Jump to content
Pick Up Tipps Forum
  1. Exklimo

    Exklimo

  2. the_nameless

    the_nameless

  3. thundercat

    thundercat

  4. Branx90

    Branx90

  5. IAmLux

    IAmLux

  6. prometheus

    prometheus

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von steven202
      Guten Tag PUA
      Ich habe seit 2 Monaten mich entschlossen zum Aufreißer zu werden.
      Ich habe mich gut informiert und 4 Mädchen angesprochen und nun bin ich in einer Situation die etwas chaotisch ist.
      Ich bin 16 und sie ist 15 und wir hatten unsern erstes Kuss schon gehabt auch über alles geredet und auch bei den anderen gewesen und schon Übernachtung ausgemacht und über Sex geredet.
      Sie ist extrem schüchtern in der Öffentlichkeit sie hält Händchen, aber sagt auch bei vieles das es ihr peinlich ist und lässt sich auch nicht wirklich küssen.
      Meine Fragen sind jetzt wie baue ich mehr Verbundenheit und Anziehung auf das Sie sich mir hingebt und das sobald die Übernachtung kommt sie auch nicht den Rückzieher macht. Sie sagt auch selbst das sie Sex möchte. Wir haben uns wegen Prüfungsstress nur die letzten 2 Freitage treffen können und schreiben ab und zu aber sehr wenig, weil ich kaum Zeit habe. Sie ist halt in der Öffentlichkeit ein komplett anderer Mensch als wenn wir alleine sind dann öffnet sie sich und kuschelt auch bei mir ein ist, aber ab bestimmte Punkte unsicher z.b wenn ich sie am Hintern packe.
      Wäre echt cool, wenn ihr mir helfen könntet. Vielleicht etwas mehr Vertrauen und dann mehr eskalieren bei ihr oder trotzdem in der Öffentlichkeit versuchen sie zu küssen auch wenn sie abblockt ? 
      Hoffe das klingt nicht irgendwie bescheuert 
    • Von Mario99
      1. Mein Alter: 19
      2. Alter der Frau: 17
      3. Anzahl der Dates: Hatte bereits etwas vor einem Jahr hat nicht funktioniert und sie hat mich in die friendzone gesteckt. Was ich angenommen hab da ich mich gut mit ihr verstehe und ich über sie gut an andere HBs ran komme.
      4. Etappe der Verführung : Hatten bereits Sex vor einem Jahr bis dahin nichts mehr seit neuestem wieder sehr intime sexuelle Berührungen aber kein Kiss
      5. Beschreibung des Problems: Also folgendes eigentlich läuft alles perfekt bis daraufhin das sie einen Freund hat. War bei ihr knapp ein Jahr in der Friendzone und dank Pickup bin ich jetzt wohl mit etwas Arbeit mehr oder weniger auch ungewollt da heraus gekommen. Versuche immer unsere Gespräche schnell zu sexualisieren ( gibt es das Wort ?)und wenn wir zu zweit sind können wir kaum die Finger von einander lassen. Beim Tanzen im Club hat sie sich mir fast aufgedrängt und immer wieder meinen hals und Wange geküsst. Hatte nur nicht mehr mit ihr weil sie eben einen Freund hat wodurch sie dadurch für mich ein No Go wird. (Obwohl ich dieses Prinzip mittlerweile stark am überdenken bin) Naja heute hab ich sie zufällig auf einer Party getroffen. Kannte dort kaum HBs weshalb ich mich erstmal ordentlich ran gemacht hab und mit immer mehreren Kontakt aufgebaut habe. Das hat sie jedoch extrem eifersüchtig gemacht und sie hat gesagt ich solle doch aufhören mit den anderen zu flirten. Kurz dann bei ihr geblieben und dann wieder weiter zu den nächsten. Bis sie mich gepackt hat und gefragt hat was das soll. Hab ihr gesagt ich hab einfach Spaß und lern neue Leute kennen worauf sie gesagt hat wenn ich schon mit irgendwelchen weibern rumflirte dann soll ich wenigstens sie nehmen. Darauf eingegangen aber sobald sie angeblockt hat wieder weiter. Hat sich darüber extrem aufgeregt warum ich den nicht bei ihr bleiben. Hab darauf hin ganz offen und ehrlich gesagt das ich mit ihr ja nicht viel mehr machen kann außer tanzen worauf hin sie erst mal über ihren Freund gelästert hat und ich hätte sie in diesem Moment zu 100% küssen können. Wenn mir nicht meine verdammten Hintergedanken das man so etwas nicht macht aufgehalten hätten. Hab natürlich nichts schlechtes über ihren Freund gesagt aber ihr auch gesagt das ich heute hier her gekommen bin um gern mehr zu haben. Hat dann gesagt ich soll mit anderen mehr haben weil es mit ihr ja nicht geht. Hat mir wohl nicht geglaubt das ich es hinbekomme da sie mich ja bereits erst seit kurzem von dieser Seite kennt und nicht den Beta der ihr nach läuft. Lange rede kurzer Sinn die nächst beste geschnappt Nummer geklärt und kurz zu ihr zurück und gesagt ich will sie nicht verletzen und ob wir nicht lieber gehen sollten. Sie hat gesagt es wäre alles in Ordnung und deshalb zurück zur neuen HB und KC. Danach sie und ihre Freundin heimgefahren wobei sie merkbar sauer war. Als wir allein im Auto waren versucht uns auszusprechen wobei sie gesagt hat das sie ja eig nichts von mir will jedoch es sie schon stört. Hab mich davon relativ unbeeindruckt gezeigt und lediglich gesagt das ich sie der anderen vor gezogen hätte sie jedoch single war weshalb die Auswahl nicht schwer war und sie solle sich doch Gedanken machen was genau sie den will.
      6. Frage/n: Gut sorry für den langen Text. Die Sache ist die ich hätte schon gern etwas mit ihr aber irgendwie hält mich das mit ihrem Freund zurück. Soll ich nächstes Mal einfach darüber hinwegsehen und eskalieren oder ihr mehr oder weniger in direkt die Wahl geben entweder du machst Schluss oder es wird nichts laufen? Glaubt ihr wenn ich einfach eskalier hab ich größere Chancen das sie die Beziehung beendet? Würd mich über jegliche Hilfe freuen und bedank mich jetzt schon mal dafür
       
      Mit freundlichen Grüßen
    • Von Skiss
      Hi, 
      Ich bin neu hier und eher unerfahren mit der Materie..
      Alter des HB, sowie meins: 20 
      Undzwar war ich vor zwei Tagen feiern, hab dort ein HB kennengelernt, wir saßen lange draußen und haben uns richtig gut unterhalten. Wir sind rein zum tanzen und haben uns auch geküsst.
      Ich habe sie mit nach hause genommen, konnte mir natürlich mehr vorstellen, wozu es aber nicht kam, da sie und ich zu betrunken waren.. Naja kaum waren wir zuhause, hat ihr Vater ein Bild von meinem Haus geschickt und gefragt wo sie sei.... richtig creepy.
      Am Nächsten tag habe ich sie weggebracht.
      Heute schreibten wir kurz, von ihr kam echt wenig invest, nur sowas wie ‚ja haha‘, ‚ging haha‘ 
      irgendwann antwortete sie mir nicht mehr, worauf ich nen paar Stunden später dachte alles oder nichts und schrieb ihr: ‚Hi, ich würde dich gerne wiedersehen, wie sieht es mit einem Date Freitag oder Sonntag aus?‘
      Sie meinte ‚Freitag bin ich auf einem Geburtstag, wenn dann Sonntag‘ 
      darauf ich: ‚super, melde mich dann damstag nochmal, wegen wann und wo‘
      Was sagt ihr dazu? Findet ihr sie wirkt gelangweilt?  Und könnt ihr mir Tipps zum Kino, Eskalation geben? Ich denke mal das wir erst Sonntag essen gehen und dann evtl auf die Kirmes.
      Lg
    • Von Brax46
      Hallo liebe Community ... sorry schonmal für den langen text,
      Ich brauche mal euren experten rat . Vor einer weile  habe ich jemanden via Lovoo kennen gelernt (ich bin 21 , sie 18) , hat eigentlich sofort gepasst .... wir haben dann erst mal ein paar Tage geschrieben ,
      bis es dann zum ersten Treffen kam , wir sind halt zusammen aus , Feiern gegangen . Es hat sofort gefunkt , auch am selben Abend noch geküsst. 
      Am nächsten tag sind wir abends spazieren gegangen (sorry jetzt wird's romantisch) und haben uns die Sterne angeguckt und uns über alles mögliche unterhalten , es endete natürlich mit längerem Küssen und kuscheln .
      Sie meinte am nächsten tag das der Abend echt schön war aber danach ging sie irgendwie auf die bremse . Jetzt war sie gestern wieder aus ,sie hat mir gesagt wo , aber jetzt nicht gefragt ob ich auch kommen möchte / soll oder so. Bin dann aber trotzdem hin um mit ihr nochmal zu sprechen was letzte Woche war , das dieser Abend halt Gefühle ausgelößt hat. Ich weiß nicht genau was, aber irgend etwas hat es in ihr Gefühls technisch ausgelößst als sie mich da gesehen hat ,war selbst für mich deutlich erkennbar , nur ich weiß nicht was. Sie ist dann schnell zu Toilette aber als sie raus kam und ich sie fragte war alles gut.
       
      Jetzt meinte sie aber das sie mich eigentlich nicht zurück weisen wollte an dem Abend , lala fafa . Sie wäre mit ihren Gefühlen was sowas angeht durcheinander und ich sollte mir keine Hoffnungen machen weil sie mich nicht enttäuschen möchte... Sie wäre ein mensch der über sowas noch nicht nachdenkt und im jetzt lebt ( was auch immer sie jetzt genau meint) .Jetzt sind wir so verblieben das wir erstmal nur freunde bleiben. "erstmal" ...so hab ich es halt formuliert und sie hat zugestimmt, keine Ahnung ob das eine Bedeutung hat .
       
      Ich weiß nicht genau wie ich an sie jetzt herangehen soll da ich sie nicht aufgeben möchte. Wäre es klug sie wenn wir uns nochmal treffen zu küssen wenn es sich ergibt? Wie soll ich mich verhalten . Anfangs hat sie mir durch die blume mit so einem WhatsApp fragebogen (ja es ist irgendwo kindisch aber kam halt von ihr) gesagt das sie sich eine Beziehung durchaus vorstellen könnte wenn wir uns besser kennen . Und jetzt heißt es halt mach dir was das angeht keine Hoffnungen.
       
      Wie gesagt vor dem Romantischen abend war sie noch voll auf dem Flirt-Zug unterwegs . Besteht Hoffnung?
       
      Danke fürs durchlesen und eure antworten. 
       
       
       
       
    • Von embody_mojo
      Hi @ll, 
      habe mich noch nie wirklich intensiv mit PUA beschäftigt, geschweige bewusst irgendwelche Techniken ausprobiert, als ich unterwegs war... möchte auf keinen Fall behaupten, dass das nicht funktioniert. Dafür gibt es online genügend Videos und Kurse, sowie Seminare, die das belegen können. Dennoch bin ich mir bewusst, dass meine Art und Weise wie ich mit meiner Freundin, mit Mädels und mit Leuten generell interagiere, um einiges verbessert werden könnte. Sicherlich habe ich mir schon das eine oder andere Video auf youtube über PUA angesehen und mir gedacht, dass ich das unbedingt lernen muss, wenn ich mit Frauen und mit Menschen generell besser kommunizieren will... und dennoch hielt mich irgendetwas davon ab... ich bin ein Typ, der in sozialen Situationen eher die meiste Zeit ständig im Kopf lebt, in Gedanken gefangen ist - was sage/frage ich jetzt, wie wirke ich usw... PUA würde hier sicherlich auf einer Ebene helfen, allerdings schien mir das immer irgendwie wie eine Art Symptombehandlung ohne mein eigentliches Problem zu behandeln. Manche mögen das vielleicht noch aus der Kindheit oder Jugendalter kennen, Situationen, Momente, in denen man sich unheimlich lebendig gefühlt hat, jede Faser im Körper vor Energie sprühte - alles einfach im Fluss war. Das Leben war gut - sprechen mit Menschen fühlte sich einfach richtig gut an - frei von Gedanken, frei von Ängsten und sonstigen Beschwerden... man brauchte keine Technik...
      Was mir seit langer Zeit klar ist, ist dass ich das wieder spüren möchte. Was brauchen wir als Männer, um eine erfolgreiche Beziehung und langlebige Beziehung mit Frauen führen zu können - führen? Mit der Zeit kommt jeder zu der Erkenntnis, dass die Liebe alleine nicht ausreicht - siehe Scheidungsrate, Affären usw. Was wollen Frauen meist unbewusst? Viele behaupten, diesen Badboy-Charakter. Was macht diesen Charakter im Wesentlichen aus? Er wirkt einfach schlichtweg anziehend auf Frauen. Sie wollen erobern. In einer Beziehung flacht dieser Part größtenteils in den meisten Beziehungen nach der Honeymoon-Phase ab, weil wir Männer versäumen kontinuierlich für diese Anziehung zu sorgen, Charakterzüge auszubilden, die eine Frau anziehen. Somit erlischt das Feuer.. und die Frau beginnt sich für andere Männer zu intreressieren und/oder der Mann für andere Frauen... oder beide bleiben im schlimmsten Fall zusammen und leben in Frust und Unzufriedenheit miteinander. Jetzt mögen sich einige von uns denken - ja genau da hilft PUA, mit PUA kann ich Anziehung erzeugen! Das mag wohl sein und viele mögen sich dadurch auch lebendig fühlen... was passiert allerdings in den Phasen, wenn kein PUA angewendet wird? Herrscht dann immernoch diese Lebendigkeit? In der Szene wird häufig behauptet, dass es entweder das eine oder das andere gibt - also Versorger oder Verführer... warum nicht beides miteinander und dabei einfach zu "sein"?!
      Diesbezüglich bin ich vor kurzem bei Youtube über einen Kanal gestolpert, der genau hier ansetzt - bei der Lebendigkeit! Wie kann ich ein Mann sein, der maskulin wirkt und fühlt... der attraktiv und anziehend auf Frauen wirkt... und mich dabei einfach gut fühlen... - quasi natürliches PUA - ohne im Kopf gefangen zu sein, was ich jetzt sagen werde oder welche Technik ich anwenden werde (wobei das sicherlich ein Plus sein könnte und wahrscheinlich keiner mehr drüber nachdenkt, wenn lange genug praktiziert). Allerdings ist das hier etwas anderes - auf einer anderen Ebene!
      Ich habe mich diesbezüglich bereits mit den Machern in Verbindung gesetzt und gefragt, ob für Deutschland Events/Workshops in Planung wären. Die Antwort - aktuell leider nicht. Wenn allerdings eine Truppe von mindestens 10 Männern zusammenkäme, wäre ein Flug nach Deutschland rentabel.
      Anmerkung: Die Macher des Kanals haben bereits selbst um die 10 Jahre Erfahrung als PUA Trainer, weltweit Workshops gehalten.
      Schaut euch die Videos von XXXXXX einfach einmal an:
      Für diejenigen, für die das nichts ist - spare dir bitte die Kommentare. Es ist nicht meine Absicht deine Heransgehensweise oder deinen Weg in Frage zustellen.
      Es geht hier lediglich um eine Weiterentwicklung auf einer anderen Ebene als PUA und die Absicht das ganze nach Deutschland zu bringen.
      Also wenn du Interesse hast, melde die per PM. Wenn wir genügend Leute zusammentrommeln können, werde ich mich mit den Machern erneut in Verbindung setzen. Gebe bitte auch eine Idee für einen Wunschstandort und eine passende Örtlichkeit an, in welcher der Workshop stattfinden könnte. Jegliche Connections und Kontakte, die uns dabei helfen können, sind willkommen.
      Kern-Zielgruppe ist quasi derjenige, der in sozialen Interaktionen und mit Frauen und Menschen allgemein, die meiste Zeit, im Kopf in Gedanken gefangen ist.
      Es ist eine tolle Gelegenheit wieder einen Schritt weiter zu kommen!
      Freue mich auf deine Meldung!
      Embody your mojo!
      ANMERKUNG MOD: Der Link wurde entfernt, Neulingen ist es nicht gestattet, hier Links zu externen Seiten zu posten. Ausserdem sieht mir das hier sowieso nur wie mäßig getarnte Werbung aus.
  • Beiträge

    • Du hast das mal wieder völlig falsch in Erinnerung - die Strophe ging so: Lass mich in dein Leben, Weil diese Wörter keinen Sinn ergeben Du bist doch irgendwie der andere Teil von mir Lass mich doch einfach Unsinn reden Will den Mann als Tier verstehen In Deinem Herzens-Labyrinth ist eine Tür Sie führt zu Bier Ganz unter uns, Helene Fischer könnte von mir aus auch Alle Meine Entchen singen. Notfalls einfach Tesafilm drüber. Versteh mich hier bitte nicht falsch. Ich bin überhaupt nicht gegen Mindset und Potenzial heben - das wogegen ich immer gerne wieder satirische Spitzen ins Feld führe ist die meiner Ansicht nach vollkommen inflationäre Verwendung des Begriffs einhergehend mit einer klischeehaften Entwertung. Es ist sehr erfreulich wenn man bei einem ersten Date total in Flow kommt und zusammen in Deeptalk abtaucht, aber das ist leider eher selten der Fall. Sondern man will eher abtasten ob man sich überhaupt was zu sagen hat. Also wenn ich zum Beispiel in den ersten 5 Minuten (oder Sekunden) sehe, dass sie eine Assibratze ist, dann brauch ich meine etwaigen Gesprächsführungskünste nicht weiter zu bemühen. Und wenn sie es nicht ist, dann findet man Themen, wo zumindest bis zum Zeitpunkt der Fluchtergreifung ein einigermaßen passabler Konversationsfluss gewährleistet bleibt.
    • "Die Titanic ist nicht gesunken." Mysterys neuester (naja auch schon wieder ein paar Jahre her) Opener. Kann aber auch sein, daß er das gar nicht als kontroversen Opener erfunden hat, sondern selber glaubt, denn auch zur Titanic gibts ne Verschwörungstheorie (oder hundert). Das mit den Würfeln habe ich noch zu Vor-Internet-Zeiten aus irgendwas Gedrucktem entnommen. Ich nehme an, auf der Qualitätsstufe von "10 Diättipps, wie Sie garantiert abnehmnen". Mit ein bißchen Internetrecherche entpuppt es sich dann als so falsch, daß nichtmal das Gegenteil stimmt. Bleib ich halt beim "Coito ergo sum", das ist vermutlich sogar richtig dekliniert. Behaupten war schon immer erfolgreicher als wissen. Gerade weil es in sozialen Zusammenhängen keine absoluten Maßstäbe gibt, sondern nur relative. Da zählt nur die Art und Weise der Erzählung, selbst bei Männern als Empfänger. Und Frauen achten dabei sowieso nur auf ihr Höschen. So wie man sich logisch-analytisches Denken nicht angewöhnen kann, weil man dazu eben logisch-analytisch denken können muß, kann man es sich aber auch nicht abgewöhnen, weil man dazu Gefühlsbotschaften in scheinbar rationale Versatzstücke verpacken muß. Ich wurde mal unfreiwillig mit Helene Fischer beschallt. Unfaßbar, daß das nicht verboten ist. Aber auf seine Weise interessant. DIe Texte klingen, als würden sie deutsche Sprache verwenden. Tatsächlich ist das aber ähnlich wie ASCII-Art, wo die Buchstaben natürlich überhaupt keinen Sinn machen, sondern aus der Entfernung ein Bild ergeben. "In deinem Herzenslabyrinth ist eine Tür / Sie führt zu dir." Völlig gruselig. Die Texte lesen sich wie Analysis für Nichtmathematiker. Aber es gibt Millionen Leute, die darauf abfahren.
    • Klingt für mich alles ziemlich nach shittest. Oder sie sucht Gründe die gegen dich sprechen.  Ich kenn die ja nicht, aber so vom Gefühl her würd ich sagen dass auf "ich kann das dem Typ den ich einmal getroffen habe doch es nicht antun mit dir was anzufangen" eine ehrliche und rationale Antwort nicht das Richtige wäre.  Eher sowas wie mit ironischen Unterton "Ja hast Recht. Kennst du noch die Anna, von der ich dir mal vor zwei Jahren erzählt habe? Ohje wenn die das wüsste". Muss natürlich dann klar für sie sein, dass du mit der seit Jahren kein Kontakt mehr hast. Und die Stimmung muss passen. 
    • Wenn man sich beim Konversationswissen eh nicht an Fakten halten muss, wofür dann überhaupt ein Buch lesen? Einfach Behaupten! 
    • Agree. Du hast dich da irgendwie etwas blöd verhalten und dich in eine riskante Situation manövriert. Letztendlich musst du dich entscheiden... aber mein Gefühl sagt mir, dass die "All-or-nothing" Karte Aussicht auf Erfolg hätte... ABER...... Bevor du das jedoch tust, frag dich doch bitte mal, ob sie wirklich Beziehungsmaterial ist. Denn, ich finde es nicht nur von deinem Freund ein starkes Stück, sondern auch von ihr. Persönlich kann ich dich da sehr gut verstehen. Das ist ein Affront und entweder eine bewusste Provokation von ihr in deine Richtung oder einfach respektlos. Beides spricht nicht für sie. Bei A. hätte sie das besser lösen können über Kommunikation. Diese Option ist doch etwas unreif, spricht also gegen sie UND bei B. hätte sie sich bei mir als LTR- Material einfach disqualifiziert. Also, bitte bewerte das mal für dich bevor du deinen Weg wählst. Meine Marschroute wäre im übrigen klar
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...