Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Delta

Squirt Anleitung (weibliche ejakulation)

    Recommended Posts

    ich kenn den Griff auch aber es ist echt sehr unterschiedlich wie die Frauen mit dem Körper darauf reagieren.

    Meine ex konnte hat es nie richtig zu gelassen weil sie immer dachte sie muss auf toilette.

    Ein anderes mädel fand es hammer geil hat aber kaum ejakuliert.

    Und wieder ein anderes Mädel ejakuliert relativ einfach (aber ohne Orgasmus bisher) und sagt, sie hat das Gefühl jedesmal aufs neue ihren besten Sex des Lebens zu haben!

    Ich sag mal probiers aus, aber achtet ein bissel darauf dass eure Fingernägel gestutzt sind

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ehrlich gesagt kann ich die Faszination (bzw. das ganze Theater) um die weibliche Ejakulation nicht verstehen...

    Reicht doch, wenn einer immer rumsaut ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ich kenn den Griff auch aber es ist echt sehr unterschiedlich wie die Frauen mit dem Körper darauf reagieren.

    Meine ex konnte hat es nie richtig zu gelassen weil sie immer dachte sie muss auf toilette.

    Ein anderes mädel fand es hammer geil hat aber kaum ejakuliert.

    Und wieder ein anderes Mädel ejakuliert relativ einfach (aber ohne Orgasmus bisher) und sagt, sie hat das Gefühl jedesmal aufs neue ihren besten Sex des Lebens zu haben!

    Ich sag mal probiers aus, aber achtet ein bissel darauf dass eure Fingernägel gestutzt sind

    Ja das ist genau das was ich meine.

    Nur rund Eindrittel der Frauen erleben in ihrem Leben eine Ejakulation.

    Bei manchen fließt das Sekret nur raus, bei manchen spritzt es in alle Richtungen, manchen passiert optisch rein gar nichts, aber trotzdem bekommen sie dieses unglaubliche Gefühl.

    Die Frage ist ob die Frau dazu neigt zu ejakulieren???

    Viele können es gar nicht, sei es sie sind viel zu verklemmt oder es ist ein rein anatomisches Problem.

    Meinen Erfahrungen nach ist die psychische verklemmtheit der größte Störfaktor in der ganzen Sache.

    Da viele Frauen nicht wissen was in ihnen passiert, blocken sie es ab.

    Dazu gehört häufig das "Urinieren müssen".

    In der Frau baut sich eine unglabliche Spannung der Lust auf dass sie Angst davor hat es zuzulassen weil sie vielleicht dafür nicht bereit ist?!

    Wie gesagt, wenn man den Griff vollkommen beherrscht ist es dann nur noch reine Kopfsache um die Frau dazu zu bringen "los zu lassen", sich muss sich geborgen fühlen und es darf ihr nicht peinlich sein.

    In der Sache muss man als Mann ihr etwas entgegen kommen.

    Hatte paar die mal ejakuliert haben und beim anderen mal optisch rein gar nichts passiert ist, doch zu dem Superorgasmus ist sie jedoch gekommen.

    Delta

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ehrlich gesagt kann ich die Faszination (bzw. das ganze Theater) um die weibliche Ejakulation nicht verstehen...

    Reicht doch, wenn einer immer rumsaut ^^

    du hast recht, das ist ein riesen theater. Aber irgendwie auch faszinierend, vielleicht weil es etwas animalisch, unkontrollierbares hat. Auf jeden Fall ist es doch toll seinen Partner weit über die Wolken hinaus zu bringen.

    Wobei ich mich auch immer "freue" wenn sie plötzlich so richtig feucht squirted. Ein eindeutigeres Signal gibt es nicht dass einfach gerade alles richtig läuft.

    Aber sagen wirs mal so, schlechten Sex macht die Technik alleine auch nicht gut, ist halt wie beim pick up canned material :D

    edit:Achso bei mir ist so noch keine gekommen, war dafür zu wenig ausdauernd, ist eher ne Art Vorspiel. Das wäre ja sonst auch nur ein vaginaler Orgasmus oder?

    Es sieht gut aus und ich glaub es riecht gut

    Immer wenn ich daran denk dann gibt's nen Energieschub

    Für schlechten Sex gibt es echt keinen Grund

    Denn wer mit Aktion bumst bleibt gesund

    bearbeitet von rudolf

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    kenne die technik. hab vorlangem mal diese dokumentation gesehn und gleich bei meiner damaligen freundin angewendet.

    diese hatte am anfang echt probleme zum sich gehen lassen (hatten vorher erst einigemale sex)

    doch mit der zeit fing sie es richtig an zu mögen. sie ist eigentlich immer etwas schüchtern beim sex gewesen, doch sobald ich angefangen hab mit der methode ist die komplett ausgerastet.

    seitdem wende ich diese technik bei allen frauen an und muss sagen, dass bis jetzt meist positive feedbacks kamen.

    das problem ist einfach, dass sich die meisten frauen, wenn man die ersten paar male sex hat sich nicht richtig gehen lassen können.

    darum bisschen gedulden, dann klappts eigentlich fast immer (also dass sie einen ultraorgasmus hat, sie muss aber nicht umbedingt abspritzen)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    also ich muss gestehen, meine exfreundin hatte noch nie einen richtigen orgasmus. Das hatte sie mir auch offen gesagt.. Sie hatte schon viele liebhaber, also an mir liegts ned... Haben alles ausproviert, ob quickis oder all night long, oder andere orte, spielzeuge, usw. alles durch..

    Ich werde es mal mit der squirtmethode proviern.. aber das ist einfach das g-punkt-spiel, meiner meinung nach..

    Die einzigartigkeit an dem ganzen finde ich ja das squirten ansich selbst^^ Bei meiner letzten hab ich selbst erlebt und wenn man es einmal erlebt hat, will man das immer haben... Aber passts auf eure augen auf :clap:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bei meiner letzten hab ich selbst erlebt und wenn man es einmal erlebt hat, will man das immer haben... Aber passts auf eure augen auf :clap:

    Die Frau wird nicht gefragt ob sie es haben will oder nicht ^^

    Ich fands einfach nur nervig und bin wahnsinnig froh, dass es nicht mehr passiert!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ehrlich gesagt kann ich die Faszination (bzw. das ganze Theater) um die weibliche Ejakulation nicht verstehen...

    Reicht doch, wenn einer immer rumsaut ^^

    hehe ich würde es mal so formulieren, wenn die Männer rumsauen dürfen warum dann nicht die Frauen!!!

    Es sind immer die Frauen die sich benehmen müssen, in der Öffentlichkeit wird immer Anstand erwartet.

    Keine Frau kann sich richtig gehen lassen, doch im Bett kann sie ihre Fantasie ausleben und mal was außergewöhnliches erleben ohne dabei unrecht getan zu haben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Die Frau wird nicht gefragt ob sie es haben will oder nicht ^^

    Ich fands einfach nur nervig und bin wahnsinnig froh, dass es nicht mehr passiert!

    die Frau kann sagen dass sie die Stimulation nicht möchte. Ist so wie wenn du sagst beim Sex: Ja aber die Frau wird nicht gefragt ob sie nen Orgasmus will oder nicht, die bekommt ihn einfach ?!?

    pepo vielleicht hat sie ein echtes Problem sich zu entspannen und gehen zu lassen. Vielleicht kannst du da auch garnichts machen. Sie muss sich da lockern aber du kannst ihr bestimmt bei helfen. Vielleicht hat sie angst die Kontrolle zu verlieren. Nicht dass ich mit solchen Fällen Erfahrung hätte aber versuch einfach mal ihr so viel wie möglich Vertrauen in dich und euer Zusammenspiel zu schaffen. Sie braucht sich vor nichts zu schämen was passiert oder passieren könnte. Dr rudolf Sommer hat gesprochen!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Mich würde ja mal interessieren, ob das tatsächlich in der Praxis so gut funktioniert. :embarrassed:

    Weiterhin würde ich das gerne mal auch vorher üben, bevor ich es an einer Frau austeste. Zufällig jemand eine Frau zum üben parat? 8)

    Nein im ernst: Hatte immer gedacht, dass sich genau so auch Frauen selbstbefriedigen also die Finger so reinstecken und bewegen. Was kann also der Mann hier mehr machen im Vergleich dazu, was sich die Frau selber nicht machen kann? :pirate:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mich würde ja mal interessieren, ob das tatsächlich in der Praxis so gut funktioniert. :embarrassed:

    Weiterhin würde ich das gerne mal auch vorher üben, bevor ich es an einer Frau austeste. Zufällig jemand eine Frau zum üben parat? 8)

    Nein im ernst: Hatte immer gedacht, dass sich genau so auch Frauen selbstbefriedigen also die Finger so reinstecken und bewegen. Was kann also der Mann hier mehr machen im Vergleich dazu, was sich die Frau selber nicht machen kann? :pirate:

    Naja für einen normalen Orgasmus denke ich dass es kein Mann besser hin kriegt als die Frau selbst.

    Sie weiß ganz genau was gut tut und wo sie massieren soll, wie fest und wie schnell.

    Jeder Faktor spielt eine große Rolle und keiner kann es besser lenken wie die Frau höchstpersönlich.

    Frauen: Zu meinen Erfahrungen muss ich sagen dass ich sehr viele Frauen gefragt habe und keine wusste was squirt überhaupt ist und dass Frauen zu sowas fähig sind.

    Das freut mich dann ungemein, denn dann bekommen sie natürlich Interesse wenn man ihnen erzählt dass es ein Superorgasmus ist :rotfl:.

    Wenn man dann noch alleine mit ihr ist, umso besser, dieses Gespräch bringt eine sehr schnell auf High Temperature.

    Stellt man sich gut an und sie richtig neugierig macht, steht nichts mehr im Weg.

    Zurück zur Selbstbefriedigung, "squirt", wie gesagt weil es viele Frauen nicht kennen, können es auch die meisten nicht praktizieren. Zufälle passieren aber ich denke die wissen dann selber nicht mal genau wie sie das gemacht haben.

    Bei dieser Technik, gibt es keinen klitoralen Orgasmus, da man den G-PUNKT massiert.

    Bekannt ist dass der vaginale Orgasmus erfüllender oder gar als höhere Stufe propagiert wird.

    http://de.wikipedia.org/wiki/G-Punkt hier nochmal alles deutlich erklärt.

    Meinen Erfahrungen nach, kommen mehr als 90%. Das das heißt dass sie nicht unbedingt squirten aber die selben Empfindungen haben wie normal.

    Dieser Superorgasmus können die Frauen freilich unterscheiden, deshalb ist für diesen "Superorgasmus" keine ejakulation zwingend notwendig.

    Einfach machen und üben.

    Bei der Technik kann man eigentlich nichts falsch machen. Man muss nur den Druck und die Geschwindigkeit auf die Frau anpassen, der Rest geht automatisch.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Einfach machen und üben.

    Bei der Technik kann man eigentlich nichts falsch machen. Man muss nur den Druck und die Geschwindigkeit auf die Frau anpassen, der Rest geht automatisch.

    nur wie gesagt, Fingernägel kurz!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Diese Anleitung beruht auch auf der Stimulation des G-Punktes! Es wurde ja schon fast alles gesagt, ich wollte nur noch hinzufügen, dass das Alter der Frau eine erhebliche Rolle spielen kann. Squirten können nach meinem Wissensstand/ Empfinden nur wenige junge Frauen, aber einen vaginalen Orgasmus kann Frau mit dieser Methode leichter erreichen.

    Der Grund wieso diese Form des Orgasmus so einen besonderen Kick für Männer darstellt, ist der Verlust der Kontrolle bei der Frau. Einer Frau dieses ultimative Erlebnis zu verschaffen, stellt etwas großartiges dar ähnlich wie bei multiplen Orgasmen usw usw

    p.s.: ich denke Frauen können mit ihren eigenen Fingern gar nicht ausreichend Druck mit 2 Fingern auf den G Punkt ausüben, außerdem stelle ich mir das wie beim Kitzeln vor. Man selbst kann es gar nicht machen, erst eine "fremde" Hand macht den besonderen Reiz aus.

    bearbeitet von undi

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    p.s.: ich denke Frauen können mit ihren eigenen Fingern gar nicht ausreichend Druck mit 2 Fingern auf den G Punkt ausüben, außerdem stelle ich mir das wie beim Kitzeln vor. Man selbst kann es gar nicht machen, erst eine "fremde" Hand macht den besonderen Reiz aus.

    Doch doch das geht :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Davon abgesehen kennen die Technik so 80% der Frauen sicher nicht.

    Eigentlich ziemlich traurig, dass twa 80% der Frauen ihren eigenen Körper noch nicht einmal so richtig kennen und nicht wissen, was wirklich Spaß macht!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich denke der Fakt, dass jemand anders Hand anlegt, macht das ganze zu etwas besonderem. Vorausgesetzt er weiß was er macht, wählt Frau sicherlich diese Option.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Eigentlich ziemlich traurig, dass twa 80% der Frauen ihren eigenen Körper noch nicht einmal so richtig kennen und nicht wissen, was wirklich Spaß macht!

    Und genau dafür sind wir Männer zuständig 8)

    Es ist jetzt unsere Aufgabe den Fraun zu zeigen was wirklich Spass macht!!!

    Wenn es wenig Männer können und noch weniger Frauen wissen, um so mehr wird es geschätzt und sehr hoch angesehen.

    Ich meine wie viel Männer können eine Frau zu einem richtigen Superorgasmus bringen bzw. zum Squirt???

    Das ist so eine Art JOKER im Bett ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So, meine lieben PUAs, hier habe ich was ganz feines und zwar eine meiner Routinen (ist von einem PU namens Oliver ... aus einem Audio-Book), doch damit kann man ganz elegant zur Squirt Methode kommen kann.

    Als Bezug kann das vorheriges Thema Yoga, Gymnastik oder irgend etwas anderes sein und dann diese Geschichte in etwa erzählen:

    Ein sehr guter Freund von mit hat mal mehrere Wochen bei dem indischen 6guru [bitte einen Namen einsetzen] gelebt und studiert (er ist Journalist für das Geomagazin). Der indische Guru kann durch Yogaübungen und Entspannungen und eine bestimmte Massagetechnik jede Frau zu multiplen Orgasmen führen. Das war faszinierend, denn da sind Dutzende Frauen aus der ganzen Welt hingekommen. Der 6Guru legt da keineswegs selbst Hand an, sondern lernt den Pärchen wie das prinzipiell funktioniert. Erstaunlich finde ich generell sowieso wie wenig sich die Menschen doch mit der eigenen Sexualität beschäftigen. Viele Frauen meinten jedenfalls auch, dass sie vorher nie wirklich befriedigten Sex hatten. Dabei ist das System sehr einfach: Es basiert auf der Kontrolle der Energiezentren, es hat sehr viel mit Entspannung, Körperbewusstsein und Konzentration zu tun. Wenn man sich jetzt nur mal vorstellt wie es sich anfühlt einen Orgasmus zu haben, der fast 10 Minuten am Stück dauert! Aber ich kann das jetzt auch nicht so genau erklären, aber das fällt mir immer ein, wenn ich an Yoga denke…

    So, wenn sie jetzt neugierig weiter fragt, dann kannst Du das mit der Squirt Methode erzählen und erklären, was sich dahinter verbirgt. Mach sie neugierig und so weiter...

    bearbeitet von hollowman
    Etwas anonymisiert, damit Geschichte nicht so leicht von HB im Internet wiedergefunden wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hab erst eine Frau wirklich zum squirten gebracht, einige mit der angesprochenen Technik (das Video wurde entfernt, aber ich denk mal das bezieht sich auf stephane?) zu multiplen oder normalen orgasmen ohne zu spritzen aber einigen Frauen hat es auch weh getan.

    Auch wenn ich nur einmal eine Frau dazu gebracht habe, bin ich aber davon überzeugt, dass jede Frau squirten kann, warum sollte die Flüssigkeit denn in einigen drin sein und in anderen nicht? Studien dazu beziehen sich doch auch nur auf die Erfahrungen der Frauen. Aber bei einigen ist es wahrscheinlich sehr sehr schwer..

    Ich denke ganz ganz wichtig ist das locker lassen im Kopf und die Massage dazu! Nach Meinung von Stephane ja auch viel wichtiger als die Fingertechnik selbst!

    Interessant grade zur Massage ist auch White Tiger Tantra.

    Und der Vortrag von Tap auf der ASA Superconference dazu, die Powerpoint hat er auch mal online gestellt.

    Ach so nochne Kleinigkeit, ich geh dabei nicht auf den G-Punkt, sondern,wie soweit ich weiß auch Tap, auf einen Punkt weiter hinten (die Finger sind bei mir durchgestreckt und ganz drin). Der hat auch nen bestimmten Namen, aber den hab ich vergessen :)

    EDIT: Grade nochmal gesucht: Der Punkt heißt A-Punkt.

    bearbeitet von Taki
    Bezeichnung rausgesucht

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Danke und heute werde ich tatsächlich wieder etwas schreiben:   In letzter Zeit habe ich das Daygamen schleifen lassen, wobei ich das aktive Rausgehen meine. Heute war ich allerdings aktiv raus und habe mal wieder* ein NC** gelandet. Ansonsten ist mein Ziel im Daygame eigentlich in Alltagssituationen Frauen anzusprechen, was mehr oder weniger gut läuft. Morgens bin ich nicht im Modus dazu. Auf dem Heimweg ist es dann schon "leichter". Vor allem wenn man eine gewisse Routine (nicht im Pickup-Sinn) besitzt und feststellt, dass ein Frauen offensichtlich dieselben Routinen haben, sprich man ist zugselben Zeit am selben Ort. Da muss ich sagen weiß ich wirklich nicht wie ich über meinen Schatten springen soll. Man sieht sich ja regelmäßig und bei nem Korb wär das peinlich und wenn nichts draus wird auch. Während ich das schreibe, fällt mir allerdings auch ein, wie ich das umgehen kann. Einfach die Routine irgendwann ändern, sodass man sich nicht mehr oder für ne Weil nicht sieht, was zumindest mir auch nicht schwer fällt und auch an sich ne gute Sache ist, weil man so wieder andere Frauen sieht, die man kennenlernen kann. * 90% der Frauen sind scheinbar vergeben  Aber solche "Körbe", oder wenn es doch stimmt, stören mich nicht.  ** Flakes sind gerade eher ein Problem, wenn der NC nicht durch Onlinegame zustande kommt.  Das liegt vielleicht an meiner direkten Art, indirekt probiere ich selten. 
      • Needy ist ein meist nicht näher definierter Begriff und daher weitgehend wertlos, da er individuell mit Bedeutung gefüllt wird, so wie so ziemlich alle anderen "Inner Game" Begrife auch. Es ergibt also nur Sinn, wenn du konkreter fragst als nach "Needy" oder "Abhängigkeit". Mark Manson hat Needy hervorragend definiert, jedenfalls für den relevanten Kontext (frei aus dem Kopf):
        Needy ist, wenn du den Ansichten und Werten des Gegenübers per se mehr Wert zuschreibst als deinen eigenen.
        Innerlich oder nach außen hin, egal. Generell: Du willst nicht Spielchen spielen in einer LTR sondern authentisch sein und Spielchen spielen eher bei dir und ihr vermeiden.
        Authentisch sein wiederum kann man lernen und nennt sich Persönlichkeitsentwicklung (= nicht das eindimensionale Ding was im PU typischerweise gelehrt wird).
      • Hi Leute,  Aktuell habe ich eine Krise mit mir selbst und mit meinen Aussehen. Vorweg ich selbst sehe mich als durchschnittlich vielleicht schon etwas darüber gut aussehenden Mann. Ich mache eine Ausbildung und bin aktuell für 3 Monate in der Schule. In meiner Klasse sind zum Großteil nur Frauen und mit mir zusammengezählt 2 Kerle. Ursprünglich waren es um die 7. Ich verstehe mich mit allen aus meiner Klasse sehr gut und mache auch meinen Spass mit ihnen. Ich selbst bin vergeben.  Nun hatte ich letzte Woche von 2 Mädels aus meiner Klasse erzählt bekommen, dass sie das erste was sie unter sich gefragt haben warum es keine heißen Kerle bei denen in der Klasse gibt. Das ist anscheinend zu Beginn der Ausbildung passiert. Mein Selbstbewusstsein hat das irgendwie in den Keller geschossen. Weil ich denke selber das ich eigentlich nicht so schlecht aussehe und auch gepflegt bin genauso einen guten Stil habe.  Zu erwähnen wäre noch das der Großteil von denen 18-20 Jahre sind. Ich bin 27. Viele von ihnen haben selbst einen Freund.  Vor allem eine aus meiner Klasse hat mich als nicht "sexy" bezeichnet, die selbst sehr sehr unattraktiv ist. Vielleicht mag das eingebildet Klingen aber irgendwie geht mir das nahe. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und ich habe das Gefühl das ich mich selbst Fehleinschätze. Natürlich habe ich nicht von allen ein "Feedback " gehört.  Habt ihr Tipps wie man sein Selbstwertgefühl wieder hoch pusht oder generell was würdet ihr in dieser Situation denn machen? Klar ich habe zwar eine Freundin und kann mir von ihr die Bestätigung holen aber ich will mein Selbstvertrauen von mir selbst abhängig machen lassen.   Grüße belialis
      • "needy" ist das englische Wort für "bedürftig", insofern deutet es sicher auf einen Mangel an lebenswichtiger Unabhängigkeit hin. In einer Beziehung ist man im gewissen Grad emotional vom anderen abhängig, und das ist okay, denn wenn einem alles, was die Frau macht, egal ist, hat man die Grenze zum Soziopathen bereits überschritten. Diese Menschen fühlen nichts, was annähernd mit Empathie zu tun hat, und operieren nur in manipulativen Mustern. Die emotionale Abhängigkeit in einer Beziehung zu einer Frau würde ich also klar zu "needy" abgrenzen. Liebe Grüße Henry
      • Tatsächlich ist dein Beitrag mit dem Circle ziemlich nice, danke dafür. Und klar du hast Recht, meine Alternativen sind momentan relativ überschaubar, woran ich arbeiten muss. Und so wie du es beschreibst macht es wahrscheinlich Sinn. Nachdem sie ja mehr oder weniger selbst vorgeschlagen hat ich solle vorbeikommen und nach zögern unter Vorbehalt eingewilligt hat werde ich ihr wohl vorschlagen, dass wir uns die Tage treffen und dann mal sehen wie sie drauf ist. Natürlich gut möglich, dass das mit ihr ein ständiges Tauziehen wird, was dann natürlich nur bedingt Spaß macht. Mal sehen. Danke dir! Bluevision  
    • Themen

    ×