Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo liebe Ladys 😊

ich bin auf dieses Forum gestoßen und absolute Beginnerin im Bereich Pickup.

Denke jedoch, dass ich ohne Strategie bei meinem Exemplar Mann nicht weiterkomme, es stagniert nĂ€mlich schon eine ganze Weile. Aber ich habe einen langen Atem und bin gerne bereit auch unkonventionelle Wege zu gehen 😉

Die Geschichte hat im Juli letzten Jahres begonnen, er ist 42 Jahre alt und ich 35. Wir verfolgen das gleiche Hobby und sehen uns einmal pro Woche. Er hatte mich zum damaligen Zeitpunkt angesprochen, da ich zuvor immer in mĂ€nnlicher Begleitung unterwegs war und auf einmal alleine. Er erkundigte sich nach meinem "Freund" und so kamen wir erstmalig miteinander ins GesprĂ€ch. Er fragte mich ganz klassisch, ob ich mal Lust hĂ€tte mit ihm einen Kaffee trinken zu gehen und drĂŒckte mir auf einem Zettel seine Nummer in die Hand.

Ich meldete mich bei ihm und so nahm das Schicksal seinen Lauf 😆 

Er fragte mich nach einem Treffen, ich zögerte dies jedoch etwas hinaus, da beruflich sehr eingespannt. Er meldete sich regelmĂ€ĂŸig von sich aus, warb mit allen Regeln der Gunst um mich, aber da ich noch nicht so brennend an ihm interessiert war, hatte ich die Ruhe weg und genoss erstmal nur seine Avancen.Irgendwann, nachdem ich ihn ein paar mal vertröstet habe, habe ich ihm eine gemeinsame Unternehmung vorgeschlagen. Diese war im August 19, unser erstes Date, wir erlebten einen schönen Tag gemeinsam am See, gingen spazieren, redeten viel und er lud mich anschließend auf einen Drink ein. Zum Abschied gab es nur KĂŒsschen rechts und links auf die Wange.

Nach dem Date meldete er sich noch am selben Tag bei mir, er schien ganz angetan und so langsam machte sich in mir auch ein Anflug von Interesse an ihm breit. Ich muss dazu sagen, dass er ein "Frauenheld" ist, also er sieht nicht schlecht aus und sagt von sich selbst, dass er viele Frauen haben könne, er brÀuchte nur mit dem Finger schnippen, schon stÀnden diese parat. 

In der Folgezeit war er weiterhin an mir interessiert, aber je mehr Invest er zeigte, umso mehr flauten meine GefĂŒhle fĂŒr ihn wieder ab. Er redete gleich am Anfang von der Zukunft, dass war mir zu viel und ich ging wieder auf Distanz. Er bemerkte das und meinte, dass ich eine sehr schwierige Frau sei und in seinen Augen mysteriös und das er eine einfache Frau suche und eine stabile Beziehung. 

Wir trafen uns zum zweiten Date im September 19, wo wir wieder zusammen was trinken waren, danach kam die Wendung. Er ging mehr auf Distanz, weil er merkte, dass ich ihm nicht so losging wie er wollte, also Treffen immer hinauszögerte, vorgab einen vollen Terminkalender zu haben, und plötzlich je mehr er sich distanzierte, desto mehr ging ich auf ihn zu. Zwar nicht in extremer Weise, aber mein Interesse an ihm schien er bemerkt zu haben. Er spiegelte mich fortan in meinem Verhalten, um mir zu demonstrieren, wie er sich am Anfang gefĂŒhlt hat. Er straft mich auch gerne mit Ignoranz.

Es kam dann irgendwann Ende September zum großen Bruch, er meinte, dass ich nicht die Frau sei die er suche und das wir ja Freunde bleiben können.

Das nahm ich erstmal so hin, irgendwann unterbrach ich dann mal meine gewöhnliche Routine und blieb unserem gemeinsamem Hobby fern. Er bemerkte dies, schickte mir eine typische Orbit-Nachricht ala "wie gehts" und als ich beim nĂ€chsten Mal wieder da war, war er wie ausgewechselt, fragte ob ich schon jemand Neues hĂ€tte, umarmte mich sehr intensiv und fragte auch wieder nach einem Treffen, was aber nicht zustande kam, weil ich meinen Frame nicht sehr lange halten konnte und er wohl erstmal nur antesten wollte, ob ich noch zur VerfĂŒgung stehe.

Unser momentaner Status, er schreibt mir nicht mehr, (ich ihm auch nicht), wenn wir uns einmal in der Woche sehen, grĂŒĂŸt er mich zwar, fĂ€ngt aber seit 2 Wochen kein GesprĂ€ch mehr mit mir an, lĂ€sst aber immer so spezielle Bemerkungen in meiner Anwesenheit fallen, vor 2 Wochen z.B. erwĂ€hnte er das erste Mal in meiner Gegenwart eine andere Frau, er habe da wohl eine kennengelernt, die sei aber so medienvernarrt (postet stĂ€ndig Fotos von sich etc.), dass sei nichts fĂŒr ihn, und dann bliebe er lieber Single.

Vor 1 Woche meinte jemand zu ihm, dass er sehr gut aussehe und jung fĂŒr sein Alter, da meinte er so das ich es hören konnte "Die Liebe hĂ€lt mich jung".

Vor paar Tagen postete er ein Foto (Selfie von sich), mit einem Kind im Hintergrund und einer Frau (halb abgeschnitten). Ich habe keine Reaktion darauf gezeigt, dann meinte er bei unserer Begegnung, dass er sehr mĂŒde sei und es letzte Nacht spĂ€t geworden sei.

Was meint Ihr? Könnten das Shittests sein, um mich zu einer Reaktion zu bewegen und auch sein Nichtmelden, dass ich aus meiner Deckung komme? Ich vermute ja schon, dass es ein Machtkampf ist.

Also ich muss jetzt nicht zwingend eine Beziehung mit diesem Mann haben, eine Freundschaft wĂŒrde mir schon genĂŒgen, bzw. zumindest ein normaler Kontakt (GesprĂ€che). Aber wie bekomme ich das hin?

Meint ihr es macht Sinn erstmal komplett fĂŒr ihn von der BildflĂ€che zu verschwinden und mein Hobby erstmal woanders auszuleben, ich bin ja so quasi immer fĂŒr ihn verfĂŒgbar.

Viele GrĂŒĂŸe

Mysterium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Expertenmeinung: Beide noch Kinder.

Ihr habt wohl nie richtig gelernt, es zu schÀtzen wenn ihr einander habt und auf Augenhöhe seid und spielt irgendwelche Spielchen. "Oh wer investierst mehr. Oh wer "liebt" mehr". Das ist aber keine "Liebe" sondern Kindergarten.

Nexte euch beide gegenseitig und lernt Leute Wert zu schÀtzen.

Ich gebe aber mehr ihm die Schuld, weil er irgendwelche Spielchen aus trotz gespielt hat, als er dich hatte.

Peace out.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Branx90,

 

vielen Dank fĂŒr deine EinschĂ€tzung.

Werde spÀter noch genauer darauf eingehen.Er hat gerade sein Profilbild gewechselt und das Bild mit dem Kind im Hintergrund gewÀhlt,welches er vorher in seinem Status hatte.

Könnte das auch ein Test sein?Den Status von ihm hatte ich mir nicht offiziell angesehen.Vielleicht möchte er das ich das Bild sehe.

WĂŒrde ihm einfach frech schreiben,dass er eine hĂŒbsche Tochter hat.Vielleicht sagt er ja dann,dass wĂ€re das Kind seiner neuen Freundin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Mysterium:

Könnte das auch ein Test sein?Den Status von ihm hatte ich mir nicht offiziell angesehen.Vielleicht möchte er das ich das Bild sehe.

Auch wenn das stimmen wĂŒrde, dass dr dich EifersĂŒchtig machen will. Welchen genauen Sinn wĂŒrde das machen? Was  bringt ihn das weiter in eurer VerfĂŒhrung und welche GefĂŒhle wĂŒrde das langfristig bei euch erzeugen, dass man zu solchen Spielchen zurĂŒckgreift? Wie wirkt das auf dich?

 

Meine Meinung: Halten wir fest: Ihr habt seit September kein Date gemeinsam. Das sind nun fast 4 Monate.

Ihr hattet nur 2 Dates, wo offensichtlich nicht viel gelaufen ist, außer rum labern.

Anstatt, dass ihr bis jetzt ca. 50 mal Sex haben konntet, fragst du dich ob er Shittestet? Ernsthaft?

Das ist scheiß egal, ob er irgendwelche Bilder postet. Ich wĂŒrd da nicht so viel darauf geben.

Wenn du wirklich weiter mit ihm Daten willst, wĂŒrde ich ihn einfach wieder schreiben und besser danach anrufen und mal ganz klar die Titten auf den Tisch packen. "Ich merke du distanziert dich. Ich finde dich immer noch interessant und wĂŒrde dich gerne wieder treffen. Hast du Bock"? Was hast du schon zu verlieren? Du weißt was Sache ist.

Wenn er nein sagt, ausweicht oder weiter ignoriert, heißt das fĂŒr mich er hat kein intresse. Next und dein Leben weiter leben. Wer ist er schon?

Hast du ĂŒberhaupt Alternativen? Seit 4 Monaten jemanden hinterher rennen, der kein Intresse an dir zeigt? Denkst du wirklich das macht ihn wertvoll? Es sagt aber mehr ĂŒber dich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Branx,

er hatte mir geantwortet,dass das nicht seine Tochter sei auf dem Bild.

Hatte darauf noch was geantwortet,ohne Frage,aber er hat das GesprÀch nicht am Laufen gehalten und nicht mehr geantwortet.

Du hast vollkommen recht, dieses ewige im Kreis drehen,warten bringt nichts.Werde ihm gemĂ€ĂŸ deiner Vorlage schreiben.Ich weiss zwar jetzt schon wie es ausgeht,aber dann habe ich es schwarz auf weiss und kann den Kontakt abhaken.

Ich habe schon Alternativen,also MĂ€nner die sich fĂŒr mich interessieren,aber ich fixiere mich dennoch immer zu sehr auf einen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte ihm eben nochmal schreiben,zum GlĂŒck ist er mir zuvor gekommen.

Er schreibt:

"Ich wollte dir nur einen wunderschönen guten Morgen wĂŒnschen liebe Mysterium,ich denke an dich.Kusssmiley Hab dich lieb."

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Double bindings... oder auch umgangssprachlich: "Erst HĂŒ, dann Hott"...

Viel mehr weiss ich dazu auch nicht zu schreiben... ich meine, ihr wart mal nett n Kaffee trinken, dann kommen widersprĂŒchliche Signale die dich so durcheinander bringen, dass du dich hier anmeldest und darĂŒber schreibst, obwohl auf körperlicher / sexueller / Zuneigungsebene noch gar nichts passiert ist und das im reifen Alter...

Also keine Ahnung wie deine Dynamiken mit anderen MĂ€nnern sind, aber hier ist irgendwie kaum eine drin... mach dich rar, schrieb am besten nicht zurĂŒck, kĂŒmmer dich um andere Themen in deinem Leben... er kommt ja anscheinend nicht in die GĂ€nge oder spielt ganz merkwĂŒrdig.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Exklimo,

 

also das mit dem "HĂŒ und Hott", da bin ich wohl nicht ganz unschuldig dran, bin selbst ambivalent und meine bisherigen Dynamiken mit MĂ€nnern sind Ă€hnlich verlaufen, allerdings kam es da auf sexueller Ebene frĂŒher zu einer AnnĂ€herung, wodurch die Sache auch ziemlich schnell beendet war.

Ich bin also froh, dass es bislang noch nicht dazu gekommen ist bei diesem Kandidaten.

Wie ich bereits schrieb, hat er mir heute Morgen (seit langem!) nochmal eine Nachricht geschickt, mir einen wunderschönen guten Morgen gewĂŒnscht und das er an mich denkt (blabla), Standard ich weiß, und typische Warmhalte-Nachricht.

Habe freundlich, aber distanziert geantwortet, dass ich mich fĂŒr seine nette Nachricht bedanke und ihm noch einen schönen Tag wĂŒnsche, keine Gegenfrage gestellt und sein "Ich denk an dich" ĂŒbergangen. Solche Botschaften (die ich durchaus am Anfang auch an ihn verschickt habe), muss er sich erstmal wieder verdienen und Taten folgen lassen. Sonst bin ich nĂ€mlich weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎14‎.‎01‎.‎2020 um 18:11 schrieb Mysterium:

 

also das mit dem "HĂŒ und Hott", da bin ich wohl nicht ganz unschuldig dran, bin selbst ambivalent und meine bisherigen Dynamiken mit MĂ€nnern sind Ă€hnlich verlaufen, allerdings kam es da auf sexueller Ebene frĂŒher zu einer AnnĂ€herung, wodurch die Sache auch ziemlich schnell beendet war.

Solltest Du nicht froh drum sein. Du solltest Dich eher fragen was da bei Dir schief lĂ€uft, daß Dich Typen die sich ehrlich interessieren nicht interessieren.

Du rennst da einem Kandidaten hinterher der zu 50% den Arsch nicht hochkriegt oder zu 50% Spielchen spielt und darauf fÀhrst du ab ?

Kusssmiley kann auch mÀnnliche Attenwhore bedeuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2020 um 18:11 schrieb Mysterium:

(...) allerdings kam es da auf sexueller Ebene frĂŒher zu einer AnnĂ€herung, wodurch die Sache auch ziemlich schnell beendet war. Ich bin also froh, dass es bislang noch nicht dazu gekommen ist bei diesem Kandidaten.

Supi. Weil kein Sex. 

Am 14.1.2020 um 18:11 schrieb Mysterium:

Habe freundlich, aber distanziert geantwortet, dass ich mich fĂŒr seine nette Nachricht bedanke und ihm noch einen schönen Tag wĂŒnsche, keine Gegenfrage gestellt und sein "Ich denk an dich" ĂŒbergangen. Solche Botschaften (die ich durchaus am Anfang auch an ihn verschickt habe), muss er sich erstmal wieder verdienen und Taten folgen lassen. Sonst bin ich nĂ€mlich weg.

Ich zeige kein Interesse. Weil muss er sich verdienen! 

Am 12.1.2020 um 16:21 schrieb Mysterium:

In der Folgezeit war er weiterhin an mir interessiert, aber je mehr Invest er zeigte, umso mehr flauten meine GefĂŒhle fĂŒr ihn wieder ab.

Dann bin ich aber OFF. 

Am 12.1.2020 um 16:21 schrieb Mysterium:

Er ging mehr auf Distanz, weil er merkte, dass ich ihm nicht so losging wie er wollte, also Treffen immer hinauszögerte, vorgab einen vollen Terminkalender zu haben, und plötzlich je mehr er sich distanzierte, desto mehr ging ich auf ihn zu.

OK. Hat er also kapiert. 

Also:
Invest = OFF
Kein Invest = Zeigt kein Interesse. 

KÀme ich eigentlich auch zu dem Schluss: Next. Also als Mann.  

Wer tut sich denn so was ĂŒber Monate (!) an. 

Ja. Knack die Nuss mal. Fang mal hiermit an. https://www.amazon.de/lieb-dich-nicht-liebst-Liebesbeziehungen/dp/3548366554

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Buch "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst" kenne ich, hatte es kĂŒrzlich noch in der Hand 😃 Also bei mir ist es wirklich so, dass wenn ein Mann zu viel Interesse zeigt, dass mein Interesse automatisch zurĂŒckgeht.

Dieser Typ hat ja die Spielchen am Anfang nicht gespielt, erst als ihm bewusst wurde, dass ich taktiere und Spielchen spiele, hat er auch damit begonnen. Er nennt es Verhaltenspiegelung, spiegelt mich, so dass ich das GefĂŒhl bekomme, welches er am Anfang hatte,  als ich ihn immer vertröstet habe.

Aber das ist Vergangenheit jetzt, bei mir besteht nach wie vor Interesse an ihm, mich stört es auch nicht, dass es sich so zÀh gestaltet, gut Ding will eben Weile haben. Ich kann das gut neben meinem bisherigen Leben parallel laufen lassen.

Habe ihm ja am Dienstag auf seine Nachricht "Nichts zu danken, fĂŒr dich mache ich sowas gerne" nicht mehr geantwortet, folglich kam auch nichts mehr von ihm.

Ich warte jetzt mal ab, wenn wir uns die Tage das nĂ€chste Mal begegnen und miteinander ins GesprĂ€ch kommen...vielleicht 😃

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Mysterium:

Habe ihm ja am Dienstag auf seine Nachricht "Nichts zu danken, fĂŒr dich mache ich sowas gerne" nicht mehr geantwortet, folglich kam auch nichts mehr von ihm.

Ich warte jetzt mal ab, wenn wir uns die Tage das nĂ€chste Mal begegnen und miteinander ins GesprĂ€ch kommen...vielleicht 😃

Wow was fĂŒr eine VerfĂŒhrung! Eure Konversationen sprudeln nur so von Erotik und Leidenschaft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Branx

Ich weiss 😄 Aber wie soll ich denn da mehr Erotik und Leidenschaft reinbringen?Hatte mal so Andeutungen in die Richtung gemacht, da meinte er, er will nicht nur "das" und er mĂŒsse nicht gleich beim ersten Date ...."

Sex könne er rund um die Uhr haben wenn er möchte, er kenne genug Frauen, die sich dafĂŒr anbieten, aber er suche was anderes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Mysterium:

@Branx

Ich weiss 😄 Aber wie soll ich denn da mehr Erotik und Leidenschaft reinbringen?Hatte mal so Andeutungen in die Richtung gemacht, da meinte er, er will nicht nur "das" und er mĂŒsse nicht gleich beim ersten Date ...."

Sex könne er rund um die Uhr haben wenn er möchte, er kenne genug Frauen, die sich dafĂŒr anbieten, aber er suche was anderes...

Und was hast du geantwortet?

Wie kommt er darauf dass du nur "das" willst? Oder das du das beim ersten date willst?

Warum erzĂ€hlt er dir, dass er mit anderen Frauen Sex haben könnte? Hat er Angst sich zu öffnen? Will er angeben? Will er dich eifersĂŒchtig machen?

Redet doch! FĂŒllt eure Konversation mit Leben, anstatt so ne Scheiße.

bearbeitet von Branx90

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ihr seid euch sehr Ă€hnlich. Ihr Steht beide am Ende der Skala. Wollt ihr, dass es klappt mĂŒsst ihr euch beide annĂ€hren.

Das Problem ist/war: Wenn einer von euch sich annĂ€hrt, geht ihr nicht aufeinander zu, sondern bewegt euch weg. Der andere merkt dass, und zieht sich wieder zurĂŒck, dann will der andere wieder zurĂŒck, der andere wiederum nicht. Jetzt kommt der eine wieder ein wenig zurĂŒck (?) Und du willst es jetzt wieder mit der gleichen Masche versuchen indem du auf distanziert machst (?)

vor 1 Stunde schrieb Mysterium:

Ich warte jetzt mal ab, wenn wir uns die Tage das nĂ€chste Mal begegnen und miteinander ins GesprĂ€ch kommen...vielleicht 😃

Wie soll den das GesprÀch verlaufen? Du: "Hey ich hab versucht dich wieder zu ignorieren"

Er: "Kein Problem. Komm her ich liebe dich. Ich reiße dir nun die Kleider runter"

?

Verstehe ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Branx90

Ich glaube ich habe seine Aussage ignoriert.

Er weiss,dass ich einige mÀnnliche Freunde (platonisch) habe und glaubt nicht,dass es reine Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt.Daher sei er vorsichtig bei mir,weil er keine Frau sucht,die von einem zum nÀchsten springt.

Selber prahlt er stĂ€ndig damit,dass er viele Frauen kenne und er nur mit dem Finger schnippeln brĂ€uchte,dann stĂ€nden die bei ihm vor der TĂŒr.Er ist es gewohnt,dass die Frauen zu ihm kommen,sich ihm zu FĂŒĂŸen legen.

Das wir uns in gewisser Weise Àhneln habe ich auch schon vermutet.Wie soll ich mich denn verhalten,wenn wir uns begegnen?Voraussichtlich wird das dieses Wochenende sein.

Wie komm ich nur aus dieser blöden Spirale raus?Ich möchte mich ihm ja annÀhern,aber auch nicht so anbiedern sein,wie die anderen Damen die er erwÀhnt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Mysterium:

Wie komm ich nur aus dieser blöden Spirale raus?

Zum einen indem Du solche Spiralen nicht anstĂ¶ĂŸt...

Am 12.1.2020 um 16:21 schrieb Mysterium:

Er fragte mich nach einem Treffen, ich zögerte dies jedoch etwas hinaus, da beruflich sehr eingespannt. Er meldete sich regelmĂ€ĂŸig von sich aus, warb mit allen Regeln der Gunst um mich, aber da ich noch nicht so brennend an ihm interessiert war, hatte ich die Ruhe weg und genoss erstmal nur seine Avancen.Irgendwann, nachdem ich ihn ein paar mal vertröstet habe, habe ich ihm eine gemeinsame Unternehmung vorgeschlagen.

und sie halt nicht immer wieder am Laufen hÀltst. 

Parallel eben aussteigst, wenn ein anderer sie so spielt. 

Was aber nicht so leicht ist, wenn man darauf erst abfÀhrt und das nicht mal so schlecht findet nebenbei im Leben. 

vor 12 Stunden schrieb Mysterium:

Aber das ist Vergangenheit jetzt, bei mir besteht nach wie vor Interesse an ihm, mich stört es auch nicht, dass es sich so zÀh gestaltet, gut Ding will eben Weile haben. Ich kann das gut neben meinem bisherigen Leben parallel laufen lassen.

Das ist eine Sache, die man mit 35 langsam sehen könnte. Daher 

vor 12 Stunden schrieb Mysterium:

Das Buch "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst" kenne ich, hatte es kĂŒrzlich noch in der Hand 😃 Also bei mir ist es wirklich so, dass wenn ein Mann zu viel Interesse zeigt, dass mein Interesse automatisch zurĂŒckgeht.

lieber mal aufschlagen und lesen. Nicht nur in die Hand nehmen. Also wenn Du so was doof findest. Findest Du es gut, dann einfach weiter machen. Ist wie mit zwei Tafeln Schoki am Tag. Die einen lassen sie weg und nehmen ab. Die anderen behaupten, dass sie eigentlich kaum was Essen. Die nÀchsten wiederum wollen abnehmen und aber die Schoki beibehalten. Aber wer nicht abnehmen möchte und Schoki super findet... warum nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Mensch mir erzĂ€hlt wie viele er haben kann und. daß er nur mit dem Finger schnippen muss und dann noch erklĂ€rt, daß er eine Technik benutzt die "Verhaltensspiegelung" heißt, dann wĂŒrde in mir schonmal die Frage aufsteigen ob ich nicht manipuliert werden soll und ob ich mir so eine Scheiße antun muss. 

Und vor allem was fĂŒr ein Defizit der GegenĂŒber hat, daß das so verlĂ€uft.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boa @Mysterium, seid ihr beide anstrengend! Nur Posen, Spielchen und Gelaber - und dabei wurde noch nicht mal amtlich geknutscht, wenn ich es richtig lese. Du hast ihn einerseits meterweit aufm Podest, andererseits aber Schiss wie Bolle. Und das mit 35. Na ja.

Lass es doch einfach mal drauf ankommen. Spiel nicht rum. Bring ihn dazu, dass er ein Date anleiert, oder tu's zur Not halt selbst. Das sagst Du dann zur Abwechslung mal zu und gehst hin um zu sehen, was fĂŒr ein Mann er sein könnte. Und dann schaust Du, was fĂŒr ein Mann er ist. Nicht die Kunstfigur, der behauptet jede haben zu können, sondern der Mann. Was bewegt ihn denn sonst noch ausser der schönsten Neben(!!!)sache der Welt? Was kann der noch so? Beruflich? Als Vater? Als Mensch? KĂŒssen zum Beispiel?

Hat ĂŒbrigens nichts mit "zu FĂŒĂŸen legen" zu tun. Das tust Du nĂ€mlich gerade schon, aber von der Ferne. Wo Du ihn doch eigentlich lieber aus der NĂ€he auf Herz, Niere und Schwanz abklopfen wĂŒrdest.

Man kann ziemlich viel Zeit und gute Gelegenheiten dabei vertun, zu spielen und zu spekulieren. Oder man kann einfach mal ein paar Sachen ausprobieren. Aktion direkt. Statt Angst. Es sei denn, Du stehst auf diese Art von Spielchen und Drama. Als Surrogat fĂŒr'n richtiges Leben mit richtigen Menschen.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 15 Minuten, daher mal was Produktives: 

vor 15 Stunden schrieb Mysterium:

Ich möchte mich ihm ja annÀhern,aber auch nicht so anbiedern sein,wie die anderen Damen die er erwÀhnt hat.

Schau Dir das hier mal genau an. 

Woher kommt der Wunsch, Dich hier ĂŒber die anderen Damen zu erheben? Eine besondere Position einnehmen zu wollen?

Also das kann ich schon nachvollziehen. 

Warum versuchst Du, die besondere Position durch so eine Spirale einnehmen zu wollen? Also damit bist Du sicher ein besonderes MÀdel, aber nicht im Positiven. 

Vor allem sehe ich es Àhnlich wie @Nets. So ganz ohne ist der Typ ja nicht. Mag vllt. ein Folgeproblem dieser Spielchen sein. Aber ich spiele Dir das noch viel heftiger: 

Am 12.1.2020 um 16:21 schrieb Mysterium:

Er erkundigte sich nach meinem "Freund" und so kamen wir erstmalig miteinander ins GesprĂ€ch. Er fragte mich ganz klassisch, ob ich mal Lust hĂ€tte mit ihm einen Kaffee trinken zu gehen und drĂŒckte mir auf einem Zettel seine Nummer in die Hand.

Mache ich auch. Also MÀdel fragen, ob sie was machen will. Aber hier wird es jetzt problematisch: 

Am 12.1.2020 um 16:21 schrieb Mysterium:

Er fragte mich nach einem Treffen, ich zögerte dies jedoch etwas hinaus, da beruflich sehr eingespannt. Er meldete sich regelmĂ€ĂŸig von sich aus, warb mit allen Regeln der Gunst um mich, aber da ich noch nicht so brennend an ihm interessiert war, hatte ich die Ruhe weg und genoss erstmal nur seine Avancen.

Ich frage nur einmal. Maximal ein zweites Mal. 

Aber schon wenn ich zwei Mal fragen muss, ist das Ding schon nicht mehr rund. Entweder sie will, oder sie will nicht. Und wenn sie will, dann vergisst sie das auch nicht. Also will sie nicht oder sie will Spielchen spielen. Darauf habe ich aber keinen Bock. 

Außer sie will "erobert" werden. Das sollen dann aber andere machen. 

Funktioniert gut in der Praxis, wenn zwei Leute wollen. Kann ich empfehlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also geknutscht haben wir dann doch schon einmal...immerhin, aber das liegt jetzt auch schon ein paar Monate zurĂŒck. Und ich fand den Kuss nicht gut, weil zu gewollt, zu erzwungen, hatte noch keine GefĂŒhle zu dem Zeitpunkt fĂŒr ihn.

Er hatte ja vor kurzem immer mal wieder neue Treffen vorgeschlagen, die ich auch zugesagt hatte, aber er war dann derjenige, der sie kurz vorher wieder abgesagt hat oder es hat sich verlaufen. Er sagt ja auch selbst er sei nicht ganz einfach und eine schwierige Person, aufgrund frĂŒherer schlechter Erfahrungen.

Ich mag schon gerne Spielchen, Drama etc. und bin auch nicht ganz unmanipulativ, dass gebe ich zu, aber so langsam, ihr habt vollkommen recht, möchte auch ich gerne wissen, wo die Reise hingeht, oder ob sie zu Ende ist.

Ist halt die Frage, wie bringe ich das ganze auf ein nÀchstes Level? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst mal eine ganz andere Frage:

Wie hast Du ihn denn bisher versucht zu bekommen?

Denn hier herrschen offensichtlich 2 bis 3 Sachen vor:

  • MissverstĂ€ndnisse oder Kommunikationsschwierigkeiten
  • Fehlendes Vertrauen
  • Hin und her...

Hast Du mal probiert ihm genĂŒgend Raum zu geben Dich kennenzulernen? Also quasi Brocken hinwerfen, mit denen er mit Dir tiefer connecten könnte?

oder connecte selbst auf einem etwas tieferen Level mit ihm. Lass ihn dann aber jeweils weitermachen.
Und ja, ich habe die oberen Posts auch aufmerksam durchgelesen.

Anders ausgedrĂŒckt, was passiert wenn ihr euch einfach nur besser kennenlernt?

Und vor allem: Welche (Verhaltens-)Muster hast Du bisher noch bei ihm identifiziert, die Du nutzen könntest?

Tipp: Wenn ihr ein nÀchstes GesprÀch haben solltet (hörbar, also nicht nur in Whatsapp... sonst ist es ja nur texten...),
auf Audio aufnehmen, anhören und Du bekommst die Fehler bzw. Dinge, die Dir helfen können heraus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo seductor,

 

bisher habe ich eigentlich nicht viel unternommen, außer ihm tiefe Blicke zugeworfen, ihn angelĂ€chelt (also das ist bei uns immer sehr intensiv, dass wir, wenn wir uns sehen uns immer sehr  intensiv anschauen, anlĂ€cheln) oder eben komplett ignorieren, also entweder ins eine oder andere Extrem.

Ich habe ihn auch schon mal von mir aus nach Treffen gefragt, aber darĂŒberhinaus habe ich immer versucht ihm das Ruder zu ĂŒberlassen. Wie könnten denn sonst noch solche "Bröckchen" aussehen, die ich ihm hinwerfen könnte?

Als ich ihn vor paar Tagen nach etlichen Tagen Funkstille angeschrieben und gefragt habe, ob das seine Tochter auf dem Bild sei, ist er ja gleich wieder "angesprungen" und hat mir am nÀchsten Tag auch wieder geschrieben.

Er hat mir ja im Verlauf schon einige Sprachnachrichten geschickt, die ich immer analysiere. Aber wahrscheinlich ist das das Problem, dass wir einander einfach zu sehr "studieren" anstatt uns einzulassen.

Ich wĂŒrde ihn gerne einfach besser kennen lernen, weiß nur nicht wie ich das einleiten soll.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Mysterium:

Wie könnten denn sonst noch solche "Bröckchen" aussehen, die ich ihm hinwerfen könnte?

Frag ob er nÀchstes Wochenende Lust hat gemeinsam zu kochen und nen Film zu schauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

heute sind wir uns wieder begegnet...tja und was soll ich sagen? Die Situation ist eskaliert 😃, naja vielleicht kommt so endlich mal etwas Bewegung in die Sache.

Ich war heute mit einem guten Bekannten unterwegs, an dem Ort, wo er auch immer ist, er kennt diesen Bekannten, dass ist nun wirklich keine Schönheit und eigentlich keine Konkurrenz fĂŒr ihn. Denke das weiß er auch. 

Mir war vorher schon klar, dass wenn ich mit meinem Bekannten da auftauche, dass er kein GesprĂ€ch mit mir anfĂ€ngt. Und so war es auch, er hat mich kurz gegrĂŒĂŸt, gelĂ€chelt und ist dann erstmal wieder gegangen, hatte mich dann im weiteren Verlauf wie Luft behandelt und meinen Bekannten ganz böse angesehen.

Ich war schon leicht in Rage, MIttwoch schreibt der mir noch, Herzchen, KĂŒsschen, wunderschönen guten Morgen und dann hat er noch nicht mal den Anstand kurz zu uns zu kommen und mal "Hallo" zu sagen. Das Verhalten kenne ich ja schon von ihm.

Bin dann spĂ€ter einfach zu ihm hingegangen und habe etwas aufgedreht und er auch, mit was fĂŒr Typen ich immer unterwegs wĂ€re. Das ginge ja gar nicht. Er findet mich ja toll, vom Gesicht her, vom Verstand (der Bildung), von der Art (lieb etc.), aber das mit den MĂ€nnern ginge ja gar nicht. Der ist sowas von dominant im Auftreten, aber nicht mit mir, so wie ich ihm heute gegenĂŒber getreten bin, so hat er mich noch nicht erlebt, habe ihm klipp und klar gesagt, dass ich lieber mit paar Vollpfosten unterwegs bin, die zuverlĂ€ssig sind, als mit so Kalibern wie ihm und das ich mir unter einer Freundschaft was anderes vorstelle. NatĂŒrlich noch in gemĂ€ĂŸigtem Ton, aber bestimmt im Auftreten. Er nahm mich dann spĂ€ter noch in den Arm, drĂŒckte mich lange und meinte, dass er froh wĂ€re mich heute gesehen zu haben.

Haha ich kann da nur noch drĂŒber lachen 😃

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...