Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Benutzernameundso

Sie freezt mich seit 2 Wochen, nun hat sie mich angeschrieben - wie reagieren?

    Recommended Posts

    Alter: ich 19, HB8 16

    Ziel: Beziehung

    Treffen: 10-15

    Kontakt seit vielen Monaten, erstes Treffen vor 2 Monaten

    Ich erläuter euch jetzt mal alles, bisschen kompliziert alles ^^ Hab sie beim dritten Treffen geküsst, sie wollte direkt hören dass ich sie liebe worauf ich nicht einging. 2 Wochen später meinte sie sie liebt mich und ich habe es ihr erwidert. Paar Wochen später hatte sie mich als Hintergrundbild, und sie hat in meiner Kleinstadt wo jeder jeden kennt einfach in der Innenstadt meine Hand genommen zum Händchen halten. Bis dahin war ihr Invest immer wesentlich höher als der meinige, also so 60/ 40. Dann machte ich den Fehler und hab sie gefragt ob wir zsm sein wollen. Sie meinte ähhh ja okay und hat sich nicht gefreut. Dann meinte ich wenn sie so reagiert will ich nicht eine Beziehung führen, weil beide glücklich sein sollten. Beim nächsten Treffen wollte sie hören, dass ich sie nochmal frage was ich aber nicht tat weil es meiner Meinung keinen großartigen Unterschied macht ob man nun zsm ist oder nicht. Ab da war mein Invest immer höher als ihrer, also 40/ 60. Paar Wochen später habe ich sie auf Whatsapp gefragt wie sie reagieren würde, würde ich sie fragen ob wir zsm sind (Ich weiß Fehler). Weil sie nur tja meinte, habe ich sie 4 Tage gefreezt. Dann beim Treffen war sie mega angepisst und im Nachhinein habe ich das Gefühl dass sie mich damit nur getestet hat. Sie meinte, sie hätte mich extrem vermisst und in der Schule durchgehend an mich denken müssen. Ich habe das erwidert. 

    Anschließend war sie ne Woche auf Klassenfahrt, und danach hatte sie eine Woche keine Zeit wegen Prüfungen (was ich ihr auch glaube). Seit letztem Donnerstag sind diese aber rum, wir haben uns also vor fast 3 Wochen das letzte mal gesehen. Sie hat mich ignoriert und nur manchmal geantwortet und ich hab sie leider mehrmals in der Zeit angerufen, weil ich dachte wir hätten ein Missverständis.  (Zweiter  Fehler ich weiß). Wenn ich sie anrief, fand sie immer einen Grund nach 1-2 min schon aufzulegen. Mittwoch sahen wir uns zufällig in der Stadt, und sie hat mich drauf angesprochen, dass wir reden wollten. Sie hat angeblich vor Montag keine Zeit (Lüge, die chillt jeden Tag nur daheim). Als ich sie Sonntag angerufen habe und fragte, ob es sie Sonntag Zeit habe, meinte sie nein und dass sie mir morgen schreibt, was sie nie tat. Nun hat sie mir vor einer Stunde geschrieben - nachdem wir seit Sonntag keinen Kontakt mehr hatten

    Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich vermutlich zu wenig geführt habe und zu needy war. Wie würdet ihr nun weiterhandeln? 

    bearbeitet von Benutzernameundso

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Neice:

    Wie läuft es sexuell?

    Garnicht hahaha

     

    Kanns sein dass sie mich nur warm hält, ihr ego pushen will oder aus Langeweile trifft? Die ersten Wochen hat man gemerkt dass sie sehr interessiert war an mir. Problem ist dass sie da eine Zwischenblutung hatte, ka ob ausrede ^^

     

    Man muss aber auch sagen die ist erst 16 und ihr ex hat die mies verarscht

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Minuten schrieb Benutzernameundso:

    Kanns sein dass sie mich nur warm hält, ihr ego pushen will oder aus Langeweile trifft? Die ersten Wochen hat man gemerkt dass sie sehr interessiert war an mir. Problem ist dass sie da eine Zwischenblutung hatte, ka ob ausrede ^^

    10-15 Dates ohne Sex ist keine Beziehung. 
    Generell verhält sie sich eher so, als wolle sie Dich los werden. 

    vor 3 Minuten schrieb Benutzernameundso:

    Man muss aber auch sagen die ist erst 16 und ihr ex hat die mies verarscht

    Mädels daten in einem Muster. Oft ziemlich unbewusst. 
    Sucht sie sich einen Typen, der sie verarscht dann oft deswegen, weil genau diese Art Typen auf sie attraktiv wirken. 
    Oft nehmen sie solche Typen als sexuell dominant und attraktiv wahr. 

    However. Mit 19 bist Du für sie der Typ, der weiß, wo es lang geht. Nach 2 Wochen verliebt und zusammen ohne Sex und dann sich abwimmeln lassen bei jeder Gelegenheit ist halt nicht das, was man von älteren Typen erwarte. 

    Ich denke, das Ding ist durch. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 28 Minuten schrieb Neice:

    10-15 Dates ohne Sex ist keine Beziehung. 
    Generell verhält sie sich eher so, als wolle sie Dich los werden. 

    Mädels daten in einem Muster. Oft ziemlich unbewusst. 
    Sucht sie sich einen Typen, der sie verarscht dann oft deswegen, weil genau diese Art Typen auf sie attraktiv wirken. 
    Oft nehmen sie solche Typen als sexuell dominant und attraktiv wahr. 

    However. Mit 19 bist Du für sie der Typ, der weiß, wo es lang geht. Nach 2 Wochen verliebt und zusammen ohne Sex und dann sich abwimmeln lassen bei jeder Gelegenheit ist halt nicht das, was man von älteren Typen erwarte. 

    Ich denke, das Ding ist durch. 

    Kann gut sein dass es durch ist aber mittlerweile will ich eh nichts festes mehr mit ihr von daher ^^

     

    Aber was ich nicht verstehe, wenn sie mich loswerden will warum schreibt sie mich dann an? Hat aber nur was geht geschrieben

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 37 Minuten schrieb Benutzernameundso:

    Aber was ich nicht verstehe, wenn sie mich loswerden will warum schreibt sie mich dann an? Hat aber nur was geht geschrieben

    Naja, das Thema hatten wir doch schon vor Wochen. 
    Da bist Du dann ausgestiegen und hast nicht mehr geantwortet. 

    Jetzt kommst Du 1:1 mit dem selben Mädel und dem selben Problem wieder an. 

    Dein Problem ist einfach, dass Du nicht mit Mädels umgehen kannst. Was daran liegt, dass Du zu wenig Erfahrung hast. Was daran liegt, dass Du zu wenige kennen lernst. Was daran liegt, dass Du Excuses findest, um Mädels nicht anzusprechen. 

    An dem Thema eierst Du jetzt seit 1 Jahr rum. Ändere es halt oder akzeptiere das Ergebnis, das man dann bekommt. Solange ein Mädel nicht wirklich will und Du mit Glück (sprich weil sie will) in einer LTR landest, wird das nix. Und dann gehörst Du halt zu den Jungs, die nehmen, was sie bekommen und dann in einer Beziehung auch eher schwierig sind, weil sie genau wissen, dass sie lange auf dem Trockenen sitzen, wenn das Mädel Schluss macht. 

    Kannst Du aber jederzeit ändern, wenn es Dir zu doof wird. 
    Ich habe mit 24/25 erst angefangen. 

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 8 Minuten schrieb Neice:

    Naja, das Thema hatten wir doch schon vor Wochen. 
    Da bist Du dann ausgestiegen und hast nicht mehr geantwortet. 

    Jetzt kommst Du 1:1 mit dem selben Mädel und dem selben Problem wieder an. 

    Dein Problem ist einfach, dass Du nicht mit Mädels umgehen kannst. Was daran liegt, dass Du zu wenig Erfahrung hast. Was daran liegt, dass Du zu wenige kennen lernst. Was daran liegt, dass Du Excuses findest, um Mädels nicht anzusprechen. 

    An dem Thema eierst Du jetzt seit 1 Jahr rum. Ändere es halt oder akzeptiere das Ergebnis, das man dann bekommt. Solange ein Mädel nicht wirklich will und Du mit Glück (sprich weil sie will) in einer LTR landest, wird das nix. Und dann gehörst Du halt zu den Jungs, die nehmen, was sie bekommen und dann in einer Beziehung auch eher schwierig sind, weil sie genau wissen, dass sie lange auf dem Trockenen sitzen, wenn das Mädel Schluss macht. 

    Kannst Du aber jederzeit ändern, wenn es Dir zu doof wird. 
    Ich habe mit 24/25 erst angefangen. 

     

    Hast gewissermaßen Recht, dass ich mich nicht traue Mädchen anzusprechen. Also im Club schon, auf der Straße hingegen nur 3-4 mal gemacht bisher. 

     

    Woher willst du wissen, dass ich einfach so nehme was ich bekomme? Eigentlich genau das Gegenteil, hatte erst eine Bzh weil ich recht wählerisch bin. Hab glaub ich eher das Problem dass ich zu schnell Gefühle aufbauen, und sie dadurch aufs Podest stelle

     

    Aber mal back to topic, wie sollte icb deiner Meinung nach weiter handeln? Würde eigentlich ihr gerne sagen dass ich sie weiterhin gerne sehen würde, aber dann etwas offener als bisher (da sie Treue von mir bisher gefordert hat) 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 9 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Woher willst du wissen, dass ich einfach so nehme was ich bekomme? Eigentlich genau das Gegenteil, hatte erst eine Bzh weil ich recht wählerisch bin. Hab glaub ich eher das Problem dass ich zu schnell Gefühle aufbauen, und sie dadurch aufs Podest stelle

    Naja, Du rennst in eine Beziehung mit einem Mädel, in der es keinen Sex gibt. 
    Die nicht mit Dir telefoniert. Die sich nicht treffen möchte. 
    Die eigentlich alles tut, um Dir aus dem Weg zu gehen. 

    Und möchtest aus der Situation dann weiter machen. 

    Ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn Du ein Mädel kennen lernst, dass sich treffen möchte, vögelt wie eine Göttin und ein Naturtalent im Blasen ist. Allerdings dann in anderen Bereichen "etwas schwierig" ist. Bzw. 3-6 Monate der absolute Traum ist und dann richtig kompliziert wird. 

    vor 9 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Hast gewissermaßen Recht, dass ich mich nicht traue Mädchen anzusprechen. Also im Club schon, auf der Straße hingegen nur 3-4 mal gemacht bisher. 

    Naja, ich meine mit "Ansprechen" ja nicht "Smalltalk" betreiben. Einfach mal ausknobeln, wie man ein Mädel vom Club ins Bett oder wenigstens in ein Date bekommt. Dann darüber eine gewisse Routine und Struktur bekommen, so dass man es sich leisten kann, Mädels nicht hinterher zu rennen. 

    vor 9 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Würde eigentlich ihr gerne sagen dass ich sie weiterhin gerne sehen würde, aber dann etwas offener als bisher (da sie Treue von mir bisher gefordert hat) 

    Sie hat ja schon gefragt, wie es Dir geht: 

    "Super. Du, da wir uns nicht sehen und auch keine Zeit zum Telefonieren da ist spreche ich es kurz per WhatsApp an. Das mit der Monogamie klappt nicht, wenn unsere Beziehung keine Zeit für Treffen, Telefonate und Sex hat. Sollte sich das mal ändern und es passen, gerne wieder. Meld Dich mal, wenn Du Zeit / Lust hast."

    Da steckt jetzt nicht wirklich Energie drin. Aber viel mehr Arbeit würde ich mir da nicht machen. 

    Lass Dich nie wieder auf ein monogames Konstrukt ein bevor es mit einem Mädel nicht sexuell passt. Vollkommen falsche Reihenfolge. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Hat aber nur was geht geschrieben

    Sie hat Langeweile und wollte wissen ob Du wegen ihr noch Gewehr bei Fuß stehst und das tust Du.

    Das äußert sich nämlich dadurch, daß Du sofort nochmal ein das Forum wegen ihr einspannst.

    Ich wette wenn Du auf "Was geht ?" antwortest "Komm rum dann siehst Du es", meldet sie sich erst Tage später wieder oder sie sagt Dir daß Ihr nur Freunde seid,  wenn Du beim Treffen eskalieren willst.

    Du bist ihr Lückenfüller, wenn sie Langweile hat. Ob ihr Ex sie so verarscht hat weiß ich nicht. Ich kenn nur wenige Frauen, die sich nicht vom Ex verarscht fühlen wenn sie grade emotional sind. Die Mädels, die ok sind verlangen von Dir keine Sonderleistung. Du kannst Dich normal benehmen. Tust Du das nicht. Bist Du durchgefallen.

    bearbeitet von Nets

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Merk Dir am besten für die Zukunft: Nicht von Dir aus anfangen von Beziehung zu sprechen, lass das mal schön die Frauen machen. Wenn Du gerne in einer Beziehung mit einer bestimmten Frau wärst, dann klappt das am besten, indem Du ihr so lange eine schöne Zeit bereitest, bis sie irgendwann von alleine auf die Idee kommt, dass eine Beziehung mit Dir eine gute Idee wäre.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 48 Minuten schrieb Cliprex:

    Merk Dir am besten für die Zukunft: Nicht von Dir aus anfangen von Beziehung zu sprechen, lass das mal schön die Frauen machen. Wenn Du gerne in einer Beziehung mit einer bestimmten Frau wärst, dann klappt das am besten, indem Du ihr so lange eine schöne Zeit bereitest, bis sie irgendwann von alleine auf die Idee kommt, dass eine Beziehung mit Dir eine gute Idee wäre.

    Die Ironie der Geschicht ist, dass sie immer angefangen hat mit dem Reden über Beziehung usw^^

     

    Aber joah man lernt dazu und mal schauen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 1 Stunde schrieb Neice:

     

    "Super. Du, da wir uns nicht sehen und auch keine Zeit zum Telefonieren da ist spreche ich es kurz per WhatsApp an. Das mit der Monogamie klappt nicht, wenn unsere Beziehung keine Zeit für Treffen, Telefonate und Sex hat. Sollte sich das mal ändern und es passen, gerne wieder. Meld Dich mal, wenn Du Zeit / Lust hast."

    Da steckt jetzt nicht wirklich Energie drin. Aber viel mehr Arbeit würde ich mir da nicht machen. 

    Lass Dich nie wieder auf ein monogames Konstrukt ein bevor es mit einem Mädel nicht sexuell passt. Vollkommen falsche Reihenfolge. 

    Der Text ist perfekt danke

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 25 Minuten schrieb Benutzernameundso:

    Die Ironie der Geschicht ist, dass sie immer angefangen hat mit dem Reden über Beziehung usw^^

    Ja. 

    Aber sie kaufen auch Schuhe, addieren die Rabatte und erklären stolz, wie viel Geld sie gespart haben. 

    Mach mal ein wenig eine Klammer um das Alter 16. Da habe ich eher den Eindruck, dass Mädels gesellschaftlich in "Beziehungen" rennen, probieren und dann schnell wechseln, wenn es doch nicht das Wahre war. Allerdings war ich 16 und hatte einen Kumpel. Ziemlich cleverer Typ. Gut aussehend. Null Erfolg bei Frauen in dem Alter. Und sein kleiner Bruder war genau das Gegenteil. Von der Figur bullig. Hing nur mit Ausländern ab und konnte überhaupt kein richtiges Deutsch mehr. Jedes Mal, wenn man bei ihm auftauchte, hatte der kleine Bruder ein Mädel im Bett. Der hatte sich nämlich als sichere Bank für "unkompliziert und verschwiegen rum vögeln" positioniert und machte auf Arschloch. 

    In dem Alter habe ich aber wenig Erfahrung. 

    So von 18-23 bei Mädels habe ich die Erfahrung gemacht, dass man mit "Frau bindet, Mann verführt" recht gut fährt und je einfacher man es ihr macht, desto desinteressierter werden sie. Warum dem so ist? Keine Ahnung.

    Ich hatte lange Zeit die Theorie, dass es damit zusammen hängt, dass einem etwas wertvoller erscheint, je länger man dafür arbeitet. 

    Das ist schon richtig, aber auch nicht rund, weil Mädels in anderen Ländern darauf z.B. überhaupt nicht reagieren, teilweise sogar extrem negativ. 

    Heute glaube ich, dass es eher so eine gesellschaftliche Sache ist. Mädels sind es gewohnt, dass sie nicht so leicht an die richtig attraktiven Typen dran kommen und ein Typ, der sofort in eine LTR will, ohne Sex. Ohne sie zu kennen. Der hat einfach keine Optionen, was ihn unattraktiv macht. 

    Inzwischen glaube ich aber, dass da noch eine Komponente stärker rein spielt: Mädels können an Typen ihr Ego aufbauen. Hängen sie an einem attraktiven Typen und gamen ihn in eine Beziehung, stärkt jeder Fortschritt ihr Ego. Generiert ein gutes Gefühl und das verbinden sie mit dem Typen. 

    Sind aber alles nur so ein paar Überlegungen. 

    Die Realität ist einfach: Ist ein Mädel ON, investiert sie. Dann läuft es von alleine. Ist sie nicht ON, wird's nervig. Also lieber seine Zeit mit Mädels verbringen, die wollen. Pragmatisch gesehen muss man da glaube ich nicht viel mehr rein interpretieren. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 1 Stunde schrieb Neice:

    Heute glaube ich, dass es eher so eine gesellschaftliche Sache ist. Mädels sind es gewohnt, dass sie nicht so 

    Inzwischen glaube ich aber, dass da noch eine Komponente stärker rein spielt: Mädels können an Typen ihr Ego aufbauen. Hängen sie an einem attraktiven Typen und gamen ihn in eine Beziehung, stärkt jeder Fortschritt ihr Ego. Generiert ein gutes Gefühl und das verbinden sie mit dem Typen. 

    Sind aber alles nur so ein paar Überlegungen. 

    Die Realität ist einfach: Ist ein Mädel ON, investiert sie. Dann läuft es von alleine. Ist sie nicht ON, wird's nervig. Also lieber seine Zeit mit Mädels verbringen, die wollen. Pragmatisch gesehen muss man da glaube ich nicht viel mehr rein interpretieren. 

    Je mehr ich über deine Antwort nachdenke, desto mehr merke ich wie logisch und wahr sie ist. Mich würde mal interessieren, wie du zu deinem Wissen und zu dieser Einstellung gekommen bist. Psychologie, einlesen in Foreneinträge/ Bücher oder einfach Erfahrung? 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb Benutzernameundso:

    Die Ironie der Geschicht ist, dass sie immer angefangen hat mit dem Reden über Beziehung usw

    Über Beziehung oder eine Beziehung zwischen euch ? Über ersteres Reden viele Frauen,  auch welche die erstmal kennenlernen / vögeln wollen und dann schauen. Über eine Beziehung zwischen euch und ohne daß sie investiert redet evtl. eine 16 jährige die es cool findet einen älteren Freund zu haben, aber im Grunde nichts von ihm will.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Minuten schrieb Nets:

    Über Beziehung oder eine Beziehung zwischen euch ? Über ersteres Reden viele Frauen,  auch welche die erstmal kennenlernen / vögeln wollen und dann schauen. Über eine Beziehung zwischen euch und ohne daß sie investiert redet evtl. eine 16 jährige die es cool findet einen älteren Freund zu haben, aber im Grunde nichts von ihm will.

    Nein, definitiv eine Beziehung zwischen uns. Sie hat mich als Hintergrundbild genommen und meinte sogar dass mein Nachname gut zu ihrem Vorname passen würde. Eigentlich krank wenn ich grad so drüber nachdenke. Und wie gesagt, bis ich sie fragte ob wir zsm sein wollen, hat sie deutlich mehr invest gezeigt als ich

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 1 Stunde schrieb Benutzernameundso:

    Je mehr ich über deine Antwort nachdenke, desto mehr merke ich wie logisch und wahr sie ist. Mich würde mal interessieren, wie du zu deinem Wissen und zu dieser Einstellung gekommen bist. Psychologie, einlesen in Foreneinträge/ Bücher oder einfach Erfahrung? 

    Erstmal denke ich gerne über so etwas nach. Generell, was Menschen motiviert, etwas zu tun. Wie man sie kategorisieren kann. Ich komme aus dem Marketing, beschäftige mich damit also begeistert seit 20 Jahren. 

    Den ganzen Tag schicke ich z.B. kostenlose Muster raus, weil ich weiß, dass die Bestellquote sich erhöht. Denn ich verführe den Kunden in den Prozess, bei mir zu bestellen. Er muss Arbeit investieren (seine Adresse eintippen). Ich rufe Kunden auch gerne an, klopfe die Anforderungen ab weil ich mir "nicht sicher bin, ob es passt". Das baut ein hohes Vertrauen auf, denn wenn ein Verkäufer abrät, dann ist er nicht nur auf Geld aus. Dann höre ich mir alles an und empfehle ihm etwas. Durch die vorherige Ablehnung habe ich einen sehr hohen Vorsprung im Vertrauen. Viel höher als der Wettbewerb. 

    Das ist so mein Ding. Auch mit vielen Büchern im Bereich Psychologie. Auch mit Coaches im Bereich Psychologie und Verkauf. 

    Das mache ich sehr gerne. Kommt ein Mädel z.B. begeistert an und zeigt mir ihre neuen Schuhe, interessieren mich die Schuhe nicht. Mich interessiert ihre Begeisterung. Was ist da passiert, dass sie so glücklich Geld in Schuhe tauscht. Was für ein Bild sie in ihrem Kopf aufbaut und wie die Emotionen ausgelöst werden. Weil ich wissen will, wie man so einen verdammten Schuh verkauft. 

    Also ich werde Dir immer Beobachtungen versuchen in Muster zu packen. 

    Ob ich nun ein Mädel für einen Schuh begeistere oder für einen Typen ist ziemlich ähnlich. 

    Dann kommen aber halt Beobachtungen dazu. 

    Mir ist auch aufgefallen, dass einige Mädels sofort "verliebt" sind und sofort "Beziehungen" wollen. 
    Das wird weniger, je älter sie werden. Aber das habe ich auch erlebt. 

    Genauso wie mir aufgefallen ist, dass Mädels manchmal sofort das Interesse verlieren, sobald man auch nur "Beziehung" in den Mund nimmt. Also 1:1 Deine Erfahrung. 

    Aber noch mal mit einem Gegenbeweis: 

    Wenn Du viele Mädels ansprichst, dann kommst Du auch auf die Idee, sog. "Aufwärmsets" zu machen. Also einfach Mädels anzuquatschen, die Du nicht so interessant findest. Oder Du hast ein Set, findest sie nicht so toll. Holst Dir aber noch die Nummer, um diesen Teil zu üben. 

    Am Ende hast Du also das Handy voll mit 10 Nummern. 2 findest Du abgefahren geil. 3 sind so OK. Und mit 5 willst Du Dich eigentlich nicht treffen. Also gehst Du die 2 Hotties an. Am Ende landest Du maximal im Bett mit einer der 3, die OK sind. Aber von den 5 hast Du zwei, die Du um 3 Uhr in der Nacht zum Ficken kommen lassen könntest. 

    Irgendwas macht man da also falsch. Zu needy. Zu viel Invest. 
    Mit den anderen schreibt man ja auch mal. Aber sobald die eine Zeit hat, pausiert man sie. 

    Irgendwann kann man das Verhalten gut reflektieren und behandelt halt Hotties wie die anderen Mädels, die man eigentlich nicht unbedingt haben möchte. Und plötzlich hat man Hotties. Oder zumindest heißere Mädels. Passiert teilweise von ganz alleine, weil man plötzlich FBs hat und auch den Hotties nicht nachrennt, wenn sie nicht mitspielen. 

    Nach einer Weile wird das intuitives Verhalten. 

    Mal ein Beispiel: 

    Mädel lässt sich beim Date nicht küssen. 
    Zieht immer weg, wenn ich zum KC ansetze. 

    Nach dem Date kommt am nächsten Tag. 

    HB: "Das Treffen war echt schön". 
    Neice: "Ja. Aber Du küsst scheiße". 

    Ich fand das witzig. Es folgten zig Nachrichten, wie unverschämt ich wäre und dass sie nicht schlecht küsst und einfach keine Lust hatte... 

    Hätte ich früher als Missverständnis richtig gestellt. Heute lass ich sie dann erstmal in Rage schreiben. Ignoriere sie. Und nachdem sie dann per Nachricht Schluss gemacht hat und sich doch nicht treffen möchte warte ich einfach mal ab, ob ihr in den nächsten 1-2 Tagen von alleine einfällt, dass sie da Blödsinn schreibt. Vllt. erklärt es ihr auch die beste Freundin, dass sie da Ironie nicht verstanden hat. 

    Im Notfall kann ich das Ding immer noch nach 3-4 Tagen mit "Du bist süß. Das war ironisch gemeint. Ich habe keine Bedenken, dass Du gut küssen kannst" wieder beleben. 

    Aber ich weiss, dass die meisten Mädels sich von alleine wieder melden und ich dann in einer besseren Position bin. 

    Aber Du bist 19. Ich bin 40. 

    Spring mal über Deinen Schatten und schaue, dass Du da in Aktion kommst. 

    Ist wie springen im Winter in einen kalten Fluss. Du stehst davor. Du weißt, das es unangenehm wird. 
    Das Gefühl bekommst Du auch nicht weg. Lerne es nur zu handeln. 

    Wenn ich heute Abend ausgehe und 10 Mädels anquatsche, sind da auch vllt. 1-2 negative Erfahrungen dabei. Ein paar werden nicht auf mich eingehen. Aber wenn ich 1-2 positive Sets dabei habe und mich mit einer die Tage treffe, dann ist es doch cool. Der Rest bringt mich schon nicht um. Sind nur Mädels. Die dann doch in Summe viel freundlicher sind, als man das so denkt. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Stunden schrieb Neice:

     

    Wenn ich heute Abend ausgehe und 10 Mädels anquatsche, sind da auch vllt. 1-2 negative Erfahrungen dabei. Ein paar werden nicht auf mich eingehen. Aber wenn ich 1-2 positive Sets dabei habe und mich mit einer die Tage treffe, dann ist es doch cool. Der Rest bringt mich schon nicht um. Sind nur Mädels. Die dann doch in Summe viel freundlicher sind, als man das so denkt. 

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort, @Neice

    Ja, werd da wohl einfach durch müssen so kalt wird der Fluss schon nicht sein ^^ Mir fällt es eigentlich nichtmal schwer, mit fremden Mädchen zu reden oder zu flirten, passiert mir gerade beim fragen nach Feuer ganz ausversehen und ungewollt. Nur dieses gezielte Ansprechen finde ich merkwürdig, auch wenn Mädchen darauf fast immer nett reagiert haben. 

    Btw, kennt jemand gute Psychologie Bücher im Fokus auf Liebe/ Verführen? Durch Pick Up bin ich erfolgreicher mit Mädchen geworden, aber würde diese Verhaltensweisen der Mädchen gerne besser nachvollziehen können.

    Den Spruch mit "du kannst nicht so gut küssen" ist legendär. Hab schon richtig Vorfreude wenn ich mal nen Korb beim kc bekomme, den Spruch nachzumachen ^^ 

    Und zurück zu meiner, hab gestern nicht geantwortet weil ich "was geht" einfach etwas wenig fand an Invest für ihr Verhalten. Chat heute: 

    Sie: OK dann nicht :D

    Sie: Ruft mich an 30 min später

    Ich: Ich rufe später zurück

    Sie: Was heißt später? 

    Sie: Ruft mich nochmal an

    Ich: Screenshot von Duden Begriffserläuterung von später

     

    Also doch noch nicht im Orbit

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Heute Abend werde ich mich mit ihr treffen, nachdem wir uns 3 Wochen nicht gesehen habe. 

    Ich habe vor ihr zu sagen, dass ich es für die nächsten Wochen gerne etwas offener hätte also ohne Monogamie. Außerdem will ich dass sie mir sagt, ob sie momentan oder in den 3 Wochen was mit anderen Jungs hat/ hatte. Ich werde ihr auch klar machen, dass egal ob sie etwas mit anderen hatte ich es akzeptiere. 

    Vorhaben in Ordnung so? 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Servus, mit der Frau die ich aktuell date war es am Wochenende irgendwie komisch und weiß nicht so recht was ich davon halten soll, weil ich das in der Form noch nie hatte. Vielleicht habt ihr ja eine Idee was dahinter stecken könnte. Ich: 28 Sie: 31 Anzahl Dates: 3 Etappe der Verführung: Fummeln, aber leider nicht mehr Ich habe die Dame via Lovoo kennengelernt. Beim ersten Date waren wir in einer Bar etwas trinken. Sehr lange und vor Allem witzige Gespräche. Abschiedskuss am Ende. Beim zweiten Treffen etwas Action: Wir waren zusammen beim Flying Fox. Allgemein ein richtig cooler Tag, inklusive Küssen und Händchenhalten. Drittes Date: Einführung und Vorführung Ihres Alkoholiker Kühlschranks (ist ein Insider) bei ihr Zuhause. Im Klartext: Wir trinken zusammen, schauen Netflix und ich penne bei ihr. So stattgefunden von Freitag auf Samstag. Auf was das in der Regel hinausläuft ist eigentlich klar, so dachte ich zumindest. Leider lief es aber irgendwie nicht so richtig. Zwar war die Stimmung allgemein ziemlich gut, sie hat sich sehr gefreut, dass ich da bin und hat sich auch sichtlich wohlgefühlt und sich immer wieder an mich gekuschelt. Als ich sie geküsst habe hat sie zwar wie immer mitgemacht, aber irgendwie ging es nicht so recht vorwärts. Sprich: Sie hat das dann immer nach einiger Zeit beendet und sich wieder auf den Film konzentriert. Bzw. Ein paar Mal habe auch ich den Kuss beendet, aber von ihr kam dann auch nichts mehr. Wenn es in der Vergangenheit anfangs nicht so besonders lief, war kitzeln schon sehr oft mein Notnagel, der eigentlich immer geholfen hat um die Interaktion aufs nächste Level zu bringen. Leider ist sie wohl die erste Frau ich kennengelernt habe, die kein bisschen kitzlig ist.  Als wir später dann im Bett waren, habe ich es noch ein paar mal probiert. Ich bin bis halb in ihr Höschen gekommen, aber irgendwie kam keinerlei Reaktion von ihr bzw. ist das mit geschlossenen Beinen einfach nicht cool. weshalb ich dann nicht weitergemacht habe, weil ich das Gefühl hatte, dass sie sich nicht wirklich wohlfühlt damit. Bilde mir auch ein, dass sie währenddessen leicht zu schwitzen anfing - möglicherweise wegen Aufregung? In der Nacht dann immer wieder kuscheln und küssen, das dann auch öfters von ihr ausging, aber eben nicht mehr. Überhaupt war ich sehr überrascht. Während ich als wir beschlossen ins Bett zu gehen nur in Boxershorts da saß und auf sie gewartet habe, kam sie von oben bis unten eingepackt in langen Sachen daher und fragte mich auch noch verwundert: "Ist dir eigentlich nicht kalt?" Menschlich mag ich sie sehr. So wie ich sie bislang kennengelernt habe, scheint sie ein sehr liebevoller, positiver und selbstständiger Mensch zu sein. Sie verreist viel, war auch schon mal für mehrere Monate alleine in Neuseeland und ist auch sonst sehr aktiv und hat viele Freunde. Augenscheinlich scheint sie sehr gut mit sich selbst klarzukommen. Umso komischer finde ich das Verhalten vom Wochenende. Mein Fehler war sicherlich, dass ich sie nicht einfach darauf angesprochen habe. Da hätte man mit Sicherheit Hemmungen oder Unsicherheiten aus der Welt schaffen können, sofern vorhanden. Aber gut, das kann ich leider nicht rückgängig machen. Irgendwie tue ich mich bei ihr ein wenig schwer eine echte persönliche Verbindung und sexuelle Spannung aufzubauen, weil sie nicht so richtig darauf anspringt. Sie öffnet sich irgendwie nicht so richtig. Vielleicht muss ich mich selbst aber auch noch mehr öffnen, damit sie sich öffnen kann. Habt ihr vielleicht schon ähnliche Situationen erlebt und wenn ja, wie habt ihr das gemeistert? P.S. Habe mich heute Früh bei ihr für den coolen Abend bedankt und sie gefragt wie ihr Tag war. Sie hat mich im Gegenzug das gleiche gefragt. Danach meinte ich, dass ich am kommenden WE wohl an einen See fahren werde um die Sonne zu genießen, sofern das Wetter passt und dass sie mich gerne begleiten kann, falls sie Zeit und Lust hat. Seitdem keine Reaktion von ihr.
      • Solche Internetseiten sind meistens Müll und nur Abzocke.
      • Ich sehe da auch überhaupt kein Problem drin.  Was soll schon passieren?  Das wird doch erst ein Problem, wenn Mädels davon (negativ) überrascht werden.  Es gehört einfach zu meiner Person dazu und ich erzähle es dann auch. 
        Finden Mädels nicht schlimm.  Mein erstes Date zum Beispiel: Ich fand eine Rose mit zubringen albern. Also habe ich ein Stofftier gekauft. So eine süßes Würmchen als Schlüsselanhänger. Weil das schmeißt sie nicht weg (ist ja süß) und ich ankere das dann emotional mit mir. Ja. Marketingtyp. Ich hatte schon die Vermutung, dass ich nicht nur 1 Date habe, also habe ich gleich 25 dieser Würmchen gekauft. Haben nur 1 EUR gekostet.  Hat nicht funktioniert. Hab einen Korb bekommen. Weil so ein anderer Depp aus dem Internet "lustiger" war.  Also habe ich mir ein Buch über Humor gekauft. Weil nach einer Internetrecherche war mir klar, dass "Humor" ganz oben auf der Liste der Punkte steht, die Mädels gut finden.  Und schon fanden sie mich lustig. Also nicht meine Witze, aber mein Vorgehen.  Und selbst der dämliche Wurm funktioniert. Man muss ihn nur etwas später überreichen und nicht im ersten Date.  Das ist einfach mein Leben und ich kann jeden einzelnen Schritt begründen. 
        Nicht alles war im Nachhinein besonders klug. Aber ich bin da vollkommen mit mir im Reinen.  Und mimimimimim hab ich halt ein wenig Ego gevögelt und Mädels ausgezogen. Sex macht Spaß. Steinigt mich. Was kann ich dazu, wenn ich darin etwas besser bin als der durchschnittliche Typ, dem sie sonst so begegnet. Oder ein geringeres Ego hatte. Da passiert doch nix.  Das wird erst ein Problem, wenn sie "PickUp" mit "Frauen verarschen" assoziiert und dann überraschend darauf stößt und sich verarscht vorkommt. 
      • Was ihr für Sachen treibt... Mir ist soetwas in sechs Jahren PU nicht ein einziges Mal vorgekommen!
    • Themen

    ×