Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Am 22.7.2019 um 20:09 schrieb Chodebacca:

Ich hab da langsam den Verdacht, dass aufgrund dieser ganzen Gespräche oder wegen eines anderen Stechers meine Attraction sinkt.

Das machst du doch Selbst. Du darfst andere haben und sie soll keinen Daten und dann denkst du er sei besser als du?

Common junge. Einige dich mal drauf was du willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Branx90:

Das machst du doch Selbst. Du darfst andere haben und sie soll keinen Daten und dann denkst du er sei besser als du?

Common junge. Einige dich mal drauf was du willst.

Hab mich lange genug zurück gehalten. Sie investiert mal ein wenig, dann ist sie die meiste Zeit wieder überhaupt nicht emotional greifbar. Da wäre es doch dumm, mir keine Alternativen zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du Musst davon ausgehen , dass sie das auch aus Selbstschutz macht.

Entweder nimmst das nicht ernst oder sagst ihr, dass keiner von euch jemand anderen Daten soll. Kann aber gehen dich verwendet werden, indem sie das trotzdem macht und so dich testen will, ob du dir das wirklich gefallen lässt.

Oder nimm das im Moment nicht ernst und lass sie auf dich zukommen und führt ne mltr bis sie eventuell von alleine dich fragt , was mit euch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es darf nicht vergessen werden, dass sie plant, bis in ein paar Jahren Kinder zu bekommen. Das hatte sie mir mehrfach deutlich gesagt. Ich vermute, dass ich da für sie nicht der geeignete Kandidat (finanziell/jobtechnisch) bin und sie daher so gut es geht ihre Gefühle raushält. So ganz gelingt ihr das nicht, weil sie nicht von mir loskommt. Sie hat mehrfach verbalisiert, dass sie ständig an mich denken muss und sich nicht von mir lösen kann. Vielleicht bin ich aktuell auch einfach die beste Alternative. Sie ist sexuell verklemmt und mit mir läuft das ja gut. Sich nun auf einen neuen einlassen zu müssen bedeutet wieder Arbeit und Stress für sie. Bei mir gibts Sex zu bekannten Konditionen :lol:

bearbeitet von Chodebacca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Chodebacca:

Ich vermute, dass ich da für sie nicht der geeignete Kandidat (finanziell/jobtechnisch)

Und was willst du da ändern ?

Jetzt nicht für sie, sondern für dich. Oder bist du zufrieden mit dem wie dein finanzieller stand ist?

vor 2 Stunden schrieb Chodebacca:

So ganz gelingt ihr das nicht, weil sie nicht von mir loskommt. Sie hat mehrfach verbalisiert, dass sie ständig an mich denken muss und sich nicht von mir lösen kann. Vielleicht bin ich aktuell auch einfach die beste Alternative. Sie ist sexuell verklemmt und mit mir läuft das ja gut. Sich nun auf einen neuen einlassen zu müssen bedeutet wieder Arbeit und Stress für sie

Das kann auch schnell nach hinten losgehen. Glaub ja nicht , dass du dir sicher sein kannst. Und ne Beziehung auf irgendwelche Abhängigkeiten zu führen ist scheiße.

 

Führe sie gut. Sei stabil. Krieg dein Leben auf die Reihe. Wenn sie nicht mitmacht , dann nexte sie. Aber löse dich von dieser Abhängigkeit und Drama Eifersucht scheiße. Führt doch zu nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Chodebacca:

Richtig. Aber was hilft es da, andere Typen mit in die Realität zu holen?

Nimm es nicht persönlich, er ist genauso ein Wackelkanditat wie Du, und Frauen suchen immer nach dem besten Deal. Er wird eine Menge falsch gemacht haben bei ihr, sonst wärst Du schon längst draußen, also entspann Dich und gib Dich nicht der fatalen Illusion hin, dass Du nun irgendwelche Hebel in Gang setzen musst.

Lenk dich ein bisschen ab, hab Spaß am Leben mit Deinen Hobbys, Kumpels etc., so kannst Du nicht verlieren.

Liebe Grüße,

Henry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. Wir haben eben telefoniert. Sie stoppte das Gespräch und lenkte es dann gezielt auf die Tatsache, dass ihr erster Freund heute Nacht bei FB "angewinkt" habe. Sie das total krass fand und sie etwas sentimental gewesen sei (anscheinend bestand jahrelang kein Kontakt!?). Bin nicht weiter drauf eingegangen und habe es nur entspannt kommentiert "Ja, dann schreib ihm doch". Ich wurde dabei auch nicht unsicher und habe mir auch nichts anmerken lassen, da ich das locker sehe. Sie meinte dann, dass sie da jetzt keinen Kontakt aufnehmen würde. Ich habs als Shittest wahrgenommen und frage mich, aber im Nachhinein dennoch, ob das nicht doch noch eine Intervention meinerseits erfordert. Das Thema mal aufgreifen wäre sicherlich verkehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Chodebacca:

Danke für die Antworten. Wir haben eben telefoniert. Sie stoppte das Gespräch und lenkte es dann gezielt auf die Tatsache, dass ihr erster Freund heute Nacht bei FB "angewinkt" habe. Sie das total krass fand und sie etwas sentimental gewesen sei (anscheinend bestand jahrelang kein Kontakt!?). Bin nicht weiter drauf eingegangen und habe es nur entspannt kommentiert "Ja, dann schreib ihm doch". Ich wurde dabei auch nicht unsicher und habe mir auch nichts anmerken lassen, da ich das locker sehe. Sie meinte dann, dass sie da jetzt keinen Kontakt aufnehmen würde. Ich habs als Shittest wahrgenommen und frage mich, aber im Nachhinein dennoch, ob das nicht doch noch eine Intervention meinerseits erfordert. Das Thema mal aufgreifen wäre sicherlich verkehrt.

Nö. Braucht es nicht.

Sie will dich.  Also kann die das selber stoppen. Wenn nicht dann nicht. Oder hatves bereits gestoppt. Juckt dich nicht. Wird sich an ihrem.verhalten zeigen.

Du hast gut reagiert und dabei belasse es. Wann trefrit ihr euch wieder zum ficken ? (Nicht das mich das juckt :D, aber für dich.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben uns gestern getroffen. Sie war sehr bemüht, nicht zickig zu sein. War also insgesamt sehr harmonisch und angenehm mit Kuscheln. Hab mich ein wenig zurück gehalten mit der Eskalation. Sex hat sie initiitiert und ich hab mich "bedienen" lassen, um ihr das Gefühl zu geben, dass ich nicht "sexneedy" bin und sie auch was dafür tun muss.

Gab nur wieder einen seltsamen Moment. Sie tippt meist nicht neben mir in WA. Manchmal so, dass ich es auch sehen kann. Häufig aber legt sie schnell das Handy weg und wischt alle Meldungen, die man in der Vorschau sehen könnte weg. Auch WA wird schnell zu gemacht, wenn ich mich nähere. Hab sie dann gestern drauf angesprochen, warum sie denn das Fenster so schnell weg gemacht habe. Sie meinte dann etwas schwammig, dass sie ja die Fenster nerven würden. "Mich haben die ganzen Fenster gestört, auch diese Meldung mit dem Ladestatus". Sie hat also davon abgelenkt, dass ich ganz klar das WA-Fenster meinte. Wie gesagt, hatte ich nun schon oft, dass sie WA oder den aktuellen Chat schnell wegmacht, wenn ich komme. Wollte da gestern nicht zu sehr drauf eingehen, aber irgendwie will ich da auch mal Klarheit. Stalken geht nicht, da sie einen Code drin hat und die ganzen Chat-Nachrichten nicht in der Vorschau lesbar sind, da sie die immer wegmacht, bevor sie das Handy rumliegen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vor 21 Minuten schrieb Chodebacca:

Sie hat also davon abgelenkt, dass ich ganz klar das WA-Fenster meinte. Wie gesagt, hatte ich nun schon oft, dass sie WA oder den aktuellen Chat schnell wegmacht, wenn ich komme.

Ist doch klar: sie möchte halt nicht, dass du die liest.

vor 22 Minuten schrieb Chodebacca:

Stalken geht nicht, da sie einen Code drin hat und die ganzen Chat-Nachrichten nicht in der Vorschau lesbar sind, da sie die immer wegmacht, bevor sie das Handy rumliegen lässt.  niveaulos und nicht zielführend.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso verschwendest du Energie darauf ihre WhatsApp Meldungen zu kontrollieren, anstatt sie durch zu nehmen? Sie wollte es ja.

Das was nicht förderlich ist, machst und das was förderlich ist machst du nicht. Mit drama und Eifersucht kriegst du keine Frau rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durchgenommen habe ich sie. Hab sie nur ordentlich zappeln lassen ;) Ich fands nur seltsam, dass sie häufig die Chats schnell wegmacht, wenn ich komme. Zudem kam dann noch diese seltsame Ausrede mit der "Lademeldung"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

da ich mich ihr gegenüber sehr seltsam verhalten hatte. Ich war neu im Game und durch vermeintliche Tricks war ich "einfach komisch

Ohje... 

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

Hab teils sehr verletzend verhalten und sie runtergemacht. Damit kam sie gar nicht klar und hat daher die Sache beendet.

Die eigene Unsicherheit dadurch überspielen...

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

Sie fragte mich nach anderen Frauen, was ich mit "geht dich nichts an"/"so weit sind wir noch nicht" kommentierte. Immer wieder kam sie mir mit der Aussage "du verwirrst mich", da ich immer noch kuscheln wollte nach dem Sex, was sie aber auch gern tat und wir auch außerhalb des Betts was unternahmen. Ich sagte, dass ich eben gerne kuscheln und mit ihr Sachen unternehmen würde. Sie sagte mir daraufhin, dass sie dachte, es sei nur eine FB. Ich kommentierte das nicht weiter.

Klassisches Szenario von: Du kannst deine eigene Meinung nicht vertreten. Dadurch ist Ungewissheit im Spiel. 

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

An ihrem Geburtstag schrieb sie mich an, als wir beide jeweils getrennt voneinander in unterschiedlichen Clubs waren: "Bist du gerade feiern? Hast du eine abgeschleppt?" (tatsächlich war ich gerade mit einer Dame zugange). Ich rief sie an und wir verabredeten uns auf der Straße. Sie hatte die ganze Zeit schlechte Laune. Es stellte sich raus dann später raus, dass sie eine F+ am laufen hat aber ihn für mich an diesem Abend hat sausen lassen. Einige Zeit später berichtete sie mir auch, dass sie einen Typen, den sie seit einigen Monaten gedatet hätte, abgeschossen habe. Sie fragte mich, ob wir "uns jetzt richtig daten würden", was ich bejahte. Später fuhren wir für 2 Tage zusammen in den Urlaub und alles war recht harmonisch. Ich erfuhr, dass sie ihre F+ wieder getroffen habe, aber nicht mit ihm schlafen wollte wegen mir.

Schön, wenn man Teil eines abgekaterten Spiels ist :D 

Sorry ich musste abbrechen zu lesen. Das sind 1000 Szenarien die total unwichtig sind. 

Hier mal Input:
Was willst du? Was will sie? Ist das ganze ungezwungen oder herrscht Spannung? Vertrittst du deine Interessen. Vertritt sie ihre Interessen?

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

Dranzubleiben ist aber mein Problem und ich bin  bereit für die Konsequenzen. Ich bin jetzt ratlos, wie ich mich ihr am besten gegenüber verhalten soll

Ja ganz toll. Du frägst in einem Forum nach Hilfe, weil du dich selber nicht unter Kontrolle hast, kein Selbstbewusstsein aufweist und dich wie eine Fahne im Winde verhältst. 

Du erwartest wahrscheinlich die ultimative Hilfe... die gibt es aber nicht. Weil du eben du bist und nicht das vermitteln kannst, was wir dir hier raten bzw. es würde nie so rüber kommen.

Wieso kapieren manche Menschen nicht, dass wenn etwas schon problematisch anfängt einfach die Finger davon zu lassen?

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

versuchen eine schöne Zeit mit ihr zu verbringen und mich nicht von ihrem Bullshit verunsichern zu lassen?

Wie kann man eine schöne Zeit haben, wenn du schon jetzt diverse Arten an ihr als "bullshit" betitelst? Ich kapier den Sinn dahinter nicht.

Ich fasse mal grob zusammen wie du dich hier liest.

Du bist ein Kerl ohne Rückrat, welcher sich zum Affen macht. Du spielst irgendwelche Spielchen mit ihr ohne selber genau zu wissen was du willst. Du klammerst dich an ein Mädchen, dass in deinen Augen Spielchen treibt und alles andere als gemütlich in dein Leben passt. Somit schließe ich aus, dass du Alternativen besitzt. Nach dem ersten Sex hättest du sie schon abschießen sollen. Schon nachdem du dich als 3. Rad am Wagen gesehen hast, hättest du sie abschießen sollen.. .hast du nicht, weil du die Eier dazu nicht hast. Du redest hier von Gefühle blablabla. Fühlen sich die Gefühle gut an? Du wirst doch ständig verletzt... bzw. bist mega verunsichert. Du willst sowas?

Ich kann dir sagen, dass du alles versuchen wirst was in deiner Macht steht um das Ding zwischen euch am Laufen zu halten. 

Das Fundament ist scheiße zwischen euch, du verhältst dich leider nicht wie ein Mann... und sie tanzt dir mit ihren Launen und Spielchen auf der Nase herum. 

Am 10.7.2019 um 22:09 schrieb Chodebacca:

Mir ist bewusst, dass das mit der Braut schon viel zu kompliziert angefangen hat. Dranzubleiben ist aber mein Problem und ich bin  bereit für die Konsequenzen.

Dann lebe mit den Konsequenzen in voller Härte. Verbrenne dir ordentlich die Finger bist selber kapierst, dass dieser Satz oberhalb das aufopfernste ist, was du sagen kannst. Mit diesem Satz hast du deine Eier bereits ins Maisfeld geworfen... und soll ich dir noch was sagen? Die Frau merkt das ;) => siehe die Spielchen die sie mit dir treibt.

Nimms nicht persönlich. Bisschen schütteln hat noch niemanden geschadet.

BEEFI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Chodebacca:

Durchgenommen habe ich sie. Hab sie nur ordentlich zappeln lassen ;) Ich fands nur seltsam, dass sie häufig die Chats schnell wegmacht, wenn ich komme. Zudem kam dann noch diese seltsame Ausrede mit der "Lademeldung" 

Ja , und? Wo ist das Problem? Wenn sie mit anderen schreibt, zeigt das nur das sie kein ltr Material ist. Mehr nicht. Also weiter durch nehmen und weiter gucken. Ohne Stress ohne bullshit. Wenn sie mit dir ernsthaft ne ltr vorstellt , wird sie das von alleine lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb runningbeef:

Dann lebe mit den Konsequenzen in voller Härte. Verbrenne dir ordentlich die Finger bist selber kapierst, dass dieser Satz oberhalb das aufopfernste ist, was du sagen kannst.

Da gibt es keine Konsequenzen. Er fickt sie. Andere ficken sie (eventuell) .

Die einzige Konsequenz ist immer ein Kondom zu benutzen. Mehr nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie fing vorgestern wieder von ihrem Ex an zu erzählen. Erst erwähnte sie, dass sie das ganze mit ihrer besten Freundin besprochen habe, was ich komplett ignorierte. Dann fing sie abends wieder damit an und wollte es mir erzählen "ich weiß, dass das gemein ist, aber ich muss da unbedingt drüber reden". Ich: "Ok" und habe mich gelangweilt etwas weggedreht. Sie daraufhin: "Okay, dann eben nicht, wenn dich das langweilt". Dann ist sie auf Toilette und als sie wiederkam, verlor sie kein weiteres Wort drüber. Irgendwann danach wurde dann "ganz normal" gevögelt. Handlungsbedarf?

bearbeitet von Chodebacca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö. Würd ich nicht sagen. Bedroht er sie? Nein? Dann ist kein handlungsberdarf. Hast kein Bock über den Ex zu lästern. Was  bringt dir das? Oder ihr? Nix. Verschwendete Zeit. Hat ja ihre Freundin zum ausdiskutieren.

Außerdem wollen Frauen dich mit diesem bullshit in ihrem frame binden. Hast gut reagiert.

sie wird das in Zukunft lassen.

bearbeitet von Branx90

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Branx90:

Nö. Würd ich nicht sagen. Bedroht er sie? Nein? Dann ist kein handlungsberdarf. Hast kein Bock über den Ex zu lästern. Was  bringt dir das? Oder ihr? Nix. Verschwendete Zeit. Hat ja ihre Freundin zum ausdiskutieren.

Außerdem wollen Frauen dich mit diesem bullshit in ihrem frame binden. Hast gut reagiert.

sie wird das in Zukunft lassen.

Seh ich ganz anders. Was es bringt über eine Ex-Beziehung, die schon mehrere Jahre zurückliegt, zu reden? Es ist eine ideale Möglichkeit, eine tiefere Verbindung aufzubauen. Klar, wenn man eifersüchtig und total unsicher ist, sollte man das vielleicht meiden. Ansonsten ist es eine prima Möglichkeit über Gefühle - sowohl positive als auch negative - zu reden, Erfahrungen zu teilen und so eine Verbindung aufzubauen. Wenn ein Mädchen mir gegenüber äußert, dass sie Redebedarf hat, dann hör ich mir das an, teile meine Erfahrungen und schildere ihr meine Ansichten usw. Dadurch merkt sie, dass ich empathisch bin und mit ihr mitfühle, dass ich sie "verstehe", dass ich schon eigene Erfahrungen gemacht habe und auch schon "verletzt" wurde, ich die Selbstsicherheit besitze, mich verletzlich zu geben und Gefühle zu zeigen, ich so gefestigt bin, dass es für mich absolut kein Problem ist, mit ihr über ihre ehemaligen Gefühle zu anderen Männern zu reden. Alles Dinge, die Comfort erzeugen. Und an Comfort mangelt es beim TE und seiner Dame gewaltig.

Die Reaktion des TE zeigt dem Mädel nur, dass er ein gefühlskalter Macho ist, der darüber hinaus schon total verunsichert ist, wenn sie nur erwähnt, dass es mal einen anderen Kerl in ihrem Leben gab (vor Jahren). Alles keine Eigenschaften, die ihn zum Beziehungsmaterial machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb TheCree:

Seh ich ganz anders. Was es bringt über eine Ex-Beziehung, die schon mehrere Jahre zurückliegt, zu reden? Es ist eine ideale Möglichkeit, eine tiefere Verbindung aufzubauen. Klar, wenn man eifersüchtig und total unsicher ist, sollte man das vielleicht meiden. Ansonsten ist es eine prima Möglichkeit über Gefühle - sowohl positive als auch negative - zu reden, Erfahrungen zu teilen und so eine Verbindung aufzubauen. Wenn ein Mädchen mir gegenüber äußert, dass sie Redebedarf hat, dann hör ich mir das an, teile meine Erfahrungen und schildere ihr meine Ansichten usw. Dadurch merkt sie, dass ich empathisch bin und mit ihr mitfühle, dass ich sie "verstehe", dass ich schon eigene Erfahrungen gemacht habe und auch schon "verletzt" wurde, ich die Selbstsicherheit besitze, mich verletzlich zu geben und Gefühle zu zeigen, ich so gefestigt bin, dass es für mich absolut kein Problem ist, mit ihr über ihre ehemaligen Gefühle zu anderen Männern zu reden. Alles Dinge, die Comfort erzeugen. Und an Comfort mangelt es beim TE und seiner Dame gewaltig.

Die Reaktion des TE zeigt dem Mädel nur, dass er ein gefühlskalter Macho ist, der darüber hinaus schon total verunsichert ist, wenn sie nur erwähnt, dass es mal einen anderen Kerl in ihrem Leben gab (vor Jahren). Alles keine Eigenschaften, die ihn zum Beziehungsmaterial machen.

Vor Pickup hätte ich mir das tatsächlich ohne nachzudenken angehört. Ich habe noch nicht die richtige Balance zwischen Nice Guy und Bad Boy gefunden. Ich habe hier einfach das Gefühl gehabt, dass sie mich eher mit ihrem emotionalen BS zuladen will als mich an ihrem Leben teilhaben wollen zu lassen. Diese tiefe Verbindung, die du ansprichst, habe ich schon mehrfach initiieren wollen. Ich habe sie gefragt, was sie in ihrem Leben bewegt. Sie fing dann später auch an, mir von ihren Plänen zu berichten, hörte dann aber unter Tränen auf. Ich reime mir das so zusammen, dass sie schon vor einigen Jahren (mit 22..24) Kinder (mit ihrem zweiten Freund) haben wollte. Der zweite Freund war wohl auch ihr Traummann. Der Exfreund, der sie bei Facebook angeschrieben hat, war allerdings ihr erster, ihre Jungendliebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Chodebacca:

Ich habe hier einfach das Gefühl gehabt, dass sie mich eher mit ihrem emotionalen BS zuladen will als mich an ihrem Leben teilhaben wollen zu lassen.

Und genau das ist das Problem. Wenn mir ein Mädel etwas erzählen will, höre ich mir das gern an, weil wir zusammen eine Beziehung zueinander aufbauen. Du hingegen gehst davon aus, dass sie ihren "Bullshit" bei dir abladen will. Du siehst hier Verhalten als Angriff, gegen den du dich verteidigen musst. Ihr arbeitet also gegeneinander anstatt miteinander. Was ist das denn für ein Umgang? Wie soll daraus denn eine positive Beziehung werden?

 

vor 21 Minuten schrieb Chodebacca:

Diese tiefe Verbindung, die du ansprichst, habe ich schon mehrfach initiieren wollen. Ich habe sie gefragt, was sie in ihrem Leben bewegt.

So funktioniert das aber nicht. Eine tiefe Verbindung und Vertrautheit baut man nicht durch ein paar vorgefertigte Fragen auf. Sowas entsteht mit der Zeit durch entsprechende Gespräche und das Verhalten, das man einander gegenüber an den Tag legt. Und vor allem nicht nur durch Fragen, sondern auch durch das, was man selbst preisgibt. Um Vertrauen zu schaffen, muss man sich selbst öffnen. Alles was du durch das Gespräch über die Dinge, die sie in ihrem Leben bewegen aufgebaut hast, du durch dein Verhalten, als sie dir von ihrer Jugendliebe erzählen wollte, wieder eingerissen. Mehrfach.

 

vor 24 Minuten schrieb Chodebacca:

Der Exfreund, der sie bei Facebook angeschrieben hat, war allerdings ihr erster, ihre Jungendliebe.

Das wäre das perfekte Thema gewesen um sich selbst zu öffnen. Von der eigenen Jugendliebe erzählen, wie man damals im siebten Himmel geschwebt ist, warum es geendet hat, wie sehr es weh tat, als es vorbei war, was man dadurch gelernt hat, was man damals falsch gemacht hat usw.

 

vor 28 Minuten schrieb Chodebacca:

Ich habe noch nicht die richtige Balance zwischen Nice Guy und Bad Boy gefunden.

Lies mal Models von Mark Manson...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie passt hier echt was nicht zwischen Euch. Hör doch einfach zu, was sie Dir seit langer Zeit schon erzählen will. Du wirst schon merken, wenn sie ihren emotionalen Shit abladen will, das hört sich dann an wie: "Und dann hat der das gesagt und so ein Arsch und diese blöde Kuh hat mich dann belogen und dann war ich auf einmal Schuld und alle waren gegen mich aber denen zeig ich es und blahblah...". Dann kannst Du immer noch wegducken. Eine Frau kann keine tiefe Verbindung zu Dir aufbauen, wenn Du ihr nicht zeigst, dass sie für Dich sichtbar ist wie eine lichterloh brennende Boje auf hoher See.

 

Liebe Grüße

Henry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab rigoros ihre Sorgen ausgeblendet mit dem Mindset: "Dafür sind ihre Freundinnen und Kumpels da". Das Drama mit ihrer besten Freundin habe ich mir zuerst noch angehört und ihr auch ein paar kurze Hinweise gegeben, was sie machen kann. Sie hat mit ihr aber ständig irgendeinen Zickenkrieg. Finde ich albern und kindisch. Daher hab ich mich da rausgenommen. Ich fürchte aber, dass ihr Recht habt. Zuhören ist nie falsch. Wenn ich dann merke, dass ich zur besten Freundin oder zum schwulen Kumpel gemacht werde, muss ich ihr zeigen, dass das nicht der Fall ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Alter, sind jetzt alle PU-gestört? Dieses "nicht-zum-besten-Freund-gemacht-werden" gilt, wenn man sie nicht fickt.

Wenn Du sie bereits fickst und ihr Partner sein willst, hör gefälligst zu. Oder such Dir ein Mädel, was weniger Bullshit erzählt.

Der ganze Thread schreit nach Besitzgier, weil das Mädel ganz gut fickt; und sonst nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...