Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Zensiert92

Wie würdet ihr die Situation bewerten bzw weitermachen.?

Recommended Posts

Moin Leute, 

Es fing alles super an, aus den vergangenen Beziehungen und dank PU habe ich gelernt meine Eifersucht und Verlustangst gut umzugehen. 

Habe vor etwas 3 Monaten ein nettes HB im OG kennengelernt. selbstbewußt, selbstständig und null eifersüchtig. 

Dannach folgten etliche Dates( ca 15-20 bisher).wir lernten uns näher kennen, es folgten auch viele Gespräche und ich brachte sie oft zum lachen. Anfangs sahen wir uns 1 mal pro Woche und seit paar Wochen 2  mal aber meist gegen Nachmittag und Abends schlafe ich bei ihr. Also einen ganzen Tag zusammen verbracht haben wir bisher noch nicht. 

Da ich irgendwie allergisch gegen Text Game bin forcierte ich immer beim Date das nächste Treffen oder rief sie an.

Ich erzählte ihr auch das ich generell wenig bis nie antworte, weil ich es einfach unpersönlich finde und deswegen kann sie mich dennoch jederzeit anrufen. 

Aktivitäten und Planung übernahm immer ich. Irgendwann kam dann auch die Frage ob ich mich noch mit anderen Frauen treffe was ich bejahte. 

Sie trifft sich mit keinem sagte sie, auch das ich ihr meine Eltern noch nicht vorgestellt habe wäre völlig ok Ich meinte ich will nichts überstürzen und sie erstmal richtig kennen lernen. Sie ist generell 0 anhänglich und akzeptierte das wie erwartet.  

Zwischendrin war sie dann mal eine Woche im Urlaub, sie meldete sich mit Bild und einem Kleinen Gruß. 

 

Bei einem der letzten Treffen waren wir wandern es war richtig lustig wir hatten ne Menge Spass und sie war super Happy.

Ich bin ein lustiger Typ aber mit der Zeit hielt sie mir den Spiegel vor und sagte mir das ich es öfters übertreibe und sie nicht ernst nehme. Und auch das ich ihr auf sms`en nicht antworte warf sie mir vor. Sie hat damit definitiv recht, ich übertreibe es manchmal maßlos und komme so offensichtlich unnahbar, arrogant und emphatielos rüber. (würde ich so einschätzen) 

Auf jedenfall wusste ich ab dem Moment das ich das ändern muss, weil ich mich auch weiterentwickeln will aber auch weil sie mir wichtig ist. 

Das Date darauf waren wir zusammen beim Sport. 

Anfangs unterhielten wir uns mit dem  dem Trainer, ich versuchte ihn anzufrienden aber gelang mir nicht. 

Während dem Training kam er immer mal vorbei und drückte mir vor ihr einen Dummen Spruch den ich gelassen konterte oder ignoriert hatte. 

Mittendrin als sie mit der Übung beschäftigt war, stellte er sich zu ihr sprach mit ihr und ignorierte mich. In dem Moment erschien es mir als richtig wenn ich mein Training weiter mache und die beiden einfach quatschen lasse. Ich wartete 1-2 Minuten stand auf berührte sie im vorbeigehen an der Schulter und sagte"kommst später nach"und ging zu meiner nächsten Übung in einen anderen Raum. Nach ca 2-3 Minuten kam sie nach und fragte mich später ob ich sauer wäre,was ich verneinte. 

Obwohl ich mir Mühe gab die Situation gelassen zu nehmen war es mir doch innerlich etwas unangenehm und das hat sie auch definitiv gemerkt. 

Als wir auf dem Nachhauseweg waren verhielt sie sich wieder etwas abweisend, zuhause angekommen hatten wir ein langes Gespräch über vergangene Beziehungen, die erste große Liebe und Dinge auf die es im Leben ankommen sollte. Im Anschluss hatten wir sex. 

Und dannach wieder gequatscht, ich lud sie ein meine Eltern Kennenzulernen. Worauf sie auch zustimmt. 

Wie seht ihr das ganze? Seitdem wir das Gespräch hatten,das ich sie nicht ernst nehmen würde und viel ins lächerliche ziehe ist sie deutlich distanzierter ihr invest ging zurück und sie fühlt sich öfters von mir angegriffen oder antwortet mit einem dummen Spruch. 

Ich mag sie sehr gerne und habe auch mitlerweile Gefühle für sie entwickelt aber muss mir auch eingestehen das ich mit meinem c&f Massaker wahrscheinlich viel kaputt gemacht hab. 

Und auch für mich selber muss ich eingestehen das mir diese 2 Treffen die Woche einfach zu wenig sind, ich meime wir haben bislang nicht mal einen Tag mal gemeinsam gehabt. Sie kommt anscheind super damit klar ich aber nicht. 

Das gibt mir Momentan alles etwas zu denken und ich weiß weder ob ich weiter machen soll bzw wie? 

 

 

 

 

-

 

bearbeitet von Zensiert92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfallen jetzt nicht in Schuldgeständnisse oder denk nicht zu viel darüber nach, dass deine Art falsch ist.

Sie hat dich als humorvollen Mann kennengelernt. Frauen denken oft, sie müssten Männer ändern. Das ist dann, meiner Meinung mach ein Versuch dich zu betarisieren.

Du musst ihr meiner Meinung nach zu verstehen geben, dass du das zwar jetzt erkannt hast, aber du auch Respekt und Liebe dafür erwartest und keine Distanz. Ihr müsst da beide aufeinander zukommen. Will sie dich so binden, muss sie auch was dafür geben und nicht nur verlangen. Und das langfristig.

Ihr müsst da eine gute Dynamik daraus machen. C&F würde ich nie komplett aufgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...