Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Lies sich wie von einer Schülerzeitungsredakteurin in der siebten Klasse, wo schon die Altersgenossen die Stirn runzeln.

"Frauen sind im Durchschnitt die deutlich zufriedeneren Singles – und in Paarbeziehungen unglücklicher als Männer. Die meisten Scheidungen werden daher auch von Frauen eingereicht. Männer sind im Single-Sein einfach weniger gut als Frauen, sie leben tendenziell ungesünder, pflegen weniger soziale Kontakte und sind allgemein unglücklicher ohne Partnerschaft. Gefragt nach ihren persönlichen Zielen für die nähere Zukunft, landet bei ihnen das Finden einer neuen Beziehung auf Platz eins. 50 Prozent der männlichen Singles sehen dies als ihr oberstes Ziel – aber nur 38 Prozent der weiblichen Singles."

Ja, da hat jefraud voll verstanden, worum es geht. :bulgy-eyes:

"Wurden Bewohner der Sahel-Zone nach ihren persönlichen Zielen für die nähere Zukunft gefragt , landet bei ihnen das Finden von Essen auf Platz eins. Europäer dagegen fühlen sich voll wohl, während sie nicht essen und messen dem Essen dementsprechend keine große Bedeutung bei." (Wo ist der Smiley mit der Mauer, wenn man ihn braucht...)

bearbeitet von Dissident

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hast du den Sahel Mist her ?  Das Steht da nicht !

Die Seite ist eine wissenschaftliche Quelle für Trend und Zukunftsforschung und wurde in meinen Arbeiten in der Literaturquelle öfters verwendet. Was da steht hat Gewicht.

Ausserdem solltest du die mega guten Stellen posten (fast ganzer Artikel) und nicht einfach drauf los haten mein Freund.

 

Schlaf gut und beruhig dich 👍

bearbeitet von Banani92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Banani92:

Die Seite ist eine wissenschaftliche Quelle für Trend und Zukunftsforschung und wurde in meinen Arbeiten in der Literaturquelle öfters verwendet. Was da steht hat Gewicht.

Die Zukunftsinstitut GmbH ist eine Denkfabrik, also eine Einrichtung zur öffentlichen Meinungsbildung. Dass Du sie in Deinen Hausarbeiten als wissenschaftliche Quelle verwendest, sagt nichts über die Wissenschaftlichkeit der Seite aus, sondern nur über die Nicht-Wissenschaftlichkeit Deiner Hausarbeiten. Ungefähr so, wie Deine Angabe, ein PU-Spezialist zu sein...
... oder so, wie seinen Forennamen nicht zu kennen:

vor 3 Stunden schrieb Banani92:

Dachte ich teile das mal hier Grüße Chiquita92

 

vor 1 Stunde schrieb Banani92:

Ausserdem solltest du die mega guten Stellen posten (fast ganzer Artikel)

Ich zumindest habe derer keine gefunden - nur ewig-gestrige linke Gesellschaftskritik und Lösungsvorschläge schwammiger als Wackelpudding. Aber passt schon in das Bla-bla der übrigen 105 Seiten täglicher sinnloser Erinnerung; die Frau hat auch nicht weniger Ahnung als die Halbtrolle hier.

 

vor 2 Stunden schrieb Dissident:

"Frauen sind im Durchschnitt die deutlich zufriedeneren Singles – und in Paarbeziehungen unglücklicher als Männer. Die meisten Scheidungen werden daher auch von Frauen eingereicht. Männer sind im Single-Sein einfach weniger gut als Frauen, sie leben tendenziell ungesünder, pflegen weniger soziale Kontakte und sind allgemein unglücklicher ohne Partnerschaft. Gefragt nach ihren persönlichen Zielen für die nähere Zukunft, landet bei ihnen das Finden einer neuen Beziehung auf Platz eins. 50 Prozent der männlichen Singles sehen dies als ihr oberstes Ziel – aber nur 38 Prozent der weiblichen Singles."

Finde ich nachvollziehbar. Der durchschnittliche weibliche Single hat Sex und wartet geduldig, bis der Richtige vorbeikommt; der durchschnittliche männliche Single ist ein AFC. Das bestätigt nur noch lange nicht die „wissenschaftliche“ Schlussfolgerung der „Kulturanthropologin“, Frauen wünschten sich eine glückliche Beziehung nicht so sehnlich wie Männer.

bearbeitet von DoktorDaygame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doktor Daygame So ist das also, was wären wir ohne deine ausführlichen Erklärungen, das hätten wir jetzt geklärt nicht wahr ?...

Der Prof ist gott sei dank da anderer Meinung...zur Trend und Zukunftsforschung für Ideenbildung ist sie jedefalls ideal geeignet und eine solide Quelle. Dieser spezielle Artikel mag nicht in allen Punkten belegt sein, aber meine Hausarbeit ging ja auch nicht hierdrüber Meister. Ich habe diesen Artikel bei meiner Recherche zufällig gesehen.

Meine Intention war es einfach Wissen zu teilen und was beizutragen ! 

Aber nett das du dir die Mühe machst ne Profilanalyse von mir zu machen um zuschlagen zu können. Unötig ... führ deine Analyse weiter durch dann kommst du schon auf den Namen und dem Spezialisten Status auch dahinter bin ich ganz sicher 😊

Eure  posts sagen aufjedenfall mehr über euch aus als was in den Profilen stehn könnte. Verstehe die Angriffe nicht. Wahrscheinlich frust und langeweile... hast ja selbst den thread hier abgewertet. Frag mich echt wie klein du in echt bist.

Man kann seine Meinungsverschiedenheit anders beitragen, aber wen will ich denn hier belehren .

Von daher peace

 

bearbeitet von Banani92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beidarmig ins fallende Messer greifen!

Interessant ist, daß der Ölpreis um 30% fällt und unser Benzinpreis gleich bleibt. Irgendwo müssen die 8% Dividende von Shell ja herkommen. Heute dürften es bald 10% werden.

So ein Aktiendepot ist wie ein schwarzes Loch, man kriegt sehr viel unter und es paßt immer noch was rein. Kommt aber nie mehr was raus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Halbork:

Ach ja und verliert bitte eure Jobs nicht. Falls ihr welche habt - weiß man bei Pickuppern nie so genau 😂

PU-mäßig erlaubt sind nur Barmixer, Türsteher und BH-Verkäufer. Mehr bekommt man auch nicht unter bei einem 10-Stunden-Tag sargen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb enichma:

habt
ihr
angst

!

Nein Moruk optimale Zeit um daygamen zu gehen, die Frauen warten in Wirklichkeit  nur darauf angesprochen zu werden und man braucht einfach nur das richtige Mindset!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich feile schon am Krankenhaus-Game.

tfe es gibt erste Anzeichen dafür, dass Covid gut durch den Sommer kommt und die Sterblichkeit ab Rentenalter über 20 % beträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

niemand kommt hier lebend raus.

und das virus erinnert die leute daran.

war eben supermarkt, gespenstisches schweigen. jedenfalls als ich niesen musste nachdem ich an ner mango geschnuppert hatte.

bearbeitet von enichma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab Käse, haltbare Brötchen, Butter sowie Knäckebrot mit Nutella und Erdnussbutter. Und natürlich Nudeln mit Ketchup.

ICH komme hier lebend raus! Ciao!

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Storytime vom Wochenende

Mit Kumpel im Club, kommen gerade auf die Tanzfläche und seh', wie mich eine HB direkt anschaut (kommt oft vor, weil 2 Meter groß). Also erstmal nichts dabei gedacht, da sie eh von einem anderen Typen ziemlich bedrängt wurde. Die Zeit vergeht und jedes Mal, wenn wir uns sehen, gibt's von ihr ein Lächeln. Da sie aber weiterhin beschattet wird, geh ich nicht dazwischen. Als ich aber seh' dass sie Anstalten machen, den Laden zu verlassen, greife ich sie an der Jackenabgabe ab. Sie lässt den Honk wirklich instant links liegen und wir kommen ins Gespräch - leider viel zu kurz. Wir schauen uns in die Augen, sie lächelt weiterhin und ich meine mich erinnern zu können, dass sie mir am Pulli fummelt. Irgendetwas hat mich so getriggert, dass mir fällt nichts besseres einfällt, als sie nach ein paar Belanglosigkeiten direkt zu küssen. Mir war einfach danach, ihr anscheinend nicht. Sie hat zwar erwidert, aber ist kurz darauf zu ihren Freundinnen abdackelt. Danach hat sie mich keines Blickes mehr gewürdigt. Wie konnte ich so die Fassung verlieren?

bearbeitet von monochrome

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb zaotar:

ICH komme hier lebend raus!

Hier aus diesem Thread kommt man nur mit lieber netter Freundin raus. Ob lebend oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die eigentliche Epidemie in Italien ist nicht Corona sondern geringe Fertilität

https://www.thelocal.it/20160517/why-italys-facing-a-birth-rate-apocalypse (2016)

Italy’s birth rate has more halved since the ‘baby boom’ of the 1960s, with the number of births falling to 488,000 in 2015 – fewer than in any other years since the modern state was formed in 1861.

“If we carry on as we are and fail to reverse the trend, there will be fewer than 350,000 births a year in 10 years’ time, 40 percent less than in 2010 — an apocalypse,” the minister, Beatrice Lorenzin, said in an interview with La Repubblica on Sunday.

In five years we have lost more than 66,000 births (per year) — that is the equivalent of a city the size of Siena,” the minister added. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb monochrome:

Wir schauen uns in die Augen, sie lächelt weiterhin und ich meine mich erinnern zu können, dass sie mir am Pulli fummelt. Irgendetwas hat mich so getriggert, dass mir fällt nichts besseres einfällt, als sie nach ein paar Belanglosigkeiten direkt zu küssen. Mir war einfach danach, ihr anscheinend nicht. Sie hat zwar erwidert, aber ist kurz darauf zu ihren Freundinnen abdackelt. Danach hat sie mich keines Blickes mehr gewürdigt. Wie konnte ich so die Fassung verlieren?

Sigmund Freud hat in  30 Jahren nicht verstanden, was in solchen Momenten im hydraulisch-mechanischen Teil des Frauenhirns abläuft. Warum sollte es uns nach wenigen Jahren besser gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von BerlinLove
      In dem heutigen Video wollen wir euch vermitteln, weshalb es notwendig ist zu seiner eigenen Sexualität zu stehen. Manche Menschen haben es heutzutage schwerer, anderer wiederum scheinbar weniger. Doch beide Parteien streben ein gemeinsames Ziel an; die Akzeptanz ihrer sexuellen Orientierung im sozialen Umfeld.
      Viel Spass!
      Euer Socialized Lifestyle
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Facebook: https://www.facebook.com/Socialized-Lifestyle-1771666399739676/
      YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCnG09pNWM2sY3lgZAVaNE2Q?
      Instagram: https://www.instagram.com/socialized_lifestyle/
    • Von fmxmaster
      Leute ich möchte euch mal was erzählen, ist sicherlich interessant für Leute die im PU viel geben aber nicht viel erreichen.
      Man sollte bei nicht-Erfolgen die Schuld nicht bei einem selbst suchen und daran zweifeln ob man gut gamen kann, sondern mal die Umstände in Betracht ziehen.

      Ich lebe in Hamburg und bin desöfteren Streeten, ich bekomme mehr abweisen als NC, was zwar normal ist, aber im Vergleich was gleich kommt nicht im Verhältnis steht. Es gibt kaum gebrauchbare Blickkontakte, obwohl ich auffalle, nicht allein wegen meinem hübschem Hund. Ich kann von mir sagen das ich gut und gepflegt aussehe, die Frauen mit denen ich ausgehe sind keine Schabracken!
      Beim Streeten bekommt man sehr oft unfreundliche Blicke/Antworten/Gesten und ein Freund warnt mich davor, irgendwann Antworten zu bekommen 'Verpiss dich du Penner'.
      Selbst beim Online Dating ist es immer wieder schwer dort einen Kontakt aufzubauen.

      Vergangene Woche war ich in Äthiopien, Hauptstadt Addis Abeba. Vorweg: Nein die Leute da sind nicht alle abgemagert! Es gibt dort richtige Granaten!
      Mein Vorteil dort: Weisse Haut.

      Erster Abend:
      Gehe aus dem Hotel raus und wenige Meter später in der Innenstadt 3 richtig heisse Mulattinen merken das ich hinter denen gehe, drehen sich alle 3 um, kichern und gehen weiter. Ich bin gleich hin und habe folgenden Opener gebracht:
      "Hey girls, allright?"
      Von denen kam mehr gekicher und die eine war leicht bekleidet aber es war etwas frisch.
      Ich: "Are you cold?"
      Sie: "Yes"
      Ich: "Here take my jacket" als Joke eingebracht aber die Jacke habe ich anbehalten. Sie kicherte wieder.
      Ich: "Hey stop, you are a very beautifull lady. We should meet for a drink someday." Dann habe ich ihr mein Telefon in die Handgegeben und gesagt "Enter your phone number"
      Sie: "Ok".

      Erster NC!

      Zweiter Abend:
      Habe einige Girls bei Tinder geliked. Dauerte nicht lange gab es Matches mit sofortigem kurzem Chat und Telefonnummerwechsel. Mehrere NC's an einem Abend!
      Vergleicht mit Deutschland, wie wenig Matches man bekommt und von den wenigen wie wenig Telefonnummern man bekommt!

      Dritter Abend:
      Habe nichts unternommen. Wurden mir zuviele NC's

      Vierter Abend:
      Mit einem anderem Deutschen und einem Einheimischem sind wir in einem Restaurant und essen. Kommen zwei junge und eine davon verdammt heisse HB rein, setzen sich 2 Tische hinter mich. Ich gehe vor dem Essen auf die Toilette und schaue die eine direkt in die Augen. Blickkontakt vom Feinsten! Gehe zurück zu meinem Platz, essen und dabei sagt der Einheimische zu mir, wenn zwei Frauen alleine am Tisch sitzen, heisst das das sie auf der Suche sind und die kein Problem damit haben sich zu denen zusetzten. Nach dem Essen stehe ich auf, gehe Händewaschen und vorher hatten wir wieder Blickkontakt. Auf dem Rückweg bin ich direkt hin, habe einen Stuhl an den Tisch gezogen und mich hingesetzt. Kurzen Smalltalk gehalten, sie hat mir sogar angeboten mit von ihrem Essen zu essen. Dann ruck zuck NC.
      Vergleicht mal mit Deutschland, wenn zwei Frauen an einem Tisch sitzen, schauen die NUR sich an und wenn man mal auf die Idee kommt sich dazu zusetzten, gibt es in 9 von 10 Fällen sehr freche Antworten, daß sie allein sein wollen!!

      Fünfter Abend:
      Wollte ein Tinder Match ausprobieren, haben uns verabredet in einer Bar. War erstaunt wie hübsch sie war, sie hatte noch eine Freundin dabei, die war noch hübscher. Ich hatte nämlich auch einen Kumpel aus Deutschland dabei. Alle 4 Wein getrunken, danach mit Taxi in eine Shisha Bar und Whiskey! Beidseitiger Körperkontakt durch Streicheleien, Haare usw. Danach mit Taxi nachhause mit KC und die andere, die eigentlich für meinen Kumpel war, intensivere Berührungen und Sprüche. Sie hat mir sogar auf die Eier gehauen und sagte das morgen gefickt wird!!

      Sechster Tag:
      Wir 5 Leute aus Hamburg sitzen in der Sonne und trinken Kaffe, 2 davon Einheimische. Eine HB setzt sich alleine an den Tisch neben uns, der Tisch stand im Schatten. Mir wurde das zu heiss in der Sonne, so habe ich mich in den Schatten gesetzt, an den Tisch der HB und eine Unterhaltung gestartet. Nach 20 Minuten NC.

      Abreise:
      Zwischenstop in İstanbul. Sitze am Tisch mit mehreren Steckdosen zum Aufladen der Telefone. Neben mir ist der Platz frei, aber die Steckdose Kaputt. Setzt sich eine hübsche Frau hin (sie hatte aber kein freundliches Gesicht) und macht mit der Steckdose rum. Meine Steckdose ist von mir schon belegt aber Telefon hatte schon genug Ladekapazität. Ihre Reaktion war enttäuscht weil sie keinen Akku mehr hatte aber sie saß da rum. Nach einigen Minuten habe ich mein Ladegerät herausgenommen und in die Tasche gepackt, dann meine Hand in Richtung ihr Ladegerät gemacht, sie schaute mich an, hat freundlich gelächelt, gab mir das Ladegerät und ich habe es in meine Steckdose gepackt. Nach einer kurzen Pause habe ich sie gefragt woher sie denn sei, sie meinte aus Italien Neapel worauf ich gesagt habe "Ciao Bella", sie hat sich gefreut und unsere Unterhaltung ging los. Im Gespräch hat sie deutlich erzählt wie sehr ich doch mal Neapel besuchen solle, da es da ja so schön ist... Dann mußte ich los zu meinem Gate, habe aber nicht nach ihrer Nummer oder sonstwas gefragt sondern einfach einen guten Flug gewünscht.

      Fazit
      Die Menschen in anderen Ländern sind einfach freundlicher und sozialer. Dort wird miteinander gelebt und nicht wie hier in Deutschland, gegeneinander! Die Leute haben hier alles, sind aber dennoch unzufrieden und sind allein und sind zu blöd mit anderen Menschen in Kontakt zu treten! Viel lieber suchen die ihr Glück im Internet aber verlieren vor lauter Texterrei den Anschluß zum Kontakt!
      Menschen im Süden haben meisst nicht viel, aber sind glücklich und Leben mit Menschen enger zusammen. Das Gamen in Deutschland ist schwer, man hat mit zuvielen Faktoren zu tun, einige davon sind: Schlechtes Wetter, zuviel Stress (jeder will nur schnell nachhause), Internet, keine Kohle usw. denn komischer Weise verhalten sich die Deutschen im Urlaub anders, sind aufeinmal gesprächig, schauen sich um anstatt blöd auf ihr Smartphone, sind unternehmungslustig usw.
      Wenn Leute das PU lernen möchten, ist Deutschland kein guter Anfang, denn bei vielen ist mit PU ende bevor überhaupt was gelernt wird. Länder wie Äthiopien sind zum lernen 1A, man bekommt kaum abfuhren, daß baut krass auf!
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...