Jump to content
Pick Up Tipps Forum
brawelo

Sie weiß nicht was sie will und ich auch nicht

Recommended Posts

Hallo zusammen

Mein Alter: 23

Ihr Alter: 26

Gemeinsame Unternehmungen

Die Dame und ich haben uns von Anfang sehr gut verstanden und auch viel gemeinsam unternommen und Spaß gehabt. Vor einiger Zeit hab ich sie dann geküsst und sie Daten wollen.

Ich wurde gekorbt und wir hatten ein klärendes Gespräch und uns dann auf eine Freundschaft geeinigt. Alles gut, sie war danach 3 Monate weg und ich habe mit anderen Damen Bekanntschaften gemacht und wollte auch nichts mehr von ihr.  Nun nach ihrer Reise kam sie zurück und wir haben uns zum Wandern getroffen, was auch sehr schön war, bis zu dem Punkt als sie sehr zurückhaltend war und ich sie fragte was los sei mit ihr.

Sie versuchte das Thema zu umgehen und ich fragte sie, ob es wegen dem Vorfall von damals ist und sie bejahte es.
Sie wusste nicht was sie machen soll und hat Angst mich zu verlieren, sollte es mit der Beziehung nicht klappen. Ich habe versucht mit ihr darüber zu sprechen aber sie ihre antworten waren sehr schwammig. Erst ganz zum Schluss sagte sie mir dass sie eine Freundschaft haben möchte. Sie genieße die Zeit mit mir sehr und sie fühlt sich sehr wohl und möchte das nicht verlieren. Ich war aber auch sehr direkt und habe ihr gesagt, ab einen gewissen Punkt wird sie mich verlieren, entweder weil die Beziehung scheitert, oder ich aufgrund der Gefühle, die sich definitiv entwickeln werden nicht mehr mit ihr befreundet sein kann. An eine richtige Antwort kann ich mich nicht erinnern, ich glaub es war ein überlegendes "ja". Ich verlange eine gewisse Direktheit und auch ein Verständnis was ich will, wenn ich ein sensibles Thema anspreche. Besonders von Personen in dem Alter und das macht mich aktuell so sauer. 

Ich habe ihr heute geschrieben, kurz und nur das nötigste. Da ich etwas abweisend war, und ich zu hart war zu ihr.

Ich bin total sauer und bin es immer noch, weil sie dieses Thema plötzlich hochbrachte und es angesprochen hat, obwohl wir das Thema geklärt haben. Ich hab ihr gesagt, dass wir uns erstmal 1-2 Wochen nicht sehen sollten und wir danach mal schauen. Für mich waren die Gefühle bis dato einfach weg und ich habe sie ganz normal als Freundin gesehen. Ich date aktuell auch ein anderes Mädchen, aber das fühlt sich aktuell so falsch an und ich weiß nicht, ich weiß nicht was ich machen soll...

Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich überlege den Kontakt abzubrechen oder die Freundschaft normal fortzuführen. Letzteres wird nicht lange halten, ich genieße die Zeit sehr mit ihr, mehr als mit dem aktuellen Date, obwohl ich das auch genieße. Ich habe nur Angst es zu bereuen, sollte ich den Kontakt abzubrechen, weil ich die Person auch ohne meine Gefühle sehr mag.

Bin für jeden Rat dankbar.

bearbeitet von brawelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil sie nicht weiß, was sie will, hast Du nun wieder "Gefühle". 
Die vorher weg waren? 
Deswegen bist Du sauer. Behandelst sie abweisend. 

Was ist los mit Dir? Merkst Du das nicht selbst, wie komisch das ist für einen Typen Ü14? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb brawelo:

wir hatten ein klärendes Gespräch und uns dann auf eine Freundschaft geeinigt.

Hoffentlich notariell beglaubigt; nicht dass da einer vertragsbrüchig wird...

vor 5 Stunden schrieb brawelo:

Sie wusste nicht was sie machen soll und hat Angst mich zu verlieren, sollte es mit der Beziehung nicht klappen.

So gut wie jede Frau weiß, dass das Unsinn ist, und selbst wenn nicht, wäre es den meisten gleich. Warum sagen sie das trotzdem? Weil es der einfachste Weg ist, einen Mann ohne herausragendes Selbstbewusstsein zu vertrösten.

vor 5 Stunden schrieb brawelo:

An eine richtige Antwort kann ich mich nicht erinnern

Was soll sie auch sagen? Wenn Du zurückdenkst, wirst Du feststellen, dass sie auch nicht sonderlich interessiert gewesen sein wird.

vor 5 Stunden schrieb brawelo:

Ich verlange eine gewisse Direktheit und auch ein Verständnis was ich will, wenn ich ein sensibles Thema anspreche.

Und ich verlange ein gewisses Grundlagenwissen und auch ein Verständnis für meine leicht zynischen Antworten, wenn ich eine Frage beantworte, die in diesem Forum schon mehrere hundert Male beantwortet worden ist.

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

Besonders von Personen in dem Alter und das macht mich aktuell so sauer.

Kannst Du Dir vorstellen, wie sie sich fühlt? Sie sagt Dir klipp und klar, dass sie keine romantische Beziehung zu Dir will. Was erwartest Du Dir denn davon, nachzubohren? "Ja, du hast recht! Eigentlich will ich nichts von dir, aber bevor ich dich verliere, gebe ich nach und fange eine Beziehung an mir dir. Aber nur, wenn wir uns auf nicht mehr als einmal Sex die Woche einigen. Und keine Zungenküsse!"??

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

Ich bin total sauer

Du bist vor allem enttäuscht, sauer auf Dich selbst...

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

obwohl wir das Thema geklärt haben.

Ja, rational habt ihr es geklärt, aber nicht emotional. Du schleppst es noch immer mit Dir herum und das überträgt sich auf sie.

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

weil sie dieses Thema plötzlich hochbrachte

So gesehen, warst Du es.

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

und es angesprochen hat

Laut eigener Aussage hast Du es ihr doch selbst in den Mund gelegt und bist dann noch darauf herumgeritten, obwohl sie garnicht darüber sprechen wollte.

vor 6 Stunden schrieb brawelo:

Ich weiß echt nicht was ich machen soll

Könnte das daran liegen, dass Du Dir noch immer Hoffnungen machst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sehr direkt und sage es den Leuten auch, und das fordere ich auch ein. Man sollte einer Person doch eine direkte Antwort geben, dafür kennt sie mich lang genug und nicht erst seit 10 treffen. 

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

So gut wie jede Frau weiß, dass das Unsinn ist, und selbst wenn nicht, wäre es den meisten gleich. Warum sagen sie das trotzdem? Weil es der einfachste Weg ist, einen Mann ohne herausragendes Selbstbewusstsein zu vertrösten.

Harte Worte aber da ist der Knackpunkt, ich bin Selbstbewusst genug, ich bin Kritikfahig und habe kein Problem damit. Ich hol mir auch viel lieber einen schönen Korb ein. 

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Was soll sie auch sagen? Wenn Du zurückdenkst, wirst Du feststellen, dass sie auch nicht sonderlich interessiert gewesen sein wird.

Ich zitiere: Ich musste während der Reise an dich denken. Sie schrieb mir betrunken, sie hielt meine Hand fest, etwas kuscheln war auch noch dabei, damit wir das Spiel perfekt machen. 

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Und ich verlange ein gewisses Grundlagenwissen und auch ein Verständnis für meine leicht zynischen Antworten, wenn ich eine Frage beantworte, die in diesem Forum schon mehrere hundert Male beantwortet worden ist.

Macht das nicht alles viel schöner im Forum :)

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Kannst Du Dir vorstellen, wie sie sich fühlt? Sie sagt Dir klipp und klar, dass sie keine romantische Beziehung zu Dir will. Was erwartest Du Dir denn davon, nachzubohren? "Ja, du hast recht! Eigentlich will ich nichts von dir, aber bevor ich dich verliere, gebe ich nach und fange eine Beziehung an mir dir. Aber nur, wenn wir uns auf nicht mehr als einmal Sex die Woche einigen. Und keine Zungenküsse!"?

Kann man einer Person nicht einfach ein einfaches Nein geben? Ich hab ihr nie gesagt, dass sie mich verliert. Sollte ich aber eine Freundin haben oder zu starke Gefühle entwickeln werde ich das leider beschränken müssen. Diese Aktivitäten, die wir gemeinsam verbringen, macht man nicht einfach so gemeinsam. Allein die Vorstellung würde die ganzen Frauen die ich gedatet habe zur Weißglut bringen und sie bringt auch schon meine männlichen Kollegen zum grübeln ob das wirklich normal ist. Wir planen ja schon Reisen und Urlaube vorraus, dafür kannst du dein ganzen Jahresurlaub verplanen. 

 

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Du bist vor allem enttäuscht, sauer auf Dich selbst...

Ja, rational habt ihr es geklärt, aber nicht emotional. Du schleppst es noch immer mit Dir herum und das überträgt sich auf sie.

1. Ja

2. Ich habe um ehrlich zu sein nicht mehr an dieses Thema gedacht und es für mich persönlich abgehakt gehabt. Aber ja Anschein schlepp ich mir das unterbewusst mit. 

vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

So gesehen, warst Du es.

Laut eigener Aussage hast Du es ihr doch selbst in den Mund gelegt und bist dann noch darauf herumgeritten, obwohl sie garnicht darüber sprechen wollte.

Könnte das daran liegen, dass Du Dir noch immer Hoffnungen machst?

Eine Person die sich zwischen meine Beine legt, mit dem Kopf auf der Brust und dann seufzt, sodass man es kaum überhören kann und sich dabei an den Kopf hält, fordert sowas doch genau heraus. Wenn sie nicht darüber sprechen wollte, hätte sie einfach nichts sagen sollen oder ein einfaches ich will nicht darüber reden. Müssen die Leute inzwischen einen Anwalt konsolidieren um etwas abzulehnen? Ich bitte dich. 

Es gibt eine ganz einfache Art wie man mit Menschen sprechen kann ohne auf deren Aussagen herumzureiten. Man ist still und hört ihnen zu. Man führt ihre Gedanken durch einfache Fragen weiter und hat am Ende ein Bild ihrer Gedanken. Fertig, das geht ganz einfach ohne eine Aussage zu tätigen. 

Ja tief im Inneren inzwischen. 

 

Edit: Ich bin nicht abweisend, wir schreiben auch wieder über den Tag verteilt, stand heute... 

Ich dränge eine Person nie zu etwas, ich sage nur was ich fühle und versuche das so stark wie möglich neutral zu betrachten. Was bringt es mir, ihr etwas vorzulügen, wenn das genau meine Denkweise ist. Letztendlich wird das für die gegenüberliegende Person viel härter, wenn ich sie Anlüge und ihr am Ende dann doch diesen Gedankengang vorlege. Das ist für mich falsch und armselig. 

bearbeitet von brawelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich ein Klassiker und bei Grundlagen durchaus gut aufgehoben.

Du bist direkt und ehrlich. Das ist schön. Du verlangst es von Anderen auch. Sie ist aber nicht direkt und evtl. auch nicht so ehrlich. Es ärgert dich, dass sie nicht so reagiert wie du es gern hättest. Andere Personen lassen sich aber nun mal nicht ändern, egal wie lange sie dich kennen. Wenn du das anders willst musst du entweder dich ändern oder die Personen um dich herum austauschen mit solchen, die mehr so sind wie du es gern hast.

Sie hat dir einen Korb gegeben und du hattest mit ihr ein klärendes Gespräch. Das ist genau das Beta Verhalten, dass bei Frauen wenig Attraction auslöst.

Klärende Gespräche sind was für Beziehungen in denen man sich kennt und schätzt.

Aber es gibt keine Klärenden Gespräche wegen eines Korbs. So ein Korb kann auch erst mal nur eine Resistance oder ein Shit Test sein. Mit einem "klärenden Gespräch" bist du auf jeden Fall durch den Shit Test gefallen. Das ist sicher.

Jetzt wird es typisch für eine LSE Frau. Sie merkt, dass du nicht mehr so ganz in ihrem Orbit bist und dich von ihr entfernst. Wirklich geben will sie dir nichts, aber da du ihr ja Aufmerksamkeit gibst, will sie die auch nicht verlieren. Keine Sorge, dass passiert bei ihr völlig unbewusst. Aber genau da ist der Knackpunkt. Sie merkt nur, dass sie versuchen muss deine Aufmerksamkeit weiter zu bekommen, natürlich mit wenig Einsatz. Also wird sie zurückhaltend. Sie fordert damit eine Reaktion von dir (Es ist eine Art Drama zu machen). Zu fragen was los ist ist eine typische Beta-Mann Reaktion. Du bist damit also schon wieder durch den nächsten Shit Test gefallen und in ihrem Unbewussten ist ihr Klar, dass hier nichts laufen wird. Dennoch will sie dich im Orbit halten. Und dann auch noch so mit der (entschuldige das Wort) Schnauze voll rein - "Ist es wegen dem Vorfall damals?" - Das war eine echte Steilvorlage für ihr Drama.

Zwar bist du irgendwie mit der Situation nicht zurecht gekommen. Aber sie hat genau bekommen was sie wollte. Du schreibst wieder mit ihr, gibst ihr Aufmerksamkeit etc. und sie muss nicht das geringste dafür tun. Für sie ist die Welt in Ordnung.

Für dich nicht, da du ja hier Beiträge schreibst.

Da du dich wirklich typisch Beta verhalten hast gebe ich dir auch den Tipp dich mal richtig einzulesen. Es gibt viele Strategien wie du reagieren kannst ohne auf ihr Drama einzugehen.

Finde deinen Text so schön, der ist wie aus dem Lehrbuch wie man es nicht machen soll. Habe jetzt bereits ein paar der Bücher gelesen auch die, die "nur" für Männer geschrieben wurden und das könnte wirklich genau eins der negativ Beispiele sein, die da immer so schön aus dem Alltag konstruiert werden.

Wenn eine LSE Frau Drama macht ist es tatsächlich besser das Thema in Sex umzuwandeln als auch nur ein kleines Bisschen darauf ein zu gehen.

Viel sinnvoller wäre es z.B. gewesen sie mit C&F etwas heraus zu fordern. Sie zu necken, damit dass sie jetzt auf einmal "verstummt" ist und das Ganze nicht im geringsten ernst zu nehmen und sie in eine Positive Stimmung zu versetzen etc. - Also mal einlesen, wie man verschiedenes einsetzen kann zum Verführen.

Und nochmal... Hier ging es nicht um den Vorfall, und zwar überhaupt nicht.

bearbeitet von Diana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Diana Fuck... Danke, dem kann ich nichts entgegensetzen.

Dann werde ich mich wieder einlesen. Lehre wird draus gezogen und ich mach mit anderen weitern.

Ich versteh echt nicht wie ich mich bei ihr so verrennen konnte, wenn ich Frauen in der Bar anspreche oder an der frischen Luft habe ich echt nie so Probleme gehabt. Das ist meine erste Situation mit einer "Freundin" in diesem Thema und dann verhaue ich das ja auch noch wie im Lehrbuch.

 

bearbeitet von brawelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt übrigens noch was ein, was dir vielleicht helfen könnte. Ggf. brauchst aber noch etwas um das zu verstehen.

Du gehst nämlich sehr stark von dem aus, wie du die Welt siehst und wie du dir vorstellst behandelt zu werden.

In meinem Studium im Fach Personalführung ist es mir mal "wie Schuppen von den Augen gefallen".

Unser Prof fragte: "Was glaubt ihr, was der beste Führungsstil ist?"

Die meisten Antworteten wohl mit dem Demokratischen Führungsstil. Aber was auch immer die Antwort war, unser Prof schüttelte jedes mal den Kopf.

Am Ende hatte jeder Student einen Führungsstil genannt nach dem er glaubte seine Mitarbeiter am besten zu führen.

Mein Prof aber gab uns einen Denkanstoß und fragte zurück: "Ist das nicht eher der Führungsstil nach dem Ihr am liebsten geführt werdet?" - Ja dem war so.

Am Ende war klar. Es gibt nicht den besten Führungsstil, sondern es gibt unterschiedliche Menschen und Mitarbeiter. Zu erkennen was da für ein Typ vor einem ist und wie diese Person am besten geführt wird ist die Weisheit.

Denn es gibt Menschen, die sind am Besten wenn man sie Demokratisch führt, aber eben auch Menschen, die Autoritär geführt werden müssen um ihr Bestes Potential zu entfalten etc.

Es kommt also nicht darauf an, was du für dich als richtig empfindest, sondern darauf, was dein Gegenüber braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich werde das beherzigen.

Das zu lesen ist einfach Goldwert, beide Beiträge neutral gehalten und analytisch vorgegangen. 

Ich werde den Kontakt minimieren und nichts mehr anstoßen, mich auf andere Damen konzentrieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb brawelo:

Danke, ich werde das beherzigen.

Das zu lesen ist einfach Goldwert, beide Beiträge neutral gehalten und analytisch vorgegangen. 

Ich werde den Kontakt minimieren und nichts mehr anstoßen, mich auf andere Damen konzentrieren. 

Das ist sinnvoll. Aber passe etwas auf. Sobald du den Kontakt minimierst kommt von ihr wahrscheinlich wieder etwas mehr. Lass dich nicht nochmal von ihrem Drama auf die "Erklär-Schine" setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Diana:

Das ist sinnvoll. Aber passe etwas auf. Sobald du den Kontakt minimierst kommt von ihr wahrscheinlich wieder etwas mehr. Lass dich nicht nochmal von ihrem Drama auf die "Erklär-Schine" setzen.

Tut sie schon, sendet mir Fotos von ihr. Stößt Gespräche an. Ich lasse die Gespräche relativ schnell ins leere laufen, "überlasse" ihr die letzte Nachricht und antworte dann nicht mehr.

Ich war nicht konsequent mit meiner 1-2 Wochen Auszeit, als ich ihr geschrieben habe. Das war dumm und ich hab mich von meiner Schuld dazu leiten lassen. Werde es aber nun durchziehen.

bearbeitet von brawelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Erklärung von @Diana für das Verhalten des Mädels. 

vor 50 Minuten schrieb Diana:

Das ist sinnvoll. Aber passe etwas auf. Sobald du den Kontakt minimierst kommt von ihr wahrscheinlich wieder etwas mehr. Lass dich nicht nochmal von ihrem Drama auf die "Erklär-Schine" setzen.

+

vor 45 Minuten schrieb brawelo:

Ich war nicht konsequent mit meiner 1-2 Wochen Auszeit, als ich ihr geschrieben habe. Das war dumm und ich hab mich von meiner Schuld dazu leiten lassen. Werde es aber nun durchziehen.

Ich sehe hier keinen Typen, der direkt ist und direkte Antworten fordert. Ich sehe ich jemanden, der genauso viel Drama macht. Nebenbei auch ziemlich klar hier zu sehen: 

vor 22 Stunden schrieb brawelo:

den Kontakt abzubrechen oder die Freundschaft normal fortzuführen

Geht es hier darum, sich zwischen Kontakt und Freundschaft zu entscheiden? Mit der Problematik

vor 22 Stunden schrieb brawelo:

Letzteres wird nicht lange halten

wegen den Gefühlen? Und ist deswegen die Strategie, die Auszeit durchzuziehen, um wieder keine Gefühle zu haben. 

Mein Eindruck ist eher, dass @brawelo das obige sagt, und in Wirklichkeit eine Beziehung möchte. Das erklärt dann das rum eiern auch. Hier würde ich mir erstmal überlegen, was ich möchte. 

Ich erwähne es nur deswegen, weil eigentlich wird hier etwas Push&Pull auf der größeren Ebene zusammen mit Freeze gespielt. Was auch sofort die zu erwartende Wirkung hat. Allerdings ist das genau das, was der @brawelo nicht möchte lt. seinen zur Verfügung gestellten Optionen. 

So gesehen könnte es egal sein, ob man auf einen Freeze bei Invest des Mädels erneut Freezed. Außer man möchte in den Schlüpper. Dann sollte man sich vorher ein wenig einlesen. Weil das hat vllt. noch mal die selbe Wirkung. Vielleicht verstärkt es die Wirkung noch mal. Vielleicht auch nicht und das Mädel hört auf zu investieren, wenn es nichts bringt. 

Ist auf jeden Fall eine heisse Kiste, mit Freeze rum zu spielen, wenn der ursprüngliche Auslöser "eigene Gefühle weg bekommen" ist und nun  

vor 59 Minuten schrieb brawelo:

Ich war nicht konsequent mit meiner 1-2 Wochen Auszeit, als ich ihr geschrieben habe. Das war dumm und ich hab mich von meiner Schuld dazu leiten lassen. Werde es aber nun durchziehen.

Konsequenz die Motivation ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde hat Diana das schon beleuchtet. Ich bin nochmal auf die einzelnen Punkte eingegangen:

vor 11 Stunden schrieb brawelo:

und das fordere ich auch ein.

Du drückst anderen Deine Standards auf. In Deiner Welt haben sich andere so zu verhalten, wie Du es für richtig hältst. Damit treibst Du einen Keil zwischen Dich und andere.

vor 11 Stunden schrieb brawelo:

Ich hol mir auch viel lieber einen schönen Korb ein.

Ich, ich, ich... Wenn sie sich genau so wenig um Deine Vorlieben sorgt, wie Du im ihre, dann gibt sie Dir einen Korb, der allein ihr selbst genehm ist.

vor 11 Stunden schrieb brawelo:

Ich zitiere: Ich musste während der Reise an dich denken. Sie schrieb mir betrunken, sie hielt meine Hand fest, etwas kuscheln war auch noch dabei, damit wir das Spiel perfekt machen.

Ich beziehe mich auf das Gespräch, wo Du keine Deiner Meinung nach zufriedenstellende Antwort bekommen hast.

vor 11 Stunden schrieb brawelo:

Kann man einer Person nicht einfach ein einfaches Nein geben?

Können schon, aber muss man das?

vor 11 Stunden schrieb brawelo:

Wenn sie nicht darüber sprechen wollte, hätte sie einfach nichts sagen sollen oder ein einfaches ich will nicht darüber reden. Müssen die Leute inzwischen einen Anwalt konsolidieren um etwas abzulehnen? Ich bitte dich.

Auch hier: Du akzeptierst einfach nicht, dass andere Menschen (und vor allem Frauen) nicht so klar und direkt sind. Wenn Du das schaffst, wirst Du ein deutlich positivers Verhältnis zu ihnen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Neicehood:

Ich sehe hier keinen Typen, der direkt ist und direkte Antworten fordert. Ich sehe ich jemanden, der genauso viel Drama macht. 

Geht es hier darum, sich zwischen Kontakt und Freundschaft zu entscheiden? Mit der Problematik

wegen den Gefühlen? Und ist deswegen die Strategie, die Auszeit durchzuziehen, um wieder keine Gefühle zu haben. 

Mein Eindruck ist eher, dass @brawelo das obige sagt, und in Wirklichkeit eine Beziehung möchte. Das erklärt dann das rum eiern auch. Hier würde ich mir erstmal überlegen, was ich möchte. 

Ich bin ehrlich, ich weiß nicht was ich will, das ist der Grund warum ich rum eier. 

vor 2 Stunden schrieb DoktorDaygame:

IDu drückst anderen Deine Standards auf. In Deiner Welt haben sich andere so zu verhalten, wie Du es für richtig hältst. Damit treibst Du einen Keil zwischen Dich und andere.

vor 2 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Auch hier: Du akzeptierst einfach nicht, dass andere Menschen (und vor allem Frauen) nicht so klar und direkt sind. Wenn Du das schaffst, wirst Du ein deutlich positivers Verhältnis zu ihnen bekommen.

Guter Punkt, diese Art wird mir nicht nachgesagt, in diesem Fall habe ich mich aber dumm angestellt und durch meine Gefühle dadurch verleiten lassen so zu sein. Ich werde das aufarbeiten und versuchen Emotional mich nicht so zu verhalten.

vor 2 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Ich, ich, ich... Wenn sie sich genau so wenig um Deine Vorlieben sorgt, wie Du im ihre, dann gibt sie Dir einen Korb, der allein ihr selbst genehm ist.

Punkt für dich.

Danke. Aber bevor ich weiter agiere muss ich mir wohl selbst klar werden, was ich will. Ich werde mir Gedanken darüber machen und mich nochmal melden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb brawelo:

Ich bin ehrlich, ich weiß nicht was ich will, das ist der Grund warum ich rum eier. 

Dann werde Dir dessen klar und DANN handele. 

Speziell im Umgang mit Frauen. Weil das ist unmännliches Verhalten, was Du da an den Tag legst. Generell spricht ja nichts dagegen, wenn Du Dich unmännlich verhältst, solltest Du in die Friendzone willst. Allerdings ist auch da Drama kontraproduktiv. 

bearbeitet von Neicehood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb brawelo:

Danke. Aber bevor ich weiter agiere muss ich mir wohl selbst klar werden, was ich will. Ich werde mir Gedanken darüber machen und mich nochmal melden.

Was für Optionen hast du denn ? 

Eine Beziehung möchte sie nicht und eine reine Freundschaft willst du wohl nicht. So viel zu entscheiden gibt es da ja nicht. 

Noch als Anmerkung: Bewerte ihre Taten und nicht ihre Worte.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb prometheus:

Eine Beziehung möchte sie nicht und eine reine Freundschaft willst du wohl nicht. So viel zu entscheiden gibt es da ja nicht. 
Noch als Anmerkung: Bewerte ihre Taten und nicht ihre Worte.... 

Man könnte da dann auch noch überlegen, warum der TE sauer wird. Weil er hat ja eine Freundschaft vereinbart. Er ist dann ja "freundschaftlich" wandern gegangen. Obwohl das ja lt. seinen Aussagen zum Scheitern verurteilt ist.

Warum? Nur weil das Mädel jetzt mal kurz andeutet, dass da vllt. mehr gehen könnte und dann sofort wieder zu macht auf "Freundschaft"?

Bin ich der Einzige, der da noch die 3. Option "Beziehungs Needyness ablegen -> Höschen ausziehen -> so lange locker rum vögeln, bis sie ne LTR will" sieht? 

Irgendwie ist es doch offensichtlich, dass er mit seinem "Reden" und "Was denn nun? Beziehung oder Freundschaft und weiss nicht, ob ich Freundschaft kann, weil Gefüüüüüühllle" Gelaber Attraction killt? Und kaum ist die minimal wieder da (lockerer Umgang, andere Mädels Daten) kommt das Mädel auch wieder an. Nur dass es dann wieder nach Schema-F gekillt wird? 

Also ganz ehrlich, wenn ich die ganze Zeit Unternehmungen mit einem Mädel mache. Sie geküsst habe. Sie mit "will dich nicht verlieren" ankommt. Da reicht es doch, Corona in das Mädel zu füllen, um den Schlüpper weg zu bekommen. Da muss ich ja noch nicht mal zu den Advanced Sachen greifen und Wackelpudding mit Wodka machen. Oder Tequila Wetttrinken.  

Da müsste man mal über besseres Game reden. 

Allerdings ist der TE sich ja noch nicht schlüssig, was er will. Also wenn er in die Friendzone will, dann ist ne ordentliche Portion "Liebeskasper" hilfreich. Denn meine Beobachtung ist, dass Freundschaft zwischen Mann und Frau besonders dann gut funktioniert, wenn für die Frau klar ist, dass nix läuft und der Mann immer noch ein wenig AFC mäßig sich Hoffnung macht und "umwirbt". 

Mag mich irren, aber wenn das Mädel ON ist macht sie eher ein Eskalationsfenster auf. Danach wird der Kontakt abgebrochen. Umgekehrt sehe ich so viele Männlich-Weibliche "Freundschaften", wo so offensichtlich ist, dass der Typ gerne mal rüber rutschen würde. 

bearbeitet von Neicehood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Neicehood:

Bin ich der Einzige, der da noch die 3. Option "Beziehungs Needyness ablegen -> Höschen ausziehen -> so lange locker rum vögeln, bis sie ne LTR will" sieht? 

nein, das ist die beste Option. Glaube aber nicht, dass das der TE auf die Reihe bekommt. 

Ich verstehe sowieso nicht, warum man irgendwie was festmachen bzw. benennen muss. Sowieso nicht als Mann. Das ist sonst immer Frauensache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja recht neu in der PU Welt, aber bin echt erstaunt, wie sehr man solche Situationen überanalysieren kann. So ein ewiges, sinnbefreites Hin und Her, von beiden Seiten. Ihr beide wisst offensichtlich nicht, was ihr vom anderen wollt. Mein Tipp wäre, lasst es einfach, zumindest für die nächste Zeit. Du hast eh gesagt, dass du andere Frauen am Start hast. Konzentrier dich doch lieber auf die, und hoffe, dass da nicht so ein Kindergarten drauß wird. Wenn sich eure Wege nochmal kreuzen sollten, dann kannst es auf dich zukommen lassen. Aber so eine Spielerei beiderseits hast du doch auch nicht nötig.

Nur meine Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb prometheus:

nein, das ist die beste Option. Glaube aber nicht, dass das der TE auf die Reihe bekommt. 

Ich verstehe sowieso nicht, warum man irgendwie was festmachen bzw. benennen muss. Sowieso nicht als Mann. Das ist sonst immer Frauensache.

Ja. Das hast Du schon ganz am Anfang als Thema drin: 

Am 14.9.2020 um 11:54 schrieb brawelo:

Die Dame und ich haben uns von Anfang sehr gut verstanden und auch viel gemeinsam unternommen und Spaß gehabt. Vor einiger Zeit hab ich sie dann geküsst und sie Daten wollen.

Wo ist denn der Unterscheid zwischen "viel gemeinsam unternehmen" und "daten". Wieso thematisiert man das denn und holt sich dann einen Korb. Genauso wie jetzt wieder thematisiert werden muss, ob es nun ein Kontaktabbruch, eine Freundschaft oder eine Beziehung wird. 

 

Für mich sieht das recht simple aus: 

Beta Bob verhält sich wie der letzte AFC und wird gefriendzoned. Nun weiß er nicht, ob er den Kontakt abbrechen soll oder eine Freundschaft probieren soll. Weil das wird wegen "Gefüüüüüühlen" nicht lange gut gehen."

In einem PU Forum kann da nur die Antwort lauten: "Verhalte Dich nicht wie ein AFC. Lass Dich nicht friendzonen." Ab da kann man ansetzen. Ansonsten ist man glaube ich nicht ganz richtig beim Thema PU. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Update

Mit dem Tipp, nicht auf ihr Drama aufzuspringen hats geklappt. Nach einem freeze out und ihrem Invest, haben wir was ausgemacht.

Wir hatten einen schönen Tag. Ab einem Punkt war sie wieder still, ich hab nicht nachgefragt und einfach versucht ihr eine schöne Zeit zu machen, nach einer Weile KC und das ding läuft nun. 

Also danke nochmal für die Tipps. 

btw. Ich hab die Herausforderung gewonnen, der beta Bob hats geschafft... 

bearbeitet von brawelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Marvin99
      Hallo Leute, ich bin per Zufall auf dieses Forum gestoßen und war sehr interessiert. Zu meiner Person ich bin 18 Jahre alt und bin noch Schüler, 
      Zu der Frau um die es gehen wird, sie ist ebenfalls 18. Nach der Realschule ging ich letzten Sommer auf ein berufliches Gymnasium. Dort angekommen war erstmal alles wie immer wenn man die Schule wechselt, neue Lehrer, neue Mitschüler usw. Perfekte Voraussetzung neue Leute kennenzulernen, nun das klappte auch gut wie eigentlich immer. Schließlich bildeten sich erste Gruppen im Klassenverband, ich, ein Typ, eine Frau und die besagte Dame. Wir verbrachten die Pause alle gemeinsam und hatten Spaß. Etwa eine Woche nach der „Einschulung“ kam der erste wirkliche Kontakt über WhatsApp mit der Frau. Wir unterhielten uns mal privat und haben uns prima verstanden, sie war auf ein mal viel aufgeschlossener und hat mir viele persönliche Dinge anvertraut. Ich schlug ein Treffen vor um über alles sprechen zu können. Sie freute sich und bejahte dies direkt und schlug mir sogar einen Tag vor. Dieses Treffen kam nicht zu Stande, da ihre Familie kurzfristig Besuch bekam. Langsam trennte sich unsre Gruppe in der Schule, die Weibsleute hatten sich gestritten. Jedoch ging mir die ganze Sache mit beiden auf die Nerven und ich distanzierte mich von Ihrer Kontrahentin. Ich schrieb wirklich viel mit ihr aber irgendwie kam nie etwas dabei rum, ich wollte ihr Zeit lassen weil sie wirklich sehr schüchtern ist. Persönliche Gespräche sind nie möglich gewesen und das störte mich. Also probierte ich sie zu fragen ob sie nicht Bock hat mit mir und meinen Fusßballkollegen auf die Kerb zu gehen. Sie sagte zu und wir trafen uns alle gemeinsam, sie brachte noch ein paar ihrer Mädles mit und wir gingen los. Sie war unter Alkoholeinfluss viel lockerer und nun kam es auch zum ersten Mal zu wirklichen Berührungen. Ohne küssen, nur rumgetatsche mehr aber auch nicht. Das war das letzte treffen was wir miteinander hatten, wir hatten immer weiter miteinander geschrieben, aber persönliche Gespräche liefen auch diesmal nicht. Ich fing an an ihrer Sozialkompetenz zu zweifelen und brach den Kontakt ab, das hatte mehrere Gründe gehabt. Beispielsweise konnte ich nie Gemeinsamkeiten finden, sie ist ein Mensch der in den Tag einfach reinlebt und keine wirklichen Interessen hat. Ich beispielsweise interessiere mich für Politik, Wirtschaft, Fußball und bin Mitglied einer Partei. Somit war mir klar Beziehung ist da nicht möglich. Der Winter kam, kein Kontakt mehr gehabt, weder über WhatsApp noch redeten wir miteinander. Sie war sauer auf mich, wurde mir immer wieder gesagt, ich war bereit mir alles anzuhören. Doch es kam nichts, nun war es Ende April sie kam plötzlich auf mich zu und meinte, dass ich mich doch super mit unsrem Mathelehrer verstehe und ihm sagen solle, dass sie einige Tage nach Russland zu ihrer kranken Oma müsse. Ich sagte ihr zu und erledigete es, jedoch fehlte mir ihrer Nummer um ihr Bescheid zu geben das alles geklappt hat, wie ich ihr versprochen hatte. Also gab mir ihre Freundin ihre Nummer und ich setzte sie in Kenntnis. Plötzlich ereignete sich wieder eine Konversation auf WhatsApp und wir besiegelten unsreren Disput. Jedoch besteht jetzt weiterhin nur Kontakt zu WhatsApp sonst nicht.  Wir finden uns beide attraktiv und mögen uns, das ist kein Geheimnis. Ich würde sie echt gerne nochmal treffen, ist das nicht zu früh? Am liebsten würde ich sie nur ins Bett bekommen. Etwas ernstes reizt mich überhaupt nicht. Wie kann ich mein Ziel umsetzen? Persönlicher Kontakt in der Schule ist schwierig,  da sie nicht von ihren Freunden weg weicht. Erstmal wäre ein Treffen gut oder wie ratet ihr mir? 
      Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten.
      Liebe Grüße 
      Marvin
    • Von BiggestPlayer
      Ich habe gestern etwas entdeckt das nennt sich "Frauen s...... trainieren" von Orlando Owen. Das ist eine 5 stündige Audioserie, in der es darum geht, wie man als Mann besseren Sex mit Frauen hat.   [Link entfernt vom Admin]   Meint ihr das ist echt und mann kann dadurch echt besseren Sex haben ? Würdet ihr es ausprobieren oder habt ihr so was probiert ?
    • Von runningbeef
      Moin Leute,
      ich werde mal hier einen FR über meine Beziehung machen.
      In den letzten Wochen ist einiges passiert und habe auch viel angewendet was mich schlussendlich wieder zum Ziel gebracht hat.

      Somit habe ich mir gedacht, dass ich einen FR schreibe (sobald ich 5 Minuten Zeit habe) wie ich das Ruder wieder herum gerissen
      und was genau ich gefühlt, gedacht und schlussendlich dann getan habe.
      Soviel vorweg:
      Szenario und paar Eckdaten:

      LTR und ich sind seit über 2 Jahren zusammen. 

      Alter:
      (Ich 24, Sie 21).

      Wohnsitz:
      (Ich alleine, Sie bei ihren Eltern)

      Persönlichkeit
      (Ich bin Beef, Sie eine 60% LSE/ 40%HSE mix)

      Beziehungsstatus vor paar Wochen:
      "Ich weiß nicht mehr was ich bei dir fühle. Mal liebe mal wieder nicht... ich bin unzufrieden und ich weiß nicht mehr weiter. Seitdem du aus dem Ausland zurück bist (2 Wochen San Francisco) fühle ich mich teilweise unwohl in deiner Nähe oder habe sogar Angstzustände."
      Das wurde mir nach einer normalen Nacht um 5 Uhr in der Früh mitten unter der Woche von meiner Tränen übersäten LTR erzählt.
      Meine Reaktion erstmal: "Es ist besser, wenn du jetzt gehst..." so... LTR aus dem Haus und Beef sitzt im Bett um 5 Uhr in der Früh und denkt sich... "ich hab noch nicht mal gefrühstückt... Beziehung scheint kurz vor dem aus und in 3 Stunden muss ich arbeiten gehen..." Meine Stimmung war nach diesem Theater erstmal getrübt und gleichzeitig fing das Kopfkino langsam an (wie geht es jetzt weiter blablabla).
      Fortsetzung folgt.....
      BEEF
    • Von Hoechstener
      Hallo miteinander,
      auf der Suche nach stark besuchten Foren bin ich über die Google Suchfunktion hier gelandet. Ob ich mit meiner Frage hier richtig bin weiß ich nicht, ich versuche es einfach, ansonsten löscht es oder überspringt es!! Ich erhoffe mir aber natürlich einige hilfreiche Tipps!!
      Mein Problem ist folgendes:
      Ich (29) habe eine neue Freundin, die ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihr schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.
      Das Ganze fing schon bei meiner letzten Freundin an. Dazu muss ich sagen, dass diese mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Sie hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und sie hat immer abweisend drauf reagiert bis das sie mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Sie hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist sie aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat die am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
      Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.
      Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologen hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.
      Aber das ich mit meiner jetztigen Freundin nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst sie zu verlieren. Ich glaube sie kann echt die Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, aber bin ich für Pillen nicht eigentlich noch zu jung?? Hat jemand Erfahrungen damit??Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche sie ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihr zeigen wie sehr ich sie liebe..
       
    • Von LoveLing
      Hallo Freunde und Interessierte,

      Hin und wieder mache ich Zusammenfassungen für mich selbst aus dem was ich gelernt habe, beobachtet habe oder mich interessiert. Das Eine oder Andere packe ich in einen Blog als Text hinein. In diesen Thread werde ich meine Texte aus meinem Blog herverlinken und mit euch teilen.
      ************** ************
      Letztens schrieb ich ein Text zu Kommunikation, und zwar das 4 Verständnisebenen und 4 Ohren - Modell des Schulz von Thun. EInige werden dieses Modell kennen, andere wiederum nicht. Der Text ist ein Überblick und es wird dazu Erweiterungen geben, die helfen können, das Modell hin und wieder anzuwenden. Wenn Fragen zum Text sind, dann könnt ihr sie gern stellen.
      https://liebeskraft.jimdo.com/2017/02/28/verständnisebenen-modell-des-schulz-von-thun/
      lg,
      LoveLing
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...