Jump to content
Pick Up Tipps Forum
schlosser

Wie der FreezeOut die gefährlichste Waffe in einer Beziehung werden kann.

    Recommended Posts

    Freunde, ich bin zurück ;) nach 3 Jahren. Seit 3 Wochen, der erste Schock ist weg, Kopf hoch, wieder aufstehen und an sich selber und dem Inner Game arbeiten. Reflektieren was war gut, was war schlecht um es in kommenden Beziehungen besser zu machen. Dabei sind mir Bausteine aufgefallen. Mangelnde Kontrolle über Konfliktsituationen und der Angst Betarisiert zu werden.

     

    Wie das kommt, angenommen ihr habt einen Streit und es kracht mal so richtig, weil ihr meint die Frau verhält sich in diesem Augenblick falsch. Statt (in einer Beziehung!) manche Dinge einfach auch mal offen zu Kommunizieren und darüber sich wirklich auszutauschen was gerade im argen ist und warum man verletzt ist, flüchte ich aus diesen Situationen. Gehe und nun setze ich eine sowas von pyschologische Waffe ein – DEN FREEZE OUT!

     

    Der Freeze Out ist eigentlich dafür gedacht seine Aufmerksamkeit seinem Leben, seinen Hobbys und sich selber zu widmen und nicht als WAFFE eingesetzt um den anderen zu bestrafen.

     

    Was passiert beim Freeze Out? Wir entziehen jemanden (mit dem wir in der LTR sind) die volle Aufmerksamkeit. Ziehen und hier zu 100% zurück. Wir warten nicht auf einen Invest, wir sind bereit die Frau in diesem Augenblick zu verlieren. Wir lernen, dabei wenn wir in RICHTIG angewendet haben und massive ATTRACTEN vorhanden ist, das die FRAU nun Himmel und Hölle in Bewegung setzen wird – diesen FreezeOut zu durchbrechen. Sie investiert also MASSIV. Bei mir, den FreezOut habe ich bestimmt um die 6x verwenden in der Beziehung das ich nach Hause kam und dort Blumen lagen, meine Lieblingssüßigkeiten und immer ein Brief mit einer Stellungnahme von Ihr. Also wirklich ein unfassbar massiver Invest.

     

    UND jetzt kommt es – diese Waffe ist so mächtig wie man sieht. Sie entzieht aber einen ganz großen FAKTOR in einer LTR. URVERTRAUEN. Vertrauen das man auch nach einem Streit keine Angst um die Beziehung haben muss. Eine Frau, die sich Dir zu sicher ist in der Anfangsverführung wird dich abschießen, in einer Beziehung aber braucht sie das Gefühl die Königin zu sein. Sie braucht einen Partner an der Seite der „Der FELLS in der Brandung ist“.

     

    Dann merkt ihr allerdings das diese Waffe wirklich wirkt, ihr seht die Schattenseiten nicht so RECHT und KLAR. Ihr macht den FreezOut unterbewusst aber auch, um Euren Standpunkt zu festigen, SELBST wenn ihr einfach nicht im Fucking Recht seid.

     

    UND IRGENDWANN kommt der BUMERANG! Die Anziehung wird automatisch in jeder Beziehung weniger, dafür kommen andere Sachen wie Verbundenheit usw. dazu. Irgendwann stellst man sich aber immer die Frage wie geht es weiter. Dann tauchen da diese Gefühle auf, das im Falle von Streigkeiten die andere Seite keine Kompromisse eingeht sondern knallhart sein Ding durchzieht. Irgendwann rechnet man auf, was man schon alles getan hat für den anderen und wir Gering im Vergleich der Invest in diese Beziehung von der anderen Seite ist. Das man sich diesem Gefühlszustand der Ungewissheit und diesem „Terror“ wie ich es jetzt gerne bezeichne, nicht mehr aussetzen kann ohne selber einen massiven Schaden davon zu tragen...

     

    …. jetzt dreht sich das RAT. Er kommen kleinere Dinge hinzu und DANN BOOOOM!

    So geschehen wie bei mir ;)....

     

    Es war nicht der einzige Grund, teilweise wird sich unser Leben in Zukunft massiv verändern und man sollte ja nicht zuviel auf solche letzten Worte geben.... nur das wurde so emotional rübergebracht das man einfach MERKTE, hier SPRICHT jemand gerade aus dem tiefsten Inneren seiner Gefühlswelt. Und das hat mich sehr TIEF berührt. SEHR TIEF. Es hat mir dabei zum Glück alle Hoffnung auf ein RE-GAME genommen, da ich wie ich bin, sofort nach diesen WORTEN die Kontaktsperre eingeleitet habe. Aber sie kennt das Spiel bereits (auch wenn es diemal ein Freez ohne Absichten ist) und daher wird sie sich nie wieder melden.

     

    Meine Meinung dazu, Freezen am Anfang cool – wenn man in einer LTR ist gilt die gute alte Kommunikation. Etwas was ich jetzt lernen muss und vorallem auch Dinge aus der Sicht des anderen einmal ohne Wertung in mich aufzunehmen und erst dann zu hinterfragen ob nicht etwas daran Wahr sein könnte.

     

    Ich wünsche Euch einen tolle Sonntag mit viel Sonne Freunde!

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ich denke Frauen suchen da Probleme, wo keine sind. Sie wollen immer kommunizieren. Also mit der Kommunikation hast du gut erkannt. Nicht einfach flüchten oder ihr 100% Recht geben. Wenn du 100% zustimmt, dann bist du in Ihren Augen betaisiert und sie wird dich zukünftig für jeden belanglosen Scheiß die Schuld geben, bis sie sich einen neuen sucht.

    Laber manchmal mit ihr und löst eure Probleme ohne deine Eier zu verlieren.

    Und in der restlichen Zeit widmest du dich deinen Leben und setzt gekonnt den freeze Ein, um die Attrection Aufrecht  zu erhalten.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Setzen, 6. Wegen solchen Beiträgen wie diesen ist die Welt voll dekablierter Hirnis, die meinen, mit den tiefen Emotionen von Menschen nach Belieben rumspielen zu müssen.

    Was du hier propagierst, sind Psychospielchen, die man in der Beziehung nicht macht. So funktionieren Beziehungen nicht.

    Gepaart mit dem netten kleinen Einstiegssatz von oben

    vor 23 Stunden schrieb schlosser:

    Seit 3 Wochen, der erste Schock ist weg, Kopf hoch, wieder aufstehen und an sich selber und dem Inner Game arbeiten. ...Mangelnde Kontrolle über Konfliktsituationen und der Angst Betarisiert zu werden.

    Nach ner gescheiterten LTR dann mit den großen Beziehungsweisheiten umme Ecke zu kommen ist halt auch wieder ganz großes Damentennis

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ganz ehrlich... ein Freeze Out in einer Beziehung ist kein Freeze Out. Das ist einfach nur ein Weglaufen vor Problemen. Sowas führt zu Frustration und letztendlich zum Ende einer Beziehung.

    Hat bei dir ja auch gut geklappt :beat-up:

    Auch wenn es anstrengend ist aber Probleme in einer Beziehung müssen gelöst werden sonst kann eine Beziehung einfach nicht funktionieren. Das hat nichts mit Betaisierung oder sonst was zu tun.

    Hatte auch mal (in grauer Vorzeit :)) eine Beziehung mit einem, der meinte er müsse sich bei jeder Kleinigkeit dann vom Acker machen. Also ich habe da keinen Invest reingesteckt sondern das ganze Beendet. Sowas hat in meinen Augen keinen Sinn.

    Bei Teenagern funktioniert das vielleicht noch... oder bei Menschen die es nicht gewohnt sind sich auch mal den Schwierigen Dingen im Leben zu widmen. Aber ich denke ein Mann kann das und wer sowas in einer Beziehung abzieht ist in meinen Augen eher ein schwacher Charakter.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    . Mangelnde Kontrolle über Konfliktsituationen und der Angst Betarisiert zu werden.

    Um es kurz auszudrücken, mangelndes Selbstbewusstsein.

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Wie das kommt, angenommen ihr habt einen Streit und es kracht mal so richtig, weil ihr meint die Frau verhält sich in diesem Augenblick falsch. Statt (in einer Beziehung!) manche Dinge einfach auch mal offen zu Kommunizieren und darüber sich wirklich auszutauschen was gerade im argen ist und warum man verletzt ist, flüchte ich aus diesen Situationen. Gehe und nun setze ich eine sowas von pyschologische Waffe ein – DEN FREEZE OUT!

    Das ist sowas von scheiße...

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Der Freeze Out ist eigentlich dafür gedacht seine Aufmerksamkeit seinem Leben, seinen Hobbys und sich selber zu widmen und nicht als WAFFE eingesetzt um den anderen zu bestrafen.

    Das ist richtig.

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Was passiert beim Freeze Out? Wir entziehen jemanden (mit dem wir in der LTR sind) die volle Aufmerksamkeit.

    Nein das tut man nicht in einer LTR. Man freezed niemals die LTR?! 

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Wir warten nicht auf einen Invest, wir sind bereit die Frau in diesem Augenblick zu verlieren. Wir lernen, dabei wenn wir in RICHTIG angewendet haben und massive ATTRACTEN vorhanden ist, das die FRAU nun Himmel und Hölle in Bewegung setzen wird – diesen FreezeOut zu durchbrechen. Sie investiert also MASSIV. Bei mir, den FreezOut habe ich bestimmt um die 6x verwenden in der Beziehung das ich nach Hause kam und dort Blumen lagen, meine Lieblingssüßigkeiten und immer ein Brief mit einer Stellungnahme von Ihr. Also wirklich ein unfassbar massiver Invest.

     

    Gratuliere. Du bringst ein Mädchen dazu dir gegenüber männchen zu machen obwohl sie nicht mal schuld an dem Streit ist. Gratuliere echt wahr.

     

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    UND IRGENDWANN kommt der BUMERANG! Die Anziehung wird automatisch in jeder Beziehung weniger, dafür kommen andere Sachen wie Verbundenheit usw. dazu. Irgendwann stellst man sich aber immer die Frage wie geht es weiter. Dann tauchen da diese Gefühle auf, das im Falle von Streigkeiten die andere Seite keine Kompromisse eingeht sondern knallhart sein Ding durchzieht. Irgendwann rechnet man auf, was man schon alles getan hat für den anderen und wir Gering im Vergleich der Invest in diese Beziehung von der anderen Seite ist. Das man sich diesem Gefühlszustand der Ungewissheit und diesem „Terror“ wie ich es jetzt gerne bezeichne, nicht mehr aussetzen kann ohne selber einen massiven Schaden davon zu tragen...

     

    …. jetzt dreht sich das RAT. Er kommen kleinere Dinge hinzu und DANN BOOOOM!

    So geschehen wie bei mir ;)....

    Gut so, sonst würdest du es bis heute nicht checken dass man nicht die LTR psychisch in die Ecke drängt. 

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Etwas was ich jetzt lernen muss und vorallem auch Dinge aus der Sicht des anderen einmal ohne Wertung in mich aufzunehmen und erst dann zu hinterfragen ob nicht etwas daran Wahr sein könnte.

    Warum denken so viele Menschen, sie seien immer unschuldig? Fehlt euch das Mittel sich mal in eine Person rein zu versetzen und etwas nachzuempfinden? Schon alleine mit den Gefühlen eines anderen Menschen zu spielen ist leicht masochistisch. Schon mal daran gedacht, dass es nicht immer einen schuldigen gibt?

    Was soll man dazu groß sagen. Du bist ein gutes Beispiel warum man mit PU niemals in eine LTR gehe sollte. Unkalibriertes Verhalten, ausnutzen von irgendwelchen PU Mitteln und sich in einer gehobenen Position fühlen. Ein perfekter Mix um so richtig schön auf die Fresse zu fallen: :)

    Machs in der Zukunft besser.

    BEEF

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Mangelnde Kontrolle über Konfliktsituationen und der Angst Betarisiert zu werden.

    Aha, hat wohl schon wieder einer sein Weltbild auf Lob des Sexismus gegründet.

    vor 21 Stunden schrieb schlosser:

    Ihr macht den FreezOut unterbewusst aber auch, um Euren Standpunkt zu festigen, SELBST wenn ihr einfach nicht im Fucking Recht seid.

    LSE- Möchtegern-Alpha-Verhalten!

    Du bist vor allem mal gefrustet und genießt es, mit Frauen zu spielen. Das wird Dich allerdings weder glücklich, noch besonders erfolgreich machen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Verstehe jetzt euer Gemecker noch schlosser hat doch erkannt das ein freeze out in der LTR Mist ist, gut er hat es erst erkannt als es der Zug schon abgefahren ist Aber er hat es erkannt.

    Nunja der Thread Titel ist ungünstig gewählt

    Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hey Freunde,

    erstmal Danke für die Rege-Beteiligung. Dieser Text war die ungeschönte Wahrheit wie ich mich verhalten habe und die Erkenntnis das ich massive Bausteine in meiner eigenen Persönlichkeit habe. Zugebene der Titel ist doch eher ungünstig gewählt.

    Ich lese zur Zeit Bucher zum Thema Selbstbewusstsein und Selbstwahrnemung sowie Selbstakzeptanz. Heute hatte ich meine erste private Sitzung bei einer Therapeutin. Mir hat das ganze sehr die Augen geöffnet und das ich unbedingt dagegen steuern muss! Die Titanic ist schon gesunken, für die Zukunft soll aber ein Eisberg umfahren werden. 

    Das schlimmste für mich ist die Erkenntnis, das ich garnichts mehr tun kann. Ich bin jetzt in der Kontaktsperre, werde mein Leben REGELN - werde mir den ARSCH aufreissen für Zukünftige Beziehungen aber diese Frau habe ich verloren und das gilt es zu akzeptieren. Ich fühle mich in dieser Situation Handlungsunfähig und Mies. Richtig mies, weil ich zum ersten Mal erkenne was meine Handlung für eine Konsequenz hatte und das sie drei Jahre bei mir geblieben ist - gleicht einem Wunder. Es frusstet mich nicht, Entschuldigung zu sagen - es würde auch nichts bringen und reisst bei mir noch mehr Wunden auf. 

    Ja ich habe Lob des Sexismus unreflektiert angewendet, weil ich damit eben am Anfang auch enorme Erfolge hatte. Ach FUCK noch nicht mal Heulen kann ich. Sorry für das Gejammer... 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Hallo an alle! Mir ist da letztens was passiert...
        War da nämlich auf sonem kleinen Dorffest und habe mit jemanden aus dem Dorf gequatscht als sich ein hübsche, junge Dame kurz zu unserem Tisch begab um nach Feuer zu fragen.
        Gefragt, gegeben. Und sie natürlich zu uns an den Tisch geholt, da sie mit keinem da war.

        Wir haben ganz lieb und nett gequatscht, und sie hat mich immer verliebt angeschaut. Ihr Englisch war ganz gut, mein Französisch leider nicht so. Sie war nicht so begeistert von der Idee Kontaktdaten unter uns dreien auszutauschen (Seine Idee, mit Stift und Papier. Oldschool halt.).
        Aber sie war sichtlich interessiert an uns, und spielte auch immer wieder mit ihrer Kleidung rum. Es bestand aus einem schicken Kleidchen und sie hat mir da schon den einen oder anderen Einblick gewährt, nicht so mit anlächeln und Beine breit. Aber doch schon "riskant vorgebeut".

        Ihr Alkohollevel war recht niedrig, gemessen an ihrer Haltung und wie wenig und langsam sie ihren Wein trank.

        Naja, jedenfalls hat sie irgendwann gesagt sie begäbe sich nach Hause. Gentleman wie ich bin meinte ich zum Kollegen "Du, ich bring sie mal zum Auto. Is schon dunkel und sie is sexy." "Jaja, mach mal. Pass auf sie auf."

        Vorwand ausgenutzt, hab sie zum Auto gebracht, die paar Schritte, und dann, keine Ahnung wie genau aber wir kamen uns ganz nahe und ich hab sie einfach mal geküsst!

        So, ich hab sie gegen das Auto gedrückt und ihren Hals geküsst, bin ganz stürmisch geworden. Und sie fand es G E I L! Manchmal packte sie meine Hand an ihren Arsch um ihn zu kneten, und sie mochte es wenn ich mit der Hand unters Kleid rutschte.

        So irgendwann, da wir ja auf der offenen Straße waren, wollte ich die Tür aufmachen. Mist ist ja noch abgeschlossen.
        Ihr gesagt sie möge doch mal aufschließen. Und nachdems offen war hab ich sie auf den Fahrersitz gesetzt und mit ihr so halb in der Hocke rumgemacht, sie hat auch den oberen Teil ihres Tops runtergezogen und mir ihre Titten gezeigt, wunderschön übrigens.

        So aber bevor ihr jetzt denkt dass ich hier unterm Tisch wichse komme ich mal zu den Problem-Momenten:

        Sie fing an abzubremsen und irgendetwas auf Französisch zu reden, was ich natürlich gar nicht verstand aber meinte nur "You talk to much" und hab sie heiß auf den Mund geküsst, sie hat mit Zunge erwidert. Dachte mir wohl is egal.

        Ging n paar mal so, sie hat es auch nur ganz lasch gesagt. Nichts was man ernst nehmen sollte. Naja, jedenfalls drückt sie mich irgendwann weg. "Ich find dich ja heiß. Aber du bist 20 und ich bin 35!" (Sah gar nicht so aus.)
        Ok. "Mir egal". Und mache halt weiter. Wieder Zunge, wieder am Hals geküsst werden, bisschen an der Pflaume gespielt und dachte eigentlich da wird geblockt. Nö. Beine breit, Becken hoch. Fand se wohl geil.
        Dann will ich in die Beifahrerseite einsteigen da springt sie rüber und verriegelt die Tür?

        Erstmal wtf gedacht.
        Gehe zurück, da fängt sie an "ich hab einen freund der ist 50 und stärker als du" "Egal, bin morgen eh weg von hier. und heute gehört die nacht uns" bisschen weiter rumgemacht, so nach n paar MInuten wegdrücken, also fast schon schubsen, und ich zieh sie einfach an den Handgelenken mit und hab ihr gezielt n Kuss gesetzt. Sie fummelt dann auch an mir rum. Ok gut und schön.

        Wieder weggedrückt "Du, ich hab n Freund ". War aber total on! "Ok, dir scheint das wichtig?" "Ja schon." "Aber dir gefällt was wir hier machen, und vorhin hast du noch gesagt du hast keinen Freund?" "ja schon. und vorhin hab ich das nicht richtig verstanden".
        Ah ok. Aber da war dann wirklich Schluss. Sie hat dann 2 Mal komplett geblockt, und da fand ich das dann auch nichtmehr sexy sondern es war halt ein ernstes Nein. Und da hab ich sie dann fahren lassen.

        Ich muss sagen; Es klingt ein bisschen aggressiv. In meinem Kopf gingen auch Filme ab von wegen Vergewaltigung und keine Ahnung was. ABER. Sie hat bis zuletzt halt auch immer wieder investiert. Mich geleitet, die Beine gespreizt, das Becken mir entgegengedrückt (Auch beim Küssen gegen das Auto), sie hat auch gesagt es gefällt ihr.

        Ich bin mir nicht zu 100 Prozent sicher ob sie n Freund hat. Akzeptieren und ziehen lassen ist ja halt die eine Sache, aber meint ihr ich hab da direkt was falsch gemacht? Zu aggressiv? Was hätte ich anders machen können? Sie warja total on! Und dann am Ende erst dieses blocken. Meint ihr denn ich hätte meinen One Night Stand an dem Abend gekriegt, wenn ich anders vorgegangen wäre?
      • So anfang 20. Die Damen mit denen ich mich treff in der Regel irgendwas zwischen 17 und 20. Hätte ich vllt mit dazu erwähnen sollen am Anfang.
      • Hehe, und wer saufen muss, hat zu wenig Eier zum gamen!
      • Die brauchen echt recht viel Wasser, diese Basilikums. Und auch nicht zu viel Sonne. So ein direkter Fensterplatz ist vielleicht auf der Südseite zuviel für das Gewächs
      • Drache; es geht mir genau gleich. mir sagt das einfach nix und ich habe absolut kein Bedürfnis rumzuzappeln. um mal ein Klischee zu bedienen, die schwarzen, den man nachsagt sie hätten Rhythmus im Blut, bei denen läuft das automatisch, da kommen ein paar Töne und schon können sie nicht rumstehen. Aber bei mir Fehlanzeige. Ist aber egal, wer tanzen will soll tanzen, wer nicht will der halt nicht. Egal. Du kannst auch ohne Tanzen Chicks klarmachen. Wie heisst es so schön: "wer tanzen muss hat zuwenig Geld zum saufen"  
    • Themen

    ×