Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb Branx90:

Ich schaff sogar 2 Screenshots innerhlab von 5 Sekunden.

Aber lass sie mal ruhig in den Glauben :D

Könnte mir auch vorstellen, dass Du sehr schnell darauf kommst, wie man 30 Screenshots pro Sekunde machen kann ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Hoodseam:

Könnte mir auch vorstellen, dass Du sehr schnell darauf kommst, wie man 30 Screenshots pro Sekunde machen kann ;)

Smartphone aufm PC streamen und ganz schnell die Druck Tase drücken.

Parallel ein Programm laufen lassen.

 

Oder generell eine Software für sich arbeiten lassen.

 

Gern geschehen.

bearbeitet von Branx90

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Hoodseam:

Könnte mir auch vorstellen, dass Du sehr schnell darauf kommst, wie man 30 Screenshots pro Sekunde machen kann ;)

Oder du musst dich mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum bewegen.

Dann hast du theoretisch unendlich viel Zeit, unendlich viele Screenshots zu machen. So schnell kann die Dame nicht auf "löschen" klicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Fegan_mox:

Naja, wenn man so will hatte ich den Pussy Magneten schon, als ich noch als DJ unterwegs war.

Ja. Hattest Du. 

vor 4 Stunden schrieb Fegan_mox:

Die Magnetwirkung war schon da, die Frauen schauen einen halt an. (...) Aber am Ende beobachtet man als DJ meistens eher wie die heißen Mädels iwann rumknutschen und abgeschleppt werden, währen man selbst bis zum Ende bleiben und noch Equipment abbauen muss.

Das ist problematisch, wenn Du das so siehst und als gültige Regel interpretierst. 

Ich kenne einen DJ (oder besser, meine Ex kannte einen DJ) der es vor 15 Jahren schon geschafft hat, dass Mädels es als Statussymbol ansahen, mit ihm was zu haben und nach dem Club mit heim zu dürfen. Neben den "Afterparties" mir 2-4 Mädels macht er dann 1:1 Dates, lies aber die Mädels immer antanzen. 

War auch ziemlich gut im Bett und hat sich immer etwas überlegt. Was die Mädels auch alle rum erzählt haben. 

15 Jahre später hat er 

> 2.300 Abos bei Facebook und 
> 3.000 Follower bei Instagram 

und wenn ich mir mal anschaue, was das so liked, ist der immer noch gut mit Mädels versorgt. 

Also nur weil Du das für Dich (noch) nicht ausgeknobelt hast, bedeutet das nicht, dass es so ist, wie Du schilderst. 

Wenn Du so was aufbauen willst, gebe ich Dir gerne mal den Link. Kannst ja mal im Club vorbei schauen, wenn er auflegt und schauen, was er da so macht. 

vor 5 Stunden schrieb Fegan_mox:

Bin glaub ich auch nicht so der Trainertyp.

Dann ist das Thema sofort uninteressant und es wäre einfach nur ein sehr aufwendiger Funnel, um an Mädels zu kommen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2020 um 14:03 schrieb enichma:

generell ist konfrontation zu vermeiden. von harschem, zynischem, sarkastischem ist eher abzuraten.

...wos?

 

PS:

Im Blauen lästern die über euch. Macht mal was!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hoodseam:

Das ist problematisch, wenn Du das so siehst und als gültige Regel interpretierst. 

Ich kenne einen DJ (oder besser, meine Ex kannte einen DJ) der es vor 15 Jahren schon geschafft hat, dass Mädels es als Statussymbol ansahen, mit ihm was zu haben und nach dem Club mit heim zu dürfen.

Ja, das ist der Punkt.
Game + Status = Pussy.
No Game + Status = Keine Pussy

Oder küzer: Game = Pussy.
Das Ding "Wenn du erst Saxxxophon lernst, dann kriegst du Pussy" ist eine Mär

 

  

vor einer Stunde schrieb Aldous:

Im Blauen lästern die über euch. Macht mal was!


Die Mutanten lästern über die Zombies, das die keine drei Daumen haben? Da kann ich nur sagen: Ich scheiße jeden Tag mehr Daumen raus als die meisten Mutanten am linken Fuß haben!

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ein Gruppentreffen mit Couchsurfing zum Karneval in Köln mag einen ja um ganz tolle Aspekte des Feierns erweitern aber ganz gewiß nicht um Kontakte mit Frauen: Von 93 Teilnehmern haben 24 eine Vagina. Besser als 1:3, das gibts sonst nirgends.

Das geht sich zwar rechnerisch über den Abend aus,  aber ob alle Mädels die ihnen zugeteilten 3 Männer auch ausreichend befriedigen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Aldous:

Im Blauen lästern die über euch. Macht mal was!

Wofür soll denn ein Forum sonst da sein? Aufreißtipps werden ja schon lange nicht mehr ausgetauscht, was bleibt ist Geschimpfe über Gebannte die nix drauf haben oder Eindringlinge, die das Forum kaputtmachen. Sad.

Habe ein Doppeldate für heute Abend eingefädelt, damit Ludwig die heiße kleine Schwester von den Beiden ablenken kann. Rechne nicht mit Erfolg. D.h. für ihn vielleicht schon... 😂😂😂  

 

bearbeitet von Halbork

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb zaotar:

Ja, das ist der Punkt.
Game + Status = Pussy.
No Game + Status = Keine Pussy

Oder küzer: Game = Pussy.
Das Ding "Wenn du erst Saxxxophon lernst, dann kriegst du Pussy" ist eine Mär

Game ist vollkommen irrelevant in einer langfristigen Betrachtung bei PU. 
Genauso wie Optik. 

Das sind absolute Beginnerbaustellen und die hat man nach 12 Monaten durch. Wer das nicht schafft, der hat eher Baustellen bei Motivation, Planung oder Fokus. 

Danach hat er 80% des Potentials erreicht. Theoretisch mag da noch deutlich mehr Potential sein, aber sobald das eigene Game für einen funktioniert, stellt man es auch nicht mehr komplett in Frage sondern experimentiert nur noch in Grenzen. 

Ab da geht es nur noch um 3 Sachen: 

- Möglichst lange einen angenehmen Umgang mit einem passenden Mädel haben
- Selber lernen, wie dieser Umgang funktioniert (persönliche Entwicklung, Sceening etc.)
- Funnel um Mädels zu akquirieren

Und am Ende dreht sich alles um den Funnel. 

Wir haben in Marburg ca. 12.500 Studentinnen. Davon sind maximal 200 >HB8 vom Aussehen und der direkten Art, die man in den ersten 10 Minuten feststellt (Mimik, Gestik, Körpersprache, Stimme). 

Und die erwische ich nicht so leicht. 

Aus Erfahrung weiß ich, dass ich ca. 10-15 Mädels ausziehen muss, um eine zu finden, die im Bett gut ist und angenehm im Umgang. 

Das kann schon nicht funktionieren, wenn ich Clubgame + OG als alleinigen Funnel habe. Von den 200 Mädels sind vllt. 50 sichtbar. Den Rest finde ich nicht. Und wenn ihr am Anfang ein Satz nicht passt oder ich die in der falschen Stimmung anspreche, ist Game over. Maximal 10 bekomme ich unter idealsten Bedingungen überhaupt ausgezogen. Beim Rest liege ich optisch nicht im Spektrum. 

---

Und um dann noch mal ein Thema gleich in den Raum zu werfen: 

Hatte mal wieder ein Date und es ist so typisch: Sie arbeitet bei einer Behörde (langweilig). Ihr ist Sicherheit im Job wichtig (langweilig). In ihrer Freizeit trifft sie sich mit Freundinnen oder dated Typen (langweilig). Sie fotografiert gerne. Ja. Interessant. Aber das sind nur Schnappschüsse mit dem Handy und kein Ansatz, wo irgendwas mal in meine Richtung zurück fließen könnte. Sie schaut gerne Videos bei YouTube. 

That's it. Pack noch "shopping" und ggf. Sport mit drauf und Du hast das typische Mädel. 

Mit der kann ich dann nur Sachen unternehmen, vögeln und einen gewissen Alltag aufbauen. Aber geistig regt mich das null auf und nachdem man so die Historie ausgetauscht hat, gehen da einem die Gesprächsthemen aus. Da kann ich das Mädel zulabern. Will ich, dass sie was sagt, kann ich noch fragen, was es bei den Freundinnen neues gibt. 

Nehme ich das noch mit rein? 
Denke ich dann mal in Richtung gemeinsamen Lifestyle und Familie? 

So ein Mädel ist verdammt schwer zu finden. 

Funnel. Man braucht genug Auswahl und Zeit ist schnell der limitierende Faktor. Vögelt man 1-3 Mädels schon, ist Motivation der nächste limitierende Faktor. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Hoodseam:

 

Das ist problematisch, wenn Du das so siehst und als gültige Regel interpretierst. 

Ich kenne einen DJ (oder besser, meine Ex kannte einen DJ) der es vor 15 Jahren schon geschafft hat, dass Mädels es als Statussymbol ansahen, mit ihm was zu haben und nach dem Club mit heim zu dürfen. Neben den "Afterparties" mir 2-4 Mädels macht er dann 1:1 Dates, lies aber die Mädels immer antanzen. 

War auch ziemlich gut im Bett und hat sich immer etwas überlegt. Was die Mädels auch alle rum erzählt haben. 

15 Jahre später hat er 

> 2.300 Abos bei Facebook und 
> 3.000 Follower bei Instagram 

und wenn ich mir mal anschaue, was das so liked, ist der immer noch gut mit Mädels versorgt. 

Also nur weil Du das für Dich (noch) nicht ausgeknobelt hast, bedeutet das nicht, dass es so ist, wie Du schilderst. 

Wenn Du so was aufbauen willst, gebe ich Dir gerne mal den Link. Kannst ja mal im Club vorbei schauen, wenn er auflegt und schauen, was er da so macht. 

 

nee, sehe ich nicht als gültige Regel, habe nur beschrieben wie es bei mir war. Da hat halt der letzte Kick gefehlt, damit es in Punkto Mädels einen größeren Mehrwert gebracht hätte.

Link kannst du mir gerne geben :)

Was macht der denn so spannendes im Bett? und was macht ihr für verrückte Dinge?

also außer Swingerparties und in Thermen vögeln :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Branx90:

Den totalen Krieg erklären?

Früher war mal der Dreier das Mittel der Wahl. Also erst befrienden und dann Dreier. Weil man will ja auch nicht mit der Tür ins Haus und so. 

Loslos! Strengt euch mal was an hier. Hopphopp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Fegan_mox:

Was macht der denn so spannendes im Bett? 

Gut, das ist ne spannende Frage, leider kann ich da nur basierend auf einer Aussage des Mädels interpretieren. Ich habe da lange dran gearbeitet, ihn mal kennen zu lernen. Wollte das Mädel aber nicht. Weil sie nicht einschätzen konnte, wie sie drauf reagiert. Hab sie nur einmal in ihrer Heimatstadt in den Club bekommen aus einer Dynamik raus. Aber da war er an dem Abend nicht da. 

Wir hatten auch schnell die Dynamik drin, dass das Mädel geschnallt hat, dass es mir nicht nur darum geht, ihre Vergangenheit kennen zu lernen. Sondern ich massiv Interesse daran habe, da ein paar Sachen zu lernen. Das ging dann gegen ihre Bindungsstrategie. 

Daher nur Interpretation, bei den Dingen, die mir wichtig erscheinen: 

Das Mädel war immer richtig top rasiert (und das ist nicht so häufig). Hatte ich ihm zu verdanken. Der hat kurz mit ihr geredet. Gefragt, ob sie sich mal treffen wollen. Wollte sie. Dann hat er gefragt, ob sie komplett rasiert ist. War sie nicht. War Bedingung für das Treffen. Dann hasste sie Analsex. War ihm aber egal. Und alle Mädels mussten erstmal ins Bad und eine Analdusche verwenden. 

Dann hatte er einen ziemlich Großen (vllt. auch ein Grund wenn Mädels experimentieren wollen) und bestand darauf, dass Mädels Deepthroating lernen und sich den Würgereiz abgewöhnen (auch dafür danke). 

Also ne ziemlich dominant, fordernde Komponente drin. 

Dann aber auch jedes Treffen auf das Mädel abgestimmt. Wie ein kleines Event. Keine Routine. Und sie kamen halt auch auf ihre Kosten. 

Der war ziemlich gut darin (und das ist ein Schlüssel bei mehreren Mädels) jeder einzelnen das Gefühl zu geben, dass sie in der Gruppe der Mädels das top Mädel ist. Also sie spielen zwar mal in der Gruppe. Aber in 1:1 Dates gibt er sich dann besonders Mühe. Sie haben eine besondere Verbindung. So die Richtung. 

Dabei übrigens ein vollkommen gestörtes Frauenbild. Freundin muss Jungfrau sein. Freundin darf nicht ausgehen und Feiern gehen. Und Freundin darf natürlich auch nichts von anderen Mädels erfahren. Und begründet hat er das damit, dass seine Freundin nicht beim Sex kommen kann. Weswegen sie ihm alle einen Orgasmus vorgespielt haben. 

Das Mädel hat sich mal stundenlang in der Wohnung versteckt, als die Freundin unerwartet vorbei kam. Fand sie lustig. 

Ansonsten sehr höflich. Eher Metrosexuell. 

Und dahinter halt so die Story vom Produzenten, der auf den Durchbruch wartet und fleissig produziert, sich als DJ über Wasser hält. Realistisch übrigens seit 20 Jahren ohne jeden Erfolg. Aber für 20-jährige Mädels passt das halt. 

--- 

vor 27 Minuten schrieb Fegan_mox:

Da hat halt der letzte Kick gefehlt, damit es in Punkto Mädels einen größeren Mehrwert gebracht hätte.

Ich kann Dir da schon einen Hinweis gegeben. 

Der ist im Bereich RnB / Black unterwegs und nimmt sich immer mal 10 Minuten, wo einfach sein Set weiter läuft und er ins Publikum geht und ne Runde mit den Gästen tanzt oder sich unterhält, bis er dann wieder hinter sein DJ Pult verschwindet. Ich halte das für den Punkt, der Dir fehlt. Und wenn Du im Bereich Elektro tätig bist, dann weiß ich auch nicht, ob man das adaptieren könnte. Da habe ich keine Ahnung von der Arbeit als DJ. 

Aber das wird halt auch vom Club akzeptiert, weil der sehr viel Promotion über seine Social Media Kanäle für den Club macht und diese Art mit den Gästen eben auch dazu führt, dass mehr Leute kommen, wenn er auflegt. 

Link schicke ich Dir per PM. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Aldous:

Früher war mal der Dreier das Mittel der Wahl. Also erst befrienden und dann Dreier. Weil man will ja auch nicht mit der Tür ins Haus und so. 

Loslos! Strengt euch mal was an hier. Hopphopp!

Wir sollen einen Dreier machen? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein zu allem und besonders nein zu @Aldous der hier und drüben bullshit schreibt und mich wegen so unnützem zeug auch noch markiert. unnötige markierungen sind die pest. ich hasse sie. ich kuck sie mir nicht mal mehr an. sucht euch mal liebe nette freundin, ihr habt zuviel zeit für viel zu schlechte witze jungs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb thundercat:

nein zu allem und besonders nein zu @Aldous der hier und drüben bullshit schreibt und mich wegen so unnützem zeug auch noch markiert. unnötige markierungen sind die pest. ich hasse sie. ich kuck sie mir nicht mal mehr an. sucht euch mal liebe nette freundin, ihr habt zuviel zeit für viel zu schlechte witze jungs

Was ist denn los? Das hier ist doch der Wohlfühlthread. 

Thundi auf Krawall gebürstet. Aldous hat den Erzählbär beerdigt und macht nun auf Nachtzug. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎17‎.‎02‎.‎2020 um 10:43 schrieb Fegan_mox:

Naja, wenn man so will hatte ich den Pussy Magneten schon, als ich noch als DJ unterwegs war.

Die Magnetwirkung war schon da, die Frauen schauen einen halt an. Die aufgedrehten Verrückten kamen auch mit nervigen unpassenden Liedwünschen, oder versuchen einem besoffen in die Turntables zu fassen. Aber am Ende beobachtet man als DJ meistens eher wie die heißen Mädels iwann rumknutschen und abgeschleppt werden, währen man selbst bis zum Ende bleiben und noch Equipment abbauen muss.

Ich schließe mich @Hoodseam an. Du hattest den Pussy Magneten. Hast es aber nicht geschafft die Brücke zu den Mädels zu schlagen und Dich gleichzeitig für die, die Dir gefallen errreichbar zu werden.

Ich glaube die Japaner haben vor zig Jahren eine Studie zu erfolgreichen Unternehmen gemacht und die Quintessenz war, daß nicht die Innovativsten den meisten Erfolg haben sondern die, die  Dinge, die sich bewähren in die Breite tragen.

Im Grunde arbeitet Hoodseam auch so. Sein Game zieht er durch, verfeinert es in Nuancen und auf der anderen Seite probiert er mit Grenzversuchen neues aus ohne das alte aufzugeben.

Könnte für Dein Game bedeutet Du versuchst beim auflegen mit den Mädels in Kontakt zu kommen. Wie keine Ahnung. Ich bin kein DJ.

Vielleicht gehst Du ja auchmal privat da hin wo Du auflegst. Da wirst Du dann immer wieder mal eine treffen. Oder wenn Du in der gleichen Stadt nochmal auflegst kannst Du ihr ja sagen daß Du morgen im XY-Club auflegst und Du anschließend noch zu Location XY gehst um runterzukommen einen  Absacker zu trinken. Wenn sie etwas Geduld hat während Du dein Zeug zusammenräumst nimmst Du sie mit / darf sie mitkommen.

Vielleicht fällt Dir ja auch selbst noch was ein.

 

 

bearbeitet von Nets

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Aldous:

...wos?

 

PS:

Im Blauen lästern die über euch. Macht mal was!

Wen juckt das schon. Die Leute reden immer. Es würde mich eher wundern, wenn in einem Forum in dem es auch jede Menge Leute gibt, die noch nicht das Ende der Entwicklung erreicht haben, nicht gelästert / geredet würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von BerlinLove
      In dem heutigen Video wollen wir euch vermitteln, weshalb es notwendig ist zu seiner eigenen Sexualität zu stehen. Manche Menschen haben es heutzutage schwerer, anderer wiederum scheinbar weniger. Doch beide Parteien streben ein gemeinsames Ziel an; die Akzeptanz ihrer sexuellen Orientierung im sozialen Umfeld.
      Viel Spass!
      Euer Socialized Lifestyle
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Facebook: https://www.facebook.com/Socialized-Lifestyle-1771666399739676/
      YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCnG09pNWM2sY3lgZAVaNE2Q?
      Instagram: https://www.instagram.com/socialized_lifestyle/
    • Von fmxmaster
      Leute ich möchte euch mal was erzählen, ist sicherlich interessant für Leute die im PU viel geben aber nicht viel erreichen.
      Man sollte bei nicht-Erfolgen die Schuld nicht bei einem selbst suchen und daran zweifeln ob man gut gamen kann, sondern mal die Umstände in Betracht ziehen.

      Ich lebe in Hamburg und bin desöfteren Streeten, ich bekomme mehr abweisen als NC, was zwar normal ist, aber im Vergleich was gleich kommt nicht im Verhältnis steht. Es gibt kaum gebrauchbare Blickkontakte, obwohl ich auffalle, nicht allein wegen meinem hübschem Hund. Ich kann von mir sagen das ich gut und gepflegt aussehe, die Frauen mit denen ich ausgehe sind keine Schabracken!
      Beim Streeten bekommt man sehr oft unfreundliche Blicke/Antworten/Gesten und ein Freund warnt mich davor, irgendwann Antworten zu bekommen 'Verpiss dich du Penner'.
      Selbst beim Online Dating ist es immer wieder schwer dort einen Kontakt aufzubauen.

      Vergangene Woche war ich in Äthiopien, Hauptstadt Addis Abeba. Vorweg: Nein die Leute da sind nicht alle abgemagert! Es gibt dort richtige Granaten!
      Mein Vorteil dort: Weisse Haut.

      Erster Abend:
      Gehe aus dem Hotel raus und wenige Meter später in der Innenstadt 3 richtig heisse Mulattinen merken das ich hinter denen gehe, drehen sich alle 3 um, kichern und gehen weiter. Ich bin gleich hin und habe folgenden Opener gebracht:
      "Hey girls, allright?"
      Von denen kam mehr gekicher und die eine war leicht bekleidet aber es war etwas frisch.
      Ich: "Are you cold?"
      Sie: "Yes"
      Ich: "Here take my jacket" als Joke eingebracht aber die Jacke habe ich anbehalten. Sie kicherte wieder.
      Ich: "Hey stop, you are a very beautifull lady. We should meet for a drink someday." Dann habe ich ihr mein Telefon in die Handgegeben und gesagt "Enter your phone number"
      Sie: "Ok".

      Erster NC!

      Zweiter Abend:
      Habe einige Girls bei Tinder geliked. Dauerte nicht lange gab es Matches mit sofortigem kurzem Chat und Telefonnummerwechsel. Mehrere NC's an einem Abend!
      Vergleicht mit Deutschland, wie wenig Matches man bekommt und von den wenigen wie wenig Telefonnummern man bekommt!

      Dritter Abend:
      Habe nichts unternommen. Wurden mir zuviele NC's

      Vierter Abend:
      Mit einem anderem Deutschen und einem Einheimischem sind wir in einem Restaurant und essen. Kommen zwei junge und eine davon verdammt heisse HB rein, setzen sich 2 Tische hinter mich. Ich gehe vor dem Essen auf die Toilette und schaue die eine direkt in die Augen. Blickkontakt vom Feinsten! Gehe zurück zu meinem Platz, essen und dabei sagt der Einheimische zu mir, wenn zwei Frauen alleine am Tisch sitzen, heisst das das sie auf der Suche sind und die kein Problem damit haben sich zu denen zusetzten. Nach dem Essen stehe ich auf, gehe Händewaschen und vorher hatten wir wieder Blickkontakt. Auf dem Rückweg bin ich direkt hin, habe einen Stuhl an den Tisch gezogen und mich hingesetzt. Kurzen Smalltalk gehalten, sie hat mir sogar angeboten mit von ihrem Essen zu essen. Dann ruck zuck NC.
      Vergleicht mal mit Deutschland, wenn zwei Frauen an einem Tisch sitzen, schauen die NUR sich an und wenn man mal auf die Idee kommt sich dazu zusetzten, gibt es in 9 von 10 Fällen sehr freche Antworten, daß sie allein sein wollen!!

      Fünfter Abend:
      Wollte ein Tinder Match ausprobieren, haben uns verabredet in einer Bar. War erstaunt wie hübsch sie war, sie hatte noch eine Freundin dabei, die war noch hübscher. Ich hatte nämlich auch einen Kumpel aus Deutschland dabei. Alle 4 Wein getrunken, danach mit Taxi in eine Shisha Bar und Whiskey! Beidseitiger Körperkontakt durch Streicheleien, Haare usw. Danach mit Taxi nachhause mit KC und die andere, die eigentlich für meinen Kumpel war, intensivere Berührungen und Sprüche. Sie hat mir sogar auf die Eier gehauen und sagte das morgen gefickt wird!!

      Sechster Tag:
      Wir 5 Leute aus Hamburg sitzen in der Sonne und trinken Kaffe, 2 davon Einheimische. Eine HB setzt sich alleine an den Tisch neben uns, der Tisch stand im Schatten. Mir wurde das zu heiss in der Sonne, so habe ich mich in den Schatten gesetzt, an den Tisch der HB und eine Unterhaltung gestartet. Nach 20 Minuten NC.

      Abreise:
      Zwischenstop in İstanbul. Sitze am Tisch mit mehreren Steckdosen zum Aufladen der Telefone. Neben mir ist der Platz frei, aber die Steckdose Kaputt. Setzt sich eine hübsche Frau hin (sie hatte aber kein freundliches Gesicht) und macht mit der Steckdose rum. Meine Steckdose ist von mir schon belegt aber Telefon hatte schon genug Ladekapazität. Ihre Reaktion war enttäuscht weil sie keinen Akku mehr hatte aber sie saß da rum. Nach einigen Minuten habe ich mein Ladegerät herausgenommen und in die Tasche gepackt, dann meine Hand in Richtung ihr Ladegerät gemacht, sie schaute mich an, hat freundlich gelächelt, gab mir das Ladegerät und ich habe es in meine Steckdose gepackt. Nach einer kurzen Pause habe ich sie gefragt woher sie denn sei, sie meinte aus Italien Neapel worauf ich gesagt habe "Ciao Bella", sie hat sich gefreut und unsere Unterhaltung ging los. Im Gespräch hat sie deutlich erzählt wie sehr ich doch mal Neapel besuchen solle, da es da ja so schön ist... Dann mußte ich los zu meinem Gate, habe aber nicht nach ihrer Nummer oder sonstwas gefragt sondern einfach einen guten Flug gewünscht.

      Fazit
      Die Menschen in anderen Ländern sind einfach freundlicher und sozialer. Dort wird miteinander gelebt und nicht wie hier in Deutschland, gegeneinander! Die Leute haben hier alles, sind aber dennoch unzufrieden und sind allein und sind zu blöd mit anderen Menschen in Kontakt zu treten! Viel lieber suchen die ihr Glück im Internet aber verlieren vor lauter Texterrei den Anschluß zum Kontakt!
      Menschen im Süden haben meisst nicht viel, aber sind glücklich und Leben mit Menschen enger zusammen. Das Gamen in Deutschland ist schwer, man hat mit zuvielen Faktoren zu tun, einige davon sind: Schlechtes Wetter, zuviel Stress (jeder will nur schnell nachhause), Internet, keine Kohle usw. denn komischer Weise verhalten sich die Deutschen im Urlaub anders, sind aufeinmal gesprächig, schauen sich um anstatt blöd auf ihr Smartphone, sind unternehmungslustig usw.
      Wenn Leute das PU lernen möchten, ist Deutschland kein guter Anfang, denn bei vielen ist mit PU ende bevor überhaupt was gelernt wird. Länder wie Äthiopien sind zum lernen 1A, man bekommt kaum abfuhren, daß baut krass auf!
  • Beiträge

  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...