Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    Recommended Posts

    Hey, ich habe das Problem, dass ich zwar immer plane, dass ich fortgehe, aber es dann nie tue. Mir kommen dann immer Gedanken in den Kopf, dass ich sowieso dort niemanden kennen lernen, weil eh alle nur in Gruppen dort sind und dann nur blöd herumstehe und keine Ahnung habe was ich machen soll.

    Habt ihr Ideen wie ich das überwinden kann?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Habe da drei Fragen/Bereiche:

    1. Warum willst Du überhaupt "rausgehen"? Frauen ansprechen? Da gibt es auch Alternativen zu Club oder Straße: Fitnessstudio, Tanz- oder Kochkurs, etc. Da ist die Hemmschwelle oft geringer, weil man nicht nur zum Sargen aus dem Haus geht, man direkt ins Gespräch kommt, u.v.m.

    2. Warum willst Du alleine raus? Selbst wenn Du gerade keine Freunde verfügbar hast, gibt es doch bestimmt eine App um Gleichgesinnte zu finden. Für's Sargen gibt es auch FB-Gruppen.

    3. Gefällt Dir denn die Location? Oder bist Du z.B. ein Metaller, der in einen Electro-Club geht, weil er denkt, dass müsse man so machen? Oder gehst Du auf die Straße, obwohl eine Buchhandlung oder ein Modegeschäft viel besser zum Ansprechen geeignet wären?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Probiers doch mal mit ausgehen, ohne Dir vorzunehmen, unbedingt jemanden kennenzulernen. Man kann auch einfach ausgehen um Spaß zu haben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Stunden schrieb Wildchild:

    Habe da drei Fragen/Bereiche:

    1. Warum willst Du überhaupt "rausgehen"? Frauen ansprechen? Da gibt es auch Alternativen zu Club oder Straße: Fitnessstudio, Tanz- oder Kochkurs, etc. Da ist die Hemmschwelle oft geringer, weil man nicht nur zum Sargen aus dem Haus geht, man direkt ins Gespräch kommt, u.v.m.

    2. Warum willst Du alleine raus? Selbst wenn Du gerade keine Freunde verfügbar hast, gibt es doch bestimmt eine App um Gleichgesinnte zu finden. Für's Sargen gibt es auch FB-Gruppen.

    3. Gefällt Dir denn die Location? Oder bist Du z.B. ein Metaller, der in einen Electro-Club geht, weil er denkt, dass müsse man so machen? Oder gehst Du auf die Straße, obwohl eine Buchhandlung oder ein Modegeschäft viel besser zum Ansprechen geeignet wären?

    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    1: Ich würde gerne mehr Frauen kennen lernen und beim Ansprechen besser werden. Z.B. im Fitnessstudio ist es für mich sehr sehr schwer jemanden anzusprechen, außer um ihn zu grüßen. Da weiß ich nie was ich sagen soll.

    2. Das Problem ist, dass alle meine Freunde schon Freundinnen haben und ich ungern vor ihnen Personen die ich nicht kenne anspreche. 

    3. Naja, eigentlich bin ich nicht so die Person die oft fortgeht. Ich Fotografiere gerne, gehe ins Fitnessstudio, Lese gerne Sachbücher, ... Leider weiß ich aber nicht so ganz wie ich durch meine Hobbys neue Leute kennen lernen kann.

     

    vor 3 Stunden schrieb Cliprex:

    Probiers doch mal mit ausgehen, ohne Dir vorzunehmen, unbedingt jemanden kennenzulernen. Man kann auch einfach ausgehen um Spaß zu haben.

    Da ist dann halt mein Problem, dass ich nicht weiß ob es mir Spaß macht, da ich nicht mal weiß, was ich da alleine machen soll

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb T4t5u:

    Da ist dann halt mein Problem, dass ich nicht weiß ob es mir Spaß macht, da ich nicht mal weiß, was ich da alleine machen soll

    Wenn Du es nicht ausprobierst, kannst Du auch nicht wissen, ob es Dir Spaß macht. Und was Du da alleine machen sollst...wo genau würdest Du (falls Du alleine weggehen würdest) denn überhaupt hingehen? Z.b. in einer Disco brauche ich persönlich niemanden, um meinen Spaß am Musik hören und tanzen zu haben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb T4t5u:

    Leider weiß ich aber nicht so ganz wie ich durch meine Hobbys neue Leute kennen lernen kann.

    Fotografie und Frauen passt ja auch überhaupt nicht zusammen... 

    Schau mal hier: https://www.meetup.com/de-DE/find/photography/

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

     

    vor einer Stunde schrieb T4t5u:

    1: […] Z.B. im Fitnessstudio ist es für mich sehr sehr schwer jemanden anzusprechen, außer um ihn zu grüßen. Da weiß ich nie was ich sagen soll.

    2. Das Problem ist, dass alle meine Freunde schon Freundinnen haben und ich ungern vor ihnen Personen die ich nicht kenne anspreche. 

    1. Inwiefern weißt Du außerhalb des Gyms besser was Du sagen sollst, als innerhalb?

    2. Auch dieser Excuse in universal.  Sprichst Du fremde Frauen lieber an, wenn bekannte Personen zuschauen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb IAmLux:

    Fotografie und Frauen passt ja auch überhaupt nicht zusammen... 

    Schau mal hier: https://www.meetup.com/de-DE/find/photography/

    Habe ich gemacht, leider ist die Gruppe die in einer erreichbaren Nähe ist nicht mehr aktiv

     

    vor einer Stunde schrieb Cliprex:

    Wenn Du es nicht ausprobierst, kannst Du auch nicht wissen, ob es Dir Spaß macht. Und was Du da alleine machen sollst...wo genau würdest Du (falls Du alleine weggehen würdest) denn überhaupt hingehen? Z.b. in einer Disco brauche ich persönlich niemanden, um meinen Spaß am Musik hören und tanzen zu haben.

    Es wäre so ein Open Air Fest mit Musik und kleinen Holzhütten gewesen, wo es was zu essen/trinken gibt.
    Ja, dass mit der Disko stimmt eigentlich. Bin halt leider kein guter Tänzer 

     

    vor einer Stunde schrieb Wildchild:

     

    1. Inwiefern weißt Du außerhalb des Gyms besser was Du sagen sollst, als innerhalb?

    2. Auch dieser Excuse in universal.  Sprichst Du fremde Frauen lieber an, wenn bekannte Personen zuschauen?

    1. Stimmt, eigentlich weiß ich es nicht. Hast du eine Idee, was ich sagen könnte.

    2. Nein genau das Gegenteil. Eigentlich nur, wenn keiner zuschaut.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 51 Minuten schrieb T4t5u:

    Habe ich gemacht, leider ist die Gruppe die in einer erreichbaren Nähe ist nicht mehr aktiv

    Selber organisieren. 

    Kurse an der Volkshochschule nehmen. 

    In einem Forum nach einer Gruppe schauen. 

    Tinder. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1. Schreib mal (von mir aus auch privat), aus welcher Stadt Du kommst. Zumindest in den großen gibt es PU-Gruppen, an die ich Dich vermitteln kann.
    2. Clubs sind hervorragend um Frauen kennenzulernen, vorausgesetzt Du magst Clubs und die Frauen dort - in Gruppen. Ansonsten lieber Daygame!
    3. Du brauchst einen Game-Plan, was Du dort tun willst, an dem Du Dich festhalten kannst. Einfach hingehen und schauen, ob sich was ergibt, wird nicht klappen. Bei Dir steht vermutlich erstmal das Thema Ansprechangst auf der Tagesordnung.

    Ich persönlich halte es bei den allermeisten Männern übrigens nicht für sinnvoll, Frauen "nebenbei" kennenzulernen. Das endet fast immer so, dass man wochenland auf Photographie-Treffen u.ä. rumhängt, sich nicht entspannen kann, weil man die ganze Zeit im Hinterkopf hat, dass man eigentlich Frauen kennenlernen will, und erst nach Monaten mal ein, zwei Dates hat, die dann aber auch oft zu nichts führen, als zu weiteren Forenbeiträgen.
    Besser ist es, sich nicht unter Dauerdruck zu setzen, sondern sich bestimmte Zeiten festzulegen, in denen man gezielt rausgeht für Clubgame oder Daygame, dort dann wöchentlich zwanzig, dreißig, vierzig Frauen systematisch anspricht, und mit dem "nebenbei" kennenlernen entspannt zu warten, bis es sich von selbst ergibt. Dann ist auch kein Druck mehr da, weil man ja eh jede Woche neue Nummern holen kann.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb DoktorDaygame:
    1. Schreib mal (von mir aus auch privat), aus welcher Stadt Du kommst. Zumindest in den großen gibt es PU-Gruppen, an die ich Dich vermitteln kann.
    2. Clubs sind hervorragend um Frauen kennenzulernen, vorausgesetzt Du magst Clubs und die Frauen dort - in Gruppen. Ansonsten lieber Daygame!
    3. Du brauchst einen Game-Plan, was Du dort tun willst, an dem Du Dich festhalten kannst. Einfach hingehen und schauen, ob sich was ergibt, wird nicht klappen. Bei Dir steht vermutlich erstmal das Thema Ansprechangst auf der Tagesordnung.

    Ich persönlich halte es bei den allermeisten Männern übrigens nicht für sinnvoll, Frauen "nebenbei" kennenzulernen. Das endet fast immer so, dass man wochenland auf Photographie-Treffen u.ä. rumhängt, sich nicht entspannen kann, weil man die ganze Zeit im Hinterkopf hat, dass man eigentlich Frauen kennenlernen will, und erst nach Monaten mal ein, zwei Dates hat, die dann aber auch oft zu nichts führen, als zu weiteren Forenbeiträgen.
    Besser ist es, sich nicht unter Dauerdruck zu setzen, sondern sich bestimmte Zeiten festzulegen, in denen man gezielt rausgeht für Clubgame oder Daygame, dort dann wöchentlich zwanzig, dreißig, vierzig Frauen systematisch anspricht, und mit dem "nebenbei" kennenlernen entspannt zu warten, bis es sich von selbst ergibt. Dann ist auch kein Druck mehr da, weil man ja eh jede Woche neue Nummern holen kann.

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 18.8.2019 um 12:43 schrieb DoktorDaygame:

    Ich persönlich halte es bei den allermeisten Männern übrigens nicht für sinnvoll, Frauen "nebenbei" kennenzulernen. Das endet fast immer so, dass man wochenland auf Photographie-Treffen u.ä. rumhängt, sich nicht entspannen kann, weil man die ganze Zeit im Hinterkopf hat, dass man eigentlich Frauen kennenlernen will, und erst nach Monaten mal ein, zwei Dates hat, die dann aber auch oft zu nichts führen, als zu weiteren Forenbeiträgen.

    Meine Erfahrung ist, daß man bei allen sachbezogenen Treffen, selbst einem Tanzkurs, eben die Sache macht und sonst nichts.

    Könnte aber auch daran liegen, daß hier bei im Fitnesstudio an jedem Kitzler zwei Pimmel hängen und bei Meetup-Dingern 4 Männer auf eine Frau kommen und dann schonmal 9 Männer in einem Kreis um die einzige Blondine stehen und es nichtmal merken, wie blöd sie sind.

    bearbeitet von Dissident

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ist das Deine persönliche Erfahrung? Klingt nach einem Mega-Excuse. 

    Tanzkurs ist PU-Paradies. Doppelt so viele Frauen wie Männer, sodass es das Phänomen der Hospitanten gibt. In einem guten Kurs tanzt man eigentlich mit jeder Dame mal. Genug Zeit zum Plaudern ist ebenfalls vor und nach den Kursen da. Wenn man natürlich nicht verführen kann, nützt einem das Paradies nichts.

    Bei mir im Fitnessstudio gibt es keine Kreise von neun Männern um eine Frau. Hab schon einige HBs dort abgeschleppt. Wie im Tanzkurs gilt, wenn Du nicht gamen kannst, nutzt Dir alles nichts. 

    bearbeitet von Wildchild

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Moin, ich stell mich erstmal vor damit ihr das auch beurteilen könnt.  Bin 19. Kann gut mit Mädels umgehen. C&F und necken hab ich schon bevor ich wusste was pick up ist. Fokus liegt eher auf Ltr. Finde ich ein Mädel toll, werd ich leider automatisch etwas needy. Damit meine ich nicht, dass ich sie auf ein Podest stelle oder alles like a nice guy für sie tun würde. Kann ich schwer beschreiben, aber wenn ein Mädel mir wichtig ist merkt sie es. Stellt sich bei mir erst dann ab, wenn ich mit zwei gleichzeitig was am laufen habe. Vorm ersten Date telefonier ich ganz gerne mehrmals. Eskalieren tue ich meistens so, dass ich mir vornehme, dass sie nach dem ersten Date nur weiß dass ich mehr als freundschaftliches Interesse an ihr habe. Bisschen Kino. Kommt dann trotzdem gelegtlich auch beim ersten Date zum Kuss. Ich eskaliere eher unbewusst, mach das automatisch. Nur falls es beim ersten oder zweiten date nicht soweit kam, denke ich drüber nach und küsse sie spätestens beim dritten. Also eig alles bei mir ziemlich natural und ohne groß über mein game nachzudenken. Alpha bin ich nicht wirklich, bin eig recht nett. Ich wirke aber trotzdem selbstbewusst, stehe zu meiner Meinung, setze ihr Grenzen, werde vermutlich später nen guten Beruf haben, weiß wie ich mein Leben gestalte usw.  Wäre es sinnvoll, wenn ich mich zu attraction aufbauen, push and pull, dhv, comfort und so zeugs genauer einlese und das anwende? Hab mir schon einiges aus der Schatztruhe durchgelesen, aber hatte jedes mal das Gefühl dass ich es eigentlich automatisch richtig mache. Attraction läuft. Comfort geht bei manchen automatisch, bei denen es nicht automatisch läuft hab ich eh kein Interesse und das gefühl ich passe nicht zu ihr. Push and pull und dhv ist bei mir nicht im Game.  Ach ja, falls ihr merkt bei meinem game läuft was falsch oder habt Verbesserungsvorschläge, nur her damit. 
      • welche serien auf netflix mögt ihr ich fand jetzt altered carbon gut- habe auch lost in space und so gesehen war auch gut und freitag habe ich mir the i land angesehen war auch nicht schlecht nur das ende war etwas traurig...
      • gestern abend hab ich dick getanzt im club wie fast jeden samstag (the man himself- lol) gegen ende so 5 uhr haben mich versucht 2 frauen  zu verführen- sie haben mit mir getanzt mich umarmt eine von rechts eine von links und immer so weiter sie hat meine brille abgenommen und aufgesetzt- ich war am anfang noch so gut und hab etwas mitgemacht ich fand es auch geil als sie mich umarmt haben habe ich gesagt so liebe ich das so brauch ich das (etwas spassig)es kam dann immer weiter und es war schon 5 uhr und bin dann erst raus und dann nach hause war eh schon spät- ich weiss es wiederspricht gegen pick up aber ich liebe meine comfort zone und es war die hölle von meinen exen hinweg zukommen und es hat auch lange gedauert - ich bin schon lange single. ich habe die erfahrung gemacht wer sein glück in anderen sucht trifft eher auf mauern als auf glück- aber ich flirte immer noch sehr sehr gerne mit frauen. als ich damals das pick up handbuch gelesen habe stand drin du kannst jede frau haben aber vieleicht wirst du sie nicht mehr wollen und es ist auch tatsächlich ungefähr so. ein freund war auch da weiss nicht ob afc oder auch pua ich kenne ihn schon lange der war voll geil auf die  aber sie haben sich nur für mich interesiert und gesagt sie finden mich gut. der hat auch inmer gesagt der will wieder eine frau und er ist noch nicht lange single an dem samstag und paar samstage vorher. er hat vorher noch an dem tag so gesagt schau mal nur kinder hier und so nix für mich und ich hatte ihm gesagt du bist ganz schön frustriert was ich auch finde- ich glaube er denkt er ist nicht gut ohne frau was genau das ist was ich nach sex oder einer beziehung denke. ich weiss echt nicht ob das richtig war. ich denke immer daran mal wieder zum lair treffen zu gehen und zu sargen- oder vieleicht ne schüchterne nummer aus der zeitung eine zu angeln oder heiraten aber ich bereue es nicht. ich bin glücklich single. es kommt meist nicht drauf an was im leben passiert sondern wie du es warhnimmst.  
      • da bin ich genau deiner meinung benutzername und so. ein pick up artist ist kein playboy oder player oder natural- es ist die persönlichkeit die ihn ausmacht und besser macht als fast alle- aber es sind genau die selben aggressiven(muss nicht gewalt sein) playboys dazu gekommen die uns zum afc früher gemacht hatten denke ich deshalb treffe ich mich auch schon lange nicht mehr im lair. wir waren afcs sonst hätten wir kein buch in die hand genommen und so weiter....
      • es wird versucht und es ist auch tatsächlich gelungen die pick up szene zu schädigen. ich bin nicht mehr beim pick up forum. wobei das pick up forum noch nie gut war mit ausnahme der lair treffen so um 2007- damals gab es kein facebook. ich denke es wird eben alles arbeitsorientiert gemacht und nicht liebesorientiert.  
    • Themen

    ×