Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    Recommended Posts

    Hab 2 gute Freundinnen, und mir kommt es so vor wie dass sie mich gelegentlich testen - obwohl ich von beiden nix will und das wissen sie. 

    Warum machen Mädchen das dann? Man sagt ja, shittests sind ein Zeichen von attraction und dass sie niemanden testen an dem sie kein Interesse haben. 

    Sie sind definitiv beide nicht allgemein so, sondern nur zu mir

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 8 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Warum machen Mädchen das dann? Man sagt ja, shittests sind ein Zeichen von attraction und dass sie niemanden testen an dem sie kein Interesse haben. 

    Warum interessiert Dich das? Das ist doch wieder so ein theoretischer Mindfuck? 
    Vielleicht sind es keine Shittests?
    Vielleicht macht es ihnen nur Spaß?
    Vielleicht wollen sie ihren Marktwert testen? 

    Oder sie nehmen Dich absolut non sexuell war und wollen Dich etwas ärgern? 

    Wo ist das Ergebnis von dem hier: https://www.pickup-tipps.de/community/topic/14939-cold-approach-kleine-pause-nach-dem-hey/?do=findComment&comment=125593

    Was lief da am Freitag?
    Hast Du keine Mädels angesprochen? 
    Hast Du Mädels angesprochen und bist aus dem Set geflogen? 
    Haben solche Mädels geshittested? 
    Hattest Du Sex? 

    Da kommen doch ganz andere Themen bei raus als "Mädels auf die ich nicht stehe Shittesten mich".

    Du bis 19. Konzentriere Dich mal mehr auf "ausziehen" als auf "analysieren". 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich kann mich da @Neice nur anschließen, hast Du nichts bessres zu tun ?

    Entweder gibt es Anzeichen für Interesse, wenn ich auch welches habe rücke ich den Mädels auf die Pelle oder wenn nicht lasse ich es sein.
    Wenn solche theoretischen Fragen aufkommen, dann steht oftmals die Fragestellung dahinter: Würden sie sich gefahrlos (ohne verlassen der Komfortzone) vögeln lassen ? Da muss ich Dich enttäuschen, auch das klappt ohne Mut nicht.

    bearbeitet von Nets

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 30.4.2019 um 04:38 schrieb Neice:

    Warum interessiert Dich das? Das ist doch wieder so ein theoretischer Mindfuck? 
    Vielleicht sind es keine Shittests?
    Vielleicht macht es ihnen nur Spaß?
    Vielleicht wollen sie ihren Marktwert testen? 

    Oder sie nehmen Dich absolut non sexuell war und wollen Dich etwas ärgern? 

    Wo ist das Ergebnis von dem hier: https://www.pickup-tipps.de/community/topic/14939-cold-approach-kleine-pause-nach-dem-hey/?do=findComment&comment=125593

    Was lief da am Freitag?
    Hast Du keine Mädels angesprochen? 
    Hast Du Mädels angesprochen und bist aus dem Set geflogen? 
    Haben solche Mädels geshittested? 
    Hattest Du Sex? 

    Da kommen doch ganz andere Themen bei raus als "Mädels auf die ich nicht stehe Shittesten mich".

    Du bis 19. Konzentriere Dich mal mehr auf "ausziehen" als auf "analysieren". 

    Hab dir im Thread geantwortet

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 30.4.2019 um 10:59 schrieb Nets:

    Ich kann mich da @Neice nur anschließen, hast Du nichts bessres zu tun ?

    Entweder gibt es Anzeichen für Interesse, wenn ich auch welches habe rücke ich den Mädels auf die Pelle oder wenn nicht lasse ich es sein.
    Wenn solche theoretischen Fragen aufkommen, dann steht oftmals die Fragestellung dahinter: Würden sie sich gefahrlos (ohne verlassen der Komfortzone) vögeln lassen ? Da muss ich Dich enttäuschen, auch das klappt ohne Mut nicht.

    Warum nichts besseres zu tun? Wüsste nicht was falsch daran sein soll, sich mit weiblicher Psychologie zu befassen - auch wenn man kein Interesse an den Mädchen hat. Und nein, ich will nicht mit ihnen schlafen. 

    Mich nerven die shittests eigentlich nur

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Lass das Kopfzerbrechen, das bringt ich nicht weiter.

    vor 15 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    weiblicher Psychologie

    gibt es nicht!

    Du bist so einer, dem die ganzen PU-Begriffe mehr schaden als nützen,weil sie dich vom Wesentlichen ablenken.

    vor 15 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Mich nerven die shittests eigentlich nur

    Du bist genervt, weil du zuviel Denkerei auf zu wenig Geficke hast, ein PUA ist nicht genervt von Shittests, oder ärgert sich. Ein geübter PUA macht sich über sowas im Set nichtmal mehr Gedanken!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb thundercat:

    Du bist so einer, dem die ganzen PU-Begriffe mehr schaden als nützen,weil sie dich vom Wesentlichen ablenken.

    Genau das trifft es auf den Punkt. Ich würde @Benutzernameundso raten zu analysieren wo seine Fehler sind, das bringt  in der jetzigen Phase meiner Meinung nach mehr, als über "weibliche Psychologie" nachzudenken. Desweiteren muss er soviel wie möglich "neue" Frauen kennenzulernen um das dort abzustellen.

     

    vor 18 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Warum nichts besseres zu tun? Wüsste nicht was falsch daran sein soll, sich mit weiblicher Psychologie zu befassen - auch wenn man kein Interesse an den Mädchen hat. Und nein, ich will nicht mit ihnen schlafen. 

    Mich nerven die shittests eigentlich nur

    Ganz einfach, die meisten der hier registrierten Teilnehmer, die PU-Techniken nutzen stellen zu Fragen zu Frauen, die sie attraktiv finden. Du machst Dir einen Kopf über Frauen, die Du unattraktiv findest und von denen Du genervt bist. Das sagt uns wiederum, daß Zeit haben musst darüber nachzudenken. 

    Das ist ein Forum das sich auf den Erfahrungsaustausch spezialisiert. Was im Kleingedruckten stehen würde, wenn es das gäbe ist:

    - Erfahrungen gelten nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit und Wahrscheinlichkeiten lassen sich nur auf Gruppen mit ausreichend Individuen, in Deinem Fall Mädels, projezieren. Daher solltest Du dafür ausreichend Mädels kennenlernen, damit Du zumindest die Chance hast, daß Du profitieren kannst.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Stunden schrieb thundercat:

    Lass das Kopfzerbrechen, das bringt ich nicht weiter.

    gibt es nicht!

    Du bist so einer, dem die ganzen PU-Begriffe mehr schaden als nützen,weil sie dich vom Wesentlichen ablenken.

    Du bist genervt, weil du zuviel Denkerei auf zu wenig Geficke hast, ein PUA ist nicht genervt von Shittests, oder ärgert sich. Ein geübter PUA macht sich über sowas im Set nichtmal mehr Gedanken!

    Weibliche Psychologie gibt es nicht? Bedeutet dann dass mann und frau auf die gleiche art und weise denken? Was kommt als nächstes, den Holocaust gabs vermutlich auch nicht? 

    @Nets Erst interpretierst du, dass ich gerne mit ihnen schlafen würde. Dann auf einmal beschwerst du dich dass ich Fragen stelle zu Mädchen die ich angeblich nicht attraktiv finden würde

    Habe beides nie behauptet, du probierst da irgendwas zwischen den Zeilen zu lesen

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Habe beides nie behauptet, du probierst da irgendwas zwischen den Zeilen zu lesen

    Ich habe was die Fragestellung betrifft auf einen Erfahrungswert zurückgegriffen. Mag sein, daß die Perspektive nicht zutreffend ist, aber das ist wie mit allen Ratschlägen. Niemand steckt in Deiner Haut. Je besser der Rat sein soll, desto besser musst Du Dich reflektieren und desto besser musst Du in der Lage sein anderen die Situation zu schildern. Am allgemeinen Feedback merkst Du ja schon, daß Du fast nur Empfehlungen bekommst Dich auf andere Dinge zu konzentrieren. Im Prinzip hast Du dazu aufgefordert zwischen den Zeilen zu lesen. 

     

    vor 2 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    beschwerst du dich dass ich Fragen stelle zu Mädchen die ich angeblich nicht attraktiv finden würde

    Das ist sachlich falsch. Ich habe mich nicht beschwert. Desweiteren kannst Du irgendwo oben klar in deiner eigenen Antwort lesen, daß Du nicht mit ihnen schlafen willst. Ich habe deine Antwort lediglich ernst genommen.

     

    bearbeitet von Nets

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Stunden schrieb Nets:

    Ganz einfach, die meisten der hier registrierten Teilnehmer, die PU-Techniken nutzen stellen zu Fragen zu Frauen, die sie attraktiv finden. Du machst Dir einen Kopf über Frauen, die Du unattraktiv findest und von denen Du genervt bist. Das sagt uns wiederum, daß Zeit haben musst darüber nachzudenken

    Öhhhhmmmn

    Aber ist ja egal jetzt^^

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Benutzernameundso:

    Öhhhhmmmn

    Aber ist ja egal jetzt^^

    Der Punkt ist aber durchaus interessant. 

    Warum hängst Du denn mit Frauen ab, die Dich nerven? 
    Und wenn der Rest passt, warum sagst Du ihnen nicht, dass sie nerven? 

    Mich würden da mal Beispiele der "Shittests" interessieren. Weil eigentlich können es aus der Dynamik überhaupt keine Shittests sein? Vielleicht ärgern sie Dich nur etwas, weil Du Dich ärgern lässt? 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 24 Minuten schrieb Neice:

    Der Punkt ist aber durchaus interessant. 

    Warum hängst Du denn mit Frauen ab, die Dich nerven? 
    Und wenn der Rest passt, warum sagst Du ihnen nicht, dass sie nerven? 

    Mich würden da mal Beispiele der "Shittests" interessieren. Weil eigentlich können es aus der Dynamik überhaupt keine Shittests sein? Vielleicht ärgern sie Dich nur etwas, weil Du Dich ärgern lässt? 

    Gute Frage, bin mir da auch garnicht ganz sicher ob es shittest sind oder whatever. 

    Sie schreiben mir herze, sagen dass ich süß bin, dass wir eig schon gut zusammen passen würden usw worauf ich dann nur teilweise eingehe, einfach weil sie zwar toll sind aber ich nichts von ihnen will. 

    Dann teilweise nur ein paar Tage später friendzonen sie mich ziemlich eindeutig aus dem Nichts ohne Grund (du bist echt ein toller Freund usw). Die eine Freundin hat auch grundlos drama angefangen, und 1 Monat mit mir Kontakt abgebrochen. Kontakt kam erst wieder zustande, als ich dann wieder single war. Ich weiß nicht ob die Freundschaft überhaupt noch bestanden hätte, hätte meine Beziehung nicht geendet. 

    Sie testen ebenso, ob ich mich leicht von Ihnen beeinflussen und manipulieren lasse, ob ich auf Forderungen von Ihnen eingehe (kannst du für mich und meine Freundin das Bier bestellen - wollen dass ich es zahle). Beide sind so, dass meistens eher sie mich fragen ob ich Zeit habe, ich eher seltener als sie. Dennoch sagen sie mir dann oft ab und gucken, wie ich darauf reagiere. 

    Nein, sie nerven mich nur gelegentlich, sonst wäre ich ja nicht mit ihnen befreundet. Ich sage ihnen dann auch deutlich wenn ich so etwas nervt. Hatte auch das Gefühl, dass wenn sie mich zb spontan versetzen, sie ihren Respekt vor mit verlieren wenn ich ihnen danach trotzdem die gleiche Aufmerksamkeit wie vorher gebe. Klingt jetzt alles viel schlimmer als es ist, sie sind ja nur selten so und davon abgesehen echt tolle Mädchen ^^

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 7 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Weibliche Psychologie

    werf den Begriff doch mal durch google. Kommt nur schmarnn bei rum.

    Ich streite ja garnicht ab, das gewisse Aspekte aus der Geschlechter und Sexualforschung durchaus im PU zu tragen kommen, aber weibliche Psychologie gibt es so  nicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 16 Minuten schrieb thundercat:

    werf den Begriff doch mal durch google. Kommt nur schmarnn bei rum.

    Ich streite ja garnicht ab, das gewisse Aspekte aus der Geschlechter und Sexualforschung durchaus im PU zu tragen kommen, aber weibliche Psychologie gibt es so  nicht.

    Natürlich ist diese weibliche Psychologie nicht genau definiert, aber jeder der das ließt wird verstehen was ich damit meine. 

    Ich könnte es auch sagen mich interessieren die Differenzen, in welchen sich Frauen und Männer unterscheiden von psychisch unbewussten Vorgängen und Denkweisen zwischen Frau und Mann. 

    Weibliche Psychologie klingt dann aber doch besser :D

     

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich glaube, Du bist da etwas überempfindlich und denkst tatsächlich etwas zu sehr nach. 

    Das Einzige, was mich da stören würde wären wiederholt spontane Absagen. 
    Aber einfach, weil mich so was generell stört. 
    Ich flirte generell mit Mädels. Übrigens auch, wenn sie null flirten.
    Einfach nur, weil ich mir das als Umgang mit Mädels angewöhnt habe. 

    Warum sind sie denn "tolle Mädels" und Du willst nichts von Ihnen?

    Was mir so ein wenig in Deinen Threads als Gefühl kommt (das liegt aber vor allem auch an Deiner sexlosen Beziehung mit einem Mädel, das nicht mit Dir reden will) ist, dass Du ein wenig unsicher bist, wie Du auf andere Menschen wirkst und es da nicht verbocken möchtest. Das geht sehr schnell in Richtung "gefallen wollen". 

    Ich weiß nicht, ob Du es bei mir merkst, aber ich tendiere in eine vollkommen andere Richtung. Mir ist es ziemlich scheiß egal, was Menschen von mir halten und am liebsten polarisiere ich ein wenig. Ich kann das auch im Job sehr gut, also ich weiß schon sehr genau, wie man nicht aneckt. Aber ich lebe die Art recht gerne aus. 

    Sie kommt ziemlich gut bei Mädels an. Nicht bei allen. Aber dann doch bei vielen. Ich bilde mir hier ein, dass "don't give a fuck" einfach attraktiver wirkt als "gefallen wollen". 

    Kannst Du mal reflektieren. Vielleicht ist nichts dran. Vielleicht strahlst Du es aber auch etwas aus und andere bekommen den Eindruck auch, obwohl Du das überhaupt nicht beabsichtigst. 

    Ich zeige Dir mal einen typischen Shittest: 

    Club. Set öffnen.

    Nach ein paar Sätzen kommt dann "Du bist überhaupt nicht mein Typ". "Ich stehe auf (Typen mit anderer Haarfarbe)". Allerdings dann vögelst Du doch später das Mädel und sie bleibt auch im Set. Also ein Korb kann es nicht sein. Ziemlich plumper Shittest. "Du bist auch so ein Player" fällt mir auch noch ein. Bis dann zu einer Grenze, wo Mädels beleidigend werden. "Sprichst Du viele Mädels an?" ist noch so ein Ding. 

    Das sind aber immer die Selben. "Du bist mir zu jung" könnte auch einer sein. Den müsstest Du öfters hören als ich. Was ich ganz gerne mir ein fange ist, dass ich eigentlich recht weit im Set bin und nach Überschneidungen dann habe ich eine und versuche dann darüber ein Date anzutesten "Hast Du Lust, mal xyz zu machen" und fange mit "Ja, aber nicht mit Dir". Was mich ärgert, weil man muss es nur etwas anders fragen. 

    Damit hören Mädels aber recht schnell auf. 

    Meine Vorstellung vom Vibe ist, dass sie entweder generell erstmal auf "Abwehr" gepolt sind und sich dann im Set akklimatisieren. Oder sie sind wirklich nicht komplett interessiert und reagieren dann positiv, weil man souverän reagiert. Oder sie spielen etwas und schauen, ob man ihnen verbal gewachsen ist. 

    Im späteren Kontakt kommt dann entweder "in Konkurrenz setzen" oder "Grenzen testen"

    Und in guten Sets / oder mit guten Mädels wirst Du so was überhaupt nicht haben oder es erfolgt extremst dezent. 

    Das entsteht aber immer aus der Dynamik, dass Du von dem Mädel etwas willst. Bei Deinen Mädels würde ich, wenn ich schon einen Begriff suchen würde, eher Push&Pull oder es als einen Versuch zu ködern interpretieren. Aber wie gesagt, nur wenn ich darüber nachdenken würde. 

    Ich mag übrigens Mädels, die ein wenig testen. Weil sie einem Material geben. Das Horrorset (und das passiert mit attraktiven High Value Mädels schnell) ist, dass sie Dir überhaupt nichts liefern. Sie investieren null ins Gespräch. Antworten höflich distanziert. Es kommt einfach nichts zurück, mit dem man arbeiten kann. Nach einer Weile verabschieden sie sich. Als ob Du in der Bank eine Mitarbeiterin stoppst mit einem indirekten Opener. Sie wird es beantworten. Und je länger Du in das Set investierst, desto eher versucht sie höflich da raus zu kommen.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Das wird schon seine Gründe habe, über die es sich auch lohnt, nachzudenken. Ich hatte mal einen weiblichen Orbiter. Sie war mit einem anderen Mann verheiratet, HB8 und sexuell lief auch nichts zwischen uns. Wir küssten uns nicht, aber trotzdem konnte sie irgendwie nicht von mir lassen und sprach von Liebe. Vermutlich lag es daran, dass ich ihre Avancen kontinuierlich abwies mit einem väterlichen "Süße, diesen Weg wollen wir sicher nicht gehen" , worauf sie immer sagte: "Ja, ich weiß" Und sie schaute schuldbewusst, als ob ich sie dabei erwischt hätte, wie sie was aus meiner Süßigkeitenschublade stibitzt. Aber sie war nicht needy dabei, sondern grinste wie ein Honigkuchenpferd und genoss es scheinbar, als unartiges Mädchen gescholten zu werden. Wo immer wir gemeinsam auftauchten, ging mein Social Proof durch die Decke. Ein Mann, der von einer schönen Frau von links nach rechts gejagt wird, ist einfach unwiderstehlich für andere Mädels.

    Irgendwann, nach vielleicht zwei Jahren, fing sie an, heftig zu shittesten. Ein Beispiel, das mir besonders in Erinnerung geblieben ist, stammt von einem Abend, an dem wir uns vor einem Club treffen wollten.

    [SMS HB]: "Ich fahre jetzt los, aber nehme mein Handy nicht mit, ist mir zu schwer. Bis gleich!"
    [SMS Ich]: "Bis dann, du Rumtreiber!"

    Natürlich kommt sie zu spät und ich warte eine Stunde, weil ich sie nicht kontaktieren konnte und fühle mich gelähmt. Ich spürte, wie ich versagte, was mich ärgerlich machte und meinen Frame zerbröseln ließ. Besonders die Unvermitteltheit dieser Tests hat mich kalt erwischt. Wir trafen uns noch ein paar Mal, aber irgendwie habe ich die Kurve nicht mehr gekriegt. Sie verlor das Interesse. Die Frau, von der ich zwei Jahre nichts weiter wollte als Social Proof, hat aus eigener Kraft mit Shit-Tests ihre Orbiter-Stelle einfach so eingesackt, als wäre es nichts. Ich war beeindruckt.

    Ich glaube, es gibt immer sehr gute Gründe für Shit-Tests und man sollte immer auf sie vorbereitet sein, um sie zu erkennen und dann zu bestehen.

    Liebe Grüße,

    Henry

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Ist sicher der Klassiker.  Aber die meisten Männer rennen auch wieder in die erstbeste Beziehung, in der es irgendwie passt.  Die Frage ist halt, welche Optionen man(n) hat. Und die sehen nicht so schlecht aus.  Aber ich rede halt über Optionen. Man muss sie halt nutzen und sich auf die Dinge konzentrieren, die funktionieren. Wenn ich die Wahl hätte, Morgen im Körper einer 48-jährigen Frau oder eines 48-jährigen Mannes aufzuwachen, nehme ich den Mann. Und ich garantiere Dir, dass ich spätestens mit 49 kein Problem habe, an 30-35-jährige SingleMoms dran zu kommen und mir da auch noch die raus picken kann, die sich gut gehalten habe.  Gibt mir 2 Jahre mehr und ich komme an 20-30-Jährige dran.    
      • @Neice Ich sehe das nicht so rosig wie Du. Wenn ein Mann Kinder hat und geschieden ist, wird er für die Frauenwelt ja nicht gerade superattraktiv. Für Frauen die selber eigene Kinder wollen ist er eh raus. Dann bleiben noch die wenigen Frauen die keine Kinder wollen. Aber ob die dann einen nehmen der selber Kinder hat mit den ganzen zeitlichen und finanziellen Restriktionen denen er unterliegt ? Die neben dann wohl lieber einen ohne "Altlasten". Am Schluss bleibt die geschiedene Frau mit eigenen Kindern. und das gibt dann irgend so ein Patchwork Ding. Ok, (kurzfristig) rumvögeln kann er natürlich. Aber was gescheites zu finden, das dann langfristig funktioniert.... good luck.
      • Man kann jetzt wild spekulieren und das sind nur persönliche Eindrücke:  Mein Eindruck ist, dass sowohl Männer als auch Frauen nach den ersten 3-4 ernsten und längeren Beziehungen ein wenig "desillusioniert" werden. Plötzlich kickt bei Frauen ohne Kinder mit Kinderwunsch (und lauter Freundinnen mit Kindern) eine gewisse Dringlichkeit rein. Es wird wesentlich fokussierter gedated mit "Anforderungskatalog". Die Dringlichkeit ist bei Männern dann zwar auch da, aber nicht so heftig.  Spätestens wenn die 4-5 Beziehung mit Kind um die Ohren fliegt, geht das aber radikal auseinander:  Beide Seiten kommen ganz gut zurecht. Wenn ein Mann nun sich mit 35-40 gut gehalten hat (und selbst wenn nicht, kann er da in 6-12 Monaten hin kommen), dann steht ihm alles von 20-45 offen. Er hat keine Lust auf Stress mit ner Frau (das hat er mit der Kindsmutter), er hat keinen Bock auf weitere Kinder (er hat ja welche). Die Jungs entwickeln dann schon einen ganz guten "don't fuck arround with me" Frame.  Mach Dir wirklich mal den Spaß in Google Bildersuche "Kindergarten Mütter" einzugeben und mal die Bilder durchzuschauen. Da sind noch viele unter 30 drauf. Da findest Du kaum noch Targets. Fettige Haare. Fetter Arsch. Schlabberklamotten. Und das wird dann gegenseitig auch noch als "normal" artikuliert. Jetzt schlag da noch mal 10 Jahre drauf.  Warum sollte ein Mann, der sportlich schlank ist und voll im Leben steht mit solchen Frauen was anfangen? Vor allem wenn er jetzt nicht den Fokus "glücklich bis ans Lebensende" oder "Mutter meiner Kinder" hat?  Gibt tolle 40-jährige. Optisch 1 von 200. Vom Horizont? Beides in Kombination? 

        Die Typen, die diese Frauen haben wollen, wollen die Frauen nicht. 
        Und sie bekommen sie auch nicht mehr.  Reden sie sich mit 30 noch schön. Mit 35 auch. Spätestens mit 45 ist Game Over. 
      • Ich denke weil die, die nicht so ticken da größtenteils vom Markt sind. Vermutlich wird das bei Männern ähnlich sein.
      • Man liebt ja nicht den Menschen, sondern die Projektion, die man von ihm hat.
        Dazu dann noch die Projektion der Beziehung.
        Und um es richtig lustig zu machen: Die Projektion der möglichen (Ideal)beziehung in der Zukunft.  Dauert eine Weile, bis man da in der Realität ankommt und das rational beurteilen kann.  Dann kommt man schnell mal zu dem Schluss: "Die Olle war scheiße..."  Spannender ist dann aber die Überlegung, was bei der "Ollen" denn passiert ist? Denn sie hat sich ja auch in eine Projektion verliebt, ist in der Realität angekommen und da hat man ja auch einen Anteil dran.  Manchmal zumindest :).  Gibt ja auch Mädels, die sind sofort "heavy in love" und man denkt sich "hä?!? die kennt mich null". Und sobald sie dann nicht mehr "heavy in love" sind, ist das Ding schneller zu Ende, als man schauen kann. Oder man ist Schuld, weil würde man sich ja anders verhalten (...). Das hört allerdings bei den meisten Mädels zum Glück irgendwann nach der Pubertät auf. Nicht bei allen.  Versteht man dann die Projektion des Mädels und seine eigene Projektion, dann ist das Thema i.d.R. so was von durch.  Viele basteln sich dann aber einfach nur ihre Version und reflektieren das nicht mehr. 
        Dann wird aus der Version (die nie der Realität 100% entspricht) noch ein Regelwerk abgeleitet. 
        Und irgendwann werden die Leute dann "verkorkst".  Weiß nicht, wie das bei Männern aussieht, aber bei Mädels ab 30 ist die Quote komischer Ideen was Beziehungen angeht doch erschreckend hoch. 
    • Themen

    ×