Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Eigensabotage bei Oneitis HB mit lazy BF


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich habe mir aktuell die Oneitis eingefangen in einem recht komplizierten Fall und würde mich sehr um eine Einschätzung von außen und Tipps freuen, da ich mich selbst zu sabotieren scheine und ich demnächst aber noch etwas Spielraum in diesem Falle habe. Außerdem hat sie einen Freund und ich weiß nicht, wie ich mich richtig verhalten soll. Ich weiß, dass ich sie will, möchte aber kein komplettes Arschloch sein. Den Typen habe ich 2,3 mal gesehen. Daher zögere ich nun, obwohl ich weiß, dass von Ihrer Seite durchaus etwas an Interessa ist oder war, womit ich, so scheint es zumindest, immer mehr in die Friendzone zu rutschen scheine, da ich nicht Alpha genug bin mir einfach zu nehmen was ich will?... Es ist zum verrückt werden.

Soziale Situation: Ich, meine beste Freundin "A", Ihre beste Freundin = Oneitis HB, & lazy BF.

Vorgeschichte: wir waren vor einem halben Jahr gemeinsam mit anderen Freunden (ohne ihren BF) im Urlaub und haben geflirtet. Nach einer gewissen Zeit war für mich klar, ich will HB. Habe es dann auch auch "A" erzählt als strategischen Move. Wir haben eine sehr gute Vertrauensbasis, ich weiß aber dass da bestimmt Informationen durchsickern. Jedenfalls war A erstmal dagegen, wegen lazy BF. Das flirten ging jedoch weiter und am letzten Abend spielten wir ein Trinkspiel in dem man Fragen geflüstert bekommt und auf eine Person deuten soll aus der Runde, ohne, dass die ganze Gruppe die Frage kennt. HB hatte auf mich gezeigt. Wenn man die Frage wissen möchte, muss man trinken, wenn man die Frage nicht sagen will, muss die deutende Person dann trinken, bis eine Person aufgibt. HB hatte hier nicht nachgegeben. Ich fragte aber später bei der Freundin nach, welche ihr die Frage zugeflüstert hat und es ging darum mit wem sie rummachen würde. Ich dachte in diesem Moment, ich habe gewonnen und hatte daraufhin versucht zu eskalieren und ihr eine Massage alleine im Zimmer angeboten. Sie willigte ein, wir wurden jedoch zufällig gestört von A und HB ging auf Klo kam nicht mehr zurück ins Zimmer. Die Fantasie verpuffte... Später am Abend hatte ich sie auf das Spiel angesprochen und ihr gesagt, dass ich die Frage kenne und sie interessant finde, nach intensiven Blickkontakt meinerseits meinte sie, dass sie sich unwohl fühle und ich nicht so schauen sollte. Der Abend endete mit einer gute Nacht Umarmung, wobei ich sie jedoch auf Distanz hielt, mich entschuldigte und ihr einen Kuss auf die Wange gab. Ihr Blickkontakt verriet mir, dass dies gut war.

Wir hatten kaum Kontakt über die nächsten Wochen, ab und zu bisschen Chatten, aber dann auch auf flirtige Art und Weise.

Auf einer Party im Sommer bei mir, nahm sie ihren Freund auch mit zu mir. Der Typ nimmt viele Drogen, hat nur sporadische Arbeit und steht nicht fest im Leben. Keine Stütze, sondern immer mal wieder Probleme, soweit ich das verstanden habe. Ich hingegeben bin in der glücklichen Situation ziemlich erfolgreich zu sein arbeitstechnisch, bin ambitioniert und Personen schätzen meinen Intellekt, Meinung, Perspektive etc. (oftmals behindert mich das Overthinking jedoch selbst...) 

In er Zwischenzeit hatte "A" mir erzählt, dass sie die Idee mit mir und HB doch super findet und ich nur bisschen warten sollte bis der BF weg ist und sie hier und da mal helfen wird.

Aktuelle Story: Die letzten 10 Tage sind wir erneut im Freundeskreis in Urlaub gefahren ohne ihren BF. Erste Nacht schliefen wir gemeinsam im gleichen Bett, haben aber nur gequatscht über Gott und die Welt. Ich weiß von "A", dass sie es sehr mochte. Zweite Nacht waren wir sehr betrunken und haben wild getanzt mit sehr viel engem Körperkontakt und sehr wahrscheinlich hatte sie auch meinen kleinen Freund gespürt. Als wir draußen saßen, legte sie ihre Hand auf mein Bein, wir liefen umarmt rum usw. HIER HÄTTE ICH SIE KÜSSEN SOLLEN ICH DUMMER IDIOT! Irgendwann war der Abend vorbei es ist aber nichts weiter passiert. "A" hatte am nächsten Morgen ihr dann die Lüge erzählt, wir hätten uns geküsst, was sie quasi mit einem Schulterzucken hinnahm - später gab sie die Lüge zu. Ich erhielt diese Info jedoch am letzten Tag des Trips...

Die Nacht darauf blieben sie und ich alleine im Ferienhaus am Abend. Meine Oneitis wurde immer stärker und ich traute mich hier nicht mehr einen Move zu machen und irgendwann schliefen wir einfach auf der Couch ein... Die nächsten Tage verlief es ähnlich, wir hatte immer wieder viel Spaß miteinander und alberten herum, auf sehr kreative Art und Weise. Mal sich auf den Arsch hauen, mal Huckepack durch die Stadt laufen, immer wieder bisschen provozieren, necken, cocky funny usw. Ohne aber das ich es irgendwie weiter eskalierte. Wegen Ihrem Freund und meiner Oneitis Unsicherheit... Ihren Freund erwähnte sie allgemein recht selten, jedoch telefonierten sie hier ab und zu. Bis auf einmal eng kuscheln auf der Couch lief dann im Grunde nichts mehr. Am Ende des Trips erhielt sie die Info, dass ihr Freund am Flughafen verhaftet wurde, wegen eines gefälschten Covid Tests und er hätte fast seinen eh schon schlechten Job verloren. Am Ende schien aber auch zwischen uns irgendwie die Luft raus, wenns ums "teasing" ging. Es dauerte einfach alles zu lang ohne etwas konkretes. Sie schien mein cocky funny durchschaut zu haben und reagierte deutlich weniger als am Anfang. Wir hatten dafür viele interessante und witzige Gespräche gegen Ende hin. Lachten viel gemeinsam. Positive Vibes. Obwohl wir beide miteinander das Thema des BF fast immer vermieden, sprach ich sie auf die Geschehnisse an und sie sprach viel negatives über ihn, leichtsinning, dumm, nicht organisiert usw. Ich änderte das Thema und wir lachten wieder viel und hatten einen guten letzten Tag. Ich hoffe mit der Erwähnung des Freundes ihr zumindest subtil mitgeteilt zu haben, wo das Problem liegt. Gleichzeitig verlor ich dadurch bestimmt "Männlichkeitspunkte" - Die Zero Fucks Attitude.

Ich habe nun Schiss nach den Erlebnissen in die Friendzone zu rutschen, da es am Ende zu wenig sexuell ist. Die Tatsache, dass sie einen "Ballast" Freund hat, nervt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich will sie. Will ich aber eine die ihren Freund betrügt? Will ich ihr bzw. dem Typen das antun? Zählen moralische Werte hier irgendwas oder ist es einfach nur survival of the fittest? Ich weiß nicht, was ich denken soll...

Sie ist super nah dran am Freundeskreis, was wenn es schief geht? Ich hatte schonmal das Problem mit einer Freundin Sex gehabt zu haben und dann ist der Freundeskreis auseinandergebrochen. 

Während des Trips hatten alle bis auf mich und HB Sex. In ihrer Position mit BF verständlich. Ich jedoch verbrachte die Zeit meistens mit Ihr, anstatt auf Parties mit anderen zu flirten. Dadurch kamen wir uns persönlich ziemlich nahe, aber halt ohne Resultat. Ich bin mir sicher, dass sie mich auf jeden Fall mehr mag und schätzt als davor. 

Ausblick: In 2 Wochen fliegen wir wieder gemeinsam für ein langes Wochenende weg. Wieder ohne Ihren BF. Wir werden wieder Party machen und trinken und ich muss mir überlegen, wie ich das angehe. Aktuell arbeite ich daran schnell noch druck ab zu lassen und mir ein anderes HB zu angeln, auch damit ich meinen Kopf frei kriege. Ich werde versuchen jetzt best möglich jeglichen Kontakt mit ihr bis zum nächsten Trip zu kappen. Würde mich hier aber auch über eine Einschätzung freuen.

Sie ist außerdem dabei Latino Tänze zu lernen. Sie mag tanzen und sie hatte mir paar Schritte gezeigt. So fing auch unser "enger Tanz" an. Über die Tage erwähnte sie sehr nebenbei, dass ich vielleicht den Kurs mit Ihr beitreten könnte. Ihr Freund hätte kein Rythmus. Hier weiß ich auch nicht, ob das eine gute oder schlechte Idee wäre. Zusammen Zeit zu verbringen, Körperkontakt und Spaß haben, aber gleichzeitig müsste ich dies konkreter initiieren, da sie nichts konkretes gesagt hatte. Sie sollte ja nicht fühlen, dass ich Ihr hinterher laufe und needy bin. 

 

Für jeglichen Tipp, Meinung, Einschätzung und Feedback bin ich unglaublich dankbar! Unter Oneitis zu leiden ist ein schönes Scheißgefühl. Passiert nicht so oft. Ich möchte aber nicht schon wieder etwas bereuen, weil ich mich nicht getraut habe einen Move zu machen oder moralisch komplett vorbei handeln...

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin vafilo,

gebe dir mal einen anderen Blickwinkel - das wird dir nicht helfen ihr BF zu werden.

Imho sollte ein Mensch, vor allem aber ein Mann, nach (seinen eigenen, gut überdachten) Prinzipien leben (die sich im Laufe der Jahre auch ändern können) und dies wann immer möglich.

vor 12 Stunden schrieb vafilo:

oder moralisch komplett vorbei handeln...

Offensichtlich hast du Prinzipien. Ob du sie dir bewusst gemacht & aufgeschrieben hast, weiß ich nicht, klingt aber nicht danach.
Aktuell hast du ein Problem mit ihr zu schlafen, da sie mit einem ganz ganz bösen, schlimmen, untauglichen und was die Mädls sonst noch so abgelästert haben, Typen zusammen ist.
Du arbeitest aktiv daran, die Beziehung zwischen den beiden zu sabotieren.
Du möchtest mit ihr zusammenkommen.
Du kannst nicht mit ihr schlafen, weil die Beziehung zwischen den beiden Geigen so heilig ist.

Das ist widersprüchlich.

Entweder du akzeptierst die Beziehung der beiden Menschen (moralischer Grundsatz irgendwas wie: Beziehungen sind für mich heilig, da lasse ich die Pfoten von, Monogamie, Vertrauen etc ist wichtig) oder eben nicht (ala: freie Liebe, nach mir die Sinnflut usw).
Hier aber bist du inkongruent. Das spürt sie und das macht dich unsexy.

Dann zu ihr:
WTH! Die Frau lässt dich in ihrem Orbit kreisen und kreisen und kreisen (du weißt, was mit Satelliten passiert, die keinen Saft mehr haben, oder?) ... .
Aktuell hat sie einen BF (An dem kein gutes Haar gelassen wird) und bleibt mit ihm zusammen. D.h. entweder der Typ ist nicht so schlimm, wie er dargestellt wird (äußerst wahrscheinlich, er bekommt gerade Hörner aufgesetzt) und/oder sie will schlecht behandelt werden und/oder sie will dich erst vollkommen abhängig machen, bevor sie den sicheren Hafen verlässt und zu dir steuert.

Dann zu dir.
Du erkennst gut, dass es sich bei ihr um eine Oneitis handelt. Da du dich in PU schon ein wenig eingelesen hast, weißt du auch, was man mit einer Oneitis macht: Verbannen.
Alles andre führt nur in die Katastrophe.

Kontaktabbruch, erkläre ihr, allen Leuten oder niemandem ausführlich oder kurz, warum.

Nicht nur macht sie dich abhängig, kastriert dich gerade und wird dein Leben zur Hölle werden lassen, sobald ihr zusammen seid (ja, das wird emotional schlimmer als jetzt), durch Eifersucht (es wird Typen geben, die erfolgreicher, größer, schöner, jünger/älter, whatever als du sind, mit denen sie Party macht), usw. , sondern sie wird auch Stück für Stück jegliches Interesse an dir immer weiter verlieren, je sicherer sie dich hat. Sie führt, du folgst, teilweise indirekt, aber deutlich sichtbar.

Der übliche Rat in dieser Situation ist: Block sie aus deinem Leben, schlaf mit 10 anderen Frauen und schau wies dir dann geht.

Mein Rat: Versuch rauszufinden, warum du dein Lebensglück von der Beziehung zu Frauen abhängig machst.
Sein ein Mann. Schicke dir nachher per PN noch was.

Viel Glück und lass die "Frau" (edited by mod:  "Beschimpfung" entfernt. Bitte beachten, das nächste mal gibt's ne Verwarnung.Bitte respektvoll bleiben,) (Edit by me: k, war in dem Fall nicht als Beleidigung gemeint, auch in "..." gesetzt - wird in Zukunft aber beachtet) nicht die Kontrolle über dein ganzes Leben gewinnen... .

 

bearbeitet von LDS91
Mod-Änderung löste Verdopplung aus - Verdopplung entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

also nur weil man die "zero fucks attitude" beim gamen verliert, heißt es noch lange nicht, dass du hier einer Oneitis verfallen bist. Dein Beitrag liest sich sehr reflektiert - "normale" Oneitis Beiträge sind da wesentlich emotionaler und verzweifelter.

Also ganz klar ist, dass du ein Eskalationsfenster verpasst hast und das der Grund ist, warum die Vibes danach etwas verpufft sind. Ist blöd, ja, aber kein Weltuntergang. Spielst du es richtig, öffnet sich ein neues.

Ich möchte dir auch mit an die Hand geben, ihre Situation ernst zu nehmen - sie ist sicherlich hin und hergerissen und es klingt zumindest mal danach, dass sie den ein oder anderen Gedanken an dich haben wird - und somit auch über ihre Beziehung nachdenkt. Es ist aber nicht dein Job, die Trennung für sie zu übernehmen - sondern lediglich nur, ihr die Trennung einfacher zu machen.

Man kann jetzt viel über die moralischen Aspekte sprechen - da gibt es für jeden Fall zuhauf Beispiele in denen das danach gut oder nicht gut geklappt hat. Würde ich aber mMn zum jetzigen Zeitpunkt keinen Gedanken dran verschwenden, weil du generell sowieso nicht über eine Beziehung mit ihr nachdenken solltest (zumindest noch nicht).

Kontaktabbruch ist in der aktuellen Situation super schwierig - ich sehe aber auch keinen wirklichen Grund dafür. Stattdessen musst du zu deinem Frame zurückkehren und sie bespielen wie beim ersten mal. ABER: Dein Fokus muss von ihr runter, weil du ansonsten in die needy Falle tappst und dann ist es erstmal vorbei.

Ich hab keine Ahnung ob mein Vorschlag eine gute oder schlechte Idee ist, jedenfalls würde ich es so machen auch wenn es risky ist: Beim kommenden Wochenendtrip würde ich eskalativ Push & Pull betreiben. Heißt: Weiter super flirty mit ihr agieren (BITTE: Kein Wort mehr über ihren Freund! Du bist der super geile Typ und versprühst positive vibes) aber 1:1 Situation (wie der Abend an dem ihr alleine im Haus wart) vermeiden. Stattdessen baust du Spannung wieder dadurch auf, dich leicht von ihr zu distanzieren ohne das das inkongruent rüber kommt. Kein Kuscheln, kein Streicheln - und jetzt kommt der risky Teil: Zeig Interesse an anderen Frauen. Wenn ihr im Club oder wo auch immer seid, wo ihr auch andere Menschen kennenlernt, versuche dort gezielt mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen und zu flirten - das wird zu 100 % wahrgenommen werden. Konkurenz belebt das Geschäft -  auch wenn das für dich nicht sofort erkennbar sein wird.

Im Klartext bedeutet das: Adaptiere dein handeln auf die aktuelle Situation, DENN: Es ist überhaupt nichts passiert. DU bist ihr nichts schuldig, du brauchst 0 Rücksicht auf sie zu nehmen. DU bist ein attraktiver, aktiver Mann der Bock auf Spaß hat. Sie hat einen Freund, also kommt sie (erstmal) nicht in Frage. Wenn Sie Bock auf dich hat oder bekommt, wird sie sich melden. Natürlich kann es auch dazu kommen, dass sie sich zurückzieht und das Ding (erstmal) durch ist - auch gut für dich, weil das Ding so oder so (erstmal) durch ist.

Long story short: Ich glaube nicht, dass sie deine Oneitis ist was bedeutet, dass du deine Gedankenwelt wieder unabhängiger von ihr gestalten kannst. Sie ist/ hat einen show stopper - nicht du! Also lege sie freundlich ad acta, behandle sie weiter spielerisch flirty, aber demonstriere mit deinem Verhalten gegenüber anderen Frauen, dass du unabhängig bist und auf niemanden wartest, der keine Entscheidungen trifft oder unentschlossen ist. Das ist Alpha Verhalten... und mach dich bitte frei davon, dir irgendetwas mit ihr auszumalen...  Alternativen sind dafür immer eine sehr gute Idee!

Falls du das nicht kannst, folge den Vorschlägen von @LDS91

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst einmal tausend Dank euch allen für die Antworten. Es hilft unglaublich sich verstanden zu fühlen und auch eine Perspektive von außerhalb zu bekommen, weil man meistens selbst zu tief drin steckt! Kudos!

@LDS91 du hast vollkommen recht. Ich bin inkongruent. Die Frage ist nur ob ich das nun etwas zu spät verstanden habe oder nicht. 

Ich hatte schon ein paar mal Oneitis, wie wahrscheinlich jeder und habe auch schmerzhaft versagt. Mit der Zeit habe ich aber mehr Selbstbewusstsein entwickelt und bleibe mir treu. Im Grunde bringt mich kaum etwas aus dem Konzept und ich bin eig immer positiv, verspielt c/f, aber wenns drauf ankommt auch sehr deep/smartass mit eigener Meinung. Ich gebe nichts umsonst, fokussiere mich immer für mich das beste aus der Situation zu machen, natürlich ohne anderen zu schaden. Dies wirkt sehr gut und ich bin mir sicher, sofern ich die Chance auf eine normale Konversation habe, bei jeder Frau mehr oder weniger attraktiv zu wirken. Dahingegen bin ich komplett scheiße, wenns um Clubs, Nightlife, kurze dumme Small-Talks geht. Komplett fremde Frauen alleine ansprechen in einem kurzen Zeitfenster fällt mir sehr schwer.

Der emotionale Ballast bei Oneitis machen einen weich und anstatt zu handeln, manipulieren einen die Gefühle und bringen vom Weg ab. Ich kann das aktuell zwar viel besser kontrollieren als in der Vergangenheit, dennoch ist es anstrengend gegen den Filter anzukämpfen. So wie jetzt zum Beispiel, anstatt sich mit HB aktiv zu beschäftigen, eskalieren etc. verbrachte ich die Zeit mit Overthinking Bullshit. Mir ist vollkommen bewusst, dass ich sie nicht brauche, um mein Leben erfolgreich weiter zu leben. Neue Optionen werden sich immer ergeben und ich habe das Gefühl ständig als Person zu wachsen. Nur passt halt aktuell sehr vieles zwischen uns und ich habe schon lange nicht mehr so eine Connection gespürt.

Kompletter Kontaktabbruch wird sehr schwer aufgrund unserer sozialen Situation. Es ist mein engster Freundeskreis und obwohl ich weiß und daran arbeite Alternativen zu finden, will ich ihn nicht aufgeben. Sie da aber mehr zu ignorieren etc. wird denke mal drin sein.

 

@Exklimo Ich hoffe, dass ich da nicht schon in die needy Falle getappt bin. Meinungstechnisch bin ich mir stets selbst treu geblieben und habe nie wirklich nachgegeben. Hier dürfte ich nicht needy wirken. Nur das mit dem Push/Pull Spielchen ging am Ende stärker von mir aus. Aber ja, im Grunde ist nichts passiert und ich schulde ihr nichts. Der Satz hilft mit deutlich weiter!

Ich werde selbstverständlich weiterhin positive Vibes ausstrahlen unabhängig von ihr und auch weiter ab und zu das Teasing c/f Spiel spielen. Nur weiß ich nicht ganz, wie ich auf sie nun reagieren soll. Wenn sie wieder anfängt mehr zu spielen, provozieren etc. soll ich das abblocken oder weiter pushen und eskalieren? Vielleicht sie einfach küssen in einem Schock-Moment. Ich schätze die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, sondern hängt immer von der Situation ab. 

 

@DoktorDaygame Hier wiederum habe ich Probleme die Balance zu finden. Macht mich sowas in der aktuellen Situation nicht needy? Ich denke nachdem dies bisschen abkühlt und sich Spannung neu entwickelt, könnte dies schon eine ganz gute Idee sein. 

 

Tausend Dank Euch Allen nochmal!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb vafilo:

Meinungstechnisch bin ich mir stets selbst treu geblieben und habe nie wirklich nachgegeben. Hier dürfte ich nicht needy wirken.

Man wirkt nicht needy; man ist needy. Und das lässt sich dann auch nicht hinter unnachgiebigem Verhalten verstecken.

vor 12 Stunden schrieb vafilo:

Macht mich sowas in der aktuellen Situation nicht needy?

Wie gesagt: Bedürftigkeit kommt von innen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb vafilo:

Nur weiß ich nicht ganz, wie ich auf sie nun reagieren soll. Wenn sie wieder anfängt mehr zu spielen, provozieren etc. soll ich das abblocken oder weiter pushen und eskalieren? Vielleicht sie einfach küssen in einem Schock-Moment. Ich schätze die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, sondern hängt immer von der Situation ab.

Nicht nur pushen sondenr auch pullen. Laß sie ruhig am langen Arm, wenn sie ankommt - heißt: spiel ein bisschen mit, aber gehe dann auch wieder auf Distanz, was btw praktisch auch heißen kann, einen push nicht zu ende durchzuspielen. Beispielsweise wenn du soweit pushst, dass euch beiden jetzt klar ist, dass der nächste logische Schritt ein Kuss wäre - aber anstatt das zu tun, drehst du dich mit einem grinsen weg. Fieldtested: Die Mädels drehen durch bei sowas!

Das wichtigste dabei ist, dich von ihrer Reaktion - die in irgendeiner Form kommen wird - nicht von deinem Gameplan abbringen zu lassen. Das ist hart - aber wenn du es durchziehst, schießt dein attraction level bei ihr durch die Decke. Also lass dich nicht von ihr aus dem Konzept bringen, denn das wird sie zu 100 % versuchen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Exklimo:

Das wichtigste dabei ist, dich von ihrer Reaktion - die in irgendeiner Form kommen wird - nicht von deinem Gameplan abbringen zu lassen. Das ist hart - aber wenn du es durchziehst, schießt dein attraction level bei ihr durch die Decke. Also lass dich nicht von ihr aus dem Konzept bringen, denn das wird sie zu 100 % versuchen.

Interessant, danke Exklimo dafür von mir! 

Hast du ein Beispiel (gern auch ein paar)zur Hand? Bin mir sicher, das interessiert nicht nur mich 👍

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.11.2021 um 15:12 schrieb LDS91:

Interessant, danke Exklimo dafür von mir! 

Hast du ein Beispiel (gern auch ein paar)zur Hand? Bin mir sicher, das interessiert nicht nur mich 👍

In den allermeisten Fällen fühlen sich Frauen dadurch verarscht und denken instant darüber nach, was dieses Verhalten bitte soll. Also gerade, wenn es wirklich heiß wird und du als Mann dann aus dem nichts mit einem verschmitzten Lächeln die Situation verlässt. Nun, was kann passieren?

1. Sie fühlt sich wirklich heftig verarscht, dreht sich um und geht. Manchmal verliert man sie hier - ich sagte ja, es ist risky. Heißt, die guckt dich nicht mehr mit dem Arsch an. In 100 % der Fällen regt sie sich darüber auf und heult sich bei einer Freundin aus. An der Stelle heißt es für dich als Mann: Akzeptieren! NICHT hingehen und sagen "hey, war doch nur ein Spaß" oder irgendetwas in der Art... lässt dich sofort needy wirken und die Frau bekommt das Gefühl (und das ist an der stelle auch korrekt) das sie dich durch ihre Reaktion beeinflussen kann. Unmänlich, nicht sonderlich attraktiv.

2. Sie versucht dich zu provozieren - das geschieht in den allermeisten Fällen durch Konkurenz. Hab's schon erlebt, dass eine Frau 5 Minuten danach mit einem anderen rumgeknutscht hat und mich währendessen anstarrte. Nach dem Motto "Ey, wenn du nicht willst - hier sind genug für mich." Wie finde ich das? Richtig, ich finde das lustig. Wenn ich mich an die Situation zurückerinnere, habe ich damals gelacht und ihr ganz unironisch den Daumen nach oben gezeigt - nach dem Motto: " Geil, hab Spaß" und mich nicht weiter dafür interessiert. Warum? Weil ich wusste, dass der Typ für Sie nur mittel zum Zweck war. Ich hab mich also unbeeindruckt gezeigt und weiter mein Ding gemacht - mit dem besseren Ende für mich, weil sie enige Zeit später wieder auf mich zukam und irgendwas in die Richtung sagte "Dich lässt ja scheinbar alles kalt". Meine Antwort war, dass ich hoffe, dass sie Spaß hatte und ob der Typ gut küssen konnte. Die hat dann irgendwas gesagt und dann hab ich erwiedert, dass ich wollte das sie einen VErgleich hat, weil ich es 100mal besser kann - und dann KC mit make-out und späterem Lay.

3. Und das ist der best-case (für mich): Sie ist angefixt vom ständigen push & pull und die buying temperature steigt und steigt. Aber auch hier muss man aufpassen: Übertreib es nicht. Wenn der peak überschritten ist, ist das Ding durch. Man braucht Gefühl für die Situation und auch empathie um zu wissen, wie weit man es spielen kann weil du ansonsten bei Situation 1 rauskommst. Ich habe es immer so gehalten, dass wenn es eine Frau gab mit der ich das machen konnte - also wo ich wusste, dass sie auf mich abfährt und ich sie in der Hand habe - ich die Pausen zwischen den Aktionen nicht zu lange hab werden lassen, ansonsten kühlt sie ab und du fängst von vorne an. Hier kann es dann schonmal Startschwierigkeiten geben, weil der Flow erstmal weg ist und einmal weg lässt er sich am selben Tag/Abend nicht mehr richtig aufbauen.

Lessons learned: Wenn man sich entscheidet heftigstes P&P zu betreiben, muss man bei seiner Linie bleiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich werfe hier mal in den raum, vielleicht einfach mal die dame vom podest zu holen.

janz knusper scheint die mir nämlich auch nicht zu sein.

wenn sie so unzufrieden ist, warum trennt sie sich nicht? braucht sie den warmen wechsel? oder ist der typ nicht so schlimm? warum redet sie dann so über ihn?

warum lässt man sich in ner geschlossenen beziehung von nem anderen typen so betatschen? also hier wär der teufel los, wenn mein typ sich im urlaub von ner anderen betänzeln und massieren lassen würde. bei sowas sind die avancen doch klar und ich erwarte von meinem partner, dass sowas geblockt wird, BEVOR es körperlich wird.

wasn das überhaupt fürn beziehungsmodell, wo man ständig ohne den partner in urlaub fliegt?

das mal so ergänzend gesagt, für mich wär die dame jedenfalls nix.

ansonsten mach das was die anderen sagen, rechne aber damit, dass die beziehung, falls es dazu kommt, dir einigermaßen zeitnah um die ohren fliegt. das verhalten der dame zeugt nämlich nicht von der geistigen reife für was dauerhaftes

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Exklimo! Vielen Dank der Nachfrage. Freut mich :)

um es kurz zu fassen, wir haben den Trip abgeblasen. 3 von 5 waren erkältet, ich lag mit Bronchitis und Antibiotika flach. Die anderen beiden hatten auch nicht wirklich Lust. Irgendwie schien bei der ganzen Gruppe bisschen die Luft raus. Bis auf mich weil stärker krank, war der Rest aber wieder Feiern am Wochenende und die hatten auch so viel Spaß. 

Ich stoße morgen ins Sozial-Leben zurück. Evtl. sehe ich morgen HB im Büro. Zum Kontext: HB ist recht neu in der Firma, ich verlasse sie aktuell und wechsel zu einem besseren Job. HB und ich hatten in der Zwischenzeit nur einmal kurz gechattet, da ich ihr noch Geld geschuldet habe. Kurz aber wieder c/f von beiden Seiten. 

Die Zeit die ich krank war, hab ich genutzt um mich weiter aufzubauen. Hab mir ein e-piano geholt und angefangen nach ewiger Zeit wieder bisschen zu spielen, 2 Bücher gelesen, ein Bild gemalt und für morgen ein Date organisiert, um bisschen Druck abzulassen.    

Nächsten Samstag steht eine große Geburtstagsparty an. Sehr wahrscheinlich wird HB mit ihrem Freund da sein. 

Hat hier evtl. jmd Tipps wie man mit einem Freund des HBs generell umgeht? Freundet man sich an, ignoriert ihn? Ich habe ihn bis dahin weitestgehend gemieden, wenn er irgendwie dabei war. 

Und wie geht man in der selben Situation am besten mit HB um? Grundsätzlich werde ich mich drauf konzentrieren einfach Spaß zu haben und schauen was so mit anderen gehen könnte. Sollte sich aber irgendwie die Chance eröffnen, einfach weiter flirten wie bis lang oder weg pushen/ignorieren?

Viele Grüße und tausend Dank

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Am Donnerstag war mein letzter offizieller Arbeitstag. Mein engster Freundeskreis besteht im Grunde aus meinen Arbeitskollegen und wir haben uns im Büro alle getroffen. HB ist auch gekommen. Wie das "Schicksal" es immer mal wieder so will, saß sie natürlich neben mir. Nach 2 Wochen Freeze Out bis auf ein kurzes Chatten zwischendurch war der Vibe zwischen uns wieder voll entflammt.

Sie hat immer wieder IOIs gesendet. Mal irgendwas nach mir geworfen, mir ein Bein gestellt, anstatt vorbei zu laufen ist sie gegen mich gelaufen, hier und da ein Shittest - kannst du mir meine Jacke holen, was zu trinken, obwohl sie es selbst könnte etc. Sie hatte immer mal wieder meine Aufmerksamkeit gesucht, was ich auch dann angesprochen habe. Sie antwortete, sie bräuchte halt Aufmerksamkeit. Sie lässt sich auch nichts geben und negged dann auch sofort zurück. Immer wieder Push&Pull getrieben, wobei viel mehr Push (unbeeindruckt, kalte Schulter etc.), da ich mich mit dem Pull deutlich schwieriger mache und auf jeden Fall noch dran arbeiten muss. 

Verstärkt wurde das alles auch damit verbunden, dass einige andere gute Freundinnen und Arbeitskolleginnen mir viel Aufmerksamkeit schenkten, da ich die Firma ja verlasse. Immer wieder ne Umarmung usw. Habe damit natürlich auch vor ihr gespielt. 

Wir haben den ganzen Arbeitstag viel rumgealbert und gelacht. Bei dem gemeinsamen Lachen fühlte sich der Augenkontakt sehr warm an. Teilweise fand ich das im Nachhinein fast schon bisschen dümmlich und kitschig in einigen Momenten, aber definitiv auch von beiden ausgehend. 

Nach der Arbeit sind wir alles was trinken gegangen und es lief gut weiter. Unsere Gespräche haben gepasst und waren sehr ehrlich und positiv. Aus der entferntesten Peripherie meines Blickfeldes habe ich gesehen, dass Ihr Freund sie zwischendurch angerufen hatte, sie hat auf ihr Handy geblickt und ist nicht ran. 

Obwohl wir eine recht große Gruppe waren vielleicht so 15 Personen haben wir bestimmt die Hälfte der Zeit in der Bar hauptsächlich miteinander gesprochen und gelacht, immer positiver Vibe. Nach einem längeren Gespräch zu zweit kam ein Kumpel dazu. Ich saß in der Mitte, sie ging dann auf Klo und als sie zurückkam setzte sie sich auf die andere Seite, weg von mir, sodass nun der Kumpel in der Mitte war. Kurz darauf ging ich auf Klo und  ließ die beiden dann kommentarlos für längere Zeit alleine. Suchte andere Gespräche draußen. 

Irgendwann kam ich zurück wieder Richtung Klo und Sie kam gerade raus. Fragte mich wo ich war.

Dann passierte was witziges. Auf unserem allerersten Urlaubstrip hatte Sie mich zum Spaß geohrfeigt, da ich viel c/f gemacht habe. Dies war auch alles spielerisch und abgesprochen, sie "müsse es mir ja heimzahlen" und es war inszeniert. Ich willigte ein. Danach bestand Sie darauf, dass ich ihr den Gefallen erwidere und Ihr eine Ohrfeige verpassen soll. Ich würde mich ja nicht trauen usw. Ich willigte ein. Sie lachte mich aus, wie schwach sie war (das sind die Momente die mich verrückt nach ihr machen).

Nun zurück zur Klosituation. Wir fingen irgendwie nach Augenkontakt ohne viel Absprache einfach erneut mit dem Spiel an, abwechselnd immer weiter. Auch unter dem Reiz, dass jederzeit jemand fremdes in den Klo-Vorbereich reinkommen könnte. Nach 2,3 Runden umarmte ich sie unter Vorwand und wir "rauften" uns so ein bisschen bis dann plötzlich wieder unsere gemeinsame beste Freundin (A) auftauchte und wieder nur verblüfft schaute was wir da machen. Beide verschwanden dann auf Toilette. Der Abend war dann auch schon gelaufen und wir liefen zu 3 heim. Als ich mich von den beiden Mädels trennte, hatte HB und ich die letzten paar Sekunden beide tiefen Blickkontakt mit breitem närrischem Grinsen. 

Nachtrag: Freundin A hatte mich dann am Freitag angerufen und erzählt, dass als sie gemeinsam auf Klo verschwanden, HB das erste mal selbst die Situation mit mir erwähnte und in Frage stellte. Arbeitskollegen hätten sie heute im Laufe des Tages angesprochen, was denn zwischen mir und ihr geht. Sie meinte A gegenüber dann angeblich nur "oohh ich weiß nicht uuuuh, ehmm, ich weiß nicht"...

Zitat

 

Heute nun am Samstag Abend haben wir eine weitere Party. Vielleicht treffen wir uns vorher bei mir zum essen, vorglühen. Ich glaube ich muss versuchen sie heute zu küssen, wenn sich nur irgendein Fenster ergibt. Grundsätzlich bin ich recht Eskalationsscheu. Bei normalen Dates, wenn ich guten Vibe spüre, gebe ich auch gerne offen zu, die Dame küssen zu wollen, aber noch nicht ihrerseits den richtigen Moment fühle. Oftmals findet der Kuss dann kurz darauf hin statt. 

Ich denke in meiner jetzigen Situation wäre wahrscheinlich ein unerwarteter Schock-Kuss die bessere Wahl. Meine normale Herangehensweise lässt wahrscheinlich zu viel Spielraum für nicht günstige Gedanken.

 

EDIT: -> Wird wahrscheinlich nichts draus, BF sollte zwar erstmal nicht dabei sein heute, nun aber doch. Info eben von A bekommen. Nun muss ich meinen Fokus shiften und sie eifersüchtig machen. Evtl. kommt mir das aber auch zu gute, wenn sie den direkten Vergleich vor Augen hat :D Positiv denken!

Danke Euch Allen nochmals! Es hilft auch ungemein die Sachen niederzuschreiben, um das alles besser zu realisieren und zu verstehen. Freue mich über Tipps und Feedback! 

PS: Das andere Date was ich in der Zwischenzeit hatte lief übrigens recht gut und ein nächstes dürfte bald in Aussicht stehen. 

 

 

bearbeitet von vafilo
Mehr Info
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...