Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hey,

ich bin Fabio, 22, mache Pickup seit 5 Jahren und Persönlichkeitsentwicklung ist mein Leben.

Ich will einen eigenen Youtubechannel aufmachen und Infield hochladen. Dafür bräuchte ich allerdings einen Wingman.

Lass uns zusammen wachsen und krass werden.

Schreib mir gerne auf Whats.

017685644380

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Schirmer
      Wir kommen von hier. Worum soll es jetzt hier gehen, wenn es schon ein Topic gibt? Ganz einfach: Ich hab die Schnauze voll, wenn man das so sagen darf. Die Schreiberei bringt nichts; die Fronten sind (natürlich) verhärtet. In diesem Topic werde / will ich euch beweisen, dass Pickup nicht funktioniert und eine böse Lüge auf Kosten verzweifelter Männer ist. Zu diesem Zweck legen wir jetzt hier die Rahmenbedingungen fest. Ich hab es mir folgendermaßen vorgestellt:
      1. Ab morgen fange ich wieder an mein "altes Aussehen", also die bestmögliche körperliche Version von mir wiederherzustellen. Ich werde hier entsprechende Updates mindestens wöchentlich einreichen. Ich warne vorab: Allein das wird dauern. Auch interessant mal zu sehen wie lange es dauert, sich angefressenes Fett von einem Jahr wieder abzutrainieren. Das werden wir hier dann ja zwangsläufig auch dokumentieren. -> In meinem jetzigen Zustand spreche ich keine Frauen an, weil ich mich in meiner Haut auch nicht wohl fühle. Ihr müsst leider solange Geduld haben, bis ich meine Fitness wiederhergestellt habe und mich wieder halbwegs angenehm unter Menschen aufhalten kann.
      2. Ich werde hier zu 100% ehrlich sein, Erfolge, Erlebnisse, Begegnungen entweder beweisen oder ehrlich wiedergeben.
      3. Ihr legt die Rahmenbedingungen mit fest: Wieviele Sets soll ich denn dann machen, damit es Beweiskraft für euch hat? 30 sind ja zu wenig und sorgen für allgemeine Belustigung. Also legen wir jetzt hier zusammen eine Zahl fest, ab der das Experiment als beendet erklärt werden kann. Ich werde jedes einzelne Set hier dokumentieren, sodass ihr dann entscheiden dürft ob das nun ein echtes "Set" war oder nicht. Auch was das Thema "Ausstrahlung", bzw. "Game" angeht: Damit ihr das bewerten und beurteilen könnt. Nicht, dass es hinterher heißt: "Ja hundertmal aus dem Auto 'Ey Süße' brüllen gilt nicht als 100 Sets!!" < Ja tut es ja auch wirklich nicht. Versteht sich von selbst. Also vorerst wieviele?
      Ich wusste nicht, wo das hier am besten reinpasst. Bitte in die korrekte Area verschieben. Für Vorschläge, Wünsche und weitere Regeln bin ich offen. Einfach reinschreiben wie es ablaufen soll und was hier als Beweise akzeptiert wird.
       
       
    • Von Joker7
      Hallo zusammen, 
       
      Suche gleichgesinnte aus Passau (Umgebung), die Lust haben mal zusammen raus zugehen. Sei es, für die Persönlichkeitsentwicklung, Ansprechangst ablegen oder Nummern holen. Da bin ich für alles offen. Bei Interesse schickt mir gerne eine PN.
    • Von Marek_Hallmann
      Ich habe vorhin zwei Frauen am Boden sitzen und etwas spielen sehen. Ich fragte sie, ob sie Karten spielen, sie sagten ja. Es war ein Spiel, dessen Name sie mir sagten. Sie lachten dabei, waren entspannt. Ich war gerade joggen und daher außer Atem. Gerade habe ich etwas über Self-Development gehört. Damit will ich sagen, ich war gedanklich völlig woanders als ich sie sah.
      Eine davon gefiel mir. Ich wußte, ich mußte irgendetwas sagen. Doch was sollte ich sagen? Daß ich mitspielen will? Wollte ich ja nicht. Ich wollte bestenfalls mit der einen Frau Sex haben. Doch ich sah den Weg von hier zu Sex mit ihr nicht. Ich starrte gefühlt eine Ewigkeit auf die Karten. Mir fiel ein, ich muß ja irgendwie Kontra geben, Rapport brechen. Ich sagte: "Ich habe mal solche Karten geschenkt bekommen, fand sie langweilig".
      Die Stimmung kippt.
      In ähnlichen Situationen sagte ich auch mal "Egal, ich spreche mit euch weil du mir gefällst" und dabei die Frau, die mir gefällt anschauend. Dann gibt es wieder eine Pause weil ich den Zwischenweg zwischen hier und Sex nicht sehe und dann verläuft sich das Gespräch.
      Das ist auch hier passiert.
      Ich habe das allerdings diesmal vorhergesehen, wissend daß das wieder versandet, wie immer, und "Schönen Abend noch" gewünscht, um mir den pathetischen Rest zu ersparen, der sonst immer folgt. Es war nicht gerade großer Widerstand von ihnen da, daß ich bleiben solle oder mitspielen solle, sie wünschten mir einen schönen Abend und ich bin weitergejoggt.
      Von außen betrachtet war das einfach nur Smalltalk.
      Ich dachte mir später: "Gut, sie spielen ein Kartenspiel, also muß ich situativ etwas finden, ihr Kartenspiel ist mir zwar egal, doch sonst gibt die Szene nichts her"
      Und: soll ich die Frau anschauen oder das Spiel anschauen? Wenn ich über das Spiel rede, die Frau anschauen. Aber anstarren ist ja auch wieder nicht recht.
      Jetzt sagen sich einige, genieße den Prozeß, dazu müßte ich ihn erstmal kennen und können. Mein Gehirn war jedenfalls zu dem Zeitpunkt blank. Und "lies dich ein" ist der falsche Weg, um das schonmal vorwegzunehmen. Ich suche hier konkrete Ideen.
      Und mal ehrlich: ist doch auch kein Wunder. Ich war gerade joggen, die waren gerade Kartenspielen. Wenn wir nicht beide aufeinander zuarbeiten, wie soll ich denn aus dem Nichts ein Gespräch zaubern, gerade dann, wenn ich gedanklich woanders war?
      Außerdem war ich außer Atem. Ihr zu sagen, daß sie mir gefällt funktioniert nur dann, wenn ich ruhig bin, eine tiefe Stimme habe und und und. Nach dem Joggen klingt das überspitzt gesagt wie ein Chipmunk.
      Es ist das Gleiche, wenn ich sie anspreche und ihr sage, daß sie mir gefällt. Danach soll ich ja wieder Themen liefern. Aber welche wären das? "Ja äh was spielt ihr?" -> "X haha." -> "Ist ja toll X hab ich als Kind gespielt." -> "Echt?" -> "Ja. Ich muß weiter, tauschen wir Nummern aus." -> "Ich kenn dich doch gar nicht./Was, wenn ich nicht will".
      Da haben wir dann den Scheiß. Was soll ich denn sonst sagen? "Magst du Tiere?"?!
      Ich soll also aus dem Nichts kurz nach dem Joggen plötzlich die tollen Stories erfinden, damit Gnädigste mich "kennenlernt" um mir die Ehre ihrer Nummer zu geben. Das ist übrigens nicht nur Vermutung, ich habe das letzte genau so in einer anderen Situation(ohne Karten) mehrfach erlebt.
      Frauen versetzen sich einfach Null in Männer beim Approach rein.
      Ein anderes Problem ist, vieleicht finde ich selbst oder hier in den Antworten eine Lösung. Doch kommt die Situation wieder vor, wird es mir nicht mehr einfallen, so meine Erfahrung. Sondern wieder erst später.
      Es gab mal eine Zeit, da hatte ich einen Zettel mit der Aufschrift: "Langsamer". Weil ich es tatsächlich jedes einzelne Mal vergessen habe. Über Jahre. Es ging einfach nicht in meinen Kopf. Ich weiß nicht, was mit meinem Gehirn los ist, doch langsamer reden, da weigert es sich seit ich denken kann - und IMMER DANN, wenn ich mich zwang, langsamer zu sein, hat das Wunder bei Frauen bewirkt. Und wenn ich das schnelle Labern nicht mehr unterdrücken konnte, war sie wieder desinteressierter.
      Daher frage ich:
      Wie sähe der Weg von "Ich sehe euch beim Kartenspielen" zu Sex aus und wie kann ich mir die Lösung merken, damit sie mir in einem vergleichbaren Fall auch einfällt?
    • Von DoktorDaygame
      Guten Morgen zusammen!
      Mein neuer Youtube-Kanal ist online. Ich werde jede Woche ein neues Daygame-Infield-Video veröffentlichen.
      Das erste Video dreht sich um - wie könnte es auch anders sein? - Frauen ansprechen während Corona:
      https://www.youtube.com/watch?v=0mlhr9wQmxY
      Genießt es! Mal sehen, wer den lustigsten Youtube-Kommentar schreibt..
    • Von Ativelos
      Hi,
      mittlerweile ist ja wieder einigermßen was los auf den Straßen. Ich suche einen Wing um sich gegenseitig zu pushen und gemeinsam auf die Jagt zu gehen. Bin Jahrgang 1995, vom Stand her Anfänger. Bevorzuge Street / Daygame, bin aber offen für alles. Zum Sargen hätte ich Würzburg + Umgebung bzw. SHA + Umgebung angepeilt.
      Wer will gemeinsam Spaß haben? Einfach Antwort / Nachricht an mich und wir klären alles weitere.
       
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...