Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

@ Unbreakable

wann muß man davon ausgehen, dass das ziel einen nicht attraktiv findet bzw. das man nicht ihrem geschmack entspricht?

die frage ist hauptsächlich an unsere dame hier in der runde gerichtet! wie zeigt ihr frauen das?

spielt ihr trotzdem mit ec`s ??? würde mich brennend interessieren!

spielt mit ins thema selbstsicherheit!

mfg vintage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachdem ich mir nicht anmaße für 3 mrd. menschen die stimme zu erheben, kann ich dich nur von meinen erfahrungen bzw. rückmeldungen profitieren lassen:

wenn ich dich und die unterhaltung mit dir nett finde - wirst du vielleicht gar nichts merken, außer daß annäherungsversuche im sand verlaufen.

wenn ich dich vielleicht rein optisch attraktiv finde, mir aber bei deiner laberei das grausen kommt - wirst du wahrscheinlich auch nichts merken, weil ich bei erster gelegenheit die flucht ergreife (weil das der einzige weg ist ein ungewolltes game zu umgehen!)

aber ich denke, wir haben unterschiedliche auffassungen von attraktiv! attraktivität ist ein gesamtpaket, daß wenig bis gar nichts mit aussehen zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, ist ein wort! mich verunsichert bloß die sache allgemein. ich halte mich für nicht besonders hübsch, bekomme aber das gegenteil gesagt.

da habe ich ein problem, sobald da irgendetwas ist- werde ich unsicher!

da gehen mir nur solche gedanken durch den kopf- wie sehe ich aus, was denk die über mich!

ich habe da null selbstvertrauen!!!

lies mal meinen fr von heute- dann müsstes du mir folgen können!

du würdest mich bestimmt nett finden, weil es fast alle machen. ich bin so ein schwiegermuttertyp, smart, nett, freundlich bisschen frech und lustig!

mehr wird aber nie, weil ich kein "jäger" bin. ich werde als potentieller mann nicht ernst genommen.

dazu kommt halt meine unsicherheit über meine eigene person!

deshalb wollte ich ein paar insidertipps von dir, wie "mann" erkennt, ob man gefällt! klar ist das zweitrangig aber es unterstützt die unsicherheit!

ich weiß nie ob ich ausgelacht werde!

mfg vintage

PS:ich war am anfang skeptisch ein frau hier zu haben, muß dies aber revidieren, da man sich ja austauschen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

aussehen spielt keine Rolle. Schau dir doch mal die ganzen großen PUA dieser Welt an, die sehen alle nicht aus wie Supermodels. BadBoy ist z.B. sogar teilweise gelähmt und war trotzdem mit Supermodels liiert.

Wir Männer unterliegen leider da einem Denkfehler, weil wir selber eine Frau erst einmal nach ihrem Aussehen beurteilen und denken deswegen, dass Frauen genauso handeln. Ich kenne viele Hübsche Männer die keine abkriegen, weil sie die Nice Guys Typen sind.

Wenn man eine Frau fragt warum sie einen bestimmten Mann attraktiv, können sie das meistens nicht beantworten, weil diese Beurteil (ob Attraktiv oder nicht) vollkommen unterbewusst stattfindet. Für das Unterbewusstsein ist folgendes Fazit wichtig:

  • Bietet dieser Mann genug Sicherheit, um mich und unseren Kindern zu Schützen und unser Überleben zu sichern?

Das Unterbewusstsein beurteilt, ob der Mann Sicherheit bietet, anhand folgender (Alpha-)Merkmale:

  • Kommunikative Kompetenz, Humor
  • Großer Freundeskreis
  • Selbstvertrauen, Mut, Verantwortung
  • Führungskompetenz und Dominanz
  • Dominante Körpersprache
  • Interessen, Ziele, Persönlichkeit
  • Lebenserfahrung und Wissen
  • Umgang mit Frauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich geb selvin da ganz klar recht!!

mit aussehen hat PU nur im teilweiße zu tun. Man kann ca. 20% des ganzen durch aussehen erreichen und nicht mehr. Und wer badboy nicht kennt mystery ist auch nicht gerade mister universe^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr schöne zusammenfassung, schön!!!

siehst du, so bin ich noch nie an die sache heran gegangen. müßte ich mir gleich an den spiegel im bad schreiben :)

ich war halt ewig nicht mehr darauf angwiesen, als pot. mann draußen rumzulaufen!

da verlernt man so vieles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich persönlich finde bei beiden geschlechtern selbstbewußtes auftreten am attraktivsten;

außerdem gibt es soviele anschauungen von "was ist schön" auf gottes erdboden wie es menschen gibt (ich kenne zB keine frau, der diese riesen-muskelpakete gefallen - KEINE!)

ansprechend finde ich ein "ich bin da und ich habe meine stärken und schwächen, aber: ich bin da"

und nebenbei dann noch ein "und wer bist du so?" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman

Das Wichtigste ist ja schon erwähnt worden: gutes Aussehen und Attraktivität sind nicht dasselbe!

Es gibt von David DeAngelo einen Kernsatz:

"Attraction is not a choice!"

"Anziehung ist keine Entscheidung!"

Das soll bedeuten, dass, ob man jemanden Anziehend findet oder nicht, kein bewusster Entscheidungsvorgang ist. Du siehst eine Frau oder einen Mann nicht und denkst dann:

"OK, wollen wir mal sehen:

blonde Haare mit Wuschelfrisur ... mag ich

buschige Augenbrauen ... mag ich nicht

Stimme ist angenehm ... mag ich

etc.

So, der Kandidat/die Kandidatin erhält 22 von 25 möglichen Punkten also entschließe ich mich ihn/sie attraktiv zu finden."

Sondern du findest ihn/sie spontan attraktiv oder nicht (kann sich über Erfahrungen verändern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar, da gebe ich euch allen recht! bloß manchmal wird einfach zu schnell selektiert! und schon ist man aus dem rennen!

folglich sollte man bemüht sein sich so attraktiv wie möglich zu verkaufen bzw auffallen.

"der nagel der am weitesten herausragt, wird am ehesten getroffen"

ich habe auch schon frauen kennengelernt, die ich auf den "zweiten" blick dann extrem sexy fand, die mich als mensch überzeugt haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich denke Frauen ticken da ganz anders. wir funktionieren viel mehr über Optik. Frauen mehr über das gesamtpaket. das heißt jeder hat die chance interessant und atraktiv zu sein.

Frauen die auf die Weise selektieren wie du beschreibst oder befürchtest sind meiner erfahrung nach meistens beschädigt.

Sehe ich genauso! Denn die Frau musste früher ihren Partner wirklich sehr sorgfältig auswählen. Der Mann könnte jede Tag eine andere Frau befruchten, dagegen kann die Frau nur einmal pro Jahr ein Kind austragen. Hat die Frau damals den falschen gewählt, bedeutete das für sie und ihr Kind mit ziemlicher Sicherheit ihr tot. Deshalb durfte sich eine Frau definitiv nicht vom Aussehen verleiten lassen. In den meisten Ländern der Welt, ist das doch sogar heute noch so. Die westlichen Länder bilden da eine Ausnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das werde ich mir jetzt jeden morgen sagen!!!

ich glaube, dann kann man es ruhiger angehen lassen!

eure theorien haben was für sich!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte ich jetzt auch noch meinen Senf dazugeben:

Die Meinung, dass Aussehen allein nicht alles ist stimmt schon, mann sollte jedoch darauf achten, gepflegt und gut gekleidet zu sein. Das strahlt A schon etwas über das innerliche aus, teilt in manchen Fällen sogar etwas über die persönliche Einstellung mit und B Mann fühlt sich einfach sicherer und besser, wenn man weiss, dass man gut richt und gut Angezogen ist.

Damit will ich jetzt nicht mal unbedingt Peacocking ansprechen.

Gruss Zero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oft bin ich früher durch die Stadt gelaufen und habe mir bei dem ein oder anderen Pärchen gedacht: "Alter Schwede ist das eine fantastische Frau aber warum geht Sie Hand in Hand mit so einem Vollpfosten durch die Stadt?!?!?"

Worauf ich hinaus will: Aussehen ist tatsächlich nicht alles bis sogar gar nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde sagen das man dann aber aussehen locker durch alle anderen teile die das PU umfasst

auszugleichen. Deshalb ist aussehen vielleicht ein bonus aber sicher kein wirklich wichtiger punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal kurz zur Serie

Ich finde Matador hat auch einen leichten Bonus

durch sein aussehen. Latino

ist alles geschmackssache - ich steh nicht auf latinos , ich hab's zB mehr mit dem "nordischen" typ!

das ist total subjektiv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke jeder hat die chance sich zu präsentieren.... habe heute etwas ganz beieindruckendes erlebt... hat mich schon irgendwie fasziniert...

Ich stand wie jeden Tag am Bahnhof und wartete auf den Zug... Dann kam ein kleinwüchsiges Mädel (HB5-7, auch schon öfters gesehn, hab aber 0 interesse) und stellte sich einige Meter weiter weg. Dann erblickte ich auch einen leicht behinderten (steht auch immer da), dachte mir aber nix weiter... Als ich einige Minuten später waren die 2 wirklich in nem tiefen gespräch, was ich nie gedacht hätte.

naja nur mal so als kleiner fr wenns um dieses thema geht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zwar wurde schon fast alles gesagt aber warum bin ich denn angemeldet, wenn ich es nict ausnutze...8)

naja... auf jeden fall war das Aussehen auch bei mir ein grund warum ich mich mit pick up beschäftigt habe:

ich hab nen freund (ein natural) der echt ständig geile frauen am start hat. und das obwohl er echt nicht sooo toll aussieht (ich mein hässlich is er nicht, aber sogar ne freundin von mir konnt mir damals nicht erklären warum er attraktiv ist). heute weiß ich natürlich warum.

aber ne andere sache find ich fast noch krasser:

ein anderer kumpel den ich echt schon ewig kenne war im umgang mit frauen so schlecht wie ich. jedoch mit dem guddi, dass er als gut aussehend empfunden wird von den meisten mädels. un heute macht der echt alles automatisch. negs kino etc. ich denke, dass das auch so ein kleiner vorteil von den echt gutaussehenden ist: die lernen pick up einfach so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich intensiv mit dem Thema Aussehen beschäftigt... und ich habe folgenden Schluss und eine kleine Übung entwickelt um euch einiges zu veranschaulichen... das ist ein Crosspost von mir aus einem anderen Forum...

Du kannst in 2 Kategorien fallen: 1. Potentieller Kandidat oder 2. eben nicht

Wenn du normal aussiehst und potentieller Kandidat bist (das kann jeder, der sich wäscht und normal anzieht) zählt nurnoch dein Game !

Ich habe schon Mädels gefickt, die mir die ganze Zeit glaubhaft versichert haben, dass ich überhaupt nicht ihr Typ bin... und die stehen tatsächlich auf gaaaanz andere Typen vom Aussehen... aber das ist komplett egal :)

Crosspost mit Übung

Ich habe eine kleine Übung, die klarmachen sollte, wie das mit dem Aussehen läuft. Dazu brauchst du einen Spiegel und ein wenig Zeit.

Übung 1:

Stell dir 5 Minuten lang irgendetwas wirklich tolles vor.

Wie du z.B. der Held deines Lieblingsfilms bist, der am Ende den Todesstern in die Luft jagt und von allen gefeiert wird, oder wie du in deinem lang erträumten neuen Auto sitzt und durch die Stadt fährst, wo eine Ehrenparade für dich abgehalten wird.

Wie du in deiner nächsten Prüfung die volle Punktzahl hast und dein Lehrer dich vor der ganzen Klasse/dem ganzen Hörsaal/allen Mitarbeitern lobt.

Stelle dir vor, wie du eine heiße Liebesnacht mit einer wunderbaren Frau verbringst, und wie sie dir danach mit glühenden Augen sagt: Keiner hat mich bisher so gut gefickt wie du.

Stell dir vor, wie du in eine Bar kommst und alle Frauen lächeln dir zu und du zeigst mit deinem Finger auf die schönste, zwinkerst ihr zu und sie errötet.

Jetzt schaue in den Spiegel und zeige mit dem Finger auf dich und zwinker dir zu, wie du der Lady zugezwinkert hast. Danach gehts weiter im Text smile.gif

Übung 2: Nach der ersten Übung machst du jetzt das Kontrastprogramm.

Stelle dir vor, wie du in deiner Prüfung versagst, wie alle Leute mit dem Finger auf dich zeigen und dich auslachen und tuscheln, während dein Lehrer Witze über dich macht.

Stell dir vor wie die Verteidiger des Todessterns dein Raumschiff abschießen und du von der Gesellschaft ausgestoßen bist.

Eine Liebesnacht mit einer wundervollen Lady, die dir die Hose auszieht und fragt: "Ist das alles, oder ist da noch was unter dem kleinen Wurm ?" um danach einen Lachanfall zu kriegen und zu gehen.

Stell dir vor, wie du in einen Raum kommst und alle schauen dich so an, als wärst du komisch...

Jetzt schaust du nochmal in den Spiegel. Und dann weiter im Text.

Hast du einen Unterschied gemerkt ? Hast du dich irgendwie anders gesehen beim ersten mal und beim zweiten Versuch ?

Überlege dir, wieviele Punkte auf einer Skala von 1-10 zwischen den beiden Spiegelbildern liegen würden.

Bei mir sind es 5 smile.gif

Das seltsame daran ist, dass sich dein Aussehen ja wohl kaum innerhalb der letzten 10 Minuten so drastisch verändern kann...

Was hat sich also verändert ?

Deine Wahrnehmung von dir selbst. Das heißt für dich, wenn du dich gut fühlst, dann bist du hübscher für dich selbst.

Das wichtige ist allerdings: Andere Menschen nehmen dich genauso wahr, wie du dich selbst wahrnimmst. Das kann einiges ausmachen auf einer Skala von 1-10 smile.gif

Wenn du jetzt also mit dem glücklichen Gefühl ankommst und glücklich und zufrieden bist und sich das auf andere Leute überträgt bist du unwiderstehlich.

Könnts ja mal ausprobieren... für mich war das Augenöffnend.

Gruß, Supremus.

Beitrag 2:

@bashed: Sorry, aber ich muss dir schwer widersprechen wink.gif

Dass es hilft sich zu pflegen ist klar. ^^

Niemand will mit sir-stinks-a-lot weggehen.

Aber Aussehen ist Latte. Wenn Mädels dir sagen, dass sie auf Männer stehen, die ihr um sie kennenzulernen ein Getränk rausmachen und alles für sie machen glaubst du das auch ?

Damit will ich mal zitieren: Attraction isn't a choice.

Das heißt entweder sie ist da, oder nicht. Und es kommt im Endeffekt darauf an wie du "rüberkommst". Immer und ohne Ausnahme.

Schönheitsideale sind nicht attraction.

Das Problem bei der ganzen Fragerei "Wie wichtig ist das Aussehen?" ist das folgende: Das Aussehen ist Nebensache.

Das wichtige ist die BL, die Tonalität, dein Verhalten.

Ich kenne Kerle, die als sehr attraktiv eingestuft werden, wenn man sie auf Bildern sieht, die aber tatsächlich noch Jungfrauen sind.

Der wichtige Punkt dabei, und hier hole ich ein wenig weiter aus, ist eigentlich nur, dass man sich selbst liebt und attraktiv findet.

Wenn man jetzt aber Dinge macht um attraktiver zu sein (am besten noch um eine bestimmte Frau zu bekommen ^^), schließt das gleichzeitig mit ein, dass man momentan nicht attraktiv genug ist.

Die Tatsache, dass man stärker/dünner/attraktiver sein will ist der ultimative Beweiß dafür, dass man es nicht ist.

Deshalb ist im PU-Bezug strikt zu sagen, dass es unwichtig ist.

Wenn man sich danach fühlt etwas aus sich zu machen, ist das Mindset ein komplett anderes.

"Ich mache Sport, weil es mir Spaß macht" und "Ich muss Muskeln antrainieren, dass ich Ladys rumkriegen kann" sind 2 völlig unterschiedliche Mindsets.

Diese beeinflussen wieder deinen Selbstwert, den du dir zuschreibst.

Wenn du das tust, was du magst steigt dadurch dein Selbstwert an,

wenn du trainierst um endlich anerkannt und beliebt zu werden ist dein momentaner Selbstwert niedriger danach.

Ich habe mich immer gewundert, warum ich in den Phasen, wo ich einfach drauf geschissen habe, wie mein Körper in Form ist massenweise Chicks abgegriffen habe und wenn ich versucht habe dem Idealbild zu entsprechen, weniger Erfolg hatte.

Der Knackpunkt dabei ist die Selbstakzeptanz. Wenn du an dem Punkt bist, an dem du dir bewusst bist, dass du so bist wie du bist und du ein HG 10 bist, ohne dich verändern zu müssen bist du viel attraktiver als ein Typ, der einen Sixpack hat aber immer noch denkt, er müsse hübscher sein um Frauen rumzukriegen.

Weil du in dem Moment einen höheren Selbstwert hast.

Aber das ganze mutet ja schon beinahe innergamig an biggrin.gif

Viel Spaß beim Lesen und probieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag ja sein dass man seine Attraktivität damit ein paar Punkte nach oben oder unten steuern kann, aber dass wir jeden nehmen würden, solange er gepflegt ist, ist totaler Quatsch.

Ich möchte schon einen Kerl haben der ausschließlich vom Aussehen schon irgendwo mit mir in einer Liga spielt, ganz abgesehen vom Auftreten.

Wenn Männer, die klar "unter mir" angesiedelt sind, mich angraben reagiere ich gerne mal ein wenig zickig oder ignoriere sie sogar. Werde doch mit dieser Einstellung nicht alleine sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman
Mag ja sein dass man seine Attraktivität damit ein paar Punkte nach oben oder unten steuern kann, aber dass wir jeden nehmen würden, solange er gepflegt ist, ist totaler Quatsch.

Supremus hat es sicherlich auch nicht so gemeint, dass man sich nur waschen muss und saubere Sachen anziehen soll, dann klappt das auch mit den Frauen, sondern, dass die visuelle Attraktivität des Mannes wesentlich weniger wichtig ist, als man es gemeinhin annimmt.

Ich möchte schon einen Kerl haben der ausschließlich vom Aussehen schon irgendwo mit mir in einer Liga spielt, ganz abgesehen vom Auftreten.

Jetzt wäre es interessant zu wissen woran du "Deine Liga" festmachst. Da du selbst das Auftreten des Mannes mit ins Spiel bringst, das erstmal nichts mit seiner Optik zu tun hat, sondern mit seinem Selbstbild, scheint sich hier bei dir schon beides zu mischen.

Wenn Männer, die klar "unter mir" angesiedelt sind, mich angraben reagiere ich gerne mal ein wenig zickig oder ignoriere sie sogar. Werde doch mit dieser Einstellung nicht alleine sein?

Hast du es schon mal erlebt, dass ein Kerl damit sehr geschickt umgehen konnte und sich damit für die "Champions League" qualifiziert hat? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoppala, hab voll übersehen dass es hier schon drei Seiten gibt. Gerade alles nachgelesen ^^

Jetzt wäre es interessant zu wissen woran du "Deine Liga" festmachst. Da du selbst das Auftreten des Mannes mit ins Spiel bringst, das erstmal nichts mit seiner Optik zu tun hat, sondern mit seinem Selbstbild, scheint sich hier bei dir schon beides zu mischen.

Nein ich habe geschrieben "abgesehen vom Auftreten". Ich schließe so von mir auf die Kerle, zum Beispiel habe ich eine sehr gute Figur, also muss das beim Mann auch zutreffen. Ob jetzt einfach normal schlank oder paar Muskeln ist mir allerdings egal, hauptsache kein bißchen Speck. Alle anderen hätten im vornherein schon verloren.

Hast du es schon mal erlebt, dass ein Kerl damit sehr geschickt umgehen konnte und sich damit für die "Champions League" qualifiziert hat? ;)

Ja, eine Umpolung nach einer sehr langen Beziehung, war diesen Typ Mann nicht gewohnt, seitdem aber mehrere von der Sorte gehabt ;) Also ich denke das war mehr eine normale Geschmacksverschiebung.

Ich lege in den ersten paar Sekunden fest ob fickbar oder nicht, jemand der im vornherein nicht fickbar eingestuft wurde hat auch keine Chance mehr. Ein "fickbarer" Kerl, rein optisch, hat aber noch genügend Chancen in die n.f. Kategorie abzurutschen :rotfl:

Aber ich glaube ich habe auch ein paar zu viele männliche Hormone abgekriegt, schau nach Frau aus aber denke wie ein Kerl ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...