Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    In diesem Thread wurde seit 3560 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Wenn du nicht auf das etwas aufgeräumtere Protokoll von Darkman warten kannst, was er in nächster Zeit posten wird, kannst du das Chatfenster öffnen und da auf "Archiv" klicken. Da klickst du dich durch und hast den gesamten Chatverkehr vor dir.

    Gruß Kensei

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Nochmal herzlichen Dank an Joker von mir für die Chatstunde!

    Ich will die Gelegenheit nutzen um ein paar Kritikpunkte aufzugreifen:

    Zum Thema 'verstopfter Chat'

    Ich war bisher mit unserem Chatformat recht zufrieden. Auch wenn immer mal wieder der Wunsch nach Teamspeak oder Skype geäußert wird, so sind solche Sitzungen einerseits technisch aufwändiger und es gibt sicher einige, die eher mit einem Chat als mit Teamspeak zurechtkommen. Den großen Vorteil sah ich bisher bei der Übersichtlichkeit, der Nachverfolgbarkeit (ohne dass jemand viel Zeit in ein Transkript eines Gespräches stecken muss) und dass durch das Schreiben die meisten Menschen einerseits etwas mehr bedenken was sie ausdrücken wollen und auch schneller und deutlicher auf den Punkt kommen. Bisher waren die Ergebnisse unseres Chatstundenformates aus meiner Sicht sehr gut.

    In den Chats vor Joker waren zwar auch einige Besucher dabei, aber einerseits nicht ganz so viele und andererseits scheinen mir einige der Teilnehmer gestern deutlich weniger diszipliniert bei der Sache gewesen zu sein. Ich habe gestern den Chat fast komplett mitverfolgen können und auch mir wurde es zeitweise zu wuselig. Grundsätzlich ist es natürlich positiv, wenn sich die Teilnehmer auch untereinander Anregungen und Tipps geben. In der Situation mit einem speziellen Gast können solche Einwürfe - vor allem wenn diese sehr häufig vorkommen - den Diskussionsverlauf behindern. Darüber hinaus sind längere intensive Nebengespräche auch nicht unbedingt hilfreich.

    Off-Topic:
    Die Veröffentlichung des bereinigten Mitschnittes wird daher noch ein paar Tage dauern, denn es ist wesentlich arbeitsaufwändiger als bei den letzten Malen. Wer es eilig hat kann sich sonst auch in das Chatarchiv begeben und sich dort durchwühlen.

    Hätte ich vorher gewusst, dass es so kommt, hätte ich mir ernsthaft überlegt, ob wir die Chatstunde nicht etwas anders aufziehen. Allerdings glaube ich gibt unsere Chatboxsoftware nicht unbedingt viele Moderationsmöglichkeiten her - ich werde mich da nochmal eingehender mit beschäftigen müssen, ob es auf einfachem Wege möglich ist dafür zu sorgen, dass z.B. zeitweise nur ein oder zwei Teilnehmer aktiv im Chat schreiben können bis eine Frage beantwortet ist. Vielleicht überdenken wir das Format auch nochmal grundsätzlich.

    Insofern fand die Chatstunde unter erschwerten Bedingungen statt, die durch einige der Teilnehmer selbst erzeugt wurden - allerdings hatte ich als Admin auch kurzfristig keine Mittel für eine andere Form der Chatmoderation parat. Dass Joker gestern Nacht nach seinem Wochenende in Rotterdamm und der Rückreise noch dazu vielleicht nicht in Bestform war, kann ich gut nachvollziehen.

    Respekt

    Das bringt mich zu einem weiteren Punkt: Unabhängig wie man Joker als Person oder die Chatstunde selbst fand, sollte man respektieren, dass Joker sich die Zeit dafür genommen hat mit euch zu diskutieren. Ich als Freiberufler weiß selbst wie viel so eine Stunde wert ist - insbesondere nach einem anstrengenden Wochenende.

    Thema Eigenwerbung

    Für die meisten Gäste in unserer Chatstunde war und wird Marketing in eigener Sache eine der stärksten Motivationen sein. Das ist normal und wird vom PUT Team so auch akzeptiert, denn es soll ja nach Möglichkeit eine Win-Win Situation für beide Seiten entstehen. Ich kann mich nicht erinnern jemals einen VIP in einer Talkshow gesehen zu haben, der nicht gerade zufällig ein neuen Film, eine neue Platte, einen aktuellen Spendenaufruf oder was auch immer am Start hatte. Vergesst bitte nicht, dass mit Joker zum ersten Mal sozusagen ein Hauptberuflicher PUA in der Chatstunde dabei war. Die bisherigen Chatgäste verdienen allesamt nicht ihren Lebensunterhalt mit PU Training oder Coaching.

    Vielleicht gefällt einigen von euch auch die Art der Selbstdarstellung von Joker einfach nicht, aber habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, ob das nicht zu dem PUA Joker dazugehört (vielleicht eine Form von Persistence ;) )? Man muss übrigens Menschen nicht mögen, um von ihnen lernen zu können.

    Inhaltliche Qualitäten

    Kensei hat zu dem Thema ein paar Beiträge weiter oben schon sehr passend einige Sätze geschrieben. Daher will ich nur ergänzend hinzufügen: Auch wenn sich das Gestern vielleicht als Nachteil erwiesen hat. Unsere Chatstunde lief technisch unmoderiert und unreglementiert ab. Damit haben alle Teilnehmer einen großen Eigenanteil an der Gestaltung, dem Ergebnis und der Qualität der Chatstunde. Kommunikation ist hier kein eingleisiger Prozess ^^. Sicher steht es jedem frei sich seine Meinung zu Joker zu bilden. Aber wenn ihr einerseits konstruktiv Kritisieren wollt und andererseits vielleicht ein Kommunikationsziel habt, dann beschreibt konkret inhaltlich was ihr wollt ('mehr' ist übrigens nicht konkret).

    Wer neugierig ist, könnte ja auf die Idee kommen, die für ihn offenen Fragen hier in den Thread zu stellen und sich überraschen lassen, ob Joker nicht doch eine kleine Zugabe gibt. Aber seid dann bitte so klug und stellt Joker bezogene Fragen und keine allgemeinen PU Fragen, die bereits mehrfach sehr ausgiebig hier im Forum diskutiert wurden. [Wichtig: Das ist nur eine Idee von mir! Ich habe keine Ahnung, ob Joker darauf reagiert!]

    Eine Beobachtung zum Schluss: Erfolgreiche Menschen wirken oft polarisierend auf ihr Umfeld. Allerdings habe ich manchmal den Eindruck als wäre dieser Effekt hier in Deutschland extremer als in anderen Ländern.

    Nachtrag: Bzgl. dem Chatarchiv war Kensei dann doch schneller als ich.

    bearbeitet von Darkman
    Nachtrag

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Aaaaaalso...

    ...ich muss mich den Meinungen von Kensei und Monkey-boy anschließen. Weitere Ausführungen meinerseits halte ich für unnötig.

    Ich will euch einen Vorschlag machen wie man eine "Chatstunde" gestalten könnte. Inwiefern das Probleme mit der Forensoftware macht weiß ich leider nicht:

    Es sollte ein Gastredner so wie schon üblich 1 bis 2 Wochen vorher angekündigt werden und die Forenmitglieder posten ihre Fragen (und möglichst nur die) im entsprechenden Thread.

    Die Mods suchen dann die wichtigen und guten Fragen heraus und stellen diese dann in einem Dialog mit dem Gastredner in der Chatbox, so dass sie quasi wortwörtlich als Moderatoren fungieren. Dem gemeinen Fussvolk sollte das Chat-recht zu dieser Zeit entzogen werden soweit möglich (mitlesen ja, mitreden nein), kann aber über PN an die Mods im Gespräch nachhaken oder neu aufgeworfene Fragen stellen.

    Wie gesagt: keine ahnung wie machbar das ganze ist und ob ihr das für eine gute Idee haltets ;)

    MfG

    Pocc :female-fighter:

    Edit: Darki war schneller als ich ^^

    bearbeitet von Ccop

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Edit: Darki war schneller als ich ^^

    ... Deine Anregungen sind trotzdem gut ;) !

    Ich werde mich in den nächsten Wochen wohl oder übel mit dem technisch Machbaren auseinandersetzten müssen.

    Unabhängig davon sind weitere Ideen oder Anregungen für die Chatstunde herzlich Willkommen.

    bearbeitet von Darkman
    Typo

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Grundsätzlich halte ich es für eine gute Idee, den Chat zu überdenken. Auch der Grundgedanke von Pocc würde mir persönlich sehr zusagen, nur Pocc, du hast 1 Problem ja schon selbst angesprochen.

    Ein Chat fungiert ja als Kommunikationsplattform und in einer Kommunikation treten nunmal in Bruchteilen von Sekunden neue Fragen auf, die gestellt werden wollen.

    Das halte ich für technisch und menschlich nicht umsetzbar, diese Massen an neuen Fragen per PN zu übermitteln.

    z.B. wenn man gerade dabei ist eine neue Frage zu schreiben, kommt einem schon die nächste in den Sinn, das führt zu keinem Ende, da das Gespräch mit dem Gast ja weiterläuft. Zeitlgleich müssten die Mods die Fragen lesen und in den Chat integrieren (durch kopieren etc.), während das passiert sind schon wieder 5 neue Fragen im Posteingang.

    Das nimmt meiner Meinung nach kein Ende und führt zu mehr Trubel als es bei Joker der Fall war (war leider selbst nicht dabei, aber man liest ja recht viel)

    Habe im Chat schonmal die Möglichkeit eines IRC-Channels angesprochen, der dürfte eine ganze Reihe von Möglichkeiten bieten. Man könnte zum Beispiel Bots einbauen, die es verhindern, das 2 Fragen hintereinander gestellt werden, also dafür sorgen, dass erst der Gast antworten kann, bevor die nächste Frage veröffentlicht wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hm

    Bei IRC wirste aber einige Rechner vor unlösbare Probleme werfen.

    IRC geht oder es geht teilweise einfach nicht, wenn du z.B das falsche Anti-Vir Programm hat meint der PC, dass es sich um einen Trojaner Backdoor handelt und macht idr IRC nie mehr wieder auf.

    Hab ich zumindest gehört

    Das mit den Fragen vorher stellen, Mods suchen raus ist ne gute idee..

    Ich fands recht lustig als die Idee mit Teamspeak kam, den überfüllten server möchte ich sehen :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wir hatten mal Mitte 2008 einen eigenen IRC Channel, allerdings lief der nicht so gut und es wurde gestritten ob sich damit nicht zwei Lager im Forum bilden: Die ohne IRC und die auf den Channel zugreifen können.

    Zur Kritik von Wanted Man an meinem Vorschlag: Da hast du vollkommen recht. Ich stell mir das ganze so vor wie in zahlreichen TV-Shows wo zB ein Politiker im Inteview mit einem Moderator sitzt und die Zuschauer während der Sendung über Email und Anrufe ihre Fragen stellen können. Es können niemals alle Fragen beantwortet werden aber die besten und für die Masse interessanten Fragen können behandelt werden. Das war mein Hintergedanke bei meinem Vorschlag.

    Weiter gäbs noch die Möglichkeit keien Chatstunde mehr zu halten sondern dass ein Mod den Gast interviewt, die Fragen schon vorher eingereicht werden konnten (bis nen Tag vorher zB). Der Mod müsste dann halt ein gutes Gespür dafür haben bei welchen Fragen er nachhaken muss damit die breite Masse zufrieden ist. Das kann man dann entweder über eine Chatbox nur Gast und Mod schreibrechte haben oder über icq/msn/whatever und dann als Thread hier reingestellt werden werden.

    MfG

    Pocc :female-fighter:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Es gibt doch ein vBulletin-Plugin, mit dem man den mIRC direkt in die Forensoftware integrieren kann. So könnte man entweder über das Programm oder über den Browser mitquatschen. Alles was man dafür braucht ist JAVA. Kenn das aus einem anderen Forum.

    In mIRC gibts halt die nötigen Rechte, etc. um sowas richtig durchzuführen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    hey ihr lieben Leute,

    hat jemand einen "Mitschnitt" von der Chatstunde mit Joker? Ich war leider verhindert an diesem Sonntag... :-/

    Würde mich unheimlich freuen, wenn das irgendjemand Online Stellt! :clap:

    greez

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Das wurde in diesem Thread schon einige Male gefragt und immer gab man die gleiche Antwort.

    "Tja, wärst du mal da gewesen. Dein Pech"

    .

    .

    .

    .

    ;) Spaß beiseite: Darkman wird ihn hoch stellen (in gesäuberter Form), wenn du keine Lust hast zu warten, musst du einfach nur im Chat auf "Archiv" klicken und du kannst dir die Gespräche der Vergangenheit durchlesen.

    EnjoyUrLife

    WantedMan

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    trotz aller kritik möchte ich den leitenden aktueren hier mal nen dank aussprechen, dass ihr dies angebot möglich gemacht habt. bin recht neu hier und nehm daher ja auch alles mit, was nur geht. daher wie gesagt bestens, dasses so ne live-info-stunden und nen protokoll von der ganzen aktion gibt, um die pro/contra qoute besser zu bilanzieren :)

    obs dann nu mir wirklich was bringt wirds sich eh erst später rausstellen... aber wenn die besten zu wort kommen kanns eigentlich gar nich so schädlich sein ;)

    warte auch schon freudig aufs den gefilterten mitschnitt :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Werde dann zukünftig im Chat die klappe halten, wenn ich nicht eine gute Frage parat habe, bin ja an dem Chaos nicht ganz unschuldig. Werde mein Helfersyndrom dann nur noch auf Threads beziehen!

    Sollte ich jemandem auf den Senkel gegangen sein, dann ist das so, gebt mir einfach Tape und das Problem ist gelöst!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also erstmal fand ich die chatstunde richtig cool!

    man konntauf jedenfall ein paar coole tipps aus der chat stunde raus ziehen!

    er hat z.b erzählt wie er so die frauen gamed,das er directer ist, sexuelle themen anschneidet usw, und das was er von sich aus schon erzählt hat fand ich schon interessant!

    wenn jemand fragt wann soll ich welchen opener nehmen,tja,was soll er dazu denn sagen?

    ich habe auch noch ein paar fragen und sachen die ich wissen will...aber man kann auch nicht alles über den chat hier klären!

    ich finds schonmal cool das er überhaupt hier her gekommen ist! obwohl er noch unterwegs war usw!

    und er hat nicht viel werbung gemacht, er hat nur gesagt das es bald ein riesen pu evant gibt!(wo er nur dabei ist,noch nichmal von ihm ist) und wenn jemand noch viele probleme hat das er einen workshop machen soll!

    und damit hat er erstmal recht!!

    ciao ciao!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Es ist für mich immer wieder überraschend und auch schockierend, wie undankbar die deutsche pua community ist. Deswegen habe ich mich auch weites gehend aus ihr zurück gezogen.

    Außer ein paar Ausnahmen kommt kein Dank und dann etwas kritik, womit ich sehr gut umgehen kann sondern nur- so ein scheiß etc.

    Wo habe ich bitte viel Werbung gemacht für meine Workshops und wenn es so wäre, was ist verwerfliches daran, wenn ich davon lebe und meine kostbare Zeit kostenlos zur Verfügung stelle.

    Und ja es war richtig ich war kaputt kam gerade aus rotterdam und ich habe es trotzdem durchgezogen weil monkey mich sehr nett gefragt hatte- das es mir finanziell überhaupt nichts bringt diese Lektion habe ich schon verstanden nach meinen lairvorträgen, die immer als das beste was sie gesehen hatten galten und trotzdem niemand irgendwas gebucht hat.

    Leute setzt euch mal ganz klar mit eurer Negativität ausseinander. So vergrault ihr nicht nur mich sondern jeden Mensch aus eurem Leben.

    Bei mir habt ihr es jeden falls geschafft.

    Ich danke trotzdem Monkey für die freundliche Einladung und den wenigen die "es" gecheckt haben.

    Gruß Joker

    Ich verstehe deinen Groll absolut.

    Allerdings muss ich sagen ich kann das nicht so stehen lassen, dass dir solche Aktionen nix bringen. Ich bin mir sicher du hast durch die PICK UP Community schon ordentliches Geld verdient. Und etwas Vorträge halten, dich in Foren sehen lassen. Das ist eben eine Sache die man machen muss. Viele helfen unzählige Stunde pro Woche freiwillig ohne das sie auch nur einen Cent mit PU verdienen.

    Es ist es doch eine WINWIN Situation für alle. Auch für dich. Du hast einen Namen durch deine Videos, Forenbeiträge, etc. Auch wenn sich nicht jeder Vortrag oder jeder Chat 1:1 auf deine Workshops auswirkt.

    Kritiker und Neider wird es immer geben.

    Und das muss auch so sein, denn auch in der PU Szene ist nicht alles in Ordnung. Weder von der kommerziellen noch von der unkommerziellen (verblödete Lairs, PU Hampelmänner, Möchtegernzauberer etc.)

    Viele Grüße

    MisterJack

    bearbeitet von MisterJack

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Die Pua Community macht vielleicht 10% meiner Kunden aus.

    Gruß Joker

    Das kann ich mir dann nur so erklären, dass du evtl. stark absolute Anfänger ansprichst. Ist ja auch nicht schlimm.

    Aber jetzt mal ehrlich. Wenn ich für 5 LairVorträge auch nur 1 one on one Workshop an den Mann bringe. Dann mach ich die 5 gerne :)

    Ist halt immer die Frage was man selbst als rentabel ansieht. Viel ensteht ja auch durch Mund zu Mund Propaganda. Ich wette da sitzt so manch einer in einem Workshop der schon mal in ein Forum schaute oder von einem Kumpel (derPU macht) einen Coach Tipp bekam.

    Es werden auch viele Leute aufgrund deiner Youtube Videos vielleicht etwas bei dir buchen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Die Pua Community macht vielleicht 10% meiner Kunden aus.

    Gruß Joker

    nur 10%?? das istecht nicht viel,würd mich mal interessiere woher die anderen alle kommen und woher die davon wissen....

    ich dachte immer auf workshops kommen nur leute aus der pu community!;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 3560 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Stand nach dem WE ist nun: Sie hatte sehr schlechte Laune wegen einer Freundin und war dadurch sehr zickig. Sprich die letzten Male war immer irgendwas, warum sie Körperlichkeiten eher unangenehm fand (zu heiß, schlechte Laune, Erkältung) Heißt jetzt nicht, dass sie die ganze Zeit so war: Sie kam schon öfter mal an und hat mich bei ihren Freunden berührt. Allerdings wollte sie nach dem Aufsstehen nicht mal richtig kuscheln oder Sex (Begründung: Mutti ist ja da...). Da hab ich sie gefragt, ob was nicht stimmen würde (ja, ich konnte mich nicht zurückhalten). Da wurde sie dann leicht sauer und sagte, dass alles okay sei. Hab ihr dann vermittelt, dass es mich nervt, wenn sie so distanziert ist. Daraufhin wurde es besser und sie wollte auch "plötzlich" Sex. Als ich nach Hause bin, hatte sie mich noch mal gefragt, ob es zum Ende hin dann für mich besser gewesen sei. Ich hab da langsam den Verdacht, dass aufgrund dieser ganzen Gespräche oder wegen eines anderen Stechers meine Attraction sinkt. Habe darüber nachgedacht, das ganze einfach zu beenden, da von ihrer Seite aus nicht wirklich die Signale kommen, die dafür sprechen dass sie mehr will. Ich denke, sie spielt da eher ihre Spielchen, weil sie mich unter Kontrolle hat und eigentlich gar nicht so recht will. Ich meinte scherzhaft: "Du kommst eben immer wieder zu mir zurück". Sie: "hmmm, ja das stimmt" (klang wie ein "leider").  Immerhin will sie mich nach wie vor sehen und viel mit mir unternehmen (Initiative von ihrer Seite). Ich bin der Meinung, dass ich einfach klare Grenzen etablieren muss. Ich erzähle ihr von einer Freundin, die mit mir was machen wollte. Da wurde sie gleich aufmerksam: "Will die was von dir?". Im Nachhinein frage ich mich, warum ich ihr gesagt habe, dass da nix ist. Immerhin hat mein HB doch selbst einen Typen, den sie datet (Orbiter/Stecher) und ich sage ihr immer wieder, dass ich nix mit anderen habe und von niemandem eine Gefahr ausgehe. Wir waren am Samstag bei einer Poolparty, ich hatte aber keine Lust reinzugehen. Da hatte sie mich nachher gefragt, wieso ich nicht einfach gesagt hätte, dass ich keine Lust habe (in einem genervten Ton). Ich meinte nur, dass mir das Wasser eben zu kalt gewesen sei. Ich empfinde das irgendwie als respektlos, dass sie mich kontrollieren will und dann noch diese Doppelmoral an den Tag legt (sie datet andere, aber ich soll schön brav sein).
      • Also, nur mal dazu: Das kannst du ja wohl kaum als "Wert" bezeichnen. Jede x-beliebige Frau sieht das so, keine möchte als slut gebranded werden (vor allem keine Studentinnen). Und auf plumpe Anmachen steht auch keine Frau, die funktionieren nur, wenn die Anmache vollkommen egal ist weil du sowieso ein übertriebener Chad in ihren Augen bist. Zum eigentlichen Thema: Ich finde, dass du nicht wirklich viel zu verlieren hast. Warum machst du ihr nicht nen ganz klaren Vorschlag für ein Date, wo ihr nur zu 2. seid und du die Möglichkeit hast, hart durchzueskalieren und sie zu verführen. Ihr wird klar sein, dass du mit diesem Date den lay erreichen willst. Klar wissen Frauen meistens, warum ein Mann sie überhaupt dated, aber beim ersten, zweiten Date interpretieren viele Frauen noch die Begleiterscheinungen mit dazu: "Er will mich kennenlernen" "Er will mit mir eine gute Zeit und Spaß haben". In deiner Situation, weil so viel Zeit ins Land gezogen ist nach der du jetzt wieder auf sie zukommst, ist vollkommen klar: Date = lay.  Wenn sie dir also jetzt einen Korb gibt, dann weißt du, dass du auch noch keine weitere Sekunde deiner Energie an sie verschwenden musst. So eine Einsicht fuckt zwar ab, wird dir aber mehr bringen als dieser ständige Gedanke von wegen "kann ich das noch retten?". Die "lass sie kommen" - Schiene funktioniert nur, wenn du dich auch wirklich emotional darauf committen kannst, dass dir das Ergebnis egal ist. Wenn du insgeheim immer noch irgendwo auf ihr investment hoffst, dann ist das meines Erachtens die schlechter Alternative von den beiden.  My two cents.
      • Gesagt wurde das meiste schon, nur noch nicht von jedem und in jedem Zusammenhang:
        https://youtu.be/qecEE7Iy5eo (Kezia Noble)
        https://youtu.be/bTn7xMXq054 (Todd V)
      • Hauptpunkt warum Menschen stagnieren ist, weil sie sich an der Theorie orientieren, nicht an der Praxis.
        Etwas klappt hervorragend, was nirgendwo steht? -> Mach es.
        Etwas klappt nicht, über das jeder schreibt? -> Lass es weg. Zur Thematik kann ich dir sagen: Kann hervorragend funktionieren, habe persönlich es nie systematisiert. Eher ein allgemeineres Prinzip: Tension - Release. Dazu gibt es einiges in der klassischeren Literatur (Savoy 'Magic Bullet' müsste viel dazu haben).
      • Warte nicht auf sie, sie muss etwas tun, um nochmal eine Chance bei Dir zu haben.
    • Themen

    ×