Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pinguin7

Zum ersten (jetzt auch) mal bei mir: Erst Freundschaft, jetzt mehr

    Recommended Posts

    Heyho!

    Ich versuch mich knapp zu halten. Ich 25, sie 21.

    Haben uns beim feiern kennen gelernt. Leider hatte ein Kumpel von mir was mit ihr. Dann habe ich sie noch paar mal beim feiern gesehen und gemerkt, dass ich mich super mit ihr verstehe. Habe ihr geschrieben, ob sie mal Lust hat einfach so freundschaftlich zu chillen. Fand sie cool, haben wir gemacht. Es lief super. Ich kenne sie nun seit 4 Wochen und in dieser Zeit haben wir uns teilweise 4-6 mal pro woche gesehen. Beispiel: sie kommt abends von 22-3 Uhr zu mir und wir reden einfach nur die ganze Zeit. Die Freundschaft wurde sehr schnell, sehr intensiv. Wir sind beide sehr offen und können über alles reden. Für mich war es auch nie mehr als Freundschaft. Generell hat sie mich jedoch sehr oft berührt und so über ziemlich alles was ich sage, lacht sie. Also man könnte meinen, da ist irgendwas. Aber ich dachte mir, die Freundschaft ist einfach super, ich mache nix. Das hat sich letzten Samstag geändert. Wir waren zusammen feiern. Sie hat zum ersten mal mdma getestet und hat vorher darum gebeten, dass ich auf sie aufpasse.

    Wir waren zwar als Gruppe da, aber im Grunde habe ich den ganzen Abend nur mit ihr verbracht. Sie hat mich ziemlich gefeiert, ich hatte auch sehr solides Game bei ihr. Sie hat mir ständig an den Arsch und sonst wo gefasst und hat mir mehrmals tief in die Augen geschaut und gesagt "Ich will unbedingt rummachen". Ich habe es nicht gemacht. Die Gründe sind mir glaube ich gar nicht so bewusst. Ich vermute, dass ich nicht ausnutzen wollte, dass sie gerade auf ihrem Drogen Trip ist. Sie war natürlich komplett enthemmt. Andererseits denke ich mir, dass das ja auch nicht von nirgendwo kommt und dieses "Grund-Feuer" schon in ihr brannte, sie es eben nie so extrem gezeigt hat.

    Jedenfalls habe ich auch mit Freunden geredet, die sie und mich bereits gesehen haben und alle haben mir bestätigt, dass sie das Gefühl haben, dass sie auf mich steht. Wie sie mich anschaut, sie meinten "bewundert mich bzw. sieht zu mir herauf" etc.

    Auch hat sie vor 3 Tagen Dinge wie "kann ich nach dem See bei dir duschen?" "lass uns eine Sex playlist machen" "kommst du mit mir zum unterwäsche shoppen?" "Ich packe deine Kartons für den Umzug (habe vorher erzählt, dass es meine Ex immer gemacht hatte)" gesagt.

    Dagegen hat sie aber auch mehrfach verdeutlicht, dass sie nichts mit Freunden anfangen will. War für mich ja auch okay. Bis eben zu diesem Feiern.

    Auf jeden fall habe ich sie vorgestern versucht zu küssen, als wir mal wieder alleine waren. Sie hat abgeblockt und dann kamen ganz viele Dinge, auf die ich keine gute Antwort wusste.

    Sie meinte sowas wie: "Was ist dann mit der Freundschaft?" "was ist mit xx (sie hat son Typen 350km weit weg, den sie einmal getroffen hat und die hatten was), das kann ich ihm nicht antun" "ich will mich eigentlich ausleben" "was ist mit deinen mädels, die du datest? (hatte ihr von einigen erzählt) "ich weiß nicht, was dann passiert" "ist das erst seit dem Feiern so bei dir?"

    Ich war ziemlich nervös innerlich muss ich zugeben. War eine ganz neue SItuation für mich. Habe ihr auch gesagt, dass das gerade neu ist für mich.

    Ich habe zunächst sowas gesagt wie, dass ich glaube, es macht keinen Sinn sich über die Zukunft gedanken zu machen und sich auszumahlen, was alles sein könnte. Am Ende wird es sowieso anders laufen und dass man eher im Moment leben sollte und auf seine Gefühle hören. Ist glaube ich eine rationale Antwort.

    Ich habe das Gefühl mit dieser Antwort bin ich nicht auf ihre wahrscheinliche Unsicherheit in diesem Moment eingegangen. Wir hatten dann noch ca. eine Stunde geredet aber es lief dann nichts. Gestern hatten wir dann auch was mit einer Gruppe gemacht und es hat sich komisch angefühlt. Wir hatten kaum Kontakt, schwer zu beschreiben. Kann auch an mir liegen, dass ich enttäuscht bin, dass es nicht geklappt hat.

    Jetzt merke ich, dass ich irgendwie auf sie stehe. Zum Glück bin ich jetzt erst mal 2 Wochen im Urlaub. Werde mich auch erstmal nicht melden und schauen, ob was von ihr kommt.

     

    Wie schätzt ihr die Situation ein? wie hätte ich mich beim Kussversuch verhalten sollen auf ihre Einwände? Wie soll ich mich jetzt verhalten? Ich vermute, dass ich erstmal Invest rausnehmen soll. Würde sich ohnehin nicht gut anfühlen etwas mit ihr und anderen Menschen zu machen.

    bearbeitet von Pinguin7

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Eine Analyse erübrigt sich. Ist alles dermaßen Klischee.

    Rat: So lange versuchen, sie zu küssen, bis sie mitmacht. Einwände nicht ausdiskutieren. Thema wechseln. Nach zehn Minuten wieder versuchen zu küssen. Aber nicht nur dem Kuss soviel Bedeutung schenken. Sie öfter anfassen. Sexueller werden, in Taten wie in Worten. 

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 29.8.2019 um 16:37 schrieb Pinguin7:

    Auf jeden fall habe ich sie vorgestern versucht zu küssen, als wir mal wieder alleine waren. Sie hat abgeblockt und dann kamen ganz viele Dinge, auf die ich keine gute Antwort wusste.

    Eine Frau, die auf Dich steht, blockt den Kuss nicht ab. Eine Frau, die auf Dich steht, würde auch einen aus Versehen missglückten Kussversuch korrigieren wollen, indem sie Dich küsst oder offen auffordert, nicht aufzuhören.

     

    Liebe Grüße,

    Henry

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Danke fürs Lesen und für die Tipps. Ich habe sie nach den zwei Wochen erst alleine getroffen und ihr erklärt, dass sich der letzte Abend für mich komisch angefühlt hat. Habe auch nicht das krasse Bedürfnis sie hart zu gamen. Klar, süß finde ich sie. Aber ich war von Anfang an Freundschaft interessiert und hatte vor ihrer Aktion auch nie das Interesse. Ich lass die Freundschaft jetzt einfach laufen, weil sie nice ist. Werde jetzt auch nichts hart forcen. Wenn sich was ergibt, ist okay. Wenn nicht, auch okay.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Moin, ich stell mich erstmal vor damit ihr das auch beurteilen könnt.  Bin 19. Kann gut mit Mädels umgehen. C&F und necken hab ich schon bevor ich wusste was pick up ist. Fokus liegt eher auf Ltr. Finde ich ein Mädel toll, werd ich leider automatisch etwas needy. Damit meine ich nicht, dass ich sie auf ein Podest stelle oder alles like a nice guy für sie tun würde. Kann ich schwer beschreiben, aber wenn ein Mädel mir wichtig ist merkt sie es. Stellt sich bei mir erst dann ab, wenn ich mit zwei gleichzeitig was am laufen habe. Vorm ersten Date telefonier ich ganz gerne mehrmals. Eskalieren tue ich meistens so, dass ich mir vornehme, dass sie nach dem ersten Date nur weiß dass ich mehr als freundschaftliches Interesse an ihr habe. Bisschen Kino. Kommt dann trotzdem gelegtlich auch beim ersten Date zum Kuss. Ich eskaliere eher unbewusst, mach das automatisch. Nur falls es beim ersten oder zweiten date nicht soweit kam, denke ich drüber nach und küsse sie spätestens beim dritten. Also eig alles bei mir ziemlich natural und ohne groß über mein game nachzudenken. Alpha bin ich nicht wirklich, bin eig recht nett. Ich wirke aber trotzdem selbstbewusst, stehe zu meiner Meinung, setze ihr Grenzen, werde vermutlich später nen guten Beruf haben, weiß wie ich mein Leben gestalte usw.  Wäre es sinnvoll, wenn ich mich zu attraction aufbauen, push and pull, dhv, comfort und so zeugs genauer einlese und das anwende? Hab mir schon einiges aus der Schatztruhe durchgelesen, aber hatte jedes mal das Gefühl dass ich es eigentlich automatisch richtig mache. Attraction läuft. Comfort geht bei manchen automatisch, bei denen es nicht automatisch läuft hab ich eh kein Interesse und das gefühl ich passe nicht zu ihr. Push and pull und dhv ist bei mir nicht im Game.  Ach ja, falls ihr merkt bei meinem game läuft was falsch oder habt Verbesserungsvorschläge, nur her damit. 
      • welche serien auf netflix mögt ihr ich fand jetzt altered carbon gut- habe auch lost in space und so gesehen war auch gut und freitag habe ich mir the i land angesehen war auch nicht schlecht nur das ende war etwas traurig...
      • gestern abend hab ich dick getanzt im club wie fast jeden samstag (the man himself- lol) gegen ende so 5 uhr haben mich versucht 2 frauen  zu verführen- sie haben mit mir getanzt mich umarmt eine von rechts eine von links und immer so weiter sie hat meine brille abgenommen und aufgesetzt- ich war am anfang noch so gut und hab etwas mitgemacht ich fand es auch geil als sie mich umarmt haben habe ich gesagt so liebe ich das so brauch ich das (etwas spassig)es kam dann immer weiter und es war schon 5 uhr und bin dann erst raus und dann nach hause war eh schon spät- ich weiss es wiederspricht gegen pick up aber ich liebe meine comfort zone und es war die hölle von meinen exen hinweg zukommen und es hat auch lange gedauert - ich bin schon lange single. ich habe die erfahrung gemacht wer sein glück in anderen sucht trifft eher auf mauern als auf glück- aber ich flirte immer noch sehr sehr gerne mit frauen. als ich damals das pick up handbuch gelesen habe stand drin du kannst jede frau haben aber vieleicht wirst du sie nicht mehr wollen und es ist auch tatsächlich ungefähr so. ein freund war auch da weiss nicht ob afc oder auch pua ich kenne ihn schon lange der war voll geil auf die  aber sie haben sich nur für mich interesiert und gesagt sie finden mich gut. der hat auch inmer gesagt der will wieder eine frau und er ist noch nicht lange single an dem samstag und paar samstage vorher. er hat vorher noch an dem tag so gesagt schau mal nur kinder hier und so nix für mich und ich hatte ihm gesagt du bist ganz schön frustriert was ich auch finde- ich glaube er denkt er ist nicht gut ohne frau was genau das ist was ich nach sex oder einer beziehung denke. ich weiss echt nicht ob das richtig war. ich denke immer daran mal wieder zum lair treffen zu gehen und zu sargen- oder vieleicht ne schüchterne nummer aus der zeitung eine zu angeln oder heiraten aber ich bereue es nicht. ich bin glücklich single. es kommt meist nicht drauf an was im leben passiert sondern wie du es warhnimmst.  
      • da bin ich genau deiner meinung benutzername und so. ein pick up artist ist kein playboy oder player oder natural- es ist die persönlichkeit die ihn ausmacht und besser macht als fast alle- aber es sind genau die selben aggressiven(muss nicht gewalt sein) playboys dazu gekommen die uns zum afc früher gemacht hatten denke ich deshalb treffe ich mich auch schon lange nicht mehr im lair. wir waren afcs sonst hätten wir kein buch in die hand genommen und so weiter....
      • es wird versucht und es ist auch tatsächlich gelungen die pick up szene zu schädigen. ich bin nicht mehr beim pick up forum. wobei das pick up forum noch nie gut war mit ausnahme der lair treffen so um 2007- damals gab es kein facebook. ich denke es wird eben alles arbeitsorientiert gemacht und nicht liebesorientiert.  
    • Themen

    ×