Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Gast

Liberalisierung des Dating-Marktes

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Halbork:

Donna hilf mir doch, an wen soll ich mich jetzt wenden? 😂Sei ehrlich!

ich hab da grad keine zeit für, ich versuche hier, einen wp gigolo mit einem c++ chad zusammenzuführen. DAS ist ne WAHRE challenge!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss da übrigens mal eine Lanze für RP brechen. 

Mir ist schon klar, dass RP auf den ersten Blick ein wenig aussieht wie eine Sammlung frustrierter Männer. Wogegen man auch nur schwer einen anderen Eindruck bekommen kann. Ich kann mir https://www.reddit.com/r/TheRedPill/ auch nicht antun. 

Dennoch gibt es da feine Theorien und ich würde z.B. die Bücher(!) von Tomassi jedem empfehlen. Da findet man sowieso erstmal klassische PickUp Theorien. Die deutsche Szene ist da irgendwann stehen geblieben, es bedeutet aber nicht, dass der Rest Mist ist. 

Man muss da halt ein wenig drauf achten, dass man sich da nicht verfängt. 

Wer klassisch den Fokus auf 80% Game und 20% Theorie hat, wird da ein paar nette Sachen finden, sobald er das mit der Frage liest, wie er sein Game verbessern kann. Vor allem in Bezug auf LTRs sind da nette Sachen dabei, die ich aber so auch noch nicht als Diskussion gesehen habe (und ehrlich gesagt auch keinen Sinn sehe, sie mit klassischen RPlern zu diskutieren). 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Hoodseam:

Mir ist schon klar, dass RP auf den ersten Blick ein wenig aussieht wie eine Sammlung frustrierter Männer. Wogegen man auch nur schwer einen anderen Eindruck bekommen kann.

Als braver Pickupper darfst du ja auch keine negativen Gefühle wie Frust, Enttäuschung, Ärger, Verzweiflung oder Traurigkeit zum Ausdruck bringen, sondern musst an deinem Mindset arbeiten, damit diese störenden, schlechten, doppelplusunguten Gefühle endlich weggehen und du dich zu einem guten Social Robot formen kannst, der wie ein Duracell-Häschen immer weiter an sich arbeitet, immer wieder neue Frauen anspricht und einfach immer cool und locker und gut drauf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 7 Minuten schrieb Halbork:

Als braver Pickupper darfst du ja auch keine negativen Gefühle wie Frust, Enttäuschung, Ärger, Verzweiflung oder Traurigkeit zum Ausdruck bringen

Mach ich aber. Versuch es auch mal. Keine Ahnung, welches Bild Dir das PUF, Lob des Sexismus, etc. von Pick Up vermittelt hat.

Wenn das, was Du im nicht zitierten Teil beschreibst, die einzige Form von Pick Up sein soll, dann haben wir einen erneuten Konsens. Weil diese Art Pick Up war für mich schon immer Kot.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Wildchild:

Mach ich aber. Versuch es auch mal. Keine Ahnung, welches Bild Dir PUF, Lob des Sexismus" rel="external nofollow">Lob des Sexismus, etc. von Pick Up vermittelt. Wenn das, was Du ihm nicht zitierten Teil beschreibst, Pick Up sein soll, dann haben wir einen erneuten Konsens. Weil diese Art Pick Up war für mich schon immer Kot.

Ist satirisch überzeichnet, klar.... aber jeder der ein paar Jahre dabei gewesen ist weiss auf welche Tendenzen ich hier anspiele.

Ich seh's so: Jeder muss erst mal sein eigenes Paket tragen. Wenn man dann noch kann, geht vielleicht noch ein bisschen Pickup.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn Du darauf anspielsf, dass Lockerheit beim Flirten besser ist als Verkrampftheit, ja. 

Für Deinen letzten Satz hab ich im vergangenen Jahr viel Prügel einstecken müssen in diesem Forum. So verschieden sind wir gar nicht.

Verabschiede mich bis morgen. Kann nicht den ganzen Tag den Schaden beheben, den Lodowichso mit seinen Glaubenssätzen bei einer ganzen Generation PUAs angerichtet hat.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Wildchild:

Verabschiede mich bis morgen. Kann nicht den ganzen Tag den Schaden beheben, den Lodowichso mit seinen Glaubenssätzen bei einer ganzen Generation PUAs angerichtet hat.

Ich muss etwas Schlimmes gestehen... ich hab bis heute Lob des Sexismus nie richtig gelesen, ein oder zwei Kapitel vielleicht mal aber es ist wirklich Jahre her. Hab ganz dunkle Erinnerungen an irgendwelche Sprüche mit Spaghetti und irgendwas mit HSE und LSE. 

Hoffe mein komischer Guru sieht es mir nach. 

Dafür habe ich das neue Buch überaus gründlich gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Halbork:

Als braver Pickupper darfst du ja auch keine negativen Gefühle wie Frust, Enttäuschung, Ärger, Verzweiflung oder Traurigkeit zum Ausdruck bringen, sondern musst an deinem Mindset arbeiten, damit diese störenden, schlechten, doppelplusunguten Gefühle endlich weggehen (...)

Quatsch. 

Für mich hat das ganze Thema mehrere Ebenen. 

Erstmal ganz pragmatisch: Frauen sind toll. Ich mag Frauen. Das ist erstmal mein Frame gegenüber Frauen. Warum? Weil alles andere ein Signal ist, dass es mit Frauen nicht gut läuft. Einen Teufel werde ich tun, einer Frau etwas anderes zu kommunizieren. Ich stell mich ja auch nicht in ein Set und erzähle, dass mir die Umwelt wichtig ist und ich deswegen nur einmal im Monat dusche, um Wasser zu sparen. 

Realistisch sehe ich das schon ein wenig anders. Frauen sind auffallend egozentrisch und es läuft vor allem gut mit Frauen, wenn sie was von einem wollen. Selbst Arschloch-Mädels können unglaublich süß und lieb sich verhalten. Was mir auf der einen Seite einen wunderbaren Hebel gibt in meine Richtung, auf der anderen Seite ich durchaus auch Mädels in mein Leben ziehe, die sich mittelfristig als ziemlich kompliziert herausstellen. 

Und klar kann das Frust, Enttäuschung, Ärger (...) generieren. Die Frage ist nur, wie ich damit umgehe. 

Da habe ich doch realistisch gesehen mehrere Optionen: 

1) Ich lasse die Finger von Mädels.
2) Ich screene genauer oder/oder bleibe handlungsfähiger. 
3) Ich lerne mit Frust schneller umzugehen.

Ich wende das komplette Spektrum an. Ich date keine Ü30 Mädels über OG und generell kaum OG. Ich habe mein Game dahingehend optimiert, dass ich kaum mit Mädels in Kontakt gerate, die absolut keinen Bock auf mich haben. Das ist 1). Ich steigere mich NULL in LTRs rein, lerne Mädels richtig lange kennen in FBs / Affären. Unter 3-6 Monaten läuft da nichts. Und auch in LTRs bin ich die ersten 12-24 Monate da sehr drauf bedacht, keine zu folgenschweren Konstrukte zu bauen. Ich wüsste auch nicht, wie ich mit dem Konstrukt einer Firma und wackligen Eheverträgen in der Rechtssprechung eine Heirat darstellen könnte. Das ist 2). 

Aber ich lerne halt auch mit 3) umzugehen. Weil vermeiden kann ich es nicht. 

Da bin ich inzwischen glaube ich ganz gut drin. Zum einen, weil meine Erwartungshaltung ziemlich anpassungsfähig ist und ich im Kontakt mit einem Mädel sehr viele Ebenen genießen kann. Zum anderen aber, weil ich mit Frust sehr gut umgehen kann und mich auf positive Aspekte fokussiere. Bedeutet nicht, dass ich die negativen nicht wahrnehme, aber ich schaue halt, dass ich sie schnell vom Tisch bekomme, um mich da nicht emotional zu lange mit beschäftige. 

In fast jedem Thema gibt es etwas Positives. Ich versuche dieses zu finden und es zu sehen. 
Da brauche ich keine Menschen, die komplett sich auf negative Sachen fokussieren. Zieht mich nur runter. 

Hat dann auch den Nebeneffekt, dass Gleich und Gleich sich anzieht. Ich mag positive Mädels. Keine Lust bei jedem Kontakt mir erstmal anzuhören, wie scheiße alles ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witziger Thread, sehr klassisch. Ich denke mal man kann das positiv sehen, dass du deine Emotionen immer kreativ schriftlich auslebst, ist, denke ich mir (ohne Sarkasmus), sehr gesund.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Hoodseam:

3) Ich lerne mit Frust schneller umzugehen.
[...]

Aber ich lerne halt auch mit 3) umzugehen. Weil vermeiden kann ich es nicht. 

Da bin ich inzwischen glaube ich ganz gut drin. Zum einen, weil meine Erwartungshaltung ziemlich anpassungsfähig ist und ich im Kontakt mit einem Mädel sehr viele Ebenen genießen kann. Zum anderen aber, weil ich mit Frust sehr gut umgehen kann und mich auf positive Aspekte fokussiere. Bedeutet nicht, dass ich die negativen nicht wahrnehme, aber ich schaue halt, dass ich sie schnell vom Tisch bekomme, um mich da nicht emotional zu lange mit beschäftige. 

Find ich ein sehr spannendes Thema- wär vielleicht ein eigener Thread wert, um nicht die allgemeine Liberalisierungsdiskussion zu stark zu hijacken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Minuten schrieb zaotar:

Witziger Thread, sehr klassisch. Ich denke mal man kann das positiv sehen, dass du deine Emotionen immer kreativ schriftlich auslebst, ist, denke ich mir (ohne Sarkasmus), sehr gesund.

Hehe, ich weiß, was Du meinst. Freut mich, dass Du es diesmal positiv formuliert hast :) Ebenfalls ohne Sarkasmus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Stunden schrieb Hoodseam:

ich würde z.B. die Bücher(!) von Tomassi jedem empfehlen. 

Alle gerade bestellt. Du Schlingel weißt, wie Du mich verführst 😅😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich so nirgends gesagt, aber ich bin es inzwischen gewohnt, dass man mir allen möglichen Schwachsinn hier unterstellt.

Für bestimmte Situationen ist OG gut, zum Beispiel wenn man vor einer Auslandsreise Frauen am Zielort klarmachen will usw. 

Als allgemeines Mittel der Wahl ist es nicht geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Tinder ist ebenfalls sehr hilfreich,

- wenn man gut mit Gitarre posen kann

- eine auffallend gute Rechtschreibung hat

- auf alte Mösen steht

- wenig Zeit und Lust hat, Energie für ein wirklich gutes Sexleben zu investieren

Für die Liste gilt ein logisches UND, kein UND/ODER.

Edit: Fieldtested.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Wildchild:

Alter auf 38 bis 55 einstellen. Entfernung auf 75km. Keine Sorge, das fahren die Ladies für einen kostenlosen Jungschwanz.

Ich glaube ich verzichte. 😂

Aber gut zu wissen, dass sowas geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Wildchild:

Alter auf 38 bis 55 einstellen. Entfernung auf 75km. Keine Sorge, das fahren die Ladies für einen kostenlosen Jungschwanz.

Ja , im Ruhrgebiet...
 

vor 22 Stunden schrieb Halbork:

Körper: Man muss pumpen. Und man darf dabei vor allem nicht zu fett sein. Vorteilhafte body composition ist ästhetisch relevanter als gute Kraftwerte.

Online-Game: ja, aber unter Vorbehalt. Wenn man merkt, dass man im Grundrauschen untergeht, aufhören. Online-Game vor allem im Ausland von potenziellem Interesse. Was uns zum Punkt führt-

Suchradius: Sprachen, interkulturelle Kompetenzen sind zentrale Bausteine geworden. Wer nicht Chad ist sollte zumindest einen Teil seines Self-Improvements darauf fokussieren. Allerdings reicht das alleine noch nicht, man muss auch die logistischen Herausforderungen meistern. Was fast noch der schwierigere Punkt ist.

Ich lese hier nichts, was auch nur annähernd auf ein Frauenkennenlernen im echten Leben schlösse.
Für mich ist alles, was Du schreibst, die interlektuelle Vermeidungsstrategie eines AFCs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DoktorDaygame:

Ich lese hier nichts, was auch nur annähernd auf ein Frauenkennenlernen im echten Leben schlösse.
Für mich ist alles, was Du schreibst, die interlektuelle Vermeidungsstrategie eines AFCs.

Guter Amog-Move, jetzt bist du der Babo.

Aber das intellektuelle (so schreibt man's) Abwichsen überlasse dann doch bitte mir, da bin ich der Profi. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@all einschließlich @me:

Lasst uns bitte das Halbork-Bashing-Excuse-Bashing-Excuse-Karusell in dem TFE-Thread betreiben und uns hier auf das Topic konzentrieren. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...