. Man ist halt wahrscheinlich erstmal ziemlich isoliert und wird schnell zum Spielball von Schwiegermüttern und Co. Sprache lernen, Freundeskreise aufbauen, Expat-Szene? Man muss sich einen Rückhalt und alternativen Umgang erschließen, schätz ich. Wenns geht gleichmal paar 100km wegziehen mit der lieben Frouwe?
    • Ja.  Knobel mal lieber aus, wie man das Mädel ohne die Familie haben kann. Weil die Familie geht einem mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Sack.  Kenne einen auf den Philippinen, der hat mit lieber netter Freundin ein kleines Haus gebaut. 1 Raum. Terrasse davor. 10.000 Dollar. Dann hat er sich nen Bambushaus gekauft. Weil liebe nette Freundin nicht vögeln möchte, wenn liebe nette Familie zu Besuch kommt und im selben Raum schläft. Was viel zu häufig vorkommt.  Dann hat er angefangen, das Bambushaus bei AirBnB rein zu setzen, wenn Familie mal nicht da ist. Inzwischen hat er das ganze Grundstück voll mit Bambushäusern.  https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g663539-d12194425-Reviews-Bamboo_House_Resort_Moalboal-Moalboal_Cebu_Island_Visayas.html Läuft entgegen der Bewertungen recht gut. Hat noch einen Rollerverleih, weil das Resort so abseits liegt, dass man da Roller braucht.   
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...