Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    Recommended Posts

    Seit gegrüßt Gleichgesinnte!

    Ich (22) beschäftige mich nun seit 5 Jahren mit PU/Persönlichkeitsentwicklung. Ich würde behaupten dass ich weiß wie man eine Frau verführt und sie nach Hause in die königlichen Gemächer geleitet. 

     

    Nun stehe ich aber vor einem Hindernis, das ich bis heute nicht überwinden konnte:

    Wenn ich mit einer Frau Kontakt aufnehme, verspüre ich keinen Thriller/Spaß bis wir uns küssen, kuscheln bzw. die ersten sexuellen Handlungen stattfinden. Selbst wenn diese stattfanden langweile ich mich schnell, obwohl ich die Frauen optisch sehr ansprechend finde. Ich betrachte also die Kontaktaufnahme, WhatsApp Schreiberei und das Telefonieren als nervig bzw. als notwendige Arbeit die erbracht werden muss um zu dem spaßigen Teil zu kommen (--> sehr kontraproduktiver Glaubenssatz).

    Des Weiteren finde ich seit meiner letzten LTR, keine Frau die mich wirklich "triggert". Diese ist nun gut 1 Jahr her und alle Frauen mit denen ich geschlafen habe oder mich zumindest getroffen habe (ca. 7) können ihr nicht das Wasser reichen. Zumindest lösen sie nicht annähernd starke Emotionen in mir aus wie meine Ex-Freundin (dadurch werden die Gedanken an meine letzte LTR wieder intensiver). Nachdem wir ein paar mal miteinander geschlafen haben interessieren mich die Frauen an sich auch sehr wenig. Ein kurzes Treffen nur zum Sex wäre in Ordnung, aber davor zusammen in's Kino gehen nicht. Obwohl ich diese oft optisch ansprechender fand, als meine Ex. Viele Freunde von mir meinen, dass meine Ansprüche einfach utopisch sind ..

    Dies führt langsam dazu dass mir langsam der Drive fehlt Mädels zu verführen, obwohl ich nach einem Jahr als Single schon wieder Lust auf etwas längerfristiges hätte. Mir ist aber bewusst dass dieses Mindset sehr hinderlich ist. Die Mädels spüren dass natürlich ziemlich schnell wenn man eigentlich nur mit ihnen schlafen will und dann ziemlich schnell wieder die Fliege macht.

    Mein Sex-Drive ist ziemlich gut ausgeprägt. Oft reicht es mir aber dass ich mir einen von der Palme wedle, bevor ich ein Treffen ausmache bei den es am Ende doch keinen Sex gibt der mich wirklich befriedigt.

    Kennt ihr die Situation? Wie schaffe ich es wieder wirklich Interesse an den Frauen zu haben und das verführen als ganzes interessant zu finden? 

     

     

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Denke ich nicht. Meine Diagnose lautet eindeutig Oneitis; deshalb verschreibe ich gleich mal ganz klassisch FTOW. Davon bist Du ja nach eigenen Angaben noch ein ganzes Stück entfernt.

    Und falls es Dich tröstet: Auch ich vermisse meine Ex-LTR nach über einem Jahr noch regelmäßig, weil ich immer mehr merke, wie gut sie zu mir gepasst hat. Ich denke, es ist auch völlig normal, dass man die Frau, die von tausenden die geworden ist, mit der man vier Jahre sein Leben geteilt hat, nicht so mir nichts, dir nichts ersetzen kann.

    Das Krankheitsbild sehe ich bei Dir darin, dass sich Deine vormalige Beziehung auf Dein Verhältnis zu anderen Frauen niederschlägt. Deshalb erstmal FTOW! Falls das Problem danach noch besteht, reden wir weiter.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Oneitis nach einem Jahr Trennung und sieben Frauen? Ich weiß nicht..

    Wenn jemand nach 12 Monaten kein Bock mehr auf Single-Leben hat direkt von einem "Krankheitsbild" zu sprechen, finde ich schon hart.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Mit sieben Frauen geschlafen oder sich zumindest getroffen! Das fasse ich mal als dreieinhalb auf; fehlen also noch sechseinhalb.

    Ich erkenne auch nicht, dass er keinen Bock mehr auf sein Single-Leben hat, sondern eher, dass er noch nie Bock darauf hatte. Er hat die Trennung noch immer nicht überwunden; von beziehungsreif sind wir also noch meilenweit entfernt. Und ja, solange sich die Ex auf das Verhältnis zu anderen Frauen auswirkt, ist man nicht gesund.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @DoktorDaygame Die Ex-Beziehung wirkt sich insofern negativ auf meine jetzigen Beziehungen aus, das ich meine EX mit den jetzigen vergleiche und sie schneidet meistens ziemlich gut ab. Ich stimme dir auch zu dass ich mich in Beziehungen im allgemeinen wohler fühle als als Single. Ich würde das aber nicht als Krankheitsbild bezeichnen. Bin eben einfach der Typ Mensch der es bevorzugt zu Zweit durchs Leben zu gehen.

    Geschlafen hab ich mit 4 von den 7 Frauen. FTOW ist bis jetzt auch der beste Weg der mir in den Sinn gekommen ist. Ich muss bloß wieder einen Weg finden Spaß beim Game zu haben. Denn ohne Spaß macht das Game keinen Sinn und man ist viel weniger erfolgreich.

    bearbeitet von Epiphone

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 8.9.2019 um 12:55 schrieb Epiphone:

    @DoktorDaygame Die Ex-Beziehung wirkt sich insofern negativ auf meine jetzigen Beziehungen aus, das ich meine EX mit den jetzigen vergleiche und sie schneidet meistens ziemlich gut ab. Ich stimme dir auch zu dass ich mich in Beziehungen im allgemeinen wohler fühle als als Single. Ich würde das aber nicht als Krankheitsbild bezeichnen. Bin eben einfach der Typ Mensch der es bevorzugt zu Zweit durchs Leben zu gehen.

    Geschlafen hab ich mit 4 von den 7 Frauen. FTOW ist bis jetzt auch der beste Weg der mir in den Sinn gekommen ist. Ich muss bloß wieder einen Weg finden Spaß beim Game zu haben. Denn ohne Spaß macht das Game keinen Sinn und man ist viel weniger erfolgreich.

    FTOW war auch mein erster Gedanke.. ich meine 7 Frauen getroffen, mit 4 im Bett... in 12 Monaten.... wtf?!? Das machen die meisten nach einer LTR innerhalb von 4 bis 8 Wochen... ist auch in Ordnung erstmal alles wegzuflanken, was nicht bei drei auf den Bäumen ist... schafft Ablenkung und auch emotionale Abgrenzung... bist du halt noch weit entfernt von.

    Und das mit dem Sex- Drive glaube ich dir nicht... oder du onanierst ständig (auch okay...) - ist nachweislich aber nicht der beste Antrieb um Frauen flach zulegen.. bin grundsätzlich kein Fan von "noFap" aber in diesem Fall würde ich das ergänzend zu FTOW verschreiben... dein Energie- Level ist dann ein ganz anderes. Und wer lieber onaniert als Sex zu haben, naja... dann läuft da was nicht richtig.

    Darüber hinaus sollte dien Screening etwas besser sein: Also, was tust du, um herauszufinden, dass eine Frau dich interessiert? Für FTOW ist erstmal nur Optik ja in Ordnung, aber wenn es dich auch emotional etwas berühren soll (was ich verstehen kann), solltest du unbrauchbares Material direkt rausscreenen.

    Weisst du, welcher Typ Frau dich anspricht? Auf was du stehst? Was macht dich an?

    Und damit meine ich nicht lange Beine, blonde Haare, osteuropäischer Akzent... sondern eher sowas wie: Schlagkräftigkeit, weltoffenheit, Charme, Witz, Intelligenz... Softskills eben. Die kicken richtig rein. Auch in FB's. Ich kenne das und daher auch so ein weing deine Fragestellung: Ich habe mir gerne Mädels ausgesucht, mit denen ich einfach gerne Zeit verbracht habe... sei es beim gemeinsamen Kochen, beim Sonntags abends chillen auf der Couch oder mit in den Kurzurlaub nehmen... ist n anderes Level, muss man handeln können... aber ich glaube, dass geht in die Richtung, die du suchst... muss eben nicht gleich eine LTR sein... schon gar nicht wenn deine Ex irgendwo noch herumgeistert.

     

    Und wenn dir Herausforderungen fehlen, weil du eh jede HB10 ins Bett bekommst, stelle dir selber Aufgaben:

    - Bumms die ersten 10 Buchstaben im Alphabet (DIgga, ist ne schwierige Nummer )

    - Ne rothaarige

    - Spiel auf einen FFM 3er

    whatever... probier dich _UND_ PickUp aus! Werde beseer! Sollte ANtrieb genug sein.

     

    Der Rest kommt dann von selbst.

     

    Im übrigen: Die kommende LTR, egal wann sie kommt, wird besser als die letzte. Versprochen!

     

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 8.9.2019 um 12:55 schrieb Epiphone:

    Ich stimme dir auch zu dass ich mich in Beziehungen im allgemeinen wohler fühle als als Single. Ich würde das aber nicht als Krankheitsbild bezeichnen.

    Da kann man echt nur sagen: "Diese digitalisierte Jugend von heute - null Konzentrationsvermögen!"
    Ich habe weder das eine, noch das andere geschrieben - nichtmal annähernd. Und, tut mir leid, solange Du so schluderig meine Beiträge liest, hat es herzlich wenig Sinn, weitere zu verfassen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @Exklimo Da sprichst du ein sehr interessantes Thema an Exklimo. Ich wüsste garnicht woher ich die Zeit nehmen sollte um so viel Frauen in 4 - 8 Wochen zu treffen. Neben Studium, Beruf, Hobbys, Haushalt, Familie, Freunde bleibt da nicht mehr so viel Zeit. Insbesondere da ich mich ja mit den Frauen meistens nicht nur einmal treffe (mit einer davon fanden 2 Monate lang regelmäßig Treffen statt).

    Ich bin mit meinen Drive-Problem mittlerweile etwas weiter. Ich musste mein Mindsetting etwas ändern. Indem ich die erste Phase der Verführung eher als Arbeit betrachtete, hatte ich natürlich wenig Motivation. Um dies zu ändern, mal ich mir zurzeit Situationen die ich erschaffen will im Vorhinein aus (gemeinsames kochen, Sex im Anschluss) . Dadurch habe ich wieder mehr Lust zu gamen - funktioniert bis jetzt ganz gut. 

    Onanieren sollte nicht das Problem sein (2-3 mal die Woche - Wenn es mit einer Frau harmoniert hab ich auch gern 5 mal am Tag Sex ..)

    Zum Thema Screenings: hier ist mir etwas wichtiges aufgefallen. Ich screene meist nur nach der Optik. Oft stell ich dann nach einer Weile fest, dass mich ihr Verhalten/Persönlichkeit dich nicht so anspricht. Ich weiß ziemlich genau was ich will. Optisch sowie innerlich (Feminine Art, Offenheit, Intelligenz, Lust auf neues sollte sie haben). Leider finde ich sehr selten Mädels die Optisch sowie innerlich halbwegs meinen Vorstellung entsprechen. An anderen Orten zu gamen als üblich, wäre hier eine gute Option.

    Werde heute gleich mal in einen neuen Club gehen den ich ansonsten eher meide!

     

    @DoktorDaygame Da hab ich wohl was durcheinander gebracht! Du meintest das sich meine Ex-Beziehung negativ auf meine jetzigen Frauenkontakte auswirken - jep, das stimmt.

     

    Inwieweit erzählt ihr euren jetzigen Mädels über eure Ex-Beziehungen? Ich habe festgestellt, wenn ich von schönen Erlebnissen mit meiner Ex erzähle die Mädels oft Blick drauf haben: "Mach sowas auch mit mir! O.O).

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Da muss ich ihm recht geben. Wer 10 Frauen in 4 Wochen wegballert, hat definitiv andere Sorgen. Klar, hat jeder mal solche Phasen, aber erstens ist das inner game technisch sicher nicht besser als bei einer Oneitis, weil die Fixierung nicht auf eine Frau liegt, aber auf dem Thema Frau. Zweitens kann mir keiner erzählen, dass man mit dem Pensum seine anderen Lebensbereiche unter Kontrolle hat. Ich habe das auch schon mal nach einer Trennung durch, und ich denke, es gibt Methoden, die langfristig gesünder sind. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Moin, ich stell mich erstmal vor damit ihr das auch beurteilen könnt.  Bin 19. Kann gut mit Mädels umgehen. C&F und necken hab ich schon bevor ich wusste was pick up ist. Fokus liegt eher auf Ltr. Finde ich ein Mädel toll, werd ich leider automatisch etwas needy. Damit meine ich nicht, dass ich sie auf ein Podest stelle oder alles like a nice guy für sie tun würde. Kann ich schwer beschreiben, aber wenn ein Mädel mir wichtig ist merkt sie es. Stellt sich bei mir erst dann ab, wenn ich mit zwei gleichzeitig was am laufen habe. Vorm ersten Date telefonier ich ganz gerne mehrmals. Eskalieren tue ich meistens so, dass ich mir vornehme, dass sie nach dem ersten Date nur weiß dass ich mehr als freundschaftliches Interesse an ihr habe. Bisschen Kino. Kommt dann trotzdem gelegtlich auch beim ersten Date zum Kuss. Ich eskaliere eher unbewusst, mach das automatisch. Nur falls es beim ersten oder zweiten date nicht soweit kam, denke ich drüber nach und küsse sie spätestens beim dritten. Also eig alles bei mir ziemlich natural und ohne groß über mein game nachzudenken. Alpha bin ich nicht wirklich, bin eig recht nett. Ich wirke aber trotzdem selbstbewusst, stehe zu meiner Meinung, setze ihr Grenzen, werde vermutlich später nen guten Beruf haben, weiß wie ich mein Leben gestalte usw.  Wäre es sinnvoll, wenn ich mich zu attraction aufbauen, push and pull, dhv, comfort und so zeugs genauer einlese und das anwende? Hab mir schon einiges aus der Schatztruhe durchgelesen, aber hatte jedes mal das Gefühl dass ich es eigentlich automatisch richtig mache. Attraction läuft. Comfort geht bei manchen automatisch, bei denen es nicht automatisch läuft hab ich eh kein Interesse und das gefühl ich passe nicht zu ihr. Push and pull und dhv ist bei mir nicht im Game.  Ach ja, falls ihr merkt bei meinem game läuft was falsch oder habt Verbesserungsvorschläge, nur her damit. 
      • welche serien auf netflix mögt ihr ich fand jetzt altered carbon gut- habe auch lost in space und so gesehen war auch gut und freitag habe ich mir the i land angesehen war auch nicht schlecht nur das ende war etwas traurig...
      • gestern abend hab ich dick getanzt im club wie fast jeden samstag (the man himself- lol) gegen ende so 5 uhr haben mich versucht 2 frauen  zu verführen- sie haben mit mir getanzt mich umarmt eine von rechts eine von links und immer so weiter sie hat meine brille abgenommen und aufgesetzt- ich war am anfang noch so gut und hab etwas mitgemacht ich fand es auch geil als sie mich umarmt haben habe ich gesagt so liebe ich das so brauch ich das (etwas spassig)es kam dann immer weiter und es war schon 5 uhr und bin dann erst raus und dann nach hause war eh schon spät- ich weiss es wiederspricht gegen pick up aber ich liebe meine comfort zone und es war die hölle von meinen exen hinweg zukommen und es hat auch lange gedauert - ich bin schon lange single. ich habe die erfahrung gemacht wer sein glück in anderen sucht trifft eher auf mauern als auf glück- aber ich flirte immer noch sehr sehr gerne mit frauen. als ich damals das pick up handbuch gelesen habe stand drin du kannst jede frau haben aber vieleicht wirst du sie nicht mehr wollen und es ist auch tatsächlich ungefähr so. ein freund war auch da weiss nicht ob afc oder auch pua ich kenne ihn schon lange der war voll geil auf die  aber sie haben sich nur für mich interesiert und gesagt sie finden mich gut. der hat auch inmer gesagt der will wieder eine frau und er ist noch nicht lange single an dem samstag und paar samstage vorher. er hat vorher noch an dem tag so gesagt schau mal nur kinder hier und so nix für mich und ich hatte ihm gesagt du bist ganz schön frustriert was ich auch finde- ich glaube er denkt er ist nicht gut ohne frau was genau das ist was ich nach sex oder einer beziehung denke. ich weiss echt nicht ob das richtig war. ich denke immer daran mal wieder zum lair treffen zu gehen und zu sargen- oder vieleicht ne schüchterne nummer aus der zeitung eine zu angeln oder heiraten aber ich bereue es nicht. ich bin glücklich single. es kommt meist nicht drauf an was im leben passiert sondern wie du es warhnimmst.  
      • da bin ich genau deiner meinung benutzername und so. ein pick up artist ist kein playboy oder player oder natural- es ist die persönlichkeit die ihn ausmacht und besser macht als fast alle- aber es sind genau die selben aggressiven(muss nicht gewalt sein) playboys dazu gekommen die uns zum afc früher gemacht hatten denke ich deshalb treffe ich mich auch schon lange nicht mehr im lair. wir waren afcs sonst hätten wir kein buch in die hand genommen und so weiter....
      • es wird versucht und es ist auch tatsächlich gelungen die pick up szene zu schädigen. ich bin nicht mehr beim pick up forum. wobei das pick up forum noch nie gut war mit ausnahme der lair treffen so um 2007- damals gab es kein facebook. ich denke es wird eben alles arbeitsorientiert gemacht und nicht liebesorientiert.  
    • Themen

    ×