Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
endlessTime

Flakes nach erstem Date

Recommended Posts

Hi! Ich bin gerade am Grübeln über einen Zusammenhang, der sich mir nicht zu 100% erschließt: Häufig werde ich von Frauen nach dem ersten Date mehr oder weniger abgeschossen, ohne genau zu wissen, was schief gelaufen ist. Dabei habe ich folgende Beobachtung gemacht: Wenn ich das Gefühl habe, das wir beide Spaß haben und gut zueinander passen würden, hat sie nach dem ersten Date kaum noch Interesse. Umgekehrt: Wenn ich sie eigentlich gar nicht nochmal sehen will, scheint sie mir hinterherzurennen. Ich möchte das mal an vier Beispielen illustrieren:

Beispiel 1:
Ich lerne A (21) über Dating-App kennen. Wir treffen uns, essen Eis, gehen am Fluss spazieren und machen gegen Ende leidenschaftlich rum. Beim Abschied fühle ich mich glücklich. Auch sie scheint die Zeit genossen zu haben. Sie küsst mich noch zum Abschied, dann trennen wir uns.

Als ich sie nach 1-2 Tagen wieder anschreibe, antwortet sie einfach gar nicht mehr. Null. Nach zwei Wochen erscheint auf ihrem WhatsApp-Bild ihr Gesicht mit dem eines anderen Typen.

Beispiel 2:
Ich lerne B (18) durch Ansprechen auf der Straße kennen. Wir treffen uns, trinken Kaffee, spazieren etwas am Fluss und machen an der Promenade rum. Sie wirkt insgesamt etwas zurückhaltend. Das Küssen scheint sie allerdings zu genießen, und ihrer Körpersprache davor war auch sehr eindeutig.

Als ich sie nach einem weiteren Date frage, wirkt sie nicht besonders motiviert. So als ob ein weiteres Treffen mit mir jetzt nicht gerade in ihrer Prioriätsliste weit oben steht. Irgendwie verläuft es sich, ein weiteres Date kommt nicht zustande.

Beispiel 3:
Ich lerne C (18) über eine Dating-App kennen. Wir treffen uns, essen Eis, gehen am Fluss spazieren und machen gegen Ende leidenschaftlich rum.  Sie raucht allerdings nebenbei, und der Tabakgeschmack in meinem Mund widert mich an. Insgesamt jammert sie für meinen Geschmack auch ein bisschen zuviel. Eine Bekannte von mir kommt vorbei, und ich glaube alle Beteiligten merkten, dass ich gerade nicht sonderlich glücklich bin. Beim Abschied drückt sie meine Hand sehr fest und initiert einen Kuss, den ich höflich, aber nicht besonders intensiv erwidere.

Nach dem Date entschuldigt sie sich gleich per WhatsApp dafür, dass sie nicht meiner Einladung zu mir nach Hause gefolgt ist. Sie bietet mir an, ich könne ja gleich am nächsten Tag zu ihr vorbeikommen, sodass wir zusammen Netflixserien sehen können.

Beispiel 4:
Ich lerne D (23) durch Ansprechen auf der Straße kennen. Wir treffen uns, trinken Kaffee, spazieren etwas am Fluss. Sämtliche Kussversuche von mir blockt sie ab, obwohl sie es glaube ich schon gerne gewollt hätte. Sie sei noch sehr unerfahren, und ich würde ihre Reaktion verstehen, wenn ich dasselbe wie sie erlebt hätte. Ihr Charakter ist auch etwas anstrengend. Ich bin massiv angekotzt und habe das Gefühl, dass ich meine Zeit verschwende. Kurz vor Ende des Dates - als sie merkt wie ich mich langsam von ihr distanziere - versucht sie das Ruder dannn noch rumzureissen. Ich verabschiede mich höflich, aber mit Abstand.

Am nächsten Tag werde ich nahezu mit Nachrichten bombardiert, wann wir uns denn mal wieder treffen würden.

Ich habe zwei Theorien, warum die Dates so gelaufen sind:
a) Ich wirkte zu needy und sie hatte das Gefühl, dass sie mich einfach so kriegen konnte. Ohne dafür irgendetwas tun zu müssen.
b) Sie hatte noch genügend andere Typen zu Verfügung, und fand das Date, das ich super fand, doch eher mittelmäßig.

In Fall b) kann ich offensichtlich nicht viel ändern. Falls a) zutreffen sollte, weiß ich allerdings auch nicht wirklich, was ich ändern könnte. Soll ich weniger C&F und Kino fahren, damit ich weniger needy wirke? Soll ich so tun, als ob ich sie nicht wieder sehen will? Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Skiss
      Hi, 
      Ich bin neu hier und eher unerfahren mit der Materie..
      Alter des HB, sowie meins: 20 
      Undzwar war ich vor zwei Tagen feiern, hab dort ein HB kennengelernt, wir saßen lange draußen und haben uns richtig gut unterhalten. Wir sind rein zum tanzen und haben uns auch geküsst.
      Ich habe sie mit nach hause genommen, konnte mir natürlich mehr vorstellen, wozu es aber nicht kam, da sie und ich zu betrunken waren.. Naja kaum waren wir zuhause, hat ihr Vater ein Bild von meinem Haus geschickt und gefragt wo sie sei.... richtig creepy.
      Am Nächsten tag habe ich sie weggebracht.
      Heute schreibten wir kurz, von ihr kam echt wenig invest, nur sowas wie ‚ja haha‘, ‚ging haha‘ 
      irgendwann antwortete sie mir nicht mehr, worauf ich nen paar Stunden später dachte alles oder nichts und schrieb ihr: ‚Hi, ich würde dich gerne wiedersehen, wie sieht es mit einem Date Freitag oder Sonntag aus?‘
      Sie meinte ‚Freitag bin ich auf einem Geburtstag, wenn dann Sonntag‘ 
      darauf ich: ‚super, melde mich dann damstag nochmal, wegen wann und wo‘
      Was sagt ihr dazu? Findet ihr sie wirkt gelangweilt?  Und könnt ihr mir Tipps zum Kino, Eskalation geben? Ich denke mal das wir erst Sonntag essen gehen und dann evtl auf die Kirmes.
      Lg
    • Von flanierer
      Mein Alter: 31
      Alter der Frau: 25
      Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
      Etappe der Verführung: 2 Std extrem gutes Küssen in der Bar, sexuelle Berührungen beim Tanzen
      Gestern haben wir uns nach längerem Schreiben zum ersten Date getroffen. Zwei Bars abgeklappert, Eskalation hat gut geklappt und wir haben uns dann ziemlich geil und vorallem lange geküsst, gleichzeitig richtig geil getanzt. Mir kam schon in den Kopf sie vllt direkt mit zu mir nach Hause zu nehmen und habe auch gesagt, wir könnten noch bei mir zu Hause weiter küssen (wohne nicht weit weg), darauf ist sie aber nicht eingegangen, hat es aber auch nicht verneint. Dann habe ich einfach weiter gemacht und es war dann einfach ein echt geiler Abend. Beide richtig mit Spaß und mit einem Lächeln im Gesicht geküsst. Sie hat mir auch versch. Komplimente gegeben, blabla. Da sie auch relativ nah bei mir wohnt, habe ich sie noch spät in der Nacht heimgebracht und halt nochmal geküsst. Habe sie aber nicht noch gefragt und hochkommen, hätte nicht mehr gepasst in meinen Augen. Haben dann einfach nochmal richtig gut geküsst und ausgemacht wir schreiben einfach nochmal! Ich habe mich natürlich gefragt, wann ich ihr schreiben soll. Habe dann heute tatsächlich von einer witzigen Situation, die ich heute erlebt habe und über die wir sogar gestern gesprochen haben, per Whatsapp ein Bild geschickt und noch gefragt, ob sie denn schon wieder fit ist. Leider hat sie sich aber noch nicht gemeldet... Kann natürlich viele Gründe haben und generell kann ja auch irgendwas dazwischen kommen blabla. Aber ein gutes Zeichen finde ich es nicht. Da ich in letzter Zeit einige Dates hatte und auch einige KC,FC etc. wäre es mir an sich egal und ich würde einfach sagen next und die meldet sich schon irgendwann, aber wir haben uns echt so gut verstanden und geküsst, dass ich bei ihr schon Potenzial für irgendwas in Zukunft sehe, egal in welcher Richtung. Auf jeden Fall keine Oneitis bei mir, aber nachdem wie und was wir gestern gemacht haben, macht das nichtschreiben einfach keinen Sinn. Zumal habe ich mir überlegt, hätte sie nur Spaß für eine Nacht gewollt, wäre sie sicher auf mein offenes Angebot eingegangen. Andererseits, wenn sie kein Bock auf mich hätte, dann wäre sie sicher alleine nach Hause gegangen.
      Was meint ihr? Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? Zu früh gemeldet? Wann und was hättet ihr geschrieben? Wie weiter machen?
    • Von ViennaCalling
      Hi Jungs und Mädls!
      Seit kurzem Kontakt mit ner jungen frau, Anfang 20. Kenne Sie von ihrer Arbeit. Sie hat nach relativ kurzer Zeit (2,3 mal kurz gesehen) ihr Interesse an mir offenkundig gemacht. "Wann sieht man dich wieder?" Hätte ich früher vermutlich nicht verstanden und hätte nichts gemacht. Ja. So blind kann man sein! Nun weiß ich dass dieses Zeichen von ner Frau schon mega ist. Meine Nummer gegeben. Kam kurz darauf ne SMS damit ich ihre Nummer habe. Nächsten Tag bisschen aggro per SMS geflirtet "Wenn du dich nicht gemeldet hättest, hätte ich dir den Hinter versohlen müssen :P" Kam gute offene Reaktion. Darauf hab ich sie angerufen. Hat sofort reagiert und abgehoben. Ich sagte ich rufe in 2,3,4 Tagen wieder an. Sie sagte "Ich erwarte dich". Nachdem ich fragte wo sie wohnt. 
      Bewusst erst am 4 Tag angerufen. Nicht abgehoben. 1 Std darauf kam Rückruf den ich versäumt habe. Daraufhin kam der 2. Rückruf ne weitere halbe Stunde später. Danach hab ich zurückgerufen. Sofort klar gemacht wir sollten uns treffen. Da ich mittlerweile weiß dass der Mann unbedingt leaden muss, habe ich gesagt ich habe zwei Pläne. 1. wir treffen uns an Ort xxx oder 2. bei dir. Wollte mir aufgrund ihrer Reaktion beim ersten Anruf "Ich erwarte dich" mir die Tür gleich bei ihr zu hause offen lassen. Hat sich für mich so angefühlt und angehört als wäre diese Option offen. Sie antwortet "Ist mir egal. Wie du willst!" Ich: "Okay. Ich ruf dich morgen um xx Uhr an, und begebe mich in deine Richtung". Sie: "Passt. Das klingt nach einem Plan"
       
      Das sieht doch alles sehr gut aus. Ich denke ich kann recht offensichtlich morgen beim Anruf sagen "Ich komme jetzt du dir!". Seht ihr das auch so? Was ist mein Plan? Wird unter Tags sein. Essen einkaufen und gemeinsam kochen denk ich mir. Ich will offensichtlich wenn möglich gleich zur Sache kommen!
      Im Grunde denke ich kann das ganze gar nicht besser und einfacher laufen als wie bis jetzt. So rund lief das bei mir bis jetzt nicht so oft. Arbeite seit gewisser zeit stark an meinem Körper und meiner Persönlichkeit. Meditiere auch. Komme mit mir immer mehr ins Reine. Bin auf Pick-Up seit ca 4,5 Wochen aufmerksam geworden. Seit dem bin ich zwar noch immer ein totaler Noob, Aber ich will auch nicht jeden Tag cold approachen etc. Ich will nur offener sein. Und im Hier und Jetzt leben. Ohne die ständige innere Stimme. Und vor allem, offen zeigen dass ich Sex möchte. Das war bis dato immer mein Problem. Ohne selbst ständig zu approachen werde ich plötzlich des öfteren angelächelt. Konversationen mit fremden Frauen sind plötzlich voller Energie. Ziemlich interessant zu erfahren dass meine innere Ruhe und Zufriedenheit nach außen abstrahlt und von Frauen wahrgenommen wird. Das Leben ist doch so schön wenn man im Hier und Jetzt lebt und beginnt sich so zu akzeptieren wie man ist. Vielen Dank an RSD. Deren Videos habe ich entdeckt. Die sind einfach nur der Hammer.
       
      Liebe Grüße!
       
    • Von Flutschi
      Hallo zusammen,
      bin komplett neu hier im Forum. Nun wende ich mich an euch mit einer recht spezifischen Frage. Zunächst mal die Umstände:
      Habe ein Mädchen auf Facebook angeschrieben mangels anderer Kontaktmöglichkeiten, kurzer Smalltalk hauptsächlich über eine gemeinsame (ihrerseits ehemalige Schul-) Freundin von uns. Wir haben uns vorher noch nicht gesehen und ich bin nur auf sie aufmerksam geworden, weil sie auf ein Bild von mir reagiert hat. Soweit, so gut, Aussehen top, scheint keine Hohlfritte zu sein, also habe ich sie ausgefragt. Sie sagt zu, Zeit (nächster Samstag) und Ort sind soweit klar. Naja, fast, denn jetzt kommt das eigentliche Thema:
      Was Zeitliches angeht, merkt sie an, dass sie aktuell nur spontan zusagen kann, da sie nicht weiß, wie es um ihre Gesunhdheit stehen wird. Ich bekomme schnell den Eindruck, dass sie aus irgendeinem Grund diesbezüglich recht mitteilsam ist. Es entwickelt sich eine längere Chat-Konversation im Verlaufe eines Abends, in der ich erfahre, dass sie jüngst Symptome von Epilepsie und einen Anfall hatte, außerdem, dass am kommenden (jetzt letzten) Freitag eine womöglich endgültige Diagnose aussteht. Die Diagnose war immer noch nicht eindeutig.
      Eigentlich wollte ich nicht so viel mit ihr schreiben vor dem Treffen, aber anscheinend wollte sie mit mir darüber schreiben. Da lehnte ich dann nicht ab.
      Kurz: Dieses etwa 21 Jahre junge Mädchen hat es im Moment alles andere als leicht; und mir - einem Typen, den sie noch nie zuvor getroffen hat und der sie einen Tag zuvor in einem Chat zu einem Date eingeladen hat - legt sie das alles offen. Vielleicht kann sie mit niemandem richtig darüber reden? Wer weiß das.
      Sie reagiert auf alle meine Nachrichten, und immer zeitnah. Wenn nicht am selben Tag einige Minuten später, dann first thing in the morning. Sie will auf jedenfall immer noch die Verabredung wahrnehmen, wann das auch sein wird. Der alte Termin besteht weiterhin lose.
      Einerseits ist das Thema nicht gerade geeignet für eine lockere, postitive Stimmung, andererseits ist es jetzt auf dem Tisch und es komplett zu ignorieren käme mir doch komisch vor. Vor allem aber ist der bisherige Verlauf in meinen Augen ein ordentliches Rapport-Plus. Im Übrigen ging mir das Ganze erstaunlich nahe, dafür, dass wir uns nicht kennen.
      Meine Frage ist nun also, wie soll ich mit dem Thema ihrer möglichen Erkrankung bei unserer Verabredung umgehen? Gibt es hier Leute, die mit so einer Situation schonmal zu tun hatten? Ich gewiss nicht.
       
       
    • Von Jokemaster
      Guten Abend PUA´s,
      Habe mich vor Jahren mal einwenig in die Szene eingelesen, habe mich aber nie wirklich damit auseinandergesetzt weil auch so alles mit den Mädels funktionierte. Mittlerweile läuft es aber so beschissen dass Ich um Rat bitte!
      Ich: 23, Wohne noch bei meinen Eltern, arbeite Vollzeit in einem Restaurant
      Sie: 20, Wohnt ebenfalls noch Zuhause, Studiert noch nicht und arbeitet Teilzeit in einer Praxis
      Datedauer: 4 stunden
      Dateorte: Bar/Spaziergang durch die Stadt/Mit dem Hund spazieren/Bei mir zuhause
      Zur Vorgeschichte:
      Das Hb und eine Freundin von ihr (beide waren mit meinem bruder in der Klasse ) sind Stammkunden bei uns im Restaurant. Da ich sie öfters(3x) bedient habe sind wir auch mal ins sprechen gekommen(habe meinen Bruder in diesem Sinne indirekt ausgenützt ;)). Da ich das Hb äußerlich sehr Attraktiv finde und mich immer lieb angerinnst hat, dachte ich mir beim nächsten Besuch der beiden, biete ich ihr an gemeinsam was trinken zu gehen. Wochen vergingen bis Sie wiederkam. Als ich Sie wiedersah kamen wir wieder ins gespräch aber hatte nicht sofort die Eier dazu, sie persönlich nach einem Treffen zu fragen. Als ich mitbekam dass Sie auf die Toilette ging hab ich mich einfach vor ihr hingestellt und zur Ihr gesagt:" Ich würde dich gern ins "Name der Bar" einladen solltest du nein sagen kann es sein dass ihr vielleicht bei uns ein Restaurantverbot bekommt". Natürlich mit einem frechen Grinser. Sie willigte sofort ein und gab mir ihre Nummer. Ich schrieb ihr noch am selben Abend(Donnerstag) und Schlug gleich Ort und Zeitpunkt fest. Sie willigte am nächsten Tag(Freitag) ein. Und traffen uns dann am Samstag.
      Das Treffen:
      Ausgemacht war um 7. Sie kam ca 10 min zuspät und teilte mir das auch per sms mit. Hab Sie dann nur kurz aufgezogen (aber kein Drama gemacht) dass sie zuspät gekommen ist. Da treffen mit ihr war wirklich amüsant, lustig und unterhaltsam. Blöd war nur dass wir gegenüber saßen. Konnte aber beim Rauchen gehen im freien Körperkontakt aufbauen.(Ich habe die Rechung übernommen da ich sie ja einladen wollte) Sie erfuhr dass ich einen kleinen Hundewelpen habe und Sie wollte diesen sehen. Habe dann vorgeschlagen zu mir zugehen. Sie willigte ein und gingen zu mir. Am Weg zu mir machten wir ein Spaziergang durch die Stadt da ich sehr Zentral wohne, ich bot ihr meine Jacke an da sie zu wenig bei dem kalten Wetter anhatte, Sie wollte sie nicht annehmen, ich sagte zur ihr sie solle aufhören zu Diskutieren und sie einfach anziehen da ich nicht sehen kann wie sie friert. Danach hat sie mich verschiedene Dinge gefragt, ob ich eine Freundin habe.Ich verneinte. Hab ihr erzählt das mich das Thema Frauen seit einiger Zeit nicht mehr so interressierte, weil so viele eingebildete Zicken herumlaufen die soviel wollen aber selbst nichts bieten können. Sie fragte mich warum ich sie dann nach einem Treffen fragte. Ich Antwortete dass ich sie eigentlich ganz süß finde mit ihrem Haarknoll und übergroßen Pullover. Ich machte C&F und kurz danach als wir dann auf einer rolltreppe standen kam es zum Kc. Ich habe den kuss beendet damit sie sich noch mehr danach sehnt. Waren dann bei mir und gingen mit dem Hund raus und dann waren wir wieder bei mir sahen ein bisschen fern und ich bot ihr einen Tee an, wir lagen im Bett und küssten uns "zärtlich"( ich strich mit meiner Hand währenddessen über ihre Wange und Kinn). Ich sah ihren Gesichtausdruck und weiß dass Sie es genossen hat. Schlussendlich musste sie gehen da Sie am nächsten Tag Ostern mit der Familie in einem anderen Bundesland feiert. Ich bot ihr an Sie heimzubringen und zur Verabschiedung bekommt Sie noch einen Kuss auf die Wange. Sie lachte und antwortete: "Ja klar, auf Die Wange". Ich gab ihr noch eine Weste damit Sie nicht friert. Bei Ihr angekommen gab ich ihr dann wirklich zuerst einen Kuss auf die Wange und es kamm wieder zum KC, habe diesen wieder beendet damit Sie sich nach mir sehnt. Oder SO.... Wir verabschiedeten uns mit Worten welche ich nicht mehr in Erinnerung habe.
      Am selben Tag nach dem Treffen (Samstag) und am nächsten Tag gab es keine Sms, weder von ihr noch von mir.
      Am Montag, also gestern, schrieb ich ihr dann folgende Nachricht: Hoffe du hast dich gut ausgeruht nach dem netten Abend wie war das osterfest mit deiner Familie? Hab mir gedacht nachdem du auch Batman vs Superman sehen möchtest könnten wir ja ins Kino gehen am Dienstag oder Mittwoch.
      Bis jetzt kam keine Antwort von ihr, hauptsache Sie hatte Zeit dazu ihr profilbild in WA zu ändern;)  Was ich sehr als Provokation empfinde, bzw will Sie mir damit zeigen dass sie online ist aber doch "zuwenig" Zeit hat um zu antworten.
      Hab es auch bei dieser einen Nachricht belassen.
      Wo liegt der Fehler? Warum meldet Sie sich nicht?
      Die möglichen Gründe( evtl. weit hergeholt):
      1) Weil ich ihr gesagt habe dass mich Mädels momentan nicht so wirklich interessieren ich mich aber td mit ihr getroffen habe und Sie dadurch denkt Sie hat mich um den Finger?
      2) Sie will einfach nichts von mir? (Aber dann wäre sie Ja nicht zu mir gekommen?)
      3) Ihre Eltern sind Psychologen und Sie möchte selber Psychologie studieren. Kennt sie vielleicht daher psychtricks um mich abhängig oder der gleichen zu machen und meldet sich deswegen nicht ? Also Sie spielt spielchen so wie diese dumme WA Aktion?
      4) Weil ich die Führung abgegeben habe, als ich ihr Anbot ins Kino zugehen, ob ihr Dienstag oder Mittwoch passt und lässt sich deswegen mit dem Antworten Zeit.
      5) Die Freundin meines Dates die gemeinsam mit dem HB immer zu uns ins Restaurant kommt (Sie weiß auch dass ich das HB zum Date eingeladen habe), hat eine Bekannte im Freundeskreis an die ich mich mal rangemacht habe (war vor einem Jahr), ich wollte von diesem Mädchen auch was ernstes und  nach ein paar Monaten kam es auch einmalig zum FC(Sie war noch Jungfrau!!!!). Ich habe das aber beendet weil Sie nie selber Ideen hatte was wir Unternehmen könnten und noch weitere Kleinigkeiten, selbst nach dem FC wollte SIe nicht bei mir schlafen. Da hat es mich dann nicht mehr interessiert. Hab mich schlussendlich auch bei ihr entschuldigt (vorallem deswegen da sie noch Jungfrau war und wir nur einmal Sex hatten, Sie solle sich nicht ausgenützt fühlen, UND ICH WOLLTE NICHT ALS ARSCHLOCH DASTEHEN) und Ich steh mittlerweile wieder in Kontakt mit ihr, aber rein freundschaftlich. Vielleicht könnte das HB Wind davon bekommen haben und denkt sich ich sei ein Arschloch und wolle nur Sex.
      Was fällt euch sonst noch so ein? Wo liegt der Fehler und was könnte ich tun?
      Vorallem wie reagiere ich wenn sie sich meldet und wann soll ich Antworten, soll ich mir solange Zeit lassen, solange wie sie sich zeit gelassen hat mit dem Antworten.
      Ich finde es einfach nur Scheiße dass Sie nicht antworten kann und mir einfach sagen kann was Sache ist. Aber Hauptsache Männer werden als Schweine dargestellt die nur das eine wollen und sich nie melden
      Lieben Gruß und Sorry für den langen Text
       
       
       
  • Beiträge

    • Ganz genau und die Ironie daran ist ja, dass die ganzen Nerds Star Trek gucken und so toll finden, diese Menschheits-Utopie, aber in der realen welt dann völlig narzistisch in die Hedonie-Foren gehen um möglichst bald zum nächsten Kick zu kommen und da die Zukunft der Menschheit auf einmal gar keine Rolle mehr spielt. Also anstatt in PU Foren nach Dating-Markt-Betrügereien zu surfen lieber zuhause Netflix gucken und so den Genpool und somit die Menschheit verbessern - wie Captain Picard. Dann kann man von mir aus auch nochmal alle Staffeln TNG gucken - jetzt aber guten Gewissens.
    • sehr gute, einfache erklärung des "doomsday argument": https://youtu.be/dSvgw9ZOK3I
    • DU MUSST ES SCHAUEN!!! Fang bei 1 Stunde 14 an und schaue so lange, bis er mit "Secret to happyness" anfängt. Gibt es leider nicht auf YouTube. Nur einen Teil und dann als Reaktionsvideo.   Du darfst nicht von Astrologie labern. Oder von Aktien oder von Cryptos.  Du musst so was hier labern:  Kein Wunder, dass Du keinen Bock auf Sets und Dates hast. Mach das doch mal für Dich spannender und lass Dir von Frauen erklären, dass sie das total anders sehen. 
    • Nein kenne ich nicht aber ist bestimmt gut, fand Alcoholocaust damals zum Schreien komisch.  Sagt Jefferies was zum Thema des Threads?
    • Solange der Dating-Markt lokal zersplittert war, konnte jeder Hirsch, der lange genug durchs Unterholz strolchte, irgendwann mal auf ein scheues Reh treffen. Mangels Auswahl war dann selbst ein Schlechter der Beste, auf jeden Fall aber gut genug. Seit es diese riesige Lichtung Internet gibt, machen das ein paar Platzhirsche unter sich aus. Und jedes Weibchen weiß genau, wer sie überhaupt noch interessiert. Ist ja z.B. beim Automarkt genauso. Den Rentner-Garagenwagen zum Spottpreis im Kleinanzeigenblatt findet man schon lange nicht mehr, weil jeder Angehörige kurz mal ins Netz schaut und dann das Doppelte verlangt.    
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...