Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo ich brächte drigend eure hilfe! 
ich habe mich hier gerade neu angemeldet und habe ein problem was mir heute nicht aus dem kopf geht! 
 

ich habe vor ca. 3 monaten eine frau kennen gelernt. Also wir sind beide 29J 

wir haben uns über tinder getroffen haben einen spaziergang gemacht haben uns auf anhieb gut verstanden und sie lud mich am ende noch mit in die wohnung ein. 
wir haben oben noch einen tee getrunken udn dann bin ich gefahren. 
ich wollte ihr auch nicht zu viel aufmerksamkeit schenken. 
 

nach zwei tagen haben wir wieder miteinander geschrieben und dann fing es an das wir uns regelmäßiger getroffen haben. Abends zusammen vorm Fernseher hingen und und und. Ich habe nach dem 3 treffen Annäherungsversuche gemacht wurde aber abgeblockt. Also bin ich etwas vorsichtiger geworden weil mein eindruck war dass sie ihre regeln hat und nicht so einfach mit einem typen ins bett hüpft. Na gut dachte ich sie wäre es wert zu warten.

irgendwann stellte ich ihr die frage was los sei ob sie keinen bock hätte und sie meinte sie wäre sich noch etwas unentschlossen und bräuchten etwas zeit. 
im Endeffekt ging das jetzt die ganze zeit so und sie hatte immer andere ausreden. Wir haben in den drei Monaten 2 mal sex gehabt aber das war auch eher schlecht. 
sie kann aber über sex gut reden oder erzählt auch mal ganz verrückte sexgeschichten was sie schon so alles mitgemacht hat. 
 

ich habe ihr schon mal gesagt wenn sie kein bock hat das sie auch gehen kann. Aber irgendwie hängt sie doch sehr an mir und sagte im Endeffekt sie findet das alles schön und sie kann sich mit mir richtig eine schöne Beziehung vorstellen und wenn sie mit mir draußen ist fühlt sie sich auch gut neben mir also dass sie mich auch wohl gerne zeigt aber wenn es um die Sachen geht fühlt sie sich nicht sexuell angezogen.

wir haben schon drüber geredet was ihr gefällt und das entspricht auch wohl meinen Vorstellungen aber sie lässt sich da nicht wirklich drauf ein. Ihre Vorstellung sind schon sehr versaut was mich als Mann eig erfreut aber zumal auch traurig macht weil ich das gerne mit ihr erleben würde. 
 

jetzt habe ich heute morgen richtig scheiße gebaut und habe in ihr handy geschaut und fest gestellt dass sie in den letzten zwei Wochen wahllos typen auf Tinder angeschrieben hat und sich richtig billig angeboten hat. Mit richtig eindeutigen Sprüchen und so. 
ich habe sie drauf angesprochen  was natürlich zu einem großen streit geführt hat weil wir ja theoretisch noch keine richtige Beziehung führen, natürlich das ich einfach in ihr handy geschaut habe und sie meinte sie wollte einfach wissen ob sie neben jemand anderem die lust auf sex bekommt. 
 

Wir haben heute kurz telefoniert und sie sagt immer wieder dass sie mich mega mag und weiß das wir eine tolle Beziehung führen können weil wir uns so gut verstehen und spaß aber aber sie sich unsicher ist weil da die sexuelle Anziehung fehlt. 
 

was soll ich jetzt bloß tun? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Malte:

 sexuelle Anziehung fehlt

Fände die Dame dich äußerlich unattraktiv, wärst du wohl direkt aussortiert worden von ihr. 

Liegt also vermutlich am Charakter. Muss nicht heißen, dass dein Charakter schlecht ist. 

Würde nur drüber nachdenken, ob du so nur auf sie wirkst oder allgemein auf Frauen. 

Und dann finde raus, was für Charaktereigenschaften das sind. "Normale" Freundinnen können da überraschenderweise enorm ehrlich sein. Da muss man aber klar machen, dass man als Antwort kein "Du bist toll wie du bist du findest ne tolle blablabla" hören will. 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Problem hatte ich noch nie muss ich dazu sagen. Die letzten Frauen die ich gedatet habe da ging es ziemlich wild her und es gab viel sex und ich glaube vom Charakter her bin ich nicht „scheiße“. Die letzten Frauen wollten eig immer eine Beziehung direkt mit mir haben was mir eig immer etwas zu schnell ging. 
die wollten mich nach 2-3 Wochen den Eltern vorstellen und sowas. 
 

ich bin ein ehrlicher aufrichtiger Kerl und eig hab ich so nicht das Problem bei Frauen zu landen und damit meine ich nicht nur für ONS sondern um auch Beziehungen aufzubauen aber hier ist das Problem dass sie meint das alles super passt aber sie mich anziehend findet wenn es direkt um sex geht. Wir könnten gut vorher ein paar Späße über sex machen oder so Kopfkino aber wenns um die Sache geht ist sie abgeneigt. 
sie meint es läge daran dass sie sich dick neben mir fühlt (ist sie überhaupt nicht: sie ist sehr sportlich aktiv und hat eine hammer Figur) und ja ich bin in den letzten Jahren etwas schlanker gebaut aber durch meinen Sport. Ich habe ein Sixpack und normalerweise fahren die Mädels auf meinen Körper ab weil ich schon sehr trainiert bin aber jetzt aktuell eher schlank durch den ausdauersport. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was noch hinzukommt ist das sie auch meinte dass sie auf machosex steht mit Hintern versohlen und sie macht dann auch eig alles mit wenn sie merkt dass es den typen anmacht. Auch einige Sachen dabei wo ich nie auf die Idee kommen würde wo sie auch meinte dass wäre schon grenzwertig aber wenn sie merkt dass es den typen geil macht dann macht sie es mit. Und sie sagt auch dass der beste sex immer mit Ausländern wäre wo es um nichts ginge. Nun ich bin auch kein Deutscher so gesehen aber bei mir kann sie es sich nicht vorstellen sagt sie. 
ich würde ihr gerne am liebsten das Gegenteil beweisen aber soweit kommt es nie. 

 

Ansich sind wir uns beide klar das wir eine Beziehung suchen und sie sagt auch klar das es zwischen uns so gut laufen könnte wenn es mit dem sex klappen würde. 
ich frage mich wie komm ich nur in diesen bereicc rein dass sie mich anziehend findet und wie kann ich unseren streit so drehen dass sie auf mich wieder steht und nicht sich mit anderen typen treffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie kann sich mit dir eine beziehung vorstellen, weil sie  dich halt schon an dich gebunden hat.

So früh, dass sie wohl noch nie wirklich sexuelle Anzeihung gespürt hat.

Das Problem ist wahrscheinlich, dass du zu langsam eskaliert hat und viel zu früh in die Beziehungsschiene gegangen bist.

Leg nicht alles offen von dir am Anfang.

Du musst dein Mindset nun ein wenig ändern. WENN es sexuell passt  und ANZIEHUNG da ist, dann Beziehung. KEINE Beziehung ohne Anzeihung und guten Sex.

Lös dich vom Gedanken von einer Beziehung, denn sie sieht im Moment nicht gut aus und wird sich je tiefer du reingehst nicht ändern.

Ein Schritt zurück gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Malte:

Ansich sind wir uns beide klar das wir eine Beziehung suchen und sie sagt auch klar das es zwischen uns so gut laufen könnte wenn es mit dem sex klappen würde. 

Du bist die beste männliche Freundin des Mädels. 

Stellenwert eines schwulen Kumpels, nur mit dem Ego Push, dass Du sie auch noch vögeln willst. 

Faszinierend, dass Du das nicht erkennst. 

Wie kommst Du denn hier drauf: 

vor 13 Stunden schrieb Malte:

wir haben uns über tinder getroffen haben einen spaziergang gemacht haben uns auf anhieb gut verstanden und sie lud mich am ende noch mit in die wohnung ein. 
wir haben oben noch einen tee getrunken udn dann bin ich gefahren. 
ich wollte ihr auch nicht zu viel aufmerksamkeit schenken. 

+

vor 13 Stunden schrieb Malte:

mein eindruck war dass sie ihre regeln hat und nicht so einfach mit einem typen ins bett hüpft

https://www.jolie.de/sex/synonyme-fuer-sex-29

hzbj5ngn.jpg

Du trinkst Tee und fährst. 

Lustig, dass Du Dich hierüber wunderst: 

vor 13 Stunden schrieb Malte:

jetzt habe ich heute morgen richtig scheiße gebaut und habe in ihr handy geschaut und fest gestellt dass sie in den letzten zwei Wochen wahllos typen auf Tinder angeschrieben hat und sich richtig billig angeboten hat. Mit richtig eindeutigen Sprüchen und so. 

 

bearbeitet von Hoodseam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Benutzernameundso:

Liegt also vermutlich am Charakter. Muss nicht heißen, dass dein Charakter schlecht ist. 
Würde nur drüber nachdenken, ob du so nur auf sie wirkst oder allgemein auf Frauen. 

Da wir das Thema gerade im anderen Thread haben: 

Wie sieht denn der Plan des Mädels aus? Was muss denn ein Typ haben, damit sie die Beine breit macht? Was muss der TE also machen, um den Slip auszubekommen? Weil hier haben wir ja ein Mädel mal als Beispiel, die sich nicht ausziehen lässt. 
 

bearbeitet von Hoodseam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hoodseam:

Da wir das Thema gerade im anderen Thread haben: 

Wie sieht denn der Plan des Mädels aus? 

Gute Frage ^^

Kann die Fragen zwar beantworten. Aber ob die Antworten so ganz stimmen steht in den Sternen. Korrigier oder ergänz mich gerne ^^

Also das Mädel scheint ihn rational ja wirklich toll zu finden. Aber mehr als Kumpel. Denkt sich, wäre da sexuelle Anziehung und Gefühle da, wäre TE perfekt. Probiert trotz fehlender sexueller Anziehung aus, ob sie sich durch Sex mehr zu ihm hingezogen fühlt. Wurde aber nix. Vielleicht überlegt sie sich momentan, ob da nicht trotzdem ne gemeinsame Zukunft möglich wäre. 

Vielleicht missbraucht sie ihn aber auch als ego push like

vor 1 Stunde schrieb Hoodseam:

Stellenwert eines schwulen Kumpels, nur mit dem Ego Push, dass Du sie auch noch vögeln willst. 

 

vor 1 Stunde schrieb Hoodseam:

Was muss denn ein Typ haben, damit sie die Beine breit macht?

Hohes Selbstwertgefühl und die Bewusstheit dessen ist natürlich wichtig. Hätte TE dies genug, wär die Dame schon längst in den Wind geschossen worden. Humor ist gut. Schwarzer Humor auch. Gibt da ja viele Moralapostel Mädels. Macht man aber trotzdem weiterhin solche Witze, stört die das komischerweise nicht. Auch wenn sie so tut, als würde sie das stören. Nicht immer in ihrer Meinung sein und nicht immer zustimmen. Spielerisches Necken und Selbstironie ist auch n fetter Pluspunkt. Dieses spielerische necken kann man sich perfekt abschauen von Typen die in die "Arschloch" Schublade fallen. Bisschen mit ihr spielen. Das Mädel muss das Gefühl bekommen, etwas besonderes zu sein. Trotzdem wenn sie sich falsch verhält jederzeit rausfliegen könnte, also nicht zu viel Sicherheit. Sie sollte nicht das Gefühl bekommen, man würde ihr hinterherrennen. Etwas mehr invest ihrerseits. Auf Ablehnung ihrerseits nicht angepisst reagieren, sondern gelassen und "ich stehe darüber". Maskuline Verhaltensweisen. Fels in der Brandung. Nicht auf drama einlassen, sofern das Drama keine akzeptable Ursache hat. Dominanz. Selbstsicherheit. Wenig Hirnfick. Zu seiner Meinung stehen. Outcome indipendence. Führung. Wenig auf die Meinung anderer geben. Sein Selbstbewusstsein nicht auf die Meinung anderer aufbauen. Nicht in dieses "ihr gefallen wollen" fallen. Die mag einen, wie man ist oder tut es nicht und wird rausgescreent. Und vorallem Lebensfreude, das wird oft unterschätzt und ist wie ich finde die so ziemlich wichtigste Eigenschaft. Gute Social skills. Sie soll nicht den Eindruck bekommen, schnell zum Mittelpunkt des Lebens des TE zu werden. Sie nicht auf ein Podest stellen. Hobbys oder Freunde sollten da sein, damit nicht "der Typ liegt wohl lieber daheim und zockt Playstation statt sich mit mir zu treffen" entsteht. Fetter Pluspunkt ist auch, wenn man weibliche Freunde hat die auf einen stehen aber das nicht so recht zeigen. Mädels checken das irgendwie, selbst wenn sie die Freundin kaum kennen. Natürlich dann nicht dem Mädel erzählen xy steht auf einen. Lieber einen machen auf "die ist zwar efht süß und n tolles Mädel, aber ich kenn die schon ewig, und da ist sie mehr wie eine Schwester für mich" 

Und dem Mädel zeigen, dass man sie nicht nur oberflächlich kennenlernen will. Was ist sie für ein Typ Mensch? Was hat sie zu dem gemacht, was sie ist? Zeigen, dass wenn sie sich gibt wie sie ist ohne Maske, man sie auch mag. Emotionen in ihr auslösen. Zeigen dass man sie sexuell begehrt und dazu steht. Sie muss den Eindruck bekommen, dass man auch problemlos andere Mädels kennenlernen kann. Dass man weiß, wie man mit ihnen umgeht. Zu guter letzt natürlich noch Look money status. Nicht sich von ihr manipulieren lassen. Sich allgemein wenig von ihr beeinflussen zu lassen. Sich nicht zu einem Hund betaisieren lassen. Nicht das Verhältnis in Richtung LTR pushen. Macht sie das aber, kann man da schon ihr folgen. Sofern man eine LTR will, ihr die Führung überlassen ob es in die Richtung geht. 

vor 1 Stunde schrieb Hoodseam:

Was muss der TE also machen, um den Slip auszubekommen?

Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Wenn er sich jetzt anders verhält kommt das komplett unkongruent. Framebruch. Vielleicht wäre es optimal, paar Wochen/ Monate sich zurückzuziehen. Sich dann anders zu verhalten. Sodass das Mädel das Gefühl bekommt, er ist nur so anders weil er davor komplett auf Wolke 7 war. Und aufeinmalnist auch sexuelle Anziehung da. 

Zum Slip auszubekommen. Einfach küssen. Mal schauen, wie sie reagiert wenn man sie küsst aber nicht wirklich anfässt. Auszieht bis auf BH und slip. Sie massiert, mit der Hand über ihren ganzen Körper geht. Dann kurz vor der Brust woanders hingeht. Mal die Hand auf die Innenseite der Schenkel machen, ohne ihren Slip zu berühren. Macht sie sowas an, lässt sie sich auch ganz ausziehen. Ihr zeigen, dass man ihren Körper attraktiv findet. 

Übrigens noch kleiner fun fact. Mädel will sich nicht ihren BH ausziehen lassen. Aber Shirt angezogen behalten, und dann das Shirt und BH hochziehen ist oft okay. Und ist man soweit lassen die sich warum auch immer oft den ganzen Oberkörper ausziehen. I don't know why. Und das ist bei ganz vielen so. 

Ansonsten kommt jetzt der Vergewaltigungs Guide ^^ Man nimmt sie, stellt sie gegen die Wand. Hebt sie am Arsch hoch, drückt sie gegen die Wand sodass sie quasi in der Luft ist und stark gegen den Körper gepresst ist. Macht rum. Achtet, wie sie drauf reagiert. Fasst sie an. Blockt sie, einfach weitermachen und schauen wie sie reagiert. Natürlich mit einiges an Fingerspitzengefühl. Ist dieses "ich fühl mich grad irgendwie vergewaltigt" ihr wirklich unangenehm? Oder genießt sie es, Führung und Verantwortung abgeben zu können? 

Vermutlich kann man diese mini freezes auch ganz gut mit dem Vergewaltigungsguide kombinieren. Also so ne Mischung aus beidem. Aber idk ^^

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Benutzernameundso

Da interpretierst Du zu viel rein. Kann sein. Muss nicht sein. Einfach erstmal an den Fakten lang hangeln. 

Wie sieht das Problem aus? 

vor 13 Stunden schrieb Malte:

Ansich sind wir uns beide klar das wir eine Beziehung suchen und sie sagt auch klar das es zwischen uns so gut laufen könnte wenn es mit dem sex klappen würde. 

+

vor 14 Stunden schrieb Malte:

Wir haben in den drei Monaten 2 mal sex gehabt aber das war auch eher schlecht. 

Also sexuell passt es nicht. Wo ist das eigentliche Problem?

vor 14 Stunden schrieb Malte:

sie sich unsicher ist weil da die sexuelle Anziehung fehlt. 

vor 14 Stunden schrieb Malte:

sie sich auch gut neben mir also dass sie mich auch wohl gerne zeigt aber wenn es um die Sachen geht fühlt sie sich nicht sexuell angezogen.

Das Mädel fühlt sich also sexuell nicht angezogen. 
Das ist ein heftiges Problem! 

 

Wie tickt sie denn sexuell? 

vor 13 Stunden schrieb Malte:

Was noch hinzukommt ist das sie auch meinte dass sie auf machosex steht mit Hintern versohlen und sie macht dann auch eig alles mit wenn sie merkt dass es den typen anmacht. Auch einige Sachen dabei wo ich nie auf die Idee kommen würde wo sie auch meinte dass wäre schon grenzwertig aber wenn sie merkt dass es den typen geil macht dann macht sie es mit. Und sie sagt auch dass der beste sex immer mit Ausländern wäre wo es um nichts ginge.

+

vor 14 Stunden schrieb Malte:

erzählt auch mal ganz verrückte sexgeschichten was sie schon so alles mitgemacht hat. 

Also am besten bist Du also ein Macho Ausländer. 
Benutzt das Mädel mal richtig im Bett. 
Und es darf um nichts gehen. 

Darauf steht sie. 

Wäre besser, wenn man in der Position wäre. 

Nun ist er aber der Typ, der sich mit 2x Sex in 3 Monaten hinhalten lässt. Sich erzählen lässt, dass sie ihn nicht sexuell anziehend findet. Und er labert von Beziehung und will sie überzeugen, dass es ja doch passen könnte, wenn sie mal Sex hätten. 

Ich glaube nicht, dass sich der Macho Ausländer in ihrer Fantasie so verhalten würde. 

Was würde ich machen? 

vor 25 Minuten schrieb Benutzernameundso:

Wenn er sich jetzt anders verhält kommt das komplett unkongruent. Framebruch.

Ja. Ist tricky. Aber das müsste er halt hin bekommen. 

Aber er spielt halt hier schon 3 Monate "zieh mich nicht aus" mit. Ist schwierig.

Ich würde, ohne die Vorgeschichte zu berücksichtigen dem Mädel einfach mitteilen, dass es sexuell nicht passt. War doof mit Tinder. Aber ihr Ansatz ist ganz gut. Soll sie ruhig mal rausfinden, wie sie die Beine auseinander bekommt. 

Dann würde ich freezen und andere Mädels daten. 

Mal schauen, was passiert. 

Bei mir ist da übrigens so ein Thema im Hinterkopf, dass das Mädel absolut Low Drive ist oder sexuell angeknackst ist und man da an einem toten Pferd rum schraubt. Mich würde es nicht wundern, wenn da der Ex von ihr ein Lied drüber singen könnte und sie da ne ganze Menge Bullshit labert und wirklich nur Sex hat, wenn sie aus einer emotionalen Distanz in einer sexuellen Stimmung mal flach gelegt wird. 

Sind aber wieder zwei Basics: 

1) Nicht an Mädels rum schrauben, die keinen Bock auf Sex haben. 
2) Mädels sauber spielen und keine Fehler machen. 

Schon das erste Ding hätte als Regel dazu geführt, dass das Ding ne ganz andere Dynamik bekommen hätte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Benutzernameundso:

Du denkst also, TE hat das Problem nur mit dem Mädel? Wirkt auf mich irgendwie mehr, wie dass er allgemein wenig sexuelle Anziehung aufbaut

klar, das sagt er doch selber ;)

vor 14 Stunden schrieb Malte:

Dieses Problem hatte ich noch nie muss ich dazu sagen. Die letzten Frauen die ich gedatet habe da ging es ziemlich wild her und es gab viel sex und ich glaube vom Charakter her bin ich nicht „scheiße“. Die letzten Frauen wollten eig immer eine Beziehung direkt mit mir haben was mir eig immer etwas zu schnell ging. 
die wollten mich nach 2-3 Wochen den Eltern vorstellen und sowas. 

ansonsten dauerproblem oder einzelfall hin oder her: next ist ne gute option, weil er die kiste eh nicht mehr gedreht bekommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was denn was denn "next" so lernt er ja nix. Also sie wird jetzt dein Versuchskaninchen. 1. im Prinzip ist es eh schon zum scheitern verdammt, wenn es so weiter läuft wie bisher

2. wenn du sie jetzt sozusagen als Versuchskaninchen ansiehst, dann ist die Sache mit der Bezehung eh schon mal aus dem Kopf, was dich viel lockerer werden lässt

3. Eine Verhaltensänderung wird sie nur am Rande wirklich bewusst wahrnehmen. So lange kennen sie sich auch noch nicht, somit kommt es nicht komisch. Wichtig ist die unbewusste Wahrnehmung. Du schnappst dir jetzt die Tipps, vergisst jegweilige Beziehungsideen und probierst es aus.

Im Endeffekt hast du dabei nix zu verlieren. Denn wenn alles so weiter läuft ist sie ja auch weg, da kann es ja nicht schaden noch was aus zu probieren was Sexdrive erhöht und dann vielleicht noch ein paar mal "guten" Sex gehabt zu haben bevor es endgültig endet.

Ich bin für Versuchskaninchen... eignet sich doch perfekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb thundercat:

next ist ne gute option, weil er die kiste eh nicht mehr gedreht bekommt

Ich finde aber, dass man aus ungedrehten Kisten ganz gut lernen kann wie man die nächste Kiste drehen kann. Oder die nächste Kiste von Anfang an schon gedreht ist

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb thundercat:

ansonsten dauerproblem oder einzelfall hin oder her: next ist ne gute option, weil er die kiste eh nicht mehr gedreht bekommt

Du hast recht, wenn man bedenkt, dass es sonst auch in Stress ausarten kann und das will ja keiner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Hoodseam:

Also am besten bist Du also ein Macho Ausländer. 
Benutzt das Mädel mal richtig im Bett. 
Und es darf um nichts gehen. 

Jetzt wo du es sagst ^^

Dieses zwischen den Zeilen lesen, wie das Mädel behandelt werden will muss ich irgendwie mehr lernen. TE natürlich genauso ^^

@Malte du scheinst wohl einfach nicht dem Typus Mann entsprechen, auf die das Mädel steht. Man muss nicht zu jedem zusammenpassen oder sich für die Person verändern. Und wenn es sonst läuft, nexte doch einfach

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Malte:

Dieses Problem hatte ich noch nie muss ich dazu sagen. Die letzten Frauen die ich gedatet habe da ging es ziemlich wild her und es gab viel sex und ich glaube vom Charakter her bin ich nicht „scheiße“. Die letzten Frauen wollten eig immer eine Beziehung direkt mit mir haben was mir eig immer etwas zu schnell ging. 
die wollten mich nach 2-3 Wochen den Eltern vorstellen und sowas.

Aber da haben wir es doch schon. Bei den anderen Mädels bist du nach dem Tee trinken nicht gegangen. Du hast dich völlig anders verhalten. Deshalb war da auch ein Sex Drive. Und dann kam da auch der Invest der Frauen.

Bei der Dame hast du dich ganz anders verhalten wie du es hier mit den anderen beschreibst. Bei Ihr hast du von Anfang an Signale gesetzt die weniger sexuell waren in Richtung Beziehung. Da das eben nicht dein Part ist ging es hier nach hinten los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Diana:

Aber da haben wir es doch schon. Bei den anderen Mädels bist du nach dem Tee trinken nicht gegangen. Du hast dich völlig anders verhalten. Deshalb war da auch ein Sex Drive. Und dann kam da auch der Invest der Frauen.

Bei der Dame hast du dich ganz anders verhalten wie du es hier mit den anderen beschreibst. Bei Ihr hast du von Anfang an Signale gesetzt die weniger sexuell waren in Richtung Beziehung. Da das eben nicht dein Part ist ging es hier nach hinten los.

Richtig. Von Anfang an falsch gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Danke erstmal für die vielen Antworten. 
Es ist aktuell so nach dem Streit gestern habe ich erstmal nicht geschrieben. Dann hat sie sich gemeldet und gesagt dass es ihr schlecht geht und sie mich nicht einfach aus dem leben streichen will. Dann kam von ihr ganz viel hin und her von wegen sie will das nicht hängen lassen und wiederum dass es ja doch zu ungleich zwischen uns ist, hat mir mehrere sprachnachrichten geschickt und dann auch nochmal kurz gegen 5 telefoniert musste aber das dann abbrechen wiel ich arbeiten musste. ich habe ihr darauf geantwortet dass wir das doch einfach unter 4 augen klären sollten in den nächsten tagen egal zu welchem Entschluss wir kommen. 

 

dann hat sie gestern Abend angefangen mir wieder „normale“ nachrichten zu schicken sogar eher gefühlt etwas zu nett so wie sie vorm ersten treffen bzw nach dem ersten treffen geschrieben hat. Immer ein netter Smiley dahinter und sowas. 
habe da nur kurz und knapp drauf geantwortet. Gestern abend schrieb sie dann noch dass sie am tag xy zeit hätte. Ich schrieb heute morgen drauf zurück dass es mir auch pass. Sie antwortete mit: supi :). Was ich von ihr so auch nicht gewohnt war. Ich habe vorhin nur kurz geschrieben dass ich da aber nur spät abends kann und sie war wieder so nett mit: ja ist gut (und einem verlegen netten Smiley) 

seit dem habe ich jetzt nichts mehr geschrieben. Was mich wundert warum sie jetzt plötzlich so nett ist wie zu beginn. 
ich will mich jetzt bis zu dem tag nicht melden weil wir haben das ja jetzt ausgemacht dass wir uns da aussprechen und in der Zwischenzeit will ich nichts von ihr hören. 

 

ich bin selbst auch am überlegen ob next oder man es nochmal versucht. 
wie sollte ich mich verhalten damit es nicht zu extrem rüber kommt, ich sie auch jetzt nicht komplett verliere und dass sie mich vllt wieder interessant findet? falls ich mich entscheide es nochmal mit ihr zu versuchen.

 

also es ist schon etwas schwerer mit ihr weil sie mag es nicht zu knutschen ein Kuss ist ok aber mehr findet sie nicht schön. Da sind so ein paar Sachen was das ganze erschwert. Sie mag sonst auch nicht diese körperliche nähe mit im arm liegen und so. Das heißt man hat immer eine gewisse Distanz zwischeneinander wenn man aufm Sofa liegt. Sie sagt dass sie neben mir sich wohl fühlt das war in anderen Beziehungen schwerer da meinte sie musste sie sich teils auf die andere Sofaecke setzten weil sie sich sonst bedrängt fühlt. Bei mir hat sie sich teils auch selber angekuschelt was sie für sich selbst sehr ungewöhnlich fand. 

 

Ich bin jetzt nicht die ganzen drei monate nur hinterher gerannt. Ich habe sie auch mal zappeln lassen etwas bzw auch mal wegen freunden abgesagt und so. Das ding ist sie wollte mich ja trotzdem immer sehen und es kam ja nicht alles von mir. 
 

@Hoodseam

so wie du es sagst habe ich auch das Gefühl dass sie entweder eine Beziehung führen kann oder nur mit jemanden sex haben kann wo die Distanz ist. Für mich ist sowas neu hatte ich noch nie kennen gelernt so. Da frage ich mich wo das her kommt und ob sich sowas überhaupt jemals ändern kann? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Benutzernameundso:

Jetzt wo du es sagst ^^

Dieses zwischen den Zeilen lesen, wie das Mädel behandelt werden will muss ich irgendwie mehr lernen. TE natürlich genauso ^^

Ja. Und Mädels reden sich um Kopf und Kragen. 

Ich bin da drauf gekommen, weil ich am Anfang immer auf "Ich gerate nur an Arschlöcher" mit "Ich bin kein Arschloch" reagiert habe. Dann auch mit dem Versuch, dem Mädel das beweisen zu wollen. 

Lief so beschissen, dass ich irgendwann die Schnauze voll hatte und da angefangen habe gegen zu spielen. Da muss man erstmal drauf kommen, weil das Mädel schildert das ja als Problem. Aber sexuell fährt sie da auf etwas ab. Richtig sweet wird es dann, wenn Du sie sexuell in die Richtung triggerst, aber rational beschäftigst bzw. einfängst. 

Aber egal was man da macht: Sexuell steht sie darauf, auch wenn sie das vllt. rational als Problem sieht. Das sind dann nicht die Mädels, wo man direkt den Liebeskasper raushängen lassen sollte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eventuell steht sie darauf die devote Rolle anzunehmen und sich dominieren zu lassen, heißt aber nicht dass man sich wie ein arschloch benehmen muss um das anzutriggern.

Aber den Liebeskasper ohne wirklich das anzutriggern ist sehr kontraproduktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Hoodseam:

Ja. Und Mädels reden sich um Kopf und Kragen.

Für wie hilfreich hältst du dieses "zwischen den Zeilen lesen"? Bin grad am Überlegen ob mir sowas helfen könne. 

Ich meine, du erkennst auf welchen Typus Mann das Mädel steht. Könntest dich theoretisch darauf anpassen und das kalibrieren, und hättest bei einer enormen Bandbreite an Mädels Erfolg. Machst es vermutlich aber nicht weil du keine Lust hast dich zu verstellen. 

Ich wäre einfach so wie ich bin. Bin ich nicht der Typ, auf den das Mädel steht, wird sich das Mädel selbst rausscreenen indem sie zu wenig invest und wenig Gefühle zeigt, mich das nervt und ich nexte. 

Oder gibt das Ganze einem die Fähigkeit, noch besser und effektiver zu screenen? Quasi dass du auf dem ersten Date direkt merkst, die steht nicht auf den Typ Mann der ich bin und weißt dass du sie nexten solltest. Während ich sie dann erst irgendwann nach 3 Wochen nexte, weil ich dann merke dass ich nicht der Typus Mann bin auf den sie steht. 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liebe  @Diana ich halte garnix davon, fälle als versuchsobjekte zu nutzen, wo man schon so tief in der misere drinne steckt und so emotional involviert ist.

vor 21 Minuten schrieb Malte:

ie mag sonst auch nicht diese körperliche nähe mit im arm liegen und so. Das heißt man hat immer eine gewisse Distanz zwischeneinander wenn man aufm Sofa liegt. Sie sagt dass sie neben mir sich wohl fühlt das war in anderen Beziehungen schwerer da meinte sie musste sie sich teils auf die andere Sofaecke setzten weil sie sich sonst bedrängt fühlt.

NEXT!!!!

für mich liegt da bei dem mädel einiges im argen. und mit mädels/oder jungs, bei denen einiges im argen liegt, da doktert man nicht dran rum. das schadet in der regel nur der eigenen seelischen gesundheit. wenn du schon drauf anspielst, dass er nix zu verlieren hat.

das hier klingt für mich jedenfalls nicht nach nem fall, wo man mit bisschen anderem verhalten und bissle mehr attraction entspannt ne nette beziehung führen kann.

den einzigen lerneffekt, den er hier mitnehmen kann ist: sexueller auftreten und nicht nachm teechen nach hause gehen. da braucht man aber nicht im set bleiben, denn ein totes pferd bleibt ein totes pferd.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Malte:

so wie du es sagst habe ich auch das Gefühl dass sie entweder eine Beziehung führen kann oder nur mit jemanden sex haben kann wo die Distanz ist. Für mich ist sowas neu hatte ich noch nie kennen gelernt so. Da frage ich mich wo das her kommt und ob sich sowas überhaupt jemals ändern kann? 

Ich halte das hier für unglaublich problematisch: 

vor 27 Minuten schrieb Malte:

also es ist schon etwas schwerer mit ihr weil sie mag es nicht zu knutschen ein Kuss ist ok aber mehr findet sie nicht schön. Da sind so ein paar Sachen was das ganze erschwert. Sie mag sonst auch nicht diese körperliche nähe mit im arm liegen und so. Das heißt man hat immer eine gewisse Distanz zwischeneinander wenn man aufm Sofa liegt. Sie sagt dass sie neben mir sich wohl fühlt das war in anderen Beziehungen schwerer da meinte sie musste sie sich teils auf die andere Sofaecke setzten weil sie sich sonst bedrängt fühlt. Bei mir hat sie sich teils auch selber angekuschelt was sie für sich selbst sehr ungewöhnlich fand. 

Du merkst schon, dass da was ganz gewaltig komisch ist. Und das zieht sich auch durch andere Beziehungen. 

Es gibt da noch so ein paar Indizien, bei denen ich mir aber nicht sicher war, weil Du sie ja mit Deinen Worten geschrieben hast. Aber ich hatte ja schon geschrieben, dass ich ihr das nicht abnehme, bevor Du da so einen Hammer lieferst. 

Das hier finde ich ein wenig ungewöhnlich: 

vor 16 Stunden schrieb Malte:

was sie schon so alles mitgemacht hat

+

vor 15 Stunden schrieb Malte:

sie macht dann auch eig alles mit wenn sie merkt dass es den typen anmacht.

Mir ist dieses "mitmachen" in Deinen Formulierungen aufgefallen. Mädels die auf sexuell dominante Typen stehen, sind dann eher sexuell devot. Mir gefällt die Beschreibung nicht. Was ihr da Spaß macht. Selbst wenn man ein Mädel mal ein wenig auf die dominantere Weise "benutzt", schildern sie das doch irgendwie anders. Aber gut. War Deine Formulierung. 

vor 16 Stunden schrieb Malte:

im Endeffekt ging das jetzt die ganze zeit so und sie hatte immer andere ausreden.

+

vor 15 Stunden schrieb Malte:

sie meint es läge daran dass sie sich dick neben mir fühlt

+

vor 16 Stunden schrieb Malte:

sie meinte sie wollte einfach wissen ob sie neben jemand anderem die lust auf sex bekommt. 

Das ist irgendwie nicht rund. Sexuelle Mädels können Dir einen Roman drüber erzählen, worauf sie stehen und das mit zig Beispielen belegen. Das macht sie auch. Die kommen dann aber mit so was nicht an. Noch relevanter: Ein sexuelles Mädel würde NIE 3 Monate einen Kontakt laufen lassen und überlegen, warum sie nicht auf den Typen steht. Die stellt das fest und next. 

Vielleicht sehr junge Mädels. Aber 29 + die ganze Zeit mit Sex prahlen? Nenen... 

Totes Pferd. Steig ab. 

Mach Dir lieber mal Gedanken, warum Du so was mitmachst, wenn Du die Alternative kennst. 

vor 40 Minuten schrieb Malte:

Da frage ich mich wo das her kommt und ob sich sowas überhaupt jemals ändern kann? 

Erzähl mal was über ihre Eltern und ihre Kindheit? :)

vor 19 Minuten schrieb Benutzernameundso:

Für wie hilfreich hältst du dieses "zwischen den Zeilen lesen"? Bin grad am Überlegen ob mir sowas helfen könne. 

Wenn Du noch die richtigen Fragen stellen lernst, ist es eine der effektivsten Techniken, die Du lernen kannst. 
Vor allem, wenn die Mädels etwas älter werden und Du da ne Range bekommst. 
Also was wäre es für ne Waffe gewesen, hätte er das vor dem "Tee" gewusst? 
Oder bevor er sich da auf solche "sie ist es wert" Ideen eingelassen hat. 

Achte einfach mal drauf. 

Nebenbei auch hier die Sache mit der Distanz am der Couch. Ich meine, da ist einem doch sofort klar, dass da mit dem Mädel was nicht stimmt. Und wenn es die Ex-Freunde auch als Baustelle hatten... weiste Bescheid :). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...