Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Eistee

Wieso antwortet mir auf Lovoo keine Frau?

    In diesem Thread wurde seit 454 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Also ich bin nun seit 4 Monaten wieder Singel, nach einer 6 jährigen Beziehung und irgendwie komme ich nicht mehr auf dem Frauenmarkt an.  Das war vor meiner Beziehung nicht ganz soo schwierig. Bin ca seit 2 Monaten bei Lovoo angemeldet und von ca 60 Chatanfragen die ich versendet habe, hat eine einzige geantwortet und die klang auch eher genervt. Ich habe meist 3-4 Sätze geschrieben und zurück kamen 2/3 Wörter, total desinteressiert, weiß gar nicht warum die überhaupt geantwortet hat. Wenn man so viele Absagen erhält, dann kratzt dass schon sehr am Ego eines Mannes.

    Mittlerweile bin ich schon 28 Jahre, ich suche aber nach deutlich jüngeren Frauen (18 bis max 22). Könnte der Altersunterschied schon ein hohes Ausschlusskriterium sein? Mein Aussehen liegt zwischen durschnittlich und sehr attraktiv, was mir auch schon oft von außen bestätigt wurde und ich rede da nicht von Familie/Freunde wo man sich bei den Aussagen nicht ganz so sicher sein kann. Welche Mutter oder Freund sagt schon du siehst scheiße aus, auch wenn es so ist.
     
    Ich bin nicht mal auf der Suche nach einem Modell, eine durchschnittliche (optisch) Frau, am liebsten mit ein paar mehr KG´s an der richtigen Stelle. Obwohl ich schlank/durchtrainiert bin.

    Suche hauptsächlich junge Frauen, weil ich für mein Alter auch noch sehr jung aussehe, werde meist auf 18-20 geschätzt. Selbst beim Tabak kaufen wird oft der Ausweis verlangt, die Verkäufer scheinen mich noch jünger zu schätzen. Ist mein deutlich jüngeres aussehen für Frauen eher positiv oder abschreckend? Werde das Gefühl nicht los, dass es zweiteres ist. Die Vorteile eines deutlich jüngeren aussehens, kommt wohl doch erst in der 2. Lebenshälfte. Spätestens ab 40 Jahren wünscht sich doch jeder Mensch das er nicht so schnell optisch altert. Bei Frauen beginnt dass oft schon viel früher. Habe schon Frauen um die 30 kennengelernt, die sich optisch durch den alterungsprozess schon zu alt gefühlt haben. Die meinten das sie sich in ihren 20igern deutlich attraktiver gefühlt haben, was man auch gut nachvollziehen kann.


    Hier habe ich euch mal einen Beispieltext geschrieben, den die Frauen bei Lovoo von mir bekommen:


    Hi Maria,

    finde dein Profil (oder Fotos) wirklich sehr ansprechend (oder sehr schick/schön). Daher möchte ich dich gern näher kennenlernen. Hoffe das beruht auf Gegenseitigkeit?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Klar da gibt es bestimmt noch bessere Texte aber ich bin nicht gerade ein Flirtprofi. Draußen in der realen Welt spreche ich überhaupt keine Frauen an, weiß gar nicht was ich denen erzählen soll und die Angst einen Korb zu bekommen ist riesen groß.
    Frauen wollen auch nicht nur aufgund ihres aussehens angeschrieben werden, was soll aber sonst der Grund sein? Mehr sieht man doch im Internet nicht, ohne die Frau kennengelernt zu haben. Im echten Leben ist es doch auch so, dass niemand auf die Idee kommen würde, eine Frau anzusprechen, die man nicht attraktiv findet.

    Die nächsten Ausschlusskriterien, warum alle meine Nachrichten löschen, könnte an meiner Größe 1,78m (zu klein?) liegen oder das ich auf einem Dorf wohne. Bei mir in der Umgebung gibt es fast keine Frauen auf Lovoo, die meisten wohnen alle in der 20km entfernten Großstadt. Wollen die Großstadtfrauen keine Männer vom Dorf?

    Mich zieht die ganze Situation wirklich ziemlich runter aber wie ich schon in Berichten gelesen habe, haben es Männer allgemein nicht leicht beim Onlineflirten aber wenn ich draußen keine anspreche, dann bleibt mir ja nichts anderes übrig.

    Bei Tinder (was ja ähnlich wie Lovoo ist) z.B. sollen 80% der Männer um 20% der Frauen kämpfen, wenn ich so was lese, dann sinken meine Chanchen wirklich gegen Null.
    https://derstandard.at/2000064118897/Nur-ein-Like-von-115-Frauen-So-schwer-haben-es

    Zum Test habe ich auch schon mal Frauen angeschrieben, die auf der Straße niemals und schon gar nicht von einem gut aussehenden Mann angeredet werden. Selbst solche Frauen haben meine Nachricht eiskalt gelöscht, HALLOO???

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Du bist viel zu verkopft; schau mal, worüber Du Dir alles Gedanken machst.

    vor 12 Stunden schrieb Eistee:

    Draußen in der realen Welt spreche ich überhaupt keine Frauen an, weiß gar nicht was ich denen erzählen soll und die Angst einen Korb zu bekommen ist riesen groß.

    Du musst dringend an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Diese Angst vor Ablehnung ist nicht gesund. Das ist wie, wenn Du Ballsport machst und Riesenangst hast, das Tor nicht zu treffen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Dass Dir keine antwortet liegt wohl in den meisten Fällen nicht an Deiner Größe - mit 1,78 bist Du völlig normal, nicht zu groß und nicht zu klein, gewachsen. Aber wenn Du Dir unsicher bist, streich doch Deine Größe aus deinem Profil, oder ist das bei Loovoo eine Pflichtangabe (Ich kenne nur Tinder)?

    Bei dieses Flirtapps zählen vor allem 2 Dinge: Erstmal die Fotos, zu denen ich in Deinem Fall natürlich keine Aussage machen kann - aber wenn man die kennen würde, könnten Dir hier mit Sicherheit viele Leute gute Tipps geben. Falls Du die hier nicht posten willst, kannst Du Dich auch gerne mal bei uns im Slackchat anmelden, dort gehen öfter mal Fotos von Usern um. Oder ich kann Dir anbieten, diese mir per PN zu schicken. Diese werden dann auf jeden Fall diskret behandelt und Du bekommst von uns Moderatoren eine ehrliche Rückmeldung.

    Und die andere wichtige Sache, bei der Du quasi alles falsch machst: Die erste Nachricht. Das was Du da schreibst bekommen die hübschen Mädels in solchen Apps täglich dutzendfach zu lesen - und es ist vor allen Dingen eins: Langweilig, einfallslos und fast schon bittstellerhaft.

    vor 16 Stunden schrieb Eistee:

    Frauen wollen auch nicht nur aufgund ihres aussehens angeschrieben werden, was soll aber sonst der Grund sein? Mehr sieht man doch im Internet nicht, ohne die Frau kennengelernt zu haben. Im echten Leben ist es doch auch so, dass niemand auf die Idee kommen würde, eine Frau anzusprechen, die man nicht attraktiv findet.

    Das hast Du vollkommen richtig erkannt. Nur passiert es den Frauen im echten Leben deutlich seltener, dass sie jemand anspricht und ihnen ehrlich ins Gesicht sagt, dass er sie attraktiv findet und gerne kennelernen würde. Im echten Leben benötigt sowas Mut, Selbstvertrauen und imponiert den Frauen. Im Onlinegame bist Du damit nur einer von zig anderen, denen nichts besseres einfällt und die Frauen langweilt. Ich bin zwar mit Sicherheit kein OG-Profi, aber wenn man gute Fotos hat, ist hier ein einfaches "Hi" sogar schon besser.

    Ansonsten: Werd mal ein bischen kreativer, selbstbewusster und bau ruhig auch etwas Humor in Deine Nachrichten mit ein. Und schreib keine Romane.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Fotos, Fotos, Fotos!!! Das zählt im OG. Daneben Körpergröße und Alter. Wenn möglich, dann mach 1,80m draus. Menschen nehmen gerne runde Zahlen.
    Bei Tinder kann man seinen Insta-Account verlinken. Wenn du tatsächlich relativ gut aussiehst, würde ich das machen. Dein Text ist zu lang. Kürzer ist besser. Ein Typ, auf den die Frauen stehen, würde nicht so viel Aufwand betreiben. Männliche Models schreiben bei Tinder nur ,,Hi" als Eröffnung.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 24.2.2018 um 17:27 schrieb Eistee:

    Hi Maria,

    finde dein Profil (oder Fotos) wirklich sehr ansprechend (oder sehr schick/schön). Daher möchte ich dich gern näher kennenlernen. Hoffe das beruht auf Gegenseitigkeit?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    es sind wohl viele Faktoren die dazu führen das kein Kontakt zustande kommt , was bei dem Anschreiben kein Wunder ist. Das klingt wie ein Bewerbungsanschreiben wenn man einige Eckdaten ersetzen würde.... auf sowas würde ich auch nicht antworten . Man will doch Unterhaltung,  Spaß ,einen Humorigen gegenüber .... WAS soll die frau denn bitte darauf antworten deiner Meunung nach ? Angenommen deine Fotos sind nur so LALA (das A UND O im Onlinegame sind die Bilder) , also da sieht sie nun halbgare bilder und dieses BLA BLA  Bewerbungsanschreiben . Sorry aber so wird das nix, du scheinst massive Komplexe zu haben die musst du ablegen . Und lass dir von den Cats hier bezüglich der Fotoauswahl helfen , das wird schon .... es ist noch kein meister vom himmel gefallen

     

    Viel Erfolg 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich denke es kommt schon auf deine Einstellung an. Du kommst total unsicher rüber und wie ein 0815. Frauen wollen erobert werden. Also geb dir Mühe. Paar Bilder, die auch mal anders sind und paar originelle Sprüche, womit du einfach Aufmerksamkeit bekommst. Gerade der Anfang einer Beziehung ist das oberflächigste was es gibt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Die Bilder sind da einfach alles. Es sollten Bilder von Fotograf sein, die Frisur sollte sitzen, du solltest so dreinschauen, dass es ein möglichst gutes Bild ist. Dann Bilder vom Urlaub, am besten 2-3 Länder oder mehr. Am besten mit einigen Freunden, dann wirkst du sozial. Wenn du eine hübsche Ex hast kannst du auch da ein Foto machen und schreiben es ist nur meine Ex. 
     

    Die Bilder sind bei Tinder und co einfach alles. Der Text interessiert fast keinen mehr. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 454 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Gleiche Inhalte

      • Von Mayr
        Servus!
        Hab gerade 2 Mädls auf Instagram angeschriebn:
        Ich: by the way, find das bild voll süß. Wer hat das gemacht. lg
        hab dann einen screenshot von dem bild geschickt und sie hat mir zurück geschriebn, wir haben um die 10 nachrichten ausgetauscht. Danach war das thema durch und ich wusste nicht was ich jetzt noch schreiben könnte
        Das ist jetzt 2 tage her und ich habe noch immer keine ahnung was ich schreiben soll.
        Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
        Lg Mayr
         
      • Von Marvin99
        Hallo Leute, ich bin per Zufall auf dieses Forum gestoßen und war sehr interessiert. Zu meiner Person ich bin 18 Jahre alt und bin noch Schüler, 
        Zu der Frau um die es gehen wird, sie ist ebenfalls 18. Nach der Realschule ging ich letzten Sommer auf ein berufliches Gymnasium. Dort angekommen war erstmal alles wie immer wenn man die Schule wechselt, neue Lehrer, neue Mitschüler usw. Perfekte Voraussetzung neue Leute kennenzulernen, nun das klappte auch gut wie eigentlich immer. Schließlich bildeten sich erste Gruppen im Klassenverband, ich, ein Typ, eine Frau und die besagte Dame. Wir verbrachten die Pause alle gemeinsam und hatten Spaß. Etwa eine Woche nach der „Einschulung“ kam der erste wirkliche Kontakt über WhatsApp mit der Frau. Wir unterhielten uns mal privat und haben uns prima verstanden, sie war auf ein mal viel aufgeschlossener und hat mir viele persönliche Dinge anvertraut. Ich schlug ein Treffen vor um über alles sprechen zu können. Sie freute sich und bejahte dies direkt und schlug mir sogar einen Tag vor. Dieses Treffen kam nicht zu Stande, da ihre Familie kurzfristig Besuch bekam. Langsam trennte sich unsre Gruppe in der Schule, die Weibsleute hatten sich gestritten. Jedoch ging mir die ganze Sache mit beiden auf die Nerven und ich distanzierte mich von Ihrer Kontrahentin. Ich schrieb wirklich viel mit ihr aber irgendwie kam nie etwas dabei rum, ich wollte ihr Zeit lassen weil sie wirklich sehr schüchtern ist. Persönliche Gespräche sind nie möglich gewesen und das störte mich. Also probierte ich sie zu fragen ob sie nicht Bock hat mit mir und meinen Fusßballkollegen auf die Kerb zu gehen. Sie sagte zu und wir trafen uns alle gemeinsam, sie brachte noch ein paar ihrer Mädles mit und wir gingen los. Sie war unter Alkoholeinfluss viel lockerer und nun kam es auch zum ersten Mal zu wirklichen Berührungen. Ohne küssen, nur rumgetatsche mehr aber auch nicht. Das war das letzte treffen was wir miteinander hatten, wir hatten immer weiter miteinander geschrieben, aber persönliche Gespräche liefen auch diesmal nicht. Ich fing an an ihrer Sozialkompetenz zu zweifelen und brach den Kontakt ab, das hatte mehrere Gründe gehabt. Beispielsweise konnte ich nie Gemeinsamkeiten finden, sie ist ein Mensch der in den Tag einfach reinlebt und keine wirklichen Interessen hat. Ich beispielsweise interessiere mich für Politik, Wirtschaft, Fußball und bin Mitglied einer Partei. Somit war mir klar Beziehung ist da nicht möglich. Der Winter kam, kein Kontakt mehr gehabt, weder über WhatsApp noch redeten wir miteinander. Sie war sauer auf mich, wurde mir immer wieder gesagt, ich war bereit mir alles anzuhören. Doch es kam nichts, nun war es Ende April sie kam plötzlich auf mich zu und meinte, dass ich mich doch super mit unsrem Mathelehrer verstehe und ihm sagen solle, dass sie einige Tage nach Russland zu ihrer kranken Oma müsse. Ich sagte ihr zu und erledigete es, jedoch fehlte mir ihrer Nummer um ihr Bescheid zu geben das alles geklappt hat, wie ich ihr versprochen hatte. Also gab mir ihre Freundin ihre Nummer und ich setzte sie in Kenntnis. Plötzlich ereignete sich wieder eine Konversation auf WhatsApp und wir besiegelten unsreren Disput. Jedoch besteht jetzt weiterhin nur Kontakt zu WhatsApp sonst nicht.  Wir finden uns beide attraktiv und mögen uns, das ist kein Geheimnis. Ich würde sie echt gerne nochmal treffen, ist das nicht zu früh? Am liebsten würde ich sie nur ins Bett bekommen. Etwas ernstes reizt mich überhaupt nicht. Wie kann ich mein Ziel umsetzen? Persönlicher Kontakt in der Schule ist schwierig,  da sie nicht von ihren Freunden weg weicht. Erstmal wäre ein Treffen gut oder wie ratet ihr mir? 
        Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten.
        Liebe Grüße 
        Marvin
      • Von CK_weischhh
        Hallo liebe Community,
        ACHTUNG: Kann sein, dass dieser Text etwas länger wird. Falls der Post hier fehl am Platz sein sollte, bitte verschieben. Ich werde später dick markieren, wo das eigentliche Problem beginnt.
        Ich muss sagen, dass ich vor vielen Jahren hier das letzte mal aktiv war und nun ein neues Profil angelegt habe. Hier wurde mir sehr geholfen, ich habe meine Persönlichkeit sehr geändert, wurde zum Fortgeschrittenen PU´er von Online-Games (PickUp Related), Text Games und habe mein Inner und Outer Game perfektioniert von mal zu mal. Ich wurde vom LSE Nerd zum Fitness Freak, der erfolgreich wurde in allem was er tat, beruflich und privat. Ich veranstalte riesige und bekannte Sportwagen Events mit meiner Crew, man kennt mich und meinen Namen, fahre einen sehr auffälligen Sportwagen, usw...
        Das alles soll keine Ruhmesrede an mich selbst sein, sondern eher den Stein zum Rollen bringen, der euch in meine Lage versetzen soll... Bitte nicht falsch verstehen.

        Ich habe viele Frauen in dieser Zeit kennengelernt und viele Lays gehabt, danke euch dafür. Jedoch bin ich tief in mir immer noch der Nerd geblieben, der auf Star Wars, Herr der Ringe und Star Trek steht.
        Nun noch ein wenig Context: Ich (29) suche nun nach einer LTR. Die letzte "LTR" ging 9 Monate mit einem Model und ich selbst hatte keine Lust mehr darauf, da sie krass Needy wurde. Wir hatten einfach 0 Gemeinsamkeiten, ihre einzigen Interessen waren i.welche TopModelSachen oder Shopping Queen. Ich kam mir innerlich leer vor mit dieser Frau, klar sah sie toll aus aber das wars auch schon.
        Nach der Trennung, ging ich wieder auf Suche und übte wieder Online Games aus.
        Nun zum eigentlichen Problem:
        Ich: 29
        Sie: 27
        Intelligent, Lehramt Studentin, sportlich, sehr süßes Gesicht
        Hier lernte ich diejenige kennen, die mir nun Kopfzerbrechen bereitet eine HB10 in meinen Augen. Beim Gespräch ist mir direkt aufgefallen wie cool und anders diese Frau ist, als diejenigen, die  ich normalerweise kennenlerne. Sie kannte sich genauso gut aus mit Filmen und Nerdstuff aus wie ich. Einen fucking(Bitte löschen falls unangebracht) ähnlichen Humor hat wie ich, was schon echt gruselig war. Durch mein Online Game kam ich schnell an ihre Nummer heran und ein 1. Treffen wurde vereinbart.
        Das erste Treffen:
        Verlief routiniert ab, das treffen ging um 18 Uhr los, ich habe Sie abgeholt, wir sind in eine Gaststätte bei ihr in der Nähe gegangen. Hab auf EC, Comfort & BL geachtet, welche vollends positiv waren. Das Treffen verlief sooo gut, dass wir beide nicht mehr an die Zeit gedacht hatten. Wir waren beide krass geschockt, wie schnell die Zeit vergangen war. Hatten sehr viel miteinander gelacht und durchgehend über Nerdthemen, Filme und lustigen Stuff geredet. Dann im Auto habe ich meinen Standard KC ausgeführt, sie sehr leidenschaftlich intensiv geküsst (2 mal). Diese Technik hatte sich immer bewährt, d.h. beim ersten Date zu küssen, welches ja eine gewisse emotionale Bindung des schafft. Dann sagte ich ich müsse los. Ich hatte vor ihr nicht zu schreiben, und ihr den Vortritt zu lassen (Standard Game), 15 min  später kam auch schon die erste Textnachricht von ihr, dass ihr es echt leid tue, das ich so spät nun bis nach Hause müsse. Ich antwortete erst am nächsten Tag.
        Die lustigen und intensiven Gespräche gingen immer noch weiter, incl. Sprachnachrichten, lustigen Memes und allem drum und dran. Man war sich gegenseitig sehr sympathisch. Das nächste Treffen wurde 3 Tage später vereinbart. Kino wurde als Ort ausgewählt.
        Das zweite Treffen:
        Diesmal haben wir uns bei mir getroffen, direkt an meiner Türe habe ich sie mit einem leidenschaftlichen Kuss empfangen. Daheim bei mir haben wir, bis der Film anfängt uns die Zeit mit YT vertrieben. Auch hier kam immer von ihrer Seite aus Zärtlichkeiten. Sie wollte kuscheln und hat das offen gezeigt. Meine Hand gestreichelt, ich ihren Kopf... was ich normalerweise nicht tue. Ich bleibe immer cool bei Dates, aber diese Frau war anders als alle anderen. Die Leere die ich vorher hatte war nicht mehr da. Ich hatte nun jemanden mit der ich so geniale Themen ansprechen konnte, und sie zu allem etwas interessantes beizutragen hatte.
        Im Kino:
        Hier ging das Ganze weiter, wir haben rumgeblödelt bis der Film anfing. Dann im Kino hat sie gefühlt ewig an ihrer PopCorn gegessen, ich habe kein Approach versucht, um nicht Needy zu erscheinen und auf ein Zeichen von ihr gewartet. Nach einer Weile hielt sie dann meine Hand und streichelte mich zärtlich. Wir lachten und küssten uns auch hier leidenschaftlich. Also alles Top. Nach dem Film haben wir uns noch weiter über den Film unterhalten(Nerdthemen) und teilweise über interessante gesellschaftspolitische Dinge (Gut aussehend und fucking Intelligent, ich dachte mir JACKPOT).
        Dann hab ich direkt paar Optionen vorgeschlagen, aus all diesen wollte Sie zu mir, bzw. ich solle entscheiden, dass tat ich dann auch. Vorher brachte ich sie an einen schönen Ort, das ihr die gesamte Stadt von oben zeigte (um Sie mehr emotional an mich zu binden - Standard Game). Hier haben wir uns darüber lustig gemacht wie kitschig das sei. Danach ging es zu mir.
        Bei mir:
        Ging es weiter mit NerdThemen, YT Videos und wie toll es zusammen sei usw. I.wann habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und es kam nach intensiven Küssen zum Lay, welcher einfach nur genial war. Ich mein während der fucking Skyrim Soundtrack läuft!? wtf!? dachte ich mir. Wir schliefen die Nacht, komplett Nackt in meinem Bett, hörten Musik und rauchten. Es war simply perfect. Es kam von ihrer Seite und von meiner Seite was, was das kuscheln anging (also 50 50). Am nächsten Tag blieben wir bis 12 im Bett und ich meinte ich müsse bald los. Daraufhin zogen wir uns an und ich verabschiedete Sie mit einem intensiven Kuss und sagte es war schön, dass Sie dagewesen ist (eigentlich mein Standard Closing Spruch, aber bei ihr meinte ich jedes Wort ernst). 
        Das Problem:
        Danach kam kein Text mehr, kein intensives Gespräch mehr, nichts. Ich habe ihr dann gute Nacht gewünscht, daraufhin kam nur ein Dir auch und ein Smiley. Ok Leute ich weiß, das war Needy, aber ich war vorher nichts anderes von ihr gewohnt, wie intensives schreiben. Danach habe ich 1 Tag auf ein Invest von ihrer Seite aus gewartet, jedoch kam nix. Ich konnte es nicht abwarten und schickte ihr eine Sprachnachricht, da ich finde, dass es persönlicher ist und die Stimme einen schon beeinflusst (je nachdem wie man sie rüberbringt). Ich sagte, dass es echt schön war mit ihr und ich sie gern wiedersehen würde (War wohl ein Fehler ich weiß...), dazu meinte Sie nur das Sie nun die nächsten Wochen komplett eingespannt sei mit ihrem Staatsexamen. Ok das hieß wohl, dass kein Platz für mich grad ist. Was mich stutzig gemacht hat, war halt, dass wir vorher trotz ihren baldigen Staatsexamen intensiv und intim waren miteinander. Nun diese Kälte, leider konnte ich es wieder nicht erwarten und schickte ihr am nächsten Tag ein NerdMeme (welches ja vorher immer witzig war zwischen uns), nach kurzem hin und her kam von ihr nur, was ich nicht daran verstehen würde, dass sie komplett eingespannt ist wegen ihres Examens. Man beachte, dass keine Treffen vorgeschlagen wurden, sondern ich nur versucht hatte Sie zum schreiben zu triggern. 
        Nun zu meiner Frage:
        Was soll ich tun? FreezeOut ist klar, jedoch wie lange? Bis ein Invest von ihrer Seite aus kommt wahrscheinlich oder? Aber davor habe ich Angst Leute, eine Angst die ich nur vor meiner Zeit als PU´er kannte und das macht mich so fertig...
        Warum ist sie nun so? (Was können die Gründe hierfür sein?)
        Ich meine, ich habe im Moment 4 andere Frauen, aber alle langweilen mich... das sind so diese Standard Tussis auf die ich kein Bock hab. Zur Hölle, ich bin sogar faul die anderen zu Daten... falle i.wie in ein Loch gerade.
        Brauche wieder euren Rat nach all diesen Jahren... Danke euch schonmal.
      • Von Boaled
        In "The Game" von Neil Strauss wird innerhalb der ersten Kapitel eine Art böse Technik erwähnt, da diese aber anscheinend zu "gut" sei wird darauf nicht genauer eingegangen. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es wurde von Mystery erwähnt aber ich habe nichts genaueres im Netz dazu gefunden, ich hoffe ihr könnt mir helfen  
      • Gast
        Von Gast
        Hey meine Freunde der Liebe, 
        da Online-Dating in den letzten Jahren einen starken Anteil des normalen Datinglebens dazugewonnen hat, hier meine 2-Cents zu dem Thema. In meinen Augen, ist Online-Dating richtig nice, wenn man schon ein Grundverständnis fürs Flirten und dessen Dynamiken hat. Ebenfalls schon einen gefestigten Selbstwert. 
        Da kommen wir auch schon zur ersten Problematik. Die meisten, die auf den Plattformen beginnen, erfüllen keiner dieser Kriterien. Was ist die Folge daraus? Wenn man nicht gerade gute Fotos hat, bzw. attraktiv aussieht wird man erstmal auf die Fresse fallen. Wenig gute Matches und wenn es welche gibt, dann mit relativ unattraktiven Frauen. Nicht gerade gut für den Selbstwert, der noch gar nicht großartig existiert. 
        Daraus folgen drei Szenarios. Online-Dating User fragt sich im ersten Szenario: Wie schaffe ich es sie zu daten? Im Worst-Case Szenario entwickelt sich bereits hier eine Oneitis (Alles schon erlebt <3). Eventuell auch ein "Mir gefällt die Frau zwar nicht, aber ich habe ja keine Alternativen". So schreibt er evtl. eine Tage einen Wall of Text nach den anderen. Sie freut sich über die Ablenkung und Bestätigung. Und vielleicht kommt es eines Tages zum Date. Da unser User, aber sonst nicht Frauen anspricht, macht ihn dieses Date schon übertrieben Nervös und wird dann hier im Forum einige Tage später davon berichten. Er wird alles oberflächlich behandeln und sich wundern. Warum hat sie nicht mir geschlafen? Dabei ignoriert er, dass er sonst nicht an sich arbeitet und vieles was er in der Subkommunikation ihr vermittelt gar nicht beschrieben hat. 
        Zweite Szenario: Er hat wenig Matches und betitelt sich als unattraktiv, weil die Auswahl dort relativ gering ist. Dies nimmt er in seinem Selbstwert mit auf, und hat dadurch eine viel größere Ansprechangst und Selbstwert Probleme, wenn er in der Welt herumläuft. Dort spricht er dann keine an, weil er ja eh keine Chance hat, wenn im Internet ihn schon keine scharf findet. 
        Drittes Szenario: Er spricht keine an, weil Rejections hart sind. Er möchte keinen Korb bekommen und lenkt sich so ab. Er hat ja matches, warum soll er sich überhaupt bemühen? Einfach ein treffen ausmachen. So bedient er sich aus einem Pool von Frauen die wiederum auch kein hohes Selbstwertgefühl aufweisen.
         
        Wo wir schon beim nächsten Thema wären. Wenn wir uns fragen: Welchen Grund hat eine Frau beim Online-Dating aktiv zu sein. Mit Ausnahme davon, dass sie gerade am reisen ist oder frisch in die Stadt gezogen ist. Eine attraktive Frau mit einem großen, aktiven Freundeskreis hat doch gar keinen Grund noch extra Zeit fürs Online-Dating zu investieren. Selbst wenn ich auf alle meine Tinder-Dates zurückblicke, sind dies Welten zwischen den Frauen, die ich im Alltag kennengelernt habe und die, die sich auf Tinder befinden. Oftmals war ihr Verhalten nicht attraktiv, hatten große Selbstwertprobleme, eine komische Beziehung zu ihrer Sexualität und vieles mehr. Ein Beispiel aus dem Leben: Auf einem Date war eine Dame, die nicht für eine Sekunde Augenkontakt halten konnte und in den 2-3 Stunden trafen sich unsere Augen gefühlt nicht einmal. Ich habe sie dann heimgebracht und habe dann im Club eine Dame kennengelernt, die mich umgehauen hat. Zwei verschiedene Welten. 
         
        Was ist also die Schlussfolgerung? 
        Wenn du ein Anfänger bist, verzichte lieber erstmal auf Online Dating. Meinetwegen mach erstmal einen Monat Pause und lern Frauen im Alltag / im Club kennen. Du wirst daraus viel mehr wachsen, allein weil du den emotional schwierigeren Weg gegangen bist. Online Dating raubt den Moment des Ansprechens und man besitzt bereits eine kleine Vertrauensbasis. Aber wenn du bereits Angst vor dem Ansprechen hast, wie soll es dann sein, wenn du die Interaktion weiter führen sollst? Ein weiteres Risiko, wenn du sie küssen möchtest oder mit ihr schlafen willst. Früher oder später wirst du mit der Möglichkeit rejected zu werden konfrontiert werden. 
        Wenn es dir allein um Sex geht und nicht die Qualität der Frau, auch dann sind Online-Plattformen wunderbar. Wenn du aber relativ "coole" Frauen kennenlernen möchtest, die möglicherweise auch ein hohes Selbstwertgefühl besitzen...dann will ich dir die Hoffnung nicht nehmen, aber diese dort zu suchen ist wie nach einem Einhorn zu suchen. 
        Eine Live-Interaktion mit einer Frau, die du frisch angesprochen hast, wird dir mehr Erfahrung und dir Infos über dich liefern, als 10 Tinder-Dates. Und zu guter letzt, siehst du gleich, wie die Sympathie zwischen euch beiden ist. 
        Willst du dir noch paar meiner Gedanken darüber in Video-Form anschauen? Klicke hier: https://goo.gl/dnQ8Bc 
         
        In diesem Sinne, 
        habt ne gute Woche!
         
    • Beiträge

      • Stand nach dem WE ist nun: Sie hatte sehr schlechte Laune wegen einer Freundin und war dadurch sehr zickig. Sprich die letzten Male war immer irgendwas, warum sie Körperlichkeiten eher unangenehm fand (zu heiß, schlechte Laune, Erkältung) Heißt jetzt nicht, dass sie die ganze Zeit so war: Sie kam schon öfter mal an und hat mich bei ihren Freunden berührt. Allerdings wollte sie nach dem Aufsstehen nicht mal richtig kuscheln oder Sex (Begründung: Mutti ist ja da...). Da hab ich sie gefragt, ob was nicht stimmen würde (ja, ich konnte mich nicht zurückhalten). Da wurde sie dann leicht sauer und sagte, dass alles okay sei. Hab ihr dann vermittelt, dass es mich nervt, wenn sie so distanziert ist. Daraufhin wurde es besser und sie wollte auch "plötzlich" Sex. Als ich nach Hause bin, hatte sie mich noch mal gefragt, ob es zum Ende hin dann für mich besser gewesen sei. Ich hab da langsam den Verdacht, dass aufgrund dieser ganzen Gespräche oder wegen eines anderen Stechers meine Attraction sinkt. Habe darüber nachgedacht, das ganze einfach zu beenden, da von ihrer Seite aus nicht wirklich die Signale kommen, die dafür sprechen dass sie mehr will. Ich denke, sie spielt da eher ihre Spielchen, weil sie mich unter Kontrolle hat und eigentlich gar nicht so recht will. Ich meinte scherzhaft: "Du kommst eben immer wieder zu mir zurück". Sie: "hmmm, ja das stimmt" (klang wie ein "leider").  Immerhin will sie mich nach wie vor sehen und viel mit mir unternehmen (Initiative von ihrer Seite). Ich bin der Meinung, dass ich einfach klare Grenzen etablieren muss. Ich erzähle ihr von einer Freundin, die mit mir was machen wollte. Da wurde sie gleich aufmerksam: "Will die was von dir?". Im Nachhinein frage ich mich, warum ich ihr gesagt habe, dass da nix ist. Immerhin hat mein HB doch selbst einen Typen, den sie datet (Orbiter/Stecher) und ich sage ihr immer wieder, dass ich nix mit anderen habe und von niemandem eine Gefahr ausgehe. Wir waren am Samstag bei einer Poolparty, ich hatte aber keine Lust reinzugehen. Da hatte sie mich nachher gefragt, wieso ich nicht einfach gesagt hätte, dass ich keine Lust habe (in einem genervten Ton). Ich meinte nur, dass mir das Wasser eben zu kalt gewesen sei. Ich empfinde das irgendwie als respektlos, dass sie mich kontrollieren will und dann noch diese Doppelmoral an den Tag legt (sie datet andere, aber ich soll schön brav sein).
      • Also, nur mal dazu: Das kannst du ja wohl kaum als "Wert" bezeichnen. Jede x-beliebige Frau sieht das so, keine möchte als slut gebranded werden (vor allem keine Studentinnen). Und auf plumpe Anmachen steht auch keine Frau, die funktionieren nur, wenn die Anmache vollkommen egal ist weil du sowieso ein übertriebener Chad in ihren Augen bist. Zum eigentlichen Thema: Ich finde, dass du nicht wirklich viel zu verlieren hast. Warum machst du ihr nicht nen ganz klaren Vorschlag für ein Date, wo ihr nur zu 2. seid und du die Möglichkeit hast, hart durchzueskalieren und sie zu verführen. Ihr wird klar sein, dass du mit diesem Date den lay erreichen willst. Klar wissen Frauen meistens, warum ein Mann sie überhaupt dated, aber beim ersten, zweiten Date interpretieren viele Frauen noch die Begleiterscheinungen mit dazu: "Er will mich kennenlernen" "Er will mit mir eine gute Zeit und Spaß haben". In deiner Situation, weil so viel Zeit ins Land gezogen ist nach der du jetzt wieder auf sie zukommst, ist vollkommen klar: Date = lay.  Wenn sie dir also jetzt einen Korb gibt, dann weißt du, dass du auch noch keine weitere Sekunde deiner Energie an sie verschwenden musst. So eine Einsicht fuckt zwar ab, wird dir aber mehr bringen als dieser ständige Gedanke von wegen "kann ich das noch retten?". Die "lass sie kommen" - Schiene funktioniert nur, wenn du dich auch wirklich emotional darauf committen kannst, dass dir das Ergebnis egal ist. Wenn du insgeheim immer noch irgendwo auf ihr investment hoffst, dann ist das meines Erachtens die schlechter Alternative von den beiden.  My two cents.
      • Gesagt wurde das meiste schon, nur noch nicht von jedem und in jedem Zusammenhang:
        https://youtu.be/qecEE7Iy5eo (Kezia Noble)
        https://youtu.be/bTn7xMXq054 (Todd V)
      • Hauptpunkt warum Menschen stagnieren ist, weil sie sich an der Theorie orientieren, nicht an der Praxis.
        Etwas klappt hervorragend, was nirgendwo steht? -> Mach es.
        Etwas klappt nicht, über das jeder schreibt? -> Lass es weg. Zur Thematik kann ich dir sagen: Kann hervorragend funktionieren, habe persönlich es nie systematisiert. Eher ein allgemeineres Prinzip: Tension - Release. Dazu gibt es einiges in der klassischeren Literatur (Savoy 'Magic Bullet' müsste viel dazu haben).
      • Warte nicht auf sie, sie muss etwas tun, um nochmal eine Chance bei Dir zu haben.
    • Themen

    ×