Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Fierce

Sie sagt sie kann sich nicht zwischen ihrer LTR und mir entscheiden. Wie kann ich sie gewinnen? Was wäre ein guter Frame ohne innerlich zu verzweifeln?

    Recommended Posts

    Liebes Forum,

    nachdem ich hier immer mal wieder mitgelesen und von der Qualität mancher Beiträge echt begeistert war, ist es nun soweit dass ich meinen ersten etwas verzeifelten Post verfasse:

    Ich habe mich vor einem Monat Hals über Kopf in eine Frau verliebt und zwar sowas von auf den ersten Blick, wie ich es so schon bestimmt über zehn Jahre nicht mehr erlebt habe (bin Ende 30). Ihr muss es ähnlich ergangen sein und wir haben uns seitdem tausende Nachrichten per WA geschickt, stundenlang geschrieben und dann auch getroffen obwohl sie angesagt hatte, dass sie in einer Beziehung ist (seit zweieinhalb Jahren) und zwischen uns nicht mehr sein wird! Habe mit viel Komfort hier so eskaliert, dass sie immer mehr Körperkontakt wollte, wir gekuschelt haben und irgendwann beim fünften Treffen uns dann auch geküsst haben. Es lief auch ein bisschen petting und sie hat mir dirty talk mäßig erzählt wie und wo wir die nächsten Tage miteinander schlafen werden... Um das gehts mir aber gar nicht so sehr, sondern sie hat sich mir dann mit ihren Gefühlen offenbart. Ich würde sie verrückt machen, seitdem sie mich gesehen hat muss sie ständig an mich denken und sei traurig, wenn ich nicht schreiben würde. Sie werde mit ihrem Freund Schluß machen und wir könnten erstmal eine Freundschaft Plus führen, weil sie sich nicht sofort in die nächste Beziehung stürzen will... Sie hätten vor sechs Monaten schon mal über Trennung gesprochen und es dann totgeschwiegen. Ihre Romantik und sexuellen Bedürfnisse seien seitdem im Keller. Ich war natürlich unendlich happy und wir haben uns noch besprochen wo sie dann wohnen kann, dass sie zur Not auch bei mir im Wohnzimmer pennen könnte bis sie ne neue Wohnung hat etc. Dann habe ich sie um vier Uhr morgens heimgefahren und konnte mein Glück nicht fassen.

    Ok, ihr ahnt schon es geht nicht so gut weiter. Ich hätte es vll. auch ahnen können, denn im Auto sagte sie plötzlich dass sie zu 90% ihre Beziehung beenden wird. Da war ich schon kurz irritiert und wollte aber keinen Druck auf sie ausüben und habe das nicht weiter kommentiert...

    Dann, und jetzt beginnt der tiefe Fall :( kam am nächsten Tag nicht die Whatsapp, dass sie Schluß gemacht habe sondern, ob es okay sei, sie brauche gerade etwas Abstand. Ich wieder um keinen Druck auszuüben, ja klar, ist okay, gib Bescheid wenns wieder passt. Dann vergingen die Stunden und es kam eine Nachricht von ihr, dass ihr Freund sie gefragt habe wie es ihr geht und da sei alles aus ihr herausgebrochen. Sie hätten dann ein langes und intensives Gespräch gehabt und er würde vieles klarer sehen als sie gedacht hätte usw. Sie sei nun völlig am Ende, da sie mich nie verletzen wollten und nun Angst hat, dass unsere besondere Beziehung leidet wenn sie sich nicht von ihm trennt. Wir hätten uns nie küssen dürfen usw. obwohl alles was sie mir in dieser Nacht ins Ohr geflüstert hätte der Wahrheit entsprechen würde. Sie sei zerissen, am Ende, würde nur noch heulen...

    Weil ich das Gefühl hatte, dass mir völlig die Felle davonschwimmen und ich den Zugriff verliere während ihr Freund am Drücker ist, habe ich ihr dann angeboten, dass es für mich okay ist wenn wir dort weitermachen wo wir vorm küssen waren und ich mich nicht in ihre Beziehung bzw. ihre Entscheidung einmischen möchte. Darüber war sie heilfroh und hat mich mit Komplimenten wie wunderbar ich bin überschüttet. Wir haben uns vor drei Tagen dann zum ersten Mal tagsüber im Tierpark getroffen und sie war am Anfang auf der körperlichen Ebene sehr distanziert. Anstatt einem kurzen Treffen ging es dann fast fünf Stunden und irgendwann lies sie mich ihre Hand nehmen und später hat sie mich auch gestreichelt. Allerdings gab es keine Küsse mehr. Sie wollte dann auch nicht gehen und die Zeit festhalten. Ihre Freunde würden ihr raten ihre Beziehung zu beenden, da es eine reine Zweckbeziehung sei. Sie fühle sich aber auch ihrem Freund gegenüber verpflichet und es seien gerade so viele Änderungen in ihrem Leben, dass sie da nichts entscheiden kann.

    Als ich sie jetzt gefragt habe ob wir uns wieder treffen (also drei Tage nach dem Tierpark) meinte sie, dass sie keine Zeit habe, wir aber telefonieren könnten, obwohl sie im Tierpart noch meinte, dass sie auch möchte, dass wir uns öfters sehen und kennenlernen. Ich merke, wie ich needy werde und versuche ein Treffen zu erzwingen, wie meine Gedanken die ganze Zeit um sie kreisen oder darum, dass sie jetzt mit ihrem Freund einen Ausflug macht etc. und wir uns weiterhin extrem viel schreiben. Ich ständig aufs Handy gucke...

    So, hoffe das war nicht zu viel Input. Was wäre denn ein guter Frame? Ein weiteres Vorgehen in der Whatsapp Kommunikation und in der direkten Begegnung? Eure Einschätzung überhaupt? Ich kann seitdem ich sie kennengelernt habe nicht mehr durchschlafen und wache seitdem jeden Tag zwischen vier und fünf Morgens auf, das hatte ich noch nie und das macht mich zusätzlich echt fertig...

    Ich will wieder stabil werden und sie trotzdem gewinnen...

    Vielen Dank!!!

    Andy

     

    bearbeitet von Fierce

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hmmm und was willst du?

    Ich hab hier fast nur über sie gelesen.....

    Im moment sieht es so aus als würde sie sich nicht von ihrem Freund trennen, du hast hier noch großes das Potential ihre "geheime" Affäre zu werden aber mehr nicht.
    Ich meine wenn du nur ihr geheimer lover werden willst .......durcheskalieren,

    Und wenn du eine Beziehung willst hilft nur abwarten und Tee trinken.

    viel falsch hast du nicht gemacht

    Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So ein hatte ich auch mal. Es stellte sich heraus dass sie einen an der Waffel hatte (mit Diagnose). Ausgeprägtes Schwarz Weiß denken mit gestörtem Nähe-Distanzverhalten (ständiges Schluss machen und wieder versöhnen ). Ich möchte ihr aber nichts unterstellen. Aber: Erst ist es die grosse Liebe und zwei Stunden später will sie dich im Meer versenken. Es macht dich kaputt. Tu dir das nicht an und such dir besser Alternativen. Es wäre auch für dich gut, an dir zu arbeiten, um solche Frauen nicht mehr so an dich heranzulassen. Lse zieht Lse an....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 58 Minuten schrieb eXcess_eXpress:

    Hmmm und was willst du?

    Ich hab hier fast nur über sie gelesen.....

    Im moment sieht es so aus als würde sie sich nicht von ihrem Freund trennen, du hast hier noch großes das Potential ihre "geheime" Affäre zu werden aber mehr nicht.
    Ich meine wenn du nur ihr geheimer lover werden willst .......durcheskalieren,

    Und wenn du eine Beziehung willst hilft nur abwarten und Tee trinken.

    viel falsch hast du nicht gemacht

    Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
     

    Ich will ihre Nähe, gemeinsame Zeit, sie kennenlernen, intimität und natürlich im zweiten Schritt auch eine Beziehung mit ihr, der erste Schritt wäre, dass sie ihre Beziehung beendet.

    Mich machen ihre Andeutungen und ihre Ambivalenz verrückt. Sie lässt zwischen den Zeilen durchklingen wie er sie nervt und dass es latente Konflikte gibt und sie dann jetzt aber mit ihm einkaufen geht weil er das so will usw.

    Für geheimen Lover ist sie definitiv nicht der Typ. Und darauf hätte ich auch keinen Bock.

    Danke für den letzten Satz, der tut gut :-)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 36 Minuten schrieb Foggy:

    So ein hatte ich auch mal. Es stellte sich heraus dass sie einen an der Waffel hatte (mit Diagnose). Ausgeprägtes Schwarz Weiß denken mit gestörtem Nähe-Distanzverhalten (ständiges Schluss machen und wieder versöhnen ). Ich möchte ihr aber nichts unterstellen. Aber: Erst ist es die grosse Liebe und zwei Stunden später will sie dich im Meer versenken. Es macht dich kaputt. Tu dir das nicht an und such dir besser Alternativen. Es wäre auch für dich gut, an dir zu arbeiten, um solche Frauen nicht mehr so an dich heranzulassen. Lse zieht Lse an....

    Hmmm, im Meer versenken will sie mich nicht. Sie sagt ja, dass nichts gelogen war und sie sich emotional verliert wenn sie mit mir zusammen ist. Eher, dass sie vernunftsmäßig hofft, dass die Beziehung mit ihm wieder werden kann, sie Angst vor der Trennung hat, sich verpflichtet fühlt...

    Würde uns beide auch definitiv nicht dem Lse Lager zuordnen (wenn es so wäre würde ich dazu stehen ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Du musst dich fragen, ob du ihr emotionaler Mülleimer und Therapeut sein möchtest. 

    Ich sehe die Gefahr, dass sie nach einer Trennung erst mal eine Pause einlegt (was ja grundsätzlich gut ist) und du dann plötzlich nicht mehr interessanter bist als andere potentielle neue Bekanntschaften...

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Viel zu hohe Erwartungen! Dich nimmt das viel zu sehr mit; das ist nicht gut.

    Die Frau kann sich nicht entscheiden: Sie will ihren derzeitigen Freund noch nicht aufgeben, aber Dich so lange warmhalten. Wie Du das zu Deinen Gunsten beeinflussen kannst, habe ich schonmal hier geschrieben: https://www.pickup-tipps.de/community/topic/14500-vergeben-frau-zur-ltr-machen/?do=findComment&comment=118834

    Und nebenbei halte ich diese Frau für gefährlich; die ist zu LSE. Ihr Verhalten ist einfach nicht normal.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 21 Stunden schrieb DoktorDaygame:

    Viel zu hohe Erwartungen! Dich nimmt das viel zu sehr mit; das ist nicht gut.

    Die Frau kann sich nicht entscheiden: Sie will ihren derzeitigen Freund noch nicht aufgeben, aber Dich so lange warmhalten. Wie Du das zu Deinen Gunsten beeinflussen kannst, habe ich schonmal hier geschrieben: https://www.pickup-tipps.de/community/topic/14500-vergeben-frau-zur-ltr-machen/?do=findComment&comment=118834

    Und nebenbei halte ich diese Frau für gefährlich; die ist zu LSE. Ihr Verhalten ist einfach nicht normal.

    Erstmal vielen Dank für die Antwort :-)

    Das mit den Erwartungen und wie es mich zu sehr mitnimmt stimmt.  Wie komme ich da raus bzw. was wären denn angemessene Erwartungen? Was wäre ein guter Frame für mich, der die Warscheinlichkeit erhöht sie zu gewinnen und mich stabilisiert?

    In dem was du schonmal geschrieben hast ist es ja nicht bis zum Kuss und darüber hinaus eskaliert. Nun waren wir ja schon an diesem Punkt. Heißt das ich soll weiter - wie im Tierparkt- in den alten Komfortmodus zurückkehren und sie wieder kommen lassen, kuscheln ohne küssen, so dass sie sich wohlfühlen kann oder laufe ich da Gefahr, dass ich ihre Ambivalenz und ihre noch-nicht-Entscheidung stabilisiere!?

    Was macht sie denn zur LSE? Sie hat jetzt einen beruflichen Umbruch vor sich, so dass es gut sein kann, dass sie in den nächsten Wochen aus der Wohnung von ihrem Freund ausziehen muss. Dass sie die Veränderungen in solchen relevanten Lebensbereichen (Job nach Studium und Wohnortwechsel) ängstigt ist im Übergang ja normal und nicht LSE.

    Dass sie uns beide gut findet, ihm vom Kopf her loyal ist und sich aus der Beziehung und ihrem Skript heraus ihm verpflichtet fühlt und sich mir vom Gefühl her nahe und geborgen fühlt finde ich jetzt auch nicht gefährlich...
    Also was meinst du konkret ist nicht normal, was sind deine Indikatoren für ihr LSE???

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 41 Minuten schrieb IAmLux:

    Ähm, wie loyal fändest du sie denn, wenn sie das was sie mit dir macht mit einem anderen abzieht, während ihr eine Beziehung habt?

     

    Hmmm, dass sie sich in nen anderen verliebt und mir dann versucht die Treue zu halten bzw. die Beziehung nicht vorschnell zu beenden fände ich jetzt schon loyal. Also wenn ich nen Perspektivenwechsel mache kann ich ihr Verhalten schon bedingt nachvollziehen auch wenn ich es nicht gut heiße...

    Was sie mit mir macht finde ich scheiße und kotzt mich an und deswegen frage ich hier ja nach einem optimalen Umgang bzw. Mindset. Nur jetzt zu sagen die Alte spinnt und ist böse lass die Finger von ihr, finde ich zu pauschal und nicht hilfreich was meine Frage angeht...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Zitat

    Was sie mit mir macht finde ich scheiße und kotzt mich an und deswegen frage ich hier ja nach einem optimalen Umgang bzw. Mindset. Nur jetzt zu sagen die Alte spinnt und ist böse lass die Finger von ihr, finde ich zu pauschal und nicht hilfreich was meine Frage angeht...

    Wenn du das "scheiße" findest, wieso lässt du das dann mit dir machen? Du möchtest hier eine Antwort, die dir passt. So läuft das aber nicht. Mehrere Leute schreiben dir, dass du um diese Frau einen Bogen machen solltest. Das tun sie daher, weil man so seine Erfahrungen mit diesem Typ Frau gemacht hat - mehr also du jedenfalls. Du kannst es gerne versuchen.....manchmal muss jeder erst selbst tief fallen, um zu verstehen.

     

    Du bist extrem needy, LSE und gerade dabei, dein letztes Stück Selbstachtung zu verlieren. Sie verletzt dich und ihren Freund und du spielst Therapeut. Du widersprichst dir in jedem Satz (sie ist loyal <-> sie ist scheiße zu dir = häää was jetzt). Mensch Kerl, was ist los mit dir? Such mal deine Eier.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 4 Stunden schrieb Fierce:

    Hmmm, dass sie sich in nen anderen verliebt und mir dann versucht die Treue zu halten bzw. die Beziehung nicht vorschnell zu beenden fände ich jetzt schon loyal. Also wenn ich nen Perspektivenwechsel mache kann ich ihr Verhalten schon bedingt nachvollziehen auch wenn ich es nicht gut heiße...

    Du stellst sie auf ein Podest. Loyal wäre gewesen, dir zu sagen, dass sie einen Freund hat und in dem Moment in dem sie erkennt, dass das zwischen euch beiden nicht rein freundschaftlich bleibt, entweder dir lebewohl zu sagen oder die Beziehung mit ihrem Freund zu beenden.

    Geh mal zu deinem besten Kumpel und sag zu ihm: "Ich habe voll die loyale Freundin! Sie hat sich in jemand anderen verliebt und mit ihm rumgeknutscht und Petting gemacht, aber jetzt überlegt sie doch noch ob das mit uns vielleicht noch mal was werden kann! Voll loyal, ey!"

    Wenn er bei Verstand ist, dann setzt es eine Schelle.

    Anders als meine Vorredner würde ich sie deswegen nicht gleich als LSE oder verrückt abstempeln... Gefühle sind ne komplizierte Sache und manche Sachen passieren. Umbrüche zeichnen sich bei ihr ab und die Beziehung kriselt oder ist eingeschlafen... Aber nur weil euer Verhalten menschlich ist, heißt das nicht, dass es wünschenswert ist.

    Du hast mMn jetzt die Wahl dich zu ihrem emotionalen Fußabtreter zu machen, der needy ist und alles mit sich machen lässt und vor dem sie wahrscheinlich früher oder später den Respekt verliert.

    Oder du zeigst emotionale Reife und machst ne klare Ansage: Du bist nicht ihr Therapeut und für Highschool Drama bist du zu alt und hast es auch nicht nötig. Sie soll schauen was sie will und wenn sie sich von ihrem Freund trennt, dann könnt ihr euch gerne eure bisherigen Pläne wieder aufnehmen.

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster: sie ist signifikant jünger als du und du bist davon geflashed, dass so ein heißes junges Babe was von dir will? So eine Chance kommt bestimmt nicht so schnell wieder? 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Also ich finde die Situation in welcher sich die Dame befindet durchaus nachvollziehbar, gerade wenn man schon länger in einer Beziehung ist hat man es schon schwerer das ganze zu beenden.

     

    Nur solltest du dir keine Hoffnungen machen das da zwischen euch wirklich etwas laufen wird. Ich denke nicht das sie ihre Beziehungen zeitnah beenden wird. Du solltest deine Energie in andere Dinge investieren.

    Ich würde nicht davon ausgehen das sie gleich LSE ist aber die Situation tut euch beiden nicht gut also schieß sie (zu mindest fürs erste) ab.

     

    Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

     

     

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Kein Druck machen, Nicht nachfragen. Genieß dein Leben.

    Sie steht auf dich, und ist so geil auf dich, dass sie dass alles nicht unter Kontrolle kriegen kann und sogar mit ihren Freund Schluss machen würde, aber Angst hat. Kannst eine Affäre führen "bis Sie sich entschieden hat". (Hat Sie schon, nur hat nicht den Mut es zu beenden. Wird sie wahrscheinlich auf nicht).

    Und triff andere Weiber. Vielleicht lernst du eine bessere kennen, die auch deiner Situation entspricht. Bestimmt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich kann dir aus Erfahrung raten, dich von der Dame zu distanzieren.

    Du bist schon viel zu stark emotional drin und siehst alles nur rosarot.

    Selbstverständlich wirst du mir nicht glauben, weil du verliebt bist. Aber den ganzen Ärger ist es nicht wert.

    Und die ganzen Versprechungen kannst du in die Tonne treten. Du darfst sowas einfach nicht für bare Münze nehmen.

     

    Am ‎06‎.‎07‎.‎2018 um 16:48 schrieb Fierce:

    Weil ich das Gefühl hatte, dass mir völlig die Felle davonschwimmen und ich den Zugriff verliere während ihr Freund am Drücker ist, habe ich ihr dann angeboten, dass es für mich okay ist wenn wir dort weitermachen wo wir vorm küssen waren und ich mich nicht in ihre Beziehung bzw. ihre Entscheidung einmischen möchte. Darüber war sie heilfroh und hat mich mit Komplimenten wie wunderbar ich bin überschüttet.

    Wenn du so weiter machst und ihr aus deiner needyness heraus weitere Zugeständnisse machst, wirst du als ihr schwuler bester Freund enden.
    Das perfide daran ist dann ihr Lob, wie "wunderbar" dass du bist.

     

    Und ich verstehe Leute nicht, die sich in andere Leute verlieben und dann beim alten Partner bleiben. Das ist einfach nur charakterlich schwach.

    Ich keine einige Geschichten, wo das HB dem Kerl vorschwärmt was für eine toller Hecht er ist und was ihr Freund für ein Idiot ist und sie immer wieder verspricht sich zu trennen und es dann doch nicht macht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Mir ist vor langer Zeit ähnliches passiert: HB kannte mich vom sehen, besorgt sich meine Nummer und schreibt mich an. Erzählt mir, dass sie zwar verheiratet ist, aber eigentlich schon lange nur einen guten Grund sucht, um sich scheiden zu lassen. Hat mir die schönsten Augen gemacht, mit mir geknutscht und rumgemacht. Das Ende vom Lied war ein HB, das sich eben nicht hat scheiden lassen und ein todunglücklicher Clip.

    Bevor Du da noch weiter emotional reinrutschst sein ein Mann und sag ihr, dass sie sich erstmal richtig darüber klar werden soll, was sie eigentlich will und sich nicht mehr melden soll, bevor sie nicht wieder Single ist und den Kopf frei hat.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 12 Minuten schrieb Cliprex:

    sein ein Mann und sag ihr, dass sie sich erstmal richtig darüber klar werden soll, was sie eigentlich will und sich nicht mehr melden soll, bevor sie nicht wieder Single ist und den Kopf frei hat.

    Was hat es mit Mann-Sein zu tun, wenn man einer Frau hinterherbettelt.

    Was soll immer dieses Wenn-Du-Weißt-Was-Du-Willst-Dann-Melde-Dich-(Bitte)-(Bitte)-(Bitte)-Wieder-Bei-Mir-Rumgejammere. Da könnt ihr auch schreiben "mach wie du möchtest. Ich werde für immer auf dich warten". Nichts anderes suggeriert ihr einer Frau mit solch einem AFC-Text und der Attraction-Verlust ist mit Klick auf "Senden" vorprogrammiert.

    @TE
    Mach für dich nen Cut. Wenn du ihr unbedingt irgendwas schreiben willst, dann eher "ich hab im Moment sehr viel um die Ohren. Man hört/sieht sich." und dann ist erstmal Funkstille angesagt. Je nachdem, was von ihr kommt wird darauf eingegangen oder auch nicht und dann lerne mal andere Frauen kennen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 20 Minuten schrieb Riddik76:

    Was hat es mit Mann-Sein zu tun, wenn man einer Frau hinterherbettelt.

    Was soll immer dieses Wenn-Du-Weißt-Was-Du-Willst-Dann-Melde-Dich-(Bitte)-(Bitte)-(Bitte)-Wieder-Bei-Mir-Rumgejammere. Da könnt ihr auch schreiben "mach wie du möchtest. Ich werde für immer auf dich warten". Nichts anderes suggeriert ihr einer Frau mit solch einem AFC-Text und der Attraction-Verlust ist mit Klick auf "Senden" vorprogrammiert.

    Das kann man so und so sehen. Vielleicht kommt das bei meiner Wortwahl nicht bei jedem so rüber wie es gemeint ist, nämlich dass ich von so einem Verhalten genervt bin und besseres zu tun habe und nicht, dass ich "für immer auf dich warten werde". Ich sehe da kein Problem dabei, der Frau klar zu machen, dass ich auf so einen Scheiß keinen Bock habe und wenn sie bei meiner Wortwahl die Attraction verliert umso besser, dann bin ich sie wenigstens los und sie nervt mich nicht mehr mit ihrem hin und her.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Jo, ein Mann sagt nicht. "Wenn du weißt, was du willst meld dich" 

    Ein Mann weiß, dass er diese Scheiße nicht will und beendet es selbst oder legt es auf Eis. Führe selbst und sei glücklich und unabhängig. Ganz egal wie sie sich entscheidet.

    Und überlege nächstes mal genau, wie weit du mit einer Frau sein willst die vergeben ist. 

    Schreib ihr "Mach was du willst. Es ist deine Entscheidung und dein Leben. Ich bin sicher du entscheidest richtig. Ganz egal wie". Und leb dein Leben. Draußen ist geiles Wetter.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen




    Schreib ihr "Mach was du willst. Es ist deine Entscheidung und dein Leben. Ich bin sicher du entscheidest richtig. Ganz egal wie".

    Den Satz würde ich 1 zu 1 so übernehmen, besser kann man es nicht formulieren, die Frau wird emotional da abgeholt wo sie gerade ist und trotzdem sagt man ihr das sie sich entscheiden soll

    Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 11 Minuten schrieb Branx90:

    Mach was du willst. Es ist deine Entscheidung und dein Leben. Ich bin sicher du entscheidest richtig. Ganz egal wie". Und leb dein Leben. Draußen ist geiles Wetter.

    Für mich klingt das nach beleidigter Leberwurst. Dann doch noch lieber "hab grad viel zu tun, bis denne".

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 37 Minuten schrieb Cliprex:

    Ich sehe da kein Problem dabei, der Frau klar zu machen, dass ich auf so einen Scheiß keinen Bock habe und wenn sie bei meiner Wortwahl die Attraction verliert umso besser, dann bin ich sie wenigstens los und sie nervt mich nicht mehr mit ihrem hin und her.

    Wenn du eh von ihrem Verhalten genervt bist und kein bock darauf hast...

    vor einer Stunde schrieb Cliprex:

    sag ihr, dass sie sich erstmal richtig darüber klar werden soll, was sie eigentlich will und sich nicht mehr melden soll, bevor sie nicht wieder Single ist und den Kopf frei hat

    ...wieso lässt du ihr dann die Möglichkeit offen sich wieder bei dir zu melden. ;)

    Merkst du selbst oder? Das ist Manipulation - wenn du dich änderst, dann "darfst" du dich wieder bei mir melden - das setzt du ihr bewusst in den Kopf und erhoffst dir, dass sie sich für dich ändert und zu dir angelaufen kommt.

    vor 36 Minuten schrieb Branx90:

    Schreib ihr "Mach was du willst. Es ist deine Entscheidung und dein Leben. Ich bin sicher du entscheidest richtig. Ganz egal wie".

    +

    vor 27 Minuten schrieb eXcess_eXpress:

    Den Satz würde ich 1 zu 1 so übernehmen, besser kann man es nicht formulieren, die Frau wird emotional da abgeholt wo sie gerade ist und trotzdem sagt man ihr das sie sich entscheiden soll

    Nein, auch nicht richtig. Das ist nämlich nichts anderes, als...

    vor 21 Minuten schrieb Cliprex:

    Für mich klingt das nach beleidigter Leberwurst.

    ...^this.

    Zitat

    "Mach was du willst. Es ist deine Entscheidung und dein Leben. Ich bin sicher du entscheidest richtig. Ganz egal wie"

    Das ist ein Vorwurf. Wir Männer werfen Frauen nicht vor, dass sie sich (vorerst oder für immer) gegen uns entscheiden. Wir können damit locker umgehen, weil Sarah, Sandra und Steffi Zeit mit uns verbringen wollen. Stichwort: Alternativen.

    Zudem ist auch das Manipulation. "Ich knall dir das vor den Latz. Du wirst schon sehen was du davon hast". Insgeheim erhoffen sich die AFCs davon, dass sie bestimmt merken wird was ihr doch für ein ach so toller Typ durch die Lappen gehen wird, falls sie sich nicht für den AFC entscheiden sollte.

    bearbeitet von Riddik76

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Minuten schrieb Cliprex:

    Für mich klingt das nach beleidigter Leberwurst. Dann doch noch lieber "hab grad viel zu tun, bis denne

    Und welche Reaktion erwartest du dann?

    Dass sie merkt ,dass du ein toller Hecht bist und sich dann meldet mit ihren Freund Schluss macht, weil sie Verlustangst bekommt?

    Hast du bei meinem Fall auch. Nur hier gehst du emotional auf sie ein. Bist auf ihre Ebene. Zeigst Verständnis ohne deine Eier zu riskieren und auf ihre Entscheidung angewiesen zu sein.

    Dir ist es egal,wie sie sich entscheidet. Es ist und bleibt ihre Entscheidung. 

    Es ist auch ein Test Ihrer Fügsamkeit, wie sie sich entscheidet und deiner emotionalen Stärke, ob du davon beeindruckt bist, wo sie sich fallen lassen kann und merkt, dass du der "richtige" bist. 

    Wenn nicht, auch gut.

     

    Er muss halt dann wirklich den invest runterfahren und sein Leben genießen. Das kommt aber dann automatisch,denke ich wenn er sich davon löst. 

    Ciao.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Minuten schrieb Branx90:

    Zeigst Verständnis ohne deine Eier zu riskieren und auf ihre Entscheidung angewiesen zu sein.

    Nein. Das ist AFC-Denke. Wenn du wirklich nicht auf ihre Entscheidung angewiesen bist, dann schreibst du solch einen Text nicht. Dann machst du folgendes:

    - du ziehst dich langsam zurück ohne hinterherzubetteln
    - wenn du sie siehst, behandelst du sie, als wäre nichts vorgefallen und entscheidest dann, ob du ein Regame startest oder eher nicht, weil du schon drei andere Frauen in deiner Pipeline hast

    vor 6 Minuten schrieb Branx90:

    Es ist auch ein Test Ihrer Fügsamkeit, wie sie sich entscheidet und deiner emotionalen Stärke, ob du davon beeindruckt bist, wo sie sich fallen lassen kann und merkt, dass du der "richtige" bist.

    Test ihrer Fügsamkeit. Wo hast du so einen Quatsch her?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Gleiche Inhalte

      • Von Brax46
        Hallo liebe Community ... sorry schonmal für den langen text,
        Ich brauche mal euren experten rat . Vor einer weile  habe ich jemanden via Lovoo kennen gelernt (ich bin 21 , sie 18) , hat eigentlich sofort gepasst .... wir haben dann erst mal ein paar Tage geschrieben ,
        bis es dann zum ersten Treffen kam , wir sind halt zusammen aus , Feiern gegangen . Es hat sofort gefunkt , auch am selben Abend noch geküsst. 
        Am nächsten tag sind wir abends spazieren gegangen (sorry jetzt wird's romantisch) und haben uns die Sterne angeguckt und uns über alles mögliche unterhalten , es endete natürlich mit längerem Küssen und kuscheln .
        Sie meinte am nächsten tag das der Abend echt schön war aber danach ging sie irgendwie auf die bremse . Jetzt war sie gestern wieder aus ,sie hat mir gesagt wo , aber jetzt nicht gefragt ob ich auch kommen möchte / soll oder so. Bin dann aber trotzdem hin um mit ihr nochmal zu sprechen was letzte Woche war , das dieser Abend halt Gefühle ausgelößt hat. Ich weiß nicht genau was, aber irgend etwas hat es in ihr Gefühls technisch ausgelößst als sie mich da gesehen hat ,war selbst für mich deutlich erkennbar , nur ich weiß nicht was. Sie ist dann schnell zu Toilette aber als sie raus kam und ich sie fragte war alles gut.
         
        Jetzt meinte sie aber das sie mich eigentlich nicht zurück weisen wollte an dem Abend , lala fafa . Sie wäre mit ihren Gefühlen was sowas angeht durcheinander und ich sollte mir keine Hoffnungen machen weil sie mich nicht enttäuschen möchte... Sie wäre ein mensch der über sowas noch nicht nachdenkt und im jetzt lebt ( was auch immer sie jetzt genau meint) .Jetzt sind wir so verblieben das wir erstmal nur freunde bleiben. "erstmal" ...so hab ich es halt formuliert und sie hat zugestimmt, keine Ahnung ob das eine Bedeutung hat .
         
        Ich weiß nicht genau wie ich an sie jetzt herangehen soll da ich sie nicht aufgeben möchte. Wäre es klug sie wenn wir uns nochmal treffen zu küssen wenn es sich ergibt? Wie soll ich mich verhalten . Anfangs hat sie mir durch die blume mit so einem WhatsApp fragebogen (ja es ist irgendwo kindisch aber kam halt von ihr) gesagt das sie sich eine Beziehung durchaus vorstellen könnte wenn wir uns besser kennen . Und jetzt heißt es halt mach dir was das angeht keine Hoffnungen.
         
        Wie gesagt vor dem Romantischen abend war sie noch voll auf dem Flirt-Zug unterwegs . Besteht Hoffnung?
         
        Danke fürs durchlesen und eure antworten. 
         
         
         
         
      • Von embody_mojo
        Hi @ll, 
        habe mich noch nie wirklich intensiv mit PUA beschäftigt, geschweige bewusst irgendwelche Techniken ausprobiert, als ich unterwegs war... möchte auf keinen Fall behaupten, dass das nicht funktioniert. Dafür gibt es online genügend Videos und Kurse, sowie Seminare, die das belegen können. Dennoch bin ich mir bewusst, dass meine Art und Weise wie ich mit meiner Freundin, mit Mädels und mit Leuten generell interagiere, um einiges verbessert werden könnte. Sicherlich habe ich mir schon das eine oder andere Video auf youtube über PUA angesehen und mir gedacht, dass ich das unbedingt lernen muss, wenn ich mit Frauen und mit Menschen generell besser kommunizieren will... und dennoch hielt mich irgendetwas davon ab... ich bin ein Typ, der in sozialen Situationen eher die meiste Zeit ständig im Kopf lebt, in Gedanken gefangen ist - was sage/frage ich jetzt, wie wirke ich usw... PUA würde hier sicherlich auf einer Ebene helfen, allerdings schien mir das immer irgendwie wie eine Art Symptombehandlung ohne mein eigentliches Problem zu behandeln. Manche mögen das vielleicht noch aus der Kindheit oder Jugendalter kennen, Situationen, Momente, in denen man sich unheimlich lebendig gefühlt hat, jede Faser im Körper vor Energie sprühte - alles einfach im Fluss war. Das Leben war gut - sprechen mit Menschen fühlte sich einfach richtig gut an - frei von Gedanken, frei von Ängsten und sonstigen Beschwerden... man brauchte keine Technik...
        Was mir seit langer Zeit klar ist, ist dass ich das wieder spüren möchte. Was brauchen wir als Männer, um eine erfolgreiche Beziehung und langlebige Beziehung mit Frauen führen zu können - führen? Mit der Zeit kommt jeder zu der Erkenntnis, dass die Liebe alleine nicht ausreicht - siehe Scheidungsrate, Affären usw. Was wollen Frauen meist unbewusst? Viele behaupten, diesen Badboy-Charakter. Was macht diesen Charakter im Wesentlichen aus? Er wirkt einfach schlichtweg anziehend auf Frauen. Sie wollen erobern. In einer Beziehung flacht dieser Part größtenteils in den meisten Beziehungen nach der Honeymoon-Phase ab, weil wir Männer versäumen kontinuierlich für diese Anziehung zu sorgen, Charakterzüge auszubilden, die eine Frau anziehen. Somit erlischt das Feuer.. und die Frau beginnt sich für andere Männer zu intreressieren und/oder der Mann für andere Frauen... oder beide bleiben im schlimmsten Fall zusammen und leben in Frust und Unzufriedenheit miteinander. Jetzt mögen sich einige von uns denken - ja genau da hilft PUA, mit PUA kann ich Anziehung erzeugen! Das mag wohl sein und viele mögen sich dadurch auch lebendig fühlen... was passiert allerdings in den Phasen, wenn kein PUA angewendet wird? Herrscht dann immernoch diese Lebendigkeit? In der Szene wird häufig behauptet, dass es entweder das eine oder das andere gibt - also Versorger oder Verführer... warum nicht beides miteinander und dabei einfach zu "sein"?!
        Diesbezüglich bin ich vor kurzem bei Youtube über einen Kanal gestolpert, der genau hier ansetzt - bei der Lebendigkeit! Wie kann ich ein Mann sein, der maskulin wirkt und fühlt... der attraktiv und anziehend auf Frauen wirkt... und mich dabei einfach gut fühlen... - quasi natürliches PUA - ohne im Kopf gefangen zu sein, was ich jetzt sagen werde oder welche Technik ich anwenden werde (wobei das sicherlich ein Plus sein könnte und wahrscheinlich keiner mehr drüber nachdenkt, wenn lange genug praktiziert). Allerdings ist das hier etwas anderes - auf einer anderen Ebene!
        Ich habe mich diesbezüglich bereits mit den Machern in Verbindung gesetzt und gefragt, ob für Deutschland Events/Workshops in Planung wären. Die Antwort - aktuell leider nicht. Wenn allerdings eine Truppe von mindestens 10 Männern zusammenkäme, wäre ein Flug nach Deutschland rentabel.
        Anmerkung: Die Macher des Kanals haben bereits selbst um die 10 Jahre Erfahrung als PUA Trainer, weltweit Workshops gehalten.
        Schaut euch die Videos von XXXXXX einfach einmal an:
        Für diejenigen, für die das nichts ist - spare dir bitte die Kommentare. Es ist nicht meine Absicht deine Heransgehensweise oder deinen Weg in Frage zustellen.
        Es geht hier lediglich um eine Weiterentwicklung auf einer anderen Ebene als PUA und die Absicht das ganze nach Deutschland zu bringen.
        Also wenn du Interesse hast, melde die per PM. Wenn wir genügend Leute zusammentrommeln können, werde ich mich mit den Machern erneut in Verbindung setzen. Gebe bitte auch eine Idee für einen Wunschstandort und eine passende Örtlichkeit an, in welcher der Workshop stattfinden könnte. Jegliche Connections und Kontakte, die uns dabei helfen können, sind willkommen.
        Kern-Zielgruppe ist quasi derjenige, der in sozialen Interaktionen und mit Frauen und Menschen allgemein, die meiste Zeit, im Kopf in Gedanken gefangen ist.
        Es ist eine tolle Gelegenheit wieder einen Schritt weiter zu kommen!
        Freue mich auf deine Meldung!
        Embody your mojo!
        ANMERKUNG MOD: Der Link wurde entfernt, Neulingen ist es nicht gestattet, hier Links zu externen Seiten zu posten. Ausserdem sieht mir das hier sowieso nur wie mäßig getarnte Werbung aus.
      • Von Altkay
        Moin leute,
        Ich bin einem neuen Sportverein beigetreten, bzw mache da nachher mein erstes Probetraining. Der Kurs nach meinem ist ein reiner Mädchenkurs und da gibt es 1-2 die ich gerne mal ansprechen würde. Ist allerdings eine ganz andere Sportart, also kann ich nicht mal kurz um Hilfe bitten, wie mache ich das also? Unser Kurs hört um 17:00 auf, und deren Kurs fängt dann um genau 17:00 an, bin mir aber nicht ganz sicher wie eng das gesehen wird.... Ich bräuchte irgendwie ne Art Schlachtplan oder so. Ich hab sowas noch nie gemacht, hatte auch noch nie eine Freundin oder so... 
        Also meine Frage: Welchen Anlass benutze ich um sie vor zwei gesammelten Sportkursen anzusprechen? 
        Und was mache ich dann? Einfach die Nummer geben lassen und dann verabschieden? Sie will schließlich trainieren.... 
        Achja ich bin 17 falls das wichtig ist. Und bitte lacht mich nicht aus, wir haben alle mal angefangen, und besser spät als nie oder? 
        Wäre gut wenn möglichst bald Antworten kommen, weil ich da heute Nachmittag schon hingehe. Riesen Dank für alle Antworten schonmal.
        Lg
      • Gast
        Von Gast
        Was macht euch am meisten Angst. Wenn ihr Frauen im Alltag anspricht? Wo sind euren größten Probleme in der Verführung?

        Natürliche-Anziehung.de
      • Von BiggestPlayer
        Also ich war gestern in meinem neuen Gym in München und war ganz entspannt am trainieren. Als ich gerade fertig mit der letzten Rückemübung war und eigentlich schon ready to go, kam ein geschöpf rein, die einer göttin ähnelte. Sie sah aus wie ein supermodel, wie ein Weltstar...ich kann es nicht beschreiben, sie sah aus wie eine mischung aus weiblichen stars aus Amerika und noch 1 trilliarde mal geiler. Hier einer nähere Beschreibung: - gross c.a. 1.78
        lange, voluminöse braune haare
        grosse braune reh augen, ihr gesicht sah so perfekt aus, sie hatte die ungelogen den grössten arsch und die grössten titten die ich jemals gesehen habe obin echt oder im internet.
         
        ajeder hat sich nach ihr umgedreht egal ob frauen oder männer, sowieso. Also verlängerte ich mein workoit um noch eine halbe stunde nur um in ihrer nähe zu sein. Es war nicht leicht ihre Aufmerksamkeit zu bekommen, da JEDER SIE ANGESChaut hat. Irgendwann ging sie anmir vorbei um sich eingewicht zuholen und schaute mir tief in die augen und ab da gab es schätze so um die 7 erwiderten blicke von ihr. Um meinem namen alle ehre zu erweisen, ging ich auf sie zu, ich glaube ichwar noch nie so nervös, und sprach sie an. Ich sagte:  " bevor ich gehe  wollte ich dir sagen wie krass und umwerfend du aussiehst". Ihre reaktion: ' das bekomme ich immer zuhören "....nach einer 15 minütigen konversation. War ich so fasziniert von ihr. Ihre art ihre art zu reden wie sie flirtet...einfach krass. Ich habe also nach ihrer nummer gefragt und sie meinte das schon so viele ihre nummer hätten und ich ihr lieber meine geben soll. Sie sagte wenn sie die zeit dazu hat schreibt sie mich an, und am Ende sagte sie noch: " wir wissen warum du mich angesprochen hast, du willst mich ins bett undzwar für dich allein, genauso wie jeder typ. Aber ich will dir keinen korb geben, und ausserdem gefällst du mir sehr gu....sie ist sehr anspruchsvoll. Sie kommt aus einer wohlhabenden familie und ist sowas wie daddy's little verwöhntes girl. Da kann ich sehr gut verstehen das sie nicht jeden an sich ran lässt. Zwei tage später um genau 11:11 schreibt sie mich an. Um zu fragen welchen eiweisshake ich monentan zu mir nehme, da sie Inspiration für einen neuen braucht dann haben wir c.a 10 minuten geschrieben und ICH WILL SIE INS BETT BEKOMMEN allerdigs habe ich angst das das nie passieren wird. Da sein wir msl ehrlich, jedes männliche lebewesen dieser welt wil mit ihr ims bett. Und ich habe das gefühl warzm solle sie mit mir ins bettgehen wollen. Bin ich gut genug udn und und klsr ich sehe sehr attraktik aus habe sehr viel geld und Erfahrungen aber dennoch schwirren mir diese Gedanken durch den Kopf. Ich habe zum ersten mal das gefühl in meinem leben sie erstmal persönlichkennenzulernen und dann ins bett zu gehen iIST DAS NORMAL?!??? 
    • Beiträge

      • Sei so nett und nenne oder bezeichne dich nicht als "pickupper" oder "picupper" oder sowas in der Richtung. Jemand könnte sonst auf die Idee kommen, du seist Pickupper und das wäre doch ganz klar nicht angemessen, nicht wahr?
      • Doch, natürlich. Also nicht auf random Freunde und Verkäufer, natürlich, warum auch, wenn sie womöglich auch keine Ahnung haben.
        Aber wenn ich jemanden gefunden habe, der Ahnung hat, dann höre ich selbstredend auf diesen, alles andere wäre ja recht doof.   Das geht halt voll klar und jeder möge rumlaufen, wie er Bock hat.
        Aber wenn man auch das Ziel verfolgt in einer Weise gekleidet zu sein, die auf andere ansprechend wirkt, dann sollte man nicht die eigene Ahnungslosigkeit als Stil verkaufen, sondern Dinge tun die funktionieren und auf Menschen hören, die mehr Ahnung haben. Das eigene Ästhetische Empfinden wird dann ja mit der Zeit sowieso auch geschult wenn man sinnvolle Erfahrungen sammelt.
      • Lass es entweder bleiben oder beleg einen entsprechenden Kurs.
      • Ok, danke für die Antwort. Aber ich bin wohl falsch abgebogen und beim Drill Sergant angekommen?

        Du hast mein Problem leider auch nicht wirklich verstanden.
      • Genau das meinte ich im Großen und Ganzen, wie gehst du mit fremden Menschen und deinen Angestellten um und wie ist deine Einstellung zum Leben. Das hört sich gut an. Auch, dass du einer Frau nichts verbietest, allerdings Grenzen aufzeigst. Das alles in 100 Tagen, in knapp über 3 Monaten, ist wirklich too much. Auch, wenn es dir Spaß macht deiner Freundin solch Geschenke zu machen, kann und kommt es in den meisten Fällen bedürftig (Needy) rüber. Sieh es mal folgendermaßen:
        Jeder Mensch hat seine eigenen Augen durch die er die Welt wahrnimmt. Für dich (Sicht durch deine Augen) ist solch ein Verhalten nicht schlimm und auch überhaupt nicht bedürftig gemeint. Für sie (Sicht durch ihre Augen) kann es erdrückend sein, wenn du alle paar Wochen mit ner Kette, Ohrringen whatever um die Ecke kommst. Das findet sie im ersten Moment zwar schön und freut sich, aber im Nachhinein, wenn die Kleine sich dann mal kurz wieder erdet, suggerieren deine Geschenke ihr "Abhängigkeit (du kannst nicht mehr ohne sie leben)" und "sich etwas erkaufen wollen (du willst dir ihre Liebe erkaufen)" Es ist nicht schlimm deiner LTR ab und zu etwas zu schenken, aber bedenke dabei:
        weniger ist mehr Du kannst ihr z. B. etwas zur Belohnung schenken, wenn sie was geleistet hat. Prüfung bestanden, wichtiges Vorstellungsgespräch gehabt und sie wurde angenommen, wichtiges Meeting oder sonstwas gehabt. Und als Belohnung dann ne Kette, Ohrringe, sie zum Essen ausführen und bezahlen usw. Und danach machste deine Kleine im Bett ordentlich lang. Glaub mir, da wird sie sich im Bett doppelt anstrengen, damit du noch besser befriedigt wirst, als beim letzten Mal. Aber auch beim Belohnen:
        die Dosis macht das Gift Einfach einer Frau was schenken, obwohl sie nix geleistet hat, ist so ne Hollywood-Konditionierung:
        "eine Frau muss auf Händen getragen werden" und "ich tue alles für dich damit du glücklich bist und deshalb stelle ich meine Ziele, Werte usw in den Hintergrund" Da flennen sie im Kino oder wenn sie vorm TV sitzen und sich so nen Schnulzen-Mist angucken zwar immer ordentlich, aber im richtigen Leben wollen sie das überhaupt nicht. Und dann beschweren sie sich, dass es keine Männer mehr gibt, sondern nur noch Weichflöten unterwegs sind. Natürlich wird sie von uns Männern immer respektvoll behandelt, aber sie steht höchstens mit uns auf Augenhöhe, niemals drüber.
    • Themen

    ×