Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb IAmLux:

Komisch wann es anfängt dir ums Prinzip zu gehen. Eigentlich suchst du Sex-Dates, triffst dich aber jetzt mit einer die das ausschließt.

Ich sag es mal so: Ich suche primär Sex Dates. Sollte sich dabei herausstellen, das man sich vllt mehr vorstellen kann, lässt sich darüber reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal ob erstes oder fünftes Date (ich) gehe erstmal davon aus für mich selber zu zahlen , übernimmt "er" es, oder man teilt es freundschaftlich (egal wer was hatte) hab ich nichts verloren nicht mal meinen Standpunkt .

Wenn man eine Partnerschaft führt ist es nochmal was anderes, da wechselt man sich automatisch ab, auch beim einkaufen. Da höre ich öfter "ich mach schon , du hast den käse bezahlt" oder " lass mal, du übernimmst die Drinks nächstes mal" . Für mich ist es auch einfach ein Charaterzug, ich lade meine Freunde gern mal zu einem Bier oder einem Essen ein, ich werwarte es jedoch nicht vom Gegenüber , denn wo Erwartungen sind da lauert eben auch oft Enttäuschung. Ich finde beim ersten Mal sollte jeder für sich bezahlen , beim zweiten kann Mann evtl die ersten Drinks zahlen und sie die nächste Runde in Location 2... ist doch ein schöner Kompromiss.

viel spaß jedenfalls heute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... Hier wird Grade in erster Linie dass Verhalten der Frau bewertet... Das finde ich bullshit. Sie sagt ganz deutlich was sie will und sich vorstellt. Keine Frage, ich finde die Anspruchhaltung Mann soll beim ersten Date zahlen bescheuert... das lässt zwei Interpretation zu:1) sie hat keinen nicen Charakter. Dann hat der TE die Wahl sie zu daten oder eben nicht. Und es ist völlig legitim zu sagen: Charakter ist mir egal die Chance auf Sex ist es mir wert.  Oder 2) sie hat kein Geld, was als Azubi kurz vor oder nach nem Urlaub gut sein kann... Und wenn sie dir das mitteilt (und sei es mit so einer Mongo Aussage) ist es mieses Verhalten, wenn du mit ihr Essen gehst ohne zu sagen: ich zahle nicht. Das ist einfach nur ziemlich unsozial und bringt sie vielleicht in eine echt beschissene Situation.. Und das aus Prinzip und ohne vorher klar zu kommunizieren, dass du ihr Verhalten scheiße findest... Ist einfach kein cooles Verhalten und männlich ist es auch nicht... Sie sagt klar was sie will, du nicht. Dann ist das Verhalten von ihr, so behindert ich es finde, kongruent und iwo fair. Deins aber nicht.

Ich raffe einfach nicht, was du, TE, dir von so einem Verhalten erhoffst... Bzw wie das deinem Ziel Sex Dates z haben helfen soll...

Entweder du bist so needy, dass du dich trotz schlechtem Charakter mit ihr triffst und alles auf die Karte vllt Sex setzt, dann wäre zahlen sinnvoll und konsequent, weil du ihr nicht nein gesagt hast und dass dann deine Chancen schlicht und einfach erhöht.

Oder du verhälst dich wie ein sinnvoller Typ, setzt klare Grenzen indem du vorher sagst, dass du nicht zahlst und schaust ob sie dich trotzdem dated (und ihr wenn sie einfach kein Geld hat dann was anderes nettes tut)... In dem Fall verhälst du dich männlich, übernimmst die Führung, falls sie ja sagt hast ihren Charakter iwo gecheckt und weißt sie hat Date Potential und hast Chancen auf Sex.

Die Mischung die du machst, impliziert du hast entweder n Date mit ner Frau mit einem schlechten Charakter und keine Chance auf Sex, weil sie eh maximal Sex gegen aushalten tauscht... Und das nicht von dir bekommt...dh du bekommst auch keinen Sex. Punkt. 

Oder du bringst ne grundsätzlich nette Frau, die schlecht kommuniziert, in ne blöde Situation ohne es zu kommunizieren und hast auch keine Chance auf Sex weil sie dich wegen deinem Schweigen und sie damit ins offene Messer laufen lassen, zu Recht negativ bewertet...

Restaurant ist einfach eh schon kein so guter Ort fürs erste Date weil Eskalation tendenziell schwierig ist am Tisch, vorallem wenn man gegenüber sitzt. Warum man sich dann noch von vorne rein in die maximal schlechteste Situation um an Sex zu kommen bringt... Verstehe ich einfach nicht. Das macht logisch einfach keinen Sinn... Und sorry, aber was du bisher beschrieben hast klingt nicht danach als wäre von dir die krass kalibrierte Eskalation zu erwarten mit der du die maximal schlechte Situation rumreißen könntest. 

Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg, LG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 16 Stunden schrieb kitsu:

[...] Charakter ist mir egal die Chance auf Sex ist es mir wert. [...]

[...] Bzw wie das deinem Ziel Sex Dates z haben helfen soll... [...]

[...] dass du dich trotz schlechtem Charakter mit ihr triffst und alles auf die Karte vllt Sex setzt, [...]

[...] hast Chancen auf Sex. [...]

[...] keine Chance auf Sex, weil sie eh maximal Sex gegen aushalten tauscht... Und das nicht von dir bekommt...dh du bekommst auch keinen Sex. [...]

[...] hast auch keine Chance auf Sex weil sie [...]

[...] an Sex zu kommen [...]

Als ich kitsus Beitrag durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, wie oft es darum geht, dass der TE

  • "eine Chance auf Sex hat"
  • "Sex bekommt"
  • "an Sex kommt"

und tatsächlich scheint diese Frage das Denken des TEs komplett zu dominieren. In seinem Kopf wie in seinen Threads. An sich nichts Ungewöhnliches, da dies jeder Anfänger so sieht (leider auch viele Fortgeschrittene/Profis). Doch gerade weil es so weit verbreitet ist, möchte ich die Gelegenheit nutzen, darauf hinzuweisen.

Dieses Mindset ist das schlechteste, was man haben kann und ein Garant dafür, keinen oder sehr schlechten Sex zu "bekommen".

Diese Bettlerhaltung ist die Definition von needy (die woanders mal verlangt wurde) und muss geändert werden. Wer so dringend etwas von Anderen bekommen will, bekommt es erst recht nicht. Die Welt ist grausam, ja. Aber so ist es.

Deswegen auch mein Tipp, nicht mit der Intention durch Deutschland zu düsen, von diesem random girl Mitleidsex zu "bekommen", sondern nur zum Content sammeln, um dann erste Schritte zu unternehmen, seine Skills zu bessern.

Am 12.10.2018 um 09:55 schrieb Networker:

(so einfach wie alle meinen ist Dates kriegen dann doch nicht)

Hier die selbe Bettlerhaltung: "Dates kriegen" 


Stell Dir die Frage: Wenn Du eine Frau wärst, würdest Du dann Dich selbst als Kerl gerne daten? So needy und langweilig wie Du jetzt bist?  - Ich denke nicht. 

Warum sollte eine Frau Dir ihre Zeit "geben". und am besten ihre Pussy gleich mit? Weil Du geil bist und Deinen Lachs versenken willst? Toller Grund. 

Frag Dich lieber, wie Du eine Person wirst, mit der sich Frauen gerne treffen wollen, statt wie man "Dates kriegt". Die Welt schuldet Dir nichts.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte gestern das besagte Date.  Wir haben uns in HH im Stadtpark getroffen, ich bin da ohne jegliche Erwartungshaltung hingefahren und auch völllig ergebnisoffen. Ich hatte meinen Hund (Mini Collie) mit zum Date, den findet sich auch total süß und niedlich.

Wir waren im Stadtpark ca 1h spazieren, habe uns unterhalten und gegenseitig zum lachen gebracht. Nebenbei hat sie immer mal den Hund genommen mit ihm gespielt.  Ich habe versucht, wie in den Anleitungen hier beschrieben möglichst sauber zu eskalieren. Leichte Berühungen hat sie zugelassen, intensivere Berührungen wie  z B ihre Hand halten hat sie zunächst abgelehnt (,,das ist mir noch zu früh und geht mir zu schnell ich brauche ein bisschen").

Nach einer Stunde waren wie Kaffee trinken und Kuchen essen im Park (ich habe bezahlt ohne da eine große Sache von zu machen). Danach waren wir wieder spazieren, haben Fotos (mit ihrem Handy) von uns beiden und dem Hund gemacht, danach haben ihr uns in den Park auf die Wiese gesetzt, die Sonne genossen und uns gut unterhalten, habe sie dabei in den Arm genommen, dass hat sie auch zugelassen. Bei der Verabschiedung nach insgesamt 3 Stunden hab es einen Kuss auf die Wange. Sie meinte bei der Verabschiedung schon ,,es war ein sehr schöner Nachmittag mit Dir, hat mir sehr gefallen".  Nach da 30 min hat sie mir 2 Fotos von uns zugeschickt und mein ,,es war ein schöner Spaziergang mit euch beiden".

Sie ist nächstes WE in Mayland und die Woche danach bei ihren Eltern bei mir im Ort. Während des Dates haben wir vereinbart, uns als nächstes dann bei mir zu treffen.

Was sagen die Profis zum Dateverlauf? Was hättet ihr eventuell anders gemacht?

Mir ist gewusst, dass ich noch emotionaler werden muss - dass zu optimieren schaffe ich nicht in 2 Tagen aber ich versuche daran zu arbeiten. Habe ich schon verschiedene Anleitungen durchgearbeitet - ich weiß wo ich hin möchte aber noch nicht so ganz, wie ich dahin komme.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Networker:

Was sagen die Profis zum Dateverlauf?

:good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

ich bin da ohne jegliche Erwartungshaltung hingefahren und auch völllig ergebnisoffen

So soll es sein. :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

Sie meinte bei der Verabschiedung schon ,,es war ein sehr schöner Nachmittag mit Dir, hat mir sehr gefallen"

Dicker IOI :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

Nach da 30 min hat sie mir 2 Fotos von uns zugeschickt und mein ,,es war ein schöner Spaziergang mit euch beiden"

Den dicken IOI noch dicker gemacht :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

Was hättet ihr eventuell anders gemacht?

Eine Frau beim ersten Date nicht an die Hand nehmen um mit ihr Hand in Hand spazieren zu gehen.

Ansonsten hätte ich nichts anders gemacht. :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

Mir ist gewusst, dass ich noch emotionaler werden muss

Bewusstsein ist der erste Schritt zur Besserung :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

dass zu optimieren schaffe ich nicht in 2 Tagen aber ich versuche daran zu arbeiten.

Alles eine Sache der Gewohnheit :good:

vor 13 Minuten schrieb Networker:

z B ihre Hand halten hat sie zunächst abgelehnt (,,das ist mir noch zu früh und geht mir zu schnell ich brauche ein bisschen")

Streich das (vorerst) mal aus deinem Repertoire für deine ersten Dates.

Versuche mal, wenn du mit einer Frau spazieren gehst und schon Comfort aufgebaut hast, dass die Frau sich bei dir einhakt.

So mache ich das immer. 1. Location Comfort aufbauen und auf dem Weg zur 2. Location, lasse ich sie bei mir einhaken.

Bei der Frau, die es annimmt, habe ich schon eine Menge Comfort aufgebaut und bei der Frau, die es nicht möchte, ist entweder zu wenig Comfort vorhanden oder null.

vor 13 Minuten schrieb Networker:

danach haben ihr uns in den Park auf die Wiese gesetzt, die Sonne genossen und uns gut unterhalten, habe sie dabei in den Arm genommen, dass hat sie auch zugelassen

Du siehst, dass es einen Unterschied macht mit einer Frau Hand in Hand spazieren zu gehen oder sie einfach mal kurz/länger in den Arm zu nehmen, wenn man irgendwo nebeneinander sitzt.

"Hand in Hand spazieren gehen" ist so Beziehungs-Like. Deshalb hat sie dir auch gesagt, dass ihr das zu schnell geht.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry für die Rechtschreibfehler, hab das einfach mal schnell zusammengeschrieben so lange wie das noch in meinem Kopf ist. Was sind jetzt die nächsten Schritte?  In zwei Wochen nächstes Date, da genauso ansetzen und weitermachen? Zwischendurch mal schreiben und telefonieren? Nebenbei andere Frauen daten und dort ,,Emotionalität" üben?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 46 Minuten schrieb Networker:

 Was sind jetzt die nächsten Schritte?  In zwei Wochen nächstes Date, da genauso ansetzen und weitermachen? Zwischendurch mal schreiben und telefonieren? Nebenbei andere Frauen daten und dort ,,Emotionalität" üben?

 

 

Glückwunsch zum gelungenen Date :) 
Bei dieser Frau: Schreiben und telefonieren bis zum Date und so weitermachen wie bisher.

Generell: Weiter lesen und andere Frauen daten. 

Was mich interessieren würde:

1. Inwiefern liefen Deine anderen Dates schlechter?

2. Was bedeutet "Emotionalität" üben für Dich?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glückwunsch zum gelungenen Date  
Bei dieser Frau: Schreiben und telefonieren bis zum Date und so weitermachen wie bisher.
Generell: Weiter lesen und andere Frauen daten. 
Was mich interessieren würde:
1. Inwiefern liefen Deine anderen Dates schlechter?
2. Was bedeutet "Emotionalität" üben für Dich?
 
1. Bei vielen anderen Dates kam sofort nach dem Date ,,der Funke ist nicht übergesprungen und dann war vorbei'' war wahrscheinlich zu unkalibriert, zu needy und zu sachlich

2. Ich versuche wenn ich z b über meine Hobbies rede einfließen zu lassen was mich daran reizt, wie ich mich dabei fühle wenn ich das mache und warum das meine Leidenschaft ist. Also weg vom Fakten aufzählen nach dem Motto ,,ich mache in meiner Freizeit a b c d e usw''

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Networker:

2. Ich versuche wenn ich z b über meine Hobbies rede einfließen zu lassen was mich daran reizt, wie ich mich dabei fühle wenn ich das mache und warum das meine Leidenschaft ist. Also weg vom Fakten aufzählen nach dem Motto ,,ich mache in meiner Freizeit a b c d e usw''

Sehr gut.:good:

vor 50 Minuten schrieb Wildchild:

Bei dieser Frau: Schreiben und telefonieren bis zum Date und so weitermachen wie bisher.

^This.

@TE

Werde dir deiner Werte, bezüglich Texten mit einer Frau bewusst:
- wie häufig möchte ich mit einer Frau am Tag texten
- wie schnell möchte ich einer Frau zurückschreiben
- möchte ich überhaupt texten oder doch lieber telefonieren
- wie viel Text möchte ich in eine WhatsApp packen
usw

Das alles frei von der Erwartungshaltung "ich will die Frau unbedingt rumkriegen". Für die Verführung einer Frau sind deine Werte entscheidend.

- wenn deine Werte mit ihren Werten übereinstimmen - sie textet wenig; du textest wenig -> super; ihr spiegelt euch, deine Werte beibehalten

- wenn deine Werte nicht mit ihren übereinstimmen:
a) sie textet mehr/häufiger/schreibt schneller zurück als du -> super, deine Werte beibehalten
b) sie texte weniger/nicht häufig/schreibt langsamer zurück -> kalibrier deine Werte auf ihr Verhalten, sodass du sie spiegelst

Das Extrem Dauerschreiben mal außen vor gelassen. Wenn man ein Dauerschreiber (immer Online) ist, dann sollte man anfangen daran zu arbeiten, es zurückzuschrauben.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir Gratulation zum gelungenen Date. Dass Händchen halten beim ersten Date meist nicht sinnvoll ist haben ja schon andere erwähnt, aber ansonsten wirklich gut!

Bis zum nächsten Date jetzt halt Kontakt halten, aber mach nicht den Fehler, das Ganze in eine Dauerkonversation auf Whatsapp ausarten zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte Händchenhalten immer für sinnvoll, außer es ist von vornherein ein reines Sexverhältnis ohne persönliche Verbindung. In diesem Fall sollte aber der Sex beim ersten Treffen auch auf jeden Fall stattfinden, weil ich nicht wüsste, warum man sonst so viel Zeit mit jemandem verbringen will, an dem man rein körperlich interessiert ist.

Auch in diesem Fall hätte ich Händchen gehalten (sofern sie es zulässt freilich). Es war auf jeden Fall richtig, es zu versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Richtlinien sind im Allgemeinen wie folgt:

1. Teure Dates sind zu vermeiden.

2. Beide sind Studenten/Azubis/Schüler -> Getrennt zahlen

3. Frau verdient das doppelte (z.B. wenn der Mann noch Student ist sie aber arbeiten geht) -> Getrennt zahlen (habe aber oft erlebt, dass die Frau dann zahlt).

4. Einer von beiden hatte eine lange Anfahrt (ab ca. 30 Minuten) -> Der andere gibt erstmal einen Drink aus bzw. zahlt die erste Rechnung.

5. In jedem anderen Fall: Mann zahlt die erste Rechnung. Wenn sie sich ernsthaft wehrt -> Rechnung spontan trennen. Wenn sie schlechtes Gewissen hat oder anderweitig verkündet dass sie auch gerne mitzahlt -> Sie zahlt die zweite Rechnung bzw. ihr wechselt euch jetzt ab.

 

----------------------------------------------

Erklärung dafür, woher immer diese "ich fahre 90km und zahle dann auch noch das Essen" Geschichten herkommen:

commitment bzw. invest einerseits und perceived value (= subjektive Wert der Beziehung, umgangssprachlich oft fälschlich 'attraction') andererseits beeinflussen sich wechselseitig.

perceived value ist niedrig -> du hast nicht so viel Lust viel zu investieren z.B. weit zu fahren oder Geld auszugeben.

Andersherum funktioniert das jedoch auch:
du investierst viel (subjektiv, in den Augen des Empfängers) -> der perceived value wird verringert (nicht zwangsläufig, aber das würde den Rahmen sprengen und ist für den aktuellen scope uninteressant).

 

Deswegen erleben wir gerne mal abwärtsspiralen: Einer ist weniger investiert / perceived value ist geringer -> der andere muss mehr investieren -> der andere muss noch weniger investieren wodurch der perceived value sinkt.

 

Deswegen sind auch Guides wie der von ich glaube Jon über Invest im OG so elementar. Und deswegen muss man als Mann sehr häufig im OG nach unten Daten.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hab mir jetzt auch mal das Topic durch den Kopf gehen lassen, nachdem ich mich hauptsächlich auf die generelle Entwicklung des TEs gestürzt habe. Die scheint ja jetzt zum Glück auf dem guten Weg zu sein. Zum Topic habe ich mehrere Punkte:

1. Zunächst mal finde ich es krass, dass dieses Bezahlen so ein großes Thema ist. Grundsätzlich geht man beim ersten Date erstmal einen Kaffee oder ein Bier trinken und nicht ins Restaurant. Gar nicht mal wegen dem Geld, sondern wegen der Atmosphäre. 

2. Dann sollte man mal überlegen, über welchen Betrag wir hier reden. Selbst wenn beide Personen zwei überteuerte Latte Macchiato bei Starbucks schlürfen, komme ich auf 20€. In der Regel sind es 10€. Und da hört bei mir das Verständnis auf. Die allermeisten Männer, die sich um so einen Quatsch ausgiebig Gedanken machen, hängen stundenlang vor irgendwelchen Chats mit zehn random OnlineGirls. Jeder Frau im Alltag, die etwas attraktiver ist als die eigene Mom, wurde jahrelang die Eier auf dem Silbertablett serviert. Natürlich übertreibe ich ein bisschen. Aber ich frage mich echt, warum Männer auf der Suche nach ein wenig Pussy ihre Zeit und Würde zum Fenster rausschmeißen, aber bei einem Zehner die Alarmglocken angehen.

3. Bei einem gut laufenden Date können schon mal die Stunden ins Land gehen und dann meldet sich doch der Magen. Meistens bestellt man dann einen Burger/Salat in der Lokalität, wo man sich gerade befindet, geht noch weiter in eine Sushi-Bar oder ähnliches. In dem Fall sagt man als Mann (Führung!), wenn das Thema, ob man noch gemeinsam isst, auftaucht: "Essen zahlen wir aber getrennt." Wenn dann eine Frau sich bescheuert anstellt, wäre ich sofort weg.

4. Noch ein Nachtrag zum Geld: Wer sich jetzt Sorgen macht, weil er befürchtet, bald zu viele Dates zu haben: 20 erste Dates wären 200€ im Monat. Das ist ein Extremfall und dann wärst Du auch richtig schlecht; denn 20 erste Dates bedeutet, dass Du 20 mal kein zweites Dates hast. Realistisch sind 3 bis 5 erste Dates pro Monat. Sehe die Investition von 50€ als Lehrgeld für Deine Skills. 

5. Natürlich verstehe ich, dass bei Anfahrten im Bereich 100km und mehr noch die Spritkosten dazu kommen. Aber wer 100km zu einem random girl fährt, hat andere Probleme als den zusätzlichen Zehner. Da diskutier ich auch nicht drüber.

War gerade in Schreiblaune..

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nochmal zum Date von Sonntag. Die gute Dame hat mich gerade angerufen: Sie meinte (ungefährer Wortlauf) ,,ich möchte ehrlich zu Dir sein, aber habe das Gefühl dass es zwischen uns nicht mehr wird als eine Freundschaft. Auch wenn wir uns noch mehrfach treffen, sagt mein Gefühl, dass sich da nicht mehr mehr entwickelt"

Ich habe sie gefragt, wie sie das Dates empfunden hat (ich weiß, dass Mann das eigentlich nicht machen sollte). Sie meinte ich bin ein charmanter witziger und netter Typ und soll auf jeden Fall so weiter machen. ,,Irgendwann kommt die Richtige - du hast nichts falsch gemacht" Zum Thema Emotionalität meinte Sie, dass ich da im normalen Bereich und nicht irgendwie zu rational oder so bin. Sie meinte als Tipp noch ich soll da nicht so ,,geplant" an die Sache rangehen und eher ,,zufällig Frauen kennen lernen". Bedeutet für mich ,,Händchen halten" beim ersten Date wirkt zu voreilig nach dem Motto ,,ich will dich gleich in die Beziehungsschiene stecken"

Nach dem Date bin ich genauso schlau wie vorher..wie macht ich jetzt weiter? Scheinbar war das Vorgehen an sich gar nicht so falsch.

- bei den nächsten Dates Emotionalität weiter üben und verfeinern ?

- Händchen halten aus dem Programm streichen (außer die Frau nimmt meine Hand, das hatte ich auch schon) ?

- nur noch Dates im normalen Umkreis (bis 30 km) ?

- essen gehen als Vorschlag aus dem Programm streichen?

 

Mir fehlt echt der rote Faden..ich lese hier immer fleißig aber irgendwie fügt sich das nicht so einem Ganzen zusammen (die Strategien sind sehr geplant und das merkt scheinbar die Frau). Irgendwie muss mein Dating irgendwie lockerer werden...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Erstmal ein dickes "Tut mir leid, bro"

vor 15 Minuten schrieb Networker:

"ich möchte ehrlich zu Dir sein, aber habe das Gefühl dass es zwischen uns nicht mehr wird als eine Freundschaft. Auch wenn wir uns noch mehrfach treffen, sagt mein Gefühl, dass sich da nicht mehr mehr entwickelt" [...] ,,Irgendwann kommt die Richtige - du hast nichts falsch gemacht"

Typisches Blabla. Sie fand Dich nicht attraktiv genug. Aber das hast Du ja sicherlich schon selbst erkannt.

vor 15 Minuten schrieb Networker:

- bei den nächsten Dates Emotionalität weiter üben und verfeinern ?

Damit machst Du zumindest nichts falsch.

vor 15 Minuten schrieb Networker:

- Händchen halten aus dem Programm streichen (außer die Frau nimmt meine Hand, das hatte ich auch schon) ?

Ersetze die Eskalationsstufe Händchen halten beim Laufen durch Berühren der Hände, wenn man irgendwo sitzt. Klassiker: "Oh, was ist das denn für eine Uhr?" --> Vorsichtig die Hand ergreifen und schauen, wie sie reagiert.

vor 15 Minuten schrieb Networker:

- nur noch Dates im normalen Umkreis (bis 30 km) ?

Mach 10 km raus. Dein Unterbewusstsein wird es Dir danken.

vor 15 Minuten schrieb Networker:

- essen gehen als Vorschlag aus dem Programm streichen?

Yes. Kennste Starbucks?

vor 15 Minuten schrieb Networker:

Mir fehlt echt der rote Faden..ich lese hier immer fleißig aber irgendwie fügt sich das nicht so einem Ganzen zusammen (die Strategien sind sehr geplant und das merkt scheinbar die Frau). Irgendwie muss mein Dating irgendwie lockerer werden...

PickUpper würden das geplant durch unkalibriert ersetzen. Ich halt mich da mit meiner Meinung mal ausnahmsweise zurück..

 

Tipp von mir: Schmeiß alle Flirtapps runter, optimiere Dein Äußeres und gehe in einen Fitnessclub. Mach ein paar Kurse mit und spreche mit möglichst vielen Frauen dort, um Deine sozialen Skills zu verbessern. Das dauert ein, maximal zwei Monate, dann sollten sich die ersten Dates automatisch ergeben. Diese sind dann wesentlich unverkrampfter als diese Online Game Treffen.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Wildchild:

Erstmal ein dickes "Tut mir leid, bro"

Danke Wildchild

vor einer Stunde schrieb Wildchild:

Typisches Blabla. Sie fand Dich nicht attraktiv genug. Aber das hast Du ja sicherlich schon selbst erkannt.

Ja habe ich - mir jedoch unklar wie ich attraktiver werden kann

Tipp von mir: Schmeiß alle Flirtapps runter, optimiere Dein Äußeres und gehe in einen Fitnessclub. Mach ein paar Kurse mit und spreche mit möglichst vielen Frauen dort, um Deine sozialen Skills zu verbessern. Das dauert ein, maximal zwei Monate, dann sollten sich die ersten Dates automatisch ergeben. Diese sind dann wesentlich unverkrampfter als diese Online Game Treffen.

Ja habe ich - mir jedoch unklar wie ich attraktiver werden kann. Habe im Januar angefangen regelmäßig Sport zu machen (laufen, schwimmen, Hockey und Rad fahren) und 12 kg abgenommen. Bekomme seit dem von Frauen regelmäßig positive Resonanz was meine Figuar anbelangt (1,68 cm 62 kg). Nur Fitnessclub / Studio ist überhaupt nicht so meins. Ich beginne in 3 Wochen nebenberuflich eine Ausbildung zum Rettungssanitäter - werde dort versuchen, im Grundkurs, im Klinikpraktikum, auf der Rettungswache mit möglichst vielen Frauen in Kontakt zu kommen. Das erscheint für mich persönlich zielführender.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Wildchild:

Also auf der Arbeit rumbaggern, um nicht die Comfort-Zone verlassen zu müssen?

Nein mache hauptberuflich ganz was anderes :-)  verlasse damit schon meine Comfort Zone. Mach die Ausbildung weil mich der Bereich einfach interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir tust du nicht leid. Das würde nämlich bedeuten, dass dir etwas schlimmes widerfahren wäre. Ist es jedoch nicht.

Du wurdest von einer Frau abgewiesen. Ja und. Das ist "normal". So etwas kommt vor, insbesondere als Anfänger. Später als Fortgeschrittener oder Profi wird dir das auch passieren. Völlig "normal".

Du solltest beachtet:
Mit PU wirst du nicht jede Frau flachlegen, die du willst. PU erhöht deine Chancen eine Frau flach zu legen, die du willst. Nicht mehr, nicht weniger. Zum Daten, Knutschen, Vögeln gehören immer zwei....also mindestens. ;)

Leid tun würdest du mir, wenn du anfängst Frauen zu verachten, weil du irgendwann am Boden liegen geblieben wärst und keine Kraft mehr hättest wieder aufzustehen. Dann hättest du mein volles Mitleid. Allerdings liegt es immer an dir, ob du die Kraft, die du immer in dir haben wirst, nutzt oder nicht -> du bestimmst dein Schicksal.

Im Moment bin ich stolz auf dich. Du hast Dates, eskalierst usw. Du hast Eier. Du bist ein Macher. Du reflektierst und versuchst etwas zu ändern. Sehr gut.:good:

Was dir fehlt ist ein bisschen Kalibrierung und Storytelling. Das erlangst du durch Erfahrung. Erfahrung erlangst du durch:
Daten -> reflektieren -> eine Eigenschaft beibehalten/ändern -> Daten -> reflektieren ->  eine Eigenschaft beibehalten/ändern

^Erfahrung erlangst du somit durch Wiederholung. Nothing else.

vor 48 Minuten schrieb Networker:

Mach die Ausbildung weil mich der Bereich einfach interessiert.

Das hört sich sehr gut an.

Wenn es dir wirklich Spaß macht, wirst du es in deinem Inneren merken. Und das wiederum wirst du nach außen transportieren. Spoileralarm: nennt sich Ausstrahlung.

Viel Erfolg.:good:

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir hier leid tut, ist das arme Händchenhalten! Das Händchenhalten ist mit Sicherheit nicht der Grund und es ist immer gut, das zu üben.

In den Sanitäterkurs würde ich keine allzu großen Hoffnungen legen. Ich habe es neulich schonmal an anderer Stelle geschrieben: Finger weg von Social-Circle-Game als Hauptquelle für Frauenkontakte! Die Hauptquelle sollte immer unerschöpflich sein. Wenn Du Tinder aufgibst (was ich schonmal richtig finde), solltest Du Dich entweder mit Daygame oder mit Nightgame beschäftigen und Deine Dates von dort beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb DoktorDaygame:

Das Händchenhalten ist mit Sicherheit nicht der Grund und es ist immer gut, das zu üben.

Wieso soll er Händchenhalten üben. Kann er doch. Ist ja nicht so, dass er Angst davor hat ihre Hand zu nehmen.

Das hat mMn auch nichts mit "Händchenhalten üben" zu tun, sondern mit Kalibrierung.

Wenn ein Großteil der Frauen und Männer in unserem Land "Händchenhalten" mit Beziehung oder "zu viel für ein erstes Date" gleichsetzen, dann würde ich es im 1. Date nicht darauf ankommen lassen. Wenn man an solch eine Frau gerät, die das too much findet, empfindet sie es nicht als schönes Gefühl, sondern als unangenehmes. Ich vermeide gerne unangenehme Gefühle bei einer Frau.

Soll jeder selber wissen ob er nun Händchen hält oder nicht.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Guten Morgen @Branx und Botte, ihr habt ja recht.Es bringt nichts das Spiel unendlich fortzuführen.Gerne bin ich bereit Euren Ratschlägen zu folgen und entgegen meiner sonstigen Interaktionen zu handeln. Mein Plan ist nun,bis Mitte der Woche noch zu warten,ob er mir evtl.mit einer Nachricht zuvor kommt und ansonsten Mittwoch Abend oder Donnerstag (?) zu schreiben (das ich mich auf Freitag freue). Und dann sehen wir ja was passiert. Werde jedenfalls keinen Groll hegen,wenn er absagt oder patzig schreibt.Darauf bin ich schon vorbereitet  Dann habe ich bald eine schöne Korbsammlung  
    • Wird mit zunehmendem Alter (ab 35?) eh anders, wenn das Privatleben durch Kinder, Beruf und Umzüge fragmentiert. Dannnhast Du oft weniger Gruppen, sondern drei oder vier gute Freunde hier und da, verteilt. Aktivitäten oft zu zweit, maximal zu dritt - alles andere wird dann schwer zu organisieren. Und ‚Alpha‘ dann immer unwichtiger. Ich find‘s entspannend.
    • This. TE, Du hast doch jetzt Nabelbeschau betrieben, bis das Blut kommt. Und siehst hoffentlich, dass Du Dich hier auf unproduktive Art und Weise bespielen lässt von einem Mann, der vermutlich ähnliche Defizite hat wie Du. An der Stelle könntest Du jetzt mal versuchen, das Rad zu verlassen. Aus dem Spiel (Interaktionsanalyse) auszusteigen. Bewusst anders zu machen und zu sehen, was passiert. Dir Dein Leben zumindest nicht komplett von den erlernten Mustern Deiner Kindheit diktieren zu lassen. Wenn man die zumindest mal erahnt, kann man durchaus mal langsam gegensteuern. Ist und bleibt dann aber Arbeit an Dir selbst, für ne längere Zeit. Und Du musst es wollen. Also? Kann natürlich auch interessanter sein, hier weiter Aufmerksamkeit zu ernten und sich zu freuen, weil man ja auf so interessante Weise schwierig ist.
    • Die Mädels werden mit Anfang / Mitte 20 gedumped.  Das wird dann anspruchsvoller. Aber ich suche auch immer noch ein rothaariges eineiiges Geschwisterpaar in smoking-hot mit leich bi-inzestuöser Persönlichkeitsstörung und offen für eine MLTR.   
    • Das ist ja jetzt aber auch eher für Typen gedacht, die schon Rentner sind und kein Problem haben mit 2. Wahl-Frauen 10-15 Jahre jünger solang sie noch einigermaßen knackig und nicht total psycho sind. Also Frauen die nochmal ein gutes Stück oberhalb meiner angepeilten Alterskategorie liegen. Ich suche eher den etwas jüngeren Sheng-Nü-Typus, der in einer Großstadt lebt und einen White-Collar-Job hat.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...