Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Folgende Situation:

Seit4 Monaten zusammen mit einer Frau. Sie fährt in Urlaub, der auch schon vor mir so gebucht war mit Freunden. Circa 1 bis 2 Wochen vor dem Urlaub schlafen wir das erste mal ohne Gummi miteinander. Nach den 2 Wochen Urlaub kommt sie zurück und sagt, dass sie da unten wegen Zeitverschiebung usw die Pille einmal vergessen hat und wir deswegen eine Woche (bis der Zyklus vorbei ist) darauf verzichten müssen. Da sonst kein Schutz mehr vor Schwangerschaft.

Schlauerweise haben wir 2 Tage nach Ankunft doch einmal ohne Gummi Sex (Ja, ich weiss, nicht schlau).

 

Circa 1,5 Tage danach bekomme ich ne Eichelentzündung. Gehe zum Doc, der sagt, dass das von mehr oder weniger allem kommen kann und verschreibt mir erstmal ne Kortisonsalbe. Die hilft aber nur bedingt. Innerhalb der nächsten 2 Woche entwickelt die Frau Ausfluss und entsprechenden Geruch. Geht zum Arzt. Ist nach ihrer Aussage was, das man sich überall holen kann (Bäder, Handtücher...). Weiss zuerst nicht, wie es heisst. Auf Nachfrage dann Bakterielle Vaginose. Hat sich bei der Gelegenheit auch auf anderes Zeug testen lassen, was alles negativ war.

Dafür hat sie Zäpfen und für mich ne Salbe verschrieben bekommen, die jetzt hoffentlich hilft. (Die Salbe hilft gegen Bakterielle Vaginose und Trichomanden).

 

Mein Problem dabei:

Die Konstellation führt bei mir zu Hirnfick. Nach Recherche und auch Gespräch mit einem befreundeten Mediziner weiss ich, dass ne bakterielle Vaginose durch alles und nichts ausgelöst werden kann. Ungleichgewicht in Scheidenflora, Ficken ohne Kondom (mit verschiedenen Partnern oder nur einem neuen Partner) , Antibiotikatherape, Hormonschwankungen, die Muschi zu intensiv waschen... Gilt nicht als Geschlechtskrankheit, kann aber dadurch begünstigt/übetragen werden. Was mich wundert ist die Story mit eine Woche ohne Pille und dass man die Aufgrund der Zeitverschiebung vergisst. Und das direkt nachdem sie wieder da ist. Ne Ausrede mit "Ich hab zu viel gesoffen und hab sie ausgekotzt, wäre da glaubwürdiger".

--> Die Ganze Sache kann bedeuten, dass sie es durch die Fickerei mit mir bekommen hat, sich im Süden bei schlechten Hygienebedingungen was eingefangen hat oder sich ohne Gummi hat ficken lassen im Urlaub oder kurz davor. Hab sie auch kurz darauf angesprochen, dass das ganze in mir ein ungutes Bauchgefühl hervorruft. Sie hat es vehement verneint. Dann halt das übliche mit "traust Du mir das wirklich zu"...

 

Wie geht Ihr mit sowas um?

bearbeitet von benjaminbied

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 11 Stunden schrieb benjaminbied:

Wie geht Ihr mit sowas um?

Kommt gelegentlich mal vor. 

Gewöhne Dich dran. 

Ob die Geschichte mit der Pille stimmt? Keine Ahnung, könnte mir auch vorstellen, dass sie dachte es sei ein Pilz, erstmal entsprechende Creme geschmiert hat und das nicht sagen wollte. Oder die Geschichte stimmt. 

Ist egal. Wenn Mädels bescheißen, kommt man da früher oder später dahinter. Wiederholt sich nämlich. 
Im Zweifel erstmal für die Angeklagte. 

bearbeitet von Hoodseam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Jesses, Maria und Joseph! Ich verstehe nicht, wieso Leute nicht einfach Kondome benutzen! Das ist wie mit Fahrradhelmen oder Gurten: Es geht echt nicht in meinen Kopf, wie kann man überhaupt so lebensmüde sein kann!

Du tust ja gerade so, als ob ich ne Prostituierte ohne Kondom verräumt hätte. Ein großer Vorteil von Beziehungen im Gegensatz zu ONS ist doch, dass man dann auf Gummis verzichten kann. Ist für mich einfach ein Unterschied wie Tag und Nacht. Klar bleibt dann ein gewisses Restrisiko. Aber in welchen Bereichen im Leben, die wirklich Spaß machen ist das nicht so...

 

vor 19 Stunden schrieb Hoodseam:

 

Kommt gelegentlich mal vor. 

Gewöhne Dich dran. 

Ob die Geschichte mit der Pille stimmt? Keine Ahnung, könnte mir auch vorstellen, dass sie dachte es sei ein Pilz, erstmal entsprechende Creme geschmiert hat und das nicht sagen wollte. Oder die Geschichte stimmt. 

Ist egal. Wenn Mädels bescheißen, kommt man da früher oder später dahinter. Wiederholt sich nämlich. 
Im Zweifel erstmal für die Angeklagte. 

Deine Theorie hab ich mir auch schon gedacht. Aber bringt alles nichts. Ist einfach ne Unglückliche Kombination aus Umständen, die alles bedeuten kann. HInter die Wahrheit werde ich wohl nie kommen und muss mich wohl oder übel damit abfinden. Die Frage ist nur, wie das am einfachsten geht.

Hast Recht mit dem Im Zweifel für  die Angeklagte.

bearbeitet von benjaminbied

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.3.2020 um 19:23 schrieb benjaminbied:

Ein großer Vorteil von Beziehungen im Gegensatz zu ONS ist doch, dass man dann auf Gummis verzichten kann. Ist für mich einfach ein Unterschied wie Tag und Nacht. Klar bleibt dann ein gewisses Restrisiko.

Nein, da bleibt ein ungewisses Restrisiko!
Ich verstehe voll und ganz den Gedankengang „In einer Beziehung kann man auf Kondome verzichten“, aber bei meiner Kenntnis von Frauen, Männern und dem, was verschiedene Leute unter Beziehungen verstehen, kann ich bei Beispielen wie Deinem nur den Kopf schütteln. „Beispiel wie Deins“ heißt: Frisch in ner Beziehung, schon kein Kondom mehr und dann  noch leichter Verdacht auf Alkoholexzesse und ungeschützte ONS'.

Du solltest davon ausgehen, dass jede Frau vor Dir mit mindestens drei Männern ungeschützt geschlafen hat: einmal aus Neugier, dann mit ihrem Ex-Freund und irgendwann auch mal bei nem ONS, wo sie geil und ihr gerade alles egal war - mindestens! Bei vielen Frauen waren's auch vier, fünf, sechs... Das macht dann jeweils weitere Männer, die davor mit weiteren Frauen usw... Du weißt nie, wo die Kette endlich abreißt. Da ist dann auch locker mal ein Bisexueller dabei, der auf ungeschützte Schwulen-Orgien geht, oder eine wie mein letzter ONS: frisch vom FSJ zurück, hat sich ein halbes Jahr nur mit Kupferspirale durch Südamerika gevögelt.

Was ich damit sagen will: Du brauchst bloß mit einer einzigen Frau (Beziehung hin oder her) - und schon hast Du die Chance auf Geschlechtskrankheiten hunderter unbekannter Leute.
Und klar: man hat als vernünftiger Mann freilich nur mit vernünftigen Frauen ungeschützten Sex. Blöd nur, dass auch viele vernünftige Frauen manchmal unvernünftig sind... Und noch blöder, dass sich fast alle Männer einbilden, Frauen würden diese, ihre intimsten Geheimnisse, mit einem teilen, bloß weil man in ner Beziehung ist.

bearbeitet von DoktorDaygame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Du solltest davon ausgehen, dass jede Frau vor Dir mit mindestens drei Männern ungeschützt geschlafen hat: einmal aus Neugier, dann mit ihrem Ex-Freund und irgendwann auch mal bei nem ONS, wo sie geil und ihr gerade alles egal war - mindestens! Bei vielen Frauen waren's auch vier, fünf, sechs...

Die Mehrzahl der Frauen (und es ist erschreckend) verhütet am Anfang mit Kondom. Sobald man sich "kennt", wird dann das Kondom weg gelassen. Und faszinierend ist, wie schnell sie glauben, einen Typen zu kennen. Manchmal nach ein paar Mal Sex. Manchmal dauert es eine Woche. 

Fast keine Frau besteht auf umfangreiche beidseitige Tests (nicht nur HIV) und wartet so lange ab, bis man das in einem Test auch sauber nachweisen kann. 

Und es ist so süß, dass ihr euch da Gedanken um Geschlechtskrankheiten macht. 
Da hört man ein wenig das Alter raus. 

Das Risiko ist eigentlich überschaubar mit etwas Screening, Tests und gesundem Menschenverstand. Und für mich wären Kondome in einer LTR auch ein Problem. Mit dem Restrisiko einer Krankheit kann ich schlafen wie ein Baby. Mit einem Baby nicht mehr. Und ich bin fasziniert, wie unwissend junge Mädels teilweise mit Verhütung umgehen und was man in Frauenforen für Tipps bei älteren Frauen liest, wie man den Freund von einem Kind überzeugt. 

Also am liebsten eine Spirale. Und wenn sie beim Sex pikst? Finde ich super. Faden nicht kürzer machen. Lieber ausknobeln, welche Stellungen nicht piksen. 

Und bitte... 2020 wäre mal das Jahr, um was für den Mann zu erfinden, was funktioniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...