Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Fegan_mox

Wie halte ich eine FB und wie gamed man Richtung LTR

Recommended Posts

Branx hat das schon ganz richtig erkannt:

vor 18 Minuten schrieb Branx90:

ja, ist klar. Beim ersten Date gabs keine Eskalation. Beim zweiten auch nicht. Nun ist sie bei dir zuhause. Wie willst du von 0 auf 100 kommen? Ist klar, dass du dir da Unsicher bist und auch Erwartungsdruck hast.

Einerseits machst Du Dir dann selbst Druck ala "jetzt oder nie", andererseits ist eine Berührung am Oberschenkel nach 2 vollen Dates ohne Eskalation ehrlich gesagt auch ziemlich plump und wird bei einer Frau, die nicht so oder so schon völlig auf Dich abfährt, kaum zum gewünschten Ziel führen.

Hast Du schon mal was von der Eskalationsleiter gehört? Wenn nicht, solltest Du Dir diese mal dringend anschauen!

Gruß

Clip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Cliprex:

Branx hat das schon ganz richtig erkannt:

Einerseits machst Du Dir dann selbst Druck ala "jetzt oder nie", andererseits ist eine Berührung am Oberschenkel nach 2 vollen Dates ohne Eskalation ehrlich gesagt auch ziemlich plump und wird bei einer Frau, die nicht so oder so schon völlig auf Dich abfährt, kaum zum gewünschten Ziel führen.

Hast Du schon mal was von der Eskalationsleiter gehört? Wenn nicht, solltest Du Dir diese mal dringend anschauen!

Gruß

Clip

ich kenne die Eskalationsleiter, ja.

Aber ist wirklich ein Thema bei mir das bei Dates reinzukriegen, bei denen man am Tisch sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optimaler weise beginnt die Eskalation ja schon quasi in den ersten Sekunden des Dates. Beim Betreten der Location hälst Du ihr die Tür auf und geleitest sie mit Deiner Hand sanft ihn ihrem Rücken durch die Tür, ebenso z.b. beim Überqueren einer Straße.

Ja, beim Sitzen am Tisch finde ich es auch nicht besonders einfach. Was es aber deutlich einfacher macht ist dafür zu sorgen, dass man sich nicht gegenüber, sondern nebeneinander sitzt. Dass das nicht immer klappt ist mir auch klar und deswegen mein persönlicher Tipp:

Lass das Date erst gar nicht zu einem langweiligen "wir sitzen am Tisch, zeigen uns Fotos und quatschen über vergangene LTR´s" (wieso quatscht Du überhaupt über LTR´s?? Lass das!) werden. Mach aus dem Date ein "Action-Date" und geh mit der Dame Billard, Bowling, Minigolf oder sonst was spielen oder unternehmen, bei dem man sich viel einfacher körperlich näher kommen kann.

Gruß

Clip

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja schließe mich hier an, da du in der Regel die Location aussuchst, solltest du eine nehmen wo du neben ihr sitzt, bzw es einfach ist ihr räumlich näher zu kommen. Ich glaube zwar, dass es auch geht wenn man in ein Restaurant geht wo man sich gegenüber sitzt, aber das erfordert vermutlich weit mehr Skill. 

Desweiteren hört es sich halt viel zu lieb an alles, diese Sichtweise bestätigt sie mit ihrer Aussage dass du ihr nicht Paroli bieten könntest. Du stellst auch die falsche Frage hier, der 1m Sicherheitsabstand ist durch falsches Verhalten entstanden, welches vorher stattgefunden hat. Natürlich hätte man das noch drehen können, aber das ist halt deutlich schwerer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Fegan_mox:

Sie meinte iwann im Gespräch woher meine liebe/brave Art kommt.

Ich denke, hier ist Game Over und ich würde vor diesem Moment suchen. 

Das passt dann auch später zu ihrer Begründung: 

vor 10 Stunden schrieb Fegan_mox:

Ich bin halt ein starker Charakter und brauch deswegen jemanden, der mir Paroli bieten kann und das könntest du nicht. Ich brauch auch einen selbstbewussten Mann und man hat gemerkt du bist als verunsichert.

Ich schreibe Dir da später noch ein paar Ideen. Aber aus meiner Sicht ist an der Stelle das Ding gelaufen. 

Spannend fand ich, dass sie dann doch noch mal hoch in die Wohnung ist. 
Aber ich denke, das sie da bewusst die Distanz gesucht hat und keine Eskalation entstehen lassen wollte. 
Glaube nicht, dass man es an der Stelle noch reißen könnte bzw. nur mit sehr hohem Risiko. 
Hätte ich an der Stelle auch nicht gemacht. 

Aber um mal auf das vorherige Thema zurück zu kommen: 

Hast Du denn mal in Date 1 am Anfang raus gefunden, wie sie tickt und welche Männer in ihr Höschen kommen? Weil es hat halt schon ein paar Vorteile, wenn man das hier weiß 

vor 10 Stunden schrieb Fegan_mox:

Ich bin halt ein starker Charakter und brauch deswegen jemanden, der mir Paroli bieten kann und das könntest du nicht. Ich brauch auch einen selbstbewussten Mann und man hat gemerkt du bist als verunsichert.

dann bring ich das hier nicht mehr: 

vor 9 Stunden schrieb Fegan_mox:

Beim laufen in der Stadt hatte ich ihr schon angeboten sich bei mir einzuhaken, hat sie nicht gemacht.

+

vor 10 Stunden schrieb Fegan_mox:

Nach dem Essen hab ich gesagt wir können entweder in ne Bar oder bei mir was trinken. Sie hat sich für die Bar entscheiden.

Das würde ich sowieso nicht so spielen, weil die Anforderung die das Mädel hat kann ich ja auch als Cold Read mal machen und liege da bei den meisten Mädels richtig. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Fegan_mox:

wie machst du das, wenn die so Sicherheitsabstand hält? ohne dass es komisch wird?

Gar nicht. Für mich ist das ein Warnsignal. Wenn keine Nähe zugelassen wird oder bewusst der Abstand gehalten wird auch wenn Mann ihr näher kommt, fehlt es an grundlegenden Faktoren. Frauen die auf dich stehen, werden eine Reduzierung des körperlichen Abstands zulassen bzw. im besten Fall daran mitarbeiten, diesen zu verringern.

Ich halte in dem Fall auch nichts von "Eskalation bis physischer Block" - zumindest ich habe mich damit nicht wohl gefühlt, wenn mir klar war, dass Frau das nicht möchte. Und ob sie möchte kann man herauslesen oder testen...

vor 19 Stunden schrieb Cliprex:

 Mach aus dem Date ein "Action-Date" und geh mit der Dame Billard, Bowling, Minigolf oder sonst was spielen oder unternehmen, bei dem man sich viel einfacher körperlich näher kommen kann.

This! Vor allem im zweiten Date.

Mach alles, was dir Spaß macht. So grenzt du dich zusätzlich von anderen ab. Außerdem lockert es evtl. Anspannungen.

Ich bin ab Date zwei immer dazu übergegangen, mit HB's das zu machen, was ich auch so in meiner Freizeit machen würde. Und das war z.B. Einkaufen/ Shoppen gehen, Ikea, Schwimmen, Sport, Feiern, Kochen (vllt. auch ein Kochkurs), Netflix and Chill, im Sommer Freibad, an den See, whatever... die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Sofern du es im ersten Date nicht total verkackt hast, kannst du mit einem interessanten Date zwei direkt ins Höschen der HB kommen...

Meiner bescheidene Meinung und Erfahrung nach, muss man auch nicht beim ersten Date voll durchladen, wenn man nicht der Typ dafür ist. Für mich diente das erste Date (was meistens auch eher klassisch war) dazu um herauszufinden, ob man auf einer Wellenlänge ist und sich grundsätzlich sympathisch rüberkommt... Eskalation war dort bei mir nie Fokus und wurde daher nur im geringen Ausmaß angewandt. Für einen KC im ersten Date, was ausgesprochen selten vorkam, musste ich mich richtig zwingen. Es war ein Kampf, weil es zwar irgendeiner PU- Regel ("Eskaliere so schnell und hart wie möglich") entspricht, aber nicht meinem Verständnis und Tempo von Verführung. Als ich das erkannt hatte, habe ich es einfach schon gedanklich in Date zwei verlegt... fertig.

Für Frauen ist das auch im ersten Date nicht entscheidend, selbst wenn sie nur vögeln wollen. Wenn du ihnen sympathisch bist und damit attraktiv, werden sie sich wieder mit dir treffen. Und selbst wenn sie sich nicht sicher sind, tun sie das in den meisten Fällen... dein Beispiel ist der beste Beweis dafür.

Long story short: Definiere mal für dich eine Struktur/ einen Weg und das Tempo, wie du grundsätzlich Frauen verführen möchtest. Das könnte dich ein wenig von dem MIndfuck befreien den du hinsichtlich Eskalation/ Verführung verspürst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Cliprex:

wieso quatscht Du überhaupt über LTR´s?? Lass das!

 

ging eigentlich mehr von Ihr aus, die hat da sehr genau abgeklopft wie meine bisherigen Beziehungen waren, woran es gescheitert ist usw. 

habe dann natürlich auch gefragt wie es bei ihr war.

@Hoodseam sagt ja eher, dass man da drüber reden sollte um rauszufinden wie sie tickt.

Ich rede da eigentlich häufiger drüber in Dates, aber immer mit dem Standpunkt von mir, dass ich früher zu schnell in Beziehungen gegangen bin, dass ich von 17 bis 27 immer in Beziehungen war. Aber dass ich jetzt nicht zwingend ne Beziehung brauche, dass ich mir lange Zeit lasse und erst mal lange kennenlernen will bevor ich in eine LTR gehe. Dass ich super alleine klar komme und lieber Single bleibe wenn es nicht sehr sehr gut passt. Und dass es heutzutage doch kaum Beziehungen gibt, die super laufen.

Da hat sie mir auch voll zugestimmt.

Sie hat mir auch beschrieben wir ihr Idealmann sein soll: mit beiden Beinen im Leben, selbstbewusst, er soll sie zu schätzen wissen, soll leidenschaftlich sein in allen Bereichen, Familienmensch und einen Plan und Ziele in seinem Leben,  gute Kommunikation, Verlässlichkeit und Harmonie sind ihr wichtig.

Also alles ziemlich Standard und eher so Richtung solider Typ mit dem sie mal ne Familie gründen kann in den nächsten 5 Jahren.

Ihr Ex war jünger als sie und sie meinte sie hätte sich getrennt weil er ihr noch nicht weit genug war und nicht die gleichen Ziele hatte wie sie.

Also nach Ihrer Schilderung hat sie schon einen "braven" Typen gesucht :D aber was sie sagen und  wollen ist ja immer noch mal was anderes. Vll hab ich mich da deshalb ein bisschen zu langweilig gegeben. Beim ersten Date hatte sie mir noch gesagt, dass ich sehr reif rüberkomme und sie den Eindruck hat dass ich ziemlich genau wisse was ich wolle.

Sie hat mir dann bei mZweiten Date in dem Zuge, dass ich ja so brav wäre, die Frage gestellt, wie ich denn bei Streit reagiere, sie denkt dass ich da eher so jemand bin, der dann geht wenn gestritten wird. Hab daruaf gesagt, dass es relativ schwer ist mit mir Streit zu bekommen da ich bei den meisten Themen enspannt bin, aber dass ich auch deutlich sage wenn mich was stört. Und sie meinte noch, sie könne sich nicht so vorstellen dass ich laut oder böse werden kann. Das hab ich jetzt schon ab und zu mal gehört, bin halt eher der ruhige entspannte Typ, aber deswegen lasse ich mir trotzdem nicht alles gefallen

 

 

 

bearbeitet von Fegan_mox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Fegan_mox:

wie machst du das, wenn die so Sicherheitsabstand hält? ohne dass es komisch wird?

Hey, es ist unter Freunden, Bekannten und Kollegen die normalste Sache der Welt sich nebeinander zu setzen, wenn man zusammen unterwegs ist / war.  Wenn jemand darauf bedacht ist so einen großen Abstand zu halten, stimmt etwas nicht.

Vielleicht wollte sie einfach mal wieder vögeln, ist aber nicht der Typ der locker damit umgehen kann und hat es sich anders überlegt, who cares. Das macht im Ergebnis NULL Unterschied.

Ich persönlich respektiere, dann den Abstand. Im Regelfall wars das dann auch. Einige wenige kamen wieder auf mich zu und waren dann anders, der Rest nicht. 

bearbeitet von Nets

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fegan_mox

Hey nochmal, in deinem Post grad wirkt es so als ob sie in dem Date "die Hosen" an hatte. Sie hat dich über deine LTRs ausgefragt. Sie hat dir beschrieben wie ihr Typ sein muss. Klar du hast auch hier und da Mal gefragt. Das ist das was ich raus lese jedenfalls. Ein großer Punkt in Konversationen der mir geholfen hat ist, ich führe das Gespräch. Früher habe ich viel über mich erzählt und hatte das Gefühl ich muss etwas sagen. Jetzt ist es komplett anders, die Frau kriegt fast keine Infos von mir nur wenn sie halt wirklich fragt, aber ich lenke das Gespräch immer wieder auf sie zurück. Ich horche sie quasi aus und gucke ob sie mir vom Charakter usw gefällt (aufpassen, das darf nicht in ein Interview ausarten, das ganze passiert sehr subtil wird aber von ihr wahrgenommen). Ich sage ihr was mir gefällt oder worauf ich achte. Wenn das Gespräch sich gut entwickelt kann ich natürlich auch von mir erzählen, das aber nur wenn sie mir gefällt. Sie muss sich halt qualifizieren. Da muss dein Mindset halt auch mitspielen, dir muss klar sein dass du hier entscheidest was du willst.


Ich muss sagen dein Text hört sich halt danach an, dass sie genau das mit dir gemacht hat was du eigentlich mit ihr machen solltest. Daher vermutlich auch der Eindruck dass du ihr nicht Paroli bieten kannst. 

Sie scheint schon recht stark zu sein, denke wenn sie angefangen hätte mich auszufragen hätte ich sowas gesagt wie, "weitere Infos über mich muss du dir erstmal verdienen (-;, jetzt möchte ich erstmal was wissen". Evtl wäre das in ein Geplänkel mit viel Neckereien ausgeartet, wer die Oberhand gewinnt ^^. Denke das hätte ne sehr starke Wirkung auf sie gehabt. Sobald es spielerisch wird kann man da auch schnell auf eine sexuelle Ebene kommen, einfach Kino einbauen etc pp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So pünktlich zur fruchtbaren Woche meldet sich das alte Target zurück :D

Jedoch etwas anders als ich erwartet hatte:

"Hey ich wünsch dir erstmal ein Frohes Neues Jahr. Ich glaube ich muss dir mal ein bisschen was erklären :(

Fange jetzt hier das gefühlt 100mal an dir zu schreiben aber finde einfach nicht die richtigen Worte.

Ich hab schlicht und einfach Panik bekommen.

Hätte nie gedacht dass das mit uns überhaupt in diese Richtung gehen würde, als wir uns einfach mal treffen wollten. Es hat sich jedoch sehr schön angefühlt, sodass ich es auch nciht unterbinden wollte.

Als jedoch über gemeinsame Silvesterplanung gesprochen wurde und du nach dem Urlaub gemeinsam mit meinen Eltern gefragt hast ist mir das ein bisschen zu ernst geworden. Ich weiß dass ich vll grade meine Chance verpasse aber ich denke dass ich noch net so weit bin. Ich brauche wie gesagt lange um jemanden an mich ran zu lassen  und mich zu verlieben. Vllt ist es einfach die Angst davor mich zu verlieben und dann wieder enttäuscht zu werden. Ist total doof - ich weiß- aber schon allein die Nachricht von dieser Lydia hat mich verunsichert. Und vllt bin ich nach meine letzten Beziehung noch nicht bereit für was neues und hab das nciht ganz verarbeitet. Es tut mir leid aber ich hab Panik bekommen,

Hört sich wahrscheinlich alles total blöd ab für dich und kann verstehen dass du böse bist. "

Also erstmal, das mit Silvester ging von meinen Freunden aus, die sie an dem Abend des Kennenlernens eingeladen haben.

Meine Aussage mit dem Urlaub war überhaupt nicht ernst gemeint. Schon gar nicht mit den Eltern. War vll ein bisschen um anzutriggern wie sie zu zusammen weg fahren steht. Hat sie komplett falsch aufgefasst.

Das werde ich auf jeden Fall klar stellen.

Wie würdet ihr ansonsten reagieren?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey nochmal, 

Hört sich für mich sehr positiv an! Das mit dieser Urlaubs-Sache, mach bloß keinen zu großen trara drum. Du musst dich nicht rechtfertigen. Du hast nen Witz gemacht den sie anscheinend nicht verstanden hat. Maximal ein Satz dazu, aber bloß keine lange breite Erklärung. Habe das Gefühl wenn man Sachen erklärt wo man sich quasi rechtfertigt ist das immer ganz schlecht. Ich denke ich würde es komplett ignorieren, und wenn sie was sagt mit c&f wegwischen wie "ja ich hab eigentlich schon die nächsten 3 Jahre unserer Beziehung vorgeplant ;D ". Oder ähnliches. 

Ahso das ganze setzt natürlich voraus, dass du dich noch mit ihr treffen willst. Wenn ja einfach Date ausmachen und go. Ist auf jedenfall meine Auffassung, sie hat nen wirklich langen Text geschrieben, dh sie hat im Moment nen großes Invest von sich aus.

bearbeitet von rep0r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Ding draus machen. Je nach Frau bei dem Familiending noch einen draufsetzen, damit sie versteht, daß es nur Spass war.

"Klar kann ich verstehen, daß Du da Panik bekommen hast, ich mache das mit dem Familienurlaub immer so, normalerweise nehm ich aber auch Onkels, Tanten und die Großeltern auch noch mit ;)"

Das würde ich aber nur sagen, wenn Du der Typ dazu bist. Oder Du bist zu ernst gewesen ? Wenn Du auch während des Dates immer mal einen raushaust, dann verstehen die Frauen in der Regel den Spaß auch. Machst Du während der Treffen keine Späße, kannst du nicht erwarten, daß sie das checken. Ich habe meist die erste Verwirrung schon recht früh während eines Dates. Da relativiert sich das dann beim Texting schon von sich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Fegan_mox:

"Hey ich wünsch dir erstmal ein Frohes Neues Jahr. Ich glaube ich muss dir mal ein bisschen was erklären :(
Fange jetzt hier das gefühlt 100mal an dir zu schreiben aber finde einfach nicht die richtigen Worte.
Ich hab schlicht und einfach Panik bekommen.

(...)
Hört sich wahrscheinlich alles total blöd ab für dich und kann verstehen dass du böse bist. "

Ich muss es einfach mal raus quoten. 

Auf der einen Seite zeigt es mal wieder, wie effektiv es ist, sich zurück zu lehnen und das Mädel ankommen zu lassen. Auf der anderen Seite hocken wir hier gemütlich und scherzen darüber, dass sie sowieso wieder ankommt, sobald der Zyklus passt und dann kommt so eine Rationalisierung. 

Wobei das jetzt rational wirklich ein Konflikt ist und sie da wirklich viel Mindfuck schiebt. 

Bleibt aber dabei: Du machst keinen Stress in der Anfangszeit. Wobei es hier ja auch kein Problem gibt. Eigentlich kannst Du da nicht so viel falsch machen, außer Du pushest hier in Richtung LTR. Einfach ankommen lassen. Alles gut. Eltern war ein Scherz. Du bist nicht sauer. Aber süß, dass sie sich so viele Gedanken macht. 

So die Richtung. 

Ist auch ein Comfort Thema. Würde ich aber NIE über WhatsApp & Co. machen. Hat aber total Potential, da ein wenig Führung in Richtung offene Kommunikation rein zu bringen. Dann kommt sie Dir aber mit LTR an nach ner Weile und da würde ich mal darauf achten, dass das Mädel zwischenmenschliche Probleme am laufenden Band generiert und ghosted. Das ist nicht so das, was ich mir zumindest in einer LTR (oder generell im Umgang miteinander vorstelle). Kann man sich jetzt schön reden, dass sie ja in einer LTR so nicht ist. Aber die Eigenschaften bleiben, die bekommt man wieder auf den Tisch nach ner Weile. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Fegan_mox:

@Hoodseam sagt ja eher, dass man da drüber reden sollte um rauszufinden wie sie tickt.

Ich rede da eigentlich häufiger drüber in Dates, aber immer mit dem Standpunkt von mir, dass ich früher zu schnell in Beziehungen gegangen bin, dass ich von 17 bis 27 immer in Beziehungen war.

Musst Du ein wenig aufpassen, worauf Du da genau gehst. 

vor 18 Stunden schrieb Fegan_mox:

Sie hat mir auch beschrieben wir ihr Idealmann sein soll: mit beiden Beinen im Leben, selbstbewusst, er soll sie zu schätzen wissen, soll leidenschaftlich sein in allen Bereichen, Familienmensch und einen Plan und Ziele in seinem Leben,  gute Kommunikation, Verlässlichkeit und Harmonie sind ihr wichtig.
(...)
Also alles ziemlich Standard und eher so Richtung solider Typ mit dem sie mal ne Familie gründen kann in den nächsten 5 Jahren.
(...) Also nach Ihrer Schilderung hat sie schon einen "braven" Typen gesucht :D aber was sie sagen und  wollen ist ja immer noch mal was anderes. 

Genau. Was sie sagt und sich zurecht rationalisiert, ist eher uninteressant. Es ist vollkommen uninteressant, dass sie einen soliden Typen möchte. Schau Dir an, welche sie vögelt, wie die sich verhalten und warum sie sich dann trennt. An der Stelle hier wird es interessant: 

vor 18 Stunden schrieb Fegan_mox:

Ihr Ex war jünger als sie und sie meinte sie hätte sich getrennt weil er ihr noch nicht weit genug war und nicht die gleichen Ziele hatte wie sie.

Ich wette mit Dir, dass Du genau an der Stelle alle relevanten Infos bekommen hättest durch gezielte Fragen. Da steckt mehr dahinter als "wollte noch keine Kinder, ich schon". Kann z.B. so was raus kommen: Ihr ist Harmonie und gute Kommunikation wichtig. Ihr Ex hat aber einen Scheiß drauf gegeben und einfach gemacht. Dann musst Du einmal um die Ecke denken und eben bedenken, dass sie ihn nicht nur gevögelt hat, sondern mit ihm auch in eine LTR gerannt ist. 

Da musst Du also mal schauen, wie Du da locker und smooth ne Eben tiefer kommst.

---

Am 13.1.2020 um 19:42 schrieb Fegan_mox:

Ich bin halt ein starker Charakter und brauch deswegen jemanden, der mir Paroli bieten kann und das könntest du nicht. Ich brauch auch einen selbstbewussten Mann und man hat gemerkt du bist als verunsichert.

Ich würde mir jetzt überhaupt keine Gedanken machen, warum Du unsicher in dem Date rüber kamst, es aber nicht warst. Ich kenne auch Dates, da kann ich Dir 100% sagen, dass ich die Ruhe selbst war. Meine Ex behauptet z.B., dass ich bei unserem ersten Date total nervös war. Definitiv nicht.

Interessant ist es, wenn Du dieses Muster generell bei sehr attraktiven Mädels hast. Kann sein, dass Du Dich anders verhältst (dann lass das) oder das Du da bei weniger attraktiven Mädels mit durch kommst und den Rest durch Optik weg gamest. 

Aber am Ende willst Du NIE in die Kiste kommen, dass Dich eine Frau wg. obigen Punkten aussortiert. 

Das ist erstaunlicher Weise ziemlich einfach. Weil Du musst das ja nicht sein, Sie muss das nur glauben. 

Paar allgemeine Tipps: 

1. Deine Datestruktur war Mist. Zu wenig zielgerichtet. Da läuft Dir ein Zeitfenster zu. Wär mir ihr erstmal in Deine Bude gefahren, um was zu holen oder zu machen... auch wenn Du da nicht bleibst. Ist einfacher wieder in die Bude zu kommen, wenn man schon mal drin war. Überleg mal, ob Du da zu viel "Event" fährst. Beeindrucken willst. Überzeugen willst. Klappt nicht immer, aber pushe Du mal. Nicht rum eiern bis sie müde ist und heim will. Wenn Du dann aber schon was machst, dann etwas, wo Kino funktioniert. Und Stadtführungen sind richtig blöd. Hab ich auch schon gemacht. War irgendwie nie rund und nimmt viel Zeit weg. 

2. Rede mal im Imperativ. Hat ne heftige Wirkung. 

Nicht "sollen wir... wir könnten aber auch" sondern "Lass uns...."

3. "Nein" und "Komm her."

Sind sehr dominante Gesten die man sehr spielerisch einbauen kann. Reagieren Frauen drauf. 

4. Qualifying und und C&F 

Auch Mittel, womit man das Mädel sehr schnell von der Idee oben abbringen kann. 

Du musst einfach mal bedenken, dass sehr attraktive Mädels schnell das Problem haben, dass Typen ihnen nach dem Mund reden und "gefallen wollen" und das total abturnend. 

Da kann man einfach mit den obigen Mitteln mal draufgehen. 

vor 18 Stunden schrieb Fegan_mox:

Ihr Ex war jünger als sie und sie meinte sie hätte sich getrennt weil er ihr noch nicht weit genug war und nicht die gleichen Ziele hatte wie sie.

Kann man zum Beispiel mal drauf gehen, vor allem weil das zu wissen sowieso strategisch spannend ist. 

"Was muss der Mann denn für gemeinsame Ziele haben? Ich muss jetzt aber nicht gut in Stricken werden, oder?"

Also richtig spannend ist es, wenn man da ein wenig belesen ist in Beziehungsdynamiken ist und ihr mal zuhört und richtig widersprechen kann, weil sie da wirklich etwas sagt, was nicht rund ist. Da hast Du dann Dein "Nein" schon mal drin. 

Schau mal, ob Du in die Richtungen optimieren kannst. Da steckt einfach so viel Potential noch drin. Alleine das hier: 

Am 13.1.2020 um 20:44 schrieb Fegan_mox:

Beim laufen in der Stadt hatte ich ihr schon angeboten sich bei mir einzuhaken, hat sie nicht gemacht. Kino und Eskaltionsleiter ist mir schon bekannt.

Dann überleg mal, was sie mit "lieb und brav" eigentlich meinen könnte. Das ist einfach AFC und non dominant. 

Abschließend noch eine Sache: 

vor 18 Stunden schrieb Fegan_mox:

Dass ich super alleine klar komme und lieber Single bleibe wenn es nicht sehr sehr gut passt. Und dass es heutzutage doch kaum Beziehungen gibt, die super laufen.

Da hat sie mir auch voll zugestimmt.

Deine Beziehungen liefen SUPER. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, wo das Mädel nicht passte. Deswegen bist Du WÄHLERISCHER und machst Qualifying. Außerdem hast Du NULL Zweifel, dass Deine nächste LTR awesome wird. 

Nicht die Vision kaputt machen. Mag ja sein, dass Beziehungen heute bei anderen scheiße Laufen. Aber das ist DLV!!! Eine Beziehung kann überhaupt nicht scheiße laufen, wenn Du Deinen Kram zusammen hast. Wie soll das denn passieren? Nicht dem Mädel so was stecken, das ist nicht gut. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Fegan_mox:

 

Sie hat mir auch beschrieben wir ihr Idealmann sein soll: mit beiden Beinen im Leben, selbstbewusst, er soll sie zu schätzen wissen, soll leidenschaftlich sein in allen Bereichen, Familienmensch und einen Plan und Ziele in seinem Leben,  gute Kommunikation, Verlässlichkeit und Harmonie sind ihr wichtig.

Also alles ziemlich Standard und eher so Richtung solider Typ mit dem sie mal ne Familie gründen kann in den nächsten 5 Jahren.

Ihr Ex war jünger als sie und sie meinte sie hätte sich getrennt weil er ihr noch nicht weit genug war und nicht die gleichen Ziele hatte wie sie.

Also nach Ihrer Schilderung hat sie schon einen "braven" Typen gesucht :D aber was sie sagen und  wollen ist ja immer noch mal was anderes. Vll hab ich mich da deshalb ein bisschen zu langweilig gegeben. Beim ersten Date hatte sie mir noch gesagt, dass ich sehr reif rüberkomme und sie den Eindruck hat dass ich ziemlich genau wisse was ich wolle.

Also ich bin der Meining, dass Ihr Idelmann nicht nur "brav" sein kann.

Mit "brav" meinte sie wohl, dass du sie sexuell nicht angetriggert hast und nur rational, nett mit ihr geredet hast und keine sexuelle und verliebtheitsgefühle ausgelöst hast.

Dein Problem ist ja eher die Eskalation u.s.w. und nicht deine Lebensführung.

Werd dir klar was für ein sexueller Mann du bist, was du magst und kommuniziere das. Strahl das aus und schäm dich nicht dafür. Frauen lieben es, wenn du sie sexuell abholst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Haha @ Dissident, die Antwort gefällt mir Ich kann sie ihm ja immer noch schicken.Weil auf meine Nachricht hat er nur mit einem tränenlachenden Smiley geantwortet. Der nimmt das gar nicht ernst.  
    • Nö. Aber jedes mal wenn ich n Mädel kennenlernt, dass ich so richtig toll finde, hat die Stress mit ihren Eltern. Renne also auch in solche Muster rein ^^   Naja ^^ Wenn ich mir zumindest so aus meinem Umfeld Mädels anschau, die n schlechtes Verhältnis zu ihren Eltern haben hab ich das Gefühl dass die sich schon deutlich irgendwie unterscheiden - Mehr untreue Mädels - Mehr aufmerksamkeitssuchende und mehr anstrengende - Mehr mit Bindungsängsten oder psychischen Störungen  Und grad punkt 1 schmeckt mir eben so garnicht ^^
    • Das Forum hätte Dir geraten: "Sag nen Tag. Ich zieh das kleine Schwarze an, dann steht hoffentlich nicht nur Deine Einladung."  
    • Logisch. Alle beiden HG4 in Deutschland, bei denen es läuft, bestätigen das. Bei allen anderen läuft es absolut nicht, weshalb sie es auch nicht bestätigen können. Daß Mann in einer reinen Versorgerrolle ohne Anspruch auf Sex oder wenigstens eine ansehnliche Frau weiter kommt, als wenn man Forderungen stellt ist eine Binse. Das Zahlenexperiment wäre mal mit einem Mathematiker interessant. Weil wo der ein System erkennt, ist auch eins. Im Prinzip reden der Versuchsleiter und die Versuchsperson aneinander vorbei. Nur weil der VL kein System angewendet hat, heißt das noch lange nicht, daß keins drin war. JPG und MP3 erkennen auch Muster, wo weder van Gogh noch Beethoven eins eingebaut haben. Wer mal die Zahlenreihen in Intelligenztests gelöst hat, kennt das: Wenn die Rechenvorschrift zu kompliziert wird, ist sie irgendwann nicht mehr eindeutig. Die Regel hinter 1, 2, 4, ? kann heißen: +1, +2, +3 oder *2, *2,*2. Muß man halt erraten, was der Testersteller sich gedacht hat, und wenns klappt, ist man intelligenter als wenn nicht. In der Praxis wird der Versuch aber einfach belegen, was die Leute sonst auch in ihrem Leben machen: Sie haben keine Ahnung, was um sie herum passiert, aber sie glauben, sie haben alles im Griff, erzählen das jedem, der es wissen will, und lassen sich nichtmal dann vom Gegenteil überzeugen, wenn man ihnen logisch zwingend beweist, daß sie einen Scheiß wissen und können. Ob nun bei Zahlenreihen oder Frauen. Mit der 42, bzw. mit Game, klappts immer.   Um die verkackte Zitierfunktion hier zu emulieren: "Damit das überhaupt funktionieren kann, müssen die Frauen mit Männern dieser Attraktivität in Beziehungen gehen. " Wenn es denn funktionieren täte. Wir sprechen in einer Gesellschaft nicht von geschlossenen Systemen und 1:1-Relationen. Die 10% der Chads, die alles wegflanken, flanken dann halt noch mal nen Samstagabend extra, ohne daß irgend ein Beta einen Unterschied merkt.
    • Die habe ich, hat mir aber auch nix genutzt. Für Hoodseams Entwicklungsratschläge im Stil von "Wenn der Radlader kaputt ist, nimm halt einenTeelöffel um den Sand für das Beachvolleyballfeld zu verteilen" fehlt mir leider eine ausreichende Restlaufzeit von geschätzt 100-150 Jahren. Was mir Inner Game gebracht hat, ist: Wenn ich meine Eltern so anschaue, will ich auch keine Beziehung mit mir. Bzw. kann die Frauen verstehen, die das ebenso sehen. Auch wenn sie meine Eltern nicht kennen. Aber die Verlockung der Glockenkurve, daß man nur rechts der 5,0 hervorlurchen, äh -lugen muß und die Glocken baumeln einem vor dem Gesicht klingt spannend. Demnächst ist mal wieder Treffen unseres Abijahrgangs. Meine große Liebe aus der 5. Klasse ist geschieden, habe ich gehört. Vielleicht ist sie jetzt ja mal langsam alt genug, daß sich unsere Valuekurven schneiden. Nippelwinkel vs. Erektionswinkel oder so. Zur Not hat sie noch zwei Töchter, bei denen es auch schon legal ist.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...