Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Lessgo

Nexten oder irgendwie noch einen Versuch starten?

Recommended Posts

Am 31.8.2018 um 08:40 schrieb IAmLux:

Eine Regel ist ja, wenn du glaubst, du kannst eine Frau küssen, dann hättest du sie vor zehn Minuten bereits küssen sollen. Wenn du also bemerkst, dass sie quasi darum fleht und immer noch nicht handelst, dann stehen deine Chancen gut das Eskalationsfenster zu verpassen. 

Okay, das muss ich mir definitiv merken. :D

Aber danke euch beiden, für eure Antwort.

 

Gibt wieder eine neue "Story" und ich scheine es wieder verbockt zu haben, weiß aber absolut nicht wieso. Ich hab gestern spät Abend auf dem Weg nach Hause an der Haltestelle ein Mädel angequatscht und gefragt ob alles okay ist, weil sie sich seltsam benommen hat (war aber einfach nur hackedicht). Sonst war da zum Glück niemand. War selbst auch etwas angetrunken - sind ja Semesterferien. :D Würde sie als HB8 einstufen, war allerdings erst 17 oder 18 und ging noch zur Schule (da kann man schonmal mitten in der Woche gg 0 Uhr rotzevoll sein. :D). Jedenfalls hab ich mich mit ihr unterhalten, gescherzt und halt immer mal hier und da eine kleine Berührung. Hat alles gut funktioniert. Als die Straßenbahn kam, haben wir uns dann zusammen gesetzt und ich hab ihr dann im Laufe der Fahrt angeboten, sie nach Hause zu bringen. Wollte sie erst nicht so recht, hat dann aber eingewilligt. Sind dann zusammen ausgestiegen und ich hab sie beim Laufen bisschen gestützt, weil sie kaum richtig geradeaus gehen konnte. Kurz bevor wir bei ihr waren, wollte sie sich verabschieden, weil ihre Eltern wahrscheinlich auf sie warten und ausrasten, sobald sie reinkommt - sie musste ja heut wieder zur Schule. Völlig verständlich. Ich hab sie dann nach ihrer Nummer gefragt, hab ich bekommen. Bei der Verabschiedung bin ich dann "all in" gegangen und hab ihr nach der Umarmung noch ein Kompliment gemacht und sie geküsst. Hat sie auch erwidert. Wir haben uns dann vermutlich noch 2-3 Minuten recht intensiv geküsst, bevor sie gegangen ist. Dachte mir, dass das doch nicht so schlecht lief. 

Nun hab ich sie heute nachmittag angeschrieben (dachte das ist als Zeitfenster so okay)  und gesagt, dass es ganz cool gestern war und sie hoffentlich keinen zu großen Kater hatte. Gelesen, aber nicht geantwortet. Dann hab ich am Abend nochmal einen Versuch gestartet und sie gefragt, ob sie sich überhaupt noch an mich erinnert (sie war halt echt voll und hat mich alle 5 Minuten nach meinem Namen gefragt) und dass ich den Kuss nicht schlecht fand. Darauf schrieb sie dann, dass sie sich an mich erinnert, aber wir uns gar nicht geküsst hätten. Da dachte ich dann nur wtf. Hab dann noch scherzhaft geschrieben, dass sie wohl zu betrunken war, um sich daran zu erinnern.  Darauf kam noch keine Reaktion, hat sie scheinbar auch nicht gelesen. Für mich war das ganze damit eigentlich schon ein ziemlicher Korb. Kann man da noch was rausreißen, oder ist das Thema schon durch? Ich würde sie schon gern versuchen nochmal zu treffen (gern auch nüchtern ^^) weil ich sie optisch echt unglaublich süß fand. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.9.2018 um 23:43 schrieb Lessgo:

Kann man da noch was rausreißen, oder ist das Thema schon durch?

Ist durch.

Versetz dich mal in ihre Lage: Da schreibt eine unbekannte Nummer, dass das Küssen gut war und du erinnerst dich an nix, weil du zu besoffen warst... und derjenige reibt dir quasi noch unter die Nase, dass du's warst. Also ich würd denjenigen nicht treffen wollen - zu peinlich und zu unsicher. Wer weiß, was er sich beim Treffen erhofft oder was das für einer ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb garret:

Ist durch.

Versetz dich mal in ihre Lage: Da schreibt eine unbekannte Nummer, dass das Küssen gut war und du erinnerst dich an nix, weil du zu besoffen warst... und derjenige reibt dir quasi noch unter die Nase, dass du's warst. Also ich würd denjenigen nicht treffen wollen - zu peinlich und zu unsicher. Wer weiß, was er sich beim Treffen erhofft oder was das für einer ist?

^This...aber sowas von.

In anderen Worten:
Du, TE, machst aus einer Nichtigkeit - besoffen Knutschen - eine Staatsaffäre.

Entweder die war wirklich so voll, dass sie das nicht mehr wusste - eher unwahrscheinlich - oder sie hat nur so getan, dass sie nix mehr wusste, weil sie nicht als Schlampe dastehen wollte oder keinen Bock auf dich hat und hat daher ihren Alkoholkonsum als Vorwand dafür genommen - zu 99,9% wahrscheinlich.

Und du reitest im Nachhinein auch noch darauf rum. Merkste jetzt hoffentlich selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ihr habt wohl recht. :( Hab ihr auch nicht nochmal geschrieben.

 

Ich glaub, das nächste mal frag ich bei sowas lieber direkt hier nach, bevor ich auch nur irgendwas schreibe. ^^''

Ist halt seltsam, wenn ich online eine kenn lerne, hab ich meistens null Probleme irgend einen Bullshit zu schreiben, um ein passendes Gespräch aufzubauen, das dann zu einem Treffen führt. So auch gestern. Kam dann leider nicht zum Sex, sondern halt nur zum Rummachen - sie hat mir halt 500 mal erzählt, dass sie nur mit Typen schläft, wenn sie in einer Beziehung ist. Weiß nicht... Sie hat mich gleich heut morgen angeschrieben und will mich halt nochmal treffen. Sie schreibt nur noch mit Herzen...und ich find sie auch nicht sooo toll. Vllt HB5-6 und nervig, weil sie so viel redet (und zu 80% über ihren Ex...) - auf den Bildern hätte ich sie als HB8 eingeschätzt. Alk trinkt sie auch keinen. Naja mal sehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Lessgo:

Kam dann leider nicht zum Sex, sondern halt nur zum Rummachen - sie hat mir halt 500 mal erzählt, dass sie nur mit Typen schläft, wenn sie in einer Beziehung ist. Weiß nicht... Sie hat mich gleich heut morgen angeschrieben und will mich halt nochmal treffen. Sie schreibt nur noch mit Herzen...und ich find sie auch nicht sooo toll. Vllt HB5-6 und nervig, weil sie so viel redet (und zu 80% über ihren Ex...) - auf den Bildern hätte ich sie als HB8 eingeschätzt. Alk trinkt sie auch keinen.

^Dieser Text und dann folgendes:

vor 17 Stunden schrieb Lessgo:

Naja mal sehen.

Alter, ernsthaft!!!?? Was gibt's denn da zu sehen!!??

Bist du dir echt nichts wert, dass du sogar darüber schubbern würdest. Du bist so fickneedy, dass es beim Lesen deines Textes aus meiner Tastatur trieft.

Was soll das denn werden in deinem Leben?

Es ist nicht schlimm, dass du auf sie keinen bock hast, aber dann lass sie doch in Ruhe.

Was meinst du warum du die nervige Frau, die eigentlich nur vögelt, wenn sie in einer LTR ist und die du zudem noch nicht einmal attraktiv findest vögeln würdest, wenn sie vor dir die Beine breit machen würde?

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.9.2018 um 07:54 schrieb Riddik76:

^Dieser Text und dann folgendes:

Alter, ernsthaft!!!?? Was gibt's denn da zu sehen!!??

Bist du dir echt nichts wert, dass du sogar darüber schubbern würdest. Du bist so fickneedy, dass es beim Lesen deines Textes aus meiner Tastatur trieft.

Was soll das denn werden in deinem Leben?

Es ist nicht schlimm, dass du auf sie keinen bock hast, aber dann lass sie doch in Ruhe.

Was meinst du warum du die nervige Frau, die eigentlich nur vögelt, wenn sie in einer LTR ist und die du zudem noch nicht einmal attraktiv findest vögeln würdest, wenn sie vor dir die Beine breit machen würde?

Sorry für die späte Rückmeldung. Nein, zum Glück war ich nicht so fickneedy - ich hab danach nicht mehr mit ihr geschrieben. Sie hat sich noch zwei mal gemeldet, ich hab aber nicht geantwortet.

Ich hab dafür vor knapp 2 Wochen in nem Club (ich geh sonst wirklich nie in Tanzclubs, wurde aber mit reingeschleppt, weil ein Freund übers Wochenende in der Stadt war und mit mir feiern gehen wollte) eine getroffen, mit der ich mich sofort gut verstanden habe - ich hatte hier das Glück, dass wir witzigerweise einen gemeinsamen guten Freund haben - und die ich dann früh am morgen mit meinem Kumpel heim begleitet habe. Mein Freund ist gegangen, 5 Minuten bevor wir bei ihr angekommen waren, um mir den "Weg zu ebnen". Hat dann auch geklappt. Aber ich musste ehrlich gesagt fast schon "betteln", sie war sich erst unsicher und wollte mich nicht mit in die Wohnung nehmen - hat aber dann - warum auch immer - mit extremen Geschleime bzw Komplimenten geklappt; zum Glück war ich noch ziemlich angetrunken, sonst hätte ich es nicht weiter versucht und wäre einfach gegangen. Wir haben uns dann letzte Woche nochmal getroffen und haben wieder miteinander geschlafen. Seit dem ist der Kontakt aber wieder etwas abgeflacht. Ist ne HB 7, eigentlich ganz süß, aber sucht nichts festes und normalerweise mache sie sowas auch gar nicht, ich wäre ne Ausnahme *hust* 

Das zu den positiven Sachen. Dafür brauch ich aber wieder mal Hilfe, weil ich es woanders scheinbar innerhalb von 3 Textnachrichten verbockt hab und das will ich unbedingt retten - falls es da eine Möglichkeit gibt. Zumal ich auch nicht verstehe, warum ich es da schon verbockt habe. Geht um folgendes:

 

War mit besagtem Kumpel am nächsten Tag nochin ner - wie Al Bundy es nennen würde - Tittenbar. Wir waren draußen rauchen, da kam eine der Tänzerinnen - die mit Abstand attraktivste von allen da, aber halt komplett anders, als man das erwarten würde. Studentin, macht das ganze um das Studium zu finanzieren, noch sehr jung (ca 20), wahnsinnig symphatisch und optisch sowas von mein Typ. Für mich ne HB 9, für viele andere wohl eher ne HB 7,5/8 - auf jeden Fall in meinen Augen sehr hübsch. Haben halt zu dritt gequatscht und das im Laufe des Abends immer wieder mal. Sind dann auch zu dritt frühstücken gegangen - war halt richtig symphatisch das ganze. Ich hab aber komplett vergessen nach ihrem Namen zu fragen. Nach ihrer Nummer zu fragen, hab ich mich erst recht nicht getraut. Mein Kumpel aber schon, da war ich dann aber schon weg. Thema war dann für mich an der Stelle auch durch. Nun war mein Kumpel dieses Wochenende wieder da. Haben uns halt kurz getroffen und gequatscht - auch über sie. Er hat mir halt erzählt, dass er ihre Nummer hat, meinte aber, dass sie wohl Interesse an mir hat. Ihren Namen wusste er auch nicht... Jedenfalls hat er sie angeschrieben und gefragt, ob er mir ihre Nummer geben kann. Sie meinte wohl "gern", also hab ich sie bekommen und heute nun angeschrieben. Attraction scheint ja zumindest ein wenig vorhanden zu sein. Hab sie halt scherzhaft gefragt, ob sie denn noch wisse wer ich bin. "Ja natürlich :) Wie gehts dir?"... dann gings kurz hin und her und sie meinte dann, dass sie aktuell im Ausland sei (hatte sie damals auch erzählt, dass sie da 1-2 Wochen Urlaub macht bis das Semester wieder losgeht). Ich hab ihr dann viel Spaß gewünscht und sie im Anschluss noch nach ihrem Namen gefragt, weil sie den ja nicht genannt hatte - was mir halt in dem Moment logisch erschien - mit ihrem Künstlernamen, den ich noch im Kopf hatte, wollte ich sie natürlich nicht ansprechen. Sie hatte uns ihren richtigen Namen ja vorher nie genannt. So, danach kam nix mehr. Gelesen, aber keine Reaktion - und ich schätze mal, dass da auch keine mehr kommt. Wie mache ich da jetzt weiter? Ist sie angepisst, weil ich nach ihrem Namen gefragt hab? Oder hat sie vllt doch allgemein keine Lust zu schreiben? Ich würde jetzt vermutlich 2-3 Tage oder so warten, bevor ich ihr nochmal schreib. Aber was schreibt man dann am besten? "Hab mich wohl mit der Frage ein bisschen ins Abseits befördert ;)"? Ich weiß es echt nicht. Zumal ich auch nicht weiß, was an der Frage so schlimm ist...

Aber ich will das unbedingt noch irgendwie rausreisen. Ich mein sie ist heiß, tanzt und ist generell sexuell sehr offen und nackt gesehen hab ich sie ja nun auch schon. Da will ich auch mal etwas intensiver anfassen. XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie wegen der Frage wie sie heißt angepisst ist, dann ist sie vermutlich doch nicht ganz so "normal" wie sie den Eindruck gemacht hat. Auf jeden Fall solltest Du Dich dafür nicht entschuldigen, Du hast doch nichts schlimmes gemacht, nur ganz normale zwischenmenschliche Konversation betrieben.

Wenn sie sich nicht meldet schreib ihr halt gegen Wochenende nochmal, frag sie einfach wie es ihr geht und wann sie wieder in DE ist. Falls da dann nix zurück kommt war's das warum auch immer halt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Cliprex:

Auf jeden Fall solltest Du Dich dafür nicht entschuldigen, Du hast doch nichts schlimmes gemacht, nur ganz normale zwischenmenschliche Konversation betrieben.

Wenn sie sich nicht meldet schreib ihr halt gegen Wochenende nochmal, frag sie einfach wie es ihr geht und wann sie wieder in DE ist. Falls da dann nix zurück kommt war's das warum auch immer halt. 

Den Tipp finde ich super! So würde ich das auch machen.

vor 2 Stunden schrieb Cliprex:

Wenn sie wegen der Frage wie sie heißt angepisst ist, dann ist sie vermutlich doch nicht ganz so "normal" wie sie den Eindruck gemacht hat. 

Das hier finde ich nicht richtig. Ich meine Mal im Ernst, die gute Frau, nennen wir sie der Einfachheit halber Cherry, ist 20 und arbeitet in einem Stripclub. Wenn Cherry einen netten Abend mit zwei Typen verbringt und dann ihre Handynummer rausgibt... Ist das eine Sache. Ihr hattet einen tollen Abend und Morgen und es kann iwie auch einfach als freundlich zum Kunden bewertet werden, wenn du dich als Mongo entpuppst... scheinbar ist es nicht ganz so relevant ob du oder dein Kollege fragt..  (finde ich erstmal kein soooo gutes Zeichen dafür dass da was gehen kann, aber da mag ich mich täuschen!).

Wie gesagt Nummer rausgeben ist eine Sache, ein Spalt die Tür auf und sie hat die Möglichkeit die Tür relativ einfach zuzumachen. Wenn aus Cherry aber Anna Müller wird, kannst du sie auf FB stalken und wenn es hässlich mit euch beiden werden sollte (was ja immer passieren kann) hast du direkt Zugriff auf ihr Privates Umfeld. Bei dem ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass alle wissen sollen und dürfen, dass sie nachts als Cherry in einer tittenbar arbeitet. 

Sprich, du gehst einfach sehr schnell einen Schritt in die private Zone rein, bei dem sie, wie ich verständlich finde, eben noch nicht ist... ich meine sorry aber ihr habt nur einen netten Abend verbracht und einmal geschrieben.

Befolge Clips Rat, schau was bei rumkommt, drängle nicht und... Ich könnte mir vorstellen dass in dem Fall ne Mischung aus mehr comfort und rapport-textgame sinnvoller wäre als Eskalation, wenn du sie willst... Aber ich habe keine wirkliche Ahnung von gutem Game bei Professionellen oder Stripperinnen... Ist nur meine Überlegung.

LG und viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb kitsu:

Den Tipp finde ich super! So würde ich das auch machen.

Das hier finde ich nicht richtig. Ich meine Mal im Ernst, die gute Frau, nennen wir sie der Einfachheit halber Cherry, ist 20 und arbeitet in einem Stripclub. Wenn Cherry einen netten Abend mit zwei Typen verbringt und dann ihre Handynummer rausgibt... Ist das eine Sache. Ihr hattet einen tollen Abend und Morgen und es kann iwie auch einfach als freundlich zum Kunden bewertet werden, wenn du dich als Mongo entpuppst... scheinbar ist es nicht ganz so relevant ob du oder dein Kollege fragt..  (finde ich erstmal kein soooo gutes Zeichen dafür dass da was gehen kann, aber da mag ich mich täuschen!).

Wie gesagt Nummer rausgeben ist eine Sache, ein Spalt die Tür auf und sie hat die Möglichkeit die Tür relativ einfach zuzumachen. Wenn aus Cherry aber Anna Müller wird, kannst du sie auf FB stalken und wenn es hässlich mit euch beiden werden sollte (was ja immer passieren kann) hast du direkt Zugriff auf ihr Privates Umfeld. Bei dem ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass alle wissen sollen und dürfen, dass sie nachts als Cherry in einer tittenbar arbeitet. 

Sprich, du gehst einfach sehr schnell einen Schritt in die private Zone rein, bei dem sie, wie ich verständlich finde, eben noch nicht ist... ich meine sorry aber ihr habt nur einen netten Abend verbracht und einmal geschrieben.

Befolge Clips Rat, schau was bei rumkommt, drängle nicht und... Ich könnte mir vorstellen dass in dem Fall ne Mischung aus mehr comfort und rapport-textgame sinnvoller wäre als Eskalation, wenn du sie willst... Aber ich habe keine wirkliche Ahnung von gutem Game bei Professionellen oder Stripperinnen... Ist nur meine Überlegung.

LG und viel Erfolg

Erstmal danke euch beiden! Dann werde ich den Tipp von Cliprex so beherzigen und das so handhaben.

 

@kitsu Auf den Gedanken bin ich ehrlich gesagt überhaupt nicht gekommen, aber es ist natürlich schon absolut nachvollziehbar. Zumal sie auch tatsächlich sagte, dass es aus ihrem privaten Umfeld nicht alle wissen und auch nicht wissen sollen. Auf den Kopf gefallen ist ja auch nicht. Also durchaus möglich, dass sie so denkt. Andererseits wollte ich ja nur ihren Vornamen wissen. Aber gut, vllt reicht der manchmal schon aus, um jemanden eben bspw. in FB zu finden. Da hätte sie zwar auch sagen können, dass sie den nicht nennen will, aber gut, man weiß ja nicht wie genau die andere Person tickt...

Schade, dass ich daran nicht selbst gedacht habe, dann hätte ich mir die Frage natürlich geschenkt. So hab ich meine Chancen wohl direkt mal ein wenig reduziert. Dann werd ich sie am Wochenende halt erst ganz zwanglos fragen wies ihr geht und wenn ich darauf ne Antwort bekomme, wann sie eben wieder in Deutschland ist... Wenn ich das beides in eine Frage packe, hab ich das Gefühl, es wirkt vllt schon wieder zu aufdringlich - vor allem nachdem ich schon die Frage nach ihrem Namen gestellt habe und das wohl nicht gut ankam.

Wobei macht es in dem Zusammenhang vllt doch Sinn, sich für die Frage zu entschuldigen, mit eben der Begründung, dass es angesichts der Umstände des Kennenlernens und dass ich für sie im Grunde ein Unbekannter bin, nachvollziehbar ist, dass sie darauf nicht geantwortet hat und ich in dem Moment halt einfach nicht daran gedacht habe? Dann sieht sie zumindest, dass mir bewusst ist, warum sie mir ihren Namen nicht nennen wollte (wenn das tatsächlich der Grund ist).

Vllt passiert ihr sowas ja auch öfter...

bearbeitet von Lessgo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Lessgo:

Wobei macht es in dem Zusammenhang vllt doch Sinn, sich für die Frage zu entschuldigen, mit eben der Begründung, dass es angesichts der Umstände des Kennenlernens und dass ich für sie im Grunde ein Unbekannter bin, nachvollziehbar ist, dass sie darauf nicht geantwortet hat und ich in dem Moment halt einfach nicht daran gedacht habe? Dann sieht sie zumindest, dass mir bewusst ist, warum sie mir ihren Namen nicht nennen wollte (wenn das tatsächlich der Grund ist).

Ich würde das etwas umformulieren und nicht zu sehr auf der Schleimspur ankommen. Das kriegt sie bestimmt jedes mal zu hören. Hebe Dich von der Masse ab. Du bist der Preis.

Biete ihr einfach an, Du nennst sie jetzt XY Hase und wenn sie Bock hat, kann sie das jederzeit ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb kitsu:

Wenn aus Cherry aber Anna Müller wird

Das mag ja alles sein, aber einerseits hat er nicht nach ihrem Personalausweis gefragt und andererseits hätte sie dann auch sagen können "den würde ich erstmal gerne für mich behalten". Ich kann Deinen Gedankengängen durchaus folgen und es scheint mir auch plausibel was Du sagst, aber ich kann mir nicht helfen, als "normal" kann ich das alles dann trotzdem nicht ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Lessgo:

Wobei macht es in dem Zusammenhang vllt doch Sinn, sich für die Frage zu entschuldigen

Nein

vor 39 Minuten schrieb Zaja:

Ich würde das etwas umformulieren

Nein

vor 39 Minuten schrieb Zaja:

Biete ihr einfach an, Du nennst sie jetzt XY Hase

Nein, vorerst nicht mehr. Das hätte er zu Anfang machen können, bevor er per Text nach ihrem Namen gefragt hat.

vor 10 Minuten schrieb Cliprex:

Das mag ja alles sein, aber einerseits hat er nicht nach ihrem Personalausweis gefragt und andererseits hätte sie dann auch sagen können "den würde ich erstmal gerne für mich behalten". Ich kann Deinen Gedankengängen durchaus folgen und es scheint mir auch plausibel was Du sagst, aber ich kann mir nicht helfen, als "normal" kann ich das alles dann trotzdem nicht ansehen.

Der TE hat schon längst verkackt mit seinem Nice-Guy-Verhalten.

Bin da allerdings voll bei @kitsu. Man fragt eine Stripperin, Hostess oder sonstige Frauen in dem Gewerbe nicht so früh (null Rapport/Comfort) nach ihrem richtigen Namen. Man spielt mit ihr und mit Frauen, die ihren Unterhalt anderweitig verdienen. Deshalb heißt das ganze ja auch Game.

@TE
Den Rest zu deinem Nice-Guy-Geblubber ;) schreibe ich heut Abend, falls ich Zeit habe.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Lessgo:

Wobei macht es in dem Zusammenhang vllt doch Sinn, sich für die Frage zu entschuldigen, mit eben der Begründung, dass es angesichts der Umstände des Kennenlernens und dass ich für sie im Grunde ein Unbekannter bin, nachvollziehbar ist, dass sie darauf nicht geantwortet hat und ich in dem Moment halt einfach nicht daran gedacht habe?

Okay, jetzt Mal rein logisch betrachtet... Es ist schon etwas Zeit vergangen nach dem Gespräch... Wenn du ihr dazu jetzt eine Entschuldigung schickst... Was bewirkt das?

1) du erinnerst sie daran, dass du dich in dem Moment etwas disqualifiziert hast

2) es zeigt, dass du x Stunden/Tage brauchtest um es nachvollziehen zu können oder du raffst es nicht und denkst mit einer allgemein formulierten Entschuldigung wie der oben ist alles gut

3) du zeigst ihr sehr deutlich wie viel sie dein Denken bestimmt.

Ist das in deinen Augen für ein gutes Game zielführend? ;)

Natürlich gibt es die Option, dass du es genau richtig für sie formulierst und sie sich mega über die Entschuldigung freut auch... Aber das ist bei so einer allgemeinen Formulierung eher unwahrscheinlich und dass es dich als Preis darstellt ist auch nicht so wahrscheinlich. Vorallem weil du sie auch kaum kennst...

@Cliprex  Klar wäre das in einer normalen kennenlern-situation kein wirkliches Thema und ja er hat nicht nach dem Perso gefragt... Und natürlich könnte sie ihm das verbal mitteilen... Aber Mal im Ernst, warum sollte sie? Sorry aber den Gewinn daran sehe ich nicht. Sie hat Auswahl, er fällt mit einer Frage durchs Muster. Wenn sie ihm das mitteilt behält sie den Kontakt mit jmd der durchs Muster gefallen ist (nicht sinnvoll) und nimmt ihm zusätzlich die Möglichkeit ihr zu zeigen, dass er cool damit umgehen kann. In einer Beziehung ist klare Kommunikation wichtig und sinnvoll... In der Anfangsphase ist austesten ob der andere passt sinnvoll... Und das erreicht man nicht immer am besten indem man nur klar kommuniziert und dem anderen entgegen kommt auch wenn man feststellt, dass er nicht gut passt.

LG!

bearbeitet von kitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll die Entschuldigung bewirken? 

Das ist sich unterwürfig zeigen, damit sie wieder mit dir schreibt. Ich denke, dass ist deine Intention.

Auf unterwürfige Männer stehen Frauen nicht.

Wenn sie dir ihren Namen nicht verraten will. Ist das Ihre Sache und höchstens fehlender Compfort. Das weißt du aber nicht.

Was juckt dich das eigentlich, dass sie ihren Namen nicht nennt? Wenn du ihr unbedingt was schreiben willst, dann würde ich das schreiben:

"Nenn mir einfach den Namen, wenn du dich danach fühlst."

 

Sie ist sowieso jetzt im Urlaub und hat keine Gedanken für dich. Einbischen Small-Talk und eventuell ein treffen vorschlagen, wenn sie wieder zurück ist.

 

Sollte sie sich aber weiterhin so arrogant verhalten, würd ich sie nexten.

 

Ich denke nicht, dass du so viel Falsch gemacht hast.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb kitsu:

Klar wäre das in einer normalen kennenlern-situation kein wirkliches Thema und ja er hat nicht nach dem Perso gefragt... Und natürlich könnte sie ihm das verbal mitteilen... Aber Mal im Ernst, warum sollte sie?

Vermutlich hab ich einfach zu wenig (nämlich gar keine) Erfahrungen mit Frauen, die in Tittenbars oder ähnlichem Gewerbe arbeiten. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach kommt schon. Warum und wieso ist nicht unser Problem.

 

Es zeigt, dass SIE sich disqualifiziert hat und nicht wir. Wir geben ihr aber trotzdem eine Chance sich zu beweisen und widmen uns in der Zwischenzeit unserem geilen Leben zu.

Wenn die uns will, wird sie ihren Namen schon nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kitsu zwei sehr gute Posts. Deshalb wirst du mir (leicht) sympathisch. Fühl dich von mir auf deinen knackigen Hintern geschaut, wenn du heute etwas vom Boden aufhebst.

Am 25.9.2018 um 19:45 schrieb Lessgo:

Ich hab aber komplett vergessen nach ihrem Namen zu fragen.

Das ist gar nicht mal schlimm.

Am 25.9.2018 um 19:45 schrieb Lessgo:

Nach ihrer Nummer zu fragen, hab ich mich erst recht nicht getraut.

Das hier aber.

Schreib es dir auf einen Zettel: "Wenn ich mich mit einer Frau unterhalte, die ich geil finde, werde ich mir ihre Nummer holen" und pin ihn dir in der Wohnung irgendwo hin, wo du ihn sehr häufig im Auge hast.

Am 25.9.2018 um 19:45 schrieb Lessgo:

Hab sie halt scherzhaft gefragt, ob sie denn noch wisse wer ich bin.

Nachdem man mit einer Frau vorher schon bissl im RealLife (egal ob Daygame oder Clubgame) gesabbelt hat, beinhaltet die erste Nachricht folgendes:
Callback Humor

Das versetzt die Frau mit nur einem Satz oder zwei Sätzen zurück in die gute Emotion, die sie an dem Abend oder am Tag mit dir verbunden hat und zaubert ihr ein Lächeln ins Gesicht.

Aber niemals, wirklich niemaaaals schreibt man einer Frau "weißt du noch wer ich bin". Das suggeriert ihr, dass du in dir einen wertlosen Typen siehst und sie auf ein Podest hebst.

Am 25.9.2018 um 19:45 schrieb Lessgo:

"Ja natürlich :) Wie gehts dir?"... dann gings kurz hin und her

Das kurz hin und her interessiert mich. Ich kann es mir zwar schon denken, dass es wohl nur gewöhnliches Nice-Guy-Geblubber war, allerdings poste mal den Textverlauf, der nach "wie gehts dir?" kam.

Am 25.9.2018 um 19:45 schrieb Lessgo:

Aber was schreibt man dann am besten? "Hab mich wohl mit der Frage ein bisschen ins Abseits befördert ;)"? Ich weiß es echt nicht. Zumal ich auch nicht weiß, was an der Frage so schlimm ist...

Aber ich will das unbedingt noch irgendwie rausreisen. Ich mein sie ist heiß, tanzt und ist generell sexuell sehr offen und nackt gesehen hab ich sie ja nun auch schon.

Lessgo, werde dir bewusst, dass du extrem Needy bist. Du lernst eine Frau mal ein ganz klein wenig kennen und sofort dreht sich deine Welt um diese Frau. Was du gegen needyness tun kannst, solltest du wissen.

Kommen wir zum ominösen Namen:
Schonmal das Sprichwort gehört "Namen sind Schall und Rauch"? Wenn ja, Glückwunsch. Damit kann man Frauen nämlich super teasen.

In diesem Fall hätte ich ihr gesagt/geschrieben:
"<Künstlername> hört sich cool an. Ich finde allerdings, dass Dirty Ballerina besser zu dir passt. Ich nenn dich ab jetzt Dirty Ballerina."
Wenn sie klein sein sollte, dann "Little Dirty Ballerina" oder "Little Big Dirty Ballerina"

Ob das jetzt noch funktionieren wird, ich denke eher nicht. Erstmal abwarten ob von ihr etwas in den nächsten 6 Tagen kommt. Die ist jetzt im Urlaub, also lass sie in Ruhe Urlaub machen.

vor 19 Stunden schrieb Cliprex:

Vermutlich hab ich einfach zu wenig (nämlich gar keine) Erfahrungen mit Frauen, die in Tittenbars oder ähnlichem Gewerbe arbeiten. ;)

Das hat nichts mit dem Gewerbe zu tun. Frauen sind Frauen. Egal ob sie in einer Tittenbar oder in der Buchhaltung arbeiten.

Keine Ahnung ob du derzeit gamest oder ob du wieder in einer LTR bist. Wenn du gamest, dann spiele mal bisschen mit dem Namen. Stell dich bei den nächsten 10 Frauen, die du approachst, nicht vor, wenn du mit ihr sprichst und warte bis sie dich fragt wie du heißt. By the way, wenn eine Frau nach dem Namen eines Mannes fragt, ist das ein IOI. Und wenn sie das tut machst du folgendes:
sie: wie heißt du?
er: moment nicht so schnell, so weit sind wir noch nicht, dass ich dir meinen Namen erzähle ;)

sie: wie heißt du?
er: Bruce Wayne ;)

sie: wer bist du?
er: ich bin Batman ;)

Die Antworten alle mit einem verschmitzten Lächeln rüberbringen.

Spielt mal mit den Frauen und liefert ihr nicht alle Antworten auf ihre Fragen auf dem Silbertablett. Ihr solltest wissen, was das ist: C&F

Und was macht C&F:
es steigert die Attraction. Übrigens genauso wie Führung.

vor 19 Stunden schrieb Branx90:

Es zeigt, dass SIE sich disqualifiziert hat und nicht wir.

Ernsthaft Branx!?

Ein Mann verhält sich und textet wie ein Nice-Guy - verbockt es also großteils selber - und du drehst es so hin, als sei es die Schuld der Frau. Hammer, du hast noch viel vor dir. Bis dahin könntest du deinen Fortgeschrittenen-Status mal zurückschrauben.

vor 19 Stunden schrieb Branx90:

Wir geben ihr aber trotzdem eine Chance sich zu beweisen und widmen uns in der Zwischenzeit unserem geilen Leben zu.

Beantworte mir eine Frage:
wieso sollte sich eine Frau, die Auswahl hat, die Chance wahrnehmen sich für einen Nice-Guy zu beweisen?

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Riddik76:

Keine Ahnung ob du derzeit gamest oder ob du wieder in einer LTR bist.

Ich bin nicht wieder in einer LTR, sondern immer noch. ;)

Wenn ich mir überlege, dass es hier im Forum Postings von mir gibt, in denen ich erzähle, dass ich die Frauen gar nicht nach ihrem Namen frage bevor sie es nicht tun, bin ich wohl wirklich etwas eingerostet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde heute abend auf einzelne Sachen eingehen.  

Sie hat mir vorhin zurückgeschrieben (ich hab zwischenzeitlich nicht reagiert)  und mir tatsächlich ihren Namen genannt (ob der stimmt sei mal dahin gestellt). "ich heiße xy :)"

Was ich auch vergessen hatte zu erwähnen,  sie macht das ganze tanzen erst seit ca 3 Wochen, hatte zu dem Zeitpunkt als ich sie kennen lernte gerade erst damit begonnen.  Ich würde sie generell als einen leicht schüchternen Menschen einschätzen, der für vieles offen ist aber weiß was er will.  Zumindest anhand dessen was man nach einem ersten Kontakt abschätzen kann.

Bevor ich zurückschreibe und wieder etwas falsches mache frage ich euch lieber direkt: was und auch wann schreibe ich ihr nun am besten zurück. 

Ich weiß halt nicht ob sie mir nun doch noch geantwortet hat, weil sie nur abwarten wollte ob ich mich zucke, ihr langweilig ist oder weil sie wieder zurück in Deutschland ist und halt einfach allgemein keine Lust hatte im Urlaub zu schreiben.  Ich schätze mal jetzt gilt es halt herauszufinden, ob sie wieder zurück ist bzw falls nicht, wann das sein wird.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich schon gesagt habe, frag sie doch einfach, wie es im Ausland war/ist, wann sie wieder zurück ist usw. Und wenn sie wieder da ist, lad sie zu einem Date ein. Wann Du das machst ist erstmal zweitrangig, solange Du nicht nur am Handy hängst und nichts Besseres zu tun hast als darauf zu warten, dass sie was schreibt. Und schreib nicht zuviel! Du willst ja keine Brieffreundin haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Cliprex:

Wie ich schon gesagt habe, frag sie doch einfach, wie es im Ausland war/ist, wann sie wieder zurück ist usw.

Noch nicht.

Das ist Nice-Guy-Geblubber "Wie gehts dir?", "wie ist es im Ausland?". Damit babbelt sie jeder AFC voll.

Es wurde hier sogar schon geschrieben:

Am 26.9.2018 um 07:46 schrieb Zaja:

Hebe Dich von der Masse ab.

Hebt er sich mit solch Fragen von der Masse ab, nein.

@TE

Poste deinen Textverlauf hier, den du mit ihr hattest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich würde heute abend zurückschreiben. Der Textverlauf (sehr kurz)  sah halt so aus: "...wie gehts dir?"

"gut, bin halt nur gerade auf Arbeit :)" (und hab nicht viel Zeit wollte ich damit ausdrücken) 

"wo arbeitest du denn? :)" (sie wollte sicher wissen,  als was)

"in Ort xy ;) und wie geht's selbst so?"

"haha :p bin gerade in Stadt/land xy *komischer smilie*"

"achja, hattest sowas beim letzten mal ja erwähnt :)" und dazu halt die Frage nach dem Namen. 

 

hab halt immer so nach 1-2 Stunden geantwortet 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Lessgo:

Stadt/land

Wo?

Darauf kannst du dann eingehen, damit da mal bissl Bums in euer langweiliges Getexte reinkommt. Sie zum Grinsen bringen und so.

vor 44 Minuten schrieb Lessgo:

Naja ich würde heute abend zurückschreiben.

Nenn mir mal den Grund, weshalb du einer Frau, die sich mehrere Tage nicht meldet, am gleichen Tag zurückschreibst. Ach ja, ausser deiner Needyness und Verlustangst.

Sie schreibt mehrere Tage nicht. Ist nichts schlimmes, sie hat halt ein Leben. Du allerdings kommst paar Stunden nach ihrem Text wieder angeknechtet. Merkste selber, hoffe ich.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Ich glaube, das wird nicht mal in Nordkorea verfolgt. Dabei verstoßen viele Vorschläge hier, Frauen gegen ihren Willen anzusprechen, nicht nur gegen sprachliche Befindlichkeiten, sondern auch gegen sämtliche Errungenschaften des Feminismus seit Alice Schwarzer jung und hübsch war (also seit seeeehr lange) und müßten daher mit viel größerer Vehemenz ausgetilgt werden. Wenns irgendwo blonde Asiatinnen ab 1,75 m gibt, flieg ich auch mal runter. Aber bis dahin sind die mir einfach zu klein und schulmädchenmäßig. Schweden ist ja seit Assange auch nicht mehr so empfehlenswert, falls man die Annäherung an erwachsene Frauen auf unter 5 Meter anstrebt. Schottland übrigens auch nicht: https://www.stern.de/neon/wilde-welt/gesellschaft/addy-a-game--selbsternannter-pick-up-artist-muss-ins-gefaengnis-8967034.html      
    • Also ich muss ja sagen, dass ich wirklich unterschiedliche Dating Seiten gefunden habe wo man chatten und flirten kann.  Dazu muss ich auch sagen, dass ich mich informiert habe nach einer seriösen. Da habe ich auch verschiedene Infos gefunden. Unter anderem bin ich dann auch auf einen Neu.de Test gestoßen.  So konnte ich mich zur Singlebörse informieren und habe auch dort schon paar nette Kontakte knüpfen können. Aber jeder geht da Thema Dating anders an. LG
    • Eigentlich bin ich nicht devot,also zumindest nicht in früheren Beziehungen.Da habe ich gerne den Ton angegeben,aber im Bett kann ich mich gerne auch mal unterwerfen Bin auch gespannt,ob und wie es weiter geht.So lange beobachte ich ihn inkognito auf seinem Facebook-Profil.Er weiss ja nicht,dass ich ihn dort gefunden habe. Vor paar Minuten hat er wieder ein religiöses Statement gepostet. Schon sehr skurril 
    • Wahrscheinlich hat es sexuelle Gründe. Ich glaube du bist ziemlich devot und stehst drauf, wenn ein Mann dir ganz klar die Grenzen aufzeigt. Naja, viel Glück. Wär mir auf Dauer zu unausgeglichen, wenn ich die meiste Zeit nur Drama habe und dafür mal 1-2 mal nem krassen Fick. Vielleicht hat der Typ das auch gemerkt, obwohl er nicht mal gefiggdt hat. (Lol) Oder auch nicht und er kommt zurück. Ich drück dir die Daumen. Will wissen wie es weiter geht
    • 50 %Drama und 50 % sonstige Beziehung. Meine Stärken sind:Zuverlässigkeit,Verbindlichkeit(Treue,), ich kann gut zuhören,bin unternehmungslustig,Ehrgeizig,kompromissbereit, ich helfe gerne anderen bzw.unterstütze sie bei ihren Vorhaben Mit meinen Freunden streite ich ja auch nicht in der Form,wieso ist das bei potentiellen Partnern so? Ich nutze die Zeit jetzt für mich zum Reflektieren der ganzen Geschichte,analysiere an welchen Stellen Drama entstanden ist,mache eine Pro&Contra Liste über diesen Mann. Ich denke es ist die Ruhe vorm Sturm und es ist ein einziges Machtspiel.Er schreibt ja selbst es sei "schwierig" das er zurückkommt,d.h.nicht ausgeschlossen.Das hatte er schon mal zu mir gesagt und es ging weiter.Gerade Narzissten neigen zu häufigen Trennungen.Vielleicht hat er gerade eine andere Quelle an Bewunderung gefunden,aber wenn die erschöpft ist könnte ich mir gut vorstellen,dass er nochmal angeklopft. Dafür muss ich gewappnet sein.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...