Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Gast FlyBoi
Am 15.1.2020 um 09:46 schrieb IAmLux:

Ich kenne keinen einzigen Hund der zum Kacken einen speziellen Baum aufsucht. 

Ich kenne aber viele Frauen, die zum Liebe machen einen ganz speziellen Chad aufsuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb FlyBoi:

Ich kenne aber viele Frauen, die zum Liebe machen einen ganz speziellen Chad aufsuchen.

Ich kenne auch viele Frauen, da musst Du nur dafür sorgen, dass sie in der passenden Stimmung keinen anderen Baum finden. Was übrigens auch bei Hunden so ist. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs nach 13 Jahren geschafft, ein Ebook von LD.S zu veröffentlichen. (epub-Format, kein Kopierschutz). OLLES ZU SEINA ZEIT!

Wer mir Foto von alter LD.S printausgabe im Regal inklusive Zettel mit timestamp und Forums-Nick schickt, dem schick ich das epub per Email. --> abc57787@hotmail.com

Ah ja, hab natürlich schon nen Fehler gefunden 😡

bearbeitet von enichma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb enichma:

Ich habs nach 13 Jahren geschafft, ein Ebook von LD.S zu veröffentlichen. (epub-Format, kein Kopierschutz). OLLES ZU SEINA ZEIT!

Wer mir Foto von alter LD.S printausgabe im Regal inklusive Zettel mit timestamp und Forums-Nick schickt, dem schick ich das epub per Email. --> abc57787@hotmail.com

Ah ja, hab natürlich schon nen Fehler gefunden 😡

Also ich hab die PDF Ausgabe von 2007 - ist in der Neuausgabe soviel anders? Der Inhalt und die Aussagen dürften ja noch die gleichen sein. Oder was hast du hier immer mit deiner Ebook ausgabe von Lob des Sexismus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Streiflicht öffentlichkeitsscheuer Schundbuchautor:

Hatte nicht auf dem Schirm, dass mich ohne Verlag die Impressumspflicht trifft! Ich müsste mit Name und Adresse im Buch stehen! Zum Glück gibts autorenservices.de, wo man für paar Euro Adress- und Postservice kaufen kann.

Phew.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMG-20200117-123907.jpg

 

sieht ganz gut aus, das neue. aber was DIN A5 ist, kapiert man bei amazon nicht, nichtmal wenn mans ihnen auf den millimeter genau angibt. (buch ist signifikant weniger hoch als 21cm)

bearbeitet von enichma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb enichma:

sieht ganz gut aus, das neue. aber was DIN A5 ist, kapiert man bei amazon nicht, nichtmal wenn mans ihnen auf den millimeter genau angibt. (buch ist signifikant weniger hoch als 21cm)

Warum ist das Buch so Dick? Ich kenn es nur als eher nicht so dick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Gerüchteweise gehört, dass das PUT Autoren sucht. Wollte das mal weiterreichen mit der Frage: Gibt es hier irgendwo Autoren? Oder gar... AUTOR*INNNNEN? Oder Auto*rinnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Halbork:

@Hoodseam gibts was neues von Lay? Einen Lay-Lay vielleicht?

Bin wieder in DE und habe ein verknalltes Lay-Lay Mädel. 

Will mich im Sommer besuchen kommen. Was meine Idee war. Stellt sich aber als ziemlich problematisch dar. So ein Besuchervisum ist dann doch nicht so ohne. Vor allem, wenn so ein Mädel untertaucht und man als Gastgeber dann die Kosten für Haft, Ermittlung und Abschiebung zahlen darf. 

Mal schauen, was sich entwickelt. Mädels können ja sehr schnell ihre Meinung ändern und bis Sommer ist noch lange. Wenn sie im April immer noch ON ist, google ich mal, wie hoch genau das finanzielle Risiko ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens bin ich fasziniert, wie gut man sich inzwischen mit Google Translate unterhalten kann. 

https://translate.google.com/?um=1&ie=UTF-8&hl=de&client=tw-ob#view=home&op=translate&sl=de&tl=en

Einfach auf das Mikrofon. In Deutsch reden. Ausgabe in Thai. 
Und umgekehrt. Gibt es auch für das Handy. 

Ist RICHTIG gut. Einfach mal ausprobieren. 

Ich kann ja nur so Basic Thai und viele Thais können noch schlechter Englisch. Das ist so krass, wie die sich freuen, wenn sie auf Thai mal was Nettes hören. 

Das ist toll, weil man dann auch mal in SEA in Regionen reisen kann, wo so gut wie keiner mehr Englisch kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Hoodseam:

Einfach auf das Mikrofon. In Deutsch reden. Ausgabe in Thai. 
Und umgekehrt. Gibt es auch für das Handy. 

Ist RICHTIG gut. Einfach mal ausprobieren. 

So zum Beispiel?

โปรดประเวณีภรรยาของฉัน

Wird schon stimmen, ich meine was kann da schon schief gehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Hoodseam:

Will mich im Sommer besuchen kommen. Was meine Idee war. Stellt sich aber als ziemlich problematisch dar. So ein Besuchervisum ist dann doch nicht so ohne. Vor allem, wenn so ein Mädel untertaucht und man als Gastgeber dann die Kosten für Haft, Ermittlung und Abschiebung zahlen darf. 

Mal schauen, was sich entwickelt. Mädels können ja sehr schnell ihre Meinung ändern und bis Sommer ist noch lange. Wenn sie im April immer noch ON ist, google ich mal, wie hoch genau das finanzielle Risiko ist. 

Laut wikipedia 😉 vermutlich halbwegs radikal falls sie z.B. keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat. Oder falls sie einen Asylantrag stellt :D.

Fallen mir zwei Anekdoten ein zu dem Gesamtkontext: Syrer, Akademiker, Deutscher Pass seit 10 Jahren. Durfte nicht von seinen Eltern besucht werden, Visumsantrag wurde abgelehnt, obwohl die gar nicht vom Krieg betroffen waren (gibt Ecken, wo der Krieg nicht hingekommen ist).

Andere Bananenrepublik: Mir hat letztens jemand erzáhlt, wie er versucht hat gewisse Dokumente in Russland zu bekommen. Zu denen er berechtigt war, also nichts illegales oder so. Und die auch nichts Kosten. Hat 3x1.500 Euro und 3 Jahre gekostet ohne Ergebnis. Bis dann Bekannte einer Bekannte meinte: Ach, das kann ich euch besorgen, ist kein Problem. 2 Wochen und 1.000 Euro später hatte er die Dokumente 😂.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Halbork:

So zum Beispiel?

โปรดประเวณีภรรยาของฉัน

Wird schon stimmen, ich meine was kann da schon schief gehen....

Ne, Du sprichst das in Deutsch rein. Die Spracherkennung ist verdammt gut geworden. 
Dann lässt Du den Satz in Thai über Lautsprecher ausgeben. Muss sie noch nicht mal lesen. 
Dann kannst Du auf den Pfeil klicken und die Sprachen switchen. 
Der erkennt gesprochenes Thai genauso gut wie Deutsch. 

Und es funktioniert wirklich verdammt gut. 

Und wenn es von Deutsch nach Thai funktioniert, funktioniert das auch in andere Sprachen. 

vor 7 Minuten schrieb zaotar:

Laut wikipedia 😉 vermutlich halbwegs radikal falls sie z.B. keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat. Oder falls sie einen Asylantrag stellt :D.

Das ist mega aufwendig. Sie muss erstmal nach Bangkok um ein Visum zu beantragen. Ohne Nachweis einer anerkannten Reisekrankenversicherung und einer Rücktransportversicherung im Krankheitsfall gibt es kein Visum. Das ist aber nicht das Problem, die kosten ja nicht viel. Problem wird, dass sie ausreichend Vermögen und Einkünfte nachweisen muss inkl. Urlaubstage. Also Arbeitgeberbescheinigungen, Kontoauszüge etc.. Dann schaut die Botschaft sich das an und schätzt ab, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie ein Interesse hat, wieder nach Thailand zurück zu gehen. Wie verwurzelt sie ist. 

Geht das durch, reicht eine Einladung. 

Geht aber nicht durch, weil sie ist Studentin und arbeitet im Restaurant ihrer Eltern nebenbei. Die wird weder eine Gehaltsabrechnung haben, noch irgendwelches regelmäßiges Gehalt haben. 

An der Stelle musst Du dann zur Ausländerbehörde und nachweisen, dass Du den ganzen Kram zahlst, sollte sie hier stranden. Also kommt die hier auf die Idee unterzutauchen, dann zahlst Du alles, bis die wieder in Thailand hockt. 

Hab mal grob im Internet gesucht:

Zitat

Eine freiwillige Rückkehr ist wesentlich günstiger als eine Abschiebung. Der Grund dafür ist der hohe Personalaufwand. Zu den Polizisten kommen noch Dolmetscher und medizinisches Personal.

Weitere Kosten entstehen zudem durch die Vorbereitung. Wie hoch die Abschiebungskosten sind, kann nicht pauschal gesagt werden. Im Durchschnitt beträgt die Rückführung in einem Linienflug pro Flüchtling ca. 20.000 – 70.000 Euro.

Auf ner anderen Seite habe ich mal was von 1.000 EUR gelesen. 

Muss ich mal als Konzept ausknobeln. Also 1.000 EUR riskiere ich. Ansonsten muss man das halt mal ausknobeln. Finde die Idee generell nicht so schlecht, ein Urlaubsmädel als Affäre zu haben und diese einen dann in DE besuchen zu lassen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FlyBoi

@Hoodseam das Finanzielle ist das geringste Problem.

Deine liebe Freundin muss bei der deutschen Botschaft erstmal nachweisen, dass sie überhaupt wieder zurück will. Wenn sie also keine Kinder in dem Land zurück lässt oder einen sehr sehr gut bezahlen Arbeitsplatz hat, dann kannste es vergessen. Die Botschaft wird immer davon ausgehen, dass sie sich weigert wieder zurück zu fliegen.

Wenn sie reich ist, dann ist das etwas anderes. Wo wir jedoch wieder bei dem Punkt wären, dass reiche Asiatinnen unter ihrengleichen bleiben wollen und sich einen Scheiß für Westbois interessieren.

Nach Deutschland bekommst du sie höchstens rein, wenn du mit ihr in den USA heiratest und sie danach einen Antrag stellt auf Ehegattennachzug.

Vergiss es einfach, selbst eine Kostenübernahmeerklärung hilft dir gar nichts. Die Regierung will keine armen, unqualifizierten Frauen im Land.

Viel Spaß.

bearbeitet von FlyBoi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von BerlinLove
      In dem heutigen Video wollen wir euch vermitteln, weshalb es notwendig ist zu seiner eigenen Sexualität zu stehen. Manche Menschen haben es heutzutage schwerer, anderer wiederum scheinbar weniger. Doch beide Parteien streben ein gemeinsames Ziel an; die Akzeptanz ihrer sexuellen Orientierung im sozialen Umfeld.
      Viel Spass!
      Euer Socialized Lifestyle
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Facebook: https://www.facebook.com/Socialized-Lifestyle-1771666399739676/
      YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCnG09pNWM2sY3lgZAVaNE2Q?
      Instagram: https://www.instagram.com/socialized_lifestyle/
    • Von fmxmaster
      Leute ich möchte euch mal was erzählen, ist sicherlich interessant für Leute die im PU viel geben aber nicht viel erreichen.
      Man sollte bei nicht-Erfolgen die Schuld nicht bei einem selbst suchen und daran zweifeln ob man gut gamen kann, sondern mal die Umstände in Betracht ziehen.

      Ich lebe in Hamburg und bin desöfteren Streeten, ich bekomme mehr abweisen als NC, was zwar normal ist, aber im Vergleich was gleich kommt nicht im Verhältnis steht. Es gibt kaum gebrauchbare Blickkontakte, obwohl ich auffalle, nicht allein wegen meinem hübschem Hund. Ich kann von mir sagen das ich gut und gepflegt aussehe, die Frauen mit denen ich ausgehe sind keine Schabracken!
      Beim Streeten bekommt man sehr oft unfreundliche Blicke/Antworten/Gesten und ein Freund warnt mich davor, irgendwann Antworten zu bekommen 'Verpiss dich du Penner'.
      Selbst beim Online Dating ist es immer wieder schwer dort einen Kontakt aufzubauen.

      Vergangene Woche war ich in Äthiopien, Hauptstadt Addis Abeba. Vorweg: Nein die Leute da sind nicht alle abgemagert! Es gibt dort richtige Granaten!
      Mein Vorteil dort: Weisse Haut.

      Erster Abend:
      Gehe aus dem Hotel raus und wenige Meter später in der Innenstadt 3 richtig heisse Mulattinen merken das ich hinter denen gehe, drehen sich alle 3 um, kichern und gehen weiter. Ich bin gleich hin und habe folgenden Opener gebracht:
      "Hey girls, allright?"
      Von denen kam mehr gekicher und die eine war leicht bekleidet aber es war etwas frisch.
      Ich: "Are you cold?"
      Sie: "Yes"
      Ich: "Here take my jacket" als Joke eingebracht aber die Jacke habe ich anbehalten. Sie kicherte wieder.
      Ich: "Hey stop, you are a very beautifull lady. We should meet for a drink someday." Dann habe ich ihr mein Telefon in die Handgegeben und gesagt "Enter your phone number"
      Sie: "Ok".

      Erster NC!

      Zweiter Abend:
      Habe einige Girls bei Tinder geliked. Dauerte nicht lange gab es Matches mit sofortigem kurzem Chat und Telefonnummerwechsel. Mehrere NC's an einem Abend!
      Vergleicht mit Deutschland, wie wenig Matches man bekommt und von den wenigen wie wenig Telefonnummern man bekommt!

      Dritter Abend:
      Habe nichts unternommen. Wurden mir zuviele NC's

      Vierter Abend:
      Mit einem anderem Deutschen und einem Einheimischem sind wir in einem Restaurant und essen. Kommen zwei junge und eine davon verdammt heisse HB rein, setzen sich 2 Tische hinter mich. Ich gehe vor dem Essen auf die Toilette und schaue die eine direkt in die Augen. Blickkontakt vom Feinsten! Gehe zurück zu meinem Platz, essen und dabei sagt der Einheimische zu mir, wenn zwei Frauen alleine am Tisch sitzen, heisst das das sie auf der Suche sind und die kein Problem damit haben sich zu denen zusetzten. Nach dem Essen stehe ich auf, gehe Händewaschen und vorher hatten wir wieder Blickkontakt. Auf dem Rückweg bin ich direkt hin, habe einen Stuhl an den Tisch gezogen und mich hingesetzt. Kurzen Smalltalk gehalten, sie hat mir sogar angeboten mit von ihrem Essen zu essen. Dann ruck zuck NC.
      Vergleicht mal mit Deutschland, wenn zwei Frauen an einem Tisch sitzen, schauen die NUR sich an und wenn man mal auf die Idee kommt sich dazu zusetzten, gibt es in 9 von 10 Fällen sehr freche Antworten, daß sie allein sein wollen!!

      Fünfter Abend:
      Wollte ein Tinder Match ausprobieren, haben uns verabredet in einer Bar. War erstaunt wie hübsch sie war, sie hatte noch eine Freundin dabei, die war noch hübscher. Ich hatte nämlich auch einen Kumpel aus Deutschland dabei. Alle 4 Wein getrunken, danach mit Taxi in eine Shisha Bar und Whiskey! Beidseitiger Körperkontakt durch Streicheleien, Haare usw. Danach mit Taxi nachhause mit KC und die andere, die eigentlich für meinen Kumpel war, intensivere Berührungen und Sprüche. Sie hat mir sogar auf die Eier gehauen und sagte das morgen gefickt wird!!

      Sechster Tag:
      Wir 5 Leute aus Hamburg sitzen in der Sonne und trinken Kaffe, 2 davon Einheimische. Eine HB setzt sich alleine an den Tisch neben uns, der Tisch stand im Schatten. Mir wurde das zu heiss in der Sonne, so habe ich mich in den Schatten gesetzt, an den Tisch der HB und eine Unterhaltung gestartet. Nach 20 Minuten NC.

      Abreise:
      Zwischenstop in İstanbul. Sitze am Tisch mit mehreren Steckdosen zum Aufladen der Telefone. Neben mir ist der Platz frei, aber die Steckdose Kaputt. Setzt sich eine hübsche Frau hin (sie hatte aber kein freundliches Gesicht) und macht mit der Steckdose rum. Meine Steckdose ist von mir schon belegt aber Telefon hatte schon genug Ladekapazität. Ihre Reaktion war enttäuscht weil sie keinen Akku mehr hatte aber sie saß da rum. Nach einigen Minuten habe ich mein Ladegerät herausgenommen und in die Tasche gepackt, dann meine Hand in Richtung ihr Ladegerät gemacht, sie schaute mich an, hat freundlich gelächelt, gab mir das Ladegerät und ich habe es in meine Steckdose gepackt. Nach einer kurzen Pause habe ich sie gefragt woher sie denn sei, sie meinte aus Italien Neapel worauf ich gesagt habe "Ciao Bella", sie hat sich gefreut und unsere Unterhaltung ging los. Im Gespräch hat sie deutlich erzählt wie sehr ich doch mal Neapel besuchen solle, da es da ja so schön ist... Dann mußte ich los zu meinem Gate, habe aber nicht nach ihrer Nummer oder sonstwas gefragt sondern einfach einen guten Flug gewünscht.

      Fazit
      Die Menschen in anderen Ländern sind einfach freundlicher und sozialer. Dort wird miteinander gelebt und nicht wie hier in Deutschland, gegeneinander! Die Leute haben hier alles, sind aber dennoch unzufrieden und sind allein und sind zu blöd mit anderen Menschen in Kontakt zu treten! Viel lieber suchen die ihr Glück im Internet aber verlieren vor lauter Texterrei den Anschluß zum Kontakt!
      Menschen im Süden haben meisst nicht viel, aber sind glücklich und Leben mit Menschen enger zusammen. Das Gamen in Deutschland ist schwer, man hat mit zuvielen Faktoren zu tun, einige davon sind: Schlechtes Wetter, zuviel Stress (jeder will nur schnell nachhause), Internet, keine Kohle usw. denn komischer Weise verhalten sich die Deutschen im Urlaub anders, sind aufeinmal gesprächig, schauen sich um anstatt blöd auf ihr Smartphone, sind unternehmungslustig usw.
      Wenn Leute das PU lernen möchten, ist Deutschland kein guter Anfang, denn bei vielen ist mit PU ende bevor überhaupt was gelernt wird. Länder wie Äthiopien sind zum lernen 1A, man bekommt kaum abfuhren, daß baut krass auf!
  • Beiträge

  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...