Jump to content
Pick Up Tipps Forum

was sind eure berufe?


Recommended Posts

  • 2 months later...
  • 2 weeks later...

Ich bin seit 11 Jahren Lokführer.

Dieser Job hilft mir auch ungemein im Game:

Sie "was arbeitest du?

ich "pilot, und du?"

sie "blabla. du bist echt ein pilot?"

ich "ja, das bin ich. du hast einen interessanten job."

sie "du auch. wo fliegst du denn so hin?"

ich " nach frankfurt, hamburg, köln, hannover."

sie " das ist aber nicht sehr weit."

icvh "stimmt. aber ich fliege auch nur mit höchstens 300 Km/h auf Flughöhe Null."

Sie grübelt und etwas gereizt 2Willst Du mich verarschen?"

ich lächelnd "Nein, ich bin ein Pilot mit Flugangst" kurze Pause, sie ist verwirrt "Ich bin ICE-Lokführer."

sie brüllt vor Lachnen " Der ist geil. Echt jetzt?"

ich "ja."

sie " hast du schon mal einen überfahren?"

- ich liebe diese frage, denn sie kommt meistens immer und ich lande dann meistens zum Ende nen Kuß.-

ich " ja."

Sie " oh, das muß übel sein."

ich "ja, ist es. aber man verarbeitet es. so, genug von mir erzählt, hast du auch schon was krasses rlebt?"

sie "j, ich blabla."

ich " das ist ja heftig."

- ich nehme sie bei der Hand-

ich "komm, laß uns die schlechten Dinge vergessen und was schönes machen." kurze Pause.

- sie denkt, ich möcht mit ihr Tanzen gehn-

Ich schau ihr tief in die Augen,

sie ist verwirrt " Was hast du vor?"

Kurze Sekunde noch Pause ->Kuß.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Ich bin 16 und mache 2014 mein Abi. Jedenfalls habe ich mir gedanken gemacht, ob ich etwas in Richtung Musik einschlage, oder etwas mit Raumfahrt und Ingenieurwissenschaften. Musik macht mir unglaublich viel Spaß und ich bin auch talentiert. Aber ich denke finanziell hätte ich als Ingenieur mehr Chancen..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
Ich bin 16 und mache 2014 mein Abi. Jedenfalls habe ich mir gedanken gemacht, ob ich etwas in Richtung Musik einschlage, oder etwas mit Raumfahrt und Ingenieurwissenschaften. Musik macht mir unglaublich viel Spaß und ich bin auch talentiert. Aber ich denke finanziell hätte ich als Ingenieur mehr Chancen..

Hi,

Du solltest bei Deiner Wahl Folgendes bedenken:

Sicher ist es richtig und auch super viel Geld zu verdienen. Aber, was bringt das viele Geld, wenn Du nen Job ausübst wo Du zwar viel verdient, aber welcher Dir keinen Spaß so richtig macht. Bedenke, die meiste Lebenszeit neben des Schlafens verbringst Du auf oder bei der Arbeit.

Ich würde Dir als Berufswahl darum Folgendes vorschlagen:

Da Du von Musik begeistert bist bzw. auch gern stuieren möchtest bzw. Ingeneur werden möchtest; was hälst Du von:

- Eventmanager

- Bühnentechniker

- Tontechniker ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Eventmanager klingt an sich gut. Aber ich denke, das hat auch viel mit Wirtschaft zu tun. Und das mag ich nicht so. Mit Musik meinte ich eher Komponist oder Produzent.. Allerdings klingt das in meinen Ohren nach einem verdammt harten Weg dahin.. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Also ich hab dieses Jahr mein Abi gemacht. 2,0 fand ich für meinen betriebenen Aufwand (garnix) eigentlich ganz gut.

Und jetzt bin ich erstmal als Backpacker in Australien und mache alle möglichen Erntearbeiten. Ist fürs Aufreißen echt perfekt, da man zwar nicht viel Geld hat, aber immer unendlich viele interessante Geschichten die man erzählen kann, und alleine die Situation, das man alles in seinem Heimatland zurück lässt und mit einem Rucksack ans andere Ende der Welt fährt finden Mädchen anscheinend echt sexy.

Werde aber nächsten Sommer anfangen Wirtschaft oder Bank Management zu studieren.

Weiß halt nur noch nicht in welchem Land xD

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Moins,

Ich bin Führungskraft in der Nutzfahrzeugbranche.Oder auch Chauffeur.Quasi Busfahrer xD

Gibt wie bei Tom dem Lokführer natürlich so Standardfragen wie:

"Warum ist mein Bus letztens so spät gekommen?"

"Warum sind Busfahrer immer so unfreundlich!" und natürlich werde ich andauernd gefragt wann der und der Bus kommt.

:D

grüße

Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Student der Geschichte und Sozial- und Wirtschaftsgeographie in den letzten Zügen. Nebenbei habe ich eine HiWi-Stelle an einem Graduiertenkolleg. Zur Zeit ist richtig Stress, da bis Ende Mai die Magisterarbeit und das Exposé für die Dissertation stehen müssen.

Wenn ich das hinbekomme, sollte nichts mehr im Wege stehen dort promovieren zu können. Drei Jahre 1300 EUR netto + Reisekosten. Dafür muss man leider unsägliche kulturwissenschaftliche Seminare belegen und mich mit Leuten abgeben, die völlig entrückt von der Realität stundenlang mit irgendwelchen von französischen Philosophen geprägten Buzzword über heiße Luft diskutieren. "Ist eine Zeitung ein Dispositiv?" Korrekte Antwort: "Deine Mutter!" Solch bohèmes Gesindel widert mich an, aber besser als arbeiten. Ab sofort werde ich beim Pumpen in den Satzpausen "Einführung in die Kulturwissenschaft" lesen. Dieses Brechen.

bearbeitet von scra
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

Ich habe durch meine Faulheit und fehlende Lateinkenntnisse mein Abitur nicht geschafft (Minderleistungen in Latein und Deutsch, die ich durch meine eher durchschnittlichen Noten nicht ausgleichen konnte) und habe relativ überstürzt und nur mit Glück eine Ausbildungsstelle zum Informatikkaufmann bekommen. Berufsschule ist "für die Füße", da wir alle verschiedenen IT-Berufe gemischt in einer Klasse (33 Schüler!) haben und je nach Ausbildung einfach nur andere Unterrichtsstunden im Zeugnis eingetragen bekommen, obwohl wir alle den gleichen Unterricht haben. Dazu kommt, dass ich in meinem Betrieb fast ausschließlich Copy 'n' Paste Arbeiten in Excel oder DOS erledige und hier und da mal einen uralten Drucker säubere oder repariere... naja, 2013 bin ich fertig. Ein Jahr Fachabi und dann mal schauen was sich so studieren lässt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Ich mach meine Matura (so heißt das Abi in Österreich) voraussichtlich 2014. Da ich auf eine Höhere technische Lehranstalt gehe kann ich nach 3 Jahren arbeiten dann den Ingenieurstitel erlangen.

Ich weiß noch nicht ob ich studieren werde, könnte mir auch vorstellen Musiklehrer oder sowas zu werden (spiele Saxophon und Schlagzeug). Bin aber der Meinung dass ne Matura heutzutage sehr wichtig ist!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin Student (mit Leib und Seele)

Studiere Betriebswirtschaft (jaja, spart euch die Kommentare :D )

Habe vorher 2 Semester Technische Informatik studiert, wo ich aber nicht wirklich zufrieden mit war.

Die Noten waren bescheiden, die Mathescheine für mich nicht zu kriegen und Spaß machte es mir auch nicht (zu theoretisch)

Nebenbei habe ich ein Kleingewerbe, mit dem ich eigentlich alles mache was Computer betrifft.

Vom Reparieren über Beratung bis hin zur Webentwicklung alles was so anfällt und Geld bringt.

(Gelernter Informatiker)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 months later...

ich arbeite zurzeit bei einem frauen h&m... hab letztes schuljahr mein fachabi geschrieben und jetzt arbeite ich dort als flexler also 20- 30 stunden im monat, was bedeutet das ich noch zeit hab mein leben zu genießen ! (falls ihr versteht was ich meine :D )

Greetings from Monaco

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...