Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

dafür, dass du so kurz bei pu bist, kennst du die begrifflchkeiten aber schon sehr gut. verstanden hast du sie nicht.

zb. wenn ich mir jemanden im orbit halte, dann investier ich für den nix, mach keinen thread in nem forum auf und berichte über wochen über die person.

daher komm ich zu dem schluss, das du entweder ein troll/ zweitaccount bist, oder uns hier in die tasche lügst

du willst nämlich mehr von dem kerl, sonst lief das nich so lange schon mit ihm und du wärst nicht so fixiert und würdest deine abende so legen, dass es ihn taktisch betrifft. und das mit fast 40..

noch viel witziger ist es allerdings, dass wir hier ein männerexemplar haben, dass deutlich kommuniziert hat, es nicht so nice zu finden, wenn du dauert mit typen rumhängst, aufkreuzt ect. was machst du. reibst ihm genau das unter die nase!

wo genau ist das jetzt "game"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist überhaupt kein Game.

Das sind zwei unsichere , angsterfüllte Menschen, die ihre Unsicherheit durch Eifersucht und bewusste Herbeiführung von Eifersucht, Ignoranz, und Geben von falschen Hoffnungen,  verstecken.

Im Grunde habt ihr Angst euch zu öffnen und aufeinander Einzulassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo thundercat:

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, die Begrifflichkeiten des PU sind mir geläufig, aber ich beherrsche das Game trotzdem nicht.

Ich bin weder ein Troll, noch lüge ich Euch in die Tasche, so skuril die Geschichte auch sein mag, sie entspricht leider den Tatsachen.

Du hast auch recht, mit deiner Vermutung, dass ich mehr von ihm möchte, als ihn mir bloß im Orbit zu halten. 

 

Hallo Branx90,

auch deine Meinung teile ich. Also zumindest von meiner Seite aus, habe ich Angst mich zu öffnen und mich einzulassen. Keine Ahnung wie es bei ihm aussieht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Mysterium:

Keine Ahnung wie es bei ihm aussieht. 

Wahrscheinlich auch. Siehst du zum Beispiel daran, dass ihn deine Intention ihn Eifersüchtig zu machen triggert, obwohl noch nichts zwischen euch gelaufen ist.

Oder , dass er damit prahlt, wie viele Frauen er haben könnte. Die Intention ist die selbe. Er will dich eifersüchtig machen. Er will somit sein Wert zum Ausdruck bringen.

Uhr merkt aber nicht, wie das bei den Anderen ankommt. Ihr kennt euren wahren inneren Wert noch nicht.

Ich glaube ihr seid beide ziemliche Egoisten. Aber ihr handelt aus falschem Egoismus. Aus dem verletzem Ego , dass dass die Angst hüllen soll und euch glauben lässt ihr wärt jetzt etwas. Ihr habt es ihm/ihr jetzt gezeigt. Mit mir nicht.

Versuch dich mal in den anderen hineinzuversetzen.

Wenn er jetzt für Freitag absagt: Reagier nicht aus falschem Ego. Schreib ihn , dass er dir nichts ausmacht und er dir gerne ein neuen Datevorschlag machen kann , wann auch immer er sich dafür bereit fühlt.

Nicht mehr und nicht weniger. Das wird nach meiner Auffassung vom wahren miteinander

1. Vertrauen schenken

2. Er wird eine Entscheidung treffen.

Das ist meiner Meinung nach besser formuliert als "wenn du nicht kommst, bin ich weg." Du setzt ihn unter Druck. Du bist needy. Du denkst nur an dich.

Und das wichtigste ist: Ihr habt keine Basis. Was ist den eure Basis? Den anderen auf den Sack zu gehen?

Denk bitte dran. Auch wenn es mit ihm nicht klappt. Für deine zukünftigen Beziehungen.

Komm innerlich zu Ruhe. Schaff Vertrauen . Öffne dich. Der andere wird sich dann auch öffnen. 100%.

Vorausgesetzt du willst das. Aber du hast ja dazu einen Thread hier eröffnet. Die harte Nuss knackst du , indem du nach innen gehst, und die Schale knackst. Nicht von außen. :)

aber dazu musst du deine Schale zunächst selber knacken, sonst wirst du immer harte Nüsse anziehen. 😉

Peace.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mysterium:

sind aber im Grunde total unsicher von der Persönlichkeit her und versuchen dies hinter einer solchen Fassade zu verstecken.

Und diesen Persönlichkeitszug willst Du nicht ändern an Dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DoktorDaygame:

Und diesen Persönlichkeitszug willst Du nicht ändern an Dir?

Es ist ziemlich einfach: 

Menschen (und ganz speziell Mädels) neigen dazu, sich bei der Partnerwahl auf ihr "Gefühl" zu verlassen. Das ist ne tolle Sache, wenn man sich von den Eltern die passenden Sachen abgeschaut hat als Kind. Dann würde man sofort aus der Situation raus rennen. Sowohl als Mann, als auch als Frau. Sich einen guten Partner suchen und dann läuft es. 

Lief das nicht so rund, hat man ein Muster drin. 

Denn wie man "geliebt werden" wahr nimmt, lernt man als kleines Kind von den Eltern. Und genau das muss in der Erwachsenenwelt eintreten, damit man glaubt, dass das "Gefühl" passt. 

Wenn Papa also das kleine Kind in den Arm genommen hat, wenn er gut drauf war. Aber eher abweisend, wenn er schlecht drauf war. Wenn "Liebe" auf Bedingungen aufbaute. Z.B. mit Liebe bei guten Noten, wenn das Zimmer sauber war. Oder mit Liebesentzug, wenn die Noten schlecht waren. Dann hat das Mädel es drauf. 

Geh ich dann zu dem Mädel hin und kommuniziere die Botschaft: "Ich mag Dich. Ich werde immer für Dich da sein. Dich unterstützen. Und wenn es Dir schlecht geht, dann bin ich eine Stütze für Dich". 

Dann ist das Mädel WEG. 

Gehe ich aber hin und sage: "Pass auf, die bist eigentlich ganz cool. Wir können mal abhängen. Aber wenn Du mich nervst, dann glaub nicht, dass ich darauf Bock habe. Dann date ich ne andere, die eben cool ist. Und wenn die scheiße im Bett bist, dann hat das sowieso keine Basis." 

Dann wird die Vagina feucht. Weil das Mädel genau das kennt. Sie muss für Liebe etwas leisten. Und wenn sie nicht so ist, wie der andere es möchte, dann ist Schluss mit Liebe. 

Rational wird sie erkennen, dass dieses Muster zu sehr anstrengenden Beziehungen führt. Aber sie wird mit dem Muster sich den nächsten Problemtypen suchen und immer im selben Muster rennen, bis sie das mal durchschaut hat. Ist alleine sehr schwer, deswegen wird es sich immer wieder schön geredet und rationalisiert. 

"Gute Typen" wären da sofort weg. Mädels mit guten Beziehungsskills würden das auch nicht mitmachen. 

Aber so wird halt im Rad gerannt. 

Mit viel Drama wird der Typ gesucht. Gebunden. Dann gibt es viel Drama in Beziehungen. Bis es zu Ende ist und einer aussteigt. Nur um das Spiel von Neuem zu starten. 

Mit 35 müssten eigentlich genug Erfahrungen aus dem Erwachsenenleben vorhanden sein, um zu erkennen, dass da ein destruktives Muster vorhanden ist. Aber es ist schon faszinierend, wie jemand fast auf Drogenentzug in dem Muster rennt und unbedingt seinen nächsten Schuss braucht. 

Dabei bin ich mir nicht mal so sicher, ob der Typ so problematisch ist. 

Er hat gedated. Er hat festgestellt, dass es nicht passt. 
Seitdem wird da ein wenig rum gefliertet. Push&Pull.
Vielleicht weil es Spaß macht? 

Mir erscheint es irgendwie nicht rund, dass ein Typ mal intensiv versucht Dates zu bekommen. Massiv investiert und dann kommuniziert "Passt nicht". Nur um dann über Monate eine Strategie zu fahren, die daraus besteht, Dates zu flaken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hoodseam:

Mit 35 müssten eigentlich genug Erfahrungen aus dem Erwachsenenleben vorhanden sein, um zu erkennen, dass da ein destruktives Muster vorhanden ist. Aber es ist schon faszinierend, wie jemand fast auf Drogenentzug in dem Muster rennt und unbedingt seinen nächsten Schuss braucht. 

Wir können uns eben erst einmal nicht aussuchen, wen wir attraktiv finden. Also welche Strategien und Prozesse wir erlernt haben in der Kindheit. Die Einsicht, dass da was dysfunktional ist ist oft schon schwer genug zu erlangen. Der wesentliche Punkt ist, ob ich Strukturen in mir habe, die mich leiden lassen. Das ist nämlich nicht normal bzw. ist absolut nicht notwendig oder zwangsläufig. Das ist quasi die Definition von Dysfunktionalität.

Nach der Einsicht kommt dann der Entwicklungsprozess. Ein Internetforum ist so ziemlich die schlechteste Anlaufstelle. Wer klug ist, der nimmt sich einen Psychologen zur Hand und macht eine Therapie.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb zaotar:

Nach der Einsicht kommt dann der Entwicklungsprozess. Ein Internetforum ist so ziemlich die schlechteste Anlaufstelle. Wer klug ist, der nimmt sich einen Psychologen zur Hand und macht eine Therapie.

Naja das muss man jetzt auch nicht zu hoch hängen. 

Gut aussehender Italo-Macho-Bastard mit anderen Optionen macht h2g und bisschen push-pull, und fertig ist die Laube: das Höschen ist feucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte gar nicht so sehr darauf hinaus, was jetzt primäre Faktoren sind, sondern nur feststellen, dass sie a) meist nicht bewusst und nicht gewählt sind und b) bei Leidensdruck da systematisch dran gearbeitet werden sollte.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb zaotar:

Ich wollte gar nicht so sehr darauf hinaus, was jetzt primäre Faktoren sind, sondern nur feststellen, dass sie a) meist nicht bewusst und nicht gewählt sind und b) bei Leidensdruck da systematisch dran gearbeitet werden sollte.

Ja aber jetzt ist das kein Leidensdruck sondern ausnahmsweise rennt ihr mal ein Typ nicht so hinterher wie die ganzen anderen Affen, das hält sie ja wohl grade noch aus ohne Therapie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, du bist OnTopic, das kann ich ja nicht ahnen 😂.

Keine Ahnung, wie schlimm das hier in real ist. Für mich liest sich das ganze hier schon stark dysfunktional, von beiden. Falls da was draus wird wird es ja auch nicht besser werden, eher schlechter.

Ist ja nicht so, dass man ein schönes Leben per se hat, wenn man fickt. Wenn ich das Gefühl hätte, so einen Tanz  wie hier aufführen zu müssen als LTR Anbahnung... ufff.

Klar ist ohne Sex scheiße, aber mit Sex ist nicht automatisch cool.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb zaotar:

Wir können uns eben erst einmal nicht aussuchen, wen wir attraktiv finden. Also welche Strategien und Prozesse wir erlernt haben in der Kindheit. Die Einsicht, dass da was dysfunktional ist ist oft schon schwer genug zu erlangen. Der wesentliche Punkt ist, ob ich Strukturen in mir habe, die mich leiden lassen. Das ist nämlich nicht normal bzw. ist absolut nicht notwendig oder zwangsläufig. Das ist quasi die Definition von Dysfunktionalität.

Nach der Einsicht kommt dann der Entwicklungsprozess. Ein Internetforum ist so ziemlich die schlechteste Anlaufstelle. Wer klug ist, der nimmt sich einen Psychologen zur Hand und macht eine Therapie.

Widerspreche ich Dir nicht. 

Ich habe auch kein Problem damit, wenn jemand solche Muster fährt und glücklich mit seinem Beziehungsleben ist. Wenn nicht, kann so ein Hinweis zumindest der Anstoß sein, sich mit einem anderen Lösungsansatz mal zu beschäftigen. Und Therapeuten sind da sicher keine schlechten Ansprechpartner, um sich das mal anzuschauen. 

Man merkt ja schnell selbst, ob einen so ein Beitrag anspricht. Die TE ist 35. Sie wird schon wissen, wie ihre vorherigen LTRs liefen. 

Umgekehrt finde ich das aber auch nicht so schlecht, da mal in einem Forum drauf hin zu weisen. Gibt genug Typen, die so ein Spielchen hassen wie die Pest und dann glauben, es mit irgendwelchen "Techniken" in den Griff zu bekommen. Vor allem weil PU da auch einige Techniken bietet, mit denen man da hebeln kann. Umgekehrt zieht man sich damit dann aber auch Mädels an, die vllt. in Beziehungen überhaupt nicht zu einem passen. 

Das geht in einer FB einfach. In einer monogamen LTR wird das schlagartig super anstrengend. Mit Kind? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hier wurde ja wieder heiß diskutiert. Vielen Dank für die verschiedenen Ansichten.

@Branx

Ich vermute eher, dass er nicht absagt, sondern einfach sich nicht mehr meldet. Und wenn ich mich dann vor Freitag auch nicht mehr melde, dass er dann später zu mir sagt "Du hast dich ja nicht mehr gemeldet" und mir die Schuld zuschiebt. Aber sollte er sich vorher wieder Erwarten melden und das Treffen absagen, werde ich Deinen Antwortvorschlag wählen und ihm nicht meine Needyness präsentieren bzw. "angesäuert" antworten.

 

@Hoodseam

Deine Sichtweise fand ich auch sehr interessant. Bei mir ist es in der Tat so, dass ich als Kind gelernt habe, dass es Anerkennung nur für Leistung gibt und das ich mir vieles erkämpfen musste. Bei ihm weiß ich, dass seine Eltern sich wohl getrennt haben und er bei seiner Oma aufgewachsen ist. Er sagte mal zu mir, er habe früher sein Herz hier und dort gelassen und heute hätte er nicht mehr genug Herz um dies weiterzugeben. Er hat mir versucht zu erklären, warum er so ist wie er ist und das er viele Tests und Prüfungen mit den Frauen macht. Also ich glaube schon, dass wir uns in dem Punkt ähneln und hier zwei verwundete Seelen aufeinander treffen. Vielleicht macht es ihm wirklich nur Spaß mich weiter mit kleinen Flirtereien bei Laune zu halten, ich würde lügen, wenn ich sage, mir macht es keinen Spaß, es ist in der Tat wie eine Art "Sucht", man kann nicht mehr damit aufhören.Vielleicht ist der Typ aber wirklich unproblematisch und es liegt größtenteils an mir, weil meine bisherigen Beziehungsanbahnungen ähnlich verlaufen bzw. überhaupt nie zustande gekommen sind, weil ich zu unnahbar war und mich gar nicht wirklich auf eine Bindung einlassen konnte bzw. wollte.

 

Was meint Ihr denn? Soll ich mich in Bezug auf das "Treffen" am Freitag gar nicht mehr melden, falls von ihm die Woche nichts mehr kommt oder ihn vorher nochmal anschreiben (und mir einen Korb holen :-D)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Mysterium:

Vielleicht ist der Typ aber wirklich unproblematisch und es liegt größtenteils an mir, weil meine bisherigen Beziehungsanbahnungen ähnlich verlaufen bzw. überhaupt nie zustande gekommen sind, weil ich zu unnahbar war und mich gar nicht wirklich auf eine Bindung einlassen konnte bzw. wollte.

Psychobabble übersetzt in: die Typen waren nicht gutaussehend genug und sind dir zu sehr hinterher gerannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut aussehend ist ja immer relativ.

Für mich ist Aussehen nicht das ausschlaggebende, die Art zählt viel mehr. Ein Mann muss humorvoll sein und auf keinen Fall langweilig. Dieser hier ist mir am Anfang auch hinterher gerannt, ich habe ihm dann auch ganz klar gesagt, dass ich es nicht mag, wenn ein Mann sich ständig meldet und das ich Zeit für mich brauche.

Da hat er mich jetzt beim Wort genommen und sein Engagement zurückgefahren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Mysterium:

Dieser hier ist mir am Anfang auch hinterher gerannt, ich habe ihm dann auch ganz klar gesagt, dass ich es nicht mag, wenn ein Mann sich ständig meldet und das ich Zeit für mich brauche.

Klingt als spielt er jetzt extra irgendne masche

Will ja nichts sagen, aber seine Masche scheint ja bei dir zu funktionieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja @Benutzernameundso

Er hatte mich mal damit konfrontiert, dass ich Spielchen mit ihm spiele und das er sich jetzt so verhält, wie ich mich anfangs ihm gegenüber verhalten habe, zögerlich, Treffen lange hinausgeschoben, etc.

 

Und wie die Masche bei mir funktioniert, innerlich bin ich total am rotieren, Aber ich habe eine gute Fassade und mir das nie anmerken lassen, ihm weder meine Ungeduld gezeigt, noch ihn mit Eifersucht konfrontiert. Ich behalte sowas immer für mich, bin nach außen hin immer gelassen, wenn ich ihm begegne locker, freundlich, mit einem Lächeln.

Er hat mich am laufenden Band geshittestet, um mir irgendwelche Reaktionen zu entlocken.

bearbeitet von Mysterium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Mysterium:

Er hatte mich mal damit konfrontiert, dass ich Spielchen mit ihm spiele und das er sich jetzt so verhält, wie ich mich anfangs ihm gegenüber verhalten habe, zögerlich, Treffen lange hinausgeschoben, etc.

Klingt irgendwie ziemlich nach racheakt. Und toxisch

 

vor 32 Minuten schrieb Mysterium:

Ich behalte sowas immer für mich, bin nach außen hin immer gelassen

Ist eben die Frage, ob du (oder allgemein Menschen) überhaupt in der Lage bist, sowas zu verbergen

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Mysterium:

Was meint Ihr denn? Soll ich mich in Bezug auf das "Treffen" am Freitag gar nicht mehr melden, falls von ihm die Woche nichts mehr kommt oder ihn vorher nochmal anschreiben (und mir einen Korb holen :-D)

Ich würd ihm schreiben.

"Ich freue mich auf Freitag :)"

Was du ja tust. Sei authentisch. Öffne dich 😉  Verbreitet mal einbisschen positive Stimmung und fangt später endlich an auch sexuelle vibes zu erzeugen :D. Und wenn du dir ein Korb holst, egal. Dann passt er eben nicht. :) Und dann schreibst du, was ich in der ersten Nachricht geschrieben habe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Branx90:

Ich würd ihm schreiben. "Ich freue mich auf Freitag :)"

Was du ja tust. Sei authentisch. Öffne dich 😉  Verbreitet mal einbisschen positive Stimmung und fangt später endlich an auch sexuelle vibes zu erzeugen :D. Und wenn du dir ein Korb holst, egal. Dann passt er eben nicht.

This. TE, Du hast doch jetzt Nabelbeschau betrieben, bis das Blut kommt. Und siehst hoffentlich, dass Du Dich hier auf unproduktive Art und Weise bespielen lässt von einem Mann, der vermutlich ähnliche Defizite hat wie Du.

An der Stelle könntest Du jetzt mal versuchen, das Rad zu verlassen. Aus dem Spiel (Interaktionsanalyse) auszusteigen. Bewusst anders zu machen und zu sehen, was passiert. Dir Dein Leben zumindest nicht komplett von den erlernten Mustern Deiner Kindheit diktieren zu lassen. Wenn man die zumindest mal erahnt, kann man durchaus mal langsam gegensteuern. Ist und bleibt dann aber Arbeit an Dir selbst, für ne längere Zeit. Und Du musst es wollen.

Also?

Kann natürlich auch interessanter sein, hier weiter Aufmerksamkeit zu ernten und sich zu freuen, weil man ja auf so interessante Weise schwierig ist.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen @Branx und Botte,

ihr habt ja recht.Es bringt nichts das Spiel unendlich fortzuführen.Gerne bin ich bereit Euren Ratschlägen zu folgen und entgegen meiner sonstigen Interaktionen zu handeln.

Mein Plan ist nun,bis Mitte der Woche noch zu warten,ob er mir evtl.mit einer Nachricht zuvor kommt und ansonsten Mittwoch Abend oder Donnerstag (?) zu schreiben (das ich mich auf Freitag freue).

Und dann sehen wir ja was passiert.

Werde jedenfalls keinen Groll hegen,wenn er absagt oder patzig schreibt.Darauf bin ich schon vorbereitet :) Dann habe ich bald eine schöne Korbsammlung :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 1 Woche Funkstille von beiden Seiten hat er mich heute angeschrieben:

"Hallo Mysterium,alles ok bei dir?Hast du noch Lust raus zu gehen?Oder war der andere Mann so gut,dass du mich vergessen hast 😄?"

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verlustangst mit ein hauch Interesse gepaart mit versucht witziger Eifersucht.

Willst du ihn kennenlernen, würde ich "Ja, klar habe ich noch Lust. 🙂". Etc. nur positive Sachen, die ihm eventuell die Angst nehmen.

Willst du weiterhin Spielchen, dann mach was Behindertes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja natürlich möchte ich ihn weiter kennenlernen.Möchte mich jetzt auch etwas am Riemen reißen und nichts negatives schreiben,was ihn erneut triggert.Also weg von den Spielchen.Deinen Vorschlag finde ich gut.

Bin ja froh,dass er sich überhaupt nochmal gemeldet hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Mysterium:

Ja natürlich möchte ich ihn weiter kennenlernen.Möchte mich jetzt auch etwas am Riemen reißen und nichts negatives schreiben,was ihn erneut triggert.Also weg von den Spielchen.Deinen Vorschlag finde ich gut.

Bin ja froh,dass er sich überhaupt nochmal gemeldet hat :)

Ich hab ausnahmsweise die anderen Posts in diesem Thread nicht alle gelesen. Aber hier heisst es einerseits:

- Ich will nichts. Bin froh, dass er sich gemeldet hat.
- Er findet Du solltest nicht dauert von Typen umlagert sein, hast dann aber welche im Gepäck.
- Dass es egal ist und dass es eben doch nicht egal ist.

Lauter Widersprüche. Divided Intent. Und massive Involvement of your female ego usw.

Wenn das irgendwo noch Absicht wäre, würde ich sagen, das ist Game.
Zwar ziemlich schlecht, aber Game.

Nur so, wie ich das jetzt wahrnehme, würde ich sagen:

Du weisst zwar, was PU ist, zumindest rein terroristisch. Gut.
Und jetzt solltest Du anfangen es zu lernen.

Du hast ja zumindest nicht mehr das Problem, dass er Dich fragen würde, wo die versteckte Kamera ist.
(Wie eine gute Freundin von mir, weil die Typen immer dachten, das sei eine Verarsche. Denn wann spricht schon eine Frau einen Typ an und macht deutlich, dass sie mit ihm rumknutschen möchte...)

Andere Frage, wenn Du überhaupt in seiner Nähe bist, fühlst Du Dich dann sicher?

Bei Monopoly hätte ich gesagt, gehe nicht über LOS. Ziehe keinen Typen ein. Und ein Schritt zurück nach vorn.
Immerhin scheinst Du ja lernwillig zu sein.

Also, nur Mut.

Dann werden die Männer hoffentlich für Dich nicht vom Mysterium zum Martyrium, sondern Du kommst doch noch zum Zug 🙂
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...